Alpinforum Karriere


Techniker gesucht: Alle Infos findest du HIER

Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Wo man trotz Pandemie noch bzw. wieder (liftunterstützt) Skifahren kann ..

Allgemeine Diskussionen über Skigebiete weltweit
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Online
Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 18573
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 71
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 404 Mal
Danksagung erhalten: 1596 Mal
Kontaktdaten:

Wo man trotz Pandemie noch bzw. wieder (liftunterstützt) Skifahren kann ..

Beitrag von starli » 22.03.2020 - 11:03

Mal eine kleine Aufstellung der Länder, deren beneidenswerte Bewohner trotz der weltweiten Covid-Pandemie glücklicherweise noch Ski fahren dürfen, zumindest heute Stand 22.3.2020:

- Schweden -> https://www.snorapporten.se/
- Finnland (freiwillig einige geschlossen, andere folgen am 27/28.3.) -> https://www.ski.fi/
- Schottland (evtl. 22.3. letzter Tag)
- Ukraine
- Bosnien-Herzegowina
- Türkei
- Russland
- Aserbaidschan
- Kasachstan (evtl. teilweise)
- Japan

(Für die meisten von uns wird es aufgrund Aus- oder Einreiserestriktionen schwierig bis unmöglich sein, diese Länder zu erreichen; Schweden dürfte dank offener Grenzen und Fährverbindung aus Deutschland aber noch möglich sein; ich darf dank der speziellen Tiroler Quarantänemaßnahmen leider mindestens bis Ostermontag nicht ausreisen :( )

Da ich nicht alle Länder+Regionen weltweit durchgesehen hab, hier noch die Länder, wo derzeit kein Skifahren möglich ist:
- Italien
- Österreich (seit 16.3.)
- Frankreich
- Schweiz
- Liechtenstein
- Slowenien
- Deutschland
- Niederlande
- Belgien
- England+Wales (seit 21.3.)
- Dänemark
- Norwegen (dzt. befristet bis 26.3., Verlängerung möglich)
- Island (seit 20.3.)
- Spanien
- Portugal
- Griechenland (seit 14.3.)
- Zypern
- Nordmazedonien
- Bulgarien (seit 17.3.)
- Serbien (seit 20.3.)
- Montenegro (eh kein Schnee)
- Kroatien (eh kein Schnee)
- Rumänien
- Slowakei
- Polen
- Tschechien
- Armenien
- Kirgisistan
- Georgien (seit 17.3.)
- Libanon (seit 11.3.)
Zuletzt geändert von starli am 04.05.2020 - 19:15, insgesamt 4-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor starli für den Beitrag (Insgesamt 3):
MichiMediEumel153Stani
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692


Benutzeravatar
MichiMedi
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1007
Registriert: 06.09.2019 - 17:02
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 18
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 590 Mal
Danksagung erhalten: 219 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wo man trotz Pandemie noch skifahren kann ..

Beitrag von MichiMedi » 22.03.2020 - 11:53

Danke für die Auflistung, hier im Alpinforum!

Bei Skiresort gibt es auch regelmäßig aktuelle Infos zu offenen Skigebieten.

Das aktuell größte Gebiet ist Äre in Schweden mit 91 Pistenkilometern. Danach kommen Russland und Japan, wo es aktuell jedoch leider schwierig sein dürfe hinzukommen.

Nach Schweden dürfe aus Deutschland noch gerade so gehen, man sollte aber beachten dass die Einreise nach Mecklenburg-Vorpommern für touristische Zwecke nicht mehr erlaubt ist, was zum Problem werden könnte, wenn man über die falsche Straße in das Bundesland fährt.
Für die Freiheit! :bindafür:

Besuchte Skigebiete:
-Deutschland: Fellhorn, Ofterschwang/Bolsterlang, Balderschwang, Imberg/Hündle, Grasgehren
-Österreich: Arlberg, Serfaus, Ischgl, Sölden, Saalbach, Kitzbühel, Wilder Kaiser, Zillertal Arena, Mayrhofen, Kaltenbach, Gurgl, Silvretta Montafon, Damüls-Mellau, Hochötz/Kühtai, Stubaier Gletscher, Pitztaler Gletscher/Rifflsee, Kaunertaler Gletscher, Steinplatte, St. Johann Tirol, Hochzeiger, Brandnertal, Golm, Gargellen, Sonnenkopf, Diedamskopf, Laterns, Bödele, Hochhäderich, Pettneu
-Schweiz: Arosa Lenzerheide, Laax, Davos Klosters, Adelboden, Gstaad/Glacier 3000, Flumserberg, Pizol, Malbun (FL), Sedrun/Disentis, Savognin, Brigels
-Frankreich: Les Trois Vallees, Les Portes du Soleil, Paradiski, Espace Killy
-Italien: Gröden/Alta Badia/Val di Fassa/Arabba, Kronplatz, Lagazuoi/Cinque Torri, Meran
-Sonstige: Skihalle Dubai, Skihalle Tamworth
Sommerberichte: Stubaital, Paznauntal, Kasprowy Wierch, Teide Teneriffa

Benutzeravatar
biauwe.de
Massada (5m)
Beiträge: 111
Registriert: 11.10.2012 - 10:27
Skitage 17/18: 22
Skitage 18/19: 57
Skitage 19/20: 69
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 59368
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wo man trotz Pandemie noch skifahren kann ..

Beitrag von biauwe.de » 22.03.2020 - 13:07

Heute in Vemdalen
Dateianhänge
P1090646.jpg
P1090646.jpg (157.3 KiB) 4238 mal betrachtet
P1090647.jpg
P1090647.jpg (142.7 KiB) 4238 mal betrachtet
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor biauwe.de für den Beitrag:
MichiMedi
Gruß Uwe.

Benutzeravatar
MichiMedi
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1007
Registriert: 06.09.2019 - 17:02
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 18
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 590 Mal
Danksagung erhalten: 219 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wo man trotz Pandemie noch skifahren kann ..

Beitrag von MichiMedi » 22.03.2020 - 13:12

biauwe.de hat geschrieben:
22.03.2020 - 13:07
Heute in Vemdalen
Jetzt bin ich neidisch! Bitte noch einen Bilder Bericht schreiben, dann fahren wir alle im Geiste mit! :D Bist du jetzt noch angereist?
Für die Freiheit! :bindafür:

Besuchte Skigebiete:
-Deutschland: Fellhorn, Ofterschwang/Bolsterlang, Balderschwang, Imberg/Hündle, Grasgehren
-Österreich: Arlberg, Serfaus, Ischgl, Sölden, Saalbach, Kitzbühel, Wilder Kaiser, Zillertal Arena, Mayrhofen, Kaltenbach, Gurgl, Silvretta Montafon, Damüls-Mellau, Hochötz/Kühtai, Stubaier Gletscher, Pitztaler Gletscher/Rifflsee, Kaunertaler Gletscher, Steinplatte, St. Johann Tirol, Hochzeiger, Brandnertal, Golm, Gargellen, Sonnenkopf, Diedamskopf, Laterns, Bödele, Hochhäderich, Pettneu
-Schweiz: Arosa Lenzerheide, Laax, Davos Klosters, Adelboden, Gstaad/Glacier 3000, Flumserberg, Pizol, Malbun (FL), Sedrun/Disentis, Savognin, Brigels
-Frankreich: Les Trois Vallees, Les Portes du Soleil, Paradiski, Espace Killy
-Italien: Gröden/Alta Badia/Val di Fassa/Arabba, Kronplatz, Lagazuoi/Cinque Torri, Meran
-Sonstige: Skihalle Dubai, Skihalle Tamworth
Sommerberichte: Stubaital, Paznauntal, Kasprowy Wierch, Teide Teneriffa

Online
Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 18573
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 71
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 404 Mal
Danksagung erhalten: 1596 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wo man trotz Pandemie noch skifahren kann ..

Beitrag von starli » 22.03.2020 - 13:19

MichiMedi hat geschrieben:
22.03.2020 - 11:53
Nach Schweden dürfe aus Deutschland noch gerade so gehen, man sollte aber beachten dass die Einreise nach Mecklenburg-Vorpommern für touristische Zwecke nicht mehr erlaubt ist, was zum Problem werden könnte, wenn man über die falsche Straße in das Bundesland fährt.
Ein Transit bzw. eine Durchfahrt wird aber meist toleriert, soweit ich das in anderen Fällen hier und da mal gelesen hab.
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

Online
Benutzeravatar
GIFWilli59
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3177
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 36
Skitage 19/20: 32
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen/Mainfranken
Hat sich bedankt: 1496 Mal
Danksagung erhalten: 758 Mal

Re: Wo man trotz Pandemie noch skifahren kann ..

Beitrag von GIFWilli59 » 22.03.2020 - 13:22

starli hat geschrieben:
22.03.2020 - 11:03
- Österreich (seit 16.3.)
[…]
- Deutschland
Wenn du es so genau nimmst, dann musst du bei Deutschland noch "seit 17.3." ergänzen ;-)
Letztes geöffnetes Skigebiet war Oberwiesenthal im Erzgebirge.

gfm49
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1306
Registriert: 11.02.2009 - 19:41
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 207 Mal

Re: Wo man trotz Pandemie noch skifahren kann ..

Beitrag von gfm49 » 22.03.2020 - 14:28

MichiMedi hat geschrieben:
22.03.2020 - 11:53
Das aktuell größte Gebiet ist Äre in Schweden mit 91 Pistenkilometern.
siehe SZ: "Das nächste Ischgl": https://www.sueddeutsche.de/panorama/co ... -1.4853632
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor gfm49 für den Beitrag (Insgesamt 2):
icedteaKris


Benutzeravatar
MichiMedi
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1007
Registriert: 06.09.2019 - 17:02
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 18
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 590 Mal
Danksagung erhalten: 219 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wo man trotz Pandemie noch skifahren kann ..

Beitrag von MichiMedi » 22.03.2020 - 14:38

gfm49 hat geschrieben:
22.03.2020 - 14:28
MichiMedi hat geschrieben:
22.03.2020 - 11:53
Das aktuell größte Gebiet ist Äre in Schweden mit 91 Pistenkilometern.
siehe SZ: "Das nächste Ischgl": https://www.sueddeutsche.de/panorama/co ... -1.4853632
Ich, als Rucksack-Skifahrer one Apres Ski, wäre schon lange vor Ort, wenn das nicht 2300km mit dem Auto entfernt wäre...
Für die Freiheit! :bindafür:

Besuchte Skigebiete:
-Deutschland: Fellhorn, Ofterschwang/Bolsterlang, Balderschwang, Imberg/Hündle, Grasgehren
-Österreich: Arlberg, Serfaus, Ischgl, Sölden, Saalbach, Kitzbühel, Wilder Kaiser, Zillertal Arena, Mayrhofen, Kaltenbach, Gurgl, Silvretta Montafon, Damüls-Mellau, Hochötz/Kühtai, Stubaier Gletscher, Pitztaler Gletscher/Rifflsee, Kaunertaler Gletscher, Steinplatte, St. Johann Tirol, Hochzeiger, Brandnertal, Golm, Gargellen, Sonnenkopf, Diedamskopf, Laterns, Bödele, Hochhäderich, Pettneu
-Schweiz: Arosa Lenzerheide, Laax, Davos Klosters, Adelboden, Gstaad/Glacier 3000, Flumserberg, Pizol, Malbun (FL), Sedrun/Disentis, Savognin, Brigels
-Frankreich: Les Trois Vallees, Les Portes du Soleil, Paradiski, Espace Killy
-Italien: Gröden/Alta Badia/Val di Fassa/Arabba, Kronplatz, Lagazuoi/Cinque Torri, Meran
-Sonstige: Skihalle Dubai, Skihalle Tamworth
Sommerberichte: Stubaital, Paznauntal, Kasprowy Wierch, Teide Teneriffa

Benutzeravatar
Radim
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1347
Registriert: 27.09.2006 - 22:33
Skitage 17/18: 4
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 4
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ostrava (CZ)
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 93 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wo man trotz Pandemie noch skifahren kann ..

Beitrag von Radim » 22.03.2020 - 14:41

- Slowakei (seit 13.3.)
- Tschechien (seit 14.3.)
Seilbahnen in Tschechien - alles über Seilbahnen in Tschechien

Lift-World.info - alles über Lifte

Benutzeravatar
albe-fr
Wurmberg (971m)
Beiträge: 987
Registriert: 01.10.2018 - 23:15
Skitage 17/18: 59
Skitage 18/19: 48
Skitage 19/20: 26
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 371 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wo man trotz Pandemie noch skifahren kann ..

Beitrag von albe-fr » 22.03.2020 - 14:43

MichiMedi hat geschrieben:
22.03.2020 - 14:38
Ich, als Rucksack-Skifahrer one Apres Ski, wäre schon lange vor Ort, wenn das nicht 2300km mit dem Auto entfernt wäre...
dann flieg doch bitte: https://flights.app.goo.gl/U6qCj
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor albe-fr für den Beitrag (Insgesamt 3):
markusNeandertalerKris
I love the smell of napalm in the morning

Benutzeravatar
biauwe.de
Massada (5m)
Beiträge: 111
Registriert: 11.10.2012 - 10:27
Skitage 17/18: 22
Skitage 18/19: 57
Skitage 19/20: 69
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 59368
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wo man trotz Pandemie noch skifahren kann ..

Beitrag von biauwe.de » 22.03.2020 - 16:14

MichiMedi hat geschrieben:
22.03.2020 - 13:12
Jetzt bin ich neidisch! Bitte noch einen Bilder Bericht schreiben, dann fahren wir alle im Geiste mit! :D Bist du jetzt noch angereist?
Unser Reisebericht mit 61 Skitagen 2019/20
Und er ist noch nicht zu Ende geschrieben.

https://www.ski-web24.de/reisen/2019-20 ... /frame.htm

Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor biauwe.de für den Beitrag (Insgesamt 3):
Snowworld-WarthStanistarli
Gruß Uwe.

Benutzeravatar
Pancho
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2626
Registriert: 03.02.2013 - 13:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Heidelberg
Hat sich bedankt: 1495 Mal
Danksagung erhalten: 1701 Mal

Re: Wo man trotz Pandemie noch skifahren kann ..

Beitrag von Pancho » 22.03.2020 - 16:56

albe-fr hat geschrieben:
22.03.2020 - 14:43
MichiMedi hat geschrieben:
22.03.2020 - 14:38
Ich, als Rucksack-Skifahrer one Apres Ski, wäre schon lange vor Ort, wenn das nicht 2300km mit dem Auto entfernt wäre...
dann flieg doch bitte: https://flights.app.goo.gl/U6qCj
Wollen wir als Crowdfunding-Projekt ein Flugticket finanzieren...? ;D :biggrin: :wink:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Pancho für den Beitrag:
markus
Sehenswerte Standortbestimmung zur Coronakrise:
https://youtu.be/3z0gnXgK8Do

Benutzeravatar
albe-fr
Wurmberg (971m)
Beiträge: 987
Registriert: 01.10.2018 - 23:15
Skitage 17/18: 59
Skitage 18/19: 48
Skitage 19/20: 26
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 371 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wo man trotz Pandemie noch skifahren kann ..

Beitrag von albe-fr » 22.03.2020 - 16:58

Pancho hat geschrieben:
22.03.2020 - 16:56
albe-fr hat geschrieben:
22.03.2020 - 14:43
MichiMedi hat geschrieben:
22.03.2020 - 14:38
Ich, als Rucksack-Skifahrer one Apres Ski, wäre schon lange vor Ort, wenn das nicht 2300km mit dem Auto entfernt wäre...
dann flieg doch bitte: https://flights.app.goo.gl/U6qCj
Wollen wir als Crowdfunding-Projekt ein Flugticket finanzieren...? ;D :biggrin: :wink:
ich geb 10 EUR dazu 8)
I love the smell of napalm in the morning


Benutzeravatar
icedtea
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1941
Registriert: 23.10.2018 - 13:40
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rhein-Main-Tiefebene
Hat sich bedankt: 1803 Mal
Danksagung erhalten: 858 Mal

Re: Wo man trotz Pandemie noch skifahren kann ..

Beitrag von icedtea » 22.03.2020 - 16:59

albe-fr hat geschrieben:
22.03.2020 - 16:58
Pancho hat geschrieben:
22.03.2020 - 16:56
albe-fr hat geschrieben:
22.03.2020 - 14:43


dann flieg doch bitte: https://flights.app.goo.gl/U6qCj
Wollen wir als Crowdfunding-Projekt ein Flugticket finanzieren...? ;D :biggrin: :wink:
ich geb 10 EUR dazu 8)
Ich glaube nicht, dass er finanzielle Probleme hat :wink:
Wo ich schon war:
Hochzeiger (1989), Ski-Zillertal 3000 außer Gletscher (viele Jahre ab 1993 :wink:), Kronplatz (2006), Söllereck (2008), Hauser Kaibling (2009 und 2014), Wildkogel (2010 - 2012), Maiskogel, Pass Thurn/Resterhöhe; Schmittenhöhe (2013), Hochzillertal/Hochfügen, Spieljoch (2016 - 2019), Alpendorf/Wagrain/Flachau (2015 und 2018), Damüls/Mellau (2017), Planai/Hochwurzen (2019), Willingen (2019), Schnalstaler Gletscher (2019), Laax, Silvretta-Montafon, Brandnertal, Golm (2020)
Was als nächstes kommt: :?: vielleicht St. Moritz

Benutzeravatar
Pancho
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2626
Registriert: 03.02.2013 - 13:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Heidelberg
Hat sich bedankt: 1495 Mal
Danksagung erhalten: 1701 Mal

Re: Wo man trotz Pandemie noch skifahren kann ..

Beitrag von Pancho » 22.03.2020 - 17:05

icedtea hat geschrieben:
22.03.2020 - 16:59
albe-fr hat geschrieben:
22.03.2020 - 16:58
Pancho hat geschrieben:
22.03.2020 - 16:56


Wollen wir als Crowdfunding-Projekt ein Flugticket finanzieren...? ;D :biggrin: :wink:
ich geb 10 EUR dazu 8)
Ich glaube nicht, dass er finanzielle Probleme hat :wink:
Jeder hat seinen Preis. Man muss vielleicht größer denken. Wir sammeln richtig viel Kohle, finanzieren den kompletten Urlaub samt Taschengeld,...

...dafür das Flugticket oneway... ;D
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Pancho für den Beitrag (Insgesamt 5):
icedteamarkusSkikaiserchristopher91Kris
Sehenswerte Standortbestimmung zur Coronakrise:
https://youtu.be/3z0gnXgK8Do

Benutzeravatar
albe-fr
Wurmberg (971m)
Beiträge: 987
Registriert: 01.10.2018 - 23:15
Skitage 17/18: 59
Skitage 18/19: 48
Skitage 19/20: 26
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 371 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wo man trotz Pandemie noch skifahren kann ..

Beitrag von albe-fr » 22.03.2020 - 17:09

Pancho hat geschrieben:
22.03.2020 - 17:05
...dafür das Flugticket oneway... ;D
das senkt den Preis nur marginal: https://flights.app.goo.gl/PBqh5

...aber du meinst sicher ist sicher :lol:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor albe-fr für den Beitrag:
Pancho
I love the smell of napalm in the morning

Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4398
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Wo man trotz Pandemie noch skifahren kann ..

Beitrag von Stani » 22.03.2020 - 20:29

biauwe.de hat geschrieben:
22.03.2020 - 16:14
MichiMedi hat geschrieben:
22.03.2020 - 13:12
Jetzt bin ich neidisch! Bitte noch einen Bilder Bericht schreiben, dann fahren wir alle im Geiste mit! :D Bist du jetzt noch angereist?
Unser Reisebericht mit 61 Skitagen 2019/20
Und er ist noch nicht zu Ende geschrieben.

https://www.ski-web24.de/reisen/2019-20 ... /frame.htm

Bild
https://www.ski-web24.de/reisen/2019-20_winterreise/frame.htm hat geschrieben:Aus einem Bericht im Internet erfahren wir, dass Schweden völlig anders mit der Pandemie umgeht als die meisten Länder in Europa. Hier wird nicht die Wirtschaft auf's Spiel gesetzt, sondern das öffentliche Leben geht fast normal weiter.

Personen mit Corona-Symptomen melden sich bei einer Hotline und werden dann getestet. Wer medizinische Hilfe braucht, bekommt sie und alle anderen kurieren sich zu Hause aus. Die Regale in den Geschäften sind nicht leer gekauft und niemand verhält sich panisch.
^^ so kann man auch machen :!: :idea: :top:
Zuletzt geändert von maba04 am 22.03.2020 - 21:27, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Zitate korrigiert.

Benutzeravatar
Pancho
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2626
Registriert: 03.02.2013 - 13:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Heidelberg
Hat sich bedankt: 1495 Mal
Danksagung erhalten: 1701 Mal

Re: Wo man trotz Pandemie noch skifahren kann ..

Beitrag von Pancho » 22.03.2020 - 22:00

Stani hat geschrieben:
22.03.2020 - 20:29
https://www.ski-web24.de/reisen/2019-20_winterreise/frame.htm hat geschrieben: (…)
Wer medizinische Hilfe braucht, bekommt sie und alle anderen kurieren sich zu Hause aus.
(...)
^^ so kann man auch machen :!: :idea: :top:
Einfach mal als Kontrast dazu:
https://www.sueddeutsche.de/panorama/coronavirus-are-schweden-skigebiet-1.4853632 hat geschrieben:Schon jetzt, sagte die Ärztin, sei die kleine Krankenstation von Åre am Rande ihrer Kapazitäten. "Wir müssen den Zustrom von Touristen in die Berge definitiv stoppen", hatte sie schon am Freitag verlangt.
(…)
Es ist ein dünn besiedeltes Gebiet, die Bergregion an der Grenze zu Norwegen, weit weg von den Metropolen, weit weg von den notwendigen medizinischen Kapazitäten. Und dabei meldete der schwedische Rundfunk am Sonntag, dass selbst in Stockholm die Intensivstationen jetzt schon fast voll seien.
Sehenswerte Standortbestimmung zur Coronakrise:
https://youtu.be/3z0gnXgK8Do

Online
Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 18573
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 71
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 404 Mal
Danksagung erhalten: 1596 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wo man trotz Pandemie noch skifahren kann ..

Beitrag von starli » 22.03.2020 - 22:29

albe-fr & Pancho: Wer sind jetzt hier die Trolle?!!

--
biauwe.de hat geschrieben:
22.03.2020 - 16:14

Unser Reisebericht mit 61 Skitagen 2019/20
Und er ist noch nicht zu Ende geschrieben.
Den Winter über in Skandinavien im Wohnmobil und das als Rentner, respekt. Aber heuer die richtige Gegend ausgesucht.
.. und wie ich sehe, auch Mörsjödeli-Tunnbrödchips-Fan? :)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor starli für den Beitrag:
MichiMedi
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692


Benutzeravatar
Pancho
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2626
Registriert: 03.02.2013 - 13:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Heidelberg
Hat sich bedankt: 1495 Mal
Danksagung erhalten: 1701 Mal

Re: Wo man trotz Pandemie noch skifahren kann ..

Beitrag von Pancho » 22.03.2020 - 23:10

starli hat geschrieben:
22.03.2020 - 22:29
albe-fr & Pancho: Wer sind jetzt hier die Trolle?!!
Gut, MichiMedi haben wir ein bisschen verladen, sorry, aber der hat ja auch quer durch alle Themen mit seinen Heldentaten geprahlt, ob passend oder nicht. Aber richtig, das war etwas trollig, sorry.

Zu meinem letzten Beitrag steh ich aber.

Das Thema heißt "Wo man trotz Pandemie noch skifahren kann...".

Man könnte den Eindruck gewinnen, in Schweden sei das problemlos möglich. Ich mache nochmals durch die Zitate aus dem vorher schon verlinkten Artikel deutlich, dass angesichts eines scheinbar gerade zusammen brechenden Gesundheitssystems das vielleicht möglicherweise doch nicht so problemlos ist.

Ich habe nur die Informationen bereit gestellt, völlig ohne Zeigefinger. Jeder kann sich selbst nun eine Meinung bilden. Geht also mit dem Thema und dem Sinn des Forums vollkommen d'accord.

Hast Du vor die Reise anzutreten?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Pancho für den Beitrag:
Skikaiser
Sehenswerte Standortbestimmung zur Coronakrise:
https://youtu.be/3z0gnXgK8Do

Benutzeravatar
wellblech
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 598
Registriert: 23.04.2008 - 19:15
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 1
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 33415 Verl
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Wo man trotz Pandemie noch skifahren kann ..

Beitrag von wellblech » 23.03.2020 - 07:34

Ergänzung zur Überschrift:

"Wo man in der Welt zur Zeit Skifahren gehen sollte".

NIRGENDWO!

Bleibt zu Hause, dann haben wir als eine Chance irgendwann gesund Ski fahren zu können. Mit dem sympathischen Opa auf der Hütte etc.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor wellblech für den Beitrag (Insgesamt 2):
SkikaiserMichi_Bln
Saison 18/19: Winterberg, Pitztal, Garmisch, Zugspitze, Saalbach

Wenn das Leben nicht so schön wäre...

Rüganer
Olymp (2917m)
Beiträge: 2934
Registriert: 04.02.2007 - 21:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Insel Rügen
Hat sich bedankt: 663 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Re: Wo man trotz Pandemie noch skifahren kann ..

Beitrag von Rüganer » 23.03.2020 - 11:46

starli hat geschrieben:
22.03.2020 - 13:19
MichiMedi hat geschrieben:
22.03.2020 - 11:53
Nach Schweden dürfe aus Deutschland noch gerade so gehen, man sollte aber beachten dass die Einreise nach Mecklenburg-Vorpommern für touristische Zwecke nicht mehr erlaubt ist, was zum Problem werden könnte, wenn man über die falsche Straße in das Bundesland fährt.
Ein Transit bzw. eine Durchfahrt wird aber meist toleriert, soweit ich das in anderen Fällen hier und da mal gelesen hab.
Bitte bleibt, da wo ihr seid, wir haben schon genug Infizierte , fast alle durch den Skiurlaub.

Und durch solche Posts müssen wohl die Massnahmen noch strenger werden.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Rüganer für den Beitrag:
Skikaiser

Online
Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 18573
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 71
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 404 Mal
Danksagung erhalten: 1596 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wo man trotz Pandemie noch skifahren kann ..

Beitrag von starli » 23.03.2020 - 12:06

^ Das wär in etwa so, als würdet ihr in einem Topic, in dem es um die besten Freeride-Spots geht, schreiben, man solle nicht freeriden, weil es genug Lawinentote gibt ..
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor starli für den Beitrag (Insgesamt 4):
RüganerMichiMediextremecarvermiki
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

Benutzeravatar
albe-fr
Wurmberg (971m)
Beiträge: 987
Registriert: 01.10.2018 - 23:15
Skitage 17/18: 59
Skitage 18/19: 48
Skitage 19/20: 26
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 371 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wo man trotz Pandemie noch skifahren kann ..

Beitrag von albe-fr » 23.03.2020 - 12:14

starli hat geschrieben:
23.03.2020 - 12:06
^ Das wär in etwa so, als würdet ihr in einem Topic, in dem es um die besten Freeride-Spots geht, schreiben, man solle nicht freeriden, weil es genug Lawinentote gibt ..
...und vermutlich täte ich das auch, wenn jemand den thread mit "wir haben hier nen affengeilen 5er, aber nichts los und alles Safe" starten wuerde.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor albe-fr für den Beitrag (Insgesamt 3):
PanchoGIFWilli59Schusseligkite
I love the smell of napalm in the morning

Benutzeravatar
Highlander
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 956
Registriert: 24.03.2012 - 04:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 519 Mal
Danksagung erhalten: 315 Mal

Re: Wo man trotz Pandemie noch skifahren kann ..

Beitrag von Highlander » 23.03.2020 - 12:36

Stani hat geschrieben:
22.03.2020 - 20:29
biauwe.de hat geschrieben:
22.03.2020 - 16:14
MichiMedi hat geschrieben:
22.03.2020 - 13:12
Jetzt bin ich neidisch! Bitte noch einen Bilder Bericht schreiben, dann fahren wir alle im Geiste mit! :D Bist du jetzt noch angereist?
Unser Reisebericht mit 61 Skitagen 2019/20
Und er ist noch nicht zu Ende geschrieben.

https://www.ski-web24.de/reisen/2019-20 ... /frame.htm

Bild
https://www.ski-web24.de/reisen/2019-20_winterreise/frame.htm hat geschrieben:Aus einem Bericht im Internet erfahren wir, dass Schweden völlig anders mit der Pandemie umgeht als die meisten Länder in Europa. Hier wird nicht die Wirtschaft auf's Spiel gesetzt, sondern das öffentliche Leben geht fast normal weiter.

Personen mit Corona-Symptomen melden sich bei einer Hotline und werden dann getestet. Wer medizinische Hilfe braucht, bekommt sie und alle anderen kurieren sich zu Hause aus. Die Regale in den Geschäften sind nicht leer gekauft und niemand verhält sich panisch.
^^ so kann man auch machen :!: :idea: :top:
das stimmt nicht ganz...
mein Arbeitgeber ist eine schwedische Firma mit Sitz in Stockholm und mehreren Werken in Schweden.
Die Frima hat weltweit Homeoffice verordnet, auch in Schweden...

Von staatlicher Seite kommt bisher sehr wenig, das stimmt... aber bei den aktuellen Infektionszahlen dort, ist man in den Alpen auch noch ski gefahren ...
Das Thema wird dort schon auch noch hochkochen.. keine Sorge...
nur wenn sie schlau wären, würden sie es jetzt bereits tun, damit es gar nicht erst die Ausmaße annimmt, wie im restlichen Europa...


Antworten

Zurück zu „Skigebiete in aller Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste