Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Once in a Lifetime und Must-Have-Skigebiete!

Allgemeine Diskussionen über Skigebiete weltweit
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Benutzeravatar
Kreon100
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 913
Registriert: 26.10.2016 - 16:29
Skitage 17/18: 45
Skitage 18/19: 44
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 96 Mal
Danksagung erhalten: 115 Mal

Once in a Lifetime und Must-Have-Skigebiete!

Beitrag von Kreon100 » 19.02.2019 - 19:18

Hallo Forum,

für jeden wird es wohl so Skigebiete geben, die man mal unbedingt sehen will. Ich habe mir eine kleine Checklist von Skigebieten gemacht, die ich noch nicht (oder nicht mehr) kenne, aber mir fest vorgenommen habe, in diesem Leben noch mal zu besuchen. Wie schon bei den Top-Ten Pisten und Top-Five-Skigebiete habe ich durch die Beiträge anderer ein paar wertvolle Tipps bekommen, die ich so nicht auf dem Zettel hatte. Die üblichen Bestenlisten auf skiresort und Bergfex sind ja immer etwas verfälscht und man fragt sich, wie das überhaupt zustande kommt. Also mal wieder Schwarmintelligenz anschmeißen und die großen Träume abfragen. Bin daher gespannt auf Eure Must-Haves, hier sind meine:

  • Verbier
  • Zermatt
  • Sestriere
  • Alta Badia/Sellaronda
  • Cortina
  • Les2Alpes
  • Alpe D'Huez
  • Les Arc
  • La Plagne
  • Port Du Soleil/Morzine
Es drückt sich darin sicher auch meine Vorliebe für Mega-Resorts aus, aber das sind die Gebiete, die ich unbedingt einmal besuchen möchte.


Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10880
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 344 Mal
Danksagung erhalten: 1314 Mal

Re: Once in a Lifetime und Must-Have-Skigebiete!

Beitrag von ski-chrigel » 19.02.2019 - 19:54

Nein, nicht für jeden.
Ich bin in mich gegangen und komme zum Schluss, dass es das für mich nicht gibt. Jahrelang waren die Dolomiten so ein Ziel, dass ich unbedingt machen wollte. 2014 war es dann endlich soweit und Liebe auf den ersten Blick und nun jedes Jahr das Thema. Viele andere Gebiete, die ich erstmals besucht habe, waren nie auf meiner ToDo-Liste, sondern ich wurde eher dazu gedrängt oder hatten andere fremdbestimmte Gründe, so zB die 3V, die dann aber eher enttäuschend waren. Ich habe mehr als genug zu tun, mir bereits bekannte Gebiete immer wieder zu besuchen, sodass sich keine weiteren aufdrängen. Natürlich freue ich mich immer wieder, mal was Neues kennenzulernen, aber die sind eher zufällig und kein Muss.
ski-andy, mein Lebenspartner, denkt übrigens genau gleich. Daher gibt es diese Diskussion überhaupt nicht bei uns, sondern nur, wann wir nächstes Jahr in die Dolomiten fahren.
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
Fab
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7329
Registriert: 28.07.2007 - 13:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tauperlitz (Bayern)
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 145 Mal

Re: Once in a Lifetime und Must-Have-Skigebiete!

Beitrag von Fab » 19.02.2019 - 21:01

Für mich ein wenig schwierig.
Habe, als Mittdreißiger, 1985 mit dem Skifahren begonnen - mit einem 2-Wochenskikurs in Zermatt :D .
Danach jeden Febr./März zumeist ein anderes Großskigebiet. Von den "großen Franzosen" über die Schweiz bis ins Tirolerische. u. die Dolomiten.
Im Dezember immer Z - aber auch in Abständen in der Hauptsaison.

Wenn ich einem jungen Kerl, der noch alles vor sich hat, eine Rat geben dürfte:

Zermatt/Matterhornparadise: ja, ein "must have". Als Gesamtpaket für mich unübertreffbar.

Auf jeden Fall einer der großen Franzosen - und zwar 3V o. Tignes/Val d`Isere.

Die Dolos sollte man erlebt haben, da man sonst von dem Gedanken gequält würde, man hätte was versäumt :D

Persönlich würde ich meine Aufenthalte im Oberengadin nicht vermissen wollen.

......und dann nach den Sternen greifen. Einmal über den großen Teich in die Wasatch Mtns. östlich von Salt Lake City - alternativ nach Telluride.

Benutzeravatar
EKL
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 266
Registriert: 04.01.2011 - 16:00
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 04523/06112
Hat sich bedankt: 344 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: Once in a Lifetime und Must-Have-Skigebiete!

Beitrag von EKL » 19.02.2019 - 21:22

Fab hat geschrieben:
19.02.2019 - 21:01
Für mich ein wenig schwierig.
Habe, als Mittdreißiger, 1985 mit dem Skifahren begonnen - mit einem 2-Wochenskikurs in Zermatt :D .
Danach jeden Febr./März zumeist ein anderes Großskigebiet. Von den "großen Franzosen" über die Schweiz bis ins Tirolerische. u. die Dolomiten.
Im Dezember immer Z - aber auch in Abständen in der Hauptsaison.

Wenn ich einem jungen Kerl, der noch alles vor sich hat, eine Rat geben dürfte:

Zermatt/Matterhornparadise: ja, ein "must have". Als Gesamtpaket für mich unübertreffbar.

Auf jeden Fall einer der großen Franzosen - und zwar 3V o. Tignes/Val d`Isere.

Die Dolos sollte man erlebt haben, da man sonst von dem Gedanken gequält würde, man hätte was versäumt :D

Persönlich würde ich meine Aufenthalte im Oberengadin nicht vermissen wollen.

......und dann nach den Sternen greifen. Einmal über den großen Teich in die Wasatch Mtns. östlich von Salt Lake City - alternativ nach Telluride.
Verdammt, da wurde meine Antwort ja fast vorweggenommen, nur dass ich noch auf der "anderen" Seite stehe, hab noch eine 2 vorne beim Alter.

Nach einprägsamen Berichten stehen auf meiner Liste der besonderen Skigebiete, die ich besuchen will (Skisafari quer durch AT steht eh irgendwann mal an, aber hier sind ja die wirklich speziellen Sachen gefragt).

-Zermatt/Cervinia/Valtourneche
-Sella Ronda/Fassatal/Lagazuoi/Kronplatz
-Oberengadin
-Espace Killy
-Val d'Anniviers
-Arlberg in der Nebensaison

Carlos23
Massada (5m)
Beiträge: 103
Registriert: 27.12.2013 - 08:37
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Once in a Lifetime und Must-Have-Skigebiete!

Beitrag von Carlos23 » 19.02.2019 - 23:24

1) Verbier
2) Chamonix
3) St. Moritz

Und nochmal eine Woche Zermatt :D

Benutzeravatar
Werna76
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3081
Registriert: 27.09.2004 - 13:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pinzgau & Burgenland
Hat sich bedankt: 203 Mal
Danksagung erhalten: 155 Mal

Re: Once in a Lifetime und Must-Have-Skigebiete!

Beitrag von Werna76 » 20.02.2019 - 00:02

Must have
Zermatt
Dolomiten speziell Sella und Cortina
3V
Val d'Isere
Chamonix (fehlt mir noch)
Arlberg in der Nebensaison
Ein Skitag Anfang Mai bei +20 Grad im Tal in einem Nicht-Gletscherskigebiet (egal wo)

Once in a lifetime
Heliski Kanada
Colorado-Skitrip
Neuseeland-Skitrip
Canale Holzer und Canale Joel (fehlen mir noch)

Mir gehts aber im Prinzip genau wie Ski-Chrigel, eigentlich gehts jedes Jahr nur darum wann nach Südtirol gefahren wird.
Hermann ist der Skilehrer für uns alle (Aksel Lund Svindal über Hermann Maier)

Bild

danimaniac
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1714
Registriert: 14.10.2015 - 15:35
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 8
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 142 Mal
Danksagung erhalten: 135 Mal

Re: Once in a Lifetime und Must-Have-Skigebiete!

Beitrag von danimaniac » 20.02.2019 - 06:55

Tjaa... das ist doch extrem schwierig.

Ich kenne bislang kaum Skigebiete und es sind eher "Erlebnisse" die ich als Once in a Lifetime bezeichnen würde.
Während ich Zermatt schon gesehen habe und unbedingt wieder hin will kenne ich die Dolos noch nicht. (--> Must Have)
War noch nie außerhalb D/A/CH/IT und NO snowboarden...

anyway, ein zaghaftter Versuch:

OiaLT:

Nord-Norwegen nach März wegen Licht. (Narvik, Touren auf den Lofoten vom Segelschiff aus)
USA/CAN Trip, am Besten von Süden nach Norden, Start LA, Tahoe, Arizona/Colorado, Utah, Wyoming, Montana, Washington, Alberta, BC
und mit Abstrichen: Ost-Europa Trip, Kaukasus, JaPOW, NZ, Anden

Muss noch sein:
nochmal Zermatt
Dolomiten
3V
4V
Chamonix
La Grave
St.Moritz
Val Müstair

Muss unbedingt wieder sein:
Flutlichtfahren in stadtnahen Gebieten (Tryvann, Rinerhorn zB) irgendwie ist das sehr speziell und geil
NOCHMAL Zermatt
öfter Laax
Ischgl leer
20cm Neuschnee oder mehr, egal wo, dann bin ich glücklich


die Liste ändert sich ständig, und wir länger und länger.
wird mal wieder Zeit für ein Snowboard-Abenteuer in Skandinavien...


chatmonster
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 383
Registriert: 14.01.2005 - 22:02
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 39
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: im südlichesten Süden Deutschlands
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Once in a Lifetime und Must-Have-Skigebiete!

Beitrag von chatmonster » 20.02.2019 - 08:24

Als Must-Have habe ich eigentlich nur noch die Dolomiten im Kopf, alles andere war ich schon (dann meist auch mehrfach, zur Wiederholung stehen La Grave und Chamonix auf dem Plan).
Als tatsächlich Once in a Livetime würde ich auch gerne mal nach Telluride. Es wundert mich eigentlich, dass das in diesem Forum auch schon genannt wurde ;)
Schöne Grüße von Astrid

Benutzeravatar
Kreon100
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 913
Registriert: 26.10.2016 - 16:29
Skitage 17/18: 45
Skitage 18/19: 44
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 96 Mal
Danksagung erhalten: 115 Mal

Re: Once in a Lifetime und Must-Have-Skigebiete!

Beitrag von Kreon100 » 20.02.2019 - 09:04

super, ich wusste, dass der Fred funktionieren wird, sehr schöne Tipps dabei!

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11847
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 157 Mal

Re: Once in a Lifetime und Must-Have-Skigebiete!

Beitrag von snowflat » 20.02.2019 - 09:19

Ein Traum für mich war Skiing in Kanada, was ich mir bzw. wir uns im Jahr 2017 erfüllt haben. Da haben wir ja "nur" 4 Gebiete kennengelernt, aber es war Bestätigung, dass der Traum ein richtiger war und Bestätigung, dass man es mal erlebt haben muss. Es wird uns sicher auch nochmal nach Kanada verschlagen, da gibt es ja noch mehr zu entdecken :)
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Benutzeravatar
br403
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3678
Registriert: 04.03.2005 - 09:24
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Once in a Lifetime und Must-Have-Skigebiete!

Beitrag von br403 » 20.02.2019 - 09:21

Für mich gehören da auch die Überseegebiete dazu:

Aspen, Vail, Beaver Creek.

Für mich noch auf der Liste:

Val-d'Isère, Verbier, Utah, Whistler.

Benutzeravatar
Florian86
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 769
Registriert: 14.01.2003 - 20:23
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 29
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 681 Mal
Danksagung erhalten: 108 Mal
Kontaktdaten:

Re: Once in a Lifetime und Must-Have-Skigebiete!

Beitrag von Florian86 » 20.02.2019 - 11:00

Cooles Thema, da fallen mir einige Skigebiete ein, die schon länger auf meiner Bucket-List stehen, aber in die ich es aus verschiedensten Gründen noch nicht geschafft hab. So sind für mich bei Tagestrips maximal 2h Anfahrt akzeptabel, und bei 2 - 3 Skitagen sollte es nicht mehr als 3,5h Anfahrt sein.

Größere in der Schweiz:
- Zermatt
- Saas Fee
- Verbier
- Portes du Soleil
- Jungfrauregion
- Oberengadin
- Obersaxen

Dann noch ein paar Kleinere in der Schweiz, die v.a. aufgrund von Berichten im Alpinforum für mich interessant sind:
- Rochers de Naye
- Unterbäch-Eischoll

Frankreich:
- Val d'Isère/Tignes
- Chamonix
- Paradiski
- allgemein: Zentralmassiv/Pyrenäen inkl. Spanien und Andorra/Vogesen (ohne konkretes Gebiet)

Italien:
- Ätna
- Abetone/Cimone
- Cortina d'Ampezzo (bisher nur bis Lagazuoi/5 Torri gekommen)
- Monterosa Ski (bei guten Bedingungen mit allen Verbindungen offen)
- Macugnaga
- Mondole Ski

Deutschland:
- Dammkar
- Wendelstein
- Steibis/Hochgrat
- Laber

Außerdem in Europa:
- Obertraun (Österreich)
- Nordkette (Österreich)
- Vogel (Slowenien)
- Chopok (Slowakei)
- Zakopane (Polen)

Die Liste ist groß und ließe sich auch noch weiter fortsetzen. Es sind auch viele kleinere Gebiete dabei, die für viele sicher nicht als "must have" gelten. Diese würde ich aber eher dann besuchen, wenn ich eh in der Nähe bin und nicht extra deswegen hinfahren. Ein bisschen geprägt bin ich auch von alten Skiatlanten und Skibüchern. ;-)

Zumeist schaffe ichs auch in jeder Saison ein paar für mich neue Skigebiete kennen zu lernen. Dadurch wird aber die Liste der Skigebiete, die ich erneut besuchen will, immer größer. Bei mir ist da auch einfach ein Stück weit Neugierde dabei. Ich hab von vielen Skigebieten halt ein Bild vor den Augen, kenne den Pistenplan und dadurch ensteht eine gewisse Vorstellung. Diese kann stimmen, gar übertroffen werden, oder aber auch völlig daneben sein, sodass ich viel zu hohe Erwartungen an ein Gebiet hatte, die nicht erfüllt worden. Zum Beispiel wurden meine Erwartungen in Pertisau und am Walchensee bei weitem übertroffen, während ich vom Kellerjoch total enttäuscht war.
2018/19: Whakapapa/Turoa(x4) ~ Tukino ~ Kronplatz ~ Sella Ronda ~ Nebelhorn ~ Laax(x4) ~ Skiarena ~ Arosa/Lenzerheide ~ Fichtelgebirge ~ Holzelfingen ~ Kranzberg/Herzogstand ~ Kampenwand ~ Kitzbühel ~ Brauneck ~ Skiwelt ~ Saalbach ~ Spitzingsee ~ Ehrwalder Alm/Lermoos ~ 4 Vallées (x3) ~ Arolla ~ Zermatt
2017/18: Zillertal 3000 ~ Splügen ~ Kitzbühel ~ Pizol ~ Monte Rosa Ski ~ Pila ~ Valtournenche ~ Cervinia ~ Toggenburg ~ Laax(x3) ~ Ratschings ~ Superskirama(x8) ~ Cardrona ~ Porters ~ Roundhill ~ Whakapapa/Turoa(x6)
2016/17: Sölden ~ Gurgl ~ Flachau/Wagrain/St. Johann ~ Bad Gastein/Bad Hofgastein(x3) ~ Dorfgastein/Großarl ~ Hochkönig ~ Spitzingsee ~ Kampenwand/Hochfelln ~ Etzelwang/Osternohe ~ Kellerjoch/Pertisau ~ Jenner ~ Tiroler Zugspitzregion(x2) ~ Ski Arlberg(x6) ~ Kühtai/Hochötz
2015/16: Kitzbühel ~ Skicircus ~ Skiwelt ~ Spitzingsee ~ Sudelfeld ~ Jöchlspitze ~ Warth-Schröcken/Lech-Zürs(x6) ~ Gitschberg/Jochtal ~ Kronplatz ~ Sella Ronda ~ Folgarida/Marilleva/Madonna di Campiglio/Pinzolo(x4,5) ~ Pejo(x0,5) ~ Tonale ~ Carezza
2014/15 (Auswahl): Liepkalnis (Vilnius) ~ Stari Vrh

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17676
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 110
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 143 Mal
Danksagung erhalten: 760 Mal
Kontaktdaten:

Re: Once in a Lifetime und Must-Have-Skigebiete!

Beitrag von starli » 20.02.2019 - 12:26

Bei mir auf der irgendwann-endlich-mal-dort-skifahren-Liste sind eher Regionen denn einzelne Skigebiete, d.h. Iran, Schottland (im Winter auf Schnee), Korsika, Zypern und Südamerika.

Allgemein als Vorschlag für andere würde ich diese hier nennen, die man mal besucht haben sollte:
- Etna (egal ob Nord oder Süd)
- Narvik oder ein anderes Fjord-Skigebiet in Norwegen
- eine Skireise nach Griechenland, in die Türkei, in die Abruzzen (oder sonstwo im Appennino) und/oder nach Russland
- ein interessantes Mattenskigebiet wie z.B. Midlothian
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/


Benutzeravatar
pitiplatsch
Massada (5m)
Beiträge: 46
Registriert: 18.07.2013 - 15:13
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 7
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Taunusstein
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Once in a Lifetime und Must-Have-Skigebiete!

Beitrag von pitiplatsch » 20.02.2019 - 14:32

Also ich habe 2 - wohl völlig gegensätzliche - Skigebiete auf meiner Wunschliste:
  • Zermatt - ich muss einfach mal im Angesicht des Matterhorn ski fahren
  • Kampenwand - nachdem der Chiemgau im Sommer quasi unsere 2. Heimat ist...
pitiplatsch

2014/15: 3 Tage SHL, 1x Damüls, 3x KWT
2015/16: 5 Tage SHLF, 1 Tag Diedamskopf, 5 Tage Gröden
2016/17: 4 Tage Gröden, 1 (Traum)-Tag Warth/Lech, 4 Sulz-Tage KWT Ende März
2017/18: Januar 4 Tage Warth/Lech, Februar 5 Tage Alta Badia, März 4 Tage Ehrwald
2018/19: Jan.: 3 Tage Warth/Lech, Feb.: 5 Tage Kronplatz und rund um die Sella, März: noch ein paar Tage Allgäu?

Benutzeravatar
bamigoreng
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 584
Registriert: 03.01.2010 - 20:50
Skitage 17/18: 1
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 8856 Tuggen
Hat sich bedankt: 80 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal

Re: Once in a Lifetime und Must-Have-Skigebiete!

Beitrag von bamigoreng » 20.02.2019 - 23:55

Vor ein paar Tagen habe ich ein Bild von einem Schild auf einer Hütte in Are entdeckt. Wieso und warum genau diese Gebiete darauf sind, kann ich nicht klar festlegen. Womöglich könnte es einen historischen oder geschichtlichen Zusammenhang mit dem alpinen Skisport haben. Dann würde wohl aber auch St. Anton noch dazupassen.

Whistler
Aspen
Zermatt :!:
Banff
Kitzbühl
Are
Chamonix
Vail
Cortina :!:

Ich habe also noch was vor mir :D
HEAD GS.RD 18/19 193cm | HEAD SL.RD 17/18 165cm | Stöckli FIS SX 15/16 190cm | Stöckli Y85 177cm

Dolomites #first, but can we please say 3V #second?

Benutzeravatar
chkimsim
Massada (5m)
Beiträge: 9
Registriert: 13.11.2017 - 12:53
Skitage 17/18: 22
Skitage 18/19: 19
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Schweiz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Once in a Lifetime und Must-Have-Skigebiete!

Beitrag von chkimsim » 22.02.2019 - 09:35

Meine Must Haves
Dolomiten - Kronplatz über Weihnachten - kann man auf jeden Fall Skifahren, auch wenn es nirgendwo Schnee hat.
Davos Anfang Februar - Davos bietet neben dem Skifahren noch viele andere Möglichkeiten aktiv zu sein. Und Anfang Februar ist dort noch nix los.
Powderchase - 3 Tage Powdern / Freeriden im Alpenraum mit Powdergarantie. Deshalb wird erst kurz vorher bekannt gegeben wo es hingeht. Hat es niergendwo frischen Powder gibt es das Geld zurück (ist mir zum Glück noch nie passiert)
die machbare Bucket list
Zermatt
Verbier / 4 Vallées
Aletsch Arena
Kitzbühel
Once in a Lifetime
Heleskiing Kanada
Norwegen
Japan

Christian

Benutzeravatar
rush_dc
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 811
Registriert: 29.10.2007 - 20:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Dornbirn
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 129 Mal

Re: Once in a Lifetime und Must-Have-Skigebiete!

Beitrag von rush_dc » 24.02.2019 - 08:48

Auf meiner Liste

La grave
Krippenstein (wieder)
Heliboarden in Alaska, Kanada

Klar gibt es noch andere Gebiete die ich sehen will aber das steht ganz oben.

Und noch viel mehr Sachen zum powdern entdecken in den homeresorts. Hier in Vorarlberg und meiner Umgebung gibt's noch so viel zum entdecken, da muss ich nicht wirklich weit weg fahren. Das beste an einem powdertag für mich ist wenn ich die Spots kenne und man Gas geben kann.

Benutzeravatar
spinne08
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 159
Registriert: 20.06.2014 - 12:05
Skitage 17/18: 10
Skitage 18/19: 11
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 26624
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Once in a Lifetime und Must-Have-Skigebiete!

Beitrag von spinne08 » 24.02.2019 - 21:10

Ich möchte meinen Söhnen unbedingt die Dolos zeigen. Fand ich seinerzeit traumhaft und abwechslungsreich.

Vielleicht schaffe ich es nochmal übern Teich....bevorzugt Kanada. Ist mir sympathischer als USA.
2017/18: 3x Gurgl, 6x SFL, 1x Willingen
2018/19: 2x Winterberg, 1x Biberwier, 3x Lermoos, 1x Zugspitze, 1x Ehrwald, 3x Pitztaler Gletscher und Rifflsee

Rossignol Race
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1784
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 17/18: 55
Skitage 18/19: 59
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 167 Mal
Kontaktdaten:

Re: Once in a Lifetime und Must-Have-Skigebiete!

Beitrag von Rossignol Race » 24.02.2019 - 21:35

Diese Gebiete möchte ich zumindest einmal sehen:
- Zermatt (hat im Februar leider nicht geklappt)
- 3V
- Arlberg
- Ischgl
2018/19: 1x Sölden, 7x Schnalstaler Gletscher, 3x Kronplatz, 5x Skicenter Latemar, 11x Gröden, 3x Seiser Alm, 5x Alta Badia, 7x Arabba, 9x Col Rodella/Belvedere, 1x Klausberg, 5x Carezza, 1x Folgaria Ski, 2x Ciampac/Buffaure, 1x Schwemmalm, 1x Hochzillertal, 2x 3Zinnen, 1x Gitschberg, 1x Skiarea Catinaccio, 1x Meran2000, 1x Passo Tonale, 6x SLD., 1x Rosskopf, 1x Ladurns, 1x Alpe Cermis, 1x Pfelders, 1x Reinswald, 2x Zermatt-Cervinia-Valtournenche, 1x Sulden
2017/18: 1x Stubaier Gletscher, 6x Schnalstaler Gletscher, 2x Kronplatz, 7x Alta Badia, 7x Arabba, 12x Gröden, 9x Belvedere/Col Rodella, 4x Skicenter Latemar, 8x Carezza, 4x Seiser Alm, 1x Buffaure/Ciampac, 2x Plose, 1x Alpe Cermis, 5x SL D., 4x Obertauern, 1x Schladming Planai, 1x Hauser Kaibling, 1x Skiarea Catinaccio, 1x Nauders, 1x Schöneben, 1x Alpe Lusia, 1x Paganella, 1x Passo Rolle, 1x Meran 2000, 1x Sulden
Rossignol Anohter Best Day!


Chense
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1322
Registriert: 19.08.2010 - 02:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Doren
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal

Re: Once in a Lifetime und Must-Have-Skigebiete!

Beitrag von Chense » 26.02.2019 - 12:29

pitiplatsch hat geschrieben:
20.02.2019 - 14:32
Also ich habe 2 - wohl völlig gegensätzliche - Skigebiete auf meiner Wunschliste:
  • Zermatt - ich muss einfach mal im Angesicht des Matterhorn ski fahren
  • Kampenwand - nachdem der Chiemgau im Sommer quasi unsere 2. Heimat ist...
Waren interessanterweise auch die ersten 2 die mir einfielen... dann wären da noch

VdI
Rochers-de-Naye
Wendelstein
Etna
Narvik
Crevoux
La Grave
Krippenstein
Cortina im Urzustand
Majeletta
Oropa
Monte Baldo
Bobbio
Allgemein einiges im Appenin
Bazora
U.v.m.... wenn uch so nachdenke ist das Leben zu kurz für alle
Erst wenn der letzte SL stillgelegt,
die letzte PB abgebrochen,
und die letzte Piste modelliert ist,
werdet Ihr herausfinden, daß der Skisport tot ist.

Skisaison 2018 / 2019:
Stand 23.04.19 - 15 Skitage, 11 Skigebiete - More to come!
1x Stilfserjoch, 1x Schetteregg, 3x Lachtal, 2x Hittisberg, 3x Hagenberg, 2x Hündle, 1x Pfänder, 1x Andelsbuch, 1x Bödele, 3x Damüls, 1x Ehrwalder Alm

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17676
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 110
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 143 Mal
Danksagung erhalten: 760 Mal
Kontaktdaten:

Re: Once in a Lifetime und Must-Have-Skigebiete!

Beitrag von starli » 26.02.2019 - 12:59

Chense hat geschrieben:
26.02.2019 - 12:29
U.v.m.... wenn uch so nachdenke ist das Leben zu kurz für alle
nö, man muss sich halt nur entsprechend Prioritäten setzen ;-)
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Benutzeravatar
Kreon100
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 913
Registriert: 26.10.2016 - 16:29
Skitage 17/18: 45
Skitage 18/19: 44
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 96 Mal
Danksagung erhalten: 115 Mal

Re: Once in a Lifetime und Must-Have-Skigebiete!

Beitrag von Kreon100 » 26.02.2019 - 17:13

Leben ist jedenfalls ziemlich kurz für alle...

Habe deswegen gestern für März 2020 Zermatt gebucht :twisted: :twisted: :twisted:

Benutzeravatar
extremecarver
Eiger (3970m)
Beiträge: 4055
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal
Kontaktdaten:

Re: Once in a Lifetime und Must-Have-Skigebiete!

Beitrag von extremecarver » 26.02.2019 - 18:49

Temple basin nach einem 2m overnight dump. Oben schlafen, ausgraben, Teil vom sprengkommando usw.

Sella nevea nach 8m Schneefall in 7 Tagen, wieder eingeschneeit sein und Teil der Ausgrabungen, Helikopterflüge auf Hütten zum Dächer freilegen, dann powderruns runter ins Tal. Am ersten Betriebstag dann wieder quasi alleine und nochmal so eine Situation dass dort die 55-60 hänge sauber und sicher eingeschneeit sind.

La grave mit Xavier duret straightlinen wer als erster das Flachstück erreicht.

Rax Seilbahn bei 4er oder 5er riden.

Heliboarding in Kasachstan oder Alaska (bisher nur Alaska und das vor 18 Jahren einmal, Kasachstan fehlt)


Schaffen es fast auf die Liste, Krippenstein, chopok, bansko, Pitztaler

Einziges Gebiet onpiste, die 3 Schwarzen Pisten in zinal carven.

judyclt
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2351
Registriert: 01.04.2009 - 10:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Once in a Lifetime und Must-Have-Skigebiete!

Beitrag von judyclt » 27.02.2019 - 21:57

Kreon100 hat geschrieben:
26.02.2019 - 17:13
Habe deswegen gestern für März 2020 Zermatt gebucht :twisted: :twisted: :twisted:
Falsche Entscheidung. Zermatt und mind ebenso der italienische Teil sind genial, aber nur bei schönem Wetter. Daher dort nur bei stabiler Wetterlage hin. Aber vielleicht hast du ja Glück oder Verbindungen nach oben;)

Ich führe so eine Liste nicht. Finden auch so immer was Nettes.

Benutzeravatar
Kreon100
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 913
Registriert: 26.10.2016 - 16:29
Skitage 17/18: 45
Skitage 18/19: 44
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 96 Mal
Danksagung erhalten: 115 Mal

Re: Once in a Lifetime und Must-Have-Skigebiete!

Beitrag von Kreon100 » 28.02.2019 - 01:21

judyclt hat geschrieben:
27.02.2019 - 21:57
Kreon100 hat geschrieben:
26.02.2019 - 17:13
Habe deswegen gestern für März 2020 Zermatt gebucht :twisted: :twisted: :twisted:
Falsche Entscheidung. Zermatt und mind ebenso der italienische Teil sind genial, aber nur bei schönem Wetter. Daher dort nur bei stabiler Wetterlage hin. Aber vielleicht hast du ja Glück oder Verbindungen nach oben;)

Ich führe so eine Liste nicht. Finden auch so immer was Nettes.
Wusste nicht, dass Zermatt nur was für Tagesausflügler ist :lol:

Na ich werde versuchen, Spaß zu haben...


Antworten

Zurück zu „Skigebiete in aller Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste