Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Skigebiete Interlaken

Allgemeine Diskussionen über Skigebiete weltweit
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
feldbergfan69
Massada (5m)
Beiträge: 11
Registriert: 01.12.2017 - 12:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Skigebiete Interlaken

Beitrag von feldbergfan69 » 11.11.2019 - 14:52

Hi.
Werde Mitte Dezember in Interlaken sein und würde gerne wissen welche Skigebiete auf
dem Weg dorthin in der Nähe liegen (von Basel aus kommend)
und welche Gebiete außer Grindelwald und Adelboden von Interlaken schnell erreichbar sind (max 45 Minuten).
Danke schon mal
feldbergfan69


Wurzelsepp
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 613
Registriert: 07.01.2014 - 00:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal

Re: Skigebiete Interlaken

Beitrag von Wurzelsepp » 11.11.2019 - 15:02

Auf dem Weg liegt vermutlich nichts, das mitte Dezember schon vernünftig geöffnet ist...

Von Interlaken aus: Meiringen - Hasliberg, Diemtigtal (klein, je nach Schneelage), Elsigen- Metschalp (klein aber fein). Gerade noch knapp in den 45 Minuten dürfte Saanenmöser/Schönried liegen.

Das war's dann auch schon...

feldbergfan69
Massada (5m)
Beiträge: 11
Registriert: 01.12.2017 - 12:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Skigebiete Interlaken

Beitrag von feldbergfan69 » 11.11.2019 - 15:09

Ok, danke.
Das Gebiet Saanenmöser/Schönried kannte ich noch nicht.

stockhorn
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 290
Registriert: 01.11.2015 - 12:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: Skigebiete Interlaken

Beitrag von stockhorn » 11.11.2019 - 16:00

Mürren mit Schilthorn!

feldbergfan69
Massada (5m)
Beiträge: 11
Registriert: 01.12.2017 - 12:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Skigebiete Interlaken

Beitrag von feldbergfan69 » 11.11.2019 - 16:07

Kann ich die gesamte Jungfrauregion an einem Tag machen oder
ist die zu Groß ?
Ich war noch nie in der Gegend.
Ich bevorzuge breite blaue und rote Pisten, was wäre da am besten ?

Benutzeravatar
gerrit
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2731
Registriert: 19.12.2004 - 18:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Niederösterreich
Hat sich bedankt: 113 Mal
Danksagung erhalten: 438 Mal

Re: Skigebiete Interlaken

Beitrag von gerrit » 11.11.2019 - 16:44

feldbergfan69 hat geschrieben:
11.11.2019 - 16:07
Kann ich die gesamte Jungfrauregion an einem Tag machen oder
ist die zu Groß ?
Ich war noch nie in der Gegend.
Ich bevorzuge breite blaue und rote Pisten, was wäre da am besten ?
Ich würde dafür 2-3 Tage einplanen, sonst wird´s stressig.
Daß wir echt waren, werde ich auch noch erfinden! (Josef Zoderer)

Erinnerungen: meine Berichte seit 2005 (bzw. 1983)

Riederalpfan2000
Massada (5m)
Beiträge: 75
Registriert: 24.03.2017 - 13:04
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 29
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Berner Oberland
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Kontaktdaten:

Re: Skigebiete Interlaken

Beitrag von Riederalpfan2000 » 11.11.2019 - 17:06

feldbergfan69 hat geschrieben:
11.11.2019 - 15:09
Ok, danke.
Das Gebiet Saanenmöser/Schönried kannte ich noch nicht.
Also Gstaad/Saanenland wird für 45 sehr knapp, eher über eine Std.
Einiges näher wäre wohl Adelboden/Lenk


stockhorn
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 290
Registriert: 01.11.2015 - 12:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: Skigebiete Interlaken

Beitrag von stockhorn » 11.11.2019 - 17:20

feldbergfan69 hat geschrieben:
11.11.2019 - 16:07
Kann ich die gesamte Jungfrauregion an einem Tag machen oder
ist die zu Groß ?
Ich war noch nie in der Gegend.
Ich bevorzuge breite blaue und rote Pisten, was wäre da am besten ?
Auf keinen Fall würde ich an einem Tag von der Mürrener Seite zur Wengener / Grindelwaldseite wechseln. Das braucht sehr viel Zeit.
Pistentechnisch ist der Riggli, Kandaher und Schiltgrat in Mürren sicherlich ideal für Dich geeignet...

Alles um den Männlichen fällt auch in diese Kategorie...

Benutzeravatar
Mt. Cervino
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3154
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 126 Mal
Danksagung erhalten: 280 Mal

Re: Skigebiete Interlaken

Beitrag von Mt. Cervino » 11.11.2019 - 17:31

Von Interlaken sind es nach Zweisimmen Gstaad/Saanenland sind ca. 50 min wenn du am nächsten Punkt (Zweisimmen) einsteigst.
Nach Beatenberg sind es von Interlaken aus nur gut 20 min. Das Skigebiet hat aber nur 2 oder 3 Lifte und ich weiß auch nicht ob das schon Mitte Dezember offen ist.
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (FR) / Valberg (FR) / Rosiere-Thuile (IT/FR) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/FR)

Wurzelsepp
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 613
Registriert: 07.01.2014 - 00:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal

Re: Skigebiete Interlaken

Beitrag von Wurzelsepp » 11.11.2019 - 19:13

Das wird kaum offen haben, das ist ein "Hardcore-Sonnenhang"...

Grössere Gebiete damit:
Meiringen - Hasliberg
Jungfrauregion (da sind gut 3 Tage machbar: 1x First, 1x Männlichen/Kleine Scheidegg, 1x Mürren)
Adelboden-Lenk (1x Hauptgebiet, 1x Elsigen-Metsch)
Saanenmöser/Schönried

PS: Genau diese 4 Skigebiete sind auch im "Top4-Skipass" drin, eine Saisonkarte für 666 Franken. Ab ca 14 Tagen dürfte er sich lohnen.

feldbergfan69
Massada (5m)
Beiträge: 11
Registriert: 01.12.2017 - 12:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Skigebiete Interlaken

Beitrag von feldbergfan69 » 11.11.2019 - 19:16

Super, das hilft mir etwas weiter.
Werde wohl Adelboden, Meiringen und zwei Tage Jungfrau machen.
Danke Euch

Benutzeravatar
Reto
Massada (5m)
Beiträge: 52
Registriert: 05.10.2016 - 17:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Mellingen Ag
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Skigebiete Interlaken

Beitrag von Reto » 12.11.2019 - 11:58

Die Axalp hat eventuell Wochenendbetrieb.

In die Anreise könnte man Engelberg einplanen oder eventuell die Melchseefrut

feldbergfan69
Massada (5m)
Beiträge: 11
Registriert: 01.12.2017 - 12:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Skigebiete Interlaken

Beitrag von feldbergfan69 » 12.11.2019 - 12:59

Also Axalp ist mir zu klein aber Engelberg wäre eine Idee.
Ich könnte mir aber vorstellen das es in Engelberg an einem Sonntag sehr voll sein wird ?


waikiki83
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 353
Registriert: 20.02.2013 - 20:31
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Skigebiete Interlaken

Beitrag von waikiki83 » 12.11.2019 - 14:25

feldbergfan69 hat geschrieben:
12.11.2019 - 12:59
Also Axalp ist mir zu klein aber Engelberg wäre eine Idee.
Ich könnte mir aber vorstellen das es in Engelberg an einem Sonntag sehr voll sein wird ?
Ist wahrscheinlich Geschmacksache, aber ich würde die Gebiete im Berner Oberland (Jungfrauregion, Meiringen und Adelboden-Lenk) Engelberg vorziehen. Wenn du blaue und rote Pisten magst, wirst du dich in Meiningen und der Lenk sehr wohlfühlen, auch Gstaad/Schönried, wäre dann noch eine Option.

Benutzeravatar
Reto
Massada (5m)
Beiträge: 52
Registriert: 05.10.2016 - 17:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Mellingen Ag
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Skigebiete Interlaken

Beitrag von Reto » 12.11.2019 - 14:32

Kommt wohl etwas darauf an ob die anderen in der Zentralschweiz auch offen haben. mommentan siehts ja diesbezüglich gut aus .
Engelberg wird dann sicher alles offen haben von daher verteilt es sich sicher gut. und viele haben es ja an den Dezember Sonntagen stressig mit einkaufen :biggrin:

Wurzelsepp
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 613
Registriert: 07.01.2014 - 00:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal

Re: Skigebiete Interlaken

Beitrag von Wurzelsepp » 12.11.2019 - 16:07

Engelberg ist halt einfach sehr schattig im Dezember/Januar... dazu kommt, dass es nicht wirklich "auf dem Weg" von Basel nach Interlaken liegt.

feldbergfan69
Massada (5m)
Beiträge: 11
Registriert: 01.12.2017 - 12:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Skigebiete Interlaken

Beitrag von feldbergfan69 » 12.11.2019 - 16:12

Sehr schattig mag ich überhaupt nicht.
Ich werde wahrscheinlich Hasliberg auf dem Hinweg machen, zwei Tage Jungfrau und einen Tag Adelboden.

Ach ja, im Februar Plane ich evtl. nach Klosters zu fahren, was gibt es den da in der Nähe ?
Habe jetzt an Malbun gedacht auf dem Hinweg und vielleicht noch Pizol.

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 12383
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 95
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 731 Mal
Danksagung erhalten: 3064 Mal

Re: Skigebiete Interlaken

Beitrag von ski-chrigel » 12.11.2019 - 19:40

feldbergfan69 hat geschrieben:
12.11.2019 - 16:12
Sehr schattig mag ich überhaupt nicht.
Ich werde wahrscheinlich Hasliberg auf dem Hinweg machen, zwei Tage Jungfrau und einen Tag Adelboden.

Ach ja, im Februar Plane ich evtl. nach Klosters zu fahren, was gibt es den da in der Nähe ?
Habe jetzt an Malbun gedacht auf dem Hinweg und vielleicht noch Pizol.
Von Engelberg würde ich Dir aufgrund Deiner Wünsche dringend abraten. Zu schattig, an Wochenenden zu voll, kaum Pisten die Deinen Bedürfnissen entsprechen. Und erst noch oft miserabel präpariert. Da wirst Du mit dem Hasliberg deutlich besser bedient sein, genügend Schnee vorausgesetzt, da sehr sonnig und nicht überall ausreichend beschneit.

Auf dem Hinweg nach Klosters bietet sich Grüsch-Danusa an, ist aber schon sehr klein. Da würde ich Pizol vorziehen. Oder mit wenig Umweg natürlich auch Laax und Lenzerheide-Arosa. Beide um Welten spannender als Pizol und Grüsch-Danusa.
2019/20:95Tg:31xLaax,9xKlewen,4xA’matt,7xH’tux,4xDolo,3xSölden,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,23xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

feldbergfan69
Massada (5m)
Beiträge: 11
Registriert: 01.12.2017 - 12:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Skigebiete Interlaken

Beitrag von feldbergfan69 » 20.11.2019 - 14:02

Danke für die Tipps.
Wie ist das Gebiet Melchensee Frutt in Bezug auf blaue Pisten ?
Also ich meine richtige Pisten, keine Ziehwege.
Ist ja auch nicht allzu weit weg von Interlaken.


Benutzeravatar
Schneegott
Massada (5m)
Beiträge: 57
Registriert: 03.12.2018 - 00:04
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Skigebiete Interlaken

Beitrag von Schneegott » 20.11.2019 - 15:02

Das Gebiet Melchsee-frutt ist in zwei Teile geteilt. Die Erzegg/Balmeregghorn Seite hat viele schöne blaue und einfache rote Pisten. Dort bist du sicher gut aufgehoben. Die andere Seite (Bonistock) ist relativ steil mit rot/schwarz. Ausser der Talabfahrt gibt es keine nennenswerten Ziehwege. Die Querung über den See ist manchmal noch mühsam.

Hoffe konnte dir weiterhelfen.

feldbergfan69
Massada (5m)
Beiträge: 11
Registriert: 01.12.2017 - 12:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Skigebiete Interlaken

Beitrag von feldbergfan69 » 19.12.2019 - 15:56

Hallo.
Danke für eure Hinweise.
Ich war vom 15-18 Dezember zuerst in Hasliberg dann in Grindelwald
und wollte zuletzt noch nach Adelboden .
Leider war Adelboden am Dienstag komplett gesperrt sowie auch Engelberg und Grindelwald.
Die Pisten in Grindelwald sowie Hasliberg haben mir nicht zugesagt, viele Ziehwege
mit Schiebestücken , wenig Schnee mit teilweise Gras und Steinen auf der Piste in Grindelwald.
Wenig Lifte geöffnet durch die Schneelage und den starken Wind.
Alles sehr enttäuschend.

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 12383
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 95
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 731 Mal
Danksagung erhalten: 3064 Mal

Re: Skigebiete Interlaken

Beitrag von ski-chrigel » 19.12.2019 - 18:57

Naja. Vor dem Schneemangel im Hasliberg hatte ich Dich gewarnt. Hier nicht, aber andernorts oft erwähnt habe ich auch die vielen Ziehwege am Hasliberg. In Adelboden wärst Du diesbezüglich auch nicht glücklich geworden.
Für den anhaltenden und extrem starken Föhn kann keiner was. Dumme Woche erwischt.
2019/20:95Tg:31xLaax,9xKlewen,4xA’matt,7xH’tux,4xDolo,3xSölden,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,23xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg


Antworten

Zurück zu „Skigebiete in aller Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Biggilino und 6 Gäste