Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Was ich am Skifahren liebe

Allgemeine Diskussionen über Skigebiete weltweit
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
gorner
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 316
Registriert: 12.05.2014 - 18:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zermatt
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Was ich am Skifahren liebe

Beitrag von gorner » 12.02.2019 - 21:13

- morgens als einer der ersten die Spuren in die frisch präparierte Piste zu ziehen
- das Panorama, dass sich einen immer wieder bietet
- insofern wie starli leere Pisten
- frisch verschneite Freeride Hänge
- einerseits moderne Skigebiete, aber auch Gebiete mit älteren Anlagen (da kommen Kindheitserinnerungen auf)
- Naturschneepisten
- Skirouten
- das Skifahren an sich
- neue Skigebiete kennen lernen
- lange Abfahrten
- tolle Talabfahrten
- die Natur
- am Abend als einer der letzen die Abfahrt i ns Tal anzutreten
- abwechslungsreiche Skigebiete
- das Gefühl der Freiheit

Ich selber bin in einem Skigebiet gross geworden und ich kann mir nichts schöneres vorstellen. Klar gibt es wie in dem anderen Beitrag auch negative Seiten, aber die positiven überwiegen doch!


Benutzeravatar
ThomasZ
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 845
Registriert: 05.01.2007 - 10:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Kontaktdaten:

Re: Was ich am Skifahren liebe

Beitrag von ThomasZ » 12.02.2019 - 22:11

Ein Bergpanorama am Morgen und besonders entspannend finde ich es abends am Fenster oder, je nach Temperatur, auf dem Balkon zu sitzen und den Pistenraupen bei der Arbeit zu zu sehen.

L&S
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 467
Registriert: 29.12.2013 - 16:21
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 9
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 128 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal

Re: Was ich am Skifahren liebe

Beitrag von L&S » 12.02.2019 - 23:41

Das Schönste am Skifahren ist:

Das Gefühl in den Füßen, wenn man nach einem geilen Skitag endlich aus den Skischuhen rauskommt... :D
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor L&S für den Beitrag (Insgesamt 2):
Kreon100Martin_D
2015/16: 1x Ischgl, 1x HiTux, 1x Venet,1x Kappl, 1x Hochkönig,3x SHLF, 2x Gasteinertal
2016/17: 1x KaunertG 1x PitztG 1x SFL 5x SHLF 1x Eibl 1x Lizum 1x Nordkette 5x Zillertal 5x Stanton 2x WC am Sonnkopf
2017/18: 2x Venet, 1x Ischgl, 1x SFL, 1x Koralm, 1x Stuhleck, 1x Lizum, 1x SkiWelt, 1x Arlberg,1x Klippitz, 1x Petzen
2018/19: 1x Ischgl, 3x SkiWelt, 1x Nassfeld,1x Kals/Matrei, 1x St. Jakob/Def, 1x Heiligenblut, 1x Mölltaler, 1x Ankogel, 1x Unterberg, 2x Aberg, 1x Venet

danimaniac
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1714
Registriert: 14.10.2015 - 15:35
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 8
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 142 Mal
Danksagung erhalten: 135 Mal

Re: Was ich am Skifahren liebe

Beitrag von danimaniac » 13.02.2019 - 07:56

L&S hat geschrieben:
12.02.2019 - 23:41
Das Schönste am Skifahren ist:

Das Gefühl in den Füßen, wenn man nach einem geilen Skitag endlich aus den Skischuhen rauskommt... :D
Gibt es eigentlich bequeme Skischuhe?
wird mal wieder Zeit für ein Snowboard-Abenteuer in Skandinavien...

Chense
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1322
Registriert: 19.08.2010 - 02:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Doren
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal

Re: Was ich am Skifahren liebe

Beitrag von Chense » 13.02.2019 - 08:24

danimaniac hat geschrieben:
13.02.2019 - 07:56
L&S hat geschrieben:
12.02.2019 - 23:41
Das Schönste am Skifahren ist:

Das Gefühl in den Füßen, wenn man nach einem geilen Skitag endlich aus den Skischuhen rauskommt... :D
Gibt es eigentlich bequeme Skischuhe?
Die gibt es durchaus gerade die 2-Schnaller ... die haben nur das Problem, dass man damit mehr rumrutscht als skifährt weil man drin schwimmt.

Ich halte es mit meinem letzten Verkäufer: "Ein Skischuh muss sich einen tag lang ertragen lassen und einen am Tag drauf ohne Blasen wieder einsteigen lassen"
Erst wenn der letzte SL stillgelegt,
die letzte PB abgebrochen,
und die letzte Piste modelliert ist,
werdet Ihr herausfinden, daß der Skisport tot ist.

Skisaison 2018 / 2019:
Stand 23.04.19 - 15 Skitage, 11 Skigebiete - More to come!
1x Stilfserjoch, 1x Schetteregg, 3x Lachtal, 2x Hittisberg, 3x Hagenberg, 2x Hündle, 1x Pfänder, 1x Andelsbuch, 1x Bödele, 3x Damüls, 1x Ehrwalder Alm

Pancho
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1523
Registriert: 03.02.2013 - 13:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Heidelberg
Hat sich bedankt: 433 Mal
Danksagung erhalten: 462 Mal

Re: Was ich am Skifahren liebe

Beitrag von Pancho » 13.02.2019 - 08:32

Ein Skischuh muss passen wie ein ordentlicher Händedruck. Nach 8 Stunden Händedruck ist halt gut, wenn es aufhört.. :mrgreen:

danimaniac
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1714
Registriert: 14.10.2015 - 15:35
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 8
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 142 Mal
Danksagung erhalten: 135 Mal

Re: Was ich am Snowboarden liebe

Beitrag von danimaniac » 13.02.2019 - 08:34

- Wenn ich morgens mit dem Auto in die Dämmerung fahre und bei Zürich das erste Mal die "richtig großen Berge" sehe!
- Der erste Lift, das Brett anschnallen, kalte, klare Luft, neuer Schnee oder frisch präparierte Piste
- Powder, titsdeep
- harte aber griffige Pisten um sich mal wieder richtig Kante zu geben
- Sulz und cruisen im T-Shirt
- -35°, Dunkel um 14:00, Flutlicht, Nordlicht bzw. Norwegen im Dezember
- dichten Schneefall in Gebieten unterhalb der Baugrenze
- als letzter am Berg mit ein paar guten Freunden ausklingen lassen, die letzte Abfahrt, einsam und ins Dunkle rein und dann direkt zur Hütte und rein in den warmen Pool/die Sauna
- morgens vor Sonnenaufgang hochtouren, und mit dem Sonnenaufgang zum Frühstück fahren
- ski in/ski out
- SCHNEE
wird mal wieder Zeit für ein Snowboard-Abenteuer in Skandinavien...


Benutzeravatar
snowstyle
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 376
Registriert: 04.08.2016 - 14:45
Skitage 17/18: 43
Skitage 18/19: 46
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 88 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Was ich am Skifahren liebe

Beitrag von snowstyle » 13.02.2019 - 08:36

danimaniac hat geschrieben:
13.02.2019 - 07:56
L&S hat geschrieben:
12.02.2019 - 23:41
Das Schönste am Skifahren ist:

Das Gefühl in den Füßen, wenn man nach einem geilen Skitag endlich aus den Skischuhen rauskommt... :D
Gibt es eigentlich bequeme Skischuhe?
Klar gibt es, auch perfekt passende. Kann deshalb nicht so ganz nachvollziehen, dass man nachmittags so froh ist, aus den Schuhen rauszukommen ;D Ich ziehe meine morgens am Fahrzeug an, mache alle Schnallen zu und verändere diese den ganzen Tag nicht. Der Schuh passt auch perfekt. Habe ich beim Bründl in Kaprun gekauft und der hat mir eine Sohle von Bootdoc angepasst.
Mein Schuh hat 4 Schnallen, daran liegt es nicht. Er muss nur perfekt passen. Viele Leute fahren mit nicht passenden Schuh und machen die Schnallen dann zu fest zu, da ist natürlich klar, dass man froh ist, aus dem Ding wieder draußen zu sein.

Habe einen Salomon xpro 120
schifoan :D
Skitage Saison 2018/2019 bisher 6x Kitzsteinhorn, 4x Schmitten, 14x Hochkönig, 14x Saalbach 4x Kitzbühel 2x Gastein 1x Oberhof

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10881
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 345 Mal
Danksagung erhalten: 1315 Mal

Re: Was ich am Skifahren liebe

Beitrag von ski-chrigel » 13.02.2019 - 09:09

danimaniac hat geschrieben:
13.02.2019 - 07:56
L&S hat geschrieben:
12.02.2019 - 23:41
Das Schönste am Skifahren ist:

Das Gefühl in den Füßen, wenn man nach einem geilen Skitag endlich aus den Skischuhen rauskommt... :D
Gibt es eigentlich bequeme Skischuhe?
Wenn es die nicht gäbe, wäre mein Leben mit so vielen Skitagen wahrlich hart. Drum ist mein Gefühl beim Ausziehen der Skischuhe auch nie so gut wie das von L&S. Dann ist der Skitag nämlich vorbei, was nicht schön ist. :wink:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag (Insgesamt 4):
danimaniacPanchosnowstyleflamesoldier
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

danimaniac
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1714
Registriert: 14.10.2015 - 15:35
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 8
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 142 Mal
Danksagung erhalten: 135 Mal

Re: Was ich am Snowboarden liebe

Beitrag von danimaniac » 13.02.2019 - 09:12

- wenn die Schuhe dampfend neben dem Kofferraum stehen, man gemeinsam den Tag Revue passieren lässt, umziehen, ein Radler... aber schade... :naja:
wird mal wieder Zeit für ein Snowboard-Abenteuer in Skandinavien...

Pancho
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1523
Registriert: 03.02.2013 - 13:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Heidelberg
Hat sich bedankt: 433 Mal
Danksagung erhalten: 462 Mal

Re: Was ich am Skifahren liebe

Beitrag von Pancho » 13.02.2019 - 09:39

Da ist ja auch ein bisschen schön reden dabei. Wenn der Skitag schon rum ist, muss man irgendwas haben, was jetzt gut ist, also sind es halt die befreiten Füße.

Wenn der Lift noch 2 Stunden dranhängen würde, würde es auch noch gehen...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Pancho für den Beitrag (Insgesamt 2):
Latemarski-chrigel

Leonkopsch123
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 810
Registriert: 06.02.2016 - 07:35
Skitage 17/18: 9
Skitage 18/19: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Was ich am Skifahren liebe

Beitrag von Leonkopsch123 » 13.02.2019 - 10:31

Also ich glaube, bei der Freude nach den "befreiten" Füßen nach dem ausziehen der Skischuhe bin ich also nicht allein :lach: .
Es liegt nicht daran, dass die nicht bequem sind und irgendwo drücken, doch der Fuß ist nun mal den ganzen Tag "abgeschnürt" und in seinem Bewegungsradius nun mal sehr eingeschränkt. Das ist das, was die Freude nach dem ausziehen gefördert hat. Außerem ist so ein Skischuh natürlich um Unmengen schwerer als so ein normaler Schuh, weshalb das laufen in den Skischuhen (Beispielsweise zur Gondel) auch immer eine kleine Herrausforderung ist und sich in normalen Schuhen besser machen würde. Versteht sich eigentlich von selbst.

Ich würde sagen, Schuhtechnisch haben Snowboarder alles richtig gemacht! :biggrin:

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17676
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 110
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 143 Mal
Danksagung erhalten: 760 Mal
Kontaktdaten:

Re: Was ich am Skifahren liebe

Beitrag von starli » 13.02.2019 - 12:34

Schuhe: Also das gehört definitiv für mich nicht in dieses Topic. Das Ausziehen bei meinen Strolz ist ziemlich anstrengend und aus den warmen beheizten Skischuhen gehts dann erst mal in die kalten Straßenschuhe (außer ich hab gerade die Schuhe mit den Heizeinlagen dabei und selbige bereits vorgewärmt, ansonsten 30-50 Minuten Fahrzeit im Auto mit Heizung auf voller Kraft im Fußraum, bis ich wieder warme Füße habe) ..
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/


Martin_D
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2241
Registriert: 21.10.2006 - 23:13
Skitage 17/18: 33
Skitage 18/19: 26
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 201 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: Was ich am Skifahren liebe

Beitrag von Martin_D » 13.02.2019 - 13:46

L&S hat geschrieben:
12.02.2019 - 23:41
Das Schönste am Skifahren ist:

Das Gefühl in den Füßen, wenn man nach einem geilen Skitag endlich aus den Skischuhen rauskommt... :D
Sowas nennt man dann Skischuhausziehorgasmus. :biggrin:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Martin_D für den Beitrag (Insgesamt 4):
Michaela_BlnPanchoxxxforceL&S
2017/2018
Sulden, Schnalstal, Flachau, Kleinarl/Flachauwinkl/Zauchensee, Skiwelt Wilder Kaiser, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Kitzsteinhorn/Maiskogel, Hochkönig/Loferer Alm, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Ofterschwang/Bolsterlang, Reiteralm/Hochwurzen, Flachau/Wagrain/St. Johann, Planai/Hauser Kaibling, Obertauern, Katschberg, Flachauwinkl/Kleinarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Rauris, Schmittenhöhe, Graukogel/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Hochkönig, Dorfgastein/Großarl, Graukogel/Dorfgastein/Großarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Sportgastein, Kitzsteinhorn

2018/2019
Hintertuxer Gletscher, Skicircus Saalbach, Sölden, Hochötz/Kühtai, Sölden, Hochgurgl/Obergurgl, Hochgurgl/Sölden/Vent, Nauders, Schöneben/Haideralm, Wildkogel Arena, Zillertal Arena, Speikboden, Klausberg, Kronplatz, Kronplatz/Alta Badia, Kronplatz, Speikboden, Garmisch Classic, Stubaier Gletscher, Ratschings, Schnalstaler Gletscher, Sulden, Schöneben, Ischgl/Samnaun, Nauders, Serfaus/Fiss/Ladis

olibr
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 129
Registriert: 22.04.2009 - 19:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 87665
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Was ich am Skifahren liebe

Beitrag von olibr » 13.02.2019 - 14:53

Da fehlt noch :
Nach oder während eines schönen Skitages
einen lecker Kaiserschmarr´n oder Germknödel auf der Hütte.
:D

Pancho
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1523
Registriert: 03.02.2013 - 13:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Heidelberg
Hat sich bedankt: 433 Mal
Danksagung erhalten: 462 Mal

Re: Was ich am Skifahren liebe

Beitrag von Pancho » 13.02.2019 - 14:55

20190210_112210380_iOS.jpg
Leider war das ne Hütte mit leicht verfügbarem vorrätigem Besteck in Griffweite. Eigentlich zwei Gebeln zu viel zu sehen. :twisted: :twisted:

Benutzeravatar
Skifahrine
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 200
Registriert: 26.08.2015 - 13:03
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Was ich am Skifahren liebe

Beitrag von Skifahrine » 13.02.2019 - 15:07

- Morgens der erste auf der frisch präparierten Piste
- Sonnenschein bei eisigen Temperaturen
- Kaiserschmarrn in der Mittagspause
- Bombardino zum Après-Ski
- Bequeme Sessellifte
- Skifahrer, die langsamer fahren als ich, damit ich mir nicht ganz so schlecht vorkomme
- Aus dem Sessellift andere Skifahrer beobachten
- Die Abfahrt nach San Vigil auf dem Kronplatz
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Skifahrine für den Beitrag:
Michaela_Bln

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10881
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 345 Mal
Danksagung erhalten: 1315 Mal

Re: Was ich am Skifahren liebe

Beitrag von ski-chrigel » 13.02.2019 - 22:49

Skifahrer, die langsamer fahren als ich, damit ich mir nicht ganz so schlecht vorkomme
Den finde ich süss :ja: :gut:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag:
Skifahrine
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
Kreon100
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 913
Registriert: 26.10.2016 - 16:29
Skitage 17/18: 45
Skitage 18/19: 44
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 96 Mal
Danksagung erhalten: 115 Mal

Re: Was ich am Skifahren liebe

Beitrag von Kreon100 » 15.02.2019 - 23:43

Samma, habe ich das überlesen oder hatten wir hier noch nicht das Après-Bier? Ich meine jetzt nicht Ballermann sondern das schöne Glas Bier direkt an der Talabfahrt. Dabei bisschen small Talk über die Erlebnisse am Berg, unbezahlbar!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Kreon100 für den Beitrag:
Pancho


Benutzeravatar
Fab
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7330
Registriert: 28.07.2007 - 13:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tauperlitz (Bayern)
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 145 Mal

Re: Was ich am Skifahren liebe

Beitrag von Fab » 16.02.2019 - 00:54

....ist das Hochgefühl wenn ich auf einer gefühlt leeren Piste, die fest aber gleichzeitig weich ist, ungestört das wellige Gelände nutze.
Das Hochgefühl dass das Gleiten und das Tempo erzeugt - eben dass das Skifahren den Körper und die Sinne die naturgegebenen Grenzen überwinden lässt.

Widdi
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2458
Registriert: 26.04.2008 - 18:54
Skitage 17/18: 45
Skitage 18/19: 45
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Markt Indersdorf
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal

Re: Was ich am Skifahren liebe

Beitrag von Widdi » 16.02.2019 - 00:58

Oh ja der Absacker gehört bei mir immer dazu, natürlich ned Sauforgien a la Mallorca oder Ischgl und Sölden, sondern halt 1, 2 Bier zum Feierabend aber ich finds besonders genial, wenn man im Winter, falls dort im Sommer ein Wanderweg ist samt Zeitangabe (lesbar), auf den Brettln abfährt und viel Schneller im Tal ist
Dazu wenns Griffig und leer ist die Geschwindigkeit, oft hab ich 60 Sachen drauf (wenn nix los ist) Und merk das Tempo ned, Vollgas könnens auch mal 100 Sachen oder etwas mehr werden ab und an, aber da muss alles frei sein.
Und an Sich gefällt mir das Schifahren eh viel besser als Fussball, Joggen, Radeln und co.
Mal Abgesehen davon, dass ich obwohl im Sommer geboren den Winter viel lieber mag, auch wenn man halt ned Baden gehen kann.
Und zuletzt, wenn man sich im Frühjahr auch mal oben am Berg in nen Liegestuhl hauen kann und dann wie am Strand gebraten wird, da muss man nirgendwo hin fliegen. Es reicht im April bei Sonne schon die Zugspitze wenn noch offen am Igludorf (gibt's das noch?) bei nem Bier oder 2 etwas im Liegestuhl chillen. Anreise: 1,5 Stunden (Auto), für ein ordentliches Sonnenbad nur Wind sollte es halt ned haben.

Mal als Vergleich z.B: nach Griechenland (würd ich aber gern mal hin) hock ich erstmal 30-40min im Auto bis zum nächsten Flughafen (München), respektive Anderthalb Stunden in der S-Bahn (macht aber wg. der Parkgebühren mehr Sinn) und dann noch ein paar Stunden im Flugzeug und vor Ort brauchst dann noch nen Mietwagen, wenn man was vom Land sehen will. Oder Alternativ 1-2 Tage im eigenen Auto unterwegs je Richtung. ein Ehemaliger Kollege, ok der ist aus Albanien, der ist da immer so 15-20 Autostunden unterwegs zum Heimaturlaub wenns gut geht (Aber das ist von Griechenland ja ned weit weg)

mFg Widdi
Winter 2018/2019: 45 Tage
Sommer 2019 0x Rad 1x Baden 1x Wandern

Pancho
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1523
Registriert: 03.02.2013 - 13:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Heidelberg
Hat sich bedankt: 433 Mal
Danksagung erhalten: 462 Mal

Re: Was ich am Skifahren liebe

Beitrag von Pancho » 16.02.2019 - 04:14

Fab hat geschrieben:
16.02.2019 - 00:54
eben dass das Skifahren den Körper und die Sinne die naturgegebenen Grenzen überwinden lässt.
Nee, nee Du - die gelten nach wie vor. Glaub mir! :mrgreen: :ja:

Pancho
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1523
Registriert: 03.02.2013 - 13:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Heidelberg
Hat sich bedankt: 433 Mal
Danksagung erhalten: 462 Mal

Re: Was ich am Skifahren liebe

Beitrag von Pancho » 16.02.2019 - 04:15

....Ach so - dass es jetzt los geht... :D

Benutzeravatar
Fab
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7330
Registriert: 28.07.2007 - 13:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tauperlitz (Bayern)
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 145 Mal

Re: Was ich am Skifahren liebe

Beitrag von Fab » 16.02.2019 - 09:52

Pancho hat geschrieben:
16.02.2019 - 04:14
Fab hat geschrieben:
16.02.2019 - 00:54
eben dass das Skifahren den Körper und die Sinne die naturgegebenen Grenzen überwinden lässt.
Nee, nee Du - die gelten nach wie vor. Glaub mir! :mrgreen: :ja:
Neiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiien!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Fab für den Beitrag:
Pancho

Pancho
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1523
Registriert: 03.02.2013 - 13:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Heidelberg
Hat sich bedankt: 433 Mal
Danksagung erhalten: 462 Mal

Re: Was ich am Skifahren liebe

Beitrag von Pancho » 16.02.2019 - 11:02

Genau so klang das bei mir auch...


Antworten

Zurück zu „Skigebiete in aller Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste