Livigno, Hotspot für unsere östlichen Nachbarn?

Allgemeine Diskussionen über Skigebiete weltweit
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
philippe ch
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 637
Registriert: 24.01.2003 - 15:40
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: neuenkirch
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Livigno, Hotspot für unsere östlichen Nachbarn?

Beitrag von philippe ch » 28.01.2019 - 10:40

Eigentlich wollte ich zwischen Weihnachten und Neujahr 2019 Ferien in Livigno buchen. Meine Überlegung dabei war, da das Skigebiet ziemlich abgelegen liegt, zwischen Weihnachten und Neujahr keine Tagestouristen das Gebiet überrennen.
An diesem Wochenende habe ich in der NZZ am Sonntag gelesen, dass Livigno der Hotspot für Russen, Tschechen und noch andere Ostliche Länder ist. (Grund: Zollfrei Shopping, intensive Werbung)
Mir macht Sorgen, dass das Skigebiet zu dieser Zeit sehr überlaufen ist. Ist diese Sorge berechtigt?

Hat jemand Erfahrung mit dem Skigebiet Livigno zwischen den Festtagen?
Kennt jemand eine Alternative zu Livigno zu dieser Zeit?


Rüganer
Olymp (2917m)
Beiträge: 2958
Registriert: 04.02.2007 - 21:39
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Insel Rügen
Hat sich bedankt: 741 Mal
Danksagung erhalten: 124 Mal

Re: Livigno, Hotspot für unsere östlichen Nachbarn?

Beitrag von Rüganer » 28.01.2019 - 11:19

Ich würde das Gebiet meiden.
Die Polen klauen dir die Skier, während die Russen gerne kleine Kinder fressen und alles unter den Tisch saufen, was ihnen über den Weg läuft.

Die NZZ wollte damit subtil andeuten, dass es z. B. im Engadin viel schöner ist.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Rüganer für den Beitrag (Insgesamt 2):
Martin_DFab

judyclt
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2460
Registriert: 01.04.2009 - 10:04
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Re: Livigno, Hotspot für unsere östlichen Nachbarn?

Beitrag von judyclt » 28.01.2019 - 20:51

@Rüganer:
Dann warst du noch nie in den Werbewochen in Livigno, denn sonst würdest du die Bedenken ernst nehmen.
Speziell in Free Ski Wochen o.ä. Promotionswochen sind >50% aus Osteuropa. Dadurch ist es voller und zT auch voller Voller.

Benutzeravatar
ramon23
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 345
Registriert: 31.08.2006 - 23:06
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Riethnordhausen/Thüringen
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Livigno, Hotspot für unsere östlichen Nachbarn?

Beitrag von ramon23 » 28.01.2019 - 22:21

Der TE hat ja explizit nach der Zeit um den Jahreswechsel gefragt (zu dem ich auch nichts beitragen kann), aber zu der SKI Free Wochen war ich schon dort. Polen sind da, und auch Belgier, Russen sieht man nicht. Auch sind mir keine "voller Voller" aufgefallen. Es ist nicht leer, so wie man sich das wünscht, aber auch nicht unangenehm voll. Im Ort fallen zu der Zeit eher die vielen Italiener auf (SKI FREE Ostern), die meist Mittags mit dem Skifahren aufhören und die Restaurants bevölkern, alles ganz normal. Denke aber trotzdem und mit dem Bericht der NZZ, nicht der richtige Ort für den TE...

Gruß Nils

philippe ch
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 637
Registriert: 24.01.2003 - 15:40
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: neuenkirch
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Livigno, Hotspot für unsere östlichen Nachbarn?

Beitrag von philippe ch » 28.01.2019 - 22:45

Rüganer hat geschrieben:
28.01.2019 - 11:19
Ich würde das Gebiet meiden.
Die Polen klauen dir die Skier, während die Russen gerne kleine Kinder fressen und alles unter den Tisch saufen, was ihnen über den Weg läuft.

Die NZZ wollte damit subtil andeuten, dass es z. B. im Engadin viel schöner ist.
Halt halt. Da wurde ich falsch verstanden. Ich habe keine Ressentiment gegen die Polen oder Russen oder sonst wer. Meine Bedenken sind einfach die hohe Dichte an Leute, egal welches Couleurs, aufgrund der Tatsache dass Livigno im Osten so stark beworben wurde. Daher wollte ich aufgrund des Artikels in der NZZ nur wissen, ob es zwischen den Festtagen übervoll in Livigno ist. Meine Hoffnung war, da die Orthodoxe Weihnachten erst nach Neujahr sind, die grosse Menge erst dann kommt.

Benutzeravatar
dani
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1793
Registriert: 01.10.2002 - 23:18
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwarzwald (Besenfeld)
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Livigno, Hotspot für unsere östlichen Nachbarn?

Beitrag von dani » 29.01.2019 - 12:31

Also ich war schon häufiger über die Weihnachtstage zum Skifahren in Livigno. Und ich muss sagen, dass ich selten an einem Lift warten musste. Auch die Pisten waren nicht überfüllt. Kann dir Skigebiet von Livigno daher sehr empfehlen. Im Ort selber war dagegen immer die Hölle los. Sowohl tagsüber als auch abends. Es scheint so, als ob max 50% der Übernachtungsgäste von Livigno SkiAlpin fahren...
Wie es allerdings zu Silvester/Neujahr ausschaut kann ich nicht sagen.

philippe ch
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 637
Registriert: 24.01.2003 - 15:40
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: neuenkirch
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Livigno, Hotspot für unsere östlichen Nachbarn?

Beitrag von philippe ch » 29.01.2019 - 18:26

dani hat geschrieben:
29.01.2019 - 12:31
Also ich war schon häufiger über die Weihnachtstage zum Skifahren in Livigno. Und ich muss sagen, dass ich selten an einem Lift warten musste. Auch die Pisten waren nicht überfüllt. Kann dir Skigebiet von Livigno daher sehr empfehlen. Im Ort selber war dagegen immer die Hölle los. Sowohl tagsüber als auch abends. Es scheint so, als ob max 50% der Übernachtungsgäste von Livigno SkiAlpin fahren...
Wie es allerdings zu Silvester/Neujahr ausschaut kann ich nicht sagen.
Danke, Dani. Super das hört sich gut an. Jetzt muss ich mir nur noch eine Unterkunft Ausserhalb des Ortskerns suchen.


Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 13016
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 101
Skitage 20/21: 7
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 892 Mal
Danksagung erhalten: 3820 Mal

Re: Livigno, Hotspot für unsere östlichen Nachbarn?

Beitrag von ski-chrigel » 29.01.2019 - 19:21

An meinem einzigen Besuch mitte Dezember war ich ob der Masse an Leuten und vor allem Osteuropäern geschockt, während es im Engadin total leer war. Seither ist Livigno bei mir nicht mehr auf der Liste.
2020/21:7Tg:5xH’tux,2xSFee
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSölden,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
frank123
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 444
Registriert: 13.02.2004 - 21:15
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Neuenburg
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Livigno, Hotspot für unsere östlichen Nachbarn?

Beitrag von frank123 » 29.01.2019 - 22:51

Bin gerade vor Ort. Auch jetzt im sog. Januarloch praktisch alles ausgebucht und gut was los, auf den Pisten verteilt es sich aber sehr gut. Positiv finde ich, dass es immer ausreichend Pistenfläche für die Kapazität der jeweiligen Anlage gibt, da wird es nie zu eng, soweit wie jetzt gerade alles geöffnet ist. Die Carvingautobahnen sind ein Traum und auch mit unseren 2,5 und 4 jährigem Jungs hab ich nie Angst, dass sie über den Haufen gefahren werden. Die zahlreichen Osteuropäer die da sind (keine Russen) sind meist auch Familien und fallen nicht unangenehm auf.

Eng könnte es nur werden, wenn die Schneelage zu Weihnachten knapp ist und nicht alles auf hat, aber dann ist es überall nicht so doll.

Aus meiner Sicht absolute Empfehlung.
Sulden - bärig!
Saison 19/20 Opening 16.11., Sulden (3), Rosskopf (1), Speikboden (2), Sulden (13) Watles (1), Sulden (6), Meran2000 (1), Nauders (1), Samnaun-Ischgl (1), SFL (1), Closing: 13.06.20 Stelvio (1) Total: 31

Benutzeravatar
Fab
Pik Ismoil Somoni (7495m)
Beiträge: 7601
Registriert: 28.07.2007 - 13:11
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tauperlitz (Bayern)
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 434 Mal

Re: Livigno, Hotspot für unsere östlichen Nachbarn?

Beitrag von Fab » 30.01.2019 - 01:11

Mir ist in Livigno nix unangenehm aufgefallen - und es war die Faschingswoche.

Hier mein Bericht von der Faschingswoche 2014
viewtopic.php?f=48&t=50937&p=4978674&hi ... o#p4978674

NeusserGletscher
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2485
Registriert: 01.04.2010 - 16:45
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 226 Mal
Danksagung erhalten: 389 Mal

Re: Livigno, Hotspot für unsere östlichen Nachbarn?

Beitrag von NeusserGletscher » 30.01.2019 - 05:07

ski-chrigel hat geschrieben:
29.01.2019 - 19:21
An meinem einzigen Besuch mitte Dezember war ich ob der Masse an Leuten und vor allem Osteuropäern geschockt, während es im Engadin total leer war. Seither ist Livigno bei mir nicht mehr auf der Liste.
:wink: Kennst Du das Abtasttheorem von Shannon?
.... abgetaut 8O :? :wink:

Antworten

Zurück zu „Skigebiete in aller Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste