Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Allgemeine Diskussionen über Skigebiete weltweit
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Kresse
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 136
Registriert: 03.01.2014 - 19:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Kresse » 05.01.2020 - 20:02

Aktuelle Wettersituation sehr frustrierend ... . Hatte bisher kein Skitag in der Saison, da die Bedingungen im Erzgebirge auch alles andere als toll sind. Eigentlich stand kommendes Wochenende eine Tagestour mit dem Bus nach Kitzbühel an, diese wurde nun gecancelt weil wohl viele abgesprungen sind bei den Bedingungen.

Zum Glück geht es in 3 Wochen in die Dolomiten, da hat es ausreichend Schnee - aber warm ist es da auch schon seit Wochen. Kann mich in den letzten Jahren nicht erinnern das es im Januar so lange so warm war (ist ja keine Änderung in Sicht).
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Kresse für den Beitrag:
Stäntn


Benutzeravatar
frank123
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 423
Registriert: 13.02.2004 - 21:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Neuenburg
Hat sich bedankt: 94 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von frank123 » 05.01.2020 - 22:58

Julian96 hat geschrieben:
05.01.2020 - 17:53
Für viele Skigebiete ist die Saison schon eine Katastrophe z.B. Skiarena Steibis und natürlich viele andere im Bereich 1500m und darunter. Weihnachtsgeschäft ist da bei vielen schonmal ziemlich mies gelaufen, zumindest schätze ich das mal so ein.
Wie schonmal erwähnt wurde, stimmen die Langzeitprognosen von NOAA und Konsorten ja fast nie...aber diesen Winter als (regionalen) Totalausfall haben sie immerhin richtig vorhergesagt, zumindest bis jetzt. Eine nachhaltige Änderung zu mehr Winter ist in Kürze ja immernoch nicht in Sicht.

Gibt es in Deutschland außer der Zugspitze aktuell überhaupt Regionen, die nennenswerten Naturschnee haben?
Echt ein Trauerspiel :naja:
Ist eine sehr regionale Sicht. Südlich der Alpen eine bisher herausragend gute Saison... und das es beiderseits des Hauptkamms perfekt ist, ist halt wirklich selten....über alle Regionen gesehen, war es denke ich ein eher guter bis sehr guter Start.
Sulden - bärig!
Saison 19/20 Opening 16.11., Sulden (3), Rosskopf (1), Speikboden (2), Sulden (13) Watles (1), Total: 20

hch
Massada (5m)
Beiträge: 65
Registriert: 13.04.2019 - 19:16
Skitage 17/18: 89
Skitage 18/19: 100
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von hch » 05.01.2020 - 23:03

frank123 hat geschrieben:
05.01.2020 - 22:58
Ist eine sehr regionale Sicht. Südlich der Alpen eine bisher herausragend gute Saison... und das es beiderseits des Hauptkamms perfekt ist, ist halt wirklich selten....über alle Regionen gesehen, war es denke ich ein eher guter bis sehr guter Start.
Kann mich auch nicht beschweren. Letzes Jahr hatte ich definitiv mehr gute Tiefschneetage, aber dieser Jahr dafuer seit November einen guten Pistentag nach dem Anderen, und zumindest ein paar ganz passable Powedertage.

Benutzeravatar
albe-fr
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 424
Registriert: 01.10.2018 - 23:15
Skitage 17/18: 59
Skitage 18/19: 48
Skitage 19/20: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 86 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von albe-fr » 06.01.2020 - 01:05

hch hat geschrieben:
05.01.2020 - 23:03
frank123 hat geschrieben:
05.01.2020 - 22:58
Ist eine sehr regionale Sicht. Südlich der Alpen eine bisher herausragend gute Saison... und das es beiderseits des Hauptkamms perfekt ist, ist halt wirklich selten....über alle Regionen gesehen, war es denke ich ein eher guter bis sehr guter Start.
Kann mich auch nicht beschweren. Letzes Jahr hatte ich definitiv mehr gute Tiefschneetage, aber dieser Jahr dafuer seit November einen guten Pistentag nach dem Anderen, und zumindest ein paar ganz passable Powedertage.
ich hab's schon mehrfach geschrieben... in der Schweiz, ein Italien und in Frankreich liegt derzeit mehr Schnee als im langjaehrigem Mittel - bisher eine absolut geile Saison!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor albe-fr für den Beitrag (Insgesamt 2):
ramon23frank123
I love the smell of napalm in the morning

Julian96
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 402
Registriert: 23.01.2019 - 11:13
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 7
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 130 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Julian96 » 06.01.2020 - 07:07

Hab mich doch auch auf Deutschland bezogen und von regional gesprochen...
Saison 19/20: Skitage 7: 1x Hochgurgl/Obergurgl, 1x Kappl, 1x See, 1x Nauders, 1x Serfaus-Fiss-Ladis, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Diedamskopf
Saison 18/19: Skitage 16: 2x Hochgurgl/Obergurgl, 3x Davos, 1x Hochzeiger, 2x Sölden, 2x Serfaus-Fiss-Ladis, 1x Thaler Höhe, 1x Arlberg, 1x Iberg, 1x Oberjoch, 1x Brandnertal, 1x Pitztaler Gletscher

Benutzeravatar
Pancho
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1817
Registriert: 03.02.2013 - 13:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Heidelberg
Hat sich bedankt: 638 Mal
Danksagung erhalten: 644 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Pancho » 06.01.2020 - 10:05

Wen wundert noch irgendwas beim Wetter...

Aktuelle Impressionen aus unserem Garten.
Dateianhänge
08225D64-E46C-4D5B-B614-A9585A18DAA6.jpeg
08225D64-E46C-4D5B-B614-A9585A18DAA6.jpeg (79.79 KiB) 3216 mal betrachtet
5A3B92A4-420C-4C6A-B75A-97951B6913A8.jpeg
5A3B92A4-420C-4C6A-B75A-97951B6913A8.jpeg (66.52 KiB) 3216 mal betrachtet

Benutzeravatar
F. Feser
Administrator
Beiträge: 9278
Registriert: 27.03.2002 - 21:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Renningen/DE & Vandans/AT
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von F. Feser » 06.01.2020 - 10:46

Da kann ich dagegen halten :lol:
2A9498B1-21F7-4F74-8507-4D447A53F4E1.jpeg
2A9498B1-21F7-4F74-8507-4D447A53F4E1.jpeg (650.33 KiB) 3151 mal betrachtet
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor F. Feser für den Beitrag:
Pancho
Alpinforum.com - SUPPORT ALPINFORUM.COM Wie? - Indem ihr bei AMAZON einkauft und BANNER beachtet! Mehr Infos unter dem Link - CLICK ME!

wir brauchen Hilfe! meldet euch bei uns! HILFE!


Benutzeravatar
Pancho
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1817
Registriert: 03.02.2013 - 13:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Heidelberg
Hat sich bedankt: 638 Mal
Danksagung erhalten: 644 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Pancho » 06.01.2020 - 10:50

Frostrosen, also späte Blüten, die dann am Strauch einfrieren und lange frisch bleiben, gibt es immer mal wieder.
Eine Blütenknospe, die Anfang Januar frisch treibt, hatte ich noch nie...

markus
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1465
Registriert: 23.09.2002 - 12:35
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 127 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von markus » 06.01.2020 - 12:13

Julian96 hat geschrieben:
05.01.2020 - 17:53
Für viele Skigebiete ist die Saison schon eine Katastrophe z.B. Skiarena Steibis und natürlich viele andere im Bereich 1500m und darunter. Weihnachtsgeschäft ist da bei vielen schonmal ziemlich mies gelaufen, zumindest schätze ich das mal so ein.
Wie schonmal erwähnt wurde, stimmen die Langzeitprognosen von NOAA und Konsorten ja fast nie...aber diesen Winter als (regionalen) Totalausfall haben sie immerhin richtig vorhergesagt, zumindest bis jetzt. Eine nachhaltige Änderung zu mehr Winter ist in Kürze ja immernoch nicht in Sicht.

Gibt es in Deutschland außer der Zugspitze aktuell überhaupt Regionen, die nennenswerten Naturschnee haben?
Echt ein Trauerspiel :naja:
Hier noch mal 2 Fotos von heute.
Reit im Winkl hat Schnee, echten Schnee. Langlaufen ist auch möglich.
Und Winklmoos sowieso.
So schlecht ist der Winter nicht wie alle schreiben, ausser vielleicht in Winterberg...
Dateianhänge
IMG_5733.jpeg
IMG_5733.jpeg (2.44 MiB) 3007 mal betrachtet
IMG_5726.jpg
IMG_5726.jpg (108.72 KiB) 3007 mal betrachtet

Benutzeravatar
basti.ethal
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 803
Registriert: 19.02.2016 - 14:51
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ernstthal am Rennsteig/Thüringer Wald
Hat sich bedankt: 201 Mal
Danksagung erhalten: 411 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von basti.ethal » 06.01.2020 - 12:35

Für die tiefer gelegenen Gebiete in Alpennähe kann ich nicht sprechen.
Für die deutschen Mittelgebirge (Erzgebirge, Fichtelgebirge, Rhön, Harz, Sauerland,Thüringer Wald, tlw. bayerischer Wald) ist es bisher eher schlecht.
Im Weihnachtsgeschäft konnten wir nur knapp 50% der üblichen Gäste erzielen. Wobei wir im Gegensatz zu viele anderen Gebieten wenigstens mit eingeschränktem Angebot und geschlossener Schneedecke auf der Piste öffnen konnten.
Aber zum Glück dauert der Winter ja noch eine ganze Weile an ;)
Skisaison 19/20: 12 Skitage
9x Skiarena Silbersattel, 3x Sölden,
Skisaison 18/19: 28 Skitage
13x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiti Superski, 2x Erlebniswelt Ernstthal, 4x Sölden, 1x Obergurgl-Hochgurgl, 1xHinterux, 1x Fallbachhang Oberhof, 1x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Skihang Goldlauter -CLOSED-
Skisaison 17/18: 30 Skitage

19x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiten ab Wolkenstein, 2x Hintertuxer Gletscher, 2x Sölden, 2x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Zillertal 3000
Skisaison 16/17: 23 Skitage
1x Stubaier Gletscher, 1x Hintertuxer Gletscher, 4x Sölden, 13x Skiarena Silbersattel 3x Gröden/Arabba/Val di Fassa, 1x Skiparadies Ernstthal


Always remember: it,s not your fault - it's the snowboarders fault!

Fuhrpark: 1xPB 400W 2xPB 100 1xPB150D 1xLeitner LH360

markus
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1465
Registriert: 23.09.2002 - 12:35
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 127 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von markus » 06.01.2020 - 12:37

Dafür hatten wir heuer einen absoluten Rekord in der gesamten Weihnachtszeit. Ist auch mal nicht schlecht.

Benutzeravatar
Pancho
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1817
Registriert: 03.02.2013 - 13:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Heidelberg
Hat sich bedankt: 638 Mal
Danksagung erhalten: 644 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Pancho » 06.01.2020 - 12:48

Tja, ist öfter zu beobachten dieser Tage.

Da wo nix geht wird eben dahin ausgewichen, wo was geht.

Kaiser chicken
Massada (5m)
Beiträge: 5
Registriert: 09.12.2016 - 14:09
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Kaiser chicken » 06.01.2020 - 14:14

Bei mir im Würtemmbergischen Allgäu ist es es aber weiterhin sehr dünn, da vermisse ich die Schneebombe aus dem letzten Jahr.

Am Hündle läuft außer dem Übungslift nichts und in Steibis ist es Teilbetrieb bei grenzwertigen Schneebedingungen, da es nichtmal groß Beschneifenster hat.
Die näheren Einzellifte hatten noch gar keinen Betriebstag.


Benutzeravatar
wetterstein
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 772
Registriert: 05.11.2012 - 17:44
Skitage 17/18: 80
Skitage 18/19: 75
Skitage 19/20: 50
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tirol & Genf
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von wetterstein » 06.01.2020 - 20:13

In dieses Eck hat sich also unser Schnee verzogen. :wink:
Die Lufttemperaturen in der Balkan-Region sanken um sechs bis zwölf Grad Celsius unter die Januar-Norm. Auf dem Balkan sind 40 Zentimeter Schnee und in der Türkei doppelt so viel gefallen. In den nächsten zwei Tagen wird mit noch mehr Niederschlag gerechnet.
https://de.sputniknews.com/panorama/202 ... tos-video/

Widdi
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2595
Registriert: 26.04.2008 - 18:54
Skitage 17/18: 45
Skitage 18/19: 45
Skitage 19/20: 27
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Markt Indersdorf
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 161 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Widdi » 06.01.2020 - 22:24

Das ganze Bitte 1500-2000km nach Westen Schicken :wink: Mal schauen momentan siehts wohl nach Schneeglöckchen im Hochwinter aus und ned im März wo die eigentlich hin gehören!

Karten nach wie vor eher trocken und lauwarm dzt. Nix gscheids also.

mFg Widdi
Winter 2019/2020: 27 Tage
Sommer 2019 0x Rad 2x Baden 29x Wandern: Saison beendet!

Bergwanderer
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1066
Registriert: 22.08.2014 - 17:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 342 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Bergwanderer » 06.01.2020 - 23:48

Mildester Ort heute Vormittag um 08.00 Uhr in Süddeutschland: Feldberg / Schwarzwald, + 5 Grad ...
https://kachelmannwetter.com/de/messwer ... 0700z.html

Benutzeravatar
Kreon100
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1087
Registriert: 26.10.2016 - 16:29
Skitage 17/18: 45
Skitage 18/19: 44
Skitage 19/20: 21
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 181 Mal
Danksagung erhalten: 173 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Kreon100 » 07.01.2020 - 09:37

Also ich kann mal wieder nur aus Gastein berichten und da gab es letzte Woche perfekte Bedingungen bis ins Tal und eine Woche nur Sonnenschein und blauer Himmel. Nachts frostig kalt, so dass der fehlende Niederschlag künstlich erzeugt werden konnte. Einfach nur genial!

Letztes Jahr gab es zwar mehr Schneefall, aber manche mögen das ja gar nicht so, wenn am Berg die Sicht trübe ist. Kann mir nicht vorstellen, das es in Kitzbühel viel schlechter ist.

Benutzeravatar
wetterstein
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 772
Registriert: 05.11.2012 - 17:44
Skitage 17/18: 80
Skitage 18/19: 75
Skitage 19/20: 50
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tirol & Genf
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von wetterstein » 07.01.2020 - 19:35

albe-fr hat geschrieben:
06.01.2020 - 01:05
ich hab's schon mehrfach geschrieben... in der Schweiz, ein Italien und in Frankreich liegt derzeit mehr Schnee als im langjaehrigem Mittel - bisher eine absolut geile Saison!
Da kann ich nur beipflichten! :ja: Auch in Seefeld überdurchschnittlich gute Verhältnisse:
IMG_20200106_132808_resized_20200107_072358659.jpg
IMG_20200106_132808_resized_20200107_072358659.jpg (808.09 KiB) 1644 mal betrachtet

molotov
Eiger (3970m)
Beiträge: 4151
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 149 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von molotov » 07.01.2020 - 23:27

wetterstein hat geschrieben:
07.01.2020 - 19:35
albe-fr hat geschrieben:
06.01.2020 - 01:05
ich hab's schon mehrfach geschrieben... in der Schweiz, ein Italien und in Frankreich liegt derzeit mehr Schnee als im langjaehrigem Mittel - bisher eine absolut geile Saison!
Da kann ich nur beipflichten! :ja: Auch in Seefeld überdurchschnittlich gute Verhältnisse:
IMG_20200106_132808_resized_20200107_072358659.jpg
Aber selbst im Süden hats schon ewig nicht mehr geschneit, würde ja auch mal ein Wochenende zum Touren runter, aber wenns dann nur verblasen hart ist, kann ich auch hier bleiben
Touren >> Piste


Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4361
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Stani » 08.01.2020 - 08:42

Kreon100 hat geschrieben:
07.01.2020 - 09:37
Also ich kann mal wieder nur aus Gastein berichten und da gab es letzte Woche perfekte Bedingungen bis ins Tal und eine Woche nur Sonnenschein und blauer Himmel. Nachts frostig kalt, so dass der fehlende Niederschlag künstlich erzeugt werden konnte. Einfach nur genial!

Letztes Jahr gab es zwar mehr Schneefall, aber manche mögen das ja gar nicht so, wenn am Berg die Sicht trübe ist. Kann mir nicht vorstellen, das es in Kitzbühel viel schlechter ist.
Also auf den Pisten merkt man schon /zumindest unterhalb 1500/1600m/ , dass der richtige Naturschnee fehlt. War am.31. In Dorfgastein bzw in St Johann unterwegs und die untere Pisten waren gegen 11 Uhr ziemlich hart bis eisig.

Hingegen war Hochkönig am 29.12 toll zum Fahren aber am Nachmittag ein Buckelmeer.
Beste Pistemverhältnisse derzeit am Kitzsteinhorn./zumindest im Salzburgerland/

Laut diversen Prognosen bleibt bis Monatsende die trockene Inversionswettetlage

Benutzeravatar
albe-fr
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 424
Registriert: 01.10.2018 - 23:15
Skitage 17/18: 59
Skitage 18/19: 48
Skitage 19/20: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 86 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von albe-fr » 08.01.2020 - 08:54

molotov hat geschrieben:
07.01.2020 - 23:27
Aber selbst im Süden hats schon ewig nicht mehr geschneit
Fuer Neuschnee müsstest Du Dich halt weit in den Norden orientieren... die bekommen gerade eine ordentliche Ladung ab.
I love the smell of napalm in the morning

molotov
Eiger (3970m)
Beiträge: 4151
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 149 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von molotov » 08.01.2020 - 09:09

albe-fr hat geschrieben:
08.01.2020 - 08:54
molotov hat geschrieben:
07.01.2020 - 23:27
Aber selbst im Süden hats schon ewig nicht mehr geschneit
Fuer Neuschnee müsstest Du Dich halt weit in den Norden orientieren... die bekommen gerade eine ordentliche Ladung ab.
Wenn der Winter sich weiter bitten lässt, kommt das vielleicht im März...
Touren >> Piste

Benutzeravatar
Kreon100
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1087
Registriert: 26.10.2016 - 16:29
Skitage 17/18: 45
Skitage 18/19: 44
Skitage 19/20: 21
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 181 Mal
Danksagung erhalten: 173 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Kreon100 » 08.01.2020 - 09:31

Stani hat geschrieben:
08.01.2020 - 08:42
Kreon100 hat geschrieben:
07.01.2020 - 09:37
Also ich kann mal wieder nur aus Gastein berichten und da gab es letzte Woche perfekte Bedingungen bis ins Tal und eine Woche nur Sonnenschein und blauer Himmel. Nachts frostig kalt, so dass der fehlende Niederschlag künstlich erzeugt werden konnte. Einfach nur genial!

Letztes Jahr gab es zwar mehr Schneefall, aber manche mögen das ja gar nicht so, wenn am Berg die Sicht trübe ist. Kann mir nicht vorstellen, das es in Kitzbühel viel schlechter ist.
Also auf den Pisten merkt man schon /zumindest unterhalb 1500/1600m/ , dass der richtige Naturschnee fehlt. War am.31. In Dorfgastein bzw in St Johann unterwegs und die untere Pisten waren gegen 11 Uhr ziemlich hart bis eisig.

Hingegen war Hochkönig am 29.12 toll zum Fahren aber am Nachmittag ein Buckelmeer.
Beste Pistemverhältnisse derzeit am Kitzsteinhorn./zumindest im Salzburgerland/

Laut diversen Prognosen bleibt bis Monatsende die trockene Inversionswettetlage
Recht hast du, Dorfgastein hatte das Pech, dass die nun gerade die 100 Meter unterhalb der Schneefallgrenze lagen, als der letzte Schnee Mitte Dezember kam. Die haben erst Ende Dezember bis unten Schnee bekommen und unten daher nur Kunstschnee.

Gleitweggleiter
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 158
Registriert: 20.01.2019 - 20:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Gleitweggleiter » 09.01.2020 - 19:16

Hat sich eigentlich irgendwo in den Nordalpen angesichts der Verhältnisse schon brauchbarer Firn im Gelände (zumindest in tieferen und steileren S-Hängen) eingestellt?

Ich glaube 2018 gab es ja zuletzt verbreitet solchen „Januarfirn“
2019/2020: 6 Tage - 5x Kleinwalsertal, 1x Fendels
2018/2019: 8 Tage - 4x Kleinwalsertal, 2x Hündle, 1x Venet, 1x Kitzbühel

Benutzeravatar
jonsson
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 324
Registriert: 19.12.2011 - 14:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dornbirn
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von jonsson » 09.01.2020 - 19:48

Gleitweggleiter hat geschrieben:
09.01.2020 - 19:16
Hat sich eigentlich irgendwo in den Nordalpen angesichts der Verhältnisse schon brauchbarer Firn im Gelände (zumindest in tieferen und steileren S-Hängen) eingestellt?

Ich glaube 2018 gab es ja zuletzt verbreitet solchen „Januarfirn“

Ich war am Sonntag im Laternser Tal (Gehrenfalben) zum Touren. An den Südhängen, 1700-2000m, gab es firnähnliche Bedingungen.
No friends on powder days!


Antworten

Zurück zu „Skigebiete in aller Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste