Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Serfaus oder Ladis ?

Allgemeine Diskussionen über Skigebiete weltweit
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
JayCeeAr
Massada (5m)
Beiträge: 95
Registriert: 03.02.2011 - 12:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Serfaus oder Ladis ?

Beitrag von JayCeeAr » 28.02.2019 - 15:48

Aktuelles Luxusproblem :roll:
wir (2 Mädels) haben zwei gute Angebote für den Zeitraum 1 Woche vor Weihnachten. Gerne sind wir zu dieser Zeit im Gebiet, weil die Schneestartangebote zu verlockend sind.
Haben sonst immer in Fiss gewohnt und diesmal sind zwei Angebote jeweils eins aus Serfaus und eins aus Ladis für uns interessant.

Serfaus: Dorfanfang, Nutzung der Dorfbahn
Ladis: Angebot Haus Alpenzeit liegt an der Skibushaltestelle (Unterdorf) der Skibus aber zu dem Zeitpunkt noch nicht fährt. Die Wohnung hat eine eigene Infratokabine, welche schono ihren Reiz hätte. Doch wie ist der Fußweg zur Bahn, machbar oder anstrendend mit Ausrüstung, denn wir würden gerne auf das Auto verzichten?

Preislich ist kein Unterschied uns geht es allein um die Lage ohne Restaurantvorteil oder Apresskimöglichkeiten.

Wie sind Eure Erfahrungen oder Empfehlungen?

Liebe Grüße
Jessi


Online
christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5366
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 376 Mal
Danksagung erhalten: 148 Mal
Kontaktdaten:

Re: Serfaus oder Ladis ?

Beitrag von christopher91 » 28.02.2019 - 16:13

Würde ich Serfaus bevorzugen, da zu der Saisonzeit ja dort auch mehr Pisten offen sind im Normalfall.

Woher hast du die Info das der Skibus um die Zeit noch nicht fährt? Kann ich mir eigentlich nicht vorstellen.

Dieses Jahr fuhr einer ab 09.12 : https://www.serfaus-fiss-ladis.at/pdf/p ... hrplan.pdf

Benutzeravatar
Mostviatla
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 456
Registriert: 16.10.2015 - 16:29
Skitage 17/18: 57
Skitage 18/19: 48
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: St. Valentin
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: Serfaus oder Ladis ?

Beitrag von Mostviatla » 28.02.2019 - 16:30

Wir fahren seit Jahren im Dezember nach Serfaus (evtl. reden wir sogar vom gleichen Hotel am Dorfanfang auf der rechten Seite der Straße... wobei das auch eine Infrarotkabine hat :wink:).
Unser üblicher Reisezeitraum würde dieses Jahr ca. dem 15. - 19. Dezember entsprechen --> in den letzten Jahren war da immer einiges (die letzten zwei Jahre lift- und verbindungsmäßig so gut wie alles) offen. Der Andrang hält sich in Grenzen, die Anbindung per Dorfbahn ist auch super.
Die letzten zwei Jahre (davor erinnere ich mich gerade nicht) konnte man da aber auch schon nach Ladis abfahren.

Kurzum, ich würde jedenfalls Serfaus wählen, möchte ich im Dezember nicht mehr missen (auch die abendliche Ruhe im Ort).
Saison 2018/19: 48 ...letzte: 07.03.19: Pertisau, 08.03.19: Maurach Rofanseilbahn, 09.03.19: Christlum, 10.03.19: Reither Kogel Alpbachtal, 22.03.19: Sternstein Bad Leonfelden, 23.03. - 24.03.19: Mellau Damüls, 06.04.19: Kappl, 07.04.19: Galtür, 08.04.19: Ischgl, 09.04.19: See, 19.05.2019: Hochkar
Saison 2017/18: 57 ~~~ Saison 2016/17: 45 ~~~ Saison 2015/16: 40

JayCeeAr
Massada (5m)
Beiträge: 95
Registriert: 03.02.2011 - 12:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Serfaus oder Ladis ?

Beitrag von JayCeeAr » 28.02.2019 - 16:46

Die Vermieterin erwähnte das der Skibus noch nicht fährt.
Die Infrarotkabine im Apartment ist in Ladis.
Diese Zeitraum wäre es auch bei uns allerdings 2 Tage länger.

siri
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 758
Registriert: 18.02.2008 - 15:43
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Serfaus oder Ladis ?

Beitrag von siri » 28.02.2019 - 17:51

na, wenns an der Infraotkabine hängt, dann ist ja alles entschieden :roll:
Mir persönlich wäre es lieber wenn ich nicht morgens erst 15 min. Gondeln müsste

Benutzeravatar
Jens
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3691
Registriert: 26.08.2002 - 11:31
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe Würzburg
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Serfaus oder Ladis ?

Beitrag von Jens » 28.02.2019 - 18:40

Vor ein paar Jahren habe ich in Ladis direkt nebenan gewohnt.
Fußweg (lt google) sind 750 m, diese gehen aber fast stetig mehr oder weniger bergauf. Unsere Vermieterin hatte ein Ski- und Schuhdepot an der Talstation in Ladis, so dass wir ohne Skier und in Straßenschuhen unterwegs waren.
Das war machbar, mit Skiern und Skischuhen würde ich mir das aber nicht antun.
Tiefschnee muss gewalzt sein

Benutzeravatar
ThomasZ
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 833
Registriert: 05.01.2007 - 10:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal
Kontaktdaten:

Re: Serfaus oder Ladis ?

Beitrag von ThomasZ » 28.02.2019 - 22:50

Ich meine, dass alle Anbieter, die weiter als eine bestimmte Anzahl Meter weg von der Talstation in Ladis liegen, das Skidepot anbieten müssen. Skischuhe und Ski sollten also kein Problem sein.


JayCeeAr
Massada (5m)
Beiträge: 95
Registriert: 03.02.2011 - 12:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Serfaus oder Ladis ?

Beitrag von JayCeeAr » 01.03.2019 - 06:31

christopher91 hat geschrieben:
28.02.2019 - 16:13
Dieses Jahr fuhr einer ab 09.12 : https://www.serfaus-fiss-ladis.at/pdf/p ... hrplan.pdf
Dieser ist aber leider nicht kostenlos.
ThomasZ hat geschrieben:
28.02.2019 - 22:50
Ich meine, dass alle Anbieter, die weiter als eine bestimmte Anzahl Meter weg von der Talstation in Ladis liegen, das Skidepot anbieten müssen.
Leider bietet das die Vermieterin aus Ladis nicht an, sowie keinen Shuttel, habe schon gelesen, dass manche Vermieter sogar diesen anbieten.

Um die Infrarotkabine ging es nicht hauptsächlich. Wie bereits erwähnt eher um die Lage, da ich beide Dörfer nicht ins Detail kenne, wollte ich aus Erfahrungen gerne wissen, wie der Weg in Ladis sich gestaltet.

Danke für Eure Antworten.

Benutzeravatar
ThomasZ
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 833
Registriert: 05.01.2007 - 10:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal
Kontaktdaten:

Re: Serfaus oder Ladis ?

Beitrag von ThomasZ » 01.03.2019 - 09:03

JayCeeAr hat geschrieben:
01.03.2019 - 06:31
Leider bietet das die Vermieterin aus Ladis nicht an, sowie keinen Shuttel, habe schon gelesen, dass manche Vermieter sogar diesen anbieten.
Okay, hat unsere Ladis auch nicht, aber es waren auch nur wenige Meter bis zur Sonnenbahn. Größeres Problem würde ich auch im Nadelöhr Talstation Fiss sehen. Ich würde in Zukunft auch nach Serfaus gehen.

Online
christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5366
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 376 Mal
Danksagung erhalten: 148 Mal
Kontaktdaten:

Re: Serfaus oder Ladis ?

Beitrag von christopher91 » 01.03.2019 - 10:43

Wobei vor Weihnachten das in Fiss doch unproblematisch ist. Und hoffentlich in Zukunft falls die Bahn von Ladis auf die Frommes kommt eh von Ladis aus nicht mehr entscheidend sein wird.

Antworten

Zurück zu „Skigebiete in aller Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste