Alpinforum Karriere


Techniker gesucht: Alle Infos findest du HIER

Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Skigebiet 24-26.11 ?

Allgemeine Diskussionen über Skigebiete weltweit
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Roderich
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 227
Registriert: 20.02.2006 - 09:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 97222 Rimpar
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 7 Mal

Skigebiet 24-26.11 ?

Beitrag von Roderich » 11.11.2017 - 19:21

Hallo zusammen,

Ich nehme mir heraus, dass ich mich eigentlich ganz gut auskenne. Manchmal stösst man allerdings an seine Grenzen....

Ich habe am 27.11 in Memmingen eine Tagung und sollte gegen 9.30 Uhr dort sein. Ich dacht mir deshalb, dass WE vorher zu nutzen und Montag früh direkt aus dem Skigebiet dorthin zu fahren. Anreise sollte nicht länger als 2 Std.sein.

Also die Frage: Welche Gebiete haben 24-26.11 sicher auf ? Habt Ihr einen Tipp für mich ?

Es dankt schon jetzt der

Roderich


christopher91
Kilimandscharo (5892m)
Beiträge: 5994
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 1631 Mal
Danksagung erhalten: 487 Mal
Kontaktdaten:

Re: Skigebiet 24-26.11 ?

Beitrag von christopher91 » 11.11.2017 - 19:26

Naja Memmingen dann bietet sich wohl am besten Ischgl an ? Sollte mit 2h 18 min auch machbar sein. Alternativ Obergurgl/Sölden.

kpw
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 167
Registriert: 23.04.2006 - 14:34
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Ulm
Hat sich bedankt: 114 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Skigebiet 24-26.11 ?

Beitrag von kpw » 11.11.2017 - 21:20

Tja,
Ischgl, Ober- / Hochgurgl, Sölden oder falls es wieder wärmer werden sollte auch Pitztal.
Bei Übernachtung in Landeck/Imst sollte sich das Montagmorgen auch mit den 2 Stunden ausgehen.

Bei langanhaltendem Wintereinbruch auch das Allgäu, je nach Schneelage evtl. Oberjoch, Grünten, Grasgehren - aber das kannst Du erst
sehr kurzfristig entscheiden....

foof
Massada (5m)
Beiträge: 10
Registriert: 07.10.2015 - 22:07
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Skigebiet 24-26.11 ?

Beitrag von foof » 11.11.2017 - 21:28

Am besten passt Ischgl für Dich. Am 23. November ist dort Skiopenning. Schnee ist dort schon jetzt genug.

powdertiger
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 360
Registriert: 22.08.2009 - 22:35
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Skigebiet 24-26.11 ?

Beitrag von powdertiger » 11.11.2017 - 23:45

Die Zugspitze hat auch Skibetrieb.

molotov
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4252
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 259 Mal
Danksagung erhalten: 192 Mal

Re: Skigebiet 24-26.11 ?

Beitrag von molotov » 11.11.2017 - 23:57

Einfach spontan entscheiden?
Touren >> Piste

Benutzeravatar
beatle
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1749
Registriert: 23.09.2004 - 20:41
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 21
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 236 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal

Re: Skigebiet 24-26.11 ?

Beitrag von beatle » 12.11.2017 - 10:43

Kurzfristig im Alpinforum informieren. Ist es kalt genug, so bieten sich insbesondere flexible Skigebiete im Allgäu an. Dann gehen möglicherweise auch nahe Gebiete wie die Hörnerbahn auf oder Oberstdorf (?) - für jeweils einen Tag perfekt.
Ischgl Saisonopening ist was für bekloppte oder für welche, die gerne mehr bezahlen für ein Konzert (dass sie möglicherweise nicht interessiert). Sölden und Pitztal sind genauso weit wie Ischgl - wenns warm wird eine gute Alternative!
18/19: 30 Qulität statt Quantiät Åre , Narvik, Lofoten, Tromsø
17/18: 34 Kaukasus
16/17: 17 u. A. Lech-Zürs 19.-21.4.
15/16: 28 u. A. Skitouren Allalingletscher, Saas Fee, Gulmarg mit Heliski und Nordstau I, Nordstau II 100cm, Respekt.
14/15: 27 u. A. Japan, Arlberg, Stuben-Lech-Zürs.
13/14: 33 u. A. Sonnenkopf, St. Moritz, Canada Road Trip, Vialattea, Serre Chevalier, La Forêt Blanche. 12/13: 38 u. A. Kitzsteinhorn Mai, Utah, Kössen 11/12: 25 10/11: 19 u. A. Colorado Road Trip 09/10: 17 08/09: 29


Wurzelsepp
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 615
Registriert: 07.01.2014 - 00:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal

Re: Skigebiet 24-26.11 ?

Beitrag von Wurzelsepp » 12.11.2017 - 12:10

Davos wäre auch eine Möglichkeit, 2h10 laut google maps...

Roderich
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 227
Registriert: 20.02.2006 - 09:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 97222 Rimpar
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Skigebiet 24-26.11 ?

Beitrag von Roderich » 12.11.2017 - 12:35

Danke für die Hinweise. Ich gehe jetzt in meine 44e Saison, da dachte ich, ich kenne mich aus. Aber je mehr man sucht, desto ratloser bin ich. :?

An die üblichen Verdächtigen dachte ich auch, aber so richtig Lust auf Horden von "Spezialfällen" habe ich nicht. Werde mal die Situation beobachten.

Benutzeravatar
Marmota
Massada (5m)
Beiträge: 37
Registriert: 30.09.2014 - 19:54
Skitage 17/18: 4
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordlicht
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Skigebiet 24-26.11 ?

Beitrag von Marmota » 15.11.2017 - 00:45

Davos.

Skipass ist bei Übernachtung inklusive; ein paar schöne, lange, abwechslungsreiche Pisten sind schon offen, und wenn das Wetter noch eine Schippe drauflägt, kommt vielleicht ja auch in den nächsten Tagen noch was dazu (Hauptertäli?). Bonus: Keine Besuffkis im Skigebiet. :P

http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 45&t=58114

http://www.davos.ch/winter/aktivitaeten ... isonstart/

Ausserdem wird für nächste Woche die Betriebsgenehmigung für den neuen Furka-Sessellift erwartet; lt. Facebook werden Sie dann wohl auch direkt den Zugang von Klosters über den Gotschnagrat öffnen können.
Von Klosters sind es dann auch nur noch 2h bis Memmingen. ;)

danimaniac
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1836
Registriert: 14.10.2015 - 15:35
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 214 Mal
Danksagung erhalten: 248 Mal

Re: Skigebiet 24-26.11 ?

Beitrag von danimaniac » 15.11.2017 - 08:08

Davos wäre mir auch spontan eingefallen, man kommt schon recht schnell auf die Allgäu-Autobahn. Vor allem, sollte man Sonntag auf Montag schon im Rheintal nächtigen (was ja doch deutlich günstiger sein kann).. oder weiter Richtung Grenze...

Die Jugendherberge Davos macht auch mit bei der Aktion Skipass-Inklusive. Dann kann man zwei Nächte inkl. HP für ab ca 140CHF rechnen (im Mehrbettzimmer).
wird mal wieder Zeit für ein Snowboard-Abenteuer in Skandinavien...

Antworten

Zurück zu „Skigebiete in aller Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste