Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Skiurlaub am Oberjoch - Gebiete in der Region

Allgemeine Diskussionen über Skigebiete weltweit
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
jwahl
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4355
Registriert: 11.07.2002 - 01:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Skiurlaub am Oberjoch - Gebiete in der Region

Beitrag von jwahl » 20.10.2019 - 14:21

Moin

Wir haben uns für Fasching 2020 nun am Oberjoch einquartiert und da ich gerne viel neues entdecke, denke ich grad ein wenig über die Ziele in der Woche nach. Derzeit hätte ich einen Tagesausflug ins Tannheimer Tal und einen an die Spiesinger Lifte und ans Unterjoch geplant. Was wären aus Eurer Sicht noch weitere lohnenswerte Ziele in der sicher recht vollen Faschingswoche? Und wie gestaltet man den Tannheimer Tag am besten?

Danke


Benutzeravatar
GIFWilli59
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2781
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 36
Skitage 19/20: 25
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 1215 Mal
Danksagung erhalten: 603 Mal

Re: Skiurlaub am Oberjoch - Gebiete in der Region

Beitrag von GIFWilli59 » 20.10.2019 - 14:56

Wenn ihr nichts gegen Schlepplifte habt, würde ich mal am Grünten fahren, das Gebiet ist heuer voraussichtlich das letzte Mal in seiner vollen Größe zu fahren.

Benutzeravatar
manitou
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1961
Registriert: 25.11.2009 - 13:22
Skitage 17/18: 19
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 181 Mal
Kontaktdaten:

Re: Skiurlaub am Oberjoch - Gebiete in der Region

Beitrag von manitou » 27.10.2019 - 10:43

jwahl hat geschrieben:
20.10.2019 - 14:21
Und wie gestaltet man den Tannheimer Tag am besten?
Das für mich interessanteste Skigebiet ist Schattwald/Zöblen. Hochvogel und Füssener Jöchle haben ganz nette Talabfahrten - oben find ich sie eher langweilig, weil die Abfahrten sehr kurz sind. Mein Tipp: Fahr früh los, Tageskarte fürs ganze Tal und dann alle drei einmal durchfahren. Jungholz kann man auch mal runterfahren - sind im Prinzip nur drei verschiedene Abfahrten. Nesselwängle lass ich immer aus, kannst Du aber auch mitnehmen. Fang hinten und arbeitete Dich wieder Richtung "Heimat.

Ansonsten find ich den Breitenberg in Pfronten in der Fachingswoche ganz interessant (auch da dürfte sich der Andrang in grenzen halten) und bei guter Schneelage macht die Tegelbergabfahrt Spaß (allerdings nur noch Route und teilpräpariert). Reutte/Hahnenkamm könntest Du auch noch aufsuchen. Dieses Skigebiet gefällt mir ganz gut - klein aber fein. Am Hündle dürfte sich der Andrang ebenfalls in Grenzen halten - alle anderen Skigebiete Richtung Oberstdorf würde ich vom Andrang her in dieser Woche meiden.

In allen hier empfohlenen Skigebieten (außer Jungholz) wird deutlich weniger los sein, als in Oberjoch selbst.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor manitou für den Beitrag:
jwahl

Gleitweggleiter
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 159
Registriert: 20.01.2019 - 20:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal

Re: Skiurlaub am Oberjoch - Gebiete in der Region

Beitrag von Gleitweggleiter » 27.10.2019 - 11:41

Hochvogel?
2019/2020: 6 Tage - 5x Kleinwalsertal, 1x Fendels
2018/2019: 8 Tage - 4x Kleinwalsertal, 2x Hündle, 1x Venet, 1x Kitzbühel

Jan Tenner
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 357
Registriert: 21.02.2018 - 17:10
Skitage 17/18: 4
Skitage 18/19: 11
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 254 Mal

Re: Skiurlaub am Oberjoch - Gebiete in der Region

Beitrag von Jan Tenner » 27.10.2019 - 12:37

Vielleicht Vogelhornbahn in Tannheim?

Benutzeravatar
manitou
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1961
Registriert: 25.11.2009 - 13:22
Skitage 17/18: 19
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 181 Mal
Kontaktdaten:

Re: Skiurlaub am Oberjoch - Gebiete in der Region

Beitrag von manitou » 27.10.2019 - 14:24

Gleitweggleiter hat geschrieben:
27.10.2019 - 11:41
Hochvogel?
Klar - fahr ich ständig - endlich mal eine etwas anspruchsvollere Abfahrt - und zu Fasching hab ich die ganz für mich allein! ;D
Jan Tenner hat geschrieben:
27.10.2019 - 12:37
Vielleicht Vogelhornbahn in Tannheim?
Ja - die meine ich... immer wieder belustigend, meine Versprecher. :D

Benutzeravatar
Harzwinter
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 2984
Registriert: 10.03.2004 - 19:58
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 23
Skitage 19/20: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ettlingen
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 198 Mal

Re: Skiurlaub am Oberjoch - Gebiete in der Region

Beitrag von Harzwinter » 27.10.2019 - 21:41

Oberjoch ist an Fasching von Tagesgästen reichlich überlaufen. Als Gast auf dem Oberjoch würde ich davon ausgehen, dass Skifahren dort vorwiegend in den ersten und letzten Betriebsstunden Spaß macht, wenn noch nicht oder nicht mehr so viele Tagesbesucher da sind.
Und wie gestaltet man den Tannheimer Tag am besten?
Ich hab's so gemacht, aber das war an Neujahr mit wenig Tagesgästen. An Fasching würde ich das Auto wegen Parkplatznot irgendwo am Talanfang oder -ende parken und die Teilskigebiete per Skibus abklappern. Die schönsten Abfahrten sind klar die Talabfahrten Füssener Jöchle und Neunerköpfle. Dem Skigebiet Nesselwängle/Krinnenalpe gebe ich nur noch ein paar Jahre - wenn Du es nicht mitnimmst, könntest Du es final verpassen.

Empfehlung für Tagesausflüge:
1. Grünten - wie oben angesprochen die letzte Besuchsmöglichkeit vor dem Ende der ganzen Altanlagen.
2. Buronlifte Wertach mit Deutschlands zweitlängstem Schlepplift und sehr steilem zweitem Lift oben. Wirtschaftlich wacklig.
3. Pfronten/Breitenberg
4. Hündle/Thalkirchdorf

Jungholz, Großraum Oberstdorf/Kleinwalsertal und Steibis an Fasching für Tagesausflüge besser vermeiden. Notfalls lieber rodeln/schlitteln gehen am Imberger Horn in Hindelang oder am Mittag in Immenstadt.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Harzwinter für den Beitrag:
jwahl


Gleitweggleiter
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 159
Registriert: 20.01.2019 - 20:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal

Re: Skiurlaub am Oberjoch - Gebiete in der Region

Beitrag von Gleitweggleiter » 28.10.2019 - 14:33

Kleinwalsertal wenn überhaupt nur Samstags am Heuberg (ohne Skischulen) + ggf. Walmendingerhorn (aber ggf. mit Wartezeiten unten an der PB). Ansonsten bleiben eigentlich nur die etwas abgelegenen Schlepplifte im Tal (Schlössle, Hubertus, Maisäss, Wildental, Schwandlift,...), wenn einem so etwas gefällt (einmaliges Flair, aber für die meisten halt uninteressant).

Problematisch kann an schönen WEs neben der Parkplatzsituation der Tagesausflügler-Verkehr sein, keine Ahnung wie das unter der Woche in den Ferien ist.
2019/2020: 6 Tage - 5x Kleinwalsertal, 1x Fendels
2018/2019: 8 Tage - 4x Kleinwalsertal, 2x Hündle, 1x Venet, 1x Kitzbühel

jwahl
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4355
Registriert: 11.07.2002 - 01:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Skiurlaub am Oberjoch - Gebiete in der Region

Beitrag von jwahl » 08.12.2019 - 16:05

Aus terminlichen Gründen müssen wir den Urlaub eventuell auf die erste Osterferienwoche verlegen (ab dem 4. April). Wie sieht es dort denn in der Regel mit der Schneelage aus in der Region? Geht da überhaupt noch etwas?

Danke

Benutzeravatar
manitou
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1961
Registriert: 25.11.2009 - 13:22
Skitage 17/18: 19
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 181 Mal
Kontaktdaten:

Re: Skiurlaub am Oberjoch - Gebiete in der Region

Beitrag von manitou » 08.12.2019 - 22:04

Oberjoch hält bis Mitte April meist mit stark eingeschränktem Angebot noch durch, da Nordhang (ggf. nur noch Iseler). Tannheimer Tal ist i.d.R. vorbei - auch alle niedrigeren Skigebiete im Allgäu - d.h. alles was wir Dir zuvor empfohlen haben, kannst Du mehr oder weniger abhaken.
Oberstdorf/Kwt ist oben auf dem Berg offen mit viel Sulz, da überwiegend Südosthänge, Talabfahrten untere Sektion nur noch mit ?
Es kommt natürlich auch auf die Gesamtwetterverhältnisse/Schneelage an. Wenn Osterferien in Oberstdorf im April sind, ist die Buchungslage dort eher mäßig, d.h. man kann verallgemeinert sagen: Das Allgäu ist keine April-Skiregion.

Wenn DU nach Oberjoch willst, dann solte es bis Mitte März passieren.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor manitou für den Beitrag:
jwahl

Benutzeravatar
Bergfreund 122
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 176
Registriert: 19.02.2019 - 18:16
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 19
Skitage 19/20: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 125 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Skiurlaub am Oberjoch - Gebiete in der Region

Beitrag von Bergfreund 122 » 09.12.2019 - 07:23

Füssenerjöchle hätte als einziges noch bis mitte April offen. Aber für einen Urlaub trotz (wenn alle LIfte und Pisten offen sind) zu wenig. Entweder Oberstdorf und KLW ansonsten in Richtung Österreich.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Bergfreund 122 für den Beitrag:
jwahl
Ein perfekter Skitag sieht bei mir so aus:
!!!Hauptsache Skifahren!!! :D
Skitage 2019/2020 (12)
*Silvretta Montafon (1)* *Fellhorn Kanzelwand Walmendingerhorn (1)* *Bolsterlang (1)* *Schattwald(2)* * GO Bergbahnen (1)* * Balderschwang (1)* *Grüntenlifte (1)* *Serfaus Fiss Ladies (1)* *Füssener Jöchle (1)**Nesselwängle (1)* *Spieserlifte (1)*

Antworten

Zurück zu „Skigebiete in aller Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MarkusW und 11 Gäste