Wo man trotz Pandemie noch bzw. wieder (liftunterstützt) Skifahren kann ..

Allgemeine Diskussionen über Skigebiete weltweit
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Benutzeravatar
MichiMedi
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1225
Registriert: 06.09.2019 - 17:02
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 18
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 760 Mal
Danksagung erhalten: 259 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wo man trotz Pandemie noch bzw. wieder (liftunterstützt) Skifahren kann ..

Beitrag von MichiMedi » 27.05.2020 - 19:50

ski-chrigel hat geschrieben:
27.05.2020 - 19:41
Ich sage es nicht so gerne, aber j-d-s hatte zumindest für die Schweizer Bergbahnen Recht.
In den aller meisten Punkten stimmst du ja inhaltlich zu, auch was z.B. die Verbindung von Skigebieten, Komfort von Seilbahnen, das freiheitliche Wirtschaftssystem, etc. angeht. Ich frag mich dann, warum du dich trotzdem am allgemeinen j-d-s Bashing beteiligst, wenn du doch siehst, dass das nur von der inhaltlich gegenüberliegenden Seite verwendet wird, um deren Positionen zu festigen?
Für die Freiheit! :bindafür:

Besuchte Skigebiete:
-Deutschland: Fellhorn, Ofterschwang/Bolsterlang, Balderschwang, Imberg/Hündle, Grasgehren
-Österreich: Arlberg, Serfaus, Ischgl, Sölden, Saalbach, Kitzbühel, Wilder Kaiser, Zillertal Arena, Mayrhofen, Kaltenbach, Gurgl, Silvretta Montafon, Damüls-Mellau, Hochötz/Kühtai, Stubaier Gletscher, Pitztaler Gletscher/Rifflsee, Kaunertaler Gletscher, Steinplatte, St. Johann Tirol, Hochzeiger, Brandnertal, Golm, Gargellen, Sonnenkopf, Diedamskopf, Laterns, Bödele, Hochhäderich, Pettneu, Pfänder
-Schweiz: Arosa Lenzerheide, Laax, Davos Klosters, Adelboden, Gstaad/Glacier 3000, Flumserberg, Pizol, Malbun (FL), Sedrun/Disentis, Savognin, Brigels
-Frankreich: Les Trois Vallees, Les Portes du Soleil, Paradiski, Espace Killy
-Italien: Gröden/Alta Badia/Val di Fassa/Arabba, Kronplatz, Lagazuoi/Cinque Torri, Meran
-Sonstige: Skihalle Dubai, Skihalle Tamworth
Sommerberichte: Stubaital, Paznauntal, Kasprowy Wierch, Teide Teneriffa, Muttersberg


Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 13912
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 101
Skitage 20/21: 70
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 1206 Mal
Danksagung erhalten: 5074 Mal

Re: Wo man trotz Pandemie noch bzw. wieder (liftunterstützt) Skifahren kann ..

Beitrag von ski-chrigel » 27.05.2020 - 20:02

In den genannten Themen stimmt das, und da bin ich ja sogar oft mit Dir einig, aber sonst bei weiiiiiiiitem nicht. Bitte sag‘s mir dann, wenn ich nicht mehr realisiere, dass ich Klowasser trinke... ;-)
2020/21:70Tg:9xLHA,9xDavos,8xH’tux,8xLaax,8xKlewen,7xEngadin,6xA’matt,4xSFee,3xTitlis,2xZermatt,2xSölden,1xPitz,1xKauni,2xSkitouren
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSöld,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSöld,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSöld,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitzt,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeig,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSöld,je6x3V,Enga,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitz,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg 2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
icedtea
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2699
Registriert: 23.10.2018 - 13:40
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 13
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rhein-Main-Tiefebene
Hat sich bedankt: 2666 Mal
Danksagung erhalten: 1227 Mal

Re: Wo man trotz Pandemie noch bzw. wieder (liftunterstützt) Skifahren kann ..

Beitrag von icedtea » 27.05.2020 - 20:25

Ich beteilige mich jetzt mal am Harmonieclub :wink:

Maskenpflicht im Freien und damit auch in einer SB ohne oder mit offener Haube finde ich auch überflüssig.

PBs etc. wie den ÖPNV zu behandeln macht Sinn; momentan würde ich mir selbst in einem vollen Gefährt wahrscheinlich noch eine Maske anziehen, auch wenn sie nicht vorgeschrieben ist. Und wenn sie nicht vorgeschrieben ist, würde ich auch niemanden kritisieren, der keine auf hat.

Und je eher der Sch... so weit zurückgegangen ist, dass man wirklich davon ausgehen kann, dass die Zurückverfolgung funktioniert, umso besser. Die Zahlen in AT und CH sollten das schon hergeben, in DE in Teilen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor icedtea für den Beitrag (Insgesamt 2):
Chechristopher91
Wo ich schon war:
Hochzeiger (1989), Ski-Zillertal 3000 außer Gletscher (viele Jahre ab 1993 :wink:), Kronplatz (2006), Söllereck (2008), Hauser Kaibling (2009 und 2014), Wildkogel (2010 - 2012), Maiskogel, Pass Thurn/Resterhöhe; Schmittenhöhe (2013), Hochzillertal/Hochfügen, Spieljoch (2016 - 2019), Alpendorf/Wagrain/Flachau (2015 und 2018), Damüls/Mellau (2017), Planai/Hochwurzen (2019), Willingen (2019), Schnalstaler Gletscher (2019), Laax, Silvretta-Montafon, Brandnertal, Golm (2020)
Was als nächstes kommt: Hundseck 8)

Benutzeravatar
Christian Heinrich
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 727
Registriert: 03.01.2006 - 15:55
Skitage 18/19: 19
Skitage 19/20: 22
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Lörrach (294m)
Hat sich bedankt: 183 Mal
Danksagung erhalten: 385 Mal

Re: Wo man trotz Pandemie noch bzw. wieder (liftunterstützt) Skifahren kann ..

Beitrag von Christian Heinrich » 28.05.2020 - 17:10

Regeln bei den Oberallgäuer Bergbahnen nach der baldigen Öffnung: Maximal 35%ige Auslastung, Maskenpflicht. Die Darlegungen auf der OK-Homepage sind recht detailliert...
Bergsport ist kein Sport, sondern eine Lebenseinstellung.
_______
Skisaison 2018/19:
15x Belchen, 2x Damüls, 1x Faschina, 1x Adelboden, 1x Feldberg
Skisaison 2019/20:
5x Saas-Fee, 3x Grimentz-Zinal, 2x St. Luc/Chandolin, 2x Vercorin, 2x Damüls, 2x Grindelwald, 2x Les Marécottes, 1x Ovronnaz, 1x Nax/Mont Noble, 1x Arolla, 1x Evolène, 1x Crans-Montana, 1x Leysin, 1x Les Mosses/La Lécherette, 1x Villars/Gryon, 1x Anzère

Benutzeravatar
MichiMedi
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1225
Registriert: 06.09.2019 - 17:02
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 18
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 760 Mal
Danksagung erhalten: 259 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wo man trotz Pandemie noch bzw. wieder (liftunterstützt) Skifahren kann ..

Beitrag von MichiMedi » 29.05.2020 - 21:07

Die Kaunertaler Gletscherbahn in Tirol lässt Skifahrer noch einmal für zehn Tage auf die Piste. Auf Masken wurde an Tag eins gepfiffen.
https://kurier.at/chronik/oesterreich/w ... /400926584

Ja was jetzt? Sind die ganzen Skifahrer heute alle nicht gesellschaftsfähig? :rolleyes:
Für die Freiheit! :bindafür:

Besuchte Skigebiete:
-Deutschland: Fellhorn, Ofterschwang/Bolsterlang, Balderschwang, Imberg/Hündle, Grasgehren
-Österreich: Arlberg, Serfaus, Ischgl, Sölden, Saalbach, Kitzbühel, Wilder Kaiser, Zillertal Arena, Mayrhofen, Kaltenbach, Gurgl, Silvretta Montafon, Damüls-Mellau, Hochötz/Kühtai, Stubaier Gletscher, Pitztaler Gletscher/Rifflsee, Kaunertaler Gletscher, Steinplatte, St. Johann Tirol, Hochzeiger, Brandnertal, Golm, Gargellen, Sonnenkopf, Diedamskopf, Laterns, Bödele, Hochhäderich, Pettneu, Pfänder
-Schweiz: Arosa Lenzerheide, Laax, Davos Klosters, Adelboden, Gstaad/Glacier 3000, Flumserberg, Pizol, Malbun (FL), Sedrun/Disentis, Savognin, Brigels
-Frankreich: Les Trois Vallees, Les Portes du Soleil, Paradiski, Espace Killy
-Italien: Gröden/Alta Badia/Val di Fassa/Arabba, Kronplatz, Lagazuoi/Cinque Torri, Meran
-Sonstige: Skihalle Dubai, Skihalle Tamworth
Sommerberichte: Stubaital, Paznauntal, Kasprowy Wierch, Teide Teneriffa, Muttersberg

Benutzeravatar
Talabfahrer
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2150
Registriert: 08.02.2009 - 15:52
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Grenznahes (A/D) Inntal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 238 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wo man trotz Pandemie noch bzw. wieder (liftunterstützt) Skifahren kann ..

Beitrag von Talabfahrer » 31.05.2020 - 10:42

Ganz legal: Schon vor Grenzöffnung am 15. Juni: Deutsche urlauben zu Pfingsten in Tirol. In dem Artikel der TT vom Sonntag, 31.05.2020, 06:40 wird auch endlich mal eine Preisspanne für den PCR-Test genannt:
Ein Corona-Test ist übrigens zwischen 100 und 180 Euro erhältlich.
Die 150 Euro, die mir mal von einer mir glaubhaft erscheinenden Quelle genannt wurden, liegen also nicht ganz daneben. Macht für deutsche Besucher pro Person so ca. 300 bis 540 Euro Testkosten für 3 Tagesausflüge zum Gletscher vor dem 15. Juni. 8O

Schneefuchs
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 735
Registriert: 29.10.2011 - 20:21
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 18
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 136 Mal

Re: Wo man trotz Pandemie noch bzw. wieder (liftunterstützt) Skifahren kann ..

Beitrag von Schneefuchs » 03.06.2020 - 13:19

Jetzt geht es ganz schnell: Ab morgen alle Österreich-Grenzem ausser die zu Italien komplett offen, Relegung wie vor Corona! :D :D :D

https://orf.at/stories/3168126/

Für Österreicher Richtung Deutschland dauert es wohl noch bis zum 15.06., aber die Richtung ist wohl skitechnisch nicht so relevant... :wink:

Für mich wird es jetz die Woche 27.06. - 04.07. in Hintertux. Nochmal wird das nicht umgeplant.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Schneefuchs für den Beitrag (Insgesamt 2):
MichiMedichristopher91
Durchseuchung statt Dauerlockdown!


Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 19190
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 104
Skitage 20/21: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Koralpe/Unterwegs
Hat sich bedankt: 682 Mal
Danksagung erhalten: 2136 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wo man trotz Pandemie noch bzw. wieder (liftunterstützt) Skifahren kann ..

Beitrag von starli » 12.06.2020 - 16:31

Im Gegensatz zu Österreich (oder gar die Schweiz) scheint Frankreich eine striktere Maskenpflicht zu haben, nicht nur in geschlossenen Seilbahnen, sondern wohl bei allen Seilbahnen, also auch bei Sessel- und Schleppliften, muss man sie tragen:
Mesures sanitaires spécifiques COVID-19 :

Port du masque obligatoire dès les files d’attente et tout au long du trajet en remontée mécanique pour les plus de 11 ans.
https://www.tignes.net/ski/domaine-skiable/ski-ete

-
Dans le cadre du protocole sanitaire mis en place pour protéger les citoyens du virus COVID-19, le port du masque est obligatoire pour emprunter toute remontée mécanique
https://ete.les2alpes.com/fr/le-domaine ... n-ete.html

.. na, dann werd ich diesen Sommer halt nicht nach Frankreich zum Skifahren kommen .. und wenn das auch im Winter so bleiben sollte, auch nicht im Winter.

(Sorry, MichiMedi, aber ich unterstütze dann lieber die Länder, die eben die am wenigsten strikten Maßnahmen haben!)

(Wobei, im Winter hat man bei offenen Liften ja eh gern mal was um Mund und Nase - aber eben nicht im Sommer. Und selbst dann meist lieber beim Abfahren als beim Rauffahren ..)
- NEU: Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2019-30.9.2020 (104 Tage, 66 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

Benutzeravatar
MichiMedi
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1225
Registriert: 06.09.2019 - 17:02
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 18
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 760 Mal
Danksagung erhalten: 259 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wo man trotz Pandemie noch bzw. wieder (liftunterstützt) Skifahren kann ..

Beitrag von MichiMedi » 12.06.2020 - 16:43

Also da steht erst mal etwas über Masken geschrieben, auf geduldigem Papier.

Aber wer sagt denn, dass in Schleppliften in Österreich keine Maskenpflicht herrscht? Die gehören ja auch zum öffentlichen Verkehr und wenn man zu zweit fährt ist der Mindestabstand sicher nicht erreicht. Trotzdem hat dort niemand eine Maske auf, und ich wüsste nicht warum die Franzosen, die da eh etwas lockerer sind, sich dann am Schlepplift eine Maske überziehen sollten.
Für die Freiheit! :bindafür:

Besuchte Skigebiete:
-Deutschland: Fellhorn, Ofterschwang/Bolsterlang, Balderschwang, Imberg/Hündle, Grasgehren
-Österreich: Arlberg, Serfaus, Ischgl, Sölden, Saalbach, Kitzbühel, Wilder Kaiser, Zillertal Arena, Mayrhofen, Kaltenbach, Gurgl, Silvretta Montafon, Damüls-Mellau, Hochötz/Kühtai, Stubaier Gletscher, Pitztaler Gletscher/Rifflsee, Kaunertaler Gletscher, Steinplatte, St. Johann Tirol, Hochzeiger, Brandnertal, Golm, Gargellen, Sonnenkopf, Diedamskopf, Laterns, Bödele, Hochhäderich, Pettneu, Pfänder
-Schweiz: Arosa Lenzerheide, Laax, Davos Klosters, Adelboden, Gstaad/Glacier 3000, Flumserberg, Pizol, Malbun (FL), Sedrun/Disentis, Savognin, Brigels
-Frankreich: Les Trois Vallees, Les Portes du Soleil, Paradiski, Espace Killy
-Italien: Gröden/Alta Badia/Val di Fassa/Arabba, Kronplatz, Lagazuoi/Cinque Torri, Meran
-Sonstige: Skihalle Dubai, Skihalle Tamworth
Sommerberichte: Stubaital, Paznauntal, Kasprowy Wierch, Teide Teneriffa, Muttersberg

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 19190
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 104
Skitage 20/21: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Koralpe/Unterwegs
Hat sich bedankt: 682 Mal
Danksagung erhalten: 2136 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wo man trotz Pandemie noch bzw. wieder (liftunterstützt) Skifahren kann ..

Beitrag von starli » 12.06.2020 - 16:54

MichiMedi hat geschrieben:
12.06.2020 - 16:43
Aber wer sagt denn, dass in Schleppliften in Österreich keine Maskenpflicht herrscht? Die gehören ja auch zum öffentlichen Verkehr und wenn man zu zweit fährt ist der Mindestabstand sicher nicht erreicht.
Vielleicht ist es ein Formulierungsfehler, aber in der Verordnung steht eben:
(3) Bei der Beförderung von Personen in Seil- und Zahnradbahnen
.. das "in" deutet (im Gegensatz zu einem "mit") eben auf eine geschlossene Kabine hin und wurde so auch von den Seilbahnern interpretiert, dass es nur in den Liftstationen und Gondeln notwendig ist -> siehe Aushang Hintertuxer Gletscher, auch downloadbar.
- NEU: Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2019-30.9.2020 (104 Tage, 66 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

Benutzeravatar
MichiMedi
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1225
Registriert: 06.09.2019 - 17:02
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 18
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 760 Mal
Danksagung erhalten: 259 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wo man trotz Pandemie noch bzw. wieder (liftunterstützt) Skifahren kann ..

Beitrag von MichiMedi » 12.06.2020 - 18:57

starli hat geschrieben:
12.06.2020 - 16:54
"in" deutet (im Gegensatz zu einem "mit") eben auf eine geschlossene Kabine hin
Sagt man nicht auch "ich fahre im Sessellift"? Und sitzend in einer DSB ist ja quasi gleich wie zu zweit im (mit dem?) Schlepplift. Also von dem her wäre ich mir immer noch nicht sicher ob die Maskenpflicht nicht auch bei Benutzung des Schleppers gilt.
Für die Freiheit! :bindafür:

Besuchte Skigebiete:
-Deutschland: Fellhorn, Ofterschwang/Bolsterlang, Balderschwang, Imberg/Hündle, Grasgehren
-Österreich: Arlberg, Serfaus, Ischgl, Sölden, Saalbach, Kitzbühel, Wilder Kaiser, Zillertal Arena, Mayrhofen, Kaltenbach, Gurgl, Silvretta Montafon, Damüls-Mellau, Hochötz/Kühtai, Stubaier Gletscher, Pitztaler Gletscher/Rifflsee, Kaunertaler Gletscher, Steinplatte, St. Johann Tirol, Hochzeiger, Brandnertal, Golm, Gargellen, Sonnenkopf, Diedamskopf, Laterns, Bödele, Hochhäderich, Pettneu, Pfänder
-Schweiz: Arosa Lenzerheide, Laax, Davos Klosters, Adelboden, Gstaad/Glacier 3000, Flumserberg, Pizol, Malbun (FL), Sedrun/Disentis, Savognin, Brigels
-Frankreich: Les Trois Vallees, Les Portes du Soleil, Paradiski, Espace Killy
-Italien: Gröden/Alta Badia/Val di Fassa/Arabba, Kronplatz, Lagazuoi/Cinque Torri, Meran
-Sonstige: Skihalle Dubai, Skihalle Tamworth
Sommerberichte: Stubaital, Paznauntal, Kasprowy Wierch, Teide Teneriffa, Muttersberg

j-d-s
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3929
Registriert: 01.12.2010 - 13:11
Skitage 18/19: 41
Skitage 19/20: 27
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 84 Mal
Danksagung erhalten: 362 Mal

Re: Wo man trotz Pandemie noch bzw. wieder (liftunterstützt) Skifahren kann ..

Beitrag von j-d-s » 12.06.2020 - 19:18

Mit der gleichen Logik wärest du ja auch in einer Stadt, selbst an freier Luft...

Beim Lift sitzt du aber auf einem Sessel. Bei nem Schlepper klemmst du sogar nur den Bügel unter den Hintern.
Saison 18/19 [41]: Schladming/4Berge, Dachstein West, Großeck-Speiereck, Tarvis, Nassfeld, Bad Kleinkirchheim, Pizol, Toggenburg, Flumserberg, Parsenn+Madrisa, Obersaxen, Silvretta Montafon, Mythenregion/Hoch-Ybrig, Sedrun-Andermatt+Gemsstock, Titlis, Laax, Arlberg, Golm, Corvatsch+Corviglia, Lenzerheide-Arosa, Bardonecchia+Jafferau, Serre Chevalier, Limone Piemonte, Mondole Ski, Pila, Vars-Risoul, Combloux-Megeve-La Giettaz, Valmorel-SFL, Espace Diamant, Les Contamines-Hauteluce, La Rosiere-La Thuile, Areches Beaufort, Alpe d'Huez, Val d'Isere, Grand Massif, 3x Trois Vallees, Les Gets-Morzine, 2x Paradiski
Saison 19/20 [27]: Portes du Soleil, Anzere, Vercorin, St. Luc-Chandolin, Gstaad-Rougemont, 2x 4V (Verbier etc.), Gstaad-Zweisimmen, Zermatt-Cervinia, Crans-Montana, Galibier Thabor, Espace Diamant, Les Sybelles, 2x Paradiski, Vialattea, 2x 3V, Spieljoch+Kaltenbach, Axamer Lizum+Muttereralm, 2x Skiwelt, Kitzbühel, Mayrhofen, 3 Zinnen+Padola, SFL, SHLF
Saison 20/21 [0]: ...

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 19190
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 104
Skitage 20/21: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Koralpe/Unterwegs
Hat sich bedankt: 682 Mal
Danksagung erhalten: 2136 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wo man trotz Pandemie noch bzw. wieder (liftunterstützt) Skifahren kann ..

Beitrag von starli » 12.06.2020 - 19:28

MichiMedi hat geschrieben:
12.06.2020 - 18:57
Und sitzend in einer DSB ist ja quasi gleich wie zu zweit im (mit dem?) Schlepplift.
Also "in einer Doppelsesselbahn sitzen" kann man m.E. nicht. Du kannst "auf einem Sessel" einer DSB sitzen. Oder würdest du sagen, du setzt dich bei einer DSB "in einen Sessel" statt "auf"? Passt für mich nicht.

Bei "Lift" muss man auch bedenken, dass damit auch Aufzug gemeint sein kann und ein Aufzug ist eine geschlossene Kabine. Deshalb hört sich "ich bin im Lift" auch gut an, selbst wenn man es um "Schlepp-" ergänzt. Aber würdest du sagen "ich bin in der Seilbahn", wenn du eine DSB oder einen SL benützt? Oder "ich ging in die DSB und fuhr in ihr nach oben"? Hört sich doch sehr komisch an.
- NEU: Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2019-30.9.2020 (104 Tage, 66 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692


Benutzeravatar
Snowworld-Warth
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 653
Registriert: 15.05.2009 - 15:36
Skitage 18/19: 118
Skitage 19/20: 89
Skitage 20/21: 61
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Damüls
Hat sich bedankt: 238 Mal
Danksagung erhalten: 540 Mal

Re: Wo man trotz Pandemie noch bzw. wieder (liftunterstützt) Skifahren kann ..

Beitrag von Snowworld-Warth » 13.06.2020 - 23:09

Ich werde wahrscheinlich in zwei Wochen nach Tignes und Val d'Isère fahren. Dann kann ich mal berichten wie die Maskenpflicht in Frankreich in der Praxis gehandhabt wird.
Gerade in Sesselbahnen und Schleppliften ja wirklich realitätsfern.
18|19: Landgraaf(LG), Stelvio, Hintertux/10,Bormes/4,Neuss,LG/2,Kronplatz/2,5,Alta Badia,Sellaronda, 3Zinnen/2,Cortina,Snowspace,Gastein,Skiwelt,SHLF, St.Johann, Damüls/10, Faschina/2, Thuile+Rosière/4, Pila, Courmayeur, Cervinia, Crans-Montana/3, Olpe, Andelsbuch-Bezau, Pfänder,Bödele,Damüls/22,Faschina,Warth,Obersaxen/2,Brigels, Orcières/3,Serre Che/4,PuyStVincent,Vialattea,AdH,Grand Massif, Contamines,Espace Diamant,Megève, Les Gets-Morzine,La Clusaz,4V,Châtel,Damüls/4, Livigno/2,Corvatsch,Diavolezza/3,Landgraaf, L2A/2,Tignes,Iseran/4,Cervinia-Zermatt/2,LG 19|20: LG,Neuss,Sölden/3,Gurgl/2,4Berge/2,Gastein,Zauchensee-Kleinarl,Kitzski, Pal-Arinsal/2,Arcalís,Grandvalira/4,Damüls/12,Faschina,Diedams,Warth,PdS/5, ValCenis/4,Aussois,Valfréjus,Norma,Clusaz,PdMB, Damüls/4,Jungfrau,Warth,Sonntag,Faschina,Diedams,Damüls/22 Coronaabsage(35): Praloup,Sauze,Serre Che,L2A, Montgenèvre,Sestriere,Bardonecchia, Prali,Limone,Mondole,Valloire,Sybelles,Valmorel,Diamant,Gd Bornand, Damüls,Arlberg,Val Tho Kaprun,Mölltal,Cervinia,Zermatt,Tignes/4,Iseran/4,LG 20|21: Neuss,Hintertux/6,Kaunertal/2,Pitztal/4,Davos/2,Sulden/2,Verbier,Zermatt/2,Schruns/20,Damüls/5,Faschina,StAnton,SFL

Benutzeravatar
biauwe.de
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 125
Registriert: 11.10.2012 - 10:27
Skitage 18/19: 57
Skitage 19/20: 69
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 59368
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wo man trotz Pandemie noch bzw. wieder (liftunterstützt) Skifahren kann ..

Beitrag von biauwe.de » 17.06.2020 - 16:02

Skipässe sind aufgeladen. Morgen geht es in Riksgränsen, Schweden auf die Piste.
Übermorgen ab 22.00 bis 0.15 Uhr, Mittsommernacht Skifahren.

http://www.n-news.de/?p=98125
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor biauwe.de für den Beitrag (Insgesamt 2):
starlichristopher91
Gruß Uwe.

Online
Schleitheim
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1138
Registriert: 13.10.2012 - 11:11
Skitage 18/19: 37
Skitage 19/20: 38
Skitage 20/21: 43
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 260 Mal

Re: Wo man trotz Pandemie noch bzw. wieder (liftunterstützt) Skifahren kann ..

Beitrag von Schleitheim » 18.06.2020 - 11:05

Österreich und Italien kennen ja in gewissen Bereichen eine Maskenpflicht. Wie ist diese zu verstehen? Mund und Nase müssen mit irgendetwas bedeckt sein oder muss eine echte Maske getragen werden?
Skitage 20/21: 43 (33×Davos-Klosters, 8×Zermatt, je 1×Saas Fee, Arosa-Lenzerheide)
Skitage 19/20: 38, Skitage 18/19: 37, Skitage 17/18: 28, Skitage 16/17: 22, Skitage 15/16: 17, Skitage 14/15: 20, Skitage 13/14: 19, Skitage 12/13: 19, Skitage 11/12: 14, Skitage 10/11: 16, Skitage 09/10: 13

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 13912
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 101
Skitage 20/21: 70
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 1206 Mal
Danksagung erhalten: 5074 Mal

Re: Wo man trotz Pandemie noch bzw. wieder (liftunterstützt) Skifahren kann ..

Beitrag von ski-chrigel » 18.06.2020 - 11:58

In Österreich wurden alle Formen von Abdeckung toleriert. Ich selber trage immer ein Halstuch (Buff), das ich über die Nase hochziehe. Einen hatte ich gesehen, der hat sogar seine Skibrille als Mund-Nasenschutz missbraucht :-). Und einer hat seine Mütze unter die Brille und um das Kinn geklemmt. Einige haben nur die Jacke geschlossen und bis über die Nase hochgezogen. Wurde alles toleriert.
Ich bin jetzt gespannt, wie das übermorgen im Europapark so ist. Hoffentlich reicht der Buff da auch.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag:
Schleitheim
2020/21:70Tg:9xLHA,9xDavos,8xH’tux,8xLaax,8xKlewen,7xEngadin,6xA’matt,4xSFee,3xTitlis,2xZermatt,2xSölden,1xPitz,1xKauni,2xSkitouren
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSöld,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSöld,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSöld,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitzt,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeig,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSöld,je6x3V,Enga,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitz,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg 2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
biauwe.de
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 125
Registriert: 11.10.2012 - 10:27
Skitage 18/19: 57
Skitage 19/20: 69
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 59368
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wo man trotz Pandemie noch bzw. wieder (liftunterstützt) Skifahren kann ..

Beitrag von biauwe.de » 18.06.2020 - 17:36

Anstehen am Lift, start 13.00 Uhr bis 17.00 und ab 22.00 bis 00.15.
Riksgränsen, Schweden
P1110757.jpg
P1110757.jpg (270.65 KiB) 3628 mal betrachtet
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor biauwe.de für den Beitrag (Insgesamt 6):
ski-chrigelCherainerchristopher91Florian86Amboss1981
Gruß Uwe.

Benutzeravatar
biauwe.de
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 125
Registriert: 11.10.2012 - 10:27
Skitage 18/19: 57
Skitage 19/20: 69
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 59368
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wo man trotz Pandemie noch bzw. wieder (liftunterstützt) Skifahren kann ..

Beitrag von biauwe.de » 19.06.2020 - 08:50

0.00 Uhr in Riksgränsen, Schweden
IMG_4041.jpg
IMG_4041.jpg (205.36 KiB) 2972 mal betrachtet
P1110788.jpg
P1110788.jpg (283.57 KiB) 2972 mal betrachtet
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor biauwe.de für den Beitrag (Insgesamt 10):
WackelPuddingMichiMedichristopher91icedteaSnowworld-WarthodolmannstarliSkitobiski-chrigelPancho
Gruß Uwe.


Benutzeravatar
ThomasZ
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1110
Registriert: 05.01.2007 - 10:33
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 173 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wo man trotz Pandemie noch bzw. wieder (liftunterstützt) Skifahren kann ..

Beitrag von ThomasZ » 19.06.2020 - 13:09

Das erste Pic ist sehr cool geworden
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ThomasZ für den Beitrag:
biauwe.de

Benutzeravatar
Florian86
Brocken (1142m)
Beiträge: 1162
Registriert: 14.01.2003 - 20:23
Skitage 18/19: 29
Skitage 19/20: 27
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 2852 Mal
Danksagung erhalten: 334 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wo man trotz Pandemie noch bzw. wieder (liftunterstützt) Skifahren kann ..

Beitrag von Florian86 » 19.06.2020 - 13:46

biauwe.de hat geschrieben:
18.06.2020 - 17:36
Anstehen am Lift, start 13.00 Uhr bis 17.00 und ab 22.00 bis 00.15.
Riksgränsen, Schweden
Braucht natürlich sehr viel Platz, aber an sich fänd ich solch ein Anstehen grundsätzlich angenehm, v.a. weil man nicht wirklich drängeln kann, ohne dass es auffällt.
2019/20: Samnaun/Ischgl ~ Davos ~ Dolomiti Superski(x4) ~ Gastein(x3) ~ Brauneck ~ Roc d'Enfer ~ Le Grand Domaine ~ 3 Vallées(x5) ~ Le Grand Bornand ~ Portes du Soleil ~ Christlum ~ Lechtal ~ Warth-Schröcken/Lech-Zürs(x3) ~ Tannheimer Tal
2018/19: Whakapapa/Turoa(x4) ~ Tukino ~ Kronplatz ~ Sella Ronda ~ Nebelhorn ~ Laax(x4) ~ Skiarena ~ Arosa/Lenzerheide ~ Fichtelgebirge ~ Holzelfingen ~ Kranzberg/Herzogstand ~ Kampenwand ~ Kitzbühel ~ Brauneck ~ Skiwelt ~ Saalbach ~ Spitzingsee ~ Ehrwalder Alm/Lermoos ~ 4 Vallées (x3) ~ Arolla ~ Zermatt
2017/18: Zillertal 3000 ~ Splügen ~ Kitzbühel ~ Pizol ~ Monte Rosa Ski ~ Pila ~ Valtournenche ~ Cervinia ~ Toggenburg ~ Laax(x3) ~ Ratschings ~ Superskirama(x8) ~ Cardrona ~ Porters ~ Roundhill ~ Whakapapa/Turoa(x6)
2016/17: Sölden ~ Gurgl ~ Flachau/Wagrain/St. Johann ~ Bad Gastein/Bad Hofgastein(x3) ~ Dorfgastein/Großarl ~ Hochkönig ~ Spitzingsee ~ Kampenwand/Hochfelln ~ Etzelwang/Osternohe ~ Kellerjoch/Pertisau ~ Jenner ~ Tiroler Zugspitzregion(x2) ~ Ski Arlberg(x6) ~ Kühtai/Hochötz
2014/15 (Auswahl): Liepkalnis (Vilnius) ~ Stari Vrh

Benutzeravatar
biauwe.de
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 125
Registriert: 11.10.2012 - 10:27
Skitage 18/19: 57
Skitage 19/20: 69
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 59368
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wo man trotz Pandemie noch bzw. wieder (liftunterstützt) Skifahren kann ..

Beitrag von biauwe.de » 19.06.2020 - 16:30

Florian86 hat geschrieben:
19.06.2020 - 13:46

Braucht natürlich sehr viel Platz, aber an sich fänd ich solch ein Anstehen grundsätzlich angenehm, v.a. weil man nicht wirklich drängeln kann, ohne dass es auffällt.
Das geht hier immer so zu.
Keiner drängelt!
Gruß Uwe.

Benutzeravatar
Snowworld-Warth
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 653
Registriert: 15.05.2009 - 15:36
Skitage 18/19: 118
Skitage 19/20: 89
Skitage 20/21: 61
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Damüls
Hat sich bedankt: 238 Mal
Danksagung erhalten: 540 Mal

Re: Wo man trotz Pandemie noch bzw. wieder (liftunterstützt) Skifahren kann ..

Beitrag von Snowworld-Warth » 12.07.2020 - 10:22

https://www.visitnorway.de/reiseplanung ... -norwegen/

Ab dem 15. Juli ist die Einreise nach Norwegen aus weiteren EU-Staaten, wie Deutschland, wieder uneingeschränkt möglich. Also können auch die dortigen Sommerskigebiete (wieder) besucht werden :wink:
18|19: Landgraaf(LG), Stelvio, Hintertux/10,Bormes/4,Neuss,LG/2,Kronplatz/2,5,Alta Badia,Sellaronda, 3Zinnen/2,Cortina,Snowspace,Gastein,Skiwelt,SHLF, St.Johann, Damüls/10, Faschina/2, Thuile+Rosière/4, Pila, Courmayeur, Cervinia, Crans-Montana/3, Olpe, Andelsbuch-Bezau, Pfänder,Bödele,Damüls/22,Faschina,Warth,Obersaxen/2,Brigels, Orcières/3,Serre Che/4,PuyStVincent,Vialattea,AdH,Grand Massif, Contamines,Espace Diamant,Megève, Les Gets-Morzine,La Clusaz,4V,Châtel,Damüls/4, Livigno/2,Corvatsch,Diavolezza/3,Landgraaf, L2A/2,Tignes,Iseran/4,Cervinia-Zermatt/2,LG 19|20: LG,Neuss,Sölden/3,Gurgl/2,4Berge/2,Gastein,Zauchensee-Kleinarl,Kitzski, Pal-Arinsal/2,Arcalís,Grandvalira/4,Damüls/12,Faschina,Diedams,Warth,PdS/5, ValCenis/4,Aussois,Valfréjus,Norma,Clusaz,PdMB, Damüls/4,Jungfrau,Warth,Sonntag,Faschina,Diedams,Damüls/22 Coronaabsage(35): Praloup,Sauze,Serre Che,L2A, Montgenèvre,Sestriere,Bardonecchia, Prali,Limone,Mondole,Valloire,Sybelles,Valmorel,Diamant,Gd Bornand, Damüls,Arlberg,Val Tho Kaprun,Mölltal,Cervinia,Zermatt,Tignes/4,Iseran/4,LG 20|21: Neuss,Hintertux/6,Kaunertal/2,Pitztal/4,Davos/2,Sulden/2,Verbier,Zermatt/2,Schruns/20,Damüls/5,Faschina,StAnton,SFL

Benutzeravatar
biauwe.de
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 125
Registriert: 11.10.2012 - 10:27
Skitage 18/19: 57
Skitage 19/20: 69
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 59368
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wo man trotz Pandemie noch bzw. wieder (liftunterstützt) Skifahren kann ..

Beitrag von biauwe.de » 19.11.2020 - 09:16

Wir sind wieder in Schweden und verbringen den Winter hier.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor biauwe.de für den Beitrag (Insgesamt 2):
christopher91starli
Gruß Uwe.

NeusserGletscher
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2762
Registriert: 01.04.2010 - 16:45
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 270 Mal
Danksagung erhalten: 525 Mal

Re: Wo man trotz Pandemie noch bzw. wieder (liftunterstützt) Skifahren kann ..

Beitrag von NeusserGletscher » 19.11.2020 - 09:44

biauwe.de hat geschrieben:
19.11.2020 - 09:16
Wir sind wieder in Schweden und verbringen den Winter hier.
Blöde Frage: ist das nicht ein wenig zu dunkel? Ich habe auch schon mit dem Gedanken gespielt, aber die lange Anreise finde ich ebenso wenig prickelnd wie die Aussicht, den größten Teil des Tages unter Flutlicht zu fahren.
Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten

Erst, wenn im Frühjahr der letzte Schnee getaut und das letzte Skigebiet geschlossen ist, wirst Du merken, dass die Wintersaison 20/21 ohne Dich gelaufen ist


Antworten

Zurück zu „Skigebiete in aller Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste