Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Allgemeine Diskussionen über Skigebiete weltweit
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
siri
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 768
Registriert: 18.02.2008 - 15:43
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von siri » 04.04.2019 - 17:04

extremecarver hat geschrieben:
04.04.2019 - 14:46

Aber wohin ab Montag?
Arbeiten? :roll:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor siri für den Beitrag (Insgesamt 3):
Gleitweggleiterpat_rickGIFWilli59


Latemar
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1802
Registriert: 15.07.2008 - 12:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 110 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Latemar » 04.04.2019 - 17:24

icedtea hat geschrieben:
04.04.2019 - 11:28
Im Vinschgau muss die SFG zwischen 1.500 und 1.800m liegen; während in Kurzras deutlicher Neuschnee zu erkennen ist am Linthof am Sonnenberg (knapp 1.500m) alles grün.
SFG ca. 1.700m, ca. 50cm Neuschnee
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Latemar für den Beitrag:
icedtea
16/17 47T Dolomiti
17/18 48T Dolomiti
18/19 14T Sella/2T Gitschberg/8T Carezza/11T Latemar/2T Cermis/1T Catinaccio/1T San Martino/1T P-Rolle/2T P-Pelleg./3T A-Lusia/1T Civetta

Bergwanderer
Wurmberg (971m)
Beiträge: 987
Registriert: 22.08.2014 - 17:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 200 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Bergwanderer » 04.04.2019 - 17:48

Die Luftmassengrenze über Süddeutschland kommt kaum nach Osten voran. Freiburg bei 3 Grad und 21 Grad in Regensburg.
https://kachelmannwetter.com/de/messwer ... 1400z.html

In Südtirol, insb. Ortlergebiet gibts bis Morgen Nachmittag noch reichlich Schnee. Sulden wäre danach ein lohnenswertes Ziel.
https://kachelmannwetter.com/de/modellk ... itert.html

Am Arlberg können bis Morgen Nachmittag nochmal rund 30cm dazu kommen.
https://kachelmannwetter.com/de/modellk ... 1000z.html

Ordentlich Schnee gabs in der Südschweiz / Nordtessin. Hotspot - wie so oft bei einer Südanströmung - Val Bedretto, westlich von Airolo.
Gut 160cm innerhalb der letzten 24 Stunden. Hier die Messwerte.
https://www.slf.ch/de/lawinenbulletin-u ... werte.html

vetriolo
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 468
Registriert: 25.12.2013 - 11:10
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 213 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von vetriolo » 04.04.2019 - 19:16

Im Val di Sole hat es heute nacht und morgens bis auf 1300m noch geregnet, etwa ab mittags sank die Schneefallgrenze schnell auf aktuell etwa 700m. Auf 2000m hat es bis 15.30h einen knappen Meter runtergehauen und es schneit intensiv weiter. Es ist auf den Gipfeln und Graten frostig kalt und dabei weht mäßiger bis frischer Wind. Mütze unterm Helm ziehe ich selten an, aber heute war es notwendig. Die Schneeverhältnisse sind oberhalb 1600m wie Anfang Februar. Es ist nur schade, dass wenig Sonne kommt, für kommende Woche sind erneut Schneefälle angesagt.

Martin_D
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2293
Registriert: 21.10.2006 - 23:13
Skitage 17/18: 33
Skitage 18/19: 26
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 240 Mal
Danksagung erhalten: 122 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Martin_D » 04.04.2019 - 22:38

Latemar hat geschrieben:
03.04.2019 - 23:02
molotov hat geschrieben:
03.04.2019 - 20:38
Ein guter Meter ist vielleicht nicht alltäglich aber Rekord?
Wäre wohl der höchste Zuwachs seit mindestens 5 Jahren und für April seit über 10 Jahren. Wollen tut das keiner hier.
Ist das so ?
Immerhin sorgt die hohe Neuschneemenge dafür, dass die Wahrscheinlichkeit größer wird, dass die Gletscher an der Marmolada sowie in der Ortler- und der Adamellogruppe in diesem Sommer einen nicht so großen Massenverlust wie den meisten anderen Jahren dieses Jahrzehnts haben werden. Und das ist doch auch im Sinne der einheimischen Bevölkerung oder sehe ich das falsch ?
2017/2018
Sulden, Schnalstal, Flachau, Kleinarl/Flachauwinkl/Zauchensee, Skiwelt Wilder Kaiser, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Kitzsteinhorn/Maiskogel, Hochkönig/Loferer Alm, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Ofterschwang/Bolsterlang, Reiteralm/Hochwurzen, Flachau/Wagrain/St. Johann, Planai/Hauser Kaibling, Obertauern, Katschberg, Flachauwinkl/Kleinarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Rauris, Schmittenhöhe, Graukogel/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Hochkönig, Dorfgastein/Großarl, Graukogel/Dorfgastein/Großarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Sportgastein, Kitzsteinhorn

2018/2019
Hintertuxer Gletscher, Skicircus Saalbach, Sölden, Hochötz/Kühtai, Sölden, Hochgurgl/Obergurgl, Hochgurgl/Sölden/Vent, Nauders, Schöneben/Haideralm, Wildkogel Arena, Zillertal Arena, Speikboden, Klausberg, Kronplatz, Kronplatz/Alta Badia, Kronplatz, Speikboden, Garmisch Classic, Stubaier Gletscher, Ratschings, Schnalstaler Gletscher, Sulden, Schöneben, Ischgl/Samnaun, Nauders, Serfaus/Fiss/Ladis

Benutzeravatar
icedtea
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 884
Registriert: 23.10.2018 - 13:40
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rhein-Main-Tiefebene
Hat sich bedankt: 563 Mal
Danksagung erhalten: 252 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von icedtea » 04.04.2019 - 22:43

Soweit ich das verstandene habe (nicht nur hier), ist die Schneebedeckung über den Sommer das wichtigste für die Massebilanz der Gletscher. Insofern ist wohl in der Tat jeder späte Schneefall dort hilfreich :top:
Wo ich schon war:
Ski-Zillertal 3000 (alles außer Gletscher); Hochzillertal/Hochfügen, Spieljoch, Hauser Kaibling; Alpendorf/Wagrain/Flachau; Maiskogel, Pass Thurn/Resterhöhe; Schmittenhöhe, Wildkogel, Damüls/Mellau, Hochzeiger, Kronplatz, Söllereck, Planai/Hochwurzen, Willingen, Schnalstaler Gletscher
Was als nächstes kommt: Laax, danach Montafon

Latemar
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1802
Registriert: 15.07.2008 - 12:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 110 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Latemar » 04.04.2019 - 22:53

Ich kann nur schreiben was die Menschen hier sagen. Das wirft die Aufräumarbeiten nach dem Windbruch um Wochen zurück. Gegen 30 cm hätte keiner was gehabt, aber inzwischen sind es +70 cm und es soll noch lange nicht genug sein. Dazu spült es bis auf 1.700m die Pisten weg. Es gibt sicher je nach Region und Menschen unzählige Meinungen dazu.
16/17 47T Dolomiti
17/18 48T Dolomiti
18/19 14T Sella/2T Gitschberg/8T Carezza/11T Latemar/2T Cermis/1T Catinaccio/1T San Martino/1T P-Rolle/2T P-Pelleg./3T A-Lusia/1T Civetta


Benutzeravatar
icedtea
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 884
Registriert: 23.10.2018 - 13:40
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rhein-Main-Tiefebene
Hat sich bedankt: 563 Mal
Danksagung erhalten: 252 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von icedtea » 04.04.2019 - 23:10

Das mit den Aufräumarbeiten kann ich voll verstehen. Ab 2.000m (?) sollte es eigentlich ok sein, dass es nochmal schneit. Ansonsten ist es die Frage, wie die Niederschlagsbilanz insgesamt aussieht. In unserem Bereich (Rhein- Main), ist jeder Tropfen Niederschlag eigentlich hochwillkommen (schneit halt auch nicht und wäre auch eigentlich egal). Viele Teile Südtirols sind ja auch nicht als begünstigt in Sachen Niederschlag bekannt :naja:
Die Einheimischen werden am Besten wissen, was ihnen taugt.
Wo ich schon war:
Ski-Zillertal 3000 (alles außer Gletscher); Hochzillertal/Hochfügen, Spieljoch, Hauser Kaibling; Alpendorf/Wagrain/Flachau; Maiskogel, Pass Thurn/Resterhöhe; Schmittenhöhe, Wildkogel, Damüls/Mellau, Hochzeiger, Kronplatz, Söllereck, Planai/Hochwurzen, Willingen, Schnalstaler Gletscher
Was als nächstes kommt: Laax, danach Montafon

Latemar
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1802
Registriert: 15.07.2008 - 12:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 110 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Latemar » 05.04.2019 - 09:35

Auf 2.000m Höhe hat es in Obereggen +110cm, auf 900 m +30 cm. Alles extremer Nassschnee.
Skigebiet aktuell weitgehend dicht, auch die Straßen wegen Baumbruch überwiegend gesperrt. Eggental soll gesperrt sein.
Wir werden mal sehen, ob wir von unserem Bauernhof überhaupt ins Skigebiet kommen.

Die Wetterlage ansich ist nichts Besonderes, aber die Intensität ist wieder außergewöhnlich.
16/17 47T Dolomiti
17/18 48T Dolomiti
18/19 14T Sella/2T Gitschberg/8T Carezza/11T Latemar/2T Cermis/1T Catinaccio/1T San Martino/1T P-Rolle/2T P-Pelleg./3T A-Lusia/1T Civetta

Benutzeravatar
extremecarver
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4188
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 170 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von extremecarver » 05.04.2019 - 09:52

Knapp nördlich des Alpenhauptkammes etwa 80-90cm Neuschnee auf 2000m - höher wohl noch mehr. Unter 30grad bleibt man selbst mit 200cm Snowboards Heute stecken. Über 40grad ist der Schnee schon großteils von selbst abgegangen.
Also leider keine sehr guten Bedingungen.

So langsam öffnen die Lifte, hatten gut Verspätung heute.

Dazu noch bewölkt also wird das Heute eher nix mit Liften weit oben weil man noch nicht sprengen kann mangels Sicht.

Benutzeravatar
fabi112
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 401
Registriert: 10.03.2011 - 16:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von fabi112 » 05.04.2019 - 11:13

SFL ist alles offen. Am Pezid wurde vorher gesprengt.

Schnee ist pulvrig und super zu fahren.
"640 Kilobytes ought to be enough for anybody." Bill Gates, 1981

Bild

Online
Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 11199
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 385 Mal
Danksagung erhalten: 1614 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von ski-chrigel » 05.04.2019 - 11:18

@extremcarver: Du vergisst immer wieder, dass Du nicht das Zentrum der Welt bist und andere einen anderen Standort haben... Dieses Topic hier ist nicht nur für IBK und Umgebung... in der Zentralschweiz und in Graubünden bereits überall sonnig, Lifte bis weit hinauf alle offen. Sogar in Laax, das nicht für schnelle Öffnungen bekannt ist. Gotthardregion über 80cm und mehr, Richtung Graubünden dann deutlich weniger.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag (Insgesamt 5):
basti.ethalnoisiicedteaBergwanderersiri
2019/20:14Tg.:7xH’tux,3xSölden,2xPitztaler,1xSFee,1xTitlis 2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,Div.je1x
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
extremecarver
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4188
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 170 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von extremecarver » 05.04.2019 - 11:49

So langsam klart es im zentralen Oberland auch auf. Dass es weiter gen Westen früher Aufriss, ist klar. Im Unterland wird's heute wohl zum vergessen sein.

Jeder Schuss ein Treffer, so könnte man heute hier das absprengen der Lawinen bezeichnen, übrig bleibt da wenig. Aber die steilen Sachen waren eh großteils schon in der Nacht abgegangen, und dann halt nochmal 15cm drauf


Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17889
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 211 Mal
Danksagung erhalten: 919 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von starli » 05.04.2019 - 12:09

Hab gestern Abend auf die TSC-Seite geschaut und da war ja einiges an Alpenquerungen wg. Lawinengefahr oder Hangrutschgefahr gesperrt. Simplon (italienische Seite), Bernina, Julier, Pfunds-Martina, Maloja-Sils, Opfenpass ..
- Neu: Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

Gleitweggleiter
Massada (5m)
Beiträge: 103
Registriert: 20.01.2019 - 20:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 60 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Gleitweggleiter » 05.04.2019 - 12:45

Wie erhofft hat es Richtung Nordosten kaum Neuschnee (oder Regen)gemacht. Wenn es die Nacht gut aufklärt würde ich vielleicht auf guten Firn (im Gelände) morgen mittag in Kitzbühel auf den O/S-Hängen oberhalb 1500m spekulieren (darunter wohl völlig durchfeuchtet). Laut LWD Tirol könnte dem aber hohe Luftfeuchte und Inversion in der Nacht (?) entgegen stehen. Was sagen die Experten, könnten sich nochmals so gute Firnverhältnisse wie letztes WE einstellen? Da war es ja zB im Allgäu auf SO-Hang selbst gegen 13h immer noch traumhaft im Gelände, Piste steil S-seitig um 12 noch gefroren.

Bergwanderer
Wurmberg (971m)
Beiträge: 987
Registriert: 22.08.2014 - 17:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 200 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Bergwanderer » 05.04.2019 - 13:48

Wie gesagt, im Oberengadin müsste man jetzt sein ... Corvatsch, Diavolezza ... traumhaft ... 8O
https://www.slf.ch/de/lawinenbulletin-u ... eckewetter
https://www.bergfex.ch/diavolezza/webcams/c11677/ 8)

schneesucher
Brocken (1142m)
Beiträge: 1198
Registriert: 09.10.2006 - 17:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von schneesucher » 05.04.2019 - 15:35

Naja ausgesehen hats in Andermatt auch gut. Aber der Schnee war bis 2400 m sehr rasch stumpf. Obere Sektion geschlossen.

Bergwanderer
Wurmberg (971m)
Beiträge: 987
Registriert: 22.08.2014 - 17:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 200 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Bergwanderer » 05.04.2019 - 18:12

schneesucher hat geschrieben:
05.04.2019 - 15:35
Naja ausgesehen hats in Andermatt auch gut. Aber der Schnee war bis 2400 m sehr rasch stumpf. Obere Sektion geschlossen.
Am Gemsstock fehlt im Panorama aber die Berninagruppe ... :wink: https://www.alpen-panoramen.de/panorama.php?pid=885 Und das noch mit dem Neuschnee der letzten Tage.

schneesucher
Brocken (1142m)
Beiträge: 1198
Registriert: 09.10.2006 - 17:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von schneesucher » 05.04.2019 - 18:19

Bergwanderer hat geschrieben:
05.04.2019 - 18:12
schneesucher hat geschrieben:
05.04.2019 - 15:35
Naja ausgesehen hats in Andermatt auch gut. Aber der Schnee war bis 2400 m sehr rasch stumpf. Obere Sektion geschlossen.
Am Gemsstock fehlt im Panorama aber die Berninagruppe ... :wink: https://www.alpen-panoramen.de/panorama.php?pid=885 Und das noch mit dem Neuschnee der letzten Tage.
Da hats aber in Andermatt deutlich mehr Schnee als auf diesem Bild...


Bergwanderer
Wurmberg (971m)
Beiträge: 987
Registriert: 22.08.2014 - 17:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 200 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Bergwanderer » 06.04.2019 - 15:39

schneesucher hat geschrieben:
05.04.2019 - 18:19
Bergwanderer hat geschrieben:
05.04.2019 - 18:12
schneesucher hat geschrieben:
05.04.2019 - 15:35
Naja ausgesehen hats in Andermatt auch gut. Aber der Schnee war bis 2400 m sehr rasch stumpf. Obere Sektion geschlossen.
Am Gemsstock fehlt im Panorama aber die Berninagruppe ... :wink: https://www.alpen-panoramen.de/panorama.php?pid=885 Und das noch mit dem Neuschnee der letzten Tage.
Da hats aber in Andermatt deutlich mehr Schnee als auf diesem Bild...
:?: Lieber @schneesucher, dass hast Du richtig erkannt! :wink:
Fürs aktuelle Winter-Panorama hatte ich den Link zur webcam der Diavolezza beigefügt. Bei "Alpen-Panoramen.de" gibt es die ebenfalls beeindruckende Sommeransicht.

Hier noch das aktuelle Bulletin des SLF. Die Neuschneemengen der letzten Tage im Südosten der Schweiz waren schon beeindruckend.
https://www.slf.ch/de/lawinenbulletin-u ... eckewetter
https://www.slf.ch/fragment/messwerte/c ... D3&range=7

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5190
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 168 Mal
Danksagung erhalten: 558 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Arlbergfan » 10.04.2019 - 16:49

Was ist das eigentlich für eine beschissene Wetterlage derzeit? Wir haben in Lech seit gestern eigentlich Nieselregen. Das setzt dem Schnee ordentlich zu... wohl die schlechteste Saisonwoche der Wintersaison!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Arlbergfan für den Beitrag:
beatle
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Benutzeravatar
extremecarver
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4188
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 170 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von extremecarver » 10.04.2019 - 17:35

Im März gabs schon so eine Woche - oder eigentlich 11 grausige Tage am Stück - Irgendwie ist seit 2. Märzwoche das Wetter generell zu instabil - bin viel viel weniger zum fahren gekommen als erwartet. Am Wochenende könnte es ganz okay werden - wenns in der Nacht vorher etwas aufreist. Auch nächste Woche schaut eher sehr durchwachsen aus....
Ich hasse so gradienteschwache Lagen - da gibts weder ordentlich Niederschlag noch viel Sonne (ja es kann immer wieder mal ein paar Stunden aufreißen - aber wo und wann dass passiert ist am Tag vorher kaum vorhersagbar).

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5499
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 448 Mal
Danksagung erhalten: 195 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von christopher91 » 10.04.2019 - 19:08

Richtung Ostern könnte es sich dann ein Hoch durchsetzen und für milderes und wärmeres Wetter sorgen.

Zuvor sinkt die SFG aber nochmal ziemlich weit, teils in die deutschen Mittelgebirge.

Das mit dem Nieselregen erledigt sich also zum Glück auch erstmal.

Benutzeravatar
beatle
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1613
Registriert: 23.09.2004 - 20:41
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 30
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 103 Mal
Danksagung erhalten: 98 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von beatle » 10.04.2019 - 22:35

Arlbergfan hat geschrieben:
10.04.2019 - 16:49
Was ist das eigentlich für eine beschissene Wetterlage derzeit? Wir haben in Lech seit gestern eigentlich Nieselregen. Das setzt dem Schnee ordentlich zu... wohl die schlechteste Saisonwoche der Wintersaison!
Ähm... es ist April?
18/19: 30 Qulität statt Quantiät Åre , Narvik, Lofoten, Tromsø
17/18: 34 Kaukasus
16/17: 17 u. A. Lech-Zürs 19.-21.4.
15/16: 28 u. A. Skitouren Allalingletscher, Saas Fee, Gulmarg mit Heliski und Nordstau I, Nordstau II 100cm, Respekt.
14/15: 27 u. A. Japan, Arlberg, Stuben-Lech-Zürs.
13/14: 33 u. A. Sonnenkopf, St. Moritz, Canada Road Trip, Vialattea, Serre Chevalier, La Forêt Blanche. 12/13: 38 u. A. Kitzsteinhorn Mai, Utah, Kössen 11/12: 25 10/11: 19 u. A. Colorado Road Trip 09/10: 17 08/09: 29

Benutzeravatar
extremecarver
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4188
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 170 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von extremecarver » 11.04.2019 - 15:31

Grummel - die Wetterprognose fürs Wochenende ist auch schon wieder schlechter geworden rund um Tirol zumindest.
Wo schätzt ihr Morgen/Übermorgen am meisten Sonne ein? Und hohe Wolkenbasis im TSC Gebiet?
Ich tendiere zu entweder Matrei/Deferregental oder zu Sölden/SFL rein vom Wetter her?

Für Morgen in Osttirol etwas hohe Bewölkung - dafür im mittleren/unteren Stockwerk wohl nicht zu dicht bewölkt. Im Ötztal keine hohe Bewölkung - aber dafür im mittleren/tiefen Bereich wohl einiges an Wolken (wenn auch laut Austrocontrol nur 2/8 was akzeptabel wäre).

Vinschgau/Pustertal ist am eindeutig sonnigsten angesagt - aber da gibts ja außer Nauders kein Skigebiet im TSC Bereich was so halbwegs reinfällt.

Irgendwie frag ich mich ob sich das überhaupt auszahlt Morgen/Übermorgen wo hinzufahren. Sicher wirds irgendwo schon recht sonnig werden - nur die Frage ist halt wo bevor man Morgen früh auf gut Glück losfährt.

Halbwegs vernünftiges Wetter ist derzeit in Tirol und Osttirol erst ab Montag zu erwarten - wenns nicht wieder nach hinten geschoben wird in dem gradientenschwachen Sumpf.


Antworten

Zurück zu „Skigebiete in aller Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste