Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Unser Forum ist in Gefahr!

Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab, die uns in unserer Existenz bedroht.

Offener Brief der Forenbetreiber

Wir würden uns freuen, wenn ihr uns unterstützt, und eure Abgeordneten kontaktiert!

Zur Diskussion

Neujahr 19/20 - Dolo´s, Montafon oder Serfaus? Andrang und Angebot?

Allgemeine Diskussionen über Skigebiete weltweit
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Latemar
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1725
Registriert: 15.07.2008 - 12:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 83 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: Neujahr 19/20 - Dolo´s, Montafon oder Serfaus? Andrang und Angebot?

Beitrag von Latemar » 14.03.2019 - 14:47

Corvara, Kolfuschg
Wolkenstein, Plan de Gralba (schwierig was zu bekommen), Sellajoch (nur 2 Unterkünfte)
Arabba
Abraten würde ich in diesem Zusammenhang von St. Ulrich, außer Seiser Alm alles etwas umständlich und von La Villa
Du musst dann aber für Weihnachten mit hohen und sehr hohen Preisen rechnen.

Gruß!
der Joe
16/17 47T Dolomiti
17/18 48T Dolomiti
18/19 14T Sella/2T Gitschberg/3T Carezza/2T Latemar/1T Cermis/1T Catinaccio/1T San Martino/1T P-Rolle/1T P-Pelleg./3T A-Lusia/1T Civetta

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Online
Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10416
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 104
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 269 Mal
Danksagung erhalten: 974 Mal

Re: Neujahr 19/20 - Dolo´s, Montafon oder Serfaus? Andrang und Angebot?

Beitrag von ski-chrigel » 14.03.2019 - 22:25

Ich finds immer wieder lustig, dass von La Villa abgeraten wird. Dabei braucht es gerade mal drei Lifte (zwei davon sehr kurz), bis man in der Sellaronda ist. Kein Thema. Wir waren schon drei Mal dort und werden wieder gehen. Hingegen rate ich immer von Wolkenstein ab. Da kommt bei mir eher Stadt- als Skiferienfeeling auf. Aber eben, die Geschmäcker sind verschieden. Und La Villa hat zudem den Vorteil, den ruhigeren Bereich Richtung St.Croce zu haben und der Kronplatz ist auch sehr gut zu erreichen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag:
hoiza_89
2018/19:104Tg:20xLaax,18xKlewen,13xDolo,13xA’mattSedrunDisentis,9xH’ux,5xZ’matt,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,Ischgl,SFL,SHLF,Z’arena,Titlis,Aletsch,Gurgl,Monterosa
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
ramon23
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 297
Registriert: 31.08.2006 - 23:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Riethnordhausen/Thüringen
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Neujahr 19/20 - Dolo´s, Montafon oder Serfaus? Andrang und Angebot?

Beitrag von ramon23 » 14.03.2019 - 23:38

Mag den Joe zwar auch sehr...aber er La Villa anscheinend nicht so? Sehe das wie Ski-Chrigel eher unkompliziert und würde La Villa explizit in die Empfehlung mit aufnehmen!

Gruß Nils

Benutzeravatar
Lothar
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 177
Registriert: 08.10.2007 - 09:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Neujahr 19/20 - Dolo´s, Montafon oder Serfaus? Andrang und Angebot?

Beitrag von Lothar » 15.03.2019 - 09:27

Da stimme ich Euch beiden zu. Ich finde La Villa auch vollkommen unkompliziert. Wenn man nicht dort starten will, dann ist man mit dem Auto zudem auch schnell in Corvara/Kolfuschg. Kostenseitig ist es aus meiner Sicht um einiges günstiger, gerade in der Hochsaison.

ortlerrudi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 214
Registriert: 12.02.2014 - 14:28
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Neujahr 19/20 - Dolo´s, Montafon oder Serfaus? Andrang und Angebot?

Beitrag von ortlerrudi » 15.03.2019 - 10:49

ganz einfach: in La Villa hast nur die Gran Risa als vernünftige Piste, alles andere ist flach und langweilig.
Bei einem Einstieg in allen anderen Täler hast deutlich bessere Pisten "vor der Haustür".

Deshalb rate ich auch immer von La Villa ab.

tta
Massada (5m)
Beiträge: 32
Registriert: 25.01.2015 - 20:18
Skitage 17/18: 10
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Neujahr 19/20 - Dolo´s, Montafon oder Serfaus? Andrang und Angebot?

Beitrag von tta » 15.03.2019 - 11:26

Ich finde Alta Badia auch vom Schwierigkeitsgrad für fortgeschrittenen Skifahrer langweilig - es hat so etwas von einem Langlaufgebiet :wink:

Aber wenn man die günstigeren Unterkünfte betrachtet kann oder muß man sich halt damit anfreunden.
Es gibt wirklich schlimmeres...

Online
Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10416
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 104
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 269 Mal
Danksagung erhalten: 974 Mal

Re: Neujahr 19/20 - Dolo´s, Montafon oder Serfaus? Andrang und Angebot?

Beitrag von ski-chrigel » 15.03.2019 - 20:03

Das ist einfach Unsinn.
Die rote und schwarz Gran Risa sind tip top auch für Skifahrer wie uns. Am Morgen ein paar Fahrten zuerst dort sind perfekt.
Dann die rote runter zum La Fraina ist ebenfalls sehr gut und überhaupt nicht flach. Danach fährt man die sehr kurze blaue zum Biok und die flache nach Corvara. Also grad mal zwei blaue, flache Pisten um auf der Ronda zu sein. Es wird ja niemand dazu gezwungen, länger im blauen Meer rumzutrödeln.
Und die beiden Pisten am Sponata werden, wie ich es in meinem letzten Bericht geschrieben hatte, auch völlig unterschätzt.
Natürlich, in Arabba hat man mehr steile Pisten vor der Türe, aber deswegen von La Villa abzuraten, ist Quatsch.

Übrigens: Wir nächtigten dieses Jahr ja im Passo Sella Resort. Dort war es viel schwieriger, bei Betriebsbeginn gute, anspruchsvolle Pisten zu finden, weil die Paprika oft für Skiclubs reserviert war. La Villa hat uns diesbezüglich viel besser gefallen.
2018/19:104Tg:20xLaax,18xKlewen,13xDolo,13xA’mattSedrunDisentis,9xH’ux,5xZ’matt,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,Ischgl,SFL,SHLF,Z’arena,Titlis,Aletsch,Gurgl,Monterosa
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Latemar
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1725
Registriert: 15.07.2008 - 12:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 83 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: Neujahr 19/20 - Dolo´s, Montafon oder Serfaus? Andrang und Angebot?

Beitrag von Latemar » 15.03.2019 - 22:37

Oh je, da habe ich ja was angerichtet ...

Wolkenstein finde ich auch im Zentrum schrecklich, aber Richtung Dantercepies ist es angenehm.
La Villa ist ja nicht schlecht und es gibt vergleichsweise viele Unterkünfte an der Piste, aber für die absolute Hauptsaison ist es nicht ganz ideal. Da finde ich eben andere besser.


Gruß!
der Joe
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Latemar für den Beitrag:
hoiza_89
16/17 47T Dolomiti
17/18 48T Dolomiti
18/19 14T Sella/2T Gitschberg/3T Carezza/2T Latemar/1T Cermis/1T Catinaccio/1T San Martino/1T P-Rolle/1T P-Pelleg./3T A-Lusia/1T Civetta

Benutzeravatar
wallack
Massada (5m)
Beiträge: 109
Registriert: 23.11.2017 - 13:28
Skitage 17/18: 72
Skitage 18/19: 44
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Kärnten
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Neujahr 19/20 - Dolo´s, Montafon oder Serfaus? Andrang und Angebot?

Beitrag von wallack » 19.03.2019 - 14:35

Wenn Du es etwas ruhiger haben willst, kann ich Dir Ost/Südtirol und Oberkärnten empfehlen.

Matrei/Kals
St. Jakob Defereggental
Lienz
Sillian
Helm
Heiligenblut
Badkleinkirchheim
Katschberg

Wenn Du so etwa in Lienz nächtigst, hast Du zu all diesen Gebieten Fahrzeiten von 30-60min.
(Badkleinkirchheim ,Katschberg etwas länger).

Diese Gebiete sind zu dieser Zeit eigentlich nie "übervoll", und schon wegen den Bergen,
aber auch Pisten etc. sehr schön.

Ich glaube es gibt auch Verbundskipässe die das ganze dann billiger machen, aber da mußt
Du googlen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor wallack für den Beitrag:
hoiza_89

hoiza_89
Massada (5m)
Beiträge: 105
Registriert: 16.12.2011 - 19:29
Skitage 17/18: 44
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: 4283 Bad Zell
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Neujahr 19/20 - Dolo´s, Montafon oder Serfaus? Andrang und Angebot?

Beitrag von hoiza_89 » 19.03.2019 - 15:58

Also danke mal an alle für die Tipps! Auch an Wallack für den Tipp mit Osttirol.

Osttirol wirkt sehr verlockend aufgrund des wenigeren Andrangs, aber ich denke es wird definitiv in die Dolos gehen.

Aktuell sehen wir uns nach Unterkünften in Badia, La Villa und corvara um.

Danke und LG
Daniel

Antworten

Zurück zu „Skigebiete in aller Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste