Speikboden Talabfahrt geschlossen, Mittelstation erreichbar?

Allgemeine Diskussionen über Skigebiete weltweit
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
jockel77
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 144
Registriert: 10.12.2007 - 14:56
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Speikboden Talabfahrt geschlossen, Mittelstation erreichbar?

Beitrag von jockel77 » 13.04.2011 - 13:15

Eine Frage an die Kenner des Skigebiets Speikboden.

Wir fahren diesen Samstag für eine Woche in den Oster-Skiurlaub ins Tauferer Ahrntal.
Trotz der hohen Temperaturen sind ja die oberen Pisten am Speikboden + Klausberg
nach den Ansichten der Webcams noch gut mit Schnee bedeckt.

Klar, dass die Lifte direkt im Tal auf einer Höhe von 1000m in beiden Skigebieten geschlossen sind.
Was ich allerdings schade finde ist, dass die Haupt-Talabfahrt am Speikboden seit ein paar Tagen
geschlossen ist. (Merkwürdig, da ja andererseits auf der Homepage des Liftbetreibers von "sehr guten Pistenverhältnissen"
die Rede ist.

Naja, das Tal liegt halt recht tief und ist (trotz möglicher Beschneiung) in dieser Jahreszeit nicht mehr schneesicher.

Jetzt zu meiner Frage:
Gibt es eine Möglichkeit zu der vielseits gelobten Michlreis-Hütte auf Höhe der Mittelstation Speikboden zu gelangen
ohne danach auf eine geschlossene (Talabahrts-)Piste zu gelangen ?
Wäre ja für den Hüttenbetreiber ein schlechtes Ostergeschäft, falls es nicht ginge ?

Zweite Frage:
Hat jemand noch einen Hüttentipp (familientauglich, nicht zu Apres-Skilastig) im Skigebiet Klausberg ?
Ein Foren-Mitlgied hatte vor ein paar Monaten von der Hütte mit Südtirols bestem Kaiserschmarren berichtet.


Speikboden
Massada (5m)
Beiträge: 10
Registriert: 21.10.2010 - 20:25
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 47809
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Speikboden Talabfahrt geschlossen, Mittelstation erreich

Beitrag von Speikboden » 13.04.2011 - 14:20

Hallo Jockel77,

bei den momentanen Bedingungen und meiner Erfahrung nach, ist es möglich die Mittelstation über die Talabfahrt zu erreichen.
Allerdings ist der untere Teil der Talabfahrt ab der Mittelstation nicht befahrbar.
Es gibt normalerweise einen Schuttleservice von der Mittelstation in Richtung der Talstation Speikboden-Gondelbahn und zurück.
Es ist ggf. auch eine Anfahrt mit dem Auto über die Verbindungsstraße möglich.
Da würde ich aber vorher einmal nachfragen, ob dies noch zur Verfügung steht.

Desweiteren ist es fraglich, ob die Michlreis-Hütte im regulären Betrieb ist bzw. nur reduziertes Angebot vorhanden ist.

Die Pistenbedigungen am Speikboden, sowie am Klausberg sind laut meiner Quellen gut!

Am Klausberg gibt es keine wirkliche Aprés-Ski Hütte. Es gibt so viele interessante Hütten dort, da ist für jeden was dabei.
Einfach mal reinschaun.
Hier eine kleine Übersicht:
http://klausberg.it/de/index.php?main=1 ... kih%FCtten

Interessant ist das neue Projekt der Kristallalm 2011 !

Ich hoffe dir ein bissl geholfen zu haben.
Ich selber bin vom 22.04-01.05.11 im Ahrntal. Also lass mir doch bite ein bissl Schnee übrig ;)

MFG
Tim

jockel77
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 144
Registriert: 10.12.2007 - 14:56
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Speikboden Talabfahrt geschlossen, Mittelstation erreich

Beitrag von jockel77 » 13.04.2011 - 14:44

Speikboden hat geschrieben:
bei den momentanen Bedingungen und meiner Erfahrung nach, ist es möglich die Mittelstation über die Talabfahrt zu erreichen.
Allerdings ist der untere Teil der Talabfahrt ab der Mittelstation nicht befahrbar.
Danke für die Info zu den Möglichkeiten, die Mittelstation am Speikboden zu erreichen, Tim.
Schade, dass dort keine "echte" Mittelstation der Gondel errichtet wurde, dann wäre es für die Spätsaison oder
bei nicht ausreichender Schneelage kein Thema, zur Hütte zu kommen.
Zumal die Talabfahrt ja 5,5 km lang ist, welche jetzt in dem ohnehin nicht allzu großen Skigebiet komplett wegfallen.

Es bleibt dennoch die Hoffnung, dass die örtlichen Schneeverhältnisse bedingt durch die Wetterbesserung im Südalpenraum (sinkende Temperaturen + etwas Neuschnee) so ausreichend sind, dass die Talabfahrt nochmal freigegeben wird.

Wir sind gespannt :wink:

Benutzeravatar
Skihase
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2018
Registriert: 19.01.2004 - 09:57
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Regensburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Speikboden Talabfahrt geschlossen, Mittelstation erreich

Beitrag von Skihase » 13.04.2011 - 15:15

Wir fanden im Dezember die Moaregg-Alm am Klausberg etwas oberhalb der Bergstation innen sehr urig und gemütlich. Am Nachbartisch z. B. haben Eltern ihre zwei ca. 6 und 8 Jahre alten Söhne in der Obhut der Bedienung/Wirtin gelassen, um ein bisschen alleine Ski zu fahren ;-)...

Als ich letzte Woche beim Speikboden nachgefragt habe, wie denn wohl die Pistensituation um den 10. April herum aussehen würde, wurde mir schon gesagt, dass die Talabfahrt wohl nicht mehr halten wird... und so ist es dann ja auch gekommen, leider.

Die Michlreis- und Schüssler-Alm haben beide noch einige Veranstaltungen in den Osterferien geplant, siehe Speikboden-Homepage. Ich kann mir nicht vorstellen, dass da nicht für die entsprechenden Shuttledienste gesorgt wird.
Asmol und Plankenhorn - da lacht das Skihasen-Herz! Innamorati in Falcade - einfach nur schön...

kaldini
Moderator a.D.
Beiträge: 5330
Registriert: 19.08.2002 - 22:17
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wörgl
Hat sich bedankt: 224 Mal
Danksagung erhalten: 971 Mal

Re: Speikboden Talabfahrt geschlossen, Mittelstation erreich

Beitrag von kaldini » 13.04.2011 - 18:24

gibts nicht am Klausberg an der Talstation neben dem Sportgeschäft noch eine Apres Ski Hütte? Dachte das im Januar gesehen zu haben.
State buoni, se potete

Benutzeravatar
Skihase
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2018
Registriert: 19.01.2004 - 09:57
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Regensburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Speikboden Talabfahrt geschlossen, Mittelstation erreich

Beitrag von Skihase » 13.04.2011 - 19:32

Neben der Talstation und quasi in der Talstation gibt es Après Ski-Bars, aber bei uns im Dezember war natürlich alles ganz ruhig dort, eine Handvoll Leute trank halt sein DAB (= Dienstabschlussbier).
Asmol und Plankenhorn - da lacht das Skihasen-Herz! Innamorati in Falcade - einfach nur schön...

Benutzeravatar
frank123
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 526
Registriert: 13.02.2004 - 21:15
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Neuenburg
Hat sich bedankt: 323 Mal
Danksagung erhalten: 134 Mal

Re: Speikboden Talabfahrt geschlossen, Mittelstation erreich

Beitrag von frank123 » 14.04.2011 - 21:03

jockel77 hat geschrieben:
Es bleibt dennoch die Hoffnung, dass die örtlichen Schneeverhältnisse bedingt durch die Wetterbesserung im Südalpenraum (sinkende Temperaturen + etwas Neuschnee) so ausreichend sind, dass die Talabfahrt nochmal freigegeben wird.

Wir sind gespannt :wink:
Die Speikboden Talabfahrt geht definitiv nicht mehr auf. Das Problem ist die Querung auf rund 1200m Höhe unter der 8 EUB. Dieser Pistenteil ist komplett ab morgens in der Sonne. Mich hat es gewundert, dass es überhaupt so lange ging trotz über 20 °C.

Der kostenlose Shuttelservice ab Mittelstation sollte funktionieren und die Einkehr bei Margit lohnt trotzdem!

Im oberen Bereich sind die Verhältnisse mit Sicherheit noch sehr gut (siehe Webcams) insbesondere Glück und Sonnklar sollten bei den aktuellen Temperaturen wieder perfekt sein.

Aber bitte, noch Schnee übrig lassen, ich bin nämlich auch ab Ostersonntag mit unsere Jugendgruppe am Speikboden!
Sulden - bärig!
Saison 21/22 Opening 01.11., Sulden (38), Speikboden (2), Schöneben-Haideralm (2), Nauders (1), Watles (1), 3Vallées (1),Tignes-Vald‘Isere (2) Total: 47


jockel77
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 144
Registriert: 10.12.2007 - 14:56
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Speikboden Talabfahrt geschlossen, Mittelstation erreich

Beitrag von jockel77 » 15.04.2011 - 09:55

Danke für die vielen Infos zum Speikboden !

Die Idee den Shuttle-Service von der Michlreis-Hütte zu nutzen ist irgendwie witzig.
So eine Möglichkeit hatte ich bislang in keinem anderen Skigebiet.

Wie genau kann ich mir den Rücktransport vorstellen ?
Geht es von der Hütte wieder hoch zur Bergstation oder runter ins Tal ?
Mit welchem Vehikel wird den gefahren und wieviele Personen werden max. auf einen Schwung transportiert ?

Benutzeravatar
oli
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3519
Registriert: 14.11.2002 - 08:54
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 32XXX
Hat sich bedankt: 128 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Re: Speikboden Talabfahrt geschlossen, Mittelstation erreich

Beitrag von oli » 15.04.2011 - 12:58

Falls Dich das Thema "Mittelstation am Speikboden" noch mehr interessiert, gibt es auf dieser und der folgenden Seite noch einige weitere Aspekte, die man hier im AF damals diskutiert hatte.
Planungen 2021/2022
Dez: SFL____________Dez: BKK
Jan: Arlberg_________Mrz: Ischgl
März: Gröden________April: SFL

Benutzeravatar
Fuma3000
Massada (5m)
Beiträge: 34
Registriert: 21.12.2010 - 21:33
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wiesbaden
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Speikboden Talabfahrt geschlossen, Mittelstation erreich

Beitrag von Fuma3000 » 15.04.2011 - 13:44

jockel77 hat geschrieben:Danke für die vielen Infos zum Speikboden !

Die Idee den Shuttle-Service von der Michlreis-Hütte zu nutzen ist irgendwie witzig.
So eine Möglichkeit hatte ich bislang in keinem anderen Skigebiet.

Wie genau kann ich mir den Rücktransport vorstellen ?
Geht es von der Hütte wieder hoch zur Bergstation oder runter ins Tal ?
Mit welchem Vehikel wird den gefahren und wieviele Personen werden max. auf einen Schwung transportiert ?

Soweit ich das bisher immer beobachtet habe gibts einen VW Bus (8 Personen???) der dich dann ins Tal bringt. Hab ich zum Glück noch nie gebraucht owohl die Talabfahrt manchmal schon recht fragwürdig war. Inkl. hüpfen von einem weißen Fleck zum anderen.....

Freunde von mir sind seit heute am Speikboden und meinten dass die Verhältnisse trotz der Tempearatuen letzte und vorletze Woche oben noch recht passabel seien.

Antworten

Zurück zu „Skigebiete in aller Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste