Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Unser Forum ist in Gefahr!

Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab, die uns in unserer Existenz bedroht.

Offener Brief der Forenbetreiber

Daher werden wir uns am Donnerstag (21. März) am #321EUOfflineDay beteiligen, und das Forum an diesem Tag abschalten.

Zur Diskussion

Was mich beim Skifahren am meisten nervt

Allgemeine Diskussionen über Skigebiete weltweit
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Widdi
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2389
Registriert: 26.04.2008 - 18:54
Skitage 17/18: 45
Skitage 18/19: 28
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Markt Indersdorf
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: Was mich beim Skifahren am meisten nervt

Beitrag von Widdi » 28.02.2019 - 22:18

Hab noch was Schifahrer, die einen dann Anmaulen, wenn man Aktiv ansteht. Hatte da heute sowas Neunmalkluges erlebt "Das Ende der Schlange ist da hinten" Und das war offensichtlich eher aus den nördlicheren und Östlicheren Teilen von D einer, da muss ich mich echt selber für manche meiner Landsleute schämen :oops:

Beim kleinen Hirschbichllift in Kaltenbach, von links relativ lange Schlange (alles Funslope-Fahrer) von rechts 2 Leute, die von der Piste kamen, ich geh da natürlich an die Pistenseite, kam selber von dort und der Typ wollte motzend, dass ich ganz hinter gehe: Bestimmt ned, soll der mal aktiv anstehen lernen! Drängeln wäre wenn ich wen wegschieben würde, aber ich mach das ned, ich füll nur Lücken, und wenn die von links zu doof sind sich zu verteilen, sonst wird ja auch immer in Trauben angestanden, dazu fuhren dann viele Alleine im Bügel hoch, und das obwohl mindestens eine Busladung Leute am Schlepper ansteht

mFg Widdi
Winter 2018/2019: 28 Tage
Sommer 2018 0x Rad 1x Baden 23x Wandern

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17290
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 60
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 402 Mal
Kontaktdaten:

Re: Was mich beim Skifahren am meisten nervt

Beitrag von starli » 14.03.2019 - 12:07

chatmonster hat geschrieben:
21.02.2019 - 09:36
snowflat hat geschrieben:
21.02.2019 - 08:47
Ich habe in meinen nun 35 Skijahren noch nie einen Rucksack benötigt, nie einen vermisst und werde es auch nie tun :wink: Transportiert ihr Euren halben Hausstand im Rucksack?
Wenn ich rein auf der Piste unterwegs bin, hab ich auch keinen Rucksack auf. Fiele mir auch wenig ein, was ich da rein tun könnte...
Aus meinem gerade geposteten BKK-Bericht:
Bei der Gelegenheit konnte ich auch endlich mal ein Foto von dem Zeug machen, was ich normalerweise mit mir rumschleppe - das wollte ich ja auch schon lange mal machen. Voilà, das Foto von heute Morgen:

Bild
^ Typischer Rucksackinhalt im Winter:
- Stirnband, Multifunktionstuch (gerade als Mütze), im Sommer noch dazu ein Kopftuch, eins davon hab ich dann beim Skifahren logischerweise auf
- 1 oder mehrere Tin-Whistles (eher aber beim Autofahren in Verwendung)
- Naschsack, manchmal auch mit was anderem zum Essen, plus Läkerol und/oder Bonbons
- Servietten (hauptsächlich zum Trocknen des Skibelags, wenn ich mit Spezial-Spray oder Nowax im Frühjahr/Sommer mal tagsüber den Belag schneller machen muss, beide Sachen jetzt im Winter nicht im Rucksack, daher nicht auf dem Bild)
- 0,5-0,6l Flasche Cola light (wird abends wieder aufgefüllt)
- Taschenmesser
- Fingernagelknipser (nur beim Skifahren passiert es mir hin und wieder, dass ein Nagel einreisst)
- Minitaschenlampe, in Zeiten von Handys nicht mehr nötig
- Mini-Schraubendreherset, z.B. falls ein Objektivadapter wacklig wird
- Objektivpinsel, egtl. auch nie in Verwendung gewesen, aber wiegt ja nix
- 1-2 Ersatzakkus für die Skischuhheizung
- 1-4 Ersatzakkus für die Digicams
- Fernbedienung für die Digicams (für Stativ/Nachtfotos)
- Sonnencreme (die Tube ist vmtl. mind. 15-20 Jahre alt und wird immer wieder nachgefüllt von der großen SF50+ Flasche)
- Brillenputztuch
- Reisepass
- 2 Etuis mit Führerschein, Fahrzeugpapiere, Bank/Kreditkarten usw.
- Kaugummi
- Tabletten (1x Kopfschmerz, 1x Magen - fehlt gerade)
- Tempo
- Antibeschlagsspray
- Ketchup, falls man mal eins zum Essen braucht, wo es sonst teuer kosten täte
- diverse Skipass-Befestigungen, Brillenband, fehlt: Ski-Zip, ist auch manchmal dabei
- die beiden USB-C-Dingerchen wiegen ja nix und gingen in der Reisetasche unter, daher im Rucksack
- diverse Skipass-Keycards, wobei ich die russischen/armenischen nicht immer dabei hab
- natürlich die normale Kamera
- mehr oder weniger Objektive, das schwere Tele oder Zoom aber nicht immer
- Filtertäschchen (IR und Glitzer)
- die IR-Cam ist nur dabei, wenn nötig
- noch ein kleines Objektiv und Blasebalg zum Sensorreinigen
- evtl. Skibrille (entweder die dunkle mit Nasenschutz bei kaltem Wetter, die orangene bei Schlechtwetter oder keine)
- evtl. eine weitere Brille (hier: Orange, heuer nie aufgehabt)
- und mittlerweile leider 3 Smartphones, das Red Hydrogen für 3D-Bilder, das Planet Gemini zum Berichteschreiben und Internetsurfen und noch das iPhone 5S zum GPS-Trackaufzeichnen (nicht auf dem Bild, mit dem hab ich das Foto gemacht)
- fehlt im Bild, aber war auch schon oft dabei: Powerbank
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

schneeberglift
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 527
Registriert: 16.01.2015 - 15:52
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 26
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 79822 Titisee- Neustadt
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Was mich beim Skifahren am meisten nervt

Beitrag von schneeberglift » 14.03.2019 - 12:48

Seh ich das richtig, dass du eine Flöte dabei hast?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor schneeberglift für den Beitrag:
Pancho
Saison 2018/19: Ischgl- Samnaun, 17x Schneeberglifte Waldau, Silvretta Montafon, 4x Ski Arlberg, Feldberg, Skisafari Liftverbund Feldberg, Oberjoch
Saison 2017/18: 2x Feldberg, 3x Ski Arlberg, 22x Schneeberglifte Waldau, Silvretta Montafon, Sonnenkopf, 1x Skisafari Liftverbund Feldberg, Sägenhoflift Urach, 3x Ischgl- Samnaun
Saison 2016/17: Ischgl- Samnaun, 11x Waldau, 6x Ski Arlberg, Sonnenkopf (Klostertal), Todtnauberg
Saison 2015/16: Lech/ Zürs- Warth/ Schröcken, 14x Schneeberglifte Waldau, 3x Feldberg, Lech- Zürs, Mellau- Damüls, Ofterschwang- Gunzesried, St. Anton a.A., Ischgl- Samnaun

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17290
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 60
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 402 Mal
Kontaktdaten:

Re: Was mich beim Skifahren am meisten nervt

Beitrag von starli » 14.03.2019 - 12:52

schneeberglift hat geschrieben:
14.03.2019 - 12:48
Seh ich das richtig, dass du eine Flöte dabei hast?
Im Bild sehe ich 3 (D, F und G - eine C lag vielleicht grad im Auto) ... Siehe Inventar, das unter dem Bild steht:
- 1 oder mehrere Tin-Whistles (eher aber beim Autofahren in Verwendung)
War übrigens schon mal zweckentfremdet brauchbar, als ich letztes Jahr beim Skifahren in einer Hütte auf einem WC war, wo alle paar Sekunden das Licht ausging und man einen Schalter drücken musste, der ohne aufzustehen nur mit der Whistle als Fingerverlängerung erreichbar war ;-)
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Pancho
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1342
Registriert: 03.02.2013 - 13:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Heidelberg
Hat sich bedankt: 365 Mal
Danksagung erhalten: 357 Mal

Re: Was mich beim Skifahren am meisten nervt

Beitrag von Pancho » 14.03.2019 - 12:57

schneeberglift hat geschrieben:
14.03.2019 - 12:48
Seh ich das richtig, dass du eine Flöte dabei hast?
Nimm doch ne Tuba oder ein Waldhorn mit...? :mrgreen:

schneeberglift
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 527
Registriert: 16.01.2015 - 15:52
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 26
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 79822 Titisee- Neustadt
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Was mich beim Skifahren am meisten nervt

Beitrag von schneeberglift » 14.03.2019 - 12:59

Coole Sache, hab ich wohl überlesen.

Wobei die beim Apres Ski sicher das Highlight wär (Wenn man es denn einigermaßen kann :D )
Saison 2018/19: Ischgl- Samnaun, 17x Schneeberglifte Waldau, Silvretta Montafon, 4x Ski Arlberg, Feldberg, Skisafari Liftverbund Feldberg, Oberjoch
Saison 2017/18: 2x Feldberg, 3x Ski Arlberg, 22x Schneeberglifte Waldau, Silvretta Montafon, Sonnenkopf, 1x Skisafari Liftverbund Feldberg, Sägenhoflift Urach, 3x Ischgl- Samnaun
Saison 2016/17: Ischgl- Samnaun, 11x Waldau, 6x Ski Arlberg, Sonnenkopf (Klostertal), Todtnauberg
Saison 2015/16: Lech/ Zürs- Warth/ Schröcken, 14x Schneeberglifte Waldau, 3x Feldberg, Lech- Zürs, Mellau- Damüls, Ofterschwang- Gunzesried, St. Anton a.A., Ischgl- Samnaun

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11653
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 117 Mal

Re: Was mich beim Skifahren am meisten nervt

Beitrag von snowflat » 14.03.2019 - 13:17

starli hat geschrieben:Aus meinem gerade geposteten BKK-Bericht:
Selbstgemachte Leiden ... oder man fragt sich, was man falsch macht, dass man auch ohne das ganze Gerümpel die Skitage überleben kann.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor snowflat für den Beitrag (Insgesamt 5):
noisiPistencruiserEKLski-chrigelsnowstyle
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Online
Benutzeravatar
GIFWilli59
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1694
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 416 Mal
Danksagung erhalten: 184 Mal

Re: Was mich beim Skifahren am meisten nervt

Beitrag von GIFWilli59 » 14.03.2019 - 13:43

starli hat geschrieben:
14.03.2019 - 12:52
- 1 oder mehrere Tin-Whistles (eher aber beim Autofahren in Verwendung)
Wofür braucht man die beim Auto fahren?

Muss man für's IR eigentlich eine zweite Kamera dabei haben?

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17290
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 60
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 402 Mal
Kontaktdaten:

Re: Was mich beim Skifahren am meisten nervt

Beitrag von starli » 15.03.2019 - 06:11

Was ich in meiner Aufstellung vergessen hab, weil nicht am Bild und manchmal mit dabei sind:
- heizbare Handschuhe an kalten Tagen
- Pullover im Frühjahr (falls morgens kälter und vielleicht nötig) bzw. langes T-Shirt (falls im Tagesverlauf im Sommer ausgezogen)
snowflat hat geschrieben:
14.03.2019 - 13:17
oder man fragt sich, was man falsch macht, dass man auch ohne das ganze Gerümpel die Skitage überleben kann.
Ohne die Fotoausrüstung (inkl. der Handys zusammen wohl so 4-5.000,- €) gäb's halt keine Fotoberichte von mir. Und das andere Zeug wiegt eh nix.
GIFWilli59 hat geschrieben:
14.03.2019 - 13:43
starli hat geschrieben:
14.03.2019 - 12:52
- 1 oder mehrere Tin-Whistles (eher aber beim Autofahren in Verwendung)
Wofür braucht man die beim Auto fahren?
"brauchen" ist wohl das falsche Wort, aber ... zusätzlicher Zeitvertreib und Muntermacher
GIFWilli59 hat geschrieben:
14.03.2019 - 13:43
Muss man für's IR eigentlich eine zweite Kamera dabei haben?
Ja, weil man für IR-Fotos ein Sperrfilterglas vor dem Sensor entfernen muss und normale Bilder würden dann am Tag falschfarbig werden. Es gibt zwar auch solche Filter, die man dann vor das Objektiv schraubt, hatte ich auch mal getestet, gibt dann aber auch sehr eigenartige Farben an den Rändern.
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Michaela_Bln
Massada (5m)
Beiträge: 14
Registriert: 10.01.2019 - 14:46
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Was mich beim Skifahren am meisten nervt

Beitrag von Michaela_Bln » 15.03.2019 - 10:58

da soll doch nochmal bitte einer über den Inhalt von Frauen- Handtaschen lästern :mrgreen:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Michaela_Bln für den Beitrag (Insgesamt 5):
MenjasnowstyleSkifahrineWurzelseppski-chrigel
Liebe Grüße, Michaela

Benutzeravatar
NIC
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1561
Registriert: 03.12.2012 - 22:32
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 36
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 108 Mal

Re: Was mich beim Skifahren am meisten nervt

Beitrag von NIC » 15.03.2019 - 18:57

Schon interessant was starli alles in seinem Rucksack dabei hat. Wenn man so hohe Ansprüche an seine eigenen Schneeberichte hat, braucht man wohl so eine große Fotographie-Ausrüstung.

Ich bin früher auch mit Rucksack gefahren, allerdings hatte das den einzigen Grund dass ich damals noch keinen Führerschein hatte und mit dem Linienbus in die Skigebiete gefahren bin. Im Rucksack hatte ich immer meine Straßenschuhe (+eventuell eine Wasserflasche). Nun fahre ich ohne Rucksack und bin froh drüber, das ständige Herumhantieren damit ist mir schon auf die Nerven gegangen.

Jetzt habe ich in der Brusttasche meiner Skijacke den Autoschlüssel + Geld + Studentenausweis (wegen Vergünstigungen) und in der rechten Tasche Kamera + Handy. Mehr brauche ich nicht, bei Durst wird am Klo Leitungswasser getrunken oder eingekehrt auf der Hütte.
Saison 2018/19: 36 Skitage - 7 Saalbach, 2 Stuhleck, 2 Hirschenkogel, 1 Maiszinken, 1 Feistritzsattel, 1 Annerlbauer, 1 Furtner Lifte, 1 Breitenfurt, 1 Simas-Lift, 1 Unterberg, 1 Schmoll Lifte, 1 Jauerling, 1 Hochbärneck, 1 Kalte Kuchl, 1 Königsberg, 1 Puchenstuben, 1 Kasberg, 1 Loferer Alm, 1 Thalkirchdorf, 1 Andelsbuch/Schneiderkopf, 1 Buron/Adelharz, 1 Bödele, 1 Thaler Höhe, 1 Schetteregg, 1 Hahnbaum, 1 Fageralm, 1 Mönichwald, 1 Niederalpl

Benutzeravatar
EKL
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 257
Registriert: 04.01.2011 - 16:00
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 04523/06112
Hat sich bedankt: 316 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: Was mich beim Skifahren am meisten nervt

Beitrag von EKL » 15.03.2019 - 19:41

NIC hat geschrieben:
15.03.2019 - 18:57
bei Durst wird am Klo Leitungswasser getrunken
Keine schlafenden Hunde wecken :mrgreen:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor EKL für den Beitrag:
GIFWilli59

Benutzeravatar
icedtea
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 383
Registriert: 23.10.2018 - 13:40
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rhein-Main-Tiefebene
Hat sich bedankt: 224 Mal
Danksagung erhalten: 134 Mal

Re: Was mich beim Skifahren am meisten nervt

Beitrag von icedtea » 18.03.2019 - 22:00

Das ist bei Starli kein Rucksack sondern die Tasche von Hermine Granger :mrgreen: :wink:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor icedtea für den Beitrag:
Skifahrine
Wo ich schon war:
Ski-Zillertal 3000 (alles außer Gletscher); Hochzillertal/Hochfügen, Spieljoch, Hauser Kaibling; Alpendorf/Wagrain/Flachau; Maiskogel, Pass Thurn/Resterhöhe; Schmittenhöhe, Wildkogel, Damüls/Mellau, Hochzeiger, Kronplatz, Söllereck, Planai/Hochwurzen, Willingen
Was als nächstes kommt: vlt. Schnalstaler Gletscher

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17290
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 60
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 402 Mal
Kontaktdaten:

Re: Was mich beim Skifahren am meisten nervt

Beitrag von starli » 19.03.2019 - 12:48

^ :) Leider nicht, ich muss jedes einzelne Gramm tragen..
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Antworten

Zurück zu „Skigebiete in aller Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Buckelpistenfan und 9 Gäste