Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Zugspitze/Garmisch-Partenkirchen

Archiv aus der Saison 2009 / 2010 "wie war der Winter?"
bis 07.09.2010

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Gesperrt
Wiesel
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 535
Registriert: 25.11.2002 - 12:44
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Zugspitze/Garmisch-Partenkirchen

Beitrag von Wiesel » 20.02.2010 - 13:51

Wo wir gerade beim Thema Hausberg sind.
Ich schaue eben mal herüber und sehe, dass die Bahn im Schneckentempo fährt.
Talwärts hängen schon gar keine Kabinen mehr dran. Was ist denn da los?

Stichwort Fasching und Familien:
Da muss ich DAB uneingeschränkt zustimmen.
Wir waren am Dienstag am Hausberg und es glich einem Schlachtfeld an den Liften.
Besonders der Kreuzwankl-6er hat es den "standhaften" Skifahren angetan, denn dort standen auch wir über 20 Minuten an.
Wir sind dann runter zum Adamswiesenlift. Da gabs keine Wartezeiten :-)

Familienfreundlich ist das ganze Gebiet noch lange nicht, auch wenn es gerne so angepriesen wird.
Unser Sohn muss z.B. auf den Großteil seiner Freunde verzichten beim Skifahren, denn 90% der Einheimischen Familien können sich die "familienfreundlichen" Preise nicht leisten.
Ich denke, ein Ort, der Spitzensportler hervorbringen möchte, der sollte gerade den einheimischen Kids auch verträgliche Preise ermöglichen.


kaldini
Moderator
Beiträge: 4651
Registriert: 19.08.2002 - 22:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wörgl
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 108 Mal

Re: Zugspitze/Garmisch-Partenkirchen

Beitrag von kaldini » 20.02.2010 - 20:24

Wie viel Schnee liegt denn neben den anderen Talabfahrten? Toni-Hüttenabfahrt ist ja nicht beschneit. Wenn ich mir hier im Zillertal anschaue wie viele Abfahrten unter 1000m ohne Beschneiung offen sind, komm ich glaub ich auf ne satte 0.

Benutzeravatar
Downhill
Moderator
Beiträge: 5981
Registriert: 13.11.2002 - 21:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Germering
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Zugspitze/Garmisch-Partenkirchen

Beitrag von Downhill » 20.02.2010 - 21:54

Naja, was ist denn eigentlich die Tonihütten schon außer nem besseren Ziehweg mit Zwischendurch-Aufstieg? Immer wenn ich in GAP war, war die Tonihütten nur deswegen geschlossen weil die Horn unten keinen Schnee hatte. Die ist aber mittlerweile fett beschneit. Die "eigentliche" Tonihütten liegt doch auch über 1000 m. Sollte doch wirklich gehen?

DAB
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2565
Registriert: 13.07.2007 - 14:12
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Da, wo der Schlüssel passt!
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Zugspitze/Garmisch-Partenkirchen

Beitrag von DAB » 21.02.2010 - 11:34

@ wiesel: Bzgl. der Tarife gebe ich dir teilweise Recht. Was fehlt, ist ein Anfängerticket nur für die Hausberglifte und eine einmalige Berg- & Talfahrt mit der Hausbergbahn. Vergleichbar mit dem Winklmoosticket in Reit.
09/10: (19 Tage) 6x Hintertux 6x Zugspitze, 7x GAP Classic
10/11: (19 Tage) 7x GAP Classic 5x Zugspitze 1x Ehrwalder Alm 1x Grubigstein 5x Stubaier Gletscher
11/12: (20 Tage ) 6 x Hintertuxer Gletscher, 4x GAP-Classic, 7x Zugspitze, 2x St. Anton, 1x Lech,
12/13: (12 Tage): 4 x Zugspitze, 8x GAP Classic
13/14: (22 Tage) 6x Pitztaler Gletscher, 4x GAP Classic, 7x Zugspitze, 1x Wurmberg/Braunlage, 4x Rossfeld/Oberau
14/15: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 7x GAP Classic, 5 x Zugspitze, 1x Ehrwalder Alm, 3x Penken/Rastkogel/Eggalm
15/16: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 4 x Zugspitze, 10xGAP Classic, 1x Rosshütte, 1x Ehrwalder Alm
16/17: (26 Tage) 10x Hintertuxer Gletscher, 6x Zugspitze, 9xGAP-Classic, 1x Zillertal 3000,
17/18: (23 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 11x GAP–Classic, 4x Zugspitze, 1,5x Ehrw.Alm 0.5x Kranzberg
18/19:(25Tage)1x Pitztaler Gletscher, 6x Hintertuxer Gletscher, 2xKranzberg, 7x GAP-Classic, 5x Zugspitze, 2x Wurmberg, 2xEhrw.Alm

Wiesel
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 535
Registriert: 25.11.2002 - 12:44
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Zugspitze/Garmisch-Partenkirchen

Beitrag von Wiesel » 21.02.2010 - 13:24

Schnee liegt da genug...

DAB
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2565
Registriert: 13.07.2007 - 14:12
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Da, wo der Schlüssel passt!
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Zugspitze/Garmisch-Partenkirchen

Beitrag von DAB » 26.03.2010 - 12:59

Aktuelle Lage:

Auf der Zugspitze bis Mittag sehr gut, dann wird es im Brunntal extrem weich, im Weißen Tal leider auch. Wettewandeck und Gletscher sind bis zum Nachmittag super zu fahren.

Hausberg/Kreuzeck ist leider sehr weich, bis 11Uhr aber noch gut.

Eben habe ich im Lift gehört, dass der Funpark auf der Zugspitze nächstes Jahr ins Wetterwandeck soll, da hier mehr Schnee aus der Umgebung zur Verfügung steht. Weiß jemand, ob dies stimmt?
09/10: (19 Tage) 6x Hintertux 6x Zugspitze, 7x GAP Classic
10/11: (19 Tage) 7x GAP Classic 5x Zugspitze 1x Ehrwalder Alm 1x Grubigstein 5x Stubaier Gletscher
11/12: (20 Tage ) 6 x Hintertuxer Gletscher, 4x GAP-Classic, 7x Zugspitze, 2x St. Anton, 1x Lech,
12/13: (12 Tage): 4 x Zugspitze, 8x GAP Classic
13/14: (22 Tage) 6x Pitztaler Gletscher, 4x GAP Classic, 7x Zugspitze, 1x Wurmberg/Braunlage, 4x Rossfeld/Oberau
14/15: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 7x GAP Classic, 5 x Zugspitze, 1x Ehrwalder Alm, 3x Penken/Rastkogel/Eggalm
15/16: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 4 x Zugspitze, 10xGAP Classic, 1x Rosshütte, 1x Ehrwalder Alm
16/17: (26 Tage) 10x Hintertuxer Gletscher, 6x Zugspitze, 9xGAP-Classic, 1x Zillertal 3000,
17/18: (23 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 11x GAP–Classic, 4x Zugspitze, 1,5x Ehrw.Alm 0.5x Kranzberg
18/19:(25Tage)1x Pitztaler Gletscher, 6x Hintertuxer Gletscher, 2xKranzberg, 7x GAP-Classic, 5x Zugspitze, 2x Wurmberg, 2xEhrw.Alm

matze-ehrwald
Massada (5m)
Beiträge: 35
Registriert: 19.01.2008 - 22:25
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oestrich-Winkel/ Ehrwald
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Zugspitze/Garmisch-Partenkirchen

Beitrag von matze-ehrwald » 26.03.2010 - 19:52

das mit dem funpark war schon im letzten jahr im gespräch. bin ich mal gespannt was das wird kann mich mal umhören in der nächsten woche werde sicher ein paar tage meines urlaubes mal zum skifahren hoch


Benutzeravatar
Sauerland_6_CLD
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 934
Registriert: 07.11.2009 - 04:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Sauerland
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Zugspitze/Garmisch-Partenkirchen

Beitrag von Sauerland_6_CLD » 28.03.2010 - 06:10

Gut das ich da nicht Kurdirektor bin :evil:
Bis Juni ist es nachts kalt genug für Schneekanonen und ich würde, aber lassen wir das besser....
Die Zeit als Autos und Computer noch Commodore hießen war klar besser

Wiesel
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 535
Registriert: 25.11.2002 - 12:44
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Zugspitze/Garmisch-Partenkirchen

Beitrag von Wiesel » 28.03.2010 - 21:04

Sauerland_6_CLD hat geschrieben:Gut das ich da nicht Kurdirektor bin :evil:
Bis Juni ist es nachts kalt genug für Schneekanonen und ich würde, aber lassen wir das besser....
Hahaha, dazu brauchst Du nicht Kurdirektor sein, das kannst Du auch schneller haben.
Einfach ein paar Umschläge an 2-3 selbsternannte "Investoren" hier, und schon hast Du alles was Du willst :lol:

In Garmisch gibt es halt immer Mittel und Wege :biggrin:

DAB
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2565
Registriert: 13.07.2007 - 14:12
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Da, wo der Schlüssel passt!
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Zugspitze/Garmisch-Partenkirchen

Beitrag von DAB » 29.03.2010 - 09:17

@ matze: Ja, dass wäre echt super. Würde mich mal interessieren, ob man ernsthaft über eine Standortverlegung diskutiert. Sinnvoll wäre es ja!
09/10: (19 Tage) 6x Hintertux 6x Zugspitze, 7x GAP Classic
10/11: (19 Tage) 7x GAP Classic 5x Zugspitze 1x Ehrwalder Alm 1x Grubigstein 5x Stubaier Gletscher
11/12: (20 Tage ) 6 x Hintertuxer Gletscher, 4x GAP-Classic, 7x Zugspitze, 2x St. Anton, 1x Lech,
12/13: (12 Tage): 4 x Zugspitze, 8x GAP Classic
13/14: (22 Tage) 6x Pitztaler Gletscher, 4x GAP Classic, 7x Zugspitze, 1x Wurmberg/Braunlage, 4x Rossfeld/Oberau
14/15: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 7x GAP Classic, 5 x Zugspitze, 1x Ehrwalder Alm, 3x Penken/Rastkogel/Eggalm
15/16: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 4 x Zugspitze, 10xGAP Classic, 1x Rosshütte, 1x Ehrwalder Alm
16/17: (26 Tage) 10x Hintertuxer Gletscher, 6x Zugspitze, 9xGAP-Classic, 1x Zillertal 3000,
17/18: (23 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 11x GAP–Classic, 4x Zugspitze, 1,5x Ehrw.Alm 0.5x Kranzberg
18/19:(25Tage)1x Pitztaler Gletscher, 6x Hintertuxer Gletscher, 2xKranzberg, 7x GAP-Classic, 5x Zugspitze, 2x Wurmberg, 2xEhrw.Alm

Wiesel
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 535
Registriert: 25.11.2002 - 12:44
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Zugspitze/Garmisch-Partenkirchen

Beitrag von Wiesel » 29.03.2010 - 09:48

Jetzt hab ich doch mal ne Frage:

Heute sind auf der Webseite die Kandahar+Olympia als "geschlossenene" Pisten angezeigt.
Wie kommt man denn dann zum Kandahar-Express, der ja als "in Betrieb" gekennzeichnet ist?
Zu Fuß?

seilbahner
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3241
Registriert: 14.04.2003 - 12:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Zugspitze/Garmisch-Partenkirchen

Beitrag von seilbahner » 29.03.2010 - 10:01

Du wohnst doch in Garmisch, oder?
Dann müsstest Du das doch am besten wissen.

Wiesel
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 535
Registriert: 25.11.2002 - 12:44
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Zugspitze/Garmisch-Partenkirchen

Beitrag von Wiesel » 29.03.2010 - 10:30

seilbahner hat geschrieben:Du wohnst doch in Garmisch, oder?
Dann müsstest Du das doch am besten wissen.
Scherzkeks,
wenn ich es wüsste, dann würde ich nicht fragen.
Weißt Du es?

Ich meine, wenn beide Pisten geschlossen sind, dann macht der Betrieb der Sesselbahn keinen Sinn, weil niemand zum Einstieg kommt :-)


DAB
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2565
Registriert: 13.07.2007 - 14:12
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Da, wo der Schlüssel passt!
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Zugspitze/Garmisch-Partenkirchen

Beitrag von DAB » 29.03.2010 - 10:44

@ wiesel:

Du hast zwei Möglichkeiten:

1. Über die Olympiaabfahrt
2. Über die Kandahar bis zum Abzweig "Skiweg Olympia"

Am Samstag war es unterhalb dieses Abzweiges sehr weich und ab Mittag kaum noch zu fahren. Dafür war der Trögelhang endlich offen und hier ging es super.

Ich glaube, im nächsten Jahr machen wir zwei mal eine kleine Erkundungstour :wink:
09/10: (19 Tage) 6x Hintertux 6x Zugspitze, 7x GAP Classic
10/11: (19 Tage) 7x GAP Classic 5x Zugspitze 1x Ehrwalder Alm 1x Grubigstein 5x Stubaier Gletscher
11/12: (20 Tage ) 6 x Hintertuxer Gletscher, 4x GAP-Classic, 7x Zugspitze, 2x St. Anton, 1x Lech,
12/13: (12 Tage): 4 x Zugspitze, 8x GAP Classic
13/14: (22 Tage) 6x Pitztaler Gletscher, 4x GAP Classic, 7x Zugspitze, 1x Wurmberg/Braunlage, 4x Rossfeld/Oberau
14/15: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 7x GAP Classic, 5 x Zugspitze, 1x Ehrwalder Alm, 3x Penken/Rastkogel/Eggalm
15/16: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 4 x Zugspitze, 10xGAP Classic, 1x Rosshütte, 1x Ehrwalder Alm
16/17: (26 Tage) 10x Hintertuxer Gletscher, 6x Zugspitze, 9xGAP-Classic, 1x Zillertal 3000,
17/18: (23 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 11x GAP–Classic, 4x Zugspitze, 1,5x Ehrw.Alm 0.5x Kranzberg
18/19:(25Tage)1x Pitztaler Gletscher, 6x Hintertuxer Gletscher, 2xKranzberg, 7x GAP-Classic, 5x Zugspitze, 2x Wurmberg, 2xEhrw.Alm

Wiesel
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 535
Registriert: 25.11.2002 - 12:44
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Zugspitze/Garmisch-Partenkirchen

Beitrag von Wiesel » 29.03.2010 - 10:55

DAB hat geschrieben:@ wiesel:
Du hast zwei Möglichkeiten:
1. Über die Olympiaabfahrt
2. Über die Kandahar bis zum Abzweig "Skiweg Olympia"
Ich weiß, aber beide Abfahrten sind als "geschlossen" gemeldet auf der BZB-Homepage.
Heißt das im Klartext, der Skifahrer wird auf ne geschlossene Piste geschickt?


PS: Die Erkundungstour mach ich gerne mit :-)

DAB
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2565
Registriert: 13.07.2007 - 14:12
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Da, wo der Schlüssel passt!
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Zugspitze/Garmisch-Partenkirchen

Beitrag von DAB » 29.03.2010 - 12:03

Die Olympiaabfahrt war auch letzte Woche bis zur Talstation "Kandahar-Express" geöffnet und gut fahrbar. Selbiges Schicksal gilt jetzt wohl auch für die Kandahar! Ich gebe dir aber Recht, es handelt sich seitens der BZB wohl um ein Kommunikationsproblem! Nicht das einzige in Garmisch!
09/10: (19 Tage) 6x Hintertux 6x Zugspitze, 7x GAP Classic
10/11: (19 Tage) 7x GAP Classic 5x Zugspitze 1x Ehrwalder Alm 1x Grubigstein 5x Stubaier Gletscher
11/12: (20 Tage ) 6 x Hintertuxer Gletscher, 4x GAP-Classic, 7x Zugspitze, 2x St. Anton, 1x Lech,
12/13: (12 Tage): 4 x Zugspitze, 8x GAP Classic
13/14: (22 Tage) 6x Pitztaler Gletscher, 4x GAP Classic, 7x Zugspitze, 1x Wurmberg/Braunlage, 4x Rossfeld/Oberau
14/15: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 7x GAP Classic, 5 x Zugspitze, 1x Ehrwalder Alm, 3x Penken/Rastkogel/Eggalm
15/16: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 4 x Zugspitze, 10xGAP Classic, 1x Rosshütte, 1x Ehrwalder Alm
16/17: (26 Tage) 10x Hintertuxer Gletscher, 6x Zugspitze, 9xGAP-Classic, 1x Zillertal 3000,
17/18: (23 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 11x GAP–Classic, 4x Zugspitze, 1,5x Ehrw.Alm 0.5x Kranzberg
18/19:(25Tage)1x Pitztaler Gletscher, 6x Hintertuxer Gletscher, 2xKranzberg, 7x GAP-Classic, 5x Zugspitze, 2x Wurmberg, 2xEhrw.Alm

kaldini
Moderator
Beiträge: 4651
Registriert: 19.08.2002 - 22:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wörgl
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 108 Mal

Re: Zugspitze/Garmisch-Partenkirchen

Beitrag von kaldini » 29.03.2010 - 21:19

Ist halt immer so eine Sache mit dem Pistenstatus. Wie viele Kontrollampen bzw. Pistenunterteilungen soll es denn geben? Wenn es heisst die beidne Pisten sind geschlossen dann würde ich eher darauf tippen, dass sie im unteren Teil nicht mehr fahrbar sind, der Bereich zum Kandaharexpress aber noch fahrbar ist. Vielleicht solltens die Pisten teilen, aber dann jammert wahrscheinlich wieder jemand dass das nun so unübersichtlich ist und warum es nun 2 Lampen für 1 Piste gibt etc...

DAB
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2565
Registriert: 13.07.2007 - 14:12
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Da, wo der Schlüssel passt!
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Zugspitze/Garmisch-Partenkirchen

Beitrag von DAB » 30.03.2010 - 09:51

Ja, da ist sicherlich was dran. Aber Garmisch lebt von seinen Talabfahrten und bei den Kandaharpisten, der Olympia und der Dreh sind die oberen Abschnitte meist länger fahrbar als die unteren. Da würde eine Aufteilung schon eine bessere Kommunikation darstellen.
09/10: (19 Tage) 6x Hintertux 6x Zugspitze, 7x GAP Classic
10/11: (19 Tage) 7x GAP Classic 5x Zugspitze 1x Ehrwalder Alm 1x Grubigstein 5x Stubaier Gletscher
11/12: (20 Tage ) 6 x Hintertuxer Gletscher, 4x GAP-Classic, 7x Zugspitze, 2x St. Anton, 1x Lech,
12/13: (12 Tage): 4 x Zugspitze, 8x GAP Classic
13/14: (22 Tage) 6x Pitztaler Gletscher, 4x GAP Classic, 7x Zugspitze, 1x Wurmberg/Braunlage, 4x Rossfeld/Oberau
14/15: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 7x GAP Classic, 5 x Zugspitze, 1x Ehrwalder Alm, 3x Penken/Rastkogel/Eggalm
15/16: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 4 x Zugspitze, 10xGAP Classic, 1x Rosshütte, 1x Ehrwalder Alm
16/17: (26 Tage) 10x Hintertuxer Gletscher, 6x Zugspitze, 9xGAP-Classic, 1x Zillertal 3000,
17/18: (23 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 11x GAP–Classic, 4x Zugspitze, 1,5x Ehrw.Alm 0.5x Kranzberg
18/19:(25Tage)1x Pitztaler Gletscher, 6x Hintertuxer Gletscher, 2xKranzberg, 7x GAP-Classic, 5x Zugspitze, 2x Wurmberg, 2xEhrw.Alm

Wiesel
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 535
Registriert: 25.11.2002 - 12:44
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Zugspitze/Garmisch-Partenkirchen

Beitrag von Wiesel » 30.03.2010 - 09:57

Genau :-) Und auf dem Zugspitzplatt hat doch auch jeder Quadratmeter eine andere Bezeichnung, bzw. links und rechts vom Lift unterschiedliche Namen.

Sowas geht auch im Classicgebiet.
Zumindest die Abschnitte oberhalb und unterhalb der Liftstation sollte getrennt werden.


DAB
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2565
Registriert: 13.07.2007 - 14:12
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Da, wo der Schlüssel passt!
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Zugspitze/Garmisch-Partenkirchen

Beitrag von DAB » 31.03.2010 - 00:33

Nicht ganz, denn das Platt ist nur der Bereich oberhalb des Sonn Alpins und da fehlt eine solche Bezeichnung. Eigentlich sind dort vier Abfahrten, aber alle sind als Nummer 1 ausgeschrieben. Nur der äußere Weg Weißes Tal- Sonn Alpin ist als 1a nummeriert.
09/10: (19 Tage) 6x Hintertux 6x Zugspitze, 7x GAP Classic
10/11: (19 Tage) 7x GAP Classic 5x Zugspitze 1x Ehrwalder Alm 1x Grubigstein 5x Stubaier Gletscher
11/12: (20 Tage ) 6 x Hintertuxer Gletscher, 4x GAP-Classic, 7x Zugspitze, 2x St. Anton, 1x Lech,
12/13: (12 Tage): 4 x Zugspitze, 8x GAP Classic
13/14: (22 Tage) 6x Pitztaler Gletscher, 4x GAP Classic, 7x Zugspitze, 1x Wurmberg/Braunlage, 4x Rossfeld/Oberau
14/15: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 7x GAP Classic, 5 x Zugspitze, 1x Ehrwalder Alm, 3x Penken/Rastkogel/Eggalm
15/16: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 4 x Zugspitze, 10xGAP Classic, 1x Rosshütte, 1x Ehrwalder Alm
16/17: (26 Tage) 10x Hintertuxer Gletscher, 6x Zugspitze, 9xGAP-Classic, 1x Zillertal 3000,
17/18: (23 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 11x GAP–Classic, 4x Zugspitze, 1,5x Ehrw.Alm 0.5x Kranzberg
18/19:(25Tage)1x Pitztaler Gletscher, 6x Hintertuxer Gletscher, 2xKranzberg, 7x GAP-Classic, 5x Zugspitze, 2x Wurmberg, 2xEhrw.Alm

Benutzeravatar
noisi
Eiger (3970m)
Beiträge: 3999
Registriert: 15.11.2005 - 21:36
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: an der Nordseeküste
Hat sich bedankt: 322 Mal
Danksagung erhalten: 262 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zugspitze/Garmisch-Partenkirchen

Beitrag von noisi » 31.03.2010 - 09:01

Dem muss ich widersprechen, das komplette Skigebiet liegt auf dem Zugspitzplatt.
Das Zugspitzplatt ist die Hochfläche vom Talschluss den Reintals bis zur sogenannten Plattumrahmung (Plattspitzen, Wetterwandeck, Schneefernerkopf, Zugspitzeck, Zugspitze).
Bild
Da mein Bildhoster seine Verzeichnisstruktur geändert hat, werden die Bilder in meinen Berichten z.T. nicht mehr angezeigt. Auf konkreten Wunsch stelle ich sie wieder her.

Benutzeravatar
MajorSchmitt
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 341
Registriert: 17.11.2007 - 11:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bimbach
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Zugspitze/Garmisch-Partenkirchen

Beitrag von MajorSchmitt » 01.04.2010 - 18:25

Ich komme gerade aus Garmisch und war am Montag im Classic Gebiet, am Dienstag auf der Zugspitze und am Mittwoch in der Tiroler Zugspitzarena.

Im Classic Gebiet waren die Schneeverhältnisse bei den geöffneten Anlagen noch völlig ausreichend. Die Kandaharabfahrt war zwar ab Montag geschlossen, die meisten sind sie allerdings trotzdem gefahren und so schlecht sah diese auch gar nicht aus. Bis zum Kandaharexpress war sowohl die Olympia als auch die Kandaharabfahrt in einem für die herschenden Verhältnisse guten Zustand. Die Olympiaabfahrt war im Talbereich allerdings nur ein geflecht aus Schneeresten.

Auf der Zugspitze waren im gesammten Gebiet top Verhältnisse.
Heute am Abreisetag hat es in Garmisch allerdings angefangen zu schneien...

Bericht ist in Arbeit, weiß allerdings nicht wann er kommt, da es am samstag noch mal nach Ischgl geht...
Wer handelt hat entschieden

Wiesel
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 535
Registriert: 25.11.2002 - 12:44
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Zugspitze/Garmisch-Partenkirchen

Beitrag von Wiesel » 02.04.2010 - 10:31

Ja, der Schnee liegt sogar noch bis ins Tal.

DAB
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2565
Registriert: 13.07.2007 - 14:12
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Da, wo der Schlüssel passt!
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Zugspitze/Garmisch-Partenkirchen

Beitrag von DAB » 06.04.2010 - 11:57

Inzwischen ist im Classic-Gebiet der Adamswiesenlift auch in die Sommerpause gestartet.
09/10: (19 Tage) 6x Hintertux 6x Zugspitze, 7x GAP Classic
10/11: (19 Tage) 7x GAP Classic 5x Zugspitze 1x Ehrwalder Alm 1x Grubigstein 5x Stubaier Gletscher
11/12: (20 Tage ) 6 x Hintertuxer Gletscher, 4x GAP-Classic, 7x Zugspitze, 2x St. Anton, 1x Lech,
12/13: (12 Tage): 4 x Zugspitze, 8x GAP Classic
13/14: (22 Tage) 6x Pitztaler Gletscher, 4x GAP Classic, 7x Zugspitze, 1x Wurmberg/Braunlage, 4x Rossfeld/Oberau
14/15: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 7x GAP Classic, 5 x Zugspitze, 1x Ehrwalder Alm, 3x Penken/Rastkogel/Eggalm
15/16: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 4 x Zugspitze, 10xGAP Classic, 1x Rosshütte, 1x Ehrwalder Alm
16/17: (26 Tage) 10x Hintertuxer Gletscher, 6x Zugspitze, 9xGAP-Classic, 1x Zillertal 3000,
17/18: (23 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 11x GAP–Classic, 4x Zugspitze, 1,5x Ehrw.Alm 0.5x Kranzberg
18/19:(25Tage)1x Pitztaler Gletscher, 6x Hintertuxer Gletscher, 2xKranzberg, 7x GAP-Classic, 5x Zugspitze, 2x Wurmberg, 2xEhrw.Alm

Wiesel
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 535
Registriert: 25.11.2002 - 12:44
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Zugspitze/Garmisch-Partenkirchen

Beitrag von Wiesel » 11.04.2010 - 01:23

Ich hatte es wohl in der falschen Kategorie, daher kopier ichs hier rein:

Wir wollten die letzten beiden Tage der Saison des Garmischer Classic-Gebietes noch genießen, denn laut www.zugspitze.de hat es noch 70cm Schnee.
Die 70cm hat es wahrscheinlich oben an der Alpspitze, aber zwischen Hausberg und Kreuzeck waren es max. 10-20cm. Auf den Skiwegen musste man teilweise gekonnt durch Pfützen gleiten, besonders schlimm auf dem Weg zum Kandahar-Express.
Was aber noch viel schlimmer bei allen Feriengästen wirkte, war die fehlende Präparierung der Pisten. Man fährt teilweise wie ein Schiff von einem Schneehaufen in den nächsten - ein Balance-Akt im wahrsten Sinne des Wortes - so macht Skifahren kein Spaß und wir sind gleich nach der ersten Runde ins Drehmöser9 eingekehrt.
Dort gefragt, ob draußen noch bedient wird, da man schon zur Mittagszeit eifrig dabei war die Bänke wegzuräumen. Antwort: "Ja klar". Also hingesetzt und gewartet, gewartet und nach 20 Minuten mal höflich nachgefragt, ob man die Karte bekommen könnte. Antwort "Ja, ich hole jemanden".
5 Minuten später: "Hier draußen wird nicht mehr bedient, da müssen sie sich schon rein setzen". Doch da drin stand der Mief einer ganzen Saison, also holte ich meinen Stift raus und
stellte dem D9 ein Armutszeugnis aus. Dann fuhren wir wieder runter.

Übrigens: auch heute abend sind die sonst allabendlich blinkenden Lichter der Pistenraupen nicht zu sehen drüben im Skigebiet.
Wozu auch? Die BZB hat das Geld für die Skipässe und Saisonkarten längst im Sack... was kümmert da noch die Pisten-Qualität.
Und die Mitarbeiter hat man wohl aus Sparzwang schon vor dem Saisonende stempeln geschickt.

Fazit:
Als Tourist bekommt man derzeit an allen Ecken zu verstehen, dass man unerwünscht und beim Aufräumen nur im Wege ist.
Als Einheimischer schämt man sich für seinen Ort und die Bergbahngesellschaft.


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2009/2010“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast