Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Was mich beim Skifahren am meisten nervt

Allgemeine Diskussionen über Skigebiete weltweit
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Benutzeravatar
NeusserGletscher
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2103
Registriert: 01.04.2010 - 16:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 132 Mal
Danksagung erhalten: 203 Mal

Was mich beim Skifahren am meisten nervt

Beitrag von NeusserGletscher » 28.01.2019 - 07:47

(nicht ganz ernst gemeinte) Auflistung unanbhänig von der Gewichtung
  • Egoisten, die sich vor dem Einstig breit machen und dann nicht einsteigen, weil sie unbedingt alleine / in der Gruppe fahren wollen, so dass Sessel und Gondeln selbst bei hohem Andrang halb leer fahren
  • Egoisten, die sich in der Schlange vordrängeln
  • Leute, die drängeln und dabei einem ständig auf die Ski steigen
  • zu enge Skihalter, so dass man die Latten in den Halter fürs Snowboard stecken muss
  • Leute, die an den unmöglichsten Stellen stehen bleiben, beispielsweise sich direkt am Ausstieg und erst mal ausgiebig bequatschen, wohin man denn nun fahren möchte. Und dabei nicht mitbekommen, dass alle anderen um sie herum tänzeln müssen
  • Snowboarder :wink:
  • Snowboarder, die an den unmöglichsten Stellen mitten auf der Piste sitzen. Natürlich neben- und nicht hintereinander. Zwei Meter müssen halt für alle reichen, um dran vorbei zu fahren. Hoffentlich haben sie gute Rückenprotektoren :wink:
  • verhaltensgestörte Kinder, die während der Fahrt Faxen machen und nicht still sitzen können
  • verhaltensgestörte Erwachsene, welche dauernd die Skikanten aneinander knallen (ehemals verhaltensgestörte Kinder, denen man das nicht abgewöhnt hat)
  • Skigruppen, welche die gesamte Breite der Piste für sich beanspruchen (außer, ich fahre selbst in der Gruppe :wink: )
  • Eisklumpen auf der Piste
  • Ignoranten, die an Eisklumpen auf der Piste achtlos vorbei fahren anstatt sie zur Seite zu räumen
  • fehlende Fussrasten am Sessel
  • Pendelbahnen, vor allem, wenn sie chronisch überlastet sind
  • gedrosselte Lifte
  • trotz bester Schneelage noch nicht geöffnete Pisten
  • intransparente Preissysteme
  • unzureichende Information des Betreibers über verspätete Öffnung, Pisten- und Liftstatus
  • Leute, die an allem was zu nörgeln haben :wink: :wink: :wink: :wink: :wink:

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Pancho
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1221
Registriert: 03.02.2013 - 13:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Heidelberg
Hat sich bedankt: 291 Mal
Danksagung erhalten: 289 Mal

Re: Was mich beim Skifahren am meisten nervt

Beitrag von Pancho » 28.01.2019 - 07:57

Hm... ich war grad ne gute Woche in den Bergen. Ich hab jetzt wirklich mal intensiv nachgedacht. Mich hat nichts genervt... was hab ich falsch gemacht?

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10241
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 82
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 243 Mal
Danksagung erhalten: 861 Mal

Re: Was mich beim Skifahren am meisten nervt

Beitrag von ski-chrigel » 28.01.2019 - 08:01

Mit 140 Skitagen wäre ich ein nervliches Wrack, wenn mich das alles nerven würde...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag (Insgesamt 7):
PistencruiserNeusserGletscherJohnnyDriverSkitobioberländerbamigorengpat_rick
2018/19:82Tg:13xLaax,13xDolo,12xKlewen,10xA’mattSedrunDisentis,9xH’tux,5xZ’matt,4xSölden,3xPitztaler,2xTux,2xMoritz,je1xLHArosa,Ischgl,SFL,SHLF,Z’arena,Titlis,Aletsch,Gurgl,Monterosa
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
NeusserGletscher
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2103
Registriert: 01.04.2010 - 16:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 132 Mal
Danksagung erhalten: 203 Mal

Re: Was mich beim Skifahren am meisten nervt

Beitrag von NeusserGletscher » 28.01.2019 - 08:37

ski-chrigel hat geschrieben:
28.01.2019 - 08:01
Mit 140 Skitagen wäre ich ein nervliches Wrack, wenn mich das alles nerven würde...
Gut, dass Du Dich gerade gemeldet hast. Da fallen mir drei Punkte ein, die vor allem Dich betreffen:
  • Ziehwege
  • schlecht präparierte Pisten
  • Neuschnee
:wink: :wink: :wink: :wink:

danimaniac
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1563
Registriert: 14.10.2015 - 15:35
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 7
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 84 Mal
Danksagung erhalten: 83 Mal

Re: Was mich beim Skifahren am meisten nervt

Beitrag von danimaniac » 28.01.2019 - 08:49

Hahaha,

ihn nerven generell Snowboarder. Lustig. :respekt:
wird mal wieder Zeit für ein Snowboard-Abenteuer in Skandinavien...

Benutzeravatar
NeusserGletscher
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2103
Registriert: 01.04.2010 - 16:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 132 Mal
Danksagung erhalten: 203 Mal

Re: Was mich beim Skifahren am meisten nervt

Beitrag von NeusserGletscher » 28.01.2019 - 08:58

danimaniac hat geschrieben:
28.01.2019 - 08:49
Hahaha,

ihn nerven generell Snowboarder. Lustig. :respekt:
Bei Forumsmitgliedern mache ich selbstverständlich eine Ausnahme :wink: :wink: :wink:

danimaniac
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1563
Registriert: 14.10.2015 - 15:35
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 7
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 84 Mal
Danksagung erhalten: 83 Mal

Re: Was mich beim Skifahren am meisten nervt

Beitrag von danimaniac » 28.01.2019 - 09:10

wir könne ja mal zusammemn den Blausee-Sessel fahren.. dann hast du eine Snowboarder dabei und keine Fussraster. Und das Skiegebiet mit den meisten Ziehwegen. Einige davon sogar purer Horror :D
das wird ein nerviger Tag. :twisted:


edit:
Ich verspreche sogar, dass ich mich, extra um zu nerven, zum Board anschnallen direkt am Ausstieg hinsetze und voll lange brauche. Danach sollten wir klären wo es hingeht um spätestens hinter einer Kuppe erstmal anzuhalten, hinzusetzen und das Vesper auszupacken.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor danimaniac für den Beitrag (Insgesamt 3):
NeusserGletscherTBFilmsski-chrigel
wird mal wieder Zeit für ein Snowboard-Abenteuer in Skandinavien...

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
NeusserGletscher
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2103
Registriert: 01.04.2010 - 16:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 132 Mal
Danksagung erhalten: 203 Mal

Re: Was mich beim Skifahren am meisten nervt

Beitrag von NeusserGletscher » 28.01.2019 - 09:20

danimaniac hat geschrieben:
28.01.2019 - 09:10
wir könne ja mal zusammemn den Blausee-Sessel fahren.. dann hast du eine Snowboarder dabei und keine Fussraster. Und das Skiegebiet mit den meisten Ziehwegen. Einige davon sogar purer Horror :D
das wird ein nerviger Tag. :twisted:


edit:
Ich verspreche sogar, dass ich mich, extra um zu nerven, zum Board anschnallen direkt am Ausstieg hinsetze und voll lange brauche. Danach sollten wir klären wo es hingeht um spätestens hinter einer Kuppe erstmal anzuhalten, hinzusetzen und das Vesper auszupacken.
:wink: :wink: :wink: :wink: :wink: :wink: :wink:

Wenigstens einer, der Ironie versteht 8)

Rüganer
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2811
Registriert: 04.02.2007 - 21:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Insel Rügen
Hat sich bedankt: 241 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: Was mich beim Skifahren am meisten nervt

Beitrag von Rüganer » 28.01.2019 - 10:17

Also war deine Urlaubswoche in der Aletscharena nicht so dolle ?

Ich kann mich kaum beklagen.
Da , wo ich fahre . sind alle entspannt, nett, sportlich und gut erzogen, sogar die Snowboarder.
Ausserdem scheine ich eine Art natürlicher Autorität zu haben, selbst die lauteste Kindergruppe verstummt bei mir in der Gondel.

Aber ok, jetzt gehts zur Höchstsaison nach Oberschtdorf, mal schauen, mann muss sich ja auch mal quälen können.

Benutzeravatar
NeusserGletscher
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2103
Registriert: 01.04.2010 - 16:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 132 Mal
Danksagung erhalten: 203 Mal

Re: Was mich beim Skifahren am meisten nervt

Beitrag von NeusserGletscher » 28.01.2019 - 10:22

Rüganer hat geschrieben:
28.01.2019 - 10:17
Also war deine Urlaubswoche in der Aletscharena nicht so dolle ?
Doch, alles bestens. Fast ein Meter Neuschnee, abseits der Pisten vieles möglich. Wenig Leute, außer vielleicht am WE. Praktisch keine Wartezeiten. Nette Skigruppe. Super Skilehrer. Wetter top. Kann mich echt nicht beklagen. Und da ich zum Carven keine glattgebügelten schwarzen Pisten in Überbreite benötige, hat es selbst dafür gereicht. :wink:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor NeusserGletscher für den Beitrag:
Rüganer

Locke
Massada (5m)
Beiträge: 5
Registriert: 14.03.2016 - 07:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Was mich beim Skifahren am meisten nervt

Beitrag von Locke » 28.01.2019 - 10:31

Mir gefällt diese Frage. :lol:

Ski schleppen, wenn der Weg weit und vereist ist
Hände und Füße, wenn sie zu Eiszapfen geworden sind
Total vereiste Pisten (ich liebe Firn, Sulz und sogar
Buckel)
Steine auf der Piste
Whiteout im Hochgebirge (da wird mir nämlich speiübel)
Kompletter Blindflug bei Nebel und starkem Schneefall
abgefahrene Kanten bei meinem Ski
Handymanie im Sessellift und Gondel
Leute, die im Schlepper aus der Spur fahren und
deshalb der Lift gestoppt werden muss
Leute, die beim Ausstieg aus dem Sessel ihre Spur
überhaupt nicht halten oder sich gar an einem festkrallen
Sichtlich alkoholisierte Wintersportler auf der Piste
Rücksichtslose Skifahrer, die sich grundsätzlich
nicht an die Pistenregeln halten
Lifte, die schon vor der eigentlichen Schlußzeit
dicht machen
Lifte, die extrem schmutzig sind und bei denen
Öl oder sonst was runtertropft und mir meine
Klamotten einsauen
Leute, die am frühen Morgen bereits extrem nach
Schweiß riechen oder sonstige extreme Ausdünstungen aufweisen (insbesondere in einer engen Gondel)
SB-Hütten
Wenn es mich schmeißt oder ich umgefahren werde

Typisch Frau, oder was? :D
Dennoch liebe ich den Winter und das Skifahren!

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17225
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 48
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 354 Mal
Kontaktdaten:

Re: Was mich beim Skifahren am meisten nervt

Beitrag von starli » 28.01.2019 - 12:30

Das habt ihr noch vergessen:

- Skifahrer, die anscheinend noch nie was von Kopfhörer gehört haben und stattdessen alle im Lift & auf der Piste mit ihrer Musik aus ihren Bluetooh-Lautsprechern oder Handy nerven müssen ..

- Sesselliftausstiege ohne bergabgehende Rampe (damit meine ich aber nicht die Seitwärtsausstiege an manchen DSB+ESL, die sind ja noch OK im Vergleich dazu)
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

schneeberglift
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 519
Registriert: 16.01.2015 - 15:52
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 24
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 79822 Titisee- Neustadt
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Was mich beim Skifahren am meisten nervt

Beitrag von schneeberglift » 28.01.2019 - 13:17

Mich nerven dauernd quatschende Englisch oder Holländisch Sprechende. Meist trifft man die bei längerem Anstehen oder hat die bei langen Zubringerbahnen mit in der Gondel
Saison 2018/19: Ischgl- Samnaun, 16x Schneeberglifte Waldau, Silvretta Montafon, 4x Ski Arlberg, Feldberg, Skisafari Liftverbund Feldberg
Saison 2017/18: 2x Feldberg, 3x Ski Arlberg, 22x Schneeberglifte Waldau, Silvretta Montafon, Sonnenkopf, 1x Skisafari Liftverbund Feldberg, Sägenhoflift Urach, 3x Ischgl- Samnaun
Saison 2016/17: Ischgl- Samnaun, 11x Waldau, 6x Ski Arlberg, Sonnenkopf (Klostertal), Todtnauberg
Saison 2015/16: Lech/ Zürs- Warth/ Schröcken, 14x Schneeberglifte Waldau, 3x Feldberg, Lech- Zürs, Mellau- Damüls, Ofterschwang- Gunzesried, St. Anton a.A., Ischgl- Samnaun

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Michaela_Bln
Massada (5m)
Beiträge: 12
Registriert: 10.01.2019 - 14:46
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Was mich beim Skifahren am meisten nervt

Beitrag von Michaela_Bln » 28.01.2019 - 13:24

Mich nerven am Meisten die Leute, die ihr Material nicht unter Kontrolle haben und mit ihrem rücksichtslosem Fahrverhalten andere gefährden.
Liebe Grüße, Michaela

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10241
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 82
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 243 Mal
Danksagung erhalten: 861 Mal

Re: Was mich beim Skifahren am meisten nervt

Beitrag von ski-chrigel » 28.01.2019 - 13:26

Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag (Insgesamt 5):
TBFilmsNeusserGletscherMostviatlaSCHLITTLER95Marmotte
2018/19:82Tg:13xLaax,13xDolo,12xKlewen,10xA’mattSedrunDisentis,9xH’tux,5xZ’matt,4xSölden,3xPitztaler,2xTux,2xMoritz,je1xLHArosa,Ischgl,SFL,SHLF,Z’arena,Titlis,Aletsch,Gurgl,Monterosa
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

danimaniac
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1563
Registriert: 14.10.2015 - 15:35
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 7
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 84 Mal
Danksagung erhalten: 83 Mal

Re: Was mich beim Skifahren am meisten nervt

Beitrag von danimaniac » 28.01.2019 - 13:44

schneeberglift hat geschrieben:
28.01.2019 - 13:18
Mich nerven dauernd quatschende Englisch oder Holländisch Sprechende. Meist trifft man die bei längerem Anstehen oder hat die bei langen Zubringerbahnen mit in der Gondel
das wird ja nicht besser, wenn man es zweimal sagt. :juggle:
magst du die Sprachen nicht oder was
wird mal wieder Zeit für ein Snowboard-Abenteuer in Skandinavien...

Benutzeravatar
me62
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 186
Registriert: 11.11.2013 - 18:27
Skitage 17/18: 39
Skitage 18/19: 23
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Was mich beim Skifahren am meisten nervt

Beitrag von me62 » 28.01.2019 - 13:56

Interessant, dass noch niemand die Wiener erwähnt hat.

:biggrin:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor me62 für den Beitrag (Insgesamt 2):
GreithnerL&S
2018/19: 2x Kitzsteinhorn, 2x Kitzbühel, 3x Stuhleck, 6x 4Berge, 3x Mariazellerland, 2x Steinplatte, 1x St. Johann i. T., 3x Sportwelt, 1x Hochkönig
2017/18: 39 Tage - 2016/17: 36 Tage - 2015/16: 37 Tage - 2014/15: 42 Tage - 2013/14: 4 Tage - 2012/13: 33 Tage - 2011/12: 32 Tage - 2010/11: 34 Tage - 2009/10: 36 Tage - 2008/09: 27 Tage - 2007/08: 21 Tage - 2006/07: 13 Tage - 2005/06: 2 Tage (Wiederbeginn nach 10+ Jahren Pause)

j-d-s
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3044
Registriert: 01.12.2010 - 13:11
Skitage 17/18: 41
Skitage 18/19: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Erlangen, Franken
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Was mich beim Skifahren am meisten nervt

Beitrag von j-d-s » 28.01.2019 - 14:29

Locke hat geschrieben:
28.01.2019 - 10:31
Lifte, die schon vor der eigentlichen Schlußzeit
dicht machen
Das nervt nicht nur, sondern führt bei mir zu heftigem Protest, bis sie nachgeben. Einmal mussten sie mich mit dem Motorschlitten dann die Strecke vom Lift hochfahren (nachdem die Liftler mit nem Vorgesetzten telefoniert haben). Ich würde die auch wirklich via Rechtsschutzversicherung verklagen, denn es ist eben halt Verweigerung der vertraglich zugesicherten Gegenleistung, und freilich müssen die Fahrtkosten des Taxis bezahlt werden.

Gilt natürlich nur für Lifte die ohne Grund früher geschlossen werden (also nicht Wetter oder technischer Defekt oder ähnliches) als angegeben.

Was mich auch noch nervt, sind Pistensperrungen ohne Grund. Zumal die auch noch gefährlich sind, weil wenn die Leute merken, dass es keinerlei Grund für die Sperre gibt, fahren sie eben trotzdem runter und wenn dann mal ne Piste mit gutem Grund gesperrt ist, fahren sie da vielleicht auch trotzdem.

Daher sollte man generell bei Pistensperrungen einen Grund angeben, bspw. "Schneemangel", "Lawinengefahr" oder "Betriebsschluss".

Viele hier im Forum fahren ja gerade bei ersterem trotzdem runter (weil man dann halt höchstens ein Stück runterlaufen muss), daher sollte man da schon differenzieren. Gerade wenn man darüber diskutiert, dass man bei Lawinengefahr nicht fahren sollte, wäre es auch dringend angeraten, sich entsprechende Schilder/Banner zu besorgen, damit nicht "Lawinengefahr"-Schilder an Stellen aufgestellt werden wo keine ist.
Saison 17/18 [41]: 6x Sellaronda, Gitschberg-Jochtal, 2x Kronplatz, Madonna di Campiglio, Skiwelt, Courmayeur, Grand Massif, Grimentz-Zinal, Aletscharena, Monterosa Ski, 2x 4 Vallees (Verbier etc.), Villars-Gryon-Les Diablerets, Chamonix (Brevent-Flegere+Les Houches), Les Sybelles, 2x Trois Vallees, 2x Paradiski, Les 2 Alpes, Alpe d'Huez, Val d'Isere/Tignes, Portes du Soleil, Brandnertal, Hochoetz+Kühtai, Arosa-Lenzerheide, Damüls-Mellau, Pitztaler Gletscher-Rifflsee, Sölden, Mayrhofen, SFL, Arlberg, Ischgl-Samnaun, Zillertal Arena, Davos-Klosters (Parsenn)
Saison 18/19 [6]: Schladming/4Berge, Dachstein West, Großeck-Speiereck, Tarvis, Nassfeld, Bad Kleinkirchheim, ...

Benutzeravatar
me62
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 186
Registriert: 11.11.2013 - 18:27
Skitage 17/18: 39
Skitage 18/19: 23
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Was mich beim Skifahren am meisten nervt

Beitrag von me62 » 28.01.2019 - 14:42

Locke hat geschrieben:
28.01.2019 - 10:31
Lifte, die schon vor der eigentlichen Schlußzeit
dicht machen
Das habe ich noch nie gesehen. Hat das wirklich schon einmal wer persönlich erlebt? (Bitte aber keine Gschichtln vom Nachbarn der Tante vom besten Freund oder so ähnlich)
2018/19: 2x Kitzsteinhorn, 2x Kitzbühel, 3x Stuhleck, 6x 4Berge, 3x Mariazellerland, 2x Steinplatte, 1x St. Johann i. T., 3x Sportwelt, 1x Hochkönig
2017/18: 39 Tage - 2016/17: 36 Tage - 2015/16: 37 Tage - 2014/15: 42 Tage - 2013/14: 4 Tage - 2012/13: 33 Tage - 2011/12: 32 Tage - 2010/11: 34 Tage - 2009/10: 36 Tage - 2008/09: 27 Tage - 2007/08: 21 Tage - 2006/07: 13 Tage - 2005/06: 2 Tage (Wiederbeginn nach 10+ Jahren Pause)

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Latemar
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1697
Registriert: 15.07.2008 - 12:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Was mich beim Skifahren am meisten nervt

Beitrag von Latemar » 28.01.2019 - 14:47

Mich nervt, wenn ich keine Zeit zum skifahren habe oder gar krank bin.
Alles andere ist mehr "jo mei".


Gruß!
der Joe
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Latemar für den Beitrag:
horst_w
16/17 47T Dolomiti
17/18 48T Dolomiti
18/19 14T Sella/2T Gitschberg/3T Carezza/2T Latemar/1T Cermis/1T Catinaccio/1T San Martino/1T P-Rolle/1T P-Pelleg./3T A-Lusia/1T Civetta

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10241
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 82
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 243 Mal
Danksagung erhalten: 861 Mal

Re: Was mich beim Skifahren am meisten nervt

Beitrag von ski-chrigel » 28.01.2019 - 15:22

me62 hat geschrieben:
28.01.2019 - 14:42
Locke hat geschrieben:
28.01.2019 - 10:31
Lifte, die schon vor der eigentlichen Schlußzeit
dicht machen
Das habe ich noch nie gesehen. Hat das wirklich schon einmal wer persönlich erlebt? (Bitte aber keine Gschichtln vom Nachbarn der Tante vom besten Freund oder so ähnlich)
Ich schon mehrere Male. Ein Mal, das ich grad so auf die Schnelle finde, hier: viewtopic.php?p=5146826#p5146826
2018/19:82Tg:13xLaax,13xDolo,12xKlewen,10xA’mattSedrunDisentis,9xH’tux,5xZ’matt,4xSölden,3xPitztaler,2xTux,2xMoritz,je1xLHArosa,Ischgl,SFL,SHLF,Z’arena,Titlis,Aletsch,Gurgl,Monterosa
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Bocky
Massada (5m)
Beiträge: 25
Registriert: 27.01.2014 - 11:45
Skitage 17/18: 10
Skitage 18/19: 4
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Was mich beim Skifahren am meisten nervt

Beitrag von Bocky » 28.01.2019 - 15:52

- Wucherpreise für Kantinenfraß (meist in Gletschergebieten) oder Weißbier im 0,2l Glas.
- Lifte die zu spät bzw. erst genau um Punkt ... auf machen.
- Menschenmassen
- Tagträumer und Wegelagerer die in langen Warteschlangen lieber warten, weil sie zusammen fahren wollen,
den Einstieg nicht freimachen und sich dann aufregen weil man ihnen über die Ski fährt. weil man einfach nur zum nächsten freien Sitz will.
- Pisten, wie in der Skiwelt, die aus vielen Zubringern/Querverbindungen bestehen, wo man sich nicht aufs Skifahren konzentrieren kann.

Hält sich aber alles in Grenzen wenn man außerhalb der Ferien werktags und reichzeitig losfährt...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Bocky für den Beitrag:
Kreon100

Benutzeravatar
Kapi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 428
Registriert: 21.02.2012 - 15:34
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Spessart
Hat sich bedankt: 114 Mal
Danksagung erhalten: 279 Mal

Re: Was mich beim Skifahren am meisten nervt

Beitrag von Kapi » 28.01.2019 - 16:18

Michaela_Bln hat geschrieben:
28.01.2019 - 13:24
Mich nerven am Meisten die Leute, die ihr Material nicht unter Kontrolle haben und mit ihrem rücksichtslosem Fahrverhalten andere gefährden.
....und das geht so:
Hose in den Skistiefeln, offene Skijacke mir hochgekrempelten Ärmeln (wg. Hitze nach 4h Hüttengelage), darüber wahlweise gelbe oder singalorangefarbene Warnweste, Helm und Skibrille im Nacken, auf der Nase ein RayBan-Duplikat, Kackstellung mit Vollgas geradeaus. (Die halten die Fa. Spyder am Leben....)

Die gibts nicht mehr? Und wie es die gibt, empfehle dbzgl. St. Anton, Obertauern, Sölden und Ischgl. Vor allem zu Fasching tritt diese Spezies gehäuft auf. Gesprochen werden alle möglichen europäischen Idiome, zuvörderst aber Deutsch und Niederländisch.

Und was mich sonst noch nervt:
Ameisenhügel wahlweise Tragödienhänge, vor allem nach 15.00h
Selbst ernannte Feldwebel, die dir in der Singlespur am Lift den Stock in den Rücken hauen und "Drängler" oder "nur für Kinder" brüllen
Besoffene aller Art
Blockierer "...wir wollen aber zusammen fahren..."
Siffende Altanlagen, die die Klamotten einsauen (Öl etc.)
Raser jeder Sorte auf rappelvollen Pisten
Mies präparierte Pisten (Rillen, Absätze, Löcher)
Weizen im 0.2er (wer hat sich diesen Frevel ausgedacht?)
Sündhaft teurer Glühwein aus Chateau Migraine, den nicht mal Aldi verkaufen würde (Schröcken!)
Zugeschneite Sessel, die keiner abkehrt (auch Schröcken)
...

K.
A bisserl woas gehd ollaweil.

j-d-s
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3044
Registriert: 01.12.2010 - 13:11
Skitage 17/18: 41
Skitage 18/19: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Erlangen, Franken
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Was mich beim Skifahren am meisten nervt

Beitrag von j-d-s » 28.01.2019 - 16:34

ski-chrigel hat geschrieben:
28.01.2019 - 15:22
me62 hat geschrieben:
28.01.2019 - 14:42
Locke hat geschrieben:
28.01.2019 - 10:31
Lifte, die schon vor der eigentlichen Schlußzeit
dicht machen
Das habe ich noch nie gesehen. Hat das wirklich schon einmal wer persönlich erlebt? (Bitte aber keine Gschichtln vom Nachbarn der Tante vom besten Freund oder so ähnlich)
Ich schon mehrere Male. Ein Mal, das ich grad so auf die Schnelle finde, hier: viewtopic.php?p=5146826#p5146826
Sowas hatte ich auch mal, wo einer früher Feierabend machen wollte, und ne halbe Stunde früher zu gemacht hat. Ich bin dann zum Verwaltungsgebäude der Bergbahnen gegangen (das war in dem Fall direkt bei der Talstation einer anderen Seilbahn, aber da wo ich eh geparkt hatte), wo also die ganzen Verantwortlichen drin sitzen. Ich hab mich dann beschwert und eine Rückerstattung von 20% gefordert, die ich auch bekam, denn durch die verweigerte Liftfahrt konnte ich auch mindestens eine Anschlussfahrt mit einem weiter oben gelegenen Lift nicht erreichen.

Denn wie gesagt, bei Liftschließungen früher als angegeben verstehe ich gar keinen Spaß, da ists nicht mit ner Beschwerde getan. Da bestehe ich auf einer Teilrückerstattung, kann ja nicht angehen, dass ich dafür bezahle, Lift zu fahren und dann Liftler meinen früher Feierabend machen zu müssen und mir den Zutritt verweigern.
Saison 17/18 [41]: 6x Sellaronda, Gitschberg-Jochtal, 2x Kronplatz, Madonna di Campiglio, Skiwelt, Courmayeur, Grand Massif, Grimentz-Zinal, Aletscharena, Monterosa Ski, 2x 4 Vallees (Verbier etc.), Villars-Gryon-Les Diablerets, Chamonix (Brevent-Flegere+Les Houches), Les Sybelles, 2x Trois Vallees, 2x Paradiski, Les 2 Alpes, Alpe d'Huez, Val d'Isere/Tignes, Portes du Soleil, Brandnertal, Hochoetz+Kühtai, Arosa-Lenzerheide, Damüls-Mellau, Pitztaler Gletscher-Rifflsee, Sölden, Mayrhofen, SFL, Arlberg, Ischgl-Samnaun, Zillertal Arena, Davos-Klosters (Parsenn)
Saison 18/19 [6]: Schladming/4Berge, Dachstein West, Großeck-Speiereck, Tarvis, Nassfeld, Bad Kleinkirchheim, ...

Benutzeravatar
Marmotte
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 178
Registriert: 07.10.2018 - 19:22
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 15
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Deutschland
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Was mich beim Skifahren am meisten nervt

Beitrag von Marmotte » 28.01.2019 - 17:45

ski-chrigel hat geschrieben:
28.01.2019 - 13:26
Mich nerven Deutsche:
https://m.youtube.com/watch?v=Ru7W34JyAlg
:versteck:
Danke für den Link. Ich kannte das schon, es ist aber immer wieder schön anzusehen. Manchmal muss man sich für seine Landsleute schon fremdschämen... :wink:
Das Video passt im Übrigen vom Thema her auch sehr gut in das Topic mit den "gedrosselten Liftanlagen".... :lol:

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „Skigebiete in aller Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste