Alpinforum Karriere


Techniker gesucht: Alle Infos findest du HIER

Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Gratis Förderband / Übungslift in Frankreich Trois Vallees gesucht

Allgemeine Diskussionen über Skigebiete weltweit
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
jockel77
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 140
Registriert: 10.12.2007 - 14:56
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Gratis Förderband / Übungslift in Frankreich Trois Vallees gesucht

Beitrag von jockel77 » 18.02.2018 - 15:52

Wir fahren im März mit 4 Personen für einen Kurzurlaub in die franzöischen Alpen.
Als Skigebiet haben wir mal die 3V ins Auge gefasst. Ich habe gelesen, dass dort die Pistenpräparierung im Vergleich zu den anderen franz. Skigebieten sehr gut sein soll.
Empfohlen wurden hier im Forum Courchevel und La Tania.

Zu meiner Frage:
Wir sind 4 Personen. Mein Sohn, der sehr gut Snowboard fährt möchte seiner Freundin (absolute Anfängerin) vor Ort ein bißchen Unterricht geben.
Es wird sich also nicht lohnen, 4 Skipässe zu lösen, wenn die beiden nur ein wenig "rumrutschen" :)
Kennt von Euch jemand ein kostenloses Übungsband oder einen Gratisschlepper im Talbereich, den die beiden für Ihre Zwecke nutzen könnten?

Vielen Dank schonmal!

LG
jockel77


Roderich
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 227
Registriert: 20.02.2006 - 09:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 97222 Rimpar
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Gratis Förderband / Übungslift in Frankreich Trois Vallees gesucht

Beitrag von Roderich » 18.02.2018 - 20:45

In Courchevel gibts insgesamt 7 kostenlose Lifte.

http://www.courchevel.com/hiver/fr/zone ... -e185.html

Grüsse vom
Roderich

jockel77
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 140
Registriert: 10.12.2007 - 14:56
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Gratis Förderband / Übungslift in Frankreich Trois Vallees gesucht

Beitrag von jockel77 » 19.02.2018 - 07:36

Wow, klasse 7 kostenlose Anfängerlifte, das nennen ich mal ein gutes Angebot.

Leider verstehe ich die Angaben auf der verlinkten Webseite nicht so richtig.
Vielleicht könnt ihr nochmal kurz beschreiben, ob die genannten kostenlosen Anfängerlifte im Talbereich von Courchevel sind
bzw. ob es sich hier um Förderbänder oder sogar um richtige Liftanlagen (Schlepper o.ä.) mit Piste handelt.

Benutzeravatar
Tom76
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 430
Registriert: 24.08.2011 - 14:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Karlsruhe
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 77 Mal

Re: Gratis Förderband / Übungslift in Frankreich Trois Vallees gesucht

Beitrag von Tom76 » 19.02.2018 - 11:08

In Courchevel 1850 die Schlepper Bellecôte, Etoiles, Cospillot und ein Band in der Zone Jardin Alpin
In Moriond die Schlepper Belvédère & Mickey
In Village der Schlepper Roys
Und in Le Praz der Schlepper Envolée
Ich kenne die Lifte nicht (bin aus dem Niveau heraus ;D ), aber i.d.R. siind das fixgeklemmte Stangenschlepper

Wenn seine Freundin nach ein, zwei Tagen Spaß an der Sache gefunden hat, gibt es den Skipaß "Easy Rider" für 28.-€ pro Tag (Montriond 23.-€). Da sind schon einige Lifte enthalten, das langt für eine Anfängerin für den Rest der Woche locker. Infos und Gültigkeitsbereich siehe auf der von roderich verlinkte Seite.
La Tania würde ich abraten, da ist die Auswahl sehr klein und es wird schnell langweilig.
Weitere Lifte für umsonst gibt es u.A. in Meribel Mottaret oder in ValTho.
Ein Leben ohne Ski ist möglich, aber sinnlos

jockel77
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 140
Registriert: 10.12.2007 - 14:56
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Gratis Förderband / Übungslift in Frankreich Trois Vallees gesucht

Beitrag von jockel77 » 19.02.2018 - 11:43

super vielen Dank für die Infos.

ich habe gerade festgestellt, dass Courchevel von den Unterkunftspreisen extrem durch die Decke geht. Die Anfahrt mit dem Auto aus einem Wohnort mit preiswerterer Unterkunft
ist wohl nicht so einfach ...

La Plagne soll auch einige von diesen Gratisliften für Anfänger anbieten und scheint von den Unterkunftspreisen durchaus im moderaten Bereich zu liegen.
Vielleicht könnt ihr hierzu nochmal kurz Eure Meinung sagen.

Merci !

Benutzeravatar
biofleisch
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 472
Registriert: 19.08.2015 - 15:24
Skitage 17/18: 50
Skitage 18/19: 51
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 201 Mal
Danksagung erhalten: 130 Mal

Re: Gratis Förderband / Übungslift in Frankreich Trois Vallees gesucht

Beitrag von biofleisch » 19.02.2018 - 11:55

jockel77 hat geschrieben:
19.02.2018 - 11:43
ich habe gerade festgestellt, dass Courchevel von den Unterkunftspreisen extrem durch die Decke geht. Die Anfahrt mit dem Auto aus einem Wohnort mit preiswerterer Unterkunft ist wohl nicht so einfach ..
Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube das auch in Les Menuires (günstiger als Val Thorens, Courchevel etc. im Trois Vallee Gebiet) kostenlose Anfängerlifte vorhanden sind. Schau mal auf diese Karte: http://www.opensnowmap.org/?zoom=17&lat ... arker=true
Da sieht man zwei kleine Lifte "Tapis du Pelvoux" und "Preyerand" - ich glaube die sind kostenlos. Auch in Val Thorens gibt es mehrere Zauberteppiche mit beträchtlicher Länge, welche vermutlich kostenlos sind (siehe Karte, "Musareigne").

Am einfachsten dürfte es sein, direkt deren Tourismusbüro anzuschreiben oder anzurufen. Die können solche Fragen sicherlich beantworten und auch gleich günstige Unterkünfte vermitteln.
tägliche Dosis Medienkritik und Realität der Volkswirtschaftspolitik

Benutzeravatar
Tom76
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 430
Registriert: 24.08.2011 - 14:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Karlsruhe
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 77 Mal

Re: Gratis Förderband / Übungslift in Frankreich Trois Vallees gesucht

Beitrag von Tom76 » 19.02.2018 - 13:33

jockel77 hat geschrieben:
19.02.2018 - 11:43
ich habe gerade festgestellt, dass Courchevel von den Unterkunftspreisen extrem durch die Decke geht. Die Anfahrt mit dem Auto aus einem Wohnort mit preiswerterer Unterkunft
ist wohl nicht so einfach ...
Also eins verstehe ich nicht. Angeblich hast du dir ja hier die ganzen Berichte angeschaut. Da ist es mir absolut schleierhaft, wie du darauf kommst, dass Courchevel bezahlbar sein soll. Keiner hier fährt nach Courchevel, das ist die absolut teuerste Ecke der 3V, wenn nicht der Westalpen. Es wird auch "St.Tropez des Winters" genannt :wink: Da hätte ich mich vorab schon mal nach Unterkünften umgeschaut, bevor du hier fragst....
Aber du deinem Punkt. Biofleisch hat es schon geschrieben, Les Menuires ist am günstigsten, weil die größte Bettenkapazität. Im Bereich Reberty gibt es drei "Zauberteppiche", die kostenfrei sind. Das würde passen. Und wenn sie danach Spaß hat, kann sie immer noch einen Pass für das Belleville-Tal nehmen und nicht den teuren Skipass für die kompletten 3V.
Im Vergleich vernünftige Übernachtungspreise gibt es auch noch in ValTho, die auch drei Teppiche haben, davon ein langer der als Rückbringer in die Ortsmitte dient. In Meribel-Mottaret gibt es auch zwei hintereinander folgende Zauberteppiche und einen günstigen Teilskipass.
Ein Leben ohne Ski ist möglich, aber sinnlos


jockel77
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 140
Registriert: 10.12.2007 - 14:56
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Gratis Förderband / Übungslift in Frankreich Trois Vallees gesucht

Beitrag von jockel77 » 19.02.2018 - 15:24

Tom76 Also eins verstehe ich nicht. Angeblich hast du dir ja hier die ganzen Berichte angeschaut. Da ist es mir absolut schleierhaft, wie du darauf kommst, dass Courchevel bezahlbar sein soll. Keiner hier fährt nach Courchevel, das ist die absolut teuerste Ecke der 3V, wenn nicht der Westalpen. Es wird auch "St.Tropez des Winters" genannt :wink: Da hätte ich mich vorab schon mal nach Unterkünften umgeschaut, bevor du hier fragst....
Der Punkt geht an Dich. Ich habe in der Tat die falsche Herangehensweise gewählt. War auf Courchvel / La Tania aufmerksam geworden, weil dort die Pistenpräparierung für franz. Verhältnisse vergleichsweise sehr gut sein soll. Habe auch sonst keine Erfahrungen zu Skiurlaub Frankreich, geschweige denn ausführlich Berichte hier im Forum studiert.
Aber für Eure Tipps bin ich sehr dankbar :D Die Idee, Les Menuires als Ausgangsort zu wählen finde ich gut. Dort gibt es ja wirklich viele Unterkünfte (evtl. eine konkreter Tipp für eine FeWo/kleines 4 Pers. Appartement?).

Wie schon oben geschrieben scheint La Plagne auch einige kostenfreie Liftmöglichkeiten zu bieten und das bei vglws. ebenfalls günstigen Unterkünften.
Vielleicht hat hier noch jemand einen Tipp?

Benutzeravatar
biofleisch
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 472
Registriert: 19.08.2015 - 15:24
Skitage 17/18: 50
Skitage 18/19: 51
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 201 Mal
Danksagung erhalten: 130 Mal

Re: Gratis Förderband / Übungslift in Frankreich Trois Vallees gesucht

Beitrag von biofleisch » 19.02.2018 - 15:49

jockel77 hat geschrieben:
19.02.2018 - 15:24
Aber für Eure Tipps bin ich sehr dankbar :D Die Idee, Les Menuires als Ausgangsort zu wählen finde ich gut. Dort gibt es ja wirklich viele Unterkünfte (evtl. eine konkreter Tipp für eine FeWo/kleines 4 Pers. Appartement?).
Da kann ich leider nur folgenden "Tipps" geben:
a) alle Appartements in Frankreich sind extrem klein und eng. Schaut daher unbedingt auf die qm-Zahl, damit ihr eine ungefähre Größe des Gesamtapartements (inkl. Küche, Bad, Gang) habt.
b) Oft sind Bunk-Bed verbaut (Stockbetten) - die können auch im Gang stehen. Die Bettenanzahl ist i.d.R. inkl. "Notbetten" = Sofa im WoZi zu sehen!
c) Bei einem 4er Appartement am besten nur zu zweit wohnen oder prinzipiell immer 2 Betten von der Angabe abziehen.
d) Anspruch an die Unterkunft (insb. bei preiswerten Objekten) von vorneherein auf 0 senken, dann wird man nicht enttäuscht! Das jeweilige Skigebiet entschädigt dafür mit grandiosen Möglichkeiten und man ist ja eh' die meiste Zeit draussen.
tägliche Dosis Medienkritik und Realität der Volkswirtschaftspolitik

Benutzeravatar
Tom76
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 430
Registriert: 24.08.2011 - 14:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Karlsruhe
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 77 Mal

Re: Gratis Förderband / Übungslift in Frankreich Trois Vallees gesucht

Beitrag von Tom76 » 19.02.2018 - 16:17

und wieder kann ich mich meinem Vorschreiber anschließen :)
Nehmt MINIMUM ein 6er Appartement, wenn ihr zu viert seit und ein bisschen Platz und Privatsphäre haben wollt. Noch besser achtet in der Beschreibung auf zwei Schlafzimmer, sonst müssen zwei entweder im Flur (die o.g. Bunkbetten) oder im Wohnzimmer übernachten. Die 100 oder 200€ mehr für zwei Schlafzimmer lohnen sich !!
Inzwischen werden doch einige Appartements renoviert und in einem recht schönen Savoyarder Stil hergerichtet. Daher schaut euch zu jedem Appartement die Bilder an, ideal sind auch Grundrisse, dann werdet ihr nicht überrascht. Ich empfehle den Ortsteil Reberty, weil halt nah zu den Zauberteppichen für die Freundin...
Im gesamten Ort gibt es einen kostenfreien Ortsbus. Wenn sie noch Tipps braucht als Fußgänger, da steht einiges auf der Tourismushomepage.
Gute Erfahrungen habe ich mit ski-france.com und Interchalet gemacht. Ggf. auch fewo-direkt.de.

Zu La Plagne: das Skigebiet ist schon um einiges kleiner und nicht so abwechslungsreich wie die 3V. Und wenn ihr Les Arcs dazu nehmt, was ihr bei guten Skifahrern machen solltet, wird es sogar teurer als die 3V. Wenn dann gibt es in Plagne Centre/1800 ein paar Zauberteppiche. Aber Nichtskifahrer haben da auf dem Hochplateau so gut wie keine Möglichkeiten, was zu machen, wenn sie nicht mit dem Auto in's Tal fahren wollen. Fazit: wenn ich wählen könnte, dann würde ich die 3V nehmen.
Ein Leben ohne Ski ist möglich, aber sinnlos

Benutzeravatar
ThomasZ
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1020
Registriert: 05.01.2007 - 10:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gratis Förderband / Übungslift in Frankreich Trois Vallees gesucht

Beitrag von ThomasZ » 19.02.2018 - 21:38

In ValTho gibt es recht günstige Quartiere im La Vanoise. Ich würde diese aber nicht mehr wählen, weil sie von der Lage her sehr laut sind (Diskoausgang davor). Ich würde lieber etwas mehr ausgeben und in einem der Montanas oder in Les Balcons absteigen.

Antworten

Zurück zu „Skigebiete in aller Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste