Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Wohin im Januar 2013?

Allgemeine Diskussionen über Skigebiete weltweit
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Benutzeravatar
equalizer
Massada (5m)
Beiträge: 105
Registriert: 12.11.2008 - 14:03
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Wohin im Januar 2013?

Beitrag von equalizer » 13.08.2012 - 23:31

Hallo Leute,

bin zurzeit den Skiurlaub für den nächsten Winter am Planen. Wir werden wohl im Januar fahren, wie es aussieht vom 05.01. bis 12.01.. Wir sind eine Gruppe von 3-4 recht guten Ski- bzw. Snowboardfahrern. Wir suchen ein Skigebiet, dass groß genug für eine Woche (>100km) und bezahlbar ist, daher am besten in Österreich. Da wir alle Mitte 20 sind, sollte schon Apres-Ski dabei sein. In den letzten Jahren waren wir in Ischgl, Sölden und Saalbach-Hinterglemm.

Also bis jetzt steht folgendes zur Auswahl: Sölden, Mayrhofen, Saalbach-Hinterglemm und das Montafon.

Was würdet ihr empfehlen? In Mayrhofen waren wir noch nie, allerdings schrecken mich die Berichte von den endlosen Schlangen an den Liften etwas ab.
Habt ihr vielleicht auch einen Tipp, wo man am besten nach Ferienwohnungen sucht?

Gruß, equalizer


Martin_D
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2362
Registriert: 21.10.2006 - 23:13
Skitage 17/18: 33
Skitage 18/19: 26
Skitage 19/20: 9
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 280 Mal
Danksagung erhalten: 180 Mal

Re: Wohin im Januar 2013?

Beitrag von Martin_D » 13.08.2012 - 23:40

equalizer hat geschrieben:Hallo Leute,

bin zurzeit den Skiurlaub für den nächsten Winter am Planen. Wir werden wohl im Januar fahren, wie es aussieht vom 05.01. bis 12.01.. Wir sind eine Gruppe von 3-4 recht guten Ski- bzw. Snowboardfahrern. Wir suchen ein Skigebiet, dass groß genug für eine Woche (>100km) und bezahlbar ist, daher am besten in Österreich. Da wir alle Mitte 20 sind, sollte schon Apres-Ski dabei sein. In den letzten Jahren waren wir in Ischgl, Sölden und Saalbach-Hinterglemm.

Also bis jetzt steht folgendes zur Auswahl: Sölden, Mayrhofen, Saalbach-Hinterglemm und das Montafon.

Was würdet ihr empfehlen? In Mayrhofen waren wir noch nie, allerdings schrecken mich die Berichte von den endlosen Schlangen an den Liften etwas ab.
Habt ihr vielleicht auch einen Tipp, wo man am besten nach Ferienwohnungen sucht?

Gruß, equalizer
Ischgl, Sölden und Saalbach-Hinterglemm gehören zu den Top-Skigebieten in Österreich. Mayrhofen kann da meiner Ansicht nach nicht ganz mithalten, wäre also eine Verschlechterung.

Ein zwar wenig origineller Tipp, aber trotzdem passend wäre Serfaus/Fiss/Ladis. Das Skigebiet ist auf dem Niveau von Ischgl, Sölden oder Saalbach-Hinterglemm und definitiv besser als das Zillertal.
Hintertuxer Gletscher, Skicircus Saalbach, Sölden, Hochötz/Kühtai, Sölden, Hochgurgl/Obergurgl, Hochgurgl/Sölden/Vent, Nauders, Schöneben/Haideralm, Wildkogel Arena, Zillertal Arena, Speikboden, Klausberg, Kronplatz, Kronplatz/Alta Badia, Kronplatz, Speikboden, Garmisch Classic, Stubaier Gletscher, Ratschings, Schnalstaler Gletscher, Sulden, Schöneben, Ischgl/Samnaun, Nauders, Serfaus/Fiss/Ladis

2019/2020
Hochzillertal/Hochfügen, Zillertal 3000, Ladurns, Gitschberg/Jochtal, Plose, Ratschings, Seiser Alm/Gröden, Kronplatz, Ratschings

Benutzeravatar
Drahtseil
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1697
Registriert: 17.04.2011 - 21:17
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 11
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: Wohin im Januar 2013?

Beitrag von Drahtseil » 14.08.2012 - 01:17

War in den letzten Jahren immer in Nassfeld-Hermagor und kann das Gebiet nur empfehlen. Warteschlangen gibt es dort kaum (Mal vom Millenium Express zur morgendlichen "Rushhour" abgesehen) kaum. Die Preise sind auch noch bezahlbar und mehr als 100 Pistenkilometer hat es ebenfalls. Wie es mit Apres-Ski aussieht weiß ich allerdings nicht.
"Ein Leben ohne Alpinforum ist möglich, aber sinnlos"

Nitram70
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 261
Registriert: 17.09.2010 - 14:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Wohin im Januar 2013?

Beitrag von Nitram70 » 14.08.2012 - 08:06

Hallo,

SFL kommt Apres Ski mässig nicht an deine Bekannten Orte ran, da wirst du eher enttäuscht sein.
Würde mal noch Schladming vorschlagen.

Gruss Nitram

Benutzeravatar
Kerker
Moderator
Beiträge: 966
Registriert: 01.12.2010 - 20:39
Skitage 17/18: 16
Skitage 18/19: 15
Skitage 19/20: 4
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Franken ganz oben...
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 108 Mal

Re: Wohin im Januar 2013?

Beitrag von Kerker » 14.08.2012 - 15:42

Da würde ich auch die "üblichen Verdächtigen" Flachau und Wagrain mal mit ins Rennen werfen...

Ich bin momentan auf einer recht ähnlichen Suche - 6-8 Personen für 3 Nächte / 4 Tage Anfang/Mitte Januar - und denke dabei an Saalfelden oder Maishofen: 3 große Skigebiete (SHL, Schmittenhöhe, Hochkönig) schnell erreichbar, SSSC bereits ab 3 Tage erhältlich, Hotel günstiger als in den Zentren. Kleiner Nachteil: Es muss sich ein Freiwilliger finden, der nach dem Apres noch Auto fährt. Wobei ja in Saalfelden Apres-mäßig auch ein bisserl was geboten sein soll (kommt aber sicher nicht an die "Großen" ran...).
Die Suche ist leider gar nicht so einfach, weil ich nicht mehr als 150 Euro pro Nase für 3 Nächte HP ausgeben will (hat die letzten Jahre immer geklappt - Südtirol, Landeck, Ebbs, ...). Viele Hotels vermieten im Januar zwar für "nur" 3 Nächte, aber dann zu einem deutlich erhöhten Preis :( Vielleicht weiß zufällig jemand aus eigener Erfahrung ein passendes Hotel (3-4 Sterne, gerne mit Sauna oder Whirlpool)?

Montafon hatte ich auch in der Planung, ist aber von den Unterkunftspreisen im Vergleich zu Tirol & Salzburg für uns nicht attraktiv - das höhere Preisniveau dürfte evtl. an der Nähe zur Schweiz liegen? Schade, ich wäre gerne mal wieder hingefahren.
Winter: Schifoan; Sommer: Berge | Freizeitparks & Achterbahnen
Skisaison 2019/2020: 4 Skitage alpin | 0 Skitage Langlauf
Freizeitparksaison 2019: 4 Parks | 9 Tage | Saison beendet

Benutzeravatar
Winter210
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 482
Registriert: 28.05.2012 - 19:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Wohin im Januar 2013?

Beitrag von Winter210 » 14.08.2012 - 17:09

Fahrt nach Mayrhofen, meiner Meinung nach eins der fünf besten Skigebiete Österreichs.
Die langen Schlagen, wie du es erwähnst, gibt es so nicht. Meide den Lärchwald und die Tappenalm (keine berauschenden Pisten) und alles ist perfekt.


Zu eurer geplanten Zeit fahre ich auch weg (3tage Z-Arena, 1tag Wildkogel, 2tage kitzbühel), wartezeriten sind keine zu erwarten, da ziemlich jedes bundesland und die holländer keine ferien mehr haben.


Das Gerücht der langen Warteschlagen in Mayrhofen hält sich komischerweise erstaunlich gut.. War mehrmals zur Hochsaison dort, aber Wartezeiten von mehr als 2min. gabs nicht annähernd.
Wintersportsfreund Jannik
Saison 18/19 (10): 4x Madonna di Campiglio; 4x Hochzillertal-Hochfügen; 1x Passo Tonale; 1x Pejo
Saison 17/18 (10): 6x Arosa-Lenzerheide; 4x Hochzillertal-Hochfügen
Saison 16/17 (10): 5x 4Vallees; 5x Ischgl
Saison 15/16 (05): 5x Zermatt-Cervinia
Saison 14/15 (10): 5x Ischgl; 5x Sölden
Saison 13/14 (16): 6x Ischgl; 6x Laax; 2x Hochzillertal; 1x SiMo; 1x skiwelt
Saison 12/13 (14): 6x Pitztaler Gletscher; 3x Zillertal Arena; 2x Kitzbühel; 2x Wildkogel; 1x Winterberg
Saison 11/12 (18): 6x Serfaus; 6x Sexten; 3x Mayrhofen; 2x Hochzillertal; 1x Sellaronda Saison 10/11 (07): 6x Sölden; 1x Willingen
Saison 09/10 (09): 5x Mayrhofen; 4x Hochzillertal

al-x-ander
Massada (5m)
Beiträge: 8
Registriert: 02.05.2012 - 13:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Wohin im Januar 2013?

Beitrag von al-x-ander » 15.08.2012 - 20:13

St. am Arlberg nicht zu vergessen.

Ich suche übrigens immer noch um die 8 Leute, die sich mit meinen Jungs und mir in eine Woche reinteilen!!!!!!!!!!


Benutzeravatar
equalizer
Massada (5m)
Beiträge: 105
Registriert: 12.11.2008 - 14:03
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Wohin im Januar 2013?

Beitrag von equalizer » 16.08.2012 - 18:34

Es wird dann wohl tatsächlich auf Sölden oder das Zillertal hinauslaufen. Komisch ist, dass Bekannte im letzten Jahr in der HS in Mayrhofen waren und mir von Wartezeiten von 30 Minuten und mehr berichteten, was ich auch teilweise in den Berichten hier gelesen habe (vor allem morgens beim Zubringer).
Ischgl, SFL oder St. Anton wären natürlich toll, aber sind leider preislich eine andere Liga. In Sölden und Mayrhofen können wir gute Ferienwohnungen schon für 30€/Nacht bekommen, während ich in den anderen drei genannten mal locker das doppelte bezahle. Mit Gruppen von 6, 8 oder 10 Personen ist das vielleicht nochmal was anderes.

Wie würdet ihr Sölden im Vergleich zu Mayrhofen sehen. Vor allem im Verbund mit Obergurgl-Hochgurgl, finde ich Sölden, entgegen der überwiegenden Forenmeinung, eigentlich top. Zur absoluten Hochsaison würde ich jedoch vielleicht auch nicht hin. Gibt es eigentlich noch diesen Skipass mit dem man auch in Obergurgl fahren kann?

Benutzeravatar
Winter210
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 482
Registriert: 28.05.2012 - 19:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Wohin im Januar 2013?

Beitrag von Winter210 » 16.08.2012 - 18:46

Wartezeiten von 30 Minuten und mehr berichteten, was ich auch teilweise in den Berichten hier gelesen habe (vor allem morgens beim Zubringer).
Dann steig einfach in Horberg, Finkenberg oder lanersbach ins Skigebiet ein!
Lediglich die Penkenbahn ist überfüllt, aber das weiß mittlerweile jeder hier und versucht diese Bahn zu entgehen!

Vergiss nicht, dass im Skipass Mayrhofen das ganze Zillertal mitinbegriffen ist, die Rede also von knapp 700Pistenkilometern ist!

Meiner Meinung nach ist das Zillertal auch im Vergleich zu Sölden inkl. Hochgurlg-Obergurgl deutlich angenehmer und interessanter.
Wintersportsfreund Jannik
Saison 18/19 (10): 4x Madonna di Campiglio; 4x Hochzillertal-Hochfügen; 1x Passo Tonale; 1x Pejo
Saison 17/18 (10): 6x Arosa-Lenzerheide; 4x Hochzillertal-Hochfügen
Saison 16/17 (10): 5x 4Vallees; 5x Ischgl
Saison 15/16 (05): 5x Zermatt-Cervinia
Saison 14/15 (10): 5x Ischgl; 5x Sölden
Saison 13/14 (16): 6x Ischgl; 6x Laax; 2x Hochzillertal; 1x SiMo; 1x skiwelt
Saison 12/13 (14): 6x Pitztaler Gletscher; 3x Zillertal Arena; 2x Kitzbühel; 2x Wildkogel; 1x Winterberg
Saison 11/12 (18): 6x Serfaus; 6x Sexten; 3x Mayrhofen; 2x Hochzillertal; 1x Sellaronda Saison 10/11 (07): 6x Sölden; 1x Willingen
Saison 09/10 (09): 5x Mayrhofen; 4x Hochzillertal

Wombat
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3428
Registriert: 01.05.2006 - 22:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: BL/CH
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Wohin im Januar 2013?

Beitrag von Wombat » 18.08.2012 - 07:47

@equalizer
Im Zillertal muss man ja nicht unbedingt in Mayrhofen wohnen. Ich war letztes Jahr in Zell. Wenn man nicht nur ein Skigebiet besuchen will, ist die Anfahrt nicht so lang. Apres Ski an der Zillertal Arena gibt's auch. Da war aber nicht so viel los. Wird wohl daran gelegen sein das neben Saison war(3+4 Januar Woche). In der Nebensaison(Anfang Dezember) war da in Sölden deutlich mehr los.
13/14 Engelberg 5, Whistler 13, Sörenberg 1, Adelboden 1, Rüeschegg-Eywald 0.5, Grindelwald 1, Portes du Soleil 1, Belalp 1, Hoch-Oetz 1, Obergurgel-Hochgurgl 6
14/15 St. Anton a. A. 3, Ischgl 1, Zürs 0.5, Sörenberg 1, Grindelwald 1, Port du Soleil 1, Alta Badia 6, Gröden 2, Araba 1, Sella Ronda 2, Kronplatz 1, Cortina d'Ampezzo 1, Pizol 1
15/16 Flumserberg 1, Sörenberg 0.5, Fieberbrunn 4, Kitzbühl 1, Skiwelt 1, St. Johann in Tirol 0,5 , Adelboden 1 ; Engelberg 1 , Port du Soleil 1, Grindelwald 1.
16/17 Ischgl 7; Sörenberg 1; Gröden 1, Sella Roda 3, AB + Araba 4, nur Alta Badia 3, Val die Fasa 2, 3 Zinnen
17/18 Adelboden 1. Grindelwald 1, Sörenberg 0,5, Sölden 1, Obergurgl 4,5
18/19 Arzt hat gemeint, ich soll auf die Saison verzichten, wegen der Diskushernie.

Gustavsson
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 2
Registriert: 28.07.2012 - 20:31
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Wohin im Januar 2013?

Beitrag von Gustavsson » 23.08.2012 - 09:53

Also ich würde ja die schweiz bevorzugen. Samnaun ist sehr schön und außerdem Grenzt das Skigebiet an Ischgl ;)

Benutzeravatar
OliK
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2906
Registriert: 30.10.2006 - 14:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Villingen (Baden)
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wohin im Januar 2013?

Beitrag von OliK » 23.08.2012 - 11:26

--piiiepps--

Ender der Werbeeinblendung

:lol:
Es grüsst der Oli

Roymarcoi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 613
Registriert: 29.06.2012 - 09:00
Skitage 17/18: 2
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Wohin im Januar 2013?

Beitrag von Roymarcoi » 23.08.2012 - 11:45

Der Damen-Weltcup ist am 15.01. also erst eine Woche später als ihr verreisen wollt.


Benutzeravatar
Pinguwin Fröhlich
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 3
Registriert: 26.08.2012 - 19:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Wohin im Januar 2013?

Beitrag von Pinguwin Fröhlich » 26.08.2012 - 21:22

Also wenn ihr auch Abseits der Piste was erleben wollt, würde ich euch Sölden vorschlagen. Mayrhofen kann beim Aprés-Ski und bei den Pisten nicht mithalten. Allerrdings kann ich zu diesem Zeitraum die Berichte zu den Wartezeiten nicht bestätigen.
"Wir ziehen euch das Fell über die Ohren" >>> http://www.helm-ohren.de
Die verrückte Welt des Helm-Styling... und ein bisschen mehr >>> http://www.helm-ohren.de/blog

Benutzeravatar
OliK
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2906
Registriert: 30.10.2006 - 14:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Villingen (Baden)
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wohin im Januar 2013?

Beitrag von OliK » 27.08.2012 - 08:59

Na Du kennst DIch ja aus, Du Spamer.... :evil:
Es grüsst der Oli

JayCeeAr
Massada (5m)
Beiträge: 95
Registriert: 03.02.2011 - 12:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Wohin im Januar 2013?

Beitrag von JayCeeAr » 27.08.2012 - 15:55

ich würde Euch FISS empfehlen, da gibt es zwei gute Apresskischuppen!

Rüganer
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2913
Registriert: 04.02.2007 - 21:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Insel Rügen
Hat sich bedankt: 534 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal

Re: Wohin im Januar 2013?

Beitrag von Rüganer » 27.08.2012 - 17:21

Im Januar fährt man in die Dolomiten wegen der südlichen Sonne :D

Benutzeravatar
Winter210
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 482
Registriert: 28.05.2012 - 19:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Wohin im Januar 2013?

Beitrag von Winter210 » 27.08.2012 - 19:43

Dolomiten doch nicht!

Fiss, Mayrhofen oder Sölden ist allein schon wegen der Größe, der Abfahrten und der Liftanlagen gigantisch.
Wintersportsfreund Jannik
Saison 18/19 (10): 4x Madonna di Campiglio; 4x Hochzillertal-Hochfügen; 1x Passo Tonale; 1x Pejo
Saison 17/18 (10): 6x Arosa-Lenzerheide; 4x Hochzillertal-Hochfügen
Saison 16/17 (10): 5x 4Vallees; 5x Ischgl
Saison 15/16 (05): 5x Zermatt-Cervinia
Saison 14/15 (10): 5x Ischgl; 5x Sölden
Saison 13/14 (16): 6x Ischgl; 6x Laax; 2x Hochzillertal; 1x SiMo; 1x skiwelt
Saison 12/13 (14): 6x Pitztaler Gletscher; 3x Zillertal Arena; 2x Kitzbühel; 2x Wildkogel; 1x Winterberg
Saison 11/12 (18): 6x Serfaus; 6x Sexten; 3x Mayrhofen; 2x Hochzillertal; 1x Sellaronda Saison 10/11 (07): 6x Sölden; 1x Willingen
Saison 09/10 (09): 5x Mayrhofen; 4x Hochzillertal

Rüganer
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2913
Registriert: 04.02.2007 - 21:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Insel Rügen
Hat sich bedankt: 534 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal

Re: Wohin im Januar 2013?

Beitrag von Rüganer » 27.08.2012 - 20:41

Winter210 hat geschrieben:Dolomiten doch nicht!

Fiss, Mayrhofen oder Sölden ist allein schon wegen der Größe, der Abfahrten und der Liftanlagen gigantisch.
:lach:


Benutzeravatar
Winter210
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 482
Registriert: 28.05.2012 - 19:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Wohin im Januar 2013?

Beitrag von Winter210 » 27.08.2012 - 20:48

Zumindest Kronplatz nicht :)
Da läuft praktisch jeder Lift auf ein und das selbe Plateau.
Und Hochpustertal ist meiner Meinung nach zu klein.
Die Sella Ronda finde ich jetzt ebenfalls nicht sonderlich spannend wegen der mangelnden Höhenmeter, die man überwindet. Und einfach nur überfüllt da ;D
Mal eine Frage:
Wird die geplante Verbindung Rotwand-Helm eigentlich noch dieses Jahr realisiert?
Sollte ja dieses jahr realisiert werden, so zumindest ein Werbeplakat im Dezember 2012 an der Talstation bei Rotwand.
Wintersportsfreund Jannik
Saison 18/19 (10): 4x Madonna di Campiglio; 4x Hochzillertal-Hochfügen; 1x Passo Tonale; 1x Pejo
Saison 17/18 (10): 6x Arosa-Lenzerheide; 4x Hochzillertal-Hochfügen
Saison 16/17 (10): 5x 4Vallees; 5x Ischgl
Saison 15/16 (05): 5x Zermatt-Cervinia
Saison 14/15 (10): 5x Ischgl; 5x Sölden
Saison 13/14 (16): 6x Ischgl; 6x Laax; 2x Hochzillertal; 1x SiMo; 1x skiwelt
Saison 12/13 (14): 6x Pitztaler Gletscher; 3x Zillertal Arena; 2x Kitzbühel; 2x Wildkogel; 1x Winterberg
Saison 11/12 (18): 6x Serfaus; 6x Sexten; 3x Mayrhofen; 2x Hochzillertal; 1x Sellaronda Saison 10/11 (07): 6x Sölden; 1x Willingen
Saison 09/10 (09): 5x Mayrhofen; 4x Hochzillertal

Benutzeravatar
thun
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2113
Registriert: 20.01.2006 - 12:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: lato meridionale degli Alpi
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Wohin im Januar 2013?

Beitrag von thun » 27.08.2012 - 22:18

Sella ist so dumm nicht. Apres-Ski-mäßig hälts nicht mit den bekannten Verdächtigen mit, dafür ists aber auch deutlich angenehmer als die Saufhorden in ebendiesen.

Benutzeravatar
Winter210
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 482
Registriert: 28.05.2012 - 19:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Wohin im Januar 2013?

Beitrag von Winter210 » 28.08.2012 - 07:21

Mal eine Frage:
Wird die geplante Verbindung Rotwand-Helm eigentlich noch dieses Jahr realisiert?
Sollte ja dieses jahr realisiert werden, so zumindest ein Werbeplakat im Dezember 2012 an der Talstation bei Rotwand
Wintersportsfreund Jannik
Saison 18/19 (10): 4x Madonna di Campiglio; 4x Hochzillertal-Hochfügen; 1x Passo Tonale; 1x Pejo
Saison 17/18 (10): 6x Arosa-Lenzerheide; 4x Hochzillertal-Hochfügen
Saison 16/17 (10): 5x 4Vallees; 5x Ischgl
Saison 15/16 (05): 5x Zermatt-Cervinia
Saison 14/15 (10): 5x Ischgl; 5x Sölden
Saison 13/14 (16): 6x Ischgl; 6x Laax; 2x Hochzillertal; 1x SiMo; 1x skiwelt
Saison 12/13 (14): 6x Pitztaler Gletscher; 3x Zillertal Arena; 2x Kitzbühel; 2x Wildkogel; 1x Winterberg
Saison 11/12 (18): 6x Serfaus; 6x Sexten; 3x Mayrhofen; 2x Hochzillertal; 1x Sellaronda Saison 10/11 (07): 6x Sölden; 1x Willingen
Saison 09/10 (09): 5x Mayrhofen; 4x Hochzillertal

Benutzeravatar
thun
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2113
Registriert: 20.01.2006 - 12:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: lato meridionale degli Alpi
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Wohin im Januar 2013?

Beitrag von thun » 28.08.2012 - 11:28

Les bzw. Frag doch einfach da, wo das hingehört. Im Entsprechenden Topic im Infrastruktur-Bereich. Hier muss schließlich nicht für jeden Post einzeln gezahlt werden. :evil:


Antworten

Zurück zu „Skigebiete in aller Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot], MSN [Bot] und 11 Gäste