Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Schwäbische Alb

Archiv aus der Saison 2009 / 2010 "wie war der Winter?"
bis 07.09.2010

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
BlauschneeSäntisälbler
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2072
Registriert: 08.01.2005 - 07:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Schwäbische Alb

Beitrag von BlauschneeSäntisälbler » 14.01.2010 - 16:44



Benutzeravatar
stivo
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1869
Registriert: 01.03.2006 - 16:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Neuffen 355-743m
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Schwäbische Alb

Beitrag von stivo » 17.01.2010 - 15:02

Zur Zeit schlimmes Tauwetter bei 4 Grad, Regen und starkem Wind. Hier im Albvorland schaut wohl in einigen Stunden das Gras wieder raus und auch an den Skihängen auf der Alb schauts nicht besser aus. Einige Lifte haben heute schon gar nicht mehr aufgemacht, andere hören früher auf.

Leider ist kein neuer Wintereinbruch in Sicht, sodass es (vermutlich) wieder nicht klappt, dass eine "Grundlage" übrig bleibt.

Benutzeravatar
stivo
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1869
Registriert: 01.03.2006 - 16:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Neuffen 355-743m
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Schwäbische Alb

Beitrag von stivo » 19.01.2010 - 23:29

Man beschneit wieder in Donnstetten. Liftbetrieb ab morgen 13 Uhr zu den gewohnten Zeiten.

BlauschneeSäntisälbler
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2072
Registriert: 08.01.2005 - 07:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Schwäbische Alb

Beitrag von BlauschneeSäntisälbler » 20.01.2010 - 20:54

Laut WerbePlakat des Skiclubs Trochtellfingen ist der Kleinlift Hennenstein (ist auch nicht viel kürzer als Donnstetten) am WE in Betrieb!!

In Sonnenbühl wird bereits Snowfarming in höchsten Tönen gearbeitet....am 27.2. ist hier bei JEDEM Wetter eine weiße Piste garantiert und es gibt einen Event zu Ehren des 100 jährigen Bestehens der TSV Undingen (incl. SPider Murphy Gang und Klostertaler.....die kommen aber im Sommer!!). Am Skihang gibt es bereits diverse Schneehäufen (von Traktoren herbeigebracht) die dann verteilt werden sollen. Es wird eine super Skidemo a la Manfred Vorderwühlbecke und vieles mehr geboten...

Benutzeravatar
stivo
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1869
Registriert: 01.03.2006 - 16:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Neuffen 355-743m
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Schwäbische Alb

Beitrag von stivo » 21.01.2010 - 13:20

30. Rennen um den Reußensteinpokal in Neidlingen am Sonntag 24.01.2010

Die Schneebedingungen an der Abfahrtsstrecke und die Wetterprognosen sind nicht schlecht, die Piste ist hart und gut präpariert. Es muss dennoch weiterhin intensiv gearbeitet werden. Heute, Donnerstag, gilt's ab 13 Uhr Schnee einzuarbeiten, um 14 Uhr besucht uns ein Radiosender. Wir bitten die Helfer freitags möglichst FREI zu nehmen.


Quelle: Turnverein Neidlingen.

Ich finde den Einsatz toll, der dort geleistet wird. Skiliftbetreiber nutzen die Möglichkeit des Snowfarmings bisher viel zu selten.

BlauschneeSäntisälbler
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2072
Registriert: 08.01.2005 - 07:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Schwäbische Alb

Beitrag von BlauschneeSäntisälbler » 22.01.2010 - 06:13

Man will halt nicht richtig hier...und die Infrastruktur ist auch nicht ok..... Wenn man die Schneehöhen der letzten WInter der Talstation La Bresse, Fahl oder im Sauerland sieht weiß man dass das mit dem Beschneien oder Snowfarming klappt...
La Bresse 900 Meter 90 cm und auf 1300 Meter 30 cm.....usw
3 Gebiete auf der Alb komplett erschliessen wäre ok (mit allem drum und dran), aber man ist noch auf der Suche nach sich selbst..immerhin hat die Suche begonnen. Ich kann ja mal beim Betreiber des Skigebietes von La Bresse nachfragen ( :wink: ), Die haben konsequent, egal wie viel Schnee immer von Weihnachten bis 30. März offen. Auf der Alb könnte man am 1.11. beginnen und manchen Gletscherausflug unnötig machen...

BlauschneeSäntisälbler
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2072
Registriert: 08.01.2005 - 07:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Schwäbische Alb

Beitrag von BlauschneeSäntisälbler » 22.01.2010 - 13:41

Engstingen offen am WE (wegen massiver Schneezufuhr).... siehe HP


Benutzeravatar
F. Feser
Administrator
Beiträge: 9244
Registriert: 27.03.2002 - 21:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Renningen/DE & Vandans/AT
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schwäbische Alb

Beitrag von F. Feser » 30.01.2010 - 12:46

Skilifte Wiesensteig wieder geöffnet, bei den wohl bisher besten Bedingungen dieser Saison (20cm Neuschnee auf 10cm hartem Altschnee = kein Gras, keine Steine!)
Alpinforum.com - SUPPORT ALPINFORUM.COM Wie? - Indem ihr bei AMAZON einkauft und BANNER beachtet! Mehr Infos unter dem Link - CLICK ME!

wir brauchen Hilfe! meldet euch bei uns! HILFE!

BlauschneeSäntisälbler
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2072
Registriert: 08.01.2005 - 07:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Schwäbische Alb

Beitrag von BlauschneeSäntisälbler » 30.01.2010 - 14:27

Bin morgen beim Sternbergpokal in Gomadingen (dank dem Klimawandel findet das Rennen jetzt wieder jeden Winter statt :wink: )... als Zuschauer

Benutzeravatar
stivo
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1869
Registriert: 01.03.2006 - 16:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Neuffen 355-743m
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Schwäbische Alb

Beitrag von stivo » 01.02.2010 - 15:16

Aktuell dürfte alles geöffnet haben.
Auch der Tallift in Neuffen läuft seit Freitag wieder und liegt bei der Anzahl der Betriebstage immernoch gleichauf mit Albstadt-Tailfingen. :biggrin:

In Albstadt-Ebingen sind nun alle Pisten geöffnet. Bisher war meist nur die Hauptabfahrt unterhalb der Mittelstation geöffnet.

Benutzeravatar
stivo
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1869
Registriert: 01.03.2006 - 16:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Neuffen 355-743m
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Schwäbische Alb

Beitrag von stivo » 03.02.2010 - 09:59

Tauwetter im Tal. Auf der Höhe dürfte sich die Schneesituation letzte Nacht nicht allzusehr verändert haben. Auf jeden Fall keine 10-30cm Neuschnee. Aktuell schneits noch in Albstadt.

Komischerweise sieht man auf den AKTUELLEN Webcams, dass die Lifte in Tailfingen, Donnstetten und Genkingen laufen, obwohl diese sonst nur mittags und abends in Betrieb sind. Vielleicht machen einige Schulen noch ihren Wintersporttag. Trotzdem vermeldet die Genkinger Seite, dass wegen Tauwetter und Sturm geschlossen sei :roll:

BlauschneeSäntisälbler
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2072
Registriert: 08.01.2005 - 07:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Schwäbische Alb

Beitrag von BlauschneeSäntisälbler » 03.02.2010 - 20:46

Salmendingen ist in Betrieb, in Hausen Lauchert ist dieses Jahr noch nicht offen gewesen, auch hier oben hats heute mittag teilweise geregnet.
Noch gehts teilweise, ca. 1/3 bis 1/2 Schnee ist weg. :oops:

Die 20-40 cm Neuschnee von Antenne 1 und die 20-30 cm Neuschnee von SWR gestern Abend im Radio müssen wohl knapp über der Alb gefallen sein.... so ein Quatsch. Wir haben heute früh ca. 5 cm Pappe gehabt und das Zeugs ist wech...

Benutzeravatar
stivo
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1869
Registriert: 01.03.2006 - 16:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Neuffen 355-743m
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Schwäbische Alb

Beitrag von stivo » 12.02.2010 - 08:41

Seit über 24h anhaltender Schneefall. Zum Wochenende dürften alle Liftanlagen und Loipen geöffnet sein. Schneehöhe bis ca 50cm (Skilift Heuberg meldete gestern 45cm).

Wahrscheinlich gibt es auch die 3. Öffnungsperiode diesen Winter bei den Talliften in Neuffen und Beuren. Das gibt es auch nicht jedes Jahr.


Benutzeravatar
stivo
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1869
Registriert: 01.03.2006 - 16:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Neuffen 355-743m
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Schwäbische Alb

Beitrag von stivo » 12.02.2010 - 12:20

Ich habe vorhin eine Langlauf-Runde bei Grabenstetten gedreht. Bin um kurz nach 10 direkt hinter dem Pistenbully in die frische Spur eingestiegen.
Schneeverhältnisse: 20 bis 25cm Pulverschnee auf einer sehr harten Altschneeunterlage... also perfekte Bedingungen, wenngleich die Spur etwas weich war. (Aufgrund des pulvrigen Neuschnees aber verständlich.)

Hier im Tal auf meinem Balkon exakt 20cm Schnee, aber leider ohne Grundlage ;)

Auch die interessanteren Ski-Hänge der Alb in Tailfingen/Ebingen und Wiesensteig sehen derzeit sehr gut aus.

BlauschneeSäntisälbler
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2072
Registriert: 08.01.2005 - 07:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Schwäbische Alb

Beitrag von BlauschneeSäntisälbler » 12.02.2010 - 15:56

Der Alpinlift in Hausen/Trochtelfingen hat genug Schnee, aber weit und breit keiner der den Lift anwirft :(
Aktuell sind 2 Snowboarder dabei den Hang zu "entjungfern" - also echtes Freeriden für Schneepuristen ohne Lawinengefahr!!!

Benutzeravatar
stivo
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1869
Registriert: 01.03.2006 - 16:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Neuffen 355-743m
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Schwäbische Alb

Beitrag von stivo » 15.02.2010 - 17:54

Komme soeben aus Wiesensteig zurück.

Schneehöhe: 25-35cm
Pistenverhältnisse: in flacheren Passagen gut, an Geländekuppen und in den Steilhängen befriedigend.(Homepage: tolle Pistenbedinungen)
Geöffnet: alle Abfahrten, großer Lift und Übungslift im oberen Bereich.
Wetter: leider gab's die versprochenen Auflockerungen nur am Vormittag. Heute Nachmittag war es bewölkt.

Natürlich können alle Pisten befahren werden, wenn der große Lift in Betrieb ist, aber es gestaltet sich dennoch nervig, wenn man oben am Berg erst quer fahren muss um die hinteren intressanten Abfahrten zu erreichen, dann abfährt und dann unten wieder auf einem Ziehweg zurück muss. Das nächste Mal sollte ich am Wochenende vorbeischauen, wenn alle Lifte geöffnet sind.

Fazit: Die 3 Stunden haben sich auf jeden Fall gelohnt, auch deshalb, weil ich dort erstmals keine größeren Kratzer im Belag bekommen habe. Leider steht die Pistenwalze defekt an der Bergstation. Auf der Homepage wird auch darauf hingewiesen, aber nur mit dem Vermerk, dass die Skatingspur nicht präpariert werden konnte. Dass man die Pisten nicht präpraiert hat, wurde leider nicht erwähnt.
Dennoch ist Wiesensteig für mich neben Tailfingen und Ebingen das interessanteste Ski-Gebiet auf der Alb, bei dem man mit einigen kleinen Verbesserungen noch bessere Verhältnisse schaffen könnte.

BlauschneeSäntisälbler
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2072
Registriert: 08.01.2005 - 07:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Schwäbische Alb

Beitrag von BlauschneeSäntisälbler » 16.02.2010 - 13:56

Warst du schon in Hausen am Alpinlift. Wie schätzt du den ein? Am Lift geht dieses Jahr wie schon erwähnt nur Freeriding.
Der Inhaber / Pächter ist schwerkrank und wird den Lift nicht wohl nicht mehr betreiben....

Benutzeravatar
k2k
Moderator
Beiträge: 7987
Registriert: 03.10.2002 - 01:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Schwäbische Alb

Beitrag von k2k » 16.02.2010 - 19:31

@BSÄ: Wie sind denn die Verhältnisse in Hausen im Moment?
"Seilbahnen sind komplexe technische Systeme. Sie sind Werke innovativen vielschichtigen Schaffens und bilden ein spannungsvolles Zusammenspiel technischer und wirtschaftlicher, politischer, sozio-kultureller und landschaftlicher Faktoren." (Schweizerisches Bundesamt für Kultur)

BlauschneeSäntisälbler
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2072
Registriert: 08.01.2005 - 07:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Schwäbische Alb

Beitrag von BlauschneeSäntisälbler » 16.02.2010 - 21:51

Kann morgen ein paar Bilder posten. Einige Leute laufen hoch und fahren den perfekten Hang... :wink: Der Obstbaum unten an der Talstation erinnert mich an den Apfelbaum am Ghöch bei Zürich....(der Muothatal Wetterfuzzi ist ja der "Harte"..riecht am Baum und solche Sachen und sagt das "richtige" Wetter vorher).

Schneehöhe liegt bei 20-40 cm, also alles perfekt. Heute mittag hatte es +3° und es taute auf der Südseite etwas. Der Hang selbst hat ja nur morgens etwas Sonne.


BlauschneeSäntisälbler
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2072
Registriert: 08.01.2005 - 07:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Schwäbische Alb

Beitrag von BlauschneeSäntisälbler » 17.02.2010 - 10:01

Die gewünschten aktuellen Bedingungen:

:!:

Benutzeravatar
stivo
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1869
Registriert: 01.03.2006 - 16:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Neuffen 355-743m
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Schwäbische Alb

Beitrag von stivo » 23.02.2010 - 09:40

Aufgrund des anhaltend starken Tauwetters sind nur noch die Schlepplifte im Salzwinkel und in Ebingen geöffnet.
Langlauf ist noch vereinzelt möglich.

EDIT: Stimmt, Salzwinkel ist auch zu. Da war die Homepage heute morgen wohl noch nicht aktualisiert und ich hab mich im Datum getäuscht.
Zuletzt geändert von stivo am 23.02.2010 - 13:59, insgesamt 1-mal geändert.

BlauschneeSäntisälbler
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2072
Registriert: 08.01.2005 - 07:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Schwäbische Alb

Beitrag von BlauschneeSäntisälbler » 23.02.2010 - 12:20

Salzwinkel ist auch zu!

:oops:

Zur Erinnerung:
von der HP

Fire&Ice

Wann: Samstag, 27. Februar 2010
Wo: Skihang und Skihütte Undingen
Beginn: 17:00 Uhr
Eintritt: Frei

Im Jubiläumsjahr des TSV Undingen hat auch unsere Skiabteilung etwas zu feiern: sie besteht bereits seit 40 Jahren. Deswegen hat sie sich etwas Besonderes einfallen lassen. Die rasante Action-Show „Fire and Ice“ wird alles andere, das so ähnlich heißt, in den Schatten stellen.

Über eine Riesenschanze brettern unsere Skifahrer und Snowboarder den Hang hinab. Die Skilehrer zeigen tolle Formationsfahrten. Und Ballonfahrer aus Sonnenbühl heizen zum abendlichen Ballonglühen an. Abgerundet wird das Ganze mit fetziger Apres-Ski-Musik.

Also, nichts wie hin zum Skihang nach Undingen. Es wird Euch gefallen!

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Und das Spektakel findet selbst dann statt, wenn der Hang grasgrün ist, weil unsere Skiabteilung trotzdem für Schnee sorgt!

Bitte die Ankündigung im Amtsblatt Sonnenbühl beachten.

Mal schauen ob das mit dem Schnee auf grünem Hang WIRKLICHKEIT wird :idea:

Werde zeitnah vor dem Event ein Bild posten (Freitagfrüh oder so)

BlauschneeSäntisälbler
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2072
Registriert: 08.01.2005 - 07:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Schwäbische Alb

Beitrag von BlauschneeSäntisälbler » 26.02.2010 - 11:28

UPDATE:
sieht optisch nicht gut aus...kann aber noch werden, wenn heute Abend gut verteilt wird und die angesagt Abkühlung dann ein Schäumchen Schnee drauflegt. Die Hoffnung stirbt zuletzt

Benutzeravatar
stivo
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1869
Registriert: 01.03.2006 - 16:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Neuffen 355-743m
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Schwäbische Alb

Beitrag von stivo » 26.02.2010 - 13:54

In Donnstetten schauts derzeit so aus: (Salzwinkel ebenso)

Leider ist die Schneedecke total durchnässt. Von der Menge würd's für das Wochenende nochmal reichen, wenn man etwas schieben würde. Zumal in der Römersteiner Ecke auch sonst noch tief winterliche Stellen zu finden sind und die Loipen gestern nachmittag so schlecht nicht aussahen. (Es gibt aber auch schneefreie Stellen)
Dateianhänge
DSC02929.JPG

BlauschneeSäntisälbler
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2072
Registriert: 08.01.2005 - 07:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Schwäbische Alb

Beitrag von BlauschneeSäntisälbler » 26.02.2010 - 14:23

Der Hang in Undingen liegt schneetopographisch halt nicht optimal. Da gibt es am Weinstein (da war früher der Lift von Undingen. Ist abgebaut und ich habe noch nie ein Bild gesehen!) bessere Bedingungen. Nordosthang und Schnee wird eher in den Hang reingeweht (wie am Säntis). Am Weinstein wurde auch schon das örtliche Skirennen (ohne Lift - meistens Mitte März) ausgetragen weil da noch Schnee satt war. Rate mal, wer da jetzt wohnt :wink:

Wie du am Undinger Hang siehst hat der Sturm, der damals den Stöfeli Lift und den Wald in Unterwasser malträtiert hat auch den kompletten oberen Wald gefällt. Der frühere "Großlift/DM" von Undingen wurde vor einigen Jahren abgetragen und teilweise bei Stetten am kalten Markt (Ar.ch) wieder aufgebaut.


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2009/2010“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast