Informationen zum Coronavirus SARS CoV 2


Informationsthread / Diskussionsthread

Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Allgemeine Diskussionen über Skigebiete weltweit
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
christopher91
Elbrus (5633m)
Beiträge: 5877
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 1156 Mal
Danksagung erhalten: 371 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von christopher91 » 28.01.2020 - 10:24

molotov hat geschrieben:
28.01.2020 - 09:06
Marmotte hat geschrieben:
28.01.2020 - 08:17
Aktuell gibts schon viel Neuschnee in den Westalpen, SFG 1300m sinkend. :)
Leider wurde der Niederschlag in der Warmphase ab Freitag bis Mittwoch aber auch deutlich nach oben gerechnet.
Donnerstag dürfte der einzig halbwegs brauchbare Tag sein...
Vor allem der am Freitag. Gut müssen wir durch durch die Warmphase, sollte sich ab 1000 m wohl plus minus null ausgehen, weiter darüber eher positiv, aber die Schneequalität natürlich bescheiden.

Dafür wird die winterliche Phase danach so ab 5ten immer realistischer. Die Frage ist halt mit wieviel Niederschlag und wie lange anhaltend.


Benutzeravatar
rush_dc
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 926
Registriert: 29.10.2007 - 20:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Dornbirn
Hat sich bedankt: 112 Mal
Danksagung erhalten: 215 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von rush_dc » 28.01.2020 - 11:29

Jetzt ist gerade eine Sturmfront durch Bregenz marschiert, mit Schneefall, Blitz und Donner. Herrlich! Leider schon wieder vorbei.

Bergwanderer
Brocken (1142m)
Beiträge: 1150
Registriert: 22.08.2014 - 17:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 516 Mal
Danksagung erhalten: 149 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Bergwanderer » 28.01.2020 - 16:38

christopher91 hat geschrieben:
28.01.2020 - 10:24
molotov hat geschrieben:
28.01.2020 - 09:06
Marmotte hat geschrieben:
28.01.2020 - 08:17
Aktuell gibts schon viel Neuschnee in den Westalpen, SFG 1300m sinkend. :)
Leider wurde der Niederschlag in der Warmphase ab Freitag bis Mittwoch aber auch deutlich nach oben gerechnet.
Donnerstag dürfte der einzig halbwegs brauchbare Tag sein...
Vor allem der am Freitag. Gut müssen wir durch durch die Warmphase, sollte sich ab 1000 m wohl plus minus null ausgehen, weiter darüber eher positiv, aber die Schneequalität natürlich bescheiden.

Dafür wird die winterliche Phase danach so ab 5ten immer realistischer. Die Frage ist halt mit wieviel Niederschlag und wie lange anhaltend.
Das hab ich mir auch gedacht, als ich gestern diese Prognose für Anfang Februar gesehen habe.
https://kachelmannwetter.com/de/modellk ... 1200z.html

Zunächst kommt aber wohl das hier auf uns zu: https://kachelmannwetter.com/de/modellk ... 1800z.html

Wenn die neuesten Berechnungen von heute eintreten, dann dürften auch die Mittelgebirge eine geschlossene Schneedecke bekommen:
https://twitter.com/JZ_Lpz/status/12221 ... r.com%2Fde

Benutzeravatar
Marmotte
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 443
Registriert: 07.10.2018 - 19:22
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 24
Skitage 19/20: 26
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Deutschland
Hat sich bedankt: 149 Mal
Danksagung erhalten: 125 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Marmotte » 28.01.2020 - 17:15

Im gesamten Wallis jetzt LWS 4 !
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Marmotte für den Beitrag:
Doblinas

Benutzeravatar
Kapi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 541
Registriert: 21.02.2012 - 15:34
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Spessart
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 618 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Kapi » 28.01.2020 - 18:35

Zwischen Tür und Angel möchte ich euch nicht vorenthalten, welches Leckerli uns GFS (und mit Abstrichen auch GEM) seit nun 3 Tagen, und heute Abend ganz besonders fein ausgeprägt, für Mitte kommender Woche auf dem Silberteller präsentiert. Blockade Atlantik mit Keil Richtung Island (roter Kringel) und Flutung Mitteleuropas mit feuchtkühler Polarluft (blaue Pfeile). Darin eingepackt ein Nordwest-/Nordstau über rund drei Tage mit ordentlichen Niederschlägen. Da greifen wir doch gerne zu, fressen die Silberplatte leer und warten noch ein wenig, was als Nachtisch kommt. Auf dem Speiseplan steht u.a. ein Skandihoch mit Einfließen kalt-trockener Luftmassen aus Nordost. Zur Konservierung nachgerade vorzüglich.

Wollen mal sehen, ob das so schmackhaft wird, wie es im Moment aussieht oder ob wir uns daran den Magen verderben, weil irgendein blödes Modell noch in die Suppe spuckt.

Bild

K.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Kapi für den Beitrag (Insgesamt 15):
icedteachristopher91Leximusski-chrigelflamesoldierrush_dckukmakamillo3000supawoodyJohnnyDriver und 5 weitere Benutzer
A bisserl woas gehd ollaweil.

schneeberglift
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 596
Registriert: 16.01.2015 - 15:52
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 27
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 79822 Titisee- Neustadt
Hat sich bedankt: 94 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von schneeberglift » 29.01.2020 - 06:03

Die knapp 10 cm Gruß aus der Küche waren jedenfalls sehr appetitanregend.
Die Vorspeise wird dagegen jetzt wohl nicht mein Fall sein.
Jedenfalls gut dass auch im Schwarzwald serviert wird!
Saison 2019/20: Ischgl-Samnaun, 4x Schneeberglifte Waldau, Ski Arlberg
Saison 2018/19: Ischgl- Samnaun, 17x Schneeberglifte Waldau, Silvretta Montafon, 5x Ski Arlberg, Feldberg, Skisafari Liftverbund Feldberg, Oberjoch
Saison 2017/18: 2x Feldberg, 3x Ski Arlberg, 22x Schneeberglifte Waldau, Silvretta Montafon, Sonnenkopf, 1x Skisafari Liftverbund Feldberg, Sägenhoflift Urach, 3x Ischgl- Samnaun
Saison 2016/17: Ischgl- Samnaun, 11x Waldau, 6x Ski Arlberg, Sonnenkopf (Klostertal), Todtnauberg

supawoody
Massada (5m)
Beiträge: 45
Registriert: 23.12.2006 - 13:40
Skitage 17/18: 16
Skitage 18/19: 18
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Korschenbroich
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von supawoody » 29.01.2020 - 07:54

Ja, die Prognose hat sich zu gestern doch deutlich verschlechtert. Wesentlich mehr Regen bis fast ganz oben um das Wochenende rum und im Anschluss ab Mittwoch geringere Mengen an Schnee, die das weggeregnete wahrscheinlich gar nicht mehr reinholen werden können. :nein:
Sehr schade, wenn sich das nicht nochmal drehen würde.


Pälzer85
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 625
Registriert: 15.04.2010 - 11:36
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Pälzer85 » 29.01.2020 - 08:03

supawoody hat geschrieben:
29.01.2020 - 07:54
Ja, die Prognose hat sich zu gestern doch deutlich verschlechtert. Wesentlich mehr Regen bis fast ganz oben um das Wochenende rum und im Anschluss ab Mittwoch geringere Mengen an Schnee, die das weggeregnete wahrscheinlich gar nicht mehr reinholen werden können. :nein:
Sehr schade, wenn sich das nicht nochmal drehen würde.
In Landeck hats gestern auch geschneit .

christopher91
Elbrus (5633m)
Beiträge: 5877
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 1156 Mal
Danksagung erhalten: 371 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von christopher91 » 29.01.2020 - 08:42

supawoody hat geschrieben:
29.01.2020 - 07:54
Ja, die Prognose hat sich zu gestern doch deutlich verschlechtert. Wesentlich mehr Regen bis fast ganz oben um das Wochenende rum und im Anschluss ab Mittwoch geringere Mengen an Schnee, die das weggeregnete wahrscheinlich gar nicht mehr reinholen werden können. :nein:
Sehr schade, wenn sich das nicht nochmal drehen würde.
Nicht nur die Hauptläufe anschauen :)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor christopher91 für den Beitrag:
Kapi

supawoody
Massada (5m)
Beiträge: 45
Registriert: 23.12.2006 - 13:40
Skitage 17/18: 16
Skitage 18/19: 18
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Korschenbroich
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von supawoody » 29.01.2020 - 08:51

christopher91 hat geschrieben:
29.01.2020 - 08:42
supawoody hat geschrieben:
29.01.2020 - 07:54
Ja, die Prognose hat sich zu gestern doch deutlich verschlechtert. Wesentlich mehr Regen bis fast ganz oben um das Wochenende rum und im Anschluss ab Mittwoch geringere Mengen an Schnee, die das weggeregnete wahrscheinlich gar nicht mehr reinholen werden können. :nein:
Sehr schade, wenn sich das nicht nochmal drehen würde.
Nicht nur die Hauptläufe anschauen :)
Schuldig in allen Punkten der Anklage ;-) Dann hast du mir zumindest jetzt ein bisschen Hoffnung gemacht :ja:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor supawoody für den Beitrag:
christopher91

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 18311
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 52
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 333 Mal
Danksagung erhalten: 1312 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von starli » 29.01.2020 - 12:18

Kapi hat geschrieben:
28.01.2020 - 18:35
Wollen mal sehen, ob das so schmackhaft wird, wie es im Moment aussieht
Bringt mir leider gar nix, ich warte sehnsüchtig auf Schnee im Appennin, auf dem Ätna, sowie für die niedrigeren, unbeschneiten (Tal-) Abfahrten in den Cuneser und Bergamasker Alpen - und da ist wohl weiterhin nichts (nennenswertes) in Sicht ..
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

Benutzeravatar
spinne08
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 207
Registriert: 20.06.2014 - 12:05
Skitage 17/18: 10
Skitage 18/19: 11
Skitage 19/20: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 26624
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von spinne08 » 29.01.2020 - 17:17

In SFL schneits seit gestern Mittag ununterbrochen. Wem dass nicht reicht?
2017/18: 3x Gurgl, 6x SFL, 1x Willingen
2018/19: 2x Winterberg, 1x Biberwier, 3x Lermoos, 1x Zugspitze, 1x Ehrwald, 3x Pitztaler Gletscher und Rifflsee
2019/20: Skihalle Neuss, 7xSFL

Pälzer85
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 625
Registriert: 15.04.2010 - 11:36
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Pälzer85 » 29.01.2020 - 17:19

spinne08 hat geschrieben:
29.01.2020 - 17:17
In SFL schneits seit gestern Mittag ununterbrochen. Wem dass nicht reicht?
Er mag das Gebiet doch nicht mehr :D


deep
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 245
Registriert: 16.03.2012 - 14:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von deep » 29.01.2020 - 18:17

Wie stehen die Chancen auf schönes, sonniges Wetter von 5-10. Februar?
Zuletzt geändert von deep am 29.01.2020 - 21:33, insgesamt 1-mal geändert.

schneesucher
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1241
Registriert: 09.10.2006 - 17:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von schneesucher » 29.01.2020 - 18:39

Region Andermatt seit gestern sicher 50 cm Neuschnee.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor schneesucher für den Beitrag:
beatle

molotov
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4210
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 212 Mal
Danksagung erhalten: 152 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von molotov » 29.01.2020 - 18:49

deep hat geschrieben:
29.01.2020 - 18:17
Wie stehen die Chancen auf schönes, sonniges Wetter von 5.10. Februar?
Irgendwo bestimmt :lol:

Leider werden die Niederschläge im warm Sektor immer weiter rauf gerechnet, Fr bis So bis zu 100l/qm in den Weststaulagen
Touren >> Piste

Bergwanderer
Brocken (1142m)
Beiträge: 1150
Registriert: 22.08.2014 - 17:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 516 Mal
Danksagung erhalten: 149 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Bergwanderer » 30.01.2020 - 00:11

"Luftmassengewusel" .. der nächsten 10 Tage. Wieder ein neuer Fachbegriff ... :wink:

https://twitter.com/Kachelmannwettr/sta ... 9506362368

freeskier 0104
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 144
Registriert: 28.03.2016 - 21:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von freeskier 0104 » 30.01.2020 - 06:40

Leider wird der Niederschlag am Sonntag/Montag immer weiter nach oben gerechnet. Jetzt sind es dann schon knapp über 100 Liter in den West/Nordstaulagen. Die Schneefallgrenze dazu in 2000 bis 2300 Meter!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor freeskier 0104 für den Beitrag:
beatle

christopher91
Elbrus (5633m)
Beiträge: 5877
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 1156 Mal
Danksagung erhalten: 371 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von christopher91 » 30.01.2020 - 07:31

freeskier 0104 hat geschrieben:
30.01.2020 - 06:40
Leider wird der Niederschlag am Sonntag/Montag immer weiter nach oben gerechnet. Jetzt sind es dann schon knapp über 100 Liter in den West/Nordstaulagen. Die Schneefallgrenze dazu in 2000 bis 2300 Meter!
Es ist diesen Winter einfach nur traurig, es bräuchte nun einfach nur kalt und trocken bleiben und alle wären glücklich.
Aber ne es muss die dumme Spüle kommen und die Winter Phantasien der Modelle ab Mittwoch sind auch wieder auf 2 bis 3 Tage zusammengeschrumpft mit danach mild.

Hoffentlich wird nächster Winter wieder viel besser.


Benutzeravatar
Kapi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 541
Registriert: 21.02.2012 - 15:34
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Spessart
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 618 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Kapi » 30.01.2020 - 09:52

christopher91 hat geschrieben:
30.01.2020 - 07:31
Es ist diesen Winter einfach nur traurig, es bräuchte nun einfach nur kalt und trocken bleiben und alle wären glücklich.
Aber ne es muss die dumme Spüle kommen und die Winter Phantasien der Modelle ab Mittwoch sind auch wieder auf 2 bis 3 Tage zusammengeschrumpft mit danach mild.
Für "gewöhnlich" ist Vorder-/Rückseitenwetter, wie wir es jetzt endlich wieder nach Wochen der höhenwarmen Gammellagen erleben, ja gar nicht übel Ende Jänner, Anfang Februar. Das waren mal Lagen, die für mittlere bis höhere Gebiete ausgeprägte Schneebringer darstellten. Aber was ist in diesen Zeiten schon "gewöhnlich", wenn Vorderseiten Luftmassen im Jänner heranführen, die eher an April/Mai gemahnen, als an den Hochwinter. Das subtropische Gebräu ist enorm hoch temperiert, die Frontalzone rückt immer weiter gen Norden. Das ist keine Eintagsfliege 19/20, sondern schon seit zwei Dekaden (Ausnahme 10/11) so zu beobachten.

In der Summe läßt sich festhalten, dass sich ein "winterliches" Temperaturgefüge herausmendelt, das noch vor sagen wir 30/40 Jahren eher typisch für den Bereich um den 40. Breitengrad herum war (nordmediterran). Passt sehr gut in das Szenario, das in Klimamodellen für Mitteleuropa schon um die Jahrtausendwende herum auszumachen war.

Die Spülmaschine Sonntag/Montag trifft dbzgl. den Nagel auf den Kopf. Bitter.

K.
Zuletzt geändert von Kapi am 30.01.2020 - 15:10, insgesamt 1-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Kapi für den Beitrag (Insgesamt 4):
ghostbikersbackchristopher91Panchobeatle
A bisserl woas gehd ollaweil.

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5413
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 254 Mal
Danksagung erhalten: 754 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Arlbergfan » 30.01.2020 - 11:57

Ich befürchte für Lech das schlimmste... die Schneefallgrenze wird ja mit 2.100m angegeben... ufff.
Kosmetikschnee dann am Montag.
Wenn die Waschmaschine schon läuft, kann man ja tatsächlich mal einen Putztag einlegen... :roll:
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 18311
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 52
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 333 Mal
Danksagung erhalten: 1312 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von starli » 30.01.2020 - 12:07

Arlbergfan hat geschrieben:
30.01.2020 - 11:57
Wenn die Waschmaschine schon läuft, kann man ja tatsächlich mal einen Putztag einlegen... :roll:
Oder einfach in den sonnigen Süden fahren? :)
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

Bergwanderer
Brocken (1142m)
Beiträge: 1150
Registriert: 22.08.2014 - 17:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 516 Mal
Danksagung erhalten: 149 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Bergwanderer » 30.01.2020 - 12:15

Bleibt locker!
Wir haben noch rund 2 Monate Winter und es wird noch genug Schnee fallen.
Und vielleicht kommt's ja zum guten Schluss wie im Winter 2016/2017. Im April gab's da zum Saisonende am Arlberg nochmal ne Menge schönen frischen Powder. :wink:


Und wer's nicht glaubt: https://www.youtube.com/watch?v=F4rb9A5up6Y 8)
Zuletzt geändert von Bergwanderer am 30.01.2020 - 12:27, insgesamt 1-mal geändert.

freeskier 0104
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 144
Registriert: 28.03.2016 - 21:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von freeskier 0104 » 30.01.2020 - 12:16

Die Schneefallgrenze kann an manchen Orten sogar bei 2500/2600 Meter liegen!

molotov
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4210
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 212 Mal
Danksagung erhalten: 152 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von molotov » 30.01.2020 - 13:12

Bergwanderer hat geschrieben:
30.01.2020 - 12:15
Bleibt locker!
Wir haben noch rund 2 Monate Winter und es wird noch genug Schnee fallen.
Und vielleicht kommt's ja zum guten Schluss wie im Winter 2016/2017. Im April gab's da zum Saisonende am Arlberg nochmal ne Menge schönen frischen Powder. :wink:


Und wer's nicht glaubt: https://www.youtube.com/watch?v=F4rb9A5up6Y 8)
Ändert doch nix dran dass die Saison dürftig war
Konnte heute das wetter Fenster nutzen
IMG_20200130_120211.jpg
IMG_20200130_120211.jpg (1.84 MiB) 739 mal betrachtet
36
IMG_20200130_120402.jpg
IMG_20200130_120402.jpg (2.04 MiB) 739 mal betrachtet
IMG_20200130_095630.jpg
IMG_20200130_095630.jpg (2.84 MiB) 739 mal betrachtet
IMG_20200130_103128.jpg
IMG_20200130_103128.jpg (1.97 MiB) 739 mal betrachtet
IMG_20200130_095622.jpg
IMG_20200130_095622.jpg (2.03 MiB) 739 mal betrachtet
IMG_20200130_092017.jpg
IMG_20200130_092017.jpg (2.21 MiB) 739 mal betrachtet
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor molotov für den Beitrag (Insgesamt 2):
KapiBergwanderer
Touren >> Piste


Antworten

Zurück zu „Skigebiete in aller Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: mcdee, Skifan2019 und 20 Gäste