Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Todtnauberg / Feldberg

Allgemeine Diskussionen über Skigebiete weltweit
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Benutzeravatar
Aeternus
Massada (5m)
Beiträge: 56
Registriert: 12.10.2016 - 13:20
Skitage 17/18: 10
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bad Honnef
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Todtnauberg / Feldberg

Beitrag von Aeternus » 03.12.2019 - 12:41

Moin,

planen momentan zwischen den Feiertagen Weihnachten 26.12 - 29.12 Neujahr ein 2-3 Tage Ski Kurzurlaub im Schwarzwald zu machen. Klar wenn genug Schnee liegt.
Gibt es da sonst irgendwas besonders zu beachten? Ist das Skigebiet in den Tage überfüllt oder geht es so?
Wo quartiert man sich am besten ein um die Skigebiete relativ problemlos zu erreichen?

Danke.
2011 Stubaital, 2015 u 2016 Sölden, 2017 St. Anton am Arlberg, 2018 Stubaital/Zillertal-Arena/Montafon, 2019 KWT


marso
Massada (5m)
Beiträge: 22
Registriert: 28.05.2016 - 19:56
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Todtnauberg / Feldberg

Beitrag von marso » 05.12.2019 - 12:06

Wenn die Bedingungen passen - und eigentlich auch wenn sie nicht so richtig passen - ist in der Zeit die Hölle los: Insbesondere am Feldberg, aber auch in Todtnauberg. Sollte es genügend Schnee geben, würde ich mir an Eurer Stelle unbedingt überlegen, anstelle der beiden einen oder zwei Tag nach Wieden/Münstertal zu fahren. Das ist (bei ausreichender Schneelage) nach dem Feldberg sicher das beste, was der Schwarzwald zu bieten hat. - Außerdem immer noch ein Geheimtipp und meine absolute Empfehlung an Wochenende bzw. wenn alle Ferien haben.
-> https://www.skilifte-muenstertal-wieden.de
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor marso für den Beitrag:
Aeternus

Benutzeravatar
Harzwinter
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2914
Registriert: 10.03.2004 - 19:58
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 23
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ettlingen
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 154 Mal

Re: Todtnauberg / Feldberg

Beitrag von Harzwinter » 05.12.2019 - 23:01

:ja:
Das ist so zu bestätigen. Menzenschwand ist auch gut für einen halben oder Dreivierteltag und nicht so voll.
Aeternus hat geschrieben:
03.12.2019 - 12:41
Wo quartiert man sich am besten ein um die Skigebiete relativ problemlos zu erreichen?
Unterkünfte mit guter Lage und gutem Preis-Leistungs-Verhältnis sind im Südschwarzwald für den genannten Zeitraum längst ausgebucht (wenn Du 2019 meinst und nicht 2020). Mit Glück profitierst Du von Kurzfriststornierungen, egal wo. Restzimmer bieten die einschlägigen Buchungsportale.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Harzwinter für den Beitrag:
Aeternus

Benutzeravatar
Aeternus
Massada (5m)
Beiträge: 56
Registriert: 12.10.2016 - 13:20
Skitage 17/18: 10
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bad Honnef
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Todtnauberg / Feldberg

Beitrag von Aeternus » 06.12.2019 - 08:05

@marso
danke für den Tipp, werde es definitiv anschauen, das Skigebiet habe ich gar nicht gesehen... wir waren noch nie im Schwarzwald Ski fahren :D
da uns hier im Rheinland nur Sauerland bleibt und über die Feiertage mehr als voll ist. Bin ich nach der Entfernung gegangen und da sind mir die zwei ins Auge gesprungen.

@Harzwinter
geht schon um 2019, nee so weit im Voraus würde ich im Schwarzwald nichts buchen, da es mit dem Schnee echt mau werden kann, oder?
soll ja ein Kurztrip werden und mit ging es um die Ortschaft von der halt die beide Skigebiete gut erreichbar sind. Das die guten u preiswerten Unterkünfte weg sind ist mir schon klar.

hmm evtl. müssen wir doch noch weiter nach Österreich fahren .... :naja:
2011 Stubaital, 2015 u 2016 Sölden, 2017 St. Anton am Arlberg, 2018 Stubaital/Zillertal-Arena/Montafon, 2019 KWT

Benutzeravatar
Harzwinter
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2914
Registriert: 10.03.2004 - 19:58
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 23
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ettlingen
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 154 Mal

Re: Todtnauberg / Feldberg

Beitrag von Harzwinter » 06.12.2019 - 17:09

Ja, um 2016 herum gab es im Südschwarzwald zwei gänzlich schneelose Weihnachtsferien nacheinander. Davor seit 2003 nicht und in den letzten beiden Wintern auch nicht mehr. Das Ausbleiben von Schnee war zwangsläufig sehr schlecht für den Schwarzwälder Wintertourismus ... dieses Risiko besteht im Mittelgebirge leider immer.

Benutzeravatar
albe-fr
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 244
Registriert: 01.10.2018 - 23:15
Skitage 17/18: 59
Skitage 18/19: 48
Skitage 19/20: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal
Kontaktdaten:

Re: Todtnauberg / Feldberg

Beitrag von albe-fr » 06.12.2019 - 18:00

Das wesentliche wurde ja schon geschrieben.... ich kann bestätigen, entweder es gibt über Weihnachten im Schwarzwald Mäßige Bedingungen (2018 war zumindest verregnet...) oder die Lifte sind gnadenlos überfüllt, das fängt fuer mich dann an, wenn ich länger anstehe als ich abfahre. Wenn du das Sauerland kennst, rechne mit schlimmerem, denn die Lifte im Schwarzwald haben im Vergleich bei weitem nicht die Kapazität. Neben dem schon genannten Gebiet Muenstertal-Wieden sei noch der Lift am Stollenbach als Ausweichsmoeglichkeit genannt.

Ich würde mich ja wenn Richtung Alpen orientieren. Wenn es Schwarzwald sein soll, dann achte auf eine Unterkunft, die dir die Hochschwarzwald-Card bietet, dann stehst du wenigstens kostenlos an....
I love the smell of napalm in the morning

Benutzeravatar
Aeternus
Massada (5m)
Beiträge: 56
Registriert: 12.10.2016 - 13:20
Skitage 17/18: 10
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bad Honnef
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Todtnauberg / Feldberg

Beitrag von Aeternus » 07.12.2019 - 20:39

noch schlimmer 8O im Sauerland steht man zum Teil 30 Min an einem Lift an ....
okay, dann bleibt wirklich Österreich über ... hätte nicht gedacht, dass dort so voll wird.
Wie sieht es über Karneval dort aus? vermutlich nicht besser ....
2011 Stubaital, 2015 u 2016 Sölden, 2017 St. Anton am Arlberg, 2018 Stubaital/Zillertal-Arena/Montafon, 2019 KWT


Benutzeravatar
Christian Heinrich
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 391
Registriert: 03.01.2006 - 15:55
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 19
Skitage 19/20: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Lörrach (294m)
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

Re: Todtnauberg / Feldberg

Beitrag von Christian Heinrich » 07.12.2019 - 21:10

Die Skigebiete im Schwarzwald sind eben vor allem Naherholungsgebiete. Sprich: Haben die örtlichen Kinder Ferien, ist oben viel los. Sind Werktage, hat man das Gebiet fast für sich allein. In den Fasnetsferien (die gibt es offiziell nicht in BW, aber praktisch jede Schule legt die beweglichen Ferientage dorthin...) ist m.E. etwas weniger los, meist sind auch die Bedingungen besser. Es ist eben ein Mittelgebirge, sicher kann man sich mit den Bedinungen nie sein.
30 Minuten steht man aber im Normalfall auch über Silvester nicht an. Außer bei Ausfällen von Liften bin ich auch an Spitzentage noch nie über 15 Minuten angestanden.

Wie man dem Trubel auch entgehen kann: Gleich zur Liftöffnung an den Feldberg oder nach Todtnauberg und dann, wenn es zu voll wird, wechseln. Weniger besuchte Alternativen, die mit demselben Skipass genutzt werden können (Achtung! in Todtnauberg sollte man dann nach dem Skipass Liftverbund Feldberg fragen, sonst erhält man den etwas billigeren Ortspass, der nicht am Feldberg geht), sind Muggenbrunn, der Belchen und Menzenschwand. Stollenbach ist ab Todtnauberg recht umständlich zu fahren. Mein Tipp ist Menzenschwand: Nur zwei Lifte, aber viele Pistenvarianten, schöne Landschaft und kaum Wartezeiten (ich hatte noch nie mehr als 2 Minuten...).
Bergsport ist kein Sport, sondern eine Lebenseinstellung.
_______
Skisaison 2019/20:
4x Saas-Fee, 1x Grimentz-Zinal, 1x Vercorin

Benutzeravatar
lxj200
Massada (5m)
Beiträge: 83
Registriert: 13.03.2016 - 10:46
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Todtnauberg / Feldberg

Beitrag von lxj200 » 08.12.2019 - 07:49

Wichtig für euch zu wissen, die ihr sonst an im Sauerland unterwegs seid.
Hier im Schwarzwald hat nur der Feldberg ein paar einzelne Sessellifte.
Alle anderen Skigebiete haben fast ausschließlich Schlepplifte.
Ich würde auch 2 Stunden mehr Anfahrt in Kauf nehmen und in die Schweiz oder Österreich ein kleines Gebiet nehmen. Geringere Anstehzeiten meinst überall Sessellifte und die beschneiung die das Wort verdient.
Ich geh auch gerne mal an den Feldberg. Aber meist nur für 3 Stunden. Und dann direkt auf 8:15 oder so. Da die Lifte bereits 8:30 Uhr alle laufen am Wochenende obwohl offizieller Start erst um 9 ist.
Die ersten 1-2 stunden sind dann noch okay. Danach ist Chaos.

Benutzeravatar
albe-fr
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 244
Registriert: 01.10.2018 - 23:15
Skitage 17/18: 59
Skitage 18/19: 48
Skitage 19/20: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal
Kontaktdaten:

Re: Todtnauberg / Feldberg

Beitrag von albe-fr » 09.12.2019 - 11:55

lxj200 hat geschrieben:
08.12.2019 - 07:49
Ich geh auch gerne mal an den Feldberg.
ich auch, aber eigentlich nur unter der Woche vormittags... und dann parke ich meist am Stollenbach.
I love the smell of napalm in the morning

Benutzeravatar
Aeternus
Massada (5m)
Beiträge: 56
Registriert: 12.10.2016 - 13:20
Skitage 17/18: 10
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bad Honnef
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Todtnauberg / Feldberg

Beitrag von Aeternus » 10.12.2019 - 14:09

Thx @ All,

habt sehr gut geholfen.. mal schauen ob Schwarz Wald wird oder nicht, evtl. dann doch in der Karnevalszeit.
2011 Stubaital, 2015 u 2016 Sölden, 2017 St. Anton am Arlberg, 2018 Stubaital/Zillertal-Arena/Montafon, 2019 KWT

Antworten

Zurück zu „Skigebiete in aller Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 9 Gäste