Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Allgemeine Diskussionen über Skigebiete weltweit
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 11293
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 416 Mal
Danksagung erhalten: 1769 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von ski-chrigel » 21.11.2019 - 10:25

Betreffend Föhn und Kühtai, siehe hier:

viewtopic.php?p=5141555#p5141555

Es war damals der einzige Ort in Tirol, der dem Föhn wenigstens halbtags standhielt, aber dann auch schliessen musste. Die Föhnstärke damals war aber noch etwas heftiger, als es für Samstag aussieht.
2019/20:14Tg.:7xH’tux,3xSölden,2xPitztaler,1xSFee,1xTitlis 2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,Div.je1x
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg


ghostbikersback
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 163
Registriert: 23.01.2016 - 19:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 136 Mal
Danksagung erhalten: 100 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von ghostbikersback » 21.11.2019 - 10:56

Ich kann das auch bestätigen, bei Föhn ist Kühtai the place to be! Wenn es ganz schlimm sein sollte kann man auch nach Ratschings oder Pfelders ausweichen aber das würde ich am Samstag nicht tun. Kühtai wird super sein.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ghostbikersback für den Beitrag:
molotov

gernot
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 820
Registriert: 26.01.2004 - 15:46
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von gernot » 21.11.2019 - 12:53

Latemar hat geschrieben:
20.11.2019 - 12:31
gernot hat geschrieben:
20.11.2019 - 12:23
Optimale Bedingungen sind schlichtweg was anderes.
woran machst Du das fest?

Gruß!
der Joe
naja, schau dir die Webcams nach den starken Niederschlägen an, oder auch die Vorortberichte hier im Forum, da hat's bis weit rauf reingeregnet und der Schnee ist in den Tallagen defacto weggeschwommen.
Optimal wär für mich wenn der Niederschlag zu 100% als Schnee bei Minusgraden gefallen wäre und das alles, wenn möglich, ohne Windeinfluss...

Und das war nicht der Fall...

Das dies im November bei steigenden Temp. niveau nicht (mehr) die Norm ist, ist mir schon klar!
Hier im OstÖ hat's eigentlich nur für ganz wenig Schnee in den höchsten Lagen gereicht.

Benutzeravatar
Kreon100
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1021
Registriert: 26.10.2016 - 16:29
Skitage 17/18: 45
Skitage 18/19: 44
Skitage 19/20: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 144 Mal
Danksagung erhalten: 140 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Kreon100 » 21.11.2019 - 13:31

gernot hat geschrieben:
21.11.2019 - 12:53
Latemar hat geschrieben:
20.11.2019 - 12:31
gernot hat geschrieben:
20.11.2019 - 12:23
Optimale Bedingungen sind schlichtweg was anderes.
woran machst Du das fest?

Gruß!
der Joe
naja, schau dir die Webcams nach den starken Niederschlägen an, oder auch die Vorortberichte hier im Forum, da hat's bis weit rauf reingeregnet und der Schnee ist in den Tallagen defacto weggeschwommen.
Optimal wär für mich wenn der Niederschlag zu 100% als Schnee bei Minusgraden gefallen wäre und das alles, wenn möglich, ohne Windeinfluss...

Und das war nicht der Fall...

Das dies im November bei steigenden Temp. niveau nicht (mehr) die Norm ist, ist mir schon klar!
Hier im OstÖ hat's eigentlich nur für ganz wenig Schnee in den höchsten Lagen gereicht.
Anfang bis Mitte November war das noch nie die Norm, jedenfalls nicht so lange ich mich zurück erinnern kann und das sind immerhin 30 Jahre

Latemar
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1851
Registriert: 15.07.2008 - 12:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 130 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Latemar » 21.11.2019 - 14:08

gernot hat geschrieben:
21.11.2019 - 12:53
Latemar hat geschrieben:
20.11.2019 - 12:31
gernot hat geschrieben:
20.11.2019 - 12:23
Optimale Bedingungen sind schlichtweg was anderes.
woran machst Du das fest?

Gruß!
der Joe
naja, schau dir die Webcams nach den starken Niederschlägen an, oder auch die Vorortberichte hier im Forum, da hat's bis weit rauf reingeregnet und der Schnee ist in den Tallagen defacto weggeschwommen.
Optimal wär für mich wenn der Niederschlag zu 100% als Schnee bei Minusgraden gefallen wäre und das alles, wenn möglich, ohne Windeinfluss...

Und das war nicht der Fall...

Das dies im November bei steigenden Temp. niveau nicht (mehr) die Norm ist, ist mir schon klar!
Hier im OstÖ hat's eigentlich nur für ganz wenig Schnee in den höchsten Lagen gereicht.
Wir haben aber in der Diskussion damals nicht über den Norden gesprochen, sondern ausschließlich über die Dolomiten.
Den Norden hat es ohne Zweifel in Teilen übel erwischt, aber das war nicht Bestandteil der damaligen "Auseinandersetzung".

Im Süden machen viele Skigebiete früher auf als gedacht. Und das ist dort wirklich sehr ungewöhnlich.


Gruß!
der Joe
16/17 47T Dolomiti
17/18 48T Dolomiti
18/19 14T Sella/2T Gitschberg/8T Carezza/11T Latemar/2T Cermis/1T Catinaccio/1T San Martino/1T P-Rolle/2T P-Pelleg./3T A-Lusia/1T Civetta
19/20 Hoffentlich bald

Martin_D
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2311
Registriert: 21.10.2006 - 23:13
Skitage 17/18: 33
Skitage 18/19: 26
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 250 Mal
Danksagung erhalten: 133 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Martin_D » 21.11.2019 - 16:59

ghostbikersback hat geschrieben:
21.11.2019 - 10:56
Ich kann das auch bestätigen, bei Föhn ist Kühtai the place to be! Wenn es ganz schlimm sein sollte kann man auch nach Ratschings oder Pfelders ausweichen aber das würde ich am Samstag nicht tun. Kühtai wird super sein.
Pfelders ist aber eine halbe Weltreise von der Region Stubai entfernt. Kann es sein, dass du Pfelders mit Ladurns verwechselt hast ?
Dann ist aber zu beachten, dass Ladurns (ebenso wie Ratschings) am Wochenende noch geschlossen ist.
2017/2018
Sulden, Schnalstal, Flachau, Kleinarl/Flachauwinkl/Zauchensee, Skiwelt Wilder Kaiser, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Kitzsteinhorn/Maiskogel, Hochkönig/Loferer Alm, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Ofterschwang/Bolsterlang, Reiteralm/Hochwurzen, Flachau/Wagrain/St. Johann, Planai/Hauser Kaibling, Obertauern, Katschberg, Flachauwinkl/Kleinarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Rauris, Schmittenhöhe, Graukogel/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Hochkönig, Dorfgastein/Großarl, Graukogel/Dorfgastein/Großarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Sportgastein, Kitzsteinhorn

2018/2019
Hintertuxer Gletscher, Skicircus Saalbach, Sölden, Hochötz/Kühtai, Sölden, Hochgurgl/Obergurgl, Hochgurgl/Sölden/Vent, Nauders, Schöneben/Haideralm, Wildkogel Arena, Zillertal Arena, Speikboden, Klausberg, Kronplatz, Kronplatz/Alta Badia, Kronplatz, Speikboden, Garmisch Classic, Stubaier Gletscher, Ratschings, Schnalstaler Gletscher, Sulden, Schöneben, Ischgl/Samnaun, Nauders, Serfaus/Fiss/Ladis

Benutzeravatar
Marmotte
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 348
Registriert: 07.10.2018 - 19:22
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 24
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Deutschland
Hat sich bedankt: 108 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Marmotte » 21.11.2019 - 17:09

Die nächste Südstaulage nimmt Anlauf für die nächsten 3 Tage. Von den Seealpen, über das Piemont, Aostatal bis zum Oberwallis dürfte wieder 1m Neuschnee drin sein. :D
Hoffen wir, dass die SFG nicht zu hoch ansteigt.
https://de.snow-forecast.com/maps/dynam ... mbols=snow


Bergwanderer
Wurmberg (971m)
Beiträge: 998
Registriert: 22.08.2014 - 17:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 218 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Bergwanderer » 21.11.2019 - 17:49

Dazu hier noch einige Details aus dem aktuellen Lawinenbulletin des SLF: https://www.slf.ch/de/lawinenbulletin-u ... eckewetter

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 11293
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 416 Mal
Danksagung erhalten: 1769 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von ski-chrigel » 21.11.2019 - 20:07

danimaniac hat geschrieben:
21.11.2019 - 07:39
ski-chrigel hat geschrieben:
20.11.2019 - 22:05
tafaas hat geschrieben:
20.11.2019 - 16:07

Bei Südwind ist Davos gut geschützt, Laax ebenfalls.
Andermatt und Titlis sind bei Föhn nicht zu empfehlen.

Am besten am Sonntag fahren: Mehr Sonne, weniger Wind. :D
Ich wollte genau dasselbe schreiben.
Ich würde Davos vorziehen.
Danke!

Sonntag geht leider nicht. Wäre sonst natürlich die bessere Option!
SRF Meteo spricht nun von bis 160 km/h in den Bergen und 120 km/h in den Föhntälern. Ich bin mir nicht mehr sicher, ob selbst Parsenn und der Crap Sogn Gion dem standhalten. Und die Gletschergebiete in AT werden wohl auch weitgehend kapitulieren, wenn es so kommt.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag:
Highlander
2019/20:14Tg.:7xH’tux,3xSölden,2xPitztaler,1xSFee,1xTitlis 2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,Div.je1x
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Tyrolens
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 882
Registriert: 21.06.2003 - 13:44
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 54 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Tyrolens » 21.11.2019 - 21:32

Wird nicht der einzige Schaden bleiben:

https://www.dolomitenstadt.at/2019/11/2 ... n-in-kals/

Benutzeravatar
icedtea
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 941
Registriert: 23.10.2018 - 13:40
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rhein-Main-Tiefebene
Hat sich bedankt: 608 Mal
Danksagung erhalten: 264 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von icedtea » 21.11.2019 - 21:34

Tyrolens hat geschrieben:
21.11.2019 - 21:32
Wird nicht der einzige Schaden bleiben:

https://www.dolomitenstadt.at/2019/11/2 ... n-in-kals/
Das ist natürlich nochmal heftiger als ein Schlepper am Stubaier 8O
Wo ich schon war:
Ski-Zillertal 3000 (alles außer Gletscher); Hochzillertal/Hochfügen, Spieljoch, Hauser Kaibling; Alpendorf/Wagrain/Flachau; Maiskogel, Pass Thurn/Resterhöhe; Schmittenhöhe, Wildkogel, Damüls/Mellau, Hochzeiger, Kronplatz, Söllereck, Planai/Hochwurzen, Willingen, Schnalstaler Gletscher
Was als nächstes kommt: Laax, danach Montafon

Benutzeravatar
Highlander
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 595
Registriert: 24.03.2012 - 04:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 268 Mal
Danksagung erhalten: 147 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Highlander » 21.11.2019 - 23:20

ski-chrigel hat geschrieben:
21.11.2019 - 20:07
...
SRF Meteo spricht nun von bis 160 km/h in den Bergen und 120 km/h in den Föhntälern. Ich bin mir nicht mehr sicher, ob selbst Parsenn und der Crap Sogn Gion dem standhalten. Und die Gletschergebiete in AT werden wohl auch weitgehend kapitulieren, wenn es so kommt.
ja, es soll anscheinend ziemlich heftig werden...
sehr schade für die derzeit optimalen Bedingungen in den Gletschergebieten, und für die vielen Gebiete welche dieses Wochenende den Saisonstart eingeplant haben.....

Benutzeravatar
Highlander
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 595
Registriert: 24.03.2012 - 04:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 268 Mal
Danksagung erhalten: 147 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Highlander » 21.11.2019 - 23:37

icedtea hat geschrieben:
21.11.2019 - 21:34
Tyrolens hat geschrieben:
21.11.2019 - 21:32
Wird nicht der einzige Schaden bleiben:

https://www.dolomitenstadt.at/2019/11/2 ... n-in-kals/
Das ist natürlich nochmal heftiger als ein Schlepper am Stubaier 8O
Ja, zudem ist der Daunscharten Schlepplift nicht lebensnotwendig für das Skigebiet dort, es ist zwar schade weil es dort ein schöner Hang ist, aber hier in Kals ist mit der fehlenden 2. Sektion die Verbindung auf die andere Seite nach Matrei unterbrochen...


christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5563
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 479 Mal
Danksagung erhalten: 212 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von christopher91 » 22.11.2019 - 06:45

Bei den ganzen negativen Sachen mit Föhn und beschädigten Liften mal was positives.

Kapis zurecht dargestellte Befürchtung einer Wetterumstellung zu einer negativen Variante für uns Skifans von vor ein paar Tagen scheint sich wohl nicht zu bewahrheiten. Wobei die Möglichkeit schon noch besteht.

Aber eine Umstellung der Wetterlage weg von Südwest zu einer kälteren West bis Nordwest Wetterlage Anfang Dezember wird wahrscheinlicher.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor christopher91 für den Beitrag (Insgesamt 2):
WahlzermatterRüganer

freeridekwt
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 124
Registriert: 23.03.2010 - 16:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von freeridekwt » 22.11.2019 - 08:53

christopher91 hat geschrieben:
22.11.2019 - 06:45
Bei den ganzen negativen Sachen mit Föhn und beschädigten Liften mal was positives.

Kapis zurecht dargestellte Befürchtung einer Wetterumstellung zu einer negativen Variante für uns Skifans von vor ein paar Tagen scheint sich wohl nicht zu bewahrheiten. Wobei die Möglichkeit schon noch besteht.

Aber eine Umstellung der Wetterlage weg von Südwest zu einer kälteren West bis Nordwest Wetterlage Anfang Dezember wird wahrscheinlicher.
Für die nördlichen Gebiete würde es auch Zeit werden ... Hoffen wir das es so kommt.

danimaniac
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1750
Registriert: 14.10.2015 - 15:35
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 160 Mal
Danksagung erhalten: 142 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von danimaniac » 22.11.2019 - 09:33

also ich bin noch nicht darüber hinweg, dass ich am Sonntag keine Zeit und morgen gern Snowboarden gehen würde.

Kommt der Föhnsturm wirklich so krass? Und kommt der in Davos an?
Was glaub der Schwarm?
wird mal wieder Zeit für ein Snowboard-Abenteuer in Skandinavien...

Benutzeravatar
Highlander
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 595
Registriert: 24.03.2012 - 04:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 268 Mal
Danksagung erhalten: 147 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Highlander » 22.11.2019 - 09:50

freeridekwt hat geschrieben:
22.11.2019 - 08:53
christopher91 hat geschrieben:
22.11.2019 - 06:45
Bei den ganzen negativen Sachen mit Föhn und beschädigten Liften mal was positives.

Kapis zurecht dargestellte Befürchtung einer Wetterumstellung zu einer negativen Variante für uns Skifans von vor ein paar Tagen scheint sich wohl nicht zu bewahrheiten. Wobei die Möglichkeit schon noch besteht.

Aber eine Umstellung der Wetterlage weg von Südwest zu einer kälteren West bis Nordwest Wetterlage Anfang Dezember wird wahrscheinlicher.
Für die nördlichen Gebiete würde es auch Zeit werden ... Hoffen wir das es so kommt.
Ja, bis jetzt verteilt die Frau Holle den Schnee etwas einseitig auf die Alpensüdseite / Alpenhauptkamm... :biggrin:
Letztes Wochenende überwiegend auf der Ostseite, dieses Wochenende ist die Westseite dran...
für Cervinia sind für morgen bis zu 90 cm Neuschnee angesagt.. :biggrin:

tafaas
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 447
Registriert: 20.03.2012 - 08:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von tafaas » 22.11.2019 - 09:51

danimaniac hat geschrieben:
22.11.2019 - 09:33
Kommt der Föhnsturm wirklich so krass? Und kommt der in Davos an?
Was glaub der Schwarm?
Meteo Schweiz hat für Davos keine Windwarnung herausgegeben.

https://www.meteoschweiz.admin.ch/home. ... e=20191123

Schlimmstenfalls fährt halt nur die SSB, ob's dann noch Spass macht, musst Du entscheiden.

Kannst ja im Notfall noch die Langlaufskier mit einpacken. :biggrin:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor tafaas für den Beitrag:
danimaniac

Benutzeravatar
Highlander
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 595
Registriert: 24.03.2012 - 04:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 268 Mal
Danksagung erhalten: 147 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Highlander » 22.11.2019 - 12:43

zur Veranschaulichung wie krass es teilweise schneemässig durch die Südwetterlage auf der Alpennordseite ausschaut...

ein Bild von Hochfilzen ( auf knapp 1000mtr ) vom Donnerstag letzter Woche ( noch alles im Lot.. :biggrin: )
Buchensteinwand1.JPG
Buchensteinwand1.JPG (79.9 KiB) 1057 mal betrachtet
zum Vergleich ein Bild von heute, selbst hinten auf der Buchensteinwand ( knapp 1500 mtr) ist der ganze Schnee wieder weg...
Buchensteinwand2.JPG
Buchensteinwand2.JPG (88.93 KiB) 1057 mal betrachtet
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Highlander für den Beitrag (Insgesamt 2):
me62treefiddy


Benutzeravatar
Highlander
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 595
Registriert: 24.03.2012 - 04:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 268 Mal
Danksagung erhalten: 147 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Highlander » 22.11.2019 - 14:12

Wenn man diese Bilder sieht, ist es auch um so mehr erstaunlich, wie es Kitzbühel geschafft hat, das seine Pisten nicht auch wieder davon gespült worden sind, da sie ja doch am Hahnenkamm mit einem relativ großem Angebot starten...
Vielleicht haben sie ja die Pisten mit einer Plane abgedeckt... :biggrin: denn sie sind ja von der Buchensteinwand gerade einmal etwa 20 km entfernt...
Bin einmal gespannt auf die ersten Bildberichte von dort...

Rüganer
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2887
Registriert: 04.02.2007 - 21:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Insel Rügen
Hat sich bedankt: 448 Mal
Danksagung erhalten: 77 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Rüganer » 22.11.2019 - 17:17

christopher91 hat geschrieben:
22.11.2019 - 06:45
Bei den ganzen negativen Sachen mit Föhn und beschädigten Liften mal was positives.

Kapis zurecht dargestellte Befürchtung einer Wetterumstellung zu einer negativen Variante für uns Skifans von vor ein paar Tagen scheint sich wohl nicht zu bewahrheiten. Wobei die Möglichkeit schon noch besteht.

Aber eine Umstellung der Wetterlage weg von Südwest zu einer kälteren West bis Nordwest Wetterlage Anfang Dezember wird wahrscheinlicher.
ja, die Wärmekuh scheint vom Eis zu sein.

Daumendrück, dass auch die Nordseite was abbekommt und im Dezember die Sonne in den Dolos überwiegt.

Benutzeravatar
biofleisch
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 409
Registriert: 19.08.2015 - 15:24
Skitage 17/18: 50
Skitage 18/19: 51
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 77 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von biofleisch » 22.11.2019 - 20:16

ski-chrigel hat geschrieben:
21.11.2019 - 10:25
Betreffend Föhn und Kühtai, siehe hier:

viewtopic.php?p=5141555#p5141555

Es war damals der einzige Ort in Tirol, der dem Föhn wenigstens halbtags standhielt, aber dann auch schliessen musste. Die Föhnstärke damals war aber noch etwas heftiger, als es für Samstag aussieht.
Wie ist der aktuelle Stand für morgen? War heute in Hintertux. Nachdem der Föhn am Nachmittag zugelegt hat, war es nicht mehr schön. Bahnen liefen zwar noch aber keine Sicht.
In Kühtai wird man dann wohl auch nix sehen, oder?
Bin in Innsbruck und wollte eigentlich zum Kaunertaler Gletscher...
Tipps wohin morgen im TSC Raum?
tägliche Dosis Medienkritik und Realität der Volkswirtschaftspolitik

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 11293
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 416 Mal
Danksagung erhalten: 1769 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von ski-chrigel » 22.11.2019 - 20:39

Ich würde nach wie vor auf Kühtai setzen. Wenns dort nicht mehr geht, dann nirgends. Sicht müsste nicht unbedingt schlecht sein.
2019/20:14Tg.:7xH’tux,3xSölden,2xPitztaler,1xSFee,1xTitlis 2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,Div.je1x
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Gleitweggleiter
Massada (5m)
Beiträge: 107
Registriert: 20.01.2019 - 20:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Gleitweggleiter » 22.11.2019 - 20:48

Im Kühtai könnte vielleicht auch ein bisschen Sonne/Auflockerungen dabei sein, da ja doch recht weit nördlich im Vergleich zu den Gebieten am Hauptkamm. Könnte halt recht weich/stumpf sein da es die Nacht wohl eher nicht gut abstrahlen wird (zumal ja bei Föhn) und auch morgen Plusgrade bis deutlich über 2000m.

Benutzeravatar
biofleisch
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 409
Registriert: 19.08.2015 - 15:24
Skitage 17/18: 50
Skitage 18/19: 51
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 77 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von biofleisch » 22.11.2019 - 21:03

Ok, danke. Ist ja auch am Nächsten. Wenn mir die Kontraste zu wenig sind kann ich ja weiter zur Talabfahrt (Wald) nach Sölden..
tägliche Dosis Medienkritik und Realität der Volkswirtschaftspolitik


Antworten

Zurück zu „Skigebiete in aller Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste