Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Rhön

Archiv aus der Saison 2009 / 2010 "wie war der Winter?"
bis 07.09.2010

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Benutzeravatar
MajorSchmitt
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 341
Registriert: 17.11.2007 - 11:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bimbach
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Rhön

Beitrag von MajorSchmitt » 13.01.2010 - 17:10

Kann jemand etwas zu einer evtl. Öffnung des Abstroda Lift sagen oder liegt dort zu wenig?
Auch am Feuerberg scheinen sie fürs erste die Hoffnung aufgegeben zu haben...

Desweiteren habe ich das gefunden:



Zweiter Fackellauf auf der Wasserkuppe



Nach der positiven Resonanz auf den 1. Fackellauf auf der Wasserkuppe und der hohen Teilnehmerzahl geht das neu ins Leben gerufene Event in die 2. Runde. Am 15.01. um 18 Uhr startet der 2. Fackellauf auf der Wasserkuppe. Wie schon beim Fackellauf am 11. Januar werden die Fackeln kostenfrei an die teilnehmenden Skifahrer verteilt. Die interessierten Wintersportler treffen sich am Startpunkt der Paradisoabfahrt, um dann angeführt von den Skilehrern in die feurige Abfahrt zu starten. Per Gratis-Liftfahrt geht es dann bergauf zur Hüttengaudi rund um die Märchenwiesenhütte, wo Magic mit einem bunten Musik-Mix für gute Stimmung sorgt. Den Glühwein gibt es für 1 Euro. Ein weiteres Highlight wird sicherlich der Auftritt der Grand-Prix-Teilnehmerin Marilena Kirchner. Alle interessierten Wintersportler sind herzlich willkommen.

Quelle: http://www.skilifte-wasserkuppe.de/
Zuletzt geändert von MajorSchmitt am 13.01.2010 - 17:13, insgesamt 1-mal geändert.
Wer handelt hat entschieden

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
MajorSchmitt
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 341
Registriert: 17.11.2007 - 11:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bimbach
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Rhön

Beitrag von MajorSchmitt » 13.01.2010 - 17:11

Kann jemand etwas zu einer evtl. Öffnung des Abstroda Lift sagen oder liegt dort zu wenig?
Auch am Feuerberg scheinen sie fürs erste die Hoffnung aufgegeben zu haben...

Desweiteren habe dich ich das gefunden:



Zweiter Fackellauf auf der Wasserkuppe



Nach der positiven Resonanz auf den 1. Fackellauf auf der Wasserkuppe und der hohen Teilnehmerzahl geht das neu ins Leben gerufene Event in die 2. Runde. Am 15.01. um 18 Uhr startet der 2. Fackellauf auf der Wasserkuppe. Wie schon beim Fackellauf am 11. Januar werden die Fackeln kostenfrei an die teilnehmenden Skifahrer verteilt. Die interessierten Wintersportler treffen sich am Startpunkt der Paradisoabfahrt, um dann angeführt von den Skilehrern in die feurige Abfahrt zu starten. Per Gratis-Liftfahrt geht es dann bergauf zur Hüttengaudi rund um die Märchenwiesenhütte, wo Magic mit einem bunten Musik-Mix für gute Stimmung sorgt. Den Glühwein gibt es für 1 Euro. Ein weiteres Highlight wird sicherlich der Auftritt der Grand-Prix-Teilnehmerin Marilena Kirchner. Alle interessierten Wintersportler sind herzlich willkommen.

Quelle: http://www.skilifte-wasserkuppe.de/
Wer handelt hat entschieden

Benutzeravatar
Frankenski
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1330
Registriert: 20.03.2007 - 00:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayern
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Rhön

Beitrag von Frankenski » 19.01.2010 - 11:34

Die Kreuzberglifte haben ihren Betrieb wieder eingestellt :?
Auch die Feuerberglifte laufen nicht mehr :?

Benutzeravatar
DennisValentino
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 314
Registriert: 20.03.2008 - 22:14
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: D-36129 Rhön /AT-1150 Wien
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Rhön

Beitrag von DennisValentino » 19.01.2010 - 13:49

Feuerberg läuft nicht MEHR? Die liefen doch noch garnet oder etwa doch? Kreuzberg wird ja die Tage wieder aufmachen laut Homepage. Arnsberg hat den A1 auch schließen müssen weil se mal wieder zu faul waren früher Kunstschnee zu machen!!!
"Schifoan Is Des Leiwandste,

Was Ma Si Nur Vorstell´N Kann"

Benutzeravatar
MajorSchmitt
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 341
Registriert: 17.11.2007 - 11:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bimbach
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Rhön

Beitrag von MajorSchmitt » 19.01.2010 - 20:32

kann jemand nach den gestiegenen Temperaturen zu den Zuständen auf der Wasserkuppe sagen? will morgen nach der Arbeit wahrscheinlich hoch wenns klappt...
Wer handelt hat entschieden

Benutzeravatar
DennisValentino
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 314
Registriert: 20.03.2008 - 22:14
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: D-36129 Rhön /AT-1150 Wien
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Rhön

Beitrag von DennisValentino » 19.01.2010 - 21:22

Also die maximal Temperatur lag bei 0,0 grad, somit hat es net wirklich getaut. Ich war gestern fahren und war net schlecht zufahren. Wesentlich weicher als die tage davor. Der Schnee war auf grund der "hohen" Temperaturen(-1 grad) reltiv schwer. Dieser Zustand hat sich aber mittlerweile geändert. War eben grad nochmal im Schnee und er ist wesentlich leichter geworden, zudem sind heute Nacht und heute morgen erneut etwa 5 cm Neuschnee gefallen. Die nacht wird denk ich mal die piste dann einigermaßen durchfrieren und dann wird es eine Mischung aus fester griffiger unterlage geben mit weichem Pulverschnee, was sagt uns das?! HOCHFAHREN
"Schifoan Is Des Leiwandste,

Was Ma Si Nur Vorstell´N Kann"

Benutzeravatar
MajorSchmitt
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 341
Registriert: 17.11.2007 - 11:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bimbach
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Rhön

Beitrag von MajorSchmitt » 19.01.2010 - 21:52

Ok Ok du hast gewonnen :D
ich werde versuchen morgen hoch zu fahren.
Ja es hat mich nur ein wenig nachdenklich gestimmt, dass es bei uns hier in Fulda doch um die 4 Grad waren... Aber du hast mich belehrt ;)
Wer handelt hat entschieden

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

LoLo
Massada (5m)
Beiträge: 32
Registriert: 02.01.2009 - 15:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Rhön

Beitrag von LoLo » 19.01.2010 - 23:35

denke auch dass du dann morgen super pistenverhältnisse haben wirst. kannst ja mal kurz schreiben wies war.
sehr schöne wetterbeobachtung!
zum feuerberg: die haben dieses jahr noch nicht aufgehabt- naja das sag ich mal nichts zu.
die überlegung vom kreuzberg machen durchaus sinn, die piste zu schonen. die
simmelsberger tun es ihnen gleich und haben ebenfalls geschlossen. es bestätigt sich eben
mal wieder, dass die wasserkuppe DAS skigebiet in der rhön ist, leider ist das auch nicht allzu schwer......

SnowSki
Massada (5m)
Beiträge: 15
Registriert: 20.01.2010 - 23:56
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Fulda
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Rhön

Beitrag von SnowSki » 21.01.2010 - 00:17

Hi,

die Anmeldung ist geschafft, dann schreib ich mal meinen ersten Eintrag.
Heute Nachmittag war ich auf der Wasserkuppe. Anfangs war es noch ziemlich neblig. Mit Einbruch der Dunkelheit hat sich der Nebel dann verzogen. Die Temperatur lag bei -3°C, von Tauwetter und weichem Schnee also keine Spur. Die Wartezeiten an den Liften (Märchenwiese und Panorama waren auf) lagen zwischen 0 und einer Minute :D . Die Pisten waren gut präpariert. Selbst auf der Panoramapiste war genug Schnee. Da ließ es sich top fahren.
Hoffen wir auf noch mehr Schnee und eine lange Saison in der Rhön.

Gruß
SnowSki

Benutzeravatar
mic
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9451
Registriert: 05.11.2002 - 11:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nhl
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Rhön

Beitrag von mic » 21.01.2010 - 09:54

MajorSchmitt hat geschrieben:Kann jemand etwas zu einer evtl. Öffnung des Abstroda Lift sagen oder liegt dort zu wenig?
Statement vom Chef zum Thema Abtsroda:

http://www.skilifte-wasserkuppe.de/wass ... pointer]=1
SEITE 2

Sehr geil auch die Park-Diskussion. Bei dem Leben das dort oben immer ist würde ich mir als Betreiber erstmal keine Gedanken über einen Park machen. Das ist doch viel zu wenig Platz.
Ausbau der Hütte wäre sicher sinnvoller.

Zum Thema Liftausfälle am Wochenende gibts leider keinen Comment.
(Das AF wurde im Gästebuch fragend verlinkt)

Benutzeravatar
Rhöni
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 182
Registriert: 16.11.2003 - 19:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Hilders
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rhön

Beitrag von Rhöni » 22.01.2010 - 07:17

Die Liftausfälle am lezten Wochenende sind auf die Gehänge zurück zu führen. Wie es vielleicht einige gemerkt haben, zogen diese sehr stark an. Und das selbe ist auch an der Bergstation passiert. Ohne zu bremsen sind die Bügel zurück Richtung Gehänge geflogen und dann auch oft über das Drahtseil. In diesem Fall muss ein Bediensteter auf die Umlenkstation herauf und den Bügel wieder über das Drahtseil werfen, da ansonsten das Seil komplett von den Rollen fällt. Wir wissen nicht warum diese Gehänge nicht mehr funktionieren, haben die letzten Wochen alles versucht sie in Gang zu kriegen, da sie auch erst ein Jahr alt sind. Hatten letztes Jahr vor allem am Märchenwiesenlift das selbe Problem und hatten diese im Januar 09 komplett durch Neue ersetzt. Jetzt war es wieder so weit und ich habe die letzte Woche die Gehänge am Märchenwiesenlift durch Neue ersetzt. Diese funktionieren jetzt mit einer Ölbremse und bis jetzt sieht es gut aus. Die Vorgänger hatten eine Fliehkraftbremse, die aus irgendeinem Grund bei manchen Wetterverhältnissen nicht mehr funktioniert hatte.
Wir sind stetig bemüht etwas zu verbessern. Nächstes Jahr wird auf jeden Fall die Beschneiung am Panoramalift ausgebaut und es wir auch ein Funpark am Panoramalift entstehen.
Den Abtsrodalift können wir leider durch mangelnden Schnee noch nicht in Betrieb nehmen, da dort durch den Sturm von neulich teilweise grüne Wiese ist und wir dort nicht beschneien können.
Achso, die Kanonen laufen natürlich auch wieder seit vorgestern Abend. Es herrschen zur Zeit echt super Pistenverhältnisse.
Also dann viel Spaß auf der Wasserkuppe.

Benutzeravatar
mic
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9451
Registriert: 05.11.2002 - 11:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nhl
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Rhön

Beitrag von mic » 22.01.2010 - 08:57

naja das mit den Park müßt ihr selber wissen. Ob da wirklich so ein großer Bedarf besteht wenn so ein paar Schlickrutscher.
Das bedeutet ja auch ordentlich Pflege und Kosten. Ein größerer Ausbau der Beschneiung wäre bestimmt sinniger.
Und das Geschäft läuft ja in diesem Jahr doch recht gut.

Das Statement zu dem Liftausfällen sollte man auch mal ins Gästebuch schreiben. Da waren doch recht viele Leute enttäuscht.

Benutzeravatar
MajorSchmitt
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 341
Registriert: 17.11.2007 - 11:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bimbach
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Rhön

Beitrag von MajorSchmitt » 22.01.2010 - 19:21

Ich war am Mittwoch nach der Arbeit oben und wollte auch einen Bericht schreiben, aber da ich die Tage nur zum schlafen zu hause war, ging das leider nicht...


also hier kurzer Bericht:

Schnee und Pistenqualität muss ich sagen war wirklich spitzte! Es hat absolut spass gemacht da oben bei Flutlicht mal wieder :wink: ja mit den Bügeln, da lag einiges rum bei den Liftstationen :lol:

Bin am Hinweg extra am Zuckerfeld vorbei gefahren und da sah es soweit auch ganz ordentlich aus wie ich es erkenn konnte.

Kleiner Kritikpunkt noch: An der Panorama Abfahrt auf der Wasserkuppe war die hälfte der Piste durch den Hessischen SKiverband in Beschlag genommen... Das wäre ja alles halb so schlimm, wenn die Kinder vom HSV beim einsteigen in den Panorama Lift nicht so frech wären! Die meinen, weil sie HSV hinten drauf stehen haben, können die machen was sie wollen... Nicht nur ich war kurz vorm ausrasten...

Rhöni du warst bestimmt einer von denen, die an der Märchenwiesentalstation an den Bügel rum gewerkelt haben oder :wink:
Wer handelt hat entschieden

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
wulfi
Massada (5m)
Beiträge: 91
Registriert: 22.08.2006 - 22:34
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Hofbieber / Freiburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Rhön

Beitrag von wulfi » 22.01.2010 - 22:39

jaja die Rennidioten...(wie wir sie alle hassen :twisted: ) ich hatte auch schön böses geahnt, als ich heute den ersten mit einer HSV Jacke auf der Kuppe gesehn hab. aber Satan sei dank fuhr der nicht so, als ob er den Panoramahang heil runter kommen würde.
Ansonsten kann ich die guten Schneeverhältnisse nur bestätigen. Außerdem wird dauerbeschneit :D Tag und Nacht läuft mindestens eine Kanone! Neue Gehänge sind auch heut' gekommen :D weiter so!!

Benutzeravatar
DennisValentino
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 314
Registriert: 20.03.2008 - 22:14
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: D-36129 Rhön /AT-1150 Wien
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Rhön

Beitrag von DennisValentino » 22.01.2010 - 22:48

@MajorSchmitt

Ohja du sprichst wahre worte!! War auch am Mittwoch oben und hat mich auch derbst angekotzt! Ich hasse diese Vereine Grundsätzlich... Die sind überall gleich. Sobald se irgendein kack aufm rücken stehen haben mein se ihnen gehört der Lift. Naja mit mir konnten se ihre spielchen zumindestens nicht machen :lol:.
"Schifoan Is Des Leiwandste,

Was Ma Si Nur Vorstell´N Kann"

SnowSki
Massada (5m)
Beiträge: 15
Registriert: 20.01.2010 - 23:56
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Fulda
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Rhön

Beitrag von SnowSki » 23.01.2010 - 11:21

Impressionen von der Wasserkuppe am Freitag :D :D :D

Wetter: sonnig, blauer Himmel und windstill bei -6°C
Pisten: griffig
Lifte: Märchenwiese, Panorama und zeiweise Paradiso
Wartezeiten: 0-1 Minute
DSC01265.JPG
DSC01280.JPG
DSC01284.JPG
DSC01289.JPG
DSC01291.JPG
DSC01292.JPG
DSC01294.JPG
DSC01297.JPG
DSC01303.JPG
DSC01304.JPG
DSC01308.JPG
DSC01314.JPG
DSC01316.JPG
DSC01317.JPG
DSC01319.JPG
DSC01324.JPG
DSC01327.JPG
DSC01328.JPG
Dateianhänge
DSC01317.JPG

LoLo
Massada (5m)
Beiträge: 32
Registriert: 02.01.2009 - 15:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Rhön

Beitrag von LoLo » 24.01.2010 - 12:55

wollte nur auch noch mal dem team der wasserkuppe ein großes kompliment machen: die pisten sind wirklich
einfach geil zu fahren, war am donnerstag oben......man sieht einfach was mit ner guten beschneiung, die sicher noch weiter verbessert werden sollte, alles drin ist.
besonders interessiert mich, was ihr denn für pläne mit dem funpark habt. denke, dass das ein absolut richtiger und wichtiger schritt ist, denn wenn man sich die rasante entwicklung der letzten jahre im bereich freestyle-skifahren ansieht, kann es nur weiter zum erfolg auf der waku beitragen. junge kids wollen heute nicht "nur" einfach skifahren, sondern eben trick-ski fahren. dieser trend zeigt sich besonders in großstädten(also frankfurt,würzburg, schweinfurt- eure leute)
bei solider qualität des parks und der entsprechenden vermarktung, wird das ganze eine dynamik entwickeln, die rhöni&co selber sicher so nicht erwarten. allein hier in würzburg ist ein riesiges potential. hab nen freund der nebenbei in nem boardshop arbeitet- der sagt auch, dass die ganzen leute eben nicht bereit sind in die rhön zu fahren, weil der park am zuckerfeld(der zwar mit viel "liebe" betrieben wird) es einfach nicht lohnt. der park kann DAS zugpferd für die waku werden und ganz neue radien-mengen an besuchern- ziehen. dazu muss es ein guter park werden.
deshalb: wie soll der park denn konkret aussehen? umso genauer die beschreibung, desto bessere tipps könnt ihr bekommen. vielleicht könnt ihr ja so ein paar anregungen von leuten bekommen, die sich ein bisschen auskennen.
rhöni dein part, bitte möglichst viele infos zum park........

Krummel
Massada (5m)
Beiträge: 67
Registriert: 22.11.2008 - 22:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: 36088/Hünfeld
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Rhön

Beitrag von Krummel » 24.01.2010 - 21:48

Betreff Lolo und dem Park

Lolo wo würdest du deiner meinung anch den Fun Park platzieren??

Beschneiung geb ich dir recht die ist schon Gut aber man könnte noch ein bichen mehr drauß machen (Weiterer Teich , Dazu 2te Pumpe + Leitung und noch ein Paar mehr Kanonen) meiner meinung nach.

Benutzeravatar
DennisValentino
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 314
Registriert: 20.03.2008 - 22:14
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: D-36129 Rhön /AT-1150 Wien
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Rhön

Beitrag von DennisValentino » 24.01.2010 - 23:24

Park wird neben der Panoramapiste plaziert werden.

Im bezug auf Beschneiung: Teich wird erweitert oder neu gebaut und die beschneiung am Panorama wird ausgebaut. Mehr kanonen oder sogar Lanzen wird es auch geben!
"Schifoan Is Des Leiwandste,

Was Ma Si Nur Vorstell´N Kann"

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

PtoGo
Massada (5m)
Beiträge: 56
Registriert: 29.11.2008 - 09:35
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bad Brückenau
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Rhön

Beitrag von PtoGo » 25.01.2010 - 14:17

Hallo,
Hat das gestern jemand gesehen?
http://programm.ard.de/programmvorschau ... hen/Hessen

Gibts das irgendwo im Internet?

edit: ich habs grad gefunden!!

http://www.hr-online.de/website/fernseh ... brik=48632

Interessante Reportage, ein Blick hinter die Kulissen der Wasserkuppe.

Winterberger
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 362
Registriert: 21.12.2007 - 21:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Siedlinghausen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Rhön

Beitrag von Winterberger » 25.01.2010 - 16:07

Naja, wenn ich schon die Station für die M18 seh :roll:

Krummel
Massada (5m)
Beiträge: 67
Registriert: 22.11.2008 - 22:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: 36088/Hünfeld
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Rhön

Beitrag von Krummel » 25.01.2010 - 16:20

@DennisValentino danke

Wie sieht es den Beschneiungstechnisch beim Abtsroda aus ist dort etwas bekannt??

Zum Park Finds ne geile Idee dort was zu machen da ich selber gerne in Parks unterwegs bin.

Könntest du mich evtl per icq etz oder über Pm Informieren wenn es genauere Pläne gibt DennisValentino ?? im voraus danke

Benutzeravatar
DennisValentino
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 314
Registriert: 20.03.2008 - 22:14
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: D-36129 Rhön /AT-1150 Wien
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Rhön

Beitrag von DennisValentino » 26.01.2010 - 22:01

In letzter zeit fielen ständig fragen bezüglich des Abtsrodaliftes. Hatte heute nach der arbeit nichts zu tun, also bin ich eben nochmal kurz rüber zum Abtsrodalift. Mich hat die aktuelle Schneesituation relativ beeindruckt muss ich sagen. Habe mir das ganze um einiges schlechter Vorgestellt. Wie es im Tal jedoch aussieht kann ich nicht sagen da ich nur an der Bergstation war. Mit den angekündigten starken Schneefällen denke ich, dass der Abtsrodalidt am Samstag seinen Saisonstart bekommt!

Hier Aktueller Bilder von heute 16 uhr ( Sorry für die Quali ist beim komprimieren zurück gegangen!).

Bild
Verbindungslift Abtsroda

Bild
Bergstation mit herlichem Pano

Bild
Lifttrasse schon gewalzt, was fällt euch auf??? Irgendwas fehlt!

Bild
Einfahrt von der rechten Piste

Bild
"Steilpassage" der rechten Piste

Bild
Abtsroda Kuppe mit Schneewehen

Bild
Einfahrt linke Abfahrt

Bild
Komplette Trasse des Abtsrodaverbindungsliftes :D

Bild
-10 Grad, Böen bis ca. 60 km/h und gefühlte -20 aber ein geiles Wintergefühl :lol:

Bild
Hauptteil der linken Piste von der Abtsroda Kuppe Fotografiert

Bild
Die Sonne hatte heute nichts zumelden nur Licht hat sie gespendet!

Bild
Geiles Pano

Ich hoffe ich war aufschlussreich!
"Schifoan Is Des Leiwandste,

Was Ma Si Nur Vorstell´N Kann"

Krummel
Massada (5m)
Beiträge: 67
Registriert: 22.11.2008 - 22:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: 36088/Hünfeld
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Rhön

Beitrag von Krummel » 26.01.2010 - 22:41

Danke für die Bilder :wink:

Da fehlen ja nur die Bugel dann könnte er soweit ich das erkenne ja eig am Wochenende Öffen.

Benutzeravatar
Rhöni
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 182
Registriert: 16.11.2003 - 19:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Hilders
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rhön

Beitrag von Rhöni » 27.01.2010 - 07:52

Die Gehänge mache ich heute dran und wenn es noch zehn Zentimeter schneit machen wir am Wochenende auf. Im Talbereich liegen nur 5 - 10 cm Pulverschnee und ihr wisst ja wie schnell der weg ist.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Gesperrt

Zurück zu „Saison 2009/2010“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast