Wo man trotz Pandemie noch bzw. wieder (liftunterstützt) Skifahren kann ..

Allgemeine Diskussionen über Skigebiete weltweit
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Gleitweggleiter
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 442
Registriert: 20.01.2019 - 20:45
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 6
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 353 Mal
Danksagung erhalten: 223 Mal

Re: Wo man trotz Pandemie noch bzw. wieder (liftunterstützt) Skifahren kann ..

Beitrag von Gleitweggleiter » 18.12.2020 - 15:26

Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Gleitweggleiter für den Beitrag:
beatle
2019/2020: 8 Tage - 6x Kleinwalsertal, 1x Fendels, 1x Skijuwel
2018/2019: 8 Tage - 4x Kleinwalsertal, 2x Hündle, 1x Venet, 1x Kitzbühel


Benutzeravatar
Timob
Massada (5m)
Beiträge: 46
Registriert: 10.08.2020 - 14:01
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 14
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Wo man trotz Pandemie noch bzw. wieder (liftunterstützt) Skifahren kann ..

Beitrag von Timob » 18.12.2020 - 16:13

aber es ist ein bisschen riskant, trotzdem zu gehen, oder?

bayer
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 423
Registriert: 21.08.2006 - 12:38
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: weiden 430m üN
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Wo man trotz Pandemie noch bzw. wieder (liftunterstützt) Skifahren kann ..

Beitrag von bayer » 18.12.2020 - 18:31

@Gleitweggleiter
Danke für den Zeitungsbericht!

Benutzeravatar
tschurl
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 173
Registriert: 25.11.2016 - 16:43
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 4
Skitage 20/21: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wo man trotz Pandemie noch bzw. wieder (liftunterstützt) Skifahren kann ..

Beitrag von tschurl » 18.12.2020 - 18:32

Gute Nachrichten!

:arrow: Die Skigebiete in Österreich dürfen trotz Lockdown am 24.12. öffnen! Neue Einschränkungen sind unter anderem das Tragen von FFP2-Masken in Gondeln. Weitere können von den Bundesländern je nach Infektionsgeschehen vorgenommen werden.

Quelle: aktuelle Pressekonferenz der Bundesregierung
Plan 2020/21: Kasberg?, Gaißau-Hintersee?, Kitzsteinhorn?...
2020/21: Kitzsteinhorn, Hauser Kaibling/Planai...
2019/20: Riesneralm, Feuerkogel, Tauplitz, Kitzsteinhorn
2018/19: Galsterberg, Hochficht, Werfenweng, Filzmoos, Dachsteingletscher, Loser, Hochkar, Schlossalm - Stubnerkogel, Sportgastein, Kitzsteinhorn

Mehr gibts auf Instagram: Bild

Online
Benutzeravatar
Radim
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1401
Registriert: 27.09.2006 - 22:33
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 4
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ostrava (CZ)
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 135 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wo man trotz Pandemie noch bzw. wieder (liftunterstützt) Skifahren kann ..

Beitrag von Radim » 20.12.2020 - 10:17

In Tschechien sind seit 18., bzw. 19.12. ca. 34 Skigebiete geöffnet: Klínovec, Boží Dar-Novako, Mědenec-Alšovka, Bublava, Potůčky, Severák, Spindlermühle, Černá hora, Pec pod Sněžkou, Malá Úpa, Mladé Buky, Deštné v O.h.-Marta, Deštné v O.h-Šerlišský Mlýn, Říčky v O.h. (mit alten Kapellenbahn), Kopřivná, Karlov pod Pradědem-Myšák, Karlov pod Pradědem-Express, Lipová-Lázeňský vrch, Ramzová, Branná, Hrubá Voda, Vaňkův kopec, Bílá, Mezivodí, Karolinka, Monínec, Lipno, Zadov, Žel. Ruda-Špičák, Žel. Ruda-Nad nádražím, Žel. Ruda-Samoty, Kvilda, Stupava, Chotouň

Meistens aber nur 1 Anlage mit 1 Piste.
Zuletzt geändert von Radim am 21.12.2020 - 09:13, insgesamt 1-mal geändert.
Seilbahnen in Tschechien - alles über Seilbahnen in Tschechien

Lift-World.info - alles über Lifte

Online
sheridan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 365
Registriert: 06.01.2020 - 22:12
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 30
Skitage 20/21: 13
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Wo man trotz Pandemie noch bzw. wieder (liftunterstützt) Skifahren kann ..

Beitrag von sheridan » 20.12.2020 - 20:21

starli hat geschrieben:
18.12.2020 - 00:03
Hab mich mal ein bisschen in die aktuellen norwegischen Bedingungen eingelesen ...

.. es scheint keine Maskenpflicht beim Skifahren zu geben, nur Abstand (1-2m) und es wird darauf bestanden, dass man die Lifte nicht mit Fremden benutzt (also nur mit Personen des selben Haushalts oder eben alleine). Überhaupt scheint man in Norwegen der Meinung zu sein, dass Abstandhalten viel besser als Masketragen ist und Masketragen das Abstandhalten nicht ersetzen kann.

- Einreisende aller Länder mit > 20 Infizierten / 100.000 in den letzten 14 (!) Tagen brauchen einen negativen Covid-Test vor Einreise und müssen sich trotzdem 10 Tage in Quarantäne begeben. Wenn man keine Unterkunft hat, wird man beim Grenzübertritt wohl einem Quarantäne-Hotel zugeteilt. Das kostet dann 500,- NOK (ca. 50,- €) pro Tag für Vollpension. Jeder, der schon mal in Norwegen war, weiß, dass man um den Preis kaum ein Hotel (und schon gar nicht mit Vollpension) bekommt - der Staat übernimmt die restlichen Kosten. Somit zwar umständlich, aber immerhin nicht unmöglich und es könnte schlimmer sein.
Ist nur ziemlich finster in Norwegen um diese Jahreszeit. 500 NOK/Tag ist spottbillig, das sind ein Drittel der tatsächlichen Kosten. Für Geschäftsreisende ist der Preis 1500/Tag. Aber trotzdem sind 10 Tage "Knast" schon hart. Ich hätte mir eher Schweden vorgestellt, ist aber dummerweise auch auf der Schweizer Quarantäne-Liste gelandet ab 28.12.
Ich hab aber zum Glück noch das Wallis als Option.
20/21: Verbier, Saas Fee, Parsenn, Flumserberg, Ovronnaz, Corviglia, Samnaun, Hohsaas, Jakobshorn, Scuol, Airolo, Klewenalp

Benutzeravatar
biauwe.de
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 125
Registriert: 11.10.2012 - 10:27
Skitage 18/19: 57
Skitage 19/20: 69
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 59368
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wo man trotz Pandemie noch bzw. wieder (liftunterstützt) Skifahren kann ..

Beitrag von biauwe.de » 20.12.2020 - 21:59

sheridan hat geschrieben:
20.12.2020 - 20:21
Ist nur ziemlich finster in Norwegen um diese Jahreszeit.
Deswegen müssen sie ihre Pisten beleuchten :D

Bild
Gruß Uwe.


Rolf_BN
Massada (5m)
Beiträge: 36
Registriert: 25.10.2013 - 04:43
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Wo man trotz Pandemie noch bzw. wieder (liftunterstützt) Skifahren kann ..

Beitrag von Rolf_BN » 27.12.2020 - 20:00

Im Wallis sind die Skigebiete geöffnet. Die Schweizer passen gut auf, dass die Masken richtig sitzen und Abstände eingehalten werden. Klappt ganz gut. Die Restaurants sind seit heute geschlossen, und die Leute stehen mit ihren Getränken und Speisen jetzt draußen vor der Tür. Das Infektionsrisiko ist erfolgreich minimiert. 99 Prozent der Skifahrer sind Einheimische, aber es gibt auch einige wenige Deutsche, Holländer, Franzosen, während die Briten verschwunden sind.

Semako
Massada (5m)
Beiträge: 24
Registriert: 02.12.2017 - 15:58
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien/Küb
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wo man trotz Pandemie noch bzw. wieder (liftunterstützt) Skifahren kann ..

Beitrag von Semako » 29.12.2020 - 14:25

Bin heute Vormittag am Stuhleck gefahren. Wetter und Pisten sehr schön, aber die Maske... unerträglich. Sobald ich die Maske aufsetze, beschlagen Brille und Skibrille, vollständig, sodass ich kaum etwas sehe. Ich hab deshalb nicht nur einmal in den Fangzäunen zur Spurtrennung in den Liftstationen "eingefädelt". Und schnell feucht wurde die Maske auch durch Atem und mir ins Gesicht fliegenden Schnee, was auch nicht gerade angenehm war. Ich war echt kurz davor, die Maske einfach abzunehmen und ohne Maske weiterzufahren.

Wie macht ihr das mit der Maske, wie verhindert ihr das Beschlagen von Brille und Skibrille?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Semako für den Beitrag:
xX_Kilian01_Xx

Benutzeravatar
Volker_Racho
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 303
Registriert: 28.09.2009 - 19:59
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Lofer im schönen Pinzgau
Hat sich bedankt: 95 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal

Re: Wo man trotz Pandemie noch bzw. wieder (liftunterstützt) Skifahren kann ..

Beitrag von Volker_Racho » 29.12.2020 - 16:12

Semako hat geschrieben:
29.12.2020 - 14:25
Wie macht ihr das mit der Maske, wie verhindert ihr das Beschlagen von Brille und Skibrille?
Maske mit extra Band um den Hals (nicht um die Ohren) dann Buff drüber. Beides zusammen hoch schieben im Lift, ggf Brille drüber klemmen, dann hält es auch bei der Abfahrt, wo ich es manchmal oben gelassen hab, wenn es kalt war. Beschlagen ist da nix, evtl. liegt’s an der Brille?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Volker_Racho für den Beitrag:
Skitobi

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 13843
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 101
Skitage 20/21: 64
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 1198 Mal
Danksagung erhalten: 5006 Mal

Re: Wo man trotz Pandemie noch bzw. wieder (liftunterstützt) Skifahren kann ..

Beitrag von ski-chrigel » 29.12.2020 - 19:20

Mir beschlägt die Sonnenbrille (ich fahre nur bei Schneefall mit Skibrille) auch, sobald ich anhalte. Deshalb ziehe ich die Brille beim Anhalten vor dem Lift sofort ab, halte sie neben dem Stock in der Hand und ziehe sie erst wieder beim Abfahren an der Bergstation an. Oder wenn es warm ist, ist die Alternative, den Helm an der Talstation abzuziehen, an den Ellbogen zu hängen und die Brille auf den Kopf zu setzen.
Funktioniert für mich tip top so und das nehme ich gerne in Kauf, wenn dafür die Skigebiete offen bleiben.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag (Insgesamt 2):
WhistlercarverBergwanderer
2020/21:64Tg:9xLHA,9xDavos,8xH’tux,7xEngadin,6xA’matt,5xKlewen,5xLaax,4xSFee,3xTitlis,2xZermatt,2xSölden,1xPitz,1xKauni,2xSkitouren
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSöld,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSöld,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSöld,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitzt,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeig,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSöld,je6x3V,Enga,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitz,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg 2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

hch
Brocken (1142m)
Beiträge: 1208
Registriert: 13.04.2019 - 19:16
Skitage 18/19: 101
Skitage 19/20: 114
Skitage 20/21: 50
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 409 Mal

Re: Wo man trotz Pandemie noch bzw. wieder (liftunterstützt) Skifahren kann ..

Beitrag von hch » 29.12.2020 - 19:32

Brille hoch, Buff rauf, fertig. Die FFP2 Maske ist zum aufsetzen recht nervig, also Lifte möglichst vermeiden wo es nötig ist. Ansonsten anhalten und im Stillstand wechseln, wofür zumindest ich auch die Handschuhe ausziehen muss.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor hch für den Beitrag:
Whistlercarver

Benutzeravatar
Af
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8398
Registriert: 30.01.2004 - 18:11
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Tirol
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Wo man trotz Pandemie noch bzw. wieder (liftunterstützt) Skifahren kann ..

Beitrag von Af » 30.12.2020 - 09:32

Also meine Skibrille beschlägt trotz FFP2 nicht.... und für den Sonnenschutz habe ich eine Magnet Wechselscheibe in der Brusttasche.

z.B. beim Rodeln hab ich die FFP2 komplett aufgelassen. Ist überhaupt kein Problem...
2011: HtPgWmSflSjZaSwHfAbHfHtSjKiKiKiKiHtSöSöSö
2012: HtSöSöSwZaWmWsRoSwRoRoAlHtRoAhStjRoSö
2013: KrIsRaWmRkBxAbAbAbAbAbRaRoTx
2014: MkRo
2015: KiSpRoRoRoZu
2016: RaClRoHtSö
2017: RaLaWsJoTx
2018: ClRaLaBaSwAlRaBaLaMuRaRa
2019: RaLaLaRaRaLaRaTx - Corona shutdown
2020: AlSwPeSwSwSw


bayer
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 423
Registriert: 21.08.2006 - 12:38
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: weiden 430m üN
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Wo man trotz Pandemie noch bzw. wieder (liftunterstützt) Skifahren kann ..

Beitrag von bayer » 01.01.2021 - 12:55

Die Skigebiete in der Slowakei sind von 1.1. bis 24.1. geschlossen.............

Benutzeravatar
biauwe.de
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 125
Registriert: 11.10.2012 - 10:27
Skitage 18/19: 57
Skitage 19/20: 69
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 59368
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wo man trotz Pandemie noch bzw. wieder (liftunterstützt) Skifahren kann ..

Beitrag von biauwe.de » 03.01.2021 - 19:14

Tänndalen, Schweden
Nach zwei Wochen mehr oder weniger bedecktem Himmel heute ein traumhafter Wintertag. Das stimmungsvolle Licht ist es, was uns immer wieder nach Skandinavien lockt. Wir haben aktuell -23°C.
Unbenannt.JPG
Unbenannt.JPG (88.45 KiB) 1359 mal betrachtet
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor biauwe.de für den Beitrag (Insgesamt 5):
PanchofreeriderinSnowworld-WarthstarliSkikaiser
Gruß Uwe.

Benutzeravatar
Pancho
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3410
Registriert: 03.02.2013 - 13:21
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Heidelberg
Hat sich bedankt: 1982 Mal
Danksagung erhalten: 2167 Mal

Re: Wo man trotz Pandemie noch bzw. wieder (liftunterstützt) Skifahren kann ..

Beitrag von Pancho » 03.01.2021 - 19:19

Wow. Mach doch beim Kalender-Fotowettbewerb hier mit... :top: :top:
„Wenn ich wüsste, dass morgen die Skisaison abgesagt wird, würde ich heute meine Ski wachsen.“

Den Missbrauch von bekannten Zitaten stoppen!!!

Sehenswerte Einschätzung zur Corona-Pandemie

Benutzeravatar
biauwe.de
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 125
Registriert: 11.10.2012 - 10:27
Skitage 18/19: 57
Skitage 19/20: 69
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 59368
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wo man trotz Pandemie noch bzw. wieder (liftunterstützt) Skifahren kann ..

Beitrag von biauwe.de » 14.01.2021 - 11:57

Kleines Skigebiet in Lofsdalen, Schweden.
Alles offen.
P1140828.jpg
P1140828.jpg (390.55 KiB) 650 mal betrachtet
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor biauwe.de für den Beitrag (Insgesamt 2):
turmsPancho
Gruß Uwe.

Benutzeravatar
Pancho
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3410
Registriert: 03.02.2013 - 13:21
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Heidelberg
Hat sich bedankt: 1982 Mal
Danksagung erhalten: 2167 Mal

Re: Wo man trotz Pandemie noch bzw. wieder (liftunterstützt) Skifahren kann ..

Beitrag von Pancho » 14.01.2021 - 12:09

Wenn Du einen blauen Ignis triffst, aus dem es streng riecht - das ist einer aus dem Forum. :D
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Pancho für den Beitrag (Insgesamt 4):
turmsbiauwe.deschafrueggmarkus
„Wenn ich wüsste, dass morgen die Skisaison abgesagt wird, würde ich heute meine Ski wachsen.“

Den Missbrauch von bekannten Zitaten stoppen!!!

Sehenswerte Einschätzung zur Corona-Pandemie

Benutzeravatar
Pancho
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3410
Registriert: 03.02.2013 - 13:21
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Heidelberg
Hat sich bedankt: 1982 Mal
Danksagung erhalten: 2167 Mal

Re: Wo man trotz Pandemie noch bzw. wieder (liftunterstützt) Skifahren kann ..

Beitrag von Pancho » 14.01.2021 - 17:05

Pancho hat geschrieben:
14.01.2021 - 12:09
Wenn Du einen blauen Ignis triffst, aus dem es streng riecht - das ist einer aus dem Forum. :D
Ich wurde per PN dankenswerterweise darauf aufmerksam gemacht, dass dieser Beitrag möglicherweise eine Grenze überschreitet (nicht von starli).

Ich möchte klarstellen, dass das nicht so gemeint ist. Ich habe mit starlis meine Hühnchen gerupft, dieser Gag ist derb, aber darüber könnte ich im umgekehrten Fall, würde er über mich gemacht werden, lachen können.

Es muss nicht jeder meinen Humor teilen, sollte ich damit verletzend rüberkommen, sei hiermit gesagt, dass das nicht so gemeint ist. Es riecht in meinem Auto auch streng, da reicht es schon, wenn ich die Schuhe nach Skifahren ausziehe.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Pancho für den Beitrag:
molotov
„Wenn ich wüsste, dass morgen die Skisaison abgesagt wird, würde ich heute meine Ski wachsen.“

Den Missbrauch von bekannten Zitaten stoppen!!!

Sehenswerte Einschätzung zur Corona-Pandemie


Jan Tenner
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1099
Registriert: 21.02.2018 - 17:10
Skitage 18/19: 11
Skitage 19/20: 7
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 274 Mal
Danksagung erhalten: 1169 Mal

Re: Wo man trotz Pandemie noch bzw. wieder (liftunterstützt) Skifahren kann ..

Beitrag von Jan Tenner » 14.01.2021 - 17:25

Ich finde es immerhin beruhigend, dass du deine Skischuhe ausziehst, bevor du mit dem Auto losfährst :mrgreen:

Benutzeravatar
Pancho
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3410
Registriert: 03.02.2013 - 13:21
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Heidelberg
Hat sich bedankt: 1982 Mal
Danksagung erhalten: 2167 Mal

Re: Wo man trotz Pandemie noch bzw. wieder (liftunterstützt) Skifahren kann ..

Beitrag von Pancho » 14.01.2021 - 17:29

Jan Tenner hat geschrieben:
14.01.2021 - 17:25
Ich finde es immerhin beruhigend, dass du deine Skischuhe ausziehst, bevor du mit dem Auto losfährst :mrgreen:
Nicht immer... :oops: :oops:

(Automatik - und kurze Strecken auf Parkplatz fahr ich schon mal mit)
„Wenn ich wüsste, dass morgen die Skisaison abgesagt wird, würde ich heute meine Ski wachsen.“

Den Missbrauch von bekannten Zitaten stoppen!!!

Sehenswerte Einschätzung zur Corona-Pandemie

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 19160
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 104
Skitage 20/21: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Koralpe/Unterwegs
Hat sich bedankt: 671 Mal
Danksagung erhalten: 2103 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wo man trotz Pandemie noch bzw. wieder (liftunterstützt) Skifahren kann ..

Beitrag von starli » 14.01.2021 - 19:48

In Lofsdalen werd ich voraussichtlich am Samstag auch einen Zwischenstopp zum Ski fahren einlegen, ist ja quasi um die Ecke von Idre hier.

(Ein bisschen Käsespätzle-Geruch ist tatsächlich immer noch im Auto, obwohl ich ja seit ca. 1 Woche nicht mehr im Auto schlafe + koche. Gegen stinkende Skischuhe hab ich aber ein Rezept, wie schon mal gesagt: Alle paar Tage einen Tropfen Lavendelöl. Und ich kann auch mit dem Schalter in Skischuhen fahren.)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor starli für den Beitrag:
Pancho
- NEU: Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2019-30.9.2020 (104 Tage, 66 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

Benutzeravatar
biauwe.de
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 125
Registriert: 11.10.2012 - 10:27
Skitage 18/19: 57
Skitage 19/20: 69
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 59368
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wo man trotz Pandemie noch bzw. wieder (liftunterstützt) Skifahren kann ..

Beitrag von biauwe.de » 15.01.2021 - 15:51

Wir haben heute einen 8 Tage Skipass für Lofsdalen gekauft.
Wetter soll ja so bleiiben.
IMG_5682.jpg
IMG_5682.jpg (507.83 KiB) 109 mal betrachtet
Gruß Uwe.


Antworten

Zurück zu „Skigebiete in aller Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste