Sella Ronda an Fang Feber 2019-günstige Unterkunft?

Allgemeine Diskussionen über Skigebiete weltweit
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Benutzeravatar
wallack
Massada (5m)
Beiträge: 82
Registriert: 23.11.2017 - 13:28
Skitage 17/18: 72
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Kärnten
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Sella Ronda an Fang Feber 2019-günstige Unterkunft?

Beitrag von wallack » 06.12.2018 - 08:23

Hallo Forum,

ich weiß das solche Sachen hier schon oft behandelt wurden, doch hab ich nicht die Zeit lange zu suchen:
Wir haben uns entschlossen (2-3Mann) im Feber ins Gebiet von Corvara etc. zu fahren, um dort Ski zu fahren.

Jetzt hab ich nur 2 Fragen:
kann mir jemand eine günstige Unterkunft (Privatzimmer?)vorschlagen? Über Booking com kommen da nur teure Vorschläge....
Wir brauchen keinen Luxus, jedoch sollte die Unterkunft ohne Auto erreichbar sein (weil wir eben nicht nur Skifahren :wink: )
Wenn nicht in Corvara gerne auch wo anders, wichtig ist nur das wir nach der Anreise kein Auto mehr brauchen).

Und: wenn ich von Kärnten anreise, soll ich über die Autobahn fahren, oder über Cortina?

Vielleicht hat jemand Erfahrungen und Tipps, ich wäre Euch sehr verbunden.

Gruß
Wallack

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Jens
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3672
Registriert: 26.08.2002 - 11:31
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe Würzburg
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Sella Ronda an Fang Feber 2019-günstige Unterkunft?

Beitrag von Jens » 06.12.2018 - 12:23

Hast Du schon mal auf www.altabadia.org geschaut, dort gibt es einige freie Unterkünfte in allen Preisklassen. Für Corvara müsstest Du allerdings schon mit min. ca. 50 EUR für ÜF pro Nacht rechnen.
Tiefschnee muss gewalzt sein

Benutzeravatar
bartman
Massada (5m)
Beiträge: 59
Registriert: 10.11.2009 - 13:44
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wehingen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sella Ronda an Fang Feber 2019-günstige Unterkunft?

Beitrag von bartman » 06.12.2018 - 14:37

wallack hat geschrieben:
06.12.2018 - 08:23
Hallo Forum,

ich weiß das solche Sachen hier schon oft behandelt wurden, doch hab ich nicht die Zeit lange zu suchen:
Wir haben uns entschlossen (2-3Mann) im Feber ins Gebiet von Corvara etc. zu fahren, um dort Ski zu fahren.

Jetzt hab ich nur 2 Fragen:
kann mir jemand eine günstige Unterkunft (Privatzimmer?)vorschlagen? Über Booking com kommen da nur teure Vorschläge....
Wir brauchen keinen Luxus, jedoch sollte die Unterkunft ohne Auto erreichbar sein (weil wir eben nicht nur Skifahren :wink: )
Wenn nicht in Corvara gerne auch wo anders, wichtig ist nur das wir nach der Anreise kein Auto mehr brauchen).

Und: wenn ich von Kärnten anreise, soll ich über die Autobahn fahren, oder über Cortina?

Vielleicht hat jemand Erfahrungen und Tipps, ich wäre Euch sehr verbunden.

Gruß
Wallack
Hast ne PN

Benutzeravatar
extremecarver
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3426
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sella Ronda an Fang Feber 2019-günstige Unterkunft?

Beitrag von extremecarver » 06.12.2018 - 15:16

Jens hat geschrieben:
06.12.2018 - 12:23
Hast Du schon mal auf www.altabadia.org geschaut, dort gibt es einige freie Unterkünfte in allen Preisklassen. Für Corvara müsstest Du allerdings schon mit min. ca. 50 EUR für ÜF pro Nacht rechnen.
du meinst wohl pro Person? pro Doppelzimmer im Feber in Corvara wäre dass ja ein Schnäppchen. Pro Person allerdings ein Grund doch lieber im Fassatal zu schlafen - da es dort günstiger ist (grad in Vigo oder Pozza - nur dort braucht man dank dem absolut verbockten Skibus meist doch das Auto. Canazei geht ohne Auto, da ist man per Fuß eh schneller als im Stau am Nachmittag, und in der früh sind die Skibusse okay).

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Jens
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3672
Registriert: 26.08.2002 - 11:31
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe Würzburg
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Sella Ronda an Fang Feber 2019-günstige Unterkunft?

Beitrag von Jens » 06.12.2018 - 19:20

... klar pro Person.
Tiefschnee muss gewalzt sein

stefan1893
Massada (5m)
Beiträge: 21
Registriert: 02.12.2016 - 09:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 71032
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sella Ronda an Fang Feber 2019-günstige Unterkunft?

Beitrag von stefan1893 » 06.12.2018 - 20:15

wallack hat geschrieben:
06.12.2018 - 08:23
kann mir jemand eine günstige Unterkunft (Privatzimmer?)vorschlagen? Über Booking com kommen da nur teure Vorschläge....
Zum Thema booking.com ganz generell an dieser Stelle folgender Tipp:

Die Herbergen müssen für über booking.com vermittelte Übernachtungen Kommission an den Portalbetreiber zahlen. Das bewegt sich in der Größenordnung von 15-20 % des Übernachtungspreises. Viele Gastgeber senken die Preise dementsprechend auch, wenn man direkt vor Ort anruft und bucht.

Rüganer
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2748
Registriert: 04.02.2007 - 21:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Insel Rügen
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Sella Ronda an Fang Feber 2019-günstige Unterkunft?

Beitrag von Rüganer » 06.12.2018 - 21:47

stefan1893 hat geschrieben:
06.12.2018 - 20:15
wallack hat geschrieben:
06.12.2018 - 08:23
kann mir jemand eine günstige Unterkunft (Privatzimmer?)vorschlagen? Über Booking com kommen da nur teure Vorschläge....
Zum Thema booking.com ganz generell an dieser Stelle folgender Tipp:

Die Herbergen müssen für über booking.com vermittelte Übernachtungen Kommission an den Portalbetreiber zahlen. Das bewegt sich in der Größenordnung von 15-20 % des Übernachtungspreises. Viele Gastgeber senken die Preise dementsprechend auch, wenn man direkt vor Ort anruft und bucht.
Viele aber auch nicht, selber schon öfter erlebt.

Und dann haste das Problem mit Anzahlungen, keine Stornomöglichkeit usw...

Ich gucke aber auch gerne über die Seiten der Tourismusvereine, hab da immer noch was gefunden.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Rüganer
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2748
Registriert: 04.02.2007 - 21:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Insel Rügen
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Sella Ronda an Fang Feber 2019-günstige Unterkunft?

Beitrag von Rüganer » 06.12.2018 - 21:49

wallack hat geschrieben:
06.12.2018 - 08:23
Hallo Forum,

ich weiß das solche Sachen hier schon oft behandelt wurden, doch hab ich nicht die Zeit lange zu suchen:
Wir haben uns entschlossen (2-3Mann) im Feber ins Gebiet von Corvara etc. zu fahren, um dort Ski zu fahren.


Gruß
Wallack
A fauler Hund bist schon 8O

Benutzeravatar
horst_w
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 244
Registriert: 08.02.2013 - 18:03
Skitage 17/18: 25
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 86xx Steiermark
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sella Ronda an Fang Feber 2019-günstige Unterkunft?

Beitrag von horst_w » 06.12.2018 - 22:59

Rüganer hat geschrieben:
06.12.2018 - 21:47
stefan1893 hat geschrieben:
06.12.2018 - 20:15
Die Herbergen müssen für über booking.com vermittelte Übernachtungen Kommission an den Portalbetreiber zahlen. Das bewegt sich in der Größenordnung von 15-20 % des Übernachtungspreises. Viele Gastgeber senken die Preise dementsprechend auch, wenn man direkt vor Ort anruft und bucht.
Viele aber auch nicht, selber schon öfter erlebt.
Und häufig hat man dann Luschen am Telefon die keine Ahnung haben was man will wenn man um einen Preisnachlass bittet mit dem Hinweis, dass man lieber direkt bucht als dem Internetportal das Geld in den Rachen stopft.

Horst
Fischer Progressor F19

j-d-s
Olymp (2917m)
Beiträge: 2954
Registriert: 01.12.2010 - 13:11
Skitage 17/18: 41
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Erlangen, Franken
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Sella Ronda an Fang Feber 2019-günstige Unterkunft?

Beitrag von j-d-s » 08.12.2018 - 13:33

Ich hab auch schon sehr oft erlebt dass bei manueller Anfrage der Preis sogar höher war als über Booking.com.
Saison 16/17 [30]: Gasteinertal, Nassfeld, Alpendorf-Wagrain-Flachau, SHLF/Skicircus, Zauchensee-Flachauwinkl, Schladming/4Berge, Gerlitzen, Skiwelt, vereinigter Arlberg, Skijuwel, Laax, Sulden, Sellaronda, Gstaad, Jungfrau, Crans-Montana, Adelboden, Galibier Thabor, Via Lattea, Val d'Isere/Tignes, 3x Trois Vallees, 2x Portes du Soleil, 2x Paradiski, 2x Zillertal Arena, St. Moritz (Corviglia+Corvatsch)
Saison 17/18 [41]: 6x Sellaronda, Gitschberg-Jochtal, 2x Kronplatz, Madonna di Campiglio, Skiwelt, Courmayeur, Grand Massif, Grimentz-Zinal, Aletscharena, Monterosa Ski, 2x 4 Vallees (Verbier etc.), Villars-Gryon-Les Diablerets, Chamonix (Brevent-Flegere+Les Houches), Les Sybelles, 2x Trois Vallees, 2x Paradiski, Les 2 Alpes, Alpe d'Huez, Val d'Isere/Tignes, Portes du Soleil, Brandnertal, Hochoetz+Kühtai, Arosa-Lenzerheide, Damüls-Mellau, Pitztaler Gletscher-Rifflsee, Sölden, Mayrhofen, SFL, Arlberg, Ischgl-Samnaun, Zillertal Arena, Davos-Klosters (Parsenn)

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Wurzelsepp
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 419
Registriert: 07.01.2014 - 00:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Sella Ronda an Fang Feber 2019-günstige Unterkunft?

Beitrag von Wurzelsepp » 08.12.2018 - 15:26

Ausserdem hat doch Booking diese "Knebelverträge" mit den Hoteliers, dass die nicht günstiger anbieten DÜRFEN als bei Booking... bei Zuwiderhandlung dürfte es entweder eine Busse oder ein Rausschmiss aus Booking sein, und dieses Risiko gehen halt viele Hoteliers nicht ein. Begreiflich, wer heute nicht auf Booking ist, hat es schwierig oder eine extrem zuverlässige Stammkundschaft.

Benutzeravatar
Kapi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 357
Registriert: 21.02.2012 - 15:34
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Spessart
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 158 Mal

Re: Sella Ronda an Fang Feber 2019-günstige Unterkunft?

Beitrag von Kapi » 08.12.2018 - 15:33

j-d-s hat geschrieben:
08.12.2018 - 13:33
Ich hab auch schon sehr oft erlebt dass bei manueller Anfrage der Preis sogar höher war als über Booking.com.
Habe ich noch nie erlebt, und ich buche sehr häufig und vergleiche stets "booking" mit dem, was ich bei Direktkontakt angeboten bekommen. Differenzen von 10 bis teilweise über 20% sind da die Regel - minus, wohlgemerkt.

K.
A bisserl woas gehd ollaweil.

Benutzeravatar
horst_w
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 244
Registriert: 08.02.2013 - 18:03
Skitage 17/18: 25
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 86xx Steiermark
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sella Ronda an Fang Feber 2019-günstige Unterkunft?

Beitrag von horst_w » 08.12.2018 - 15:49

Wurzelsepp hat geschrieben:
08.12.2018 - 15:26
Ausserdem hat doch Booking diese "Knebelverträge" mit den Hoteliers, dass die nicht günstiger anbieten DÜRFEN als bei Booking... bei Zuwiderhandlung dürfte es entweder eine Busse oder ein Rausschmiss aus Booking sein, und dieses Risiko gehen halt viele Hoteliers nicht ein. Begreiflich, wer heute nicht auf Booking ist, hat es schwierig oder eine extrem zuverlässige Stammkundschaft.
Diese Knebelverträge sind aber schon längst verboten, oder?
Zumindest in der EU soweit ich weiß.

Horst
Fischer Progressor F19

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Rüganer
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2748
Registriert: 04.02.2007 - 21:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Insel Rügen
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Sella Ronda an Fang Feber 2019-günstige Unterkunft?

Beitrag von Rüganer » 08.12.2018 - 18:00

Ja, diese Knebelverträge sind verboten.
Und man darf neben booking auch noch andere Vermittlungsplattformen haben.

Ich zahle für die Vermittlung meiner Unterkünfte 12 % Provision, dafür erhalte ich weltweite Vermarktung und komplette Abrechnung.

Perfekt.

Benutzeravatar
horst_w
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 244
Registriert: 08.02.2013 - 18:03
Skitage 17/18: 25
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 86xx Steiermark
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sella Ronda an Fang Feber 2019-günstige Unterkunft?

Beitrag von horst_w » 09.12.2018 - 11:07

Um wieder auf das Thema zurückzukommen auch von mir eine Frage:

Auch ich fahre im März erstmalig nach Südtirol skifahren.
Deshalb auch von mir die Frage: Von Lienz kommend nach Wolkenstein. Soll ich über das Grödner Joch fahren oder ist doch der weitere Weg über die A22 schneller?

Horst
Fischer Progressor F19

Benutzeravatar
Werna76
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2914
Registriert: 27.09.2004 - 13:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pinzgau & Burgenland
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Sella Ronda an Fang Feber 2019-günstige Unterkunft?

Beitrag von Werna76 » 09.12.2018 - 11:25

Also über Cortina auf keinen Fall.
Nach Corvara: bis Bruneck und dann die SS244 über St. Martin.
Nach Wolkenstein würd ich genauso fahren, man will ja ein bissl was sehen von den Dolomiten (also erst Corvara und dann übers Grödner Joch).
Hermann ist der Skilehrer für uns alle (Aksel Lund Svindal über Hermann Maier)

Bild

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
wallack
Massada (5m)
Beiträge: 82
Registriert: 23.11.2017 - 13:28
Skitage 17/18: 72
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Kärnten
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sella Ronda an Fang Feber 2019-günstige Unterkunft?

Beitrag von wallack » 10.12.2018 - 09:48

Also wie das mit booking com funktioniert weiß ich nicht...
Mich würde es auch nur interessieren, ob jemand der schon in der Gegend war, mir
einen Tipp geben könnte, wo man relativ günstig übernachten kann....schön wäre es natürlich
wenn wir das Auto nicht brauchen müßten...
Wenn Corvara nicht geeignet ist, wo dann?

Ich kenn mich in der Gegend leider überhaupt nicht aus.

Zur Fahrtstrecke:
Warum über Cortina nicht?

Benutzeravatar
extremecarver
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3426
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sella Ronda an Fang Feber 2019-günstige Unterkunft?

Beitrag von extremecarver » 10.12.2018 - 10:21

Der günstigste Ort mit Direkteinsteig in die Sella Ronda ist IMHO Malga Ciapela. Das ist nett weil man sehr früh auf die Marmolata raufkommt, aber schlecht weil oft in der früh oder bei Wind nix geht. Skibus dort im kleinen Tal okay.
Nur etwas teurer - Vigo oder Pozza di Fassa - Ski in/Ski out gibts dort auch nur wenig (oder mit entsprechendem Aufpreis) - aber Liftnah so dass man kein Auto braucht ist möglich (so dass man Auto braucht - weil Skibus zu Kernzeiten nur im Ort selber brauchbar - aber nicht zwischen Orten, ist es natürlich günstiger. Da geht dann auch 50€ mit Halbpension, Pool und Sauna im 3* oder 3*S pro Person im DZ). Vorteil mit Auto gut gelegen für Moena oder San Pellegrino oder evtl Latemar fällt ja weg wenn man nicht Auto fahren möchte - wo viel weniger los ist als rund um die SellaRonda (ich persönlich mag Carezza überhaupt nicht und empfinde es auch als überfüllt, aber einige mögen es ja gerne). Nur nicht versuchen per Skibus von Canazei nach Pozza retour zu kommen -dass kann gerne 3h brauchen wenn man um 16:00 oder 16:30 unten ankommt (oder 1:30 von Campitello - also wenn immer dorthin).
Nach Cinque Torri/Cortina ist von dort aus natürlich unmöglich - und dass sind halt auch gute Gebiete um den Massen zu entfliehn.

Alba/Penia wäre noch zu empfehlen - findet man auch günstig was, und hat kein Verkehrschaos und funktionierende Skibusse. Canazei/Campitello ist halt teurer (aber sicher noch günstiger als Corvara oder Arabba). Ich persönlich finde Pozza super als Wohnort - man muss halt nur aufpassen in Hauptsaison immer rechtzeitig retour zu kommen - weil per Skibus ist man erfroren bis man retour ist (und Taxi findet man auch keines). Skibus retour nur bis 15:30 oder halt ab 18:30 wieder und dazwischen Essen gehen, Apres Ski oder was auch immer in Canazei (dann Canazei, weil in Campitello gibts nix außer zig hunderte Leute die irgendwie versuchen in einen der wenigen Skibusse einzusteigen). Dazu hat man in Pozza die IMHO beste Abfahrt von Dolomiti Superski.

Benutzeravatar
Jens
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3672
Registriert: 26.08.2002 - 11:31
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe Würzburg
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Sella Ronda an Fang Feber 2019-günstige Unterkunft?

Beitrag von Jens » 10.12.2018 - 12:03

Was heißt bei Dir günstig (Preis pro Nacht pro Person) ?
Tiefschnee muss gewalzt sein

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
extremecarver
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3426
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sella Ronda an Fang Feber 2019-günstige Unterkunft?

Beitrag von extremecarver » 10.12.2018 - 12:05

25-30€ DZ mit Frühstück - einfache Pension.
35-40€ einfaches Hotel mit Sauna mit Frühstück
50€ einfaches Hotel mit Sauna, Pool und Halbpension (da bekommt man dann aber eher Fraß als gutes Essen wenn dass der Hauptsaisonpreis ist). Mit Ski in/ Ski Out geht so ein Preis in Hauptsaison halt definitiv nicht.

Nebensaison - 50€ Hotel mit Sauna und Halbpension und gutem Essen
Man muss halt Glück haben, gut suchen und auch mal zu Randzeiten fahren. Generell - je günstiger die Unterkunft desto geringer der Hauptsaison/Nebensaison Preisunterschied. Je teurer desto krasser. Ich war heuer etwa für 130€ fürs Doppelzimmer inklusive Frühstück und 1h Massage (für eine Person) im 5* Excelsior Palace in Rapallo (absolutes Premium 5* Grand Hotel) - war halt noch April aber Samstag auf Sonntag bei Traumwetter und es war so voll wie im Hochsommer.
18,50€ pro Person mit Frühstück im DZ in Cervinia - sehr sehr einfaches 3* Hotel mit Ski in/out - nächste Woche. Bzw 30,50€ Person mit Frühstück in sehr gutem Hotel 3*S (war mal 4*) in Cervinia - 1km vom Ort/Piste entfernt aber mit Shuttle/Skibus) mit großer Pool/Saunaanlage, Bademantel usw und für Italien sehr sehr gutem Frühstück (selbstgebackene Kuchen, bessere Croissants, Fruchtsalat usw). Ja man muss halt suchen. Cervinia ist normalerweise einer der teuersten Skiorte in Italien - und dass mit recht viel Abstand.

Aber es gibt immer einige günstige Unterkünfte. In Pozza letztes Jahr Weihnachten 3* Superior Hotel 7 Nächte mit großem Pool, Standard Dampbad, aber der übelsten Sauna (Mini Kabine die Luft zog, Kopf verbrennt quasi, Füße kalt nur 3 Plätze) und viel zu wenig Ruheliegen, und Essen dass etwa Skihütten entsprach (zwar viel, aber immer schmeckts gleich) - um 340€ Person (also 50€ Person/Nacht) - wobei die Bewertungen für das Hotel recht gut sind (so 8.5 auf Reiseportalen, aber meist Pauschalurlauber - die bewerten IMHO viel höher als Individualreisende - den meisten schmeckt dort sogar das Essen - aber dass sind wohl auch Leute die All Inclusive in Türkei am Essen gefallen finden (nur viel und gut ausschauen zählt)).

In Serfaus Fiss Ladis kenne ich eine Hütte (sorry gebe ich nicht weiter) - wo ich so 10-15€ Nacht zahle (hängt davon ab wie voll, wegen Heizkosten) - mit Ski in, und 15min Aufstieg retour ins Skigebiet. Selbstversorger.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „Skigebiete in aller Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste