Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Brauneck

Archiv aus der Saison 2009 / 2010 "wie war der Winter?"
bis 07.09.2010

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Gesperrt
münchner
Olymp (2917m)
Beiträge: 2923
Registriert: 21.02.2008 - 20:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Frankfurt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Brauneck

Beitrag von münchner » 30.10.2009 - 10:00

Heute startet man mit der Beschneiung:

Bild

;)
Dateianhänge
hang.jpg


Benutzeravatar
Downhill
Moderator
Beiträge: 5981
Registriert: 13.11.2002 - 21:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Germering
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Brauneck

Beitrag von Downhill » 30.10.2009 - 11:06

Wohl nur ein Test... für Schneeproduktion ist es heute dann doch etwas zu warm :D

Benutzeravatar
Hochzillertaler
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 164
Registriert: 23.08.2007 - 20:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Bad Tölz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Brauneck

Beitrag von Hochzillertaler » 13.12.2009 - 19:03

War heut mit meinem Neffen zwei Stunden beim Zipfelbobfahren am Streidelhang und später dann noch beim Jaudä'.
Schnee hats da doch mehr als ich erwartet habe. Es waren seeehr viele Tourengeher unterwegs. Vor allem von Wegscheid aus. Am Streidelhang und am Weltcuphang wurde noch nicht beschneit. Am oberen Brauneck aber laut Webcam schon seit gestern Abend.
In Wegscheid dagegen Dauerfeuer. Das Skiopening sollte denk ich bei guten Bedingungen über die Bühne gehen können.
Kleine Neuigkeit(infrastrukturell) am Streidelhang ist ein kleines Kinderareal rechts von der Talstation des Schleppliftsentstanden(Seillift, Minifichtenslalomstrecke, T 60 zur Beschneiung).

Benutzeravatar
Fiescher
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1058
Registriert: 30.01.2005 - 01:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Krefeld
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Brauneck

Beitrag von Fiescher » 17.12.2009 - 12:50

Seit gestern herrscht auch in Lenggries Ski-Betrieb. Oder besser gesagt in Wegscheid. Der Draxlhang ist seit gestern nachmittag offen. Heute mit beiden Liften. Ab Samstag sind dann alle beschneiten Anlagen im Tal in Wegscheid geöffnet.

Am Samstag kommt dann die Garland-Abfahrt und die 3 SB am Garland mit dazu.
Nachdem der letzte Winter ein persönlicher Reinfall war, bin ich mal gespannt, was der heurige "Super-Winter" bringen wird.

Winter 2015/2016: 1 Skitag

Bisher besucht: Bödefeld-Hunau

Winter 2014/2015: 5 Skitage

Benutzeravatar
Fiescher
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1058
Registriert: 30.01.2005 - 01:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Krefeld
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Brauneck

Beitrag von Fiescher » 20.12.2009 - 15:30

War heute vormittag bis 12:30 auf dem Brauneck oben. Bis auf den Milchhäusl-Lift waren alle Anlagen (Florilift 1wurde nicht gebraucht) anstatt der ankündigung vom Freitag heute geöffent. Schnee hat es teilweise recht wenig oben, als so gegen 11 Uhr dann die "Massen" aufliefen merkte, man, daß es auf einigen Pisten wie dem Bayernang und Florihang und auf den Hauptpisten steinig wurde. Selbst die zwei Steilhänge auf der Garland waren leider teilweise sehr steinig.
Die Pisten und Lifte um die Stie-Alm wurde gar nicht präpariert, da dort zu wenig Schnee lag und somit war dort "Freeriden" angesagt, aber die meisten Leute veriirten sich auch nicht dahinter, dazu kam noch, daß die 2 SB Finstermünz am vormittag länger stillstand.

Wartezeiten gabs nur mal um kurz nach 11 Uhr an der 2 SB Finstermünz, ansonsten max. 2 Sessel oder 2 Bügel an den Schleppern.
Es waren für das Traumwetter aber recht wenig los, aber gegen 12.30 Uhr als ich wieder fuhr kamen immer noch Leute und seltsamerweise waren auch alle Parkplätze belegt. Hätte mit mehr Andrang gerechnet und der Wirt der Stie-Alm war auch etwas darüber überrascht.

Ich hoffe daß es heute die prognostizierten 15 cm Schnee von oben gibt, sonst sieht es am Brauneck in der Weihnachtswoche sehr düster aus.
Nachdem der letzte Winter ein persönlicher Reinfall war, bin ich mal gespannt, was der heurige "Super-Winter" bringen wird.

Winter 2015/2016: 1 Skitag

Bisher besucht: Bödefeld-Hunau

Winter 2014/2015: 5 Skitage

DAB
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2555
Registriert: 13.07.2007 - 14:12
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Da, wo der Schlüssel passt!
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Brauneck

Beitrag von DAB » 20.12.2009 - 18:08

Das Brauneck hatte letztes Jahr auch so einen Dusel mit der Schneelage. Gelernt daraus haben die Liftbetreiber leider nichts. Die in diesem Jahr am Ahorn errichtete Beschneiung ist ja wohl ein Witz. Vielleicht wird man weitsichtiger, wenn es in diesem Jahr keinen Schnee gibt!
09/10: (19 Tage) 6x Hintertux 6x Zugspitze, 7x GAP Classic
10/11: (19 Tage) 7x GAP Classic 5x Zugspitze 1x Ehrwalder Alm 1x Grubigstein 5x Stubaier Gletscher
11/12: (20 Tage ) 6 x Hintertuxer Gletscher, 4x GAP-Classic, 7x Zugspitze, 2x St. Anton, 1x Lech,
12/13: (12 Tage): 4 x Zugspitze, 8x GAP Classic
13/14: (22 Tage) 6x Pitztaler Gletscher, 4x GAP Classic, 7x Zugspitze, 1x Wurmberg/Braunlage, 4x Rossfeld/Oberau
14/15: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 7x GAP Classic, 5 x Zugspitze, 1x Ehrwalder Alm, 3x Penken/Rastkogel/Eggalm
15/16: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 4 x Zugspitze, 10xGAP Classic, 1x Rosshütte, 1x Ehrwalder Alm
16/17: (26 Tage) 10x Hintertuxer Gletscher, 6x Zugspitze, 9xGAP-Classic, 1x Zillertal 3000,
17/18: (23 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 11x GAP–Classic, 4x Zugspitze, 1,5x Ehrw.Alm 0.5x Kranzberg
18/19:(25Tage)1x Pitztaler Gletscher, 6x Hintertuxer Gletscher, 2xKranzberg, 7x GAP-Classic, 5x Zugspitze, 2x Wurmberg, 2xEhrw.Alm

Benutzeravatar
Hochzillertaler
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 164
Registriert: 23.08.2007 - 20:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Bad Tölz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Brauneck

Beitrag von Hochzillertaler » 04.01.2010 - 19:06

Ich war heute zwei Stunden am Nachmittag oben. Die beschneiten Pisten richtung Lenggries sind in Top Zustand. Sobald man den beschneiten Bereich verlässt ruiniert man sich aber seine Ski. Wir sind einmal den Ahornsessellift gefahren - das hat gerreicht. Hab ich aber erwartet, von daher wars nicht so schlimm.Hinten war ich nicht(Finstermünskessel, Idealhang). Ist aber momentan sicher aber nur mit alten Ski zu empfehlen.
Heute war gut was los, aber keine nennenswerten Wartezeiten - da wo ich gefahren bin.
Hoffentlich bauen sie nächstes Jahr die Beschneiung zum Ahornsessellift weiter,... .


Benutzeravatar
baeckerbursch
Brocken (1142m)
Beiträge: 1208
Registriert: 07.07.2005 - 13:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 7 Mal
Kontaktdaten:

Re: Brauneck

Beitrag von baeckerbursch » 08.01.2010 - 12:30

Bin heute in aller früh mit den Tourenski auf Brauneck rauf.

Die Piste war in einem sehr guten zustand, hart aber nicht vereißt. Hab mir nicht so viel erwartet.
Das Leben ist kein Backautomat!

Für die Kletterer:
http://www.karpathos-climbing.com/guide ... pathos.pdf

Flo16
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 203
Registriert: 02.01.2010 - 21:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Brauneck

Beitrag von Flo16 » 12.01.2010 - 17:48

Die Brauneck-Kabienenbahn ist wegen eines technischen Defekts außer Betrieb.(alpenplus)
Jetzt müssen alle über die schneearme ( bedingt fahrbare ) Familienabfahrt runter.
die wird dadurch bestimmt besser :wink:
... uns was machen die wenn, sie den Defekt nicht früh genug beseitigen können und es auf der Wegscheider Abfahrten gar nicht mehr geht :?:

8O http://www.stern.de/panorama/lenggries- ... 35019.html
- Gondel hat plötzlich ihren Betrieb eingestellt
- 60 leute sitzen Stundelang in der Gondel fest
- müssen tlw. mit dem Hubschrauber gerettet werden

mehr dazu: http://alpinforum.com/forum/viewtopic.php?f=35&t=34012

Benutzeravatar
Fiescher
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1058
Registriert: 30.01.2005 - 01:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Krefeld
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Brauneck

Beitrag von Fiescher » 12.01.2010 - 20:44

Jetzt unter der Woche, was ja auch momentan Nebensaison ist, dürften fast nur Einheimische am Brauneck unterwegs sein. Und vielleicht bieten die Bergbahnen für die paar Tage einen Shuttle-Bus vom Gigelhof nach Wegscheid an. Denn dann könnte man ja über Wegscheid hochliften und dann auch die Weltcup-Piste wieder nach Lenggries wieder runter fahren. Denn die Ski-Club DSB reicht ja auch nicht bis 3 SB Garland hoch und meines Wissens hat die auch nur eine Zulassung für den Privat-Betrieb.
Nachdem der letzte Winter ein persönlicher Reinfall war, bin ich mal gespannt, was der heurige "Super-Winter" bringen wird.

Winter 2015/2016: 1 Skitag

Bisher besucht: Bödefeld-Hunau

Winter 2014/2015: 5 Skitage

Benutzeravatar
Fiescher
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1058
Registriert: 30.01.2005 - 01:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Krefeld
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Brauneck

Beitrag von Fiescher » 28.01.2010 - 00:49

War heute über den Mittag für 4 Stunden oben. (Saison-Karte machts möglich) Es hat zwar ca. 10 - 15 cm Neuschnee gegeben, aber es hat immer noch viel zu wenig am Brauneck.

Finstermünz, Bayernhang, Florihang und die Piste vom Florihang zum Ahorn waren allesamt steinig und stellenweise braun. Waxenstein ging recht gut, da war die Familien-Abfahrt schon grenzwertiger. Idealhang und die Pisten an der Stie-Alm sind top und inzwischen auch präpariert. Die Talpisten in Wegscheid sind super zu fahren und dank Beschneiung auch mit genügend Schnee gesegnet.
Garland okay und griffig, der Rest fahrbar aber mit guten Ski ein Graus. Ich hoffe es kommt jetzt bis zum Wochenende endlich mal eine gescheite Ladung runter, denn die ist bitter nötig
Nachdem der letzte Winter ein persönlicher Reinfall war, bin ich mal gespannt, was der heurige "Super-Winter" bringen wird.

Winter 2015/2016: 1 Skitag

Bisher besucht: Bödefeld-Hunau

Winter 2014/2015: 5 Skitage

Flo16
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 203
Registriert: 02.01.2010 - 21:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Brauneck

Beitrag von Flo16 » 03.02.2010 - 12:41

An der Brauneckbahn Talstion ist Heute fast genau die Schneefallgrenze. An der Talstion ca. 2 cm Neuschnee, allerdings sehr nass da es dort eher Schneeregen bei +2°C gibt. Oben Schnee.
Der Ziehlhanglift ist nicht gefahren, obwohl als offen angegeben.

http://www.brauneck-bergbahn.de

Gordon
Massada (5m)
Beiträge: 28
Registriert: 14.01.2010 - 17:08
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 82/84
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Brauneck

Beitrag von Gordon » 10.02.2010 - 20:59

Heute war ich aufm Brauneck. Allgemein sehr gute Schneeverhältnisse, heute auch Neuschnee. Leider wars sehr sehr neblig, im oberen Bereich des 2er Sessellifts sogar ein kompletter white-out, so dass ich den Weg zum Idealhang etc nie gefunden hätte 8O obwohl ich schon des öfteren am Brauneck war. Am Wochenende solls ja sonnig werden, dann kann ichs jedem, der nichts gegen ein paar Minuten Wartezeit hat, nur empfehlen.


Benutzeravatar
Frankenski
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1330
Registriert: 20.03.2007 - 00:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayern
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Brauneck

Beitrag von Frankenski » 11.02.2010 - 12:01

Gordon hat geschrieben:Am Wochenende solls ja sonnig werden, dann kann ichs jedem, der nichts gegen ein paar Minuten Wartezeit hat, nur empfehlen.
8O ein paar Minuten Wartezeit, am Wochenende ist Fasching :? :mrgreen: lieber nächstes Wochenende :wink:

Widdi
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2457
Registriert: 26.04.2008 - 18:54
Skitage 17/18: 45
Skitage 18/19: 45
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Markt Indersdorf
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 115 Mal

Re: Brauneck

Beitrag von Widdi » 12.02.2010 - 21:07

Ich fahr morgen hin. Hoffe mal die meisten Münchner bleiben im allfälligen Stau auf der Ostumfahrung stecken. Ich werd falls A8 und A99 dicht über die Garmischer Autobahn ausweichen. Fahr ich zwar paar km mehr und 10min länger, aber ich fahr im Gegensatz zum im Stau stehen. Grund für den Besuch ist aber allein die Nähe (schlappe 109km über die Salzburger Autobahn von mri weg) Und dann gibts immer noch die Möglichkeit gegen den Strom zu fahren, also möglichst früh hinter und früh Mittag machen, dann wirds schon hinhauen mal 5-10min warten macht ja nix bei recht kleinem Gebiet, wirds aber ne deutlich 2-stellige Zeit dann wirds eklig. Sonntag ist fürn Spitzingsee reserviert (aber per ÖPNV, will ja am Faschingstreiben auch mal ne HAlbe mehr zwitschern).

mFg Widdi
Winter 2018/2019: 45 Tage
Sommer 2019 0x Rad 1x Baden 1x Wandern

DAB
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2555
Registriert: 13.07.2007 - 14:12
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Da, wo der Schlüssel passt!
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Brauneck

Beitrag von DAB » 12.02.2010 - 21:47

Dann bring uns mal paar Bilder mit! Bisher ist die Ausbeute der bayerischen Gebiete eher mau :?
09/10: (19 Tage) 6x Hintertux 6x Zugspitze, 7x GAP Classic
10/11: (19 Tage) 7x GAP Classic 5x Zugspitze 1x Ehrwalder Alm 1x Grubigstein 5x Stubaier Gletscher
11/12: (20 Tage ) 6 x Hintertuxer Gletscher, 4x GAP-Classic, 7x Zugspitze, 2x St. Anton, 1x Lech,
12/13: (12 Tage): 4 x Zugspitze, 8x GAP Classic
13/14: (22 Tage) 6x Pitztaler Gletscher, 4x GAP Classic, 7x Zugspitze, 1x Wurmberg/Braunlage, 4x Rossfeld/Oberau
14/15: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 7x GAP Classic, 5 x Zugspitze, 1x Ehrwalder Alm, 3x Penken/Rastkogel/Eggalm
15/16: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 4 x Zugspitze, 10xGAP Classic, 1x Rosshütte, 1x Ehrwalder Alm
16/17: (26 Tage) 10x Hintertuxer Gletscher, 6x Zugspitze, 9xGAP-Classic, 1x Zillertal 3000,
17/18: (23 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 11x GAP–Classic, 4x Zugspitze, 1,5x Ehrw.Alm 0.5x Kranzberg
18/19:(25Tage)1x Pitztaler Gletscher, 6x Hintertuxer Gletscher, 2xKranzberg, 7x GAP-Classic, 5x Zugspitze, 2x Wurmberg, 2xEhrw.Alm

Benutzeravatar
MartinWest
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1531
Registriert: 05.02.2004 - 15:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberbayern/Steiermark
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Brauneck

Beitrag von MartinWest » 10.03.2010 - 22:42

Heute zum ersten Mal in meinem Leben am Brauneck Skifahren.

Test bestanden, im Vergleich zum Spitzingsee und Kampenwand sehr, sehr weitläufig, schön hochalpin, viele Varianten und vor allem auch teilweise schön anspruchsvoll! Die uralten Liftanlagen, vor allem die lahmen Schlepper, machen natürlich umso weniger Spaß ... Dafür wird man mit einer phänomalen Aussicht von der ZUB aus belohnt, auch die Ahornbahn ist toll.

Anfahrt gewöhnungsbedürftig, Fahrzeit von Rosenheim aus 50 Minuten, egal ob A8 bis Irschenberg bzw. Holzkirchen oder Landstraße-Au-Miesbach. Jedoch die Lkw auf der B472 stören gewaltig :P

Sehr, sehr wenig Andrang. Schnee in Ordnung, oben sehr gut für die Jahreszeit. :D :D :D

Schöne Grüße.

Benutzeravatar
CV
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2294
Registriert: 19.01.2005 - 00:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Canazei / Karlsruhe
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: Brauneck

Beitrag von CV » 01.04.2010 - 00:04

War am Di, 30.3., dort - dem bislang wärmsten Tag des Jahres.

Früh um 8:30 Uhr im Tal +9 Grad, am Brauneck +4.

Offen waren noch Ahorn-4SB mit allen Abfahrten sowie Garland-3SB inkl. Talabfahrt (im Flachstück noch 2-Bullyspuren breit). Am Garland war es morgens hart, sonst sehr schön firnig. Ab 10:30 Uhr hat's dann je nach Sonnenexposition sukzessive nachgelassen, Garland-Steilhang ging erst gegen 12:30 Uhr auf, dann bestens - sonst natürlich tiefer Sulz.

Erstes Sommerski-Feeling: 13 Uhr im Tal +19 Grad :)

Offenbar war es der letzte Tag der Ahornbahn, denn heute ist sie zu...! Wäre noch nicht zwingend nötig gewesen...

Richtig schön war's!
Endless days of summer, longer nights of gloom, Waiting for the morning light
Scenes of unimportance, photos in a frame, Things that go to make up a life

As we relive our lives in what we tell you; Let us relive our lives in what we tell you


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2009/2010“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast