Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Skifahren Oster SFL oder Ischgl oder Arlberg

Allgemeine Diskussionen über Skigebiete weltweit
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
berni_at
Massada (5m)
Beiträge: 17
Registriert: 26.03.2017 - 13:09
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Skifahren Oster SFL oder Ischgl oder Arlberg

Beitrag von berni_at » 10.04.2019 - 19:32

Hallo!
Eigentlich wollten wir zu Ostern mit unserem Wohnwagen nach Kroatien zum Mountainbiken, aber die Wettervorhersage ist nicht so ganz prickelnd und so suche ich gerade Alternativen.
Wir sind aus der Nähe von Wien und normalerweise fahren wir immer im Raum Sportwelt Amade. Wir sind Vielfahrer und (so glaube ich) ganz gute Skifahrer. Ev würde ich mit meiner Tochter (9 Jahre) ganz gerne einmal in den Westen zum Skifahren. Ich war bisher 2 x am Arlberg und 1x Ischgl (vor den Kindern :D ) und kenne mich daher nicht mehr so ganz aus. Welches Skigebiet macht sich um die Jahreszeit besser: SFL, Ischgl oder Arlberg (SFL kenne ich noch gar nicht). Da die Zeit schon etwas drängt, habe ich auch nicht mehr so viel Zeit zur selbstständigen Recherche, daher würde ich Euch um Tipps bitten. Danke

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Seilbahnfreund
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1917
Registriert: 20.07.2002 - 03:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Leingarten
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Kontaktdaten:

Re: Skifahren Oster SFL oder Ischgl oder Arlberg

Beitrag von Seilbahnfreund » 10.04.2019 - 20:33

SFL ist ein super Gebiet, kenne ich schon lange. Allerdings etwa 50% Südhänge, wer mit Sulzschnee kein Problem hat ist dort auch um die Jahreszeit gut aufgehoben.
Arlberg ist riesig geworden. Würde da das Klostertal als günstigeren Wohnort empfehlen und dann immer ein Tag Zürs/Lech/Warth und ein Tag Stuben/St. Anton. Sonst wird es zu stressig alles an einem Tag abzufahren. Am Arlberg leider auch recht wenig Nordhänge.
Ischgl/Samnaun hat die meisten Hänge die nicht in der prallen Sonne liegen, dürfte aber am vollsten sein. Tipp im Paznauntal ist See, klein aber fein und immer guter Schnee.

berni_at
Massada (5m)
Beiträge: 17
Registriert: 26.03.2017 - 13:09
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Skifahren Oster SFL oder Ischgl oder Arlberg

Beitrag von berni_at » 11.04.2019 - 19:39

Hallo.
Danke für Deine Antwort. Ich habe mir ev. gedacht, dass ich mich in Pfunds einquartiere und über Samnaun nach Ischgl fahre und ev. 1 oder 2 Tage nach SFL. Autofahren zum Skilift stört mich nicht. Geht sich das von den Entfernungen aus.
lg Bernhard

L&S
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 459
Registriert: 29.12.2013 - 16:21
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 9
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 119 Mal
Danksagung erhalten: 100 Mal

Re: Skifahren Oster SFL oder Ischgl oder Arlberg

Beitrag von L&S » 12.04.2019 - 22:24

berni_at hat geschrieben:
11.04.2019 - 19:39
Autofahren zum Skilift stört mich nicht. Geht sich das von den Entfernungen aus.
lg Bernhard
Dann geh doch gleich nach Landeck oder Pians, dann fährst du jeweils ne halbe Stunde bis 45 min und kannst den Arlberg auch mitnehmen.
Für SFL und unbedingt den kühlsten/bewölktesten Tag nehmen, weil die Sonne da am stärksten wirkt.
2015/16: 1x Ischgl, 1x HiTux, 1x Venet,1x Kappl, 1x Hochkönig,3x SHLF, 2x Gasteinertal
2016/17: 1x KaunertG 1x PitztG 1x SFL 5x SHLF 1x Eibl 1x Lizum 1x Nordkette 5x Zillertal 5x Stanton 2x WC am Sonnkopf
2017/18: 2x Venet, 1x Ischgl, 1x SFL, 1x Koralm, 1x Stuhleck, 1x Lizum, 1x SkiWelt, 1x Arlberg,1x Klippitz, 1x Petzen
2018/19: 1x Ischgl, 3x SkiWelt, 1x Nassfeld,1x Kals/Matrei, 1x St. Jakob/Def, 1x Heiligenblut, 1x Mölltaler, 1x Ankogel, 1x Unterberg, 2x Aberg, 1x Venet

Seilbahnfreund
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1917
Registriert: 20.07.2002 - 03:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Leingarten
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Kontaktdaten:

Re: Skifahren Oster SFL oder Ischgl oder Arlberg

Beitrag von Seilbahnfreund » 12.04.2019 - 23:35

Pfunds ist eine gute Wahl, wenn man beide Gebiete ansteuern möchte. 2 Tage benötigt man mindestens pro Gebiet um alles ohne Hektik abzufahren.

berni_at
Massada (5m)
Beiträge: 17
Registriert: 26.03.2017 - 13:09
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Skifahren Oster SFL oder Ischgl oder Arlberg

Beitrag von berni_at » 13.04.2019 - 10:20

Danke für Eure Tipps. Ihr habt mir sehr geholfen. lg B

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5364
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 376 Mal
Danksagung erhalten: 148 Mal
Kontaktdaten:

Re: Skifahren Oster SFL oder Ischgl oder Arlberg

Beitrag von christopher91 » 13.04.2019 - 10:25

berni_at hat geschrieben:
11.04.2019 - 19:39
Hallo.
Danke für Deine Antwort. Ich habe mir ev. gedacht, dass ich mich in Pfunds einquartiere und über Samnaun nach Ischgl fahre und ev. 1 oder 2 Tage nach SFL. Autofahren zum Skilift stört mich nicht. Geht sich das von den Entfernungen aus.
lg Bernhard
Habe über Ostern auch Quartier und Pfunds und fahre nach Nauders, Samnaun, SFL plus x (evtl hochzeiger).
Pfunds ist ein guter Standort für sowas.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
sr99
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 343
Registriert: 30.04.2013 - 09:11
Skitage 17/18: 42
Skitage 18/19: 35
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Skifahren Oster SFL oder Ischgl oder Arlberg

Beitrag von sr99 » 18.04.2019 - 16:15

Passend zu diesem Topic kurz eine Frage an die Arlberg-Experten (speziell Arlbergfan?!): Werde über Ostern also ab Morgen am Arlberg sein, wird es trotz des späten Ostertermins eher voll sein oder ist mit einem eher leeren Arlberg zu rechnen? Referenz ist für mich beispielsweise die Madlochbahn, ob ich da 1 oder 15 oder 40 min warten muss
Skitage 2015/16: 6x Hintertux/ 1x Lenzerheide/ 6x Hoch-Ybrig/ 4x Scuol/ 2x Brunni/ 2x Toggenburg/ 1x Laax/1x Elm/8x Hochzeiger/1x St.Anton/1x Lech-Zürs
Skitage 2016/17: 5x Hintertux/ 3x Zermatt/ 6x Sölden/ 1x Lenzerheide/ 1x Scuol/ 3x Schöneben/1x Flumserberg/ 1x Sattel-Hochstuckli/1x Grüsch-Danusa/3x Hoch-Ybrig/1x Malbun/1x Amden/7x Arlberg/7x Hochzeiger
Skitage 2017/18: 6x Hintertux/1x Stubaier Gletscher/4x Sölden/4x Flumserberg/4x Schöneben/1x Toggenburg/2x Amden-Arvenbüel/5 x Hoch-Ybrig/5x Arlberg/7x Hochzeiger/1x Klosters-Madrisa/1x Laax/1x Lenzerheide
Skitage 2018/19: 6x Sölden/1x Davos/4x Schöneben-Haideralm/2x Laax/6x Hoch-Ybrig/1x Brunni/2x Atzmännig/8x Lenzerheide /8x Hochzeiger/2x Oberengadin/1x Grüsch-Danusa/4x Arlberg

siri
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 758
Registriert: 18.02.2008 - 15:43
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Skifahren Oster SFL oder Ischgl oder Arlberg

Beitrag von siri » 18.04.2019 - 17:44

wenn Du eh dort bist wirst das schnell rausfinden und eh nicht ändern können. Vermutungen machen Dich nur nervös :wink:

bucci
Massada (5m)
Beiträge: 29
Registriert: 28.06.2008 - 12:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: 52152 Simmerath
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Skifahren Oster SFL oder Ischgl oder Arlberg

Beitrag von bucci » 19.04.2019 - 22:07

Bin diese Woche mehrmals nachmittags mit der Madlochbahn gefahren und habe dort nie warten müssen, also momentan 0 min Wartezeit.

schneeberglift
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 541
Registriert: 16.01.2015 - 15:52
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 27
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 79822 Titisee- Neustadt
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Skifahren Oster SFL oder Ischgl oder Arlberg

Beitrag von schneeberglift » 20.04.2019 - 07:36

sr99 hat geschrieben:
18.04.2019 - 16:15
Passend zu diesem Topic kurz eine Frage an die Arlberg-Experten (speziell Arlbergfan?!): Werde über Ostern also ab Morgen am Arlberg sein, wird es trotz des späten Ostertermins eher voll sein oder ist mit einem eher leeren Arlberg zu rechnen? Referenz ist für mich beispielsweise die Madlochbahn, ob ich da 1 oder 15 oder 40 min warten muss
Ich war gestern am Karfreitag da und wir mussten nur 4-5 Sessel warten. So viel los ist jetzt nicht mehr und nach dem Mittag ist das Skigebiet sowieso ausgestorben, wenn alle in der Sonne sitzen wollen. Selbst wenn die nächsten 2-3 Tage etwas mehr los sein sollte als gestern wird man trotzdem nur wenige FBM warten müssen an den Anlagen!
Dies galt auch für die Pisten, die überraschend wenig aufgebuckelt waren und meist einfach nur weich und zerfahren waren. Selbst der Schlegelkopf war keine richtige Buckelpiste, wie man ihn zu der Zeit kennt...
Saison 2018/19: Ischgl- Samnaun, 17x Schneeberglifte Waldau, Silvretta Montafon, 5x Ski Arlberg, Feldberg, Skisafari Liftverbund Feldberg, Oberjoch
Saison 2017/18: 2x Feldberg, 3x Ski Arlberg, 22x Schneeberglifte Waldau, Silvretta Montafon, Sonnenkopf, 1x Skisafari Liftverbund Feldberg, Sägenhoflift Urach, 3x Ischgl- Samnaun
Saison 2016/17: Ischgl- Samnaun, 11x Waldau, 6x Ski Arlberg, Sonnenkopf (Klostertal), Todtnauberg
Saison 2015/16: Lech/ Zürs- Warth/ Schröcken, 14x Schneeberglifte Waldau, 3x Feldberg, Lech- Zürs, Mellau- Damüls, Ofterschwang- Gunzesried, St. Anton a.A., Ischgl- Samnaun

Antworten

Zurück zu „Skigebiete in aller Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 4 Gäste