INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Alles rund ums Wetter und Klima in den Alpen
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Antworten
Benutzeravatar
Kapi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 625
Registriert: 21.02.2012 - 15:34
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 7
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Spessart
Hat sich bedankt: 261 Mal
Danksagung erhalten: 891 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Kapi » 28.11.2019 - 15:32

Kreon100 hat geschrieben:
28.11.2019 - 14:59
...der Herbst dauert noch über drei Wochen an...
Eigentlich nicht, der endet in 2 Tagen. Meteorologisch.

K.
A bisserl woas gehd ollaweil.


Benutzeravatar
Kreon100
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1216
Registriert: 26.10.2016 - 16:29
Skitage 18/19: 44
Skitage 19/20: 29
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 243 Mal
Danksagung erhalten: 264 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Kreon100 » 28.11.2019 - 16:37

Kapi hat geschrieben:
28.11.2019 - 15:32
Kreon100 hat geschrieben:
28.11.2019 - 14:59
...der Herbst dauert noch über drei Wochen an...
Eigentlich nicht, der endet in 2 Tagen. Meteorologisch.

K.
Schon aber das hat allein statistische Gründe, weil dann die jeweils kältesten Monate komplett in den Winter bzw. die wärmsten komplett in den Sommer fallen. Diese nach Beginn und Ende von Kalendermonaten bestimmten vierteljährlichen Zeitspannen erlauben oft eine einfachere statistische Erfassung meteorologischer Daten; sie sind nicht nach aktuellen Wetterveränderungen ausgerichtet ( :lupe: Wikipedia). Ich kann mich erinnern, dass es früher eine landesweite Sensation war, wenn ein Skigebiet schon an Nikolaus auf hatte.

Benutzeravatar
Highlander
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1053
Registriert: 24.03.2012 - 04:24
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 612 Mal
Danksagung erhalten: 359 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Highlander » 28.11.2019 - 16:48

Kreon100 hat geschrieben:
28.11.2019 - 16:37
Kapi hat geschrieben:
28.11.2019 - 15:32
Kreon100 hat geschrieben:
28.11.2019 - 14:59
...der Herbst dauert noch über drei Wochen an...
Eigentlich nicht, der endet in 2 Tagen. Meteorologisch.

K.
Schon aber das hat allein statistische Gründe, weil dann die jeweils kältesten Monate komplett in den Winter bzw. die wärmsten komplett in den Sommer fallen. Diese nach Beginn und Ende von Kalendermonaten bestimmten vierteljährlichen Zeitspannen erlauben oft eine einfachere statistische Erfassung meteorologischer Daten; sie sind nicht nach aktuellen Wetterveränderungen ausgerichtet ( :lupe: Wikipedia). Ich kann mich erinnern, dass es früher eine landesweite Sensation war, wenn ein Skigebiet schon an Nikolaus auf hatte.
'Früher' ist ein dehnbarer Begriff ... :biggrin:

zu den Zeiten als es noch keinen Kunstschnee gab ( in Lech ), konnte es einem passieren, das man Anfang Dezember in Lech eingeschneit wurde.. :D
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Highlander für den Beitrag:
Kreon100

randy_random
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 351
Registriert: 29.09.2010 - 15:50
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von randy_random » 29.11.2019 - 10:55

Hier im Nordosten weiterhin sehr trist und die Aussichten sind auch nicht gerade vielversprechend. Es kühlt zwar ab, aber leider mit nur wenig Niederschlag im Gepäck.
Einige Saisonstarts wurden ja bereits verschoben (zB Hinterstoder) und bis nächstes WE (7./8.) wollen doch einige Gebiete öffnen (Loser, Hochkar, Höss usw.). Nach der akutellen Wetterprognose kommt eher mehr Hochdruck ins Spiel :twisted:
Ich hoffe es kommt dann danach endlich mal ein Nordstau, denn gerade die Wochen vor Weihnachten sind in den kleineren Gebieten meist noch ruhig.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor randy_random für den Beitrag:
schafruegg

Benutzeravatar
sr99
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 484
Registriert: 30.04.2013 - 09:11
Skitage 18/19: 45
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 134 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von sr99 » 30.11.2019 - 12:13

Was erlauben der Wetterbericht? Jetzt sah die Prognose fürs Weekend nie besonders gut aus, dann öffne ich Bergfex und siehe auf den Webcams ein wolkenlos eingeschneites Sölden....
Skitage 2015/16: 6x Hintertux/ 1x Lenzerheide/ 6x Hoch-Ybrig/ 4x Scuol/ 2x Brunni/ 2x Toggenburg/ 1x Laax/1x Elm/8x Hochzeiger/1x St.Anton/1x Lech-Zürs
Skitage 2016/17: 5x Hintertux/ 3x Zermatt/ 6x Sölden/ 1x Lenzerheide/ 1x Scuol/ 3x Schöneben/1x Flumserberg/ 1x Sattel-Hochstuckli/1x Grüsch-Danusa/3x Hoch-Ybrig/1x Malbun/1x Amden/7x Arlberg/7x Hochzeiger
Skitage 2017/18: 6x Hintertux/1x Stubaier Gletscher/4x Sölden/4x Flumserberg/4x Schöneben/1x Toggenburg/2x Amden-Arvenbüel/5 x Hoch-Ybrig/5x Arlberg/7x Hochzeiger/1x Klosters-Madrisa/1x Laax/1x Lenzerheide
Skitage 2018/19: 6x Sölden/1x Davos/4x Schöneben-Haideralm/2x Laax/6x Hoch-Ybrig/1x Brunni/2x Atzmännig/8x Lenzerheide /8x Hochzeiger/2x Oberengadin/1x Grüsch-Danusa/4x Arlberg
Skitage 2019/20: 6x Hintertux/2x Sölden/7x Zermatt/3x Wildhaus/5x Hoch-Ybrig/6xHochzeiger/1x Rifflsee/1x Obersaxen/1x Flumserberg
Skitage 2020/21: 2x Sölden/7x Oberengadin/ 1x Davos

Benutzeravatar
Kapi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 625
Registriert: 21.02.2012 - 15:34
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 7
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Spessart
Hat sich bedankt: 261 Mal
Danksagung erhalten: 891 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Kapi » 01.12.2019 - 12:55

Dry aged?

Das geht ja auf keine Kuhhaut, an allen Ecken wird dem Freund gepflegter Rindersteaks seit geraumer Zeit ge-dryaged-tes Rindvieh angeboten. Der lästige Trend scheint sich nun auch von den Edel- in die Wetterküchen verlagern zu wollen. Das jedenfalls muss einem in den Sinn kommen, wenn man sich heute durch die diversen Modelle klickt. Ja - gut - hier und da wirds mal ein bisschen kühler, vielleicht auch mal sowas ähnliches wie kalt, aber von einem veritablen Wintereinbruch - keine Spur. Dafür Dry Aged an allen Ecken.

Die mittelfristigen Aussichten sind nun erstmal höhenwarm, in den kommenden Tagen (sagen wir bis Donnerstag), bildet sich inneralpin hier und da eine Inversion vom Feinsten aus. Mit Anstieg der Frostgrenzen bis 2.500m, örtlich auch darüber, bleibt es in den Tallagen mangels Durchmischung kalt. Oben hingegen werden sich Murmel und Mankei wundern, wer denn da schon wieder die Heizung eingeschaltet hat? Den Schneedecken wird's nicht viel ausmachen (sofern es welche hat...). Die Luft ist relativ trocken, die Taupunkte bleiben in der Folge sehr niedrig.

Viel unangenehmer ist der Umstand, dass die Niederschlagssignale vorläufig äußerst spärlich sind. Die gestern von Nordwesten her eingeflossene kühle Luft war Gobi-like und heute bricht schon wieder der Föhn durch. Auch aus dem vom EZ gerechneten Dump in den Staulagen blieb in realita nicht viel übrig. Nix wars mit 80cm am Arlberg und inneralpin - da legen wir den Mantel des Schweigens drüber. Das hat was von Trocken-Shampoo - wasch mir die Haare, aber mach mich nicht nass. Die Älteren hier werden sich erinnern, das Zeug war mal in den 70ern in Mode. Bäh.

Dry-aged eben, dabei bleibt es leider nach Stand heute für eine ganz Weile. Da hilft nur ballern mit den Lanzen und Kanonen, wenn es denn nachts hinreichend abkühlt. Südlich des Hauptkamms hingegen, und da vor allem in den Französischen und Walliser Regionen, ist auch mal Powdern drin. Wer Zeit und Geld für Meribel und Courchevel hat, kann nichts falsch machen. Im 5*-Hotel Château Boeuf gibts kein Dry Aged, da ist es Kuhl. Bis wir in den klassischen Staulagen des Nordens den Stier bei den Hörnern packen können wird noch viel Milch in die Kannen fließen. Bis dahin können wir uns die Tage mit Alkuhhol und Spekuhlatius versüßen, den Meniskuhs schonen und kuhlinarisch auf Fisch umsteigen. Der schwimmt wenigstens.

K.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Kapi für den Beitrag (Insgesamt 19):
ghostbikersbackSnowworld-WarthJan TennerPanchochristopher91frank123flamesoldierLothartobi27Leximus und 9 weitere Benutzer
A bisserl woas gehd ollaweil.

Benutzeravatar
Pancho
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 2975
Registriert: 03.02.2013 - 13:21
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Heidelberg
Hat sich bedankt: 1890 Mal
Danksagung erhalten: 2124 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Pancho » 01.12.2019 - 14:24

Wie immer machen die Berichte selbst dann noch Spaß, wenn der Inhalt eigentlich nicht wirklich lustig ist. Vielen Dank!
„Wenn ich wüsste, dass morgen die Skisaison abgesagt wird, würde ich heute meine Ski wachsen.“

Den Missbrauch von bekannten Zitaten stoppen!!!

Sehenswerte Einschätzung zur Corona-Pandemie


Benutzeravatar
sr99
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 484
Registriert: 30.04.2013 - 09:11
Skitage 18/19: 45
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 134 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von sr99 » 03.12.2019 - 09:03

Wer heute nicht kann, schaut sich die Webcams besser nicht an... eine Qual!
Skitage 2015/16: 6x Hintertux/ 1x Lenzerheide/ 6x Hoch-Ybrig/ 4x Scuol/ 2x Brunni/ 2x Toggenburg/ 1x Laax/1x Elm/8x Hochzeiger/1x St.Anton/1x Lech-Zürs
Skitage 2016/17: 5x Hintertux/ 3x Zermatt/ 6x Sölden/ 1x Lenzerheide/ 1x Scuol/ 3x Schöneben/1x Flumserberg/ 1x Sattel-Hochstuckli/1x Grüsch-Danusa/3x Hoch-Ybrig/1x Malbun/1x Amden/7x Arlberg/7x Hochzeiger
Skitage 2017/18: 6x Hintertux/1x Stubaier Gletscher/4x Sölden/4x Flumserberg/4x Schöneben/1x Toggenburg/2x Amden-Arvenbüel/5 x Hoch-Ybrig/5x Arlberg/7x Hochzeiger/1x Klosters-Madrisa/1x Laax/1x Lenzerheide
Skitage 2018/19: 6x Sölden/1x Davos/4x Schöneben-Haideralm/2x Laax/6x Hoch-Ybrig/1x Brunni/2x Atzmännig/8x Lenzerheide /8x Hochzeiger/2x Oberengadin/1x Grüsch-Danusa/4x Arlberg
Skitage 2019/20: 6x Hintertux/2x Sölden/7x Zermatt/3x Wildhaus/5x Hoch-Ybrig/6xHochzeiger/1x Rifflsee/1x Obersaxen/1x Flumserberg
Skitage 2020/21: 2x Sölden/7x Oberengadin/ 1x Davos

Flip86
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 166
Registriert: 28.11.2007 - 19:08
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Eningen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Flip86 » 03.12.2019 - 09:22

Was denkt Ihr für die Vorhersage am Wochenende? Gestern hat alles noch wunderbar ausgesehen. Heute schaut es nicht mehr so gut aus.
Ich bin der,
der nie bremst!

Tobias95
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 707
Registriert: 08.01.2013 - 21:13
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Tobias95 » 03.12.2019 - 10:47

Am Wochenende wird es ehr wechselhaft, aber meist trocken in Österreich, für Details ist es noch zu früh.

Nach dem Wochenende sieht es dann wieder kälter aus mit etwas Niederschlag an der Alpennordseite, anfangs wird die SFG aber recht hoch sein.
Das Betonhoch scheint jedenfalls nur von kurzer Dauer zu sein.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Tobias95 für den Beitrag:
fel435
Winter 14/15:1x Sölden, 2x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Wurmberg-Braunlage,4x SFL
Winter 15/16: 2x Lech/Zürs/Warth, 1x St. Anton, 5x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Sölden
Winter 16/17: 4x SFL, 1x Sölden, 5x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Wurmberg

TiPi
Massada (5m)
Beiträge: 59
Registriert: 25.02.2014 - 10:34
Skitage 18/19: 15
Skitage 19/20: 12
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 58455
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von TiPi » 03.12.2019 - 11:16

Bin nächste Woche in Ischgl. Hoffe da ändert sich noch was am Wetter. Wollte eigentlich diese Woche fahren, ging aber beruflich leider nicht :cry:

Benutzeravatar
Wibbe
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 411
Registriert: 25.02.2013 - 18:11
Skitage 18/19: 28
Skitage 19/20: 15
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Boarischer Woid
Hat sich bedankt: 143 Mal
Danksagung erhalten: 225 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Wibbe » 03.12.2019 - 20:15

Eine Frage zu den aktuellen Wetterprognosen: Ist beim derzeitigen Modelloutput tatsächlich davon auszugehen, dass es von Sonntag bis Mittwoch nächste Woche in den Dolomiten überwiegend sonnig sein soll. Es scheint ja doch einiges an Tiefdruckaktivität (West bis Nord) vorhanden zu sein, d.h. das müsste dann alles vom Hauptkamm abgefangen werden? Ist das v.a. bei der Westlage plausibel?

P.s.: Mir ist klar, dass es noch etwas weit ist bis zu diesem Zeitpunkt, deshalb bezieht sich meine Frage nicht auf das Eintreffen der aktuellen Prognose, sondern eher auf die richtige Interpretation.

Latemar
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2100
Registriert: 15.07.2008 - 12:11
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 317 Mal
Danksagung erhalten: 249 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Latemar » 03.12.2019 - 20:28

Wibbe hat geschrieben:
03.12.2019 - 20:15
Eine Frage zu den aktuellen Wetterprognosen: Ist beim derzeitigen Modelloutput tatsächlich davon auszugehen, dass es von Sonntag bis Mittwoch nächste Woche in den Dolomiten überwiegend sonnig sein soll.
Sonntag auf Montag könnte es ein wenig Schneefall geben, danach stabiles, schönes Wetter. Könnte sehr kalt werden.


Gruß!
der Joe
16/17 47T Dolomiti
17/18 48T Dolomiti
18/19 14T Sella/2T Gitschberg/8T Carezza/11T Latemar/2T Cermis/1T Catinaccio/1T San Martino/1T P-Rolle/2T P-Pelleg./3T A-Lusia/1T Civetta
19/20 1T Kronplatz, 10T. rund um die Sella, 1T Meransen/Gitschberg, 2T Alpe Lusia, 2T Pellegrino, 2T Latemar, 1T Cermis, 1T San Martino, 1T. Catinaccio, 1T. Jochgrimm, 1T. Passo Rolle


Benutzeravatar
CHEFKOCH
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1861
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 18/19: 26
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von CHEFKOCH » 04.12.2019 - 21:06

Latemar hat geschrieben:
03.12.2019 - 20:28
Wibbe hat geschrieben:
03.12.2019 - 20:15
Eine Frage zu den aktuellen Wetterprognosen: Ist beim derzeitigen Modelloutput tatsächlich davon auszugehen, dass es von Sonntag bis Mittwoch nächste Woche in den Dolomiten überwiegend sonnig sein soll.
Sonntag auf Montag könnte es ein wenig Schneefall geben, danach stabiles, schönes Wetter. Könnte sehr kalt werden.


Gruß!
der Joe
Schaut aber leider wieder schlechter aus...
hätte ja auch von Samstag bis Donnerstag zeit...Naja , abwarten....und hoffen :)
Eigentlich war ja SFL angedacht, da wird es aber wohl noch schlechter vom Wetter her ( hat halt ein gutes Preis-Leistungsverhältniss zur Zeit :mrgreen: )

Latemar
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2100
Registriert: 15.07.2008 - 12:11
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 317 Mal
Danksagung erhalten: 249 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Latemar » 04.12.2019 - 21:11

CHEFKOCH hat geschrieben:
04.12.2019 - 21:06

Schaut aber leider wieder schlechter aus...
Ich sehe das nach wie vor positiv. Könnte zwar etwas schneien zwischendurch, aber das sollten nur kurze Phasen sein.


Gruß!
der Joe
16/17 47T Dolomiti
17/18 48T Dolomiti
18/19 14T Sella/2T Gitschberg/8T Carezza/11T Latemar/2T Cermis/1T Catinaccio/1T San Martino/1T P-Rolle/2T P-Pelleg./3T A-Lusia/1T Civetta
19/20 1T Kronplatz, 10T. rund um die Sella, 1T Meransen/Gitschberg, 2T Alpe Lusia, 2T Pellegrino, 2T Latemar, 1T Cermis, 1T San Martino, 1T. Catinaccio, 1T. Jochgrimm, 1T. Passo Rolle

Benutzeravatar
CHEFKOCH
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1861
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 18/19: 26
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von CHEFKOCH » 04.12.2019 - 21:46

Das schon, aber auch eher wenig Sonne.

Rüganer
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 2965
Registriert: 04.02.2007 - 21:39
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Insel Rügen
Hat sich bedankt: 789 Mal
Danksagung erhalten: 130 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Rüganer » 05.12.2019 - 09:21

Dolos scheinen Anfang nächster Woche noch am besten wegzukommen

https://www.yr.no/sted/Italia/Trentino_ ... n~6535981/

Neuschnee vor meinen Dolomitentagen :top:

Nordalpen schlechter

https://www.yr.no/sted/%C3%98sterrike/T ... arsel.html
Zuletzt geändert von Snow4Carve am 05.12.2019 - 09:34, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Bild entfernt

Benutzeravatar
Wibbe
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 411
Registriert: 25.02.2013 - 18:11
Skitage 18/19: 28
Skitage 19/20: 15
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Boarischer Woid
Hat sich bedankt: 143 Mal
Danksagung erhalten: 225 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Wibbe » 05.12.2019 - 20:35

Wir riskieren es jetzt mal mit den Dolomiten. Der Ski-Entzug von mehr als 7 Monaten ist einfach zu groß und einig werden sich die Wetter-Modelle wahrscheinlich eh nicht in absehbarer Zeit.

christopher91
Chimborazo (6310m)
Beiträge: 6343
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 30
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 95126 Schwarzenbach
Hat sich bedankt: 2684 Mal
Danksagung erhalten: 705 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von christopher91 » 06.12.2019 - 09:26

Wibbe hat geschrieben:
05.12.2019 - 20:35
Wir riskieren es jetzt mal mit den Dolomiten. Der Ski-Entzug von mehr als 7 Monaten ist einfach zu groß und einig werden sich die Wetter-Modelle wahrscheinlich eh nicht in absehbarer Zeit.
Meist ist einfach fahren eh die beste Variante!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor christopher91 für den Beitrag (Insgesamt 2):
RüganerWibbe


kly
Massada (5m)
Beiträge: 94
Registriert: 16.11.2014 - 22:22
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von kly » 06.12.2019 - 10:36

Wie sieht´s denn mit der Vorhersage für Niederschläge ab Anfang kommender Woche für den Alpennordhang aus? Bergfex rechnet ja durchaus brauchbare Mengen für die Arlbergregion - nach Osten hin dann abnehmend.

Benutzeravatar
Kapi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 625
Registriert: 21.02.2012 - 15:34
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 7
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Spessart
Hat sich bedankt: 261 Mal
Danksagung erhalten: 891 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Kapi » 06.12.2019 - 12:53

kly hat geschrieben:
06.12.2019 - 10:36
Wie sieht´s denn mit der Vorhersage für Niederschläge ab Anfang kommender Woche für den Alpennordhang aus? Bergfex rechnet ja durchaus brauchbare Mengen für die Arlbergregion - nach Osten hin dann abnehmend.
Das ist richtig, bis Mitte/Ende kommender Woche wird der Alpenhauptkamm mal "von der anderen Seite beglückt". Wobei der Schwerpunkt der Niederschläge in der Schweiz und Vorarlberg liegt. Die gerechneten Summen zum Stichtag 12.12., 06.00 UT liegen modellabhängig zwischen 80 und 125mm nördliche franz. Alpen und 40 bis 80mm Vorarlberg. Östlich davon nehmen die Niederschlagssignale zunächst stark ab. Das ist der Anströmung in der kommenden Woche geschuldet.
Wie es danach weitergeht hängt u.a. stark vom Zwischenhoch ab, das sich ab Dienstag über dem Alpenraum etabliert. Erwartet wird, dass es ganz schnell von West-/Nordwest wieder weggebügelt wird. Es gibt aber auch die Variante, dass es noch Nordosten auskeilt und sich länger halten kann (aber eher unwahrscheinlich).

Der Westmotor gibt am dem kommenden Wochenende richtig Gas und das scheint sich auch für eine Weile etablieren zu wollen. Dabei liegt die Betonung auf West und nicht Nordwest. Vorteil: es wird feuchter, vor allem nördlich des Hautpkamms. Nachteil: es schwuppt mit den zu erwartenden und von Westen heranrauschenden Tiefkomplexen vorderseitig immer wieder Südwestpampe herein, die aber nicht mehr so warm ist, wie noch vor einem Monat. Für die Mittelgebirgslagen nicht der Brüller, jenseits 1.000/1.500m aber gar nicht übel. Windiges kühl/nasses Vollwetter eben :-).

K.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Kapi für den Beitrag:
Arlbergfan
A bisserl woas gehd ollaweil.

Benutzeravatar
CHEFKOCH
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1861
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 18/19: 26
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von CHEFKOCH » 06.12.2019 - 21:52

christopher91 hat geschrieben:
06.12.2019 - 09:26
Wibbe hat geschrieben:
05.12.2019 - 20:35
Wir riskieren es jetzt mal mit den Dolomiten. Der Ski-Entzug von mehr als 7 Monaten ist einfach zu groß und einig werden sich die Wetter-Modelle wahrscheinlich eh nicht in absehbarer Zeit.
Meist ist einfach fahren eh die beste Variante!
So ist es , morgen gehts los :mrgreen:
Auf jeden fall besser als hier in der grauen Suppe zu hocken :D
Und im Zweifelsfall muss halt die neue Schlechtwetterbrille getestet werden...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor CHEFKOCH für den Beitrag:
christopher91

christopher91
Chimborazo (6310m)
Beiträge: 6343
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 30
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 95126 Schwarzenbach
Hat sich bedankt: 2684 Mal
Danksagung erhalten: 705 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von christopher91 » 07.12.2019 - 10:04

Hat sich heut schonmal gelohnt, teils blauer Himmel hinten im Zillertal.

Interessant war heute morgen : Irschenberg mit knapp 8 Grad, in Kufstein dagegen Frost.

Übrigens gab es heute Nacht teils übles Blitzeis im Osten von Bayern.

Benutzeravatar
CHEFKOCH
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1861
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 18/19: 26
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von CHEFKOCH » 07.12.2019 - 18:12

Ja, je weiter es gen Dolomiten ging um so besser wurde das Wetter.
Mit den Temperaturen war es komisch, München 9 Grad, Inntaldreieck 3 Grad
Kufstein dann bei 0 Grad, Brenner auch.
Achja, Sonne Pur auf der Seiser Alm 8) ,nur ganz wenige Schleierwolken

flamesoldier
Brocken (1142m)
Beiträge: 1209
Registriert: 23.09.2017 - 19:21
Skitage 18/19: 50
Skitage 19/20: 51
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2146 Mal
Danksagung erhalten: 356 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von flamesoldier » 07.12.2019 - 19:03

In Hochgurgl gabs heute den ganzen Tag strahlenden Sonnenschein, fast keine Wolke dort unterwegs gewesen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor flamesoldier für den Beitrag (Insgesamt 2):
christopher91Kapi
45 Skitage in der Saison 17/18:
14x Saalbach, 9x Hintertuxer Gletscher, 5x Kitzsteinhorn, 3x Zillertalarena, 3x Warth/Schröcken, 3x Mellau-Damüls (davon 1x inkl. Faschina), 1x Kitzbühel, 1x Wildkogel Arena, 1x Silvretta Montafon, 1x Schmittenhöhe, 1x Diedamskopf, 1x Sonnenkopf, 1x Fellhorn-Kanzelwand, 1x Ski Arlberg

50 Skitage in der Saison 18/19:
11x Saalbach, 10x Hintertuxer Gletscher, 7x Serfaus-Fiss-Ladis, 5x Sörenberg, 3.5x Axamer Lizum, 2x Mellau/Damüls, 2x Savognin, 2x Ischgl-Samnaun, 2x Warth-Schröcken, 2x Obergurgl/Hochgurgl, 2x Diedamskopf, 1x Sölden, 0.5x Muttereralm

51 Skitage in der Saison 19/20:
14.5x Saalbach, 4x Kals/Matrei, 3x Hochgurgl, 3x Hochzeiger, 3x Kühtai, 2.5x Kappl, 2x Hintertux, 2x Sölden, 2x Glungezer, 2x Savognin, 2x Diedamskopf, 1x Galtür, 1x Ischgl, 1x Rifflsee, 1x Schlick2000, 1x Hochoetz, 1x Malbun, 1x Kitzsteinhorn/Maiskogel, 1x St. Jakob i.D., 1x Sillian Hochpustertal, 1x Wildkogel, 0.5x Schmittenhöhe, 0.5x See


Antworten

Zurück zu „Alpines Klima & Wetter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Simufan 2202 und 3 Gäste