Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Per Ski von Seiser Alm nach Alta Badia

Allgemeine Diskussionen über Skigebiete weltweit
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Benutzeravatar
ChrisB1
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 149
Registriert: 23.03.2012 - 17:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Miesbach
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Per Ski von Seiser Alm nach Alta Badia

Beitrag von ChrisB1 » 28.10.2016 - 11:37

Danke!


samesame
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 2
Registriert: 22.12.2015 - 17:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Per Ski von Seiser Alm nach Alta Badia

Beitrag von samesame » 05.02.2018 - 21:19

Hallo Forumsgemeinde,
wir sind in Kolfuschg und würden gerne Bekannte treffen die in St. Ulrich sind.
Könnt ihr uns Tipps geben, wie wir am besten und schnellsten ohne Auto zusammenkommen?
Wir sind per Ski unterwegs unsere Freunde wandern.
Vielen Dank schon mal für die Hilfe

chris76
Massada (5m)
Beiträge: 38
Registriert: 18.11.2013 - 08:41
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Per Ski von Seiser Alm nach Alta Badia

Beitrag von chris76 » 06.02.2018 - 09:21

Treffpunkt in St. Christina.
Ihr kommt mit Ski via Dantercepies und Saslong. Die Bekannte zu Fuss via Sankt Japob.

samesame
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 2
Registriert: 22.12.2015 - 17:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Per Ski von Seiser Alm nach Alta Badia

Beitrag von samesame » 06.02.2018 - 21:31

Super das könnte funktionieren. Danke

Benutzeravatar
torde666
Massada (5m)
Beiträge: 12
Registriert: 16.11.2011 - 20:13
Skitage 17/18: 9
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Aalen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Per Ski von Seiser Alm nach Alta Badia

Beitrag von torde666 » 18.11.2018 - 20:28

Hallo,
Ich werde Mitte März eine Woche in den Dolomiten sein.
Ich wohne in Corvara oder La Villa
Wie wäre denn da der schnellste Weg mit Ski auf die Seiser Alm.
Ist der nötige Skibus einfach zu finden?
Würde das Gebiet dort ganz abfahren wollen
Rückweg sollte auch eingeplant sein....
Viele Grüße
Torde

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10879
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 344 Mal
Danksagung erhalten: 1314 Mal

Re: Per Ski von Seiser Alm nach Alta Badia

Beitrag von ski-chrigel » 18.11.2018 - 22:46

Guck mal hier:
viewtopic.php?p=5018132#p5018132
Leider wurden die Bilder entfernt.

Der schnellste Weg ist aber in beide Richtungen den Bus Monte Pana - Saltria zu nehmen. Die Haltestelle auf dem Monte Pana ist gleich unterhalb der 4KSB.
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Winterhugo
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 517
Registriert: 15.08.2006 - 13:19
Skitage 17/18: 20
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Per Ski von Seiser Alm nach Alta Badia

Beitrag von Winterhugo » 19.11.2018 - 00:12

Der eine wohnt Seiser Alm und will nach Alta Badia (wenn auch nur 1 Tag), der andere in Corvara und will zur Seiser Alm (wenn auch nur 1 Tag). Günstig wohnen mit Familie und alles bekommen ... das ist leider schwierig. Wir geben mehr aus, wohnen dann aber eben näher dran an den Hotspots. Ski-Chrigel und andere geben mehr aus und wohnt DIREKT dran (respektvoll gemeint). Wenn dann Kinder im Spiel sind, die gut fahren aber Kinder sind ... Tagesform abhängig halt ... sollte man näher dran wohnen oder eben eher Alta Badia lassen. Gibt so genug tolle FunParks in Gröden. Fast besser als in Alta Badia. Waren jetzt 2 mal mit den Kindern dort (Alta Badia) und 2 mal als Männertour. Zur Seiser Alm würden wir eher nie fahren, weil eben zu weit und nicht Autotauglich. Daher andersrum auch eher ja nur bedingt zu empfehlen.
There's nothing like the first one


NeusserGletscher
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2412
Registriert: 01.04.2010 - 16:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 194 Mal
Danksagung erhalten: 292 Mal

Re: Per Ski von Seiser Alm nach Alta Badia

Beitrag von NeusserGletscher » 19.11.2018 - 06:56

Ja, das waren noch Zeiten, als man sich im Auto die Serpentinen nach oben quälen durfte, um dann auf einem der überfüllten Parkplätze sein Blech abzustellen. Seiser Alm ist skitechnisch eigentlich für gute Fahrer uninteressant. Ich war vor Jahren aus nostalgischen Gründen dort. Um das ganze Gebiet abzufahren, braucht es schon einen Tag. Ist halt alles sehr flach und hat ja auch noch zwei Seiten beidseits der Straße. Von Corvara aus solltest Du direkt den Bus nehmen. Wenn schon der Chrigel es nicht schafft, tlw. Sella-Ronda + Seiser Alm zu fahren, dann solltest Du es erst gar nicht versuchen. :wink:
.... abgetaut 8O :? :wink:

j-d-s
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3110
Registriert: 01.12.2010 - 13:11
Skitage 17/18: 41
Skitage 18/19: 41
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Erlangen, Franken
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Per Ski von Seiser Alm nach Alta Badia

Beitrag von j-d-s » 19.11.2018 - 10:30

Wobei das Hauptproblem dabei ist, dass die Seiser Alm keine echte Verbindung hat. Entweder Fußweg+Rollrampen durch St. Ulrich oder der Bus vom Monte Pana. Bei letzterem könnte auch mal ne Bahn gebaut werden (durch St. Ulrich ginge wohl nur sehr teuer, da drunter wie in St. Christina oder drüber wie in Wagrain).
Saison 18/19 [41]: Schladming/4Berge, Dachstein West, Großeck-Speiereck, Tarvis, Nassfeld, Bad Kleinkirchheim, Pizol, Toggenburg, Flumserberg, Parsenn+Madrisa, Obersaxen, Silvretta Montafon, Mythenregion/Hoch-Ybrig, Sedrun-Andermatt+Gemsstock, Titlis, Laax, Arlberg, Golm, Corvatsch+Corviglia, Lenzerheide-Arosa, Bardonecchia+Jafferau, Serre Chevalier, Limone Piemonte, Mondole Ski, Pila, Vars-Risoul, Combloux-Megeve-La Giettaz, Valmorel-SFL, Espace Diamant, Les Contamines-Hauteluce, La Rosiere-La Thuile, Areches Beaufort, Alpe d'Huez, Val d'Isere, Grand Massif, 3x Trois Vallees, Les Gets-Morzine, 2x Paradiski

Antworten

Zurück zu „Skigebiete in aller Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste