Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Winklmoosalm

Archiv aus der Saison 2009 / 2010 "wie war der Winter?"
bis 07.09.2010

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
tigerfishli
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 180
Registriert: 02.04.2005 - 13:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Gilching + Gauting
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Winklmoosalm

Beitrag von tigerfishli » 04.12.2009 - 17:03

Hallo Markus,

auf meinen Webcamspionagetouren bemerkt: Schleppliftbügel hängen, Sessel ausgaragiert, usw... fehlte eigentlich nur noch der Schnee. (Am Mittwoch war noch jemand mit einem Pickup bei der Rossalmbahn in der eingezuckerten Landschaft gestanden).

Wieviel cm liegen jetzt schon bei dir? Langt es schon zum präperieren und zum Skibetrieb oder muss es erst naoch gefrieren - der Boden dürte ja doch noch warm sein?

Bis diesen Winter mal


viele Grüsse

uli
ich bin über 40 - bitte helfen Sie mir auf's Snowboard!


seilbahner
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3241
Registriert: 14.04.2003 - 12:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Winklmoosalm

Beitrag von seilbahner » 05.12.2009 - 20:59

Im moment sieht es nicht gut aus. Wir sind Startbereit und brauchen noch 20-25cm.
Morgen lass ich den Kinderlift laufen, damit die Skischulen die Skilehrerausbildung vorab machen können.

seilbahner
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3241
Registriert: 14.04.2003 - 12:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Winklmoosalm

Beitrag von seilbahner » 16.12.2009 - 17:48

So Leute,
am Freitag den 18.12.2009 starten wir in die Skisaison 09/10.
Wie immer sind wir wahrscheinlich die einzigen, die OHNE Beschneiung einen vernünftigen Skibetrieb anbieten können.
Am Scheiblberg und an der Rossalm sind die Pisten in einem sehr guten Zustand.

Auch die Steinplatte öffnet am Freitag.

tigerfishli
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 180
Registriert: 02.04.2005 - 13:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Gilching + Gauting
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Winklmoosalm

Beitrag von tigerfishli » 16.12.2009 - 18:39

Gratuliere!

Hab heute mal wieder per Webcam spioniert - Pisten sehen schön aus!

viele Grüsse

uli
ich bin über 40 - bitte helfen Sie mir auf's Snowboard!

auge105
Massada (5m)
Beiträge: 14
Registriert: 07.12.2008 - 09:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Winklmoosalm

Beitrag von auge105 » 17.12.2009 - 15:32

Hey
Hab mal ne Frage wird noch auf der Steinplatte Schnee gemacht ?

seilbahner
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3241
Registriert: 14.04.2003 - 12:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Winklmoosalm

Beitrag von seilbahner » 17.12.2009 - 16:30

Ja natürlich wird auf der Steinplatte noch beschneit.

Benutzeravatar
Talabfahrer
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2046
Registriert: 08.02.2009 - 15:52
Skitage 17/18: 97
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Grenznahes (A/D) Inntal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 160 Mal
Kontaktdaten:

Re: Winklmoosalm

Beitrag von Talabfahrer » 18.12.2009 - 18:21

seilbahner hat geschrieben:So Leute,
am Freitag den 18.12.2009 starten wir in die Skisaison 09/10.
Wie immer sind wir wahrscheinlich die einzigen, die OHNE Beschneiung einen vernünftigen Skibetrieb anbieten können.
Am Scheiblberg und an der Rossalm sind die Pisten in einem sehr guten Zustand.
Das kann ich voll bestätigen. Bin heute mit der neuen 8-EUB vom Seegatterl zur Roßalm, hab beim Seilbahner Grüß Gott gesagt und bin dann zig-Male mit dem Scheiblberg-SL hoch. Heute galt für mich: Scheiblberg macht süchtig. Die Piste runter war ein einziger Traum. Allerfeinst präpariert, meistens hatte ich sie für mich allein und der Wald nebendran ein Winter-Traumbild. Auf der Steinplatte ging's danach auch allerbestens. Wie schon im 'Chefkoch'-Beitrag berichtet, alle Anlagen ausser Schwarzlofer in Betrieb.

Am Nachmittag gabs dann als (nicht ganz freiwilliges :biggrin: ) Sonderprogramm vom Seilbahner noch den Roßalm-SL in Betrieb. War mir eh lieber als der kühle Sessel, nach der dekadenten, aber angenehmen Verwöhnung durch die Sitz-geheizten Haubenlifte im Brandtner-Imperium.

Zurück zum Parkplatz dann über den gut fahrbaren Skiweg. Wenn der aber das erste Mal aufgetaut und wieder durchgefroren ist, und die weihnachtlichen Skifahrermassen drauf kreuz- und quer kugeln, dann ist man vermutlich mit der neuen Bahn stressfreier zurück unterwegs.


seilbahner
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3241
Registriert: 14.04.2003 - 12:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Winklmoosalm

Beitrag von seilbahner » 18.12.2009 - 21:09

Danke für die Blumen. Freut mich sehr, dass es Dir gut gefallen hat. Leider hatet ich ein kleineres Problem mit der Bahn, aber ich hoffe Du kommst mal wieder vorbei wenn ich mehr Zeit habe. Die Bahn läuft übrigens wieder.
Wir haben heut nicht mehr gewalzt, denn wir wollen die Piste nicht überstrapazieren. Morgen Abend werden wir wieder herrichten.
War die Talabfahrt echt gut zu fahren? Da bin ich ja überrascht.

Und das alles OHNE Beschneiung!!

Benutzeravatar
Talabfahrer
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2046
Registriert: 08.02.2009 - 15:52
Skitage 17/18: 97
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Grenznahes (A/D) Inntal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 160 Mal
Kontaktdaten:

Re: Winklmoosalm

Beitrag von Talabfahrer » 18.12.2009 - 22:21

seilbahner hat geschrieben:Danke für die Blumen. Freut mich sehr, dass es Dir gut gefallen hat. Leider hatte ich ein kleineres Problem mit der Bahn, aber ich hoffe Du kommst mal wieder vorbei wenn ich mehr Zeit habe.
Aber sicher! Beim nächsten Mal aber wahrscheinlich wieder als Abstecher "von oben", denn das geht von meinem Ausgangspunkt tatsächlich schneller. Vor allem, wenn das Brandtner-Team bei der neuen Bahn unter der Woche bei wenig Andrang noch die Spar-Bremse reinhaut. Fast 3 km Länge können sich schon ziehen.
Die Bahn läuft übrigens wieder.
Wer gut schmiert, der gut fährt! (wenn ich Deinen Kollegen richtig verstanden habe, der da einen Querverweis nach Obertauern machte :wink: )
Wir haben heut nicht mehr gewalzt, denn wir wollen die Piste nicht überstrapazieren. Morgen Abend werden wir wieder herrichten.
Walzen war auch nicht nötig. Wenn Ihr irgendwas für morgen tun wollt, dann schickt jemanden in der Früh mit der Kohlenschaufel hoch, der unterhalb der 9er-Stütze vom Scheiblberg-SL den Schotter in der Schlepperspur mit ein paar cm Schnee vom Rand zudeckt.
War die Talabfahrt echt gut zu fahren? Da bin ich ja überrascht.
Die paar Leute, die die heute runtergefahren sind, hat sie schon ausgehalten. Wenn alle die so "beherzt" schwungfrei runterführen, wie ich das heute um 16:00 Uhr auf der praktisch menschenleeren Strecke machen konnte, dann würde der Weg ja wenig strapaziert. Mit der "angemessenen" Fahrweise Eurer Durchschnittsnutzer und der am Wochenende stark zunehmenden Besucherzahl fürchte ich aber, dass es mit der Herrlichkeit ohne Neuschnee ziemlich schnell zu Ende sein wird.
Und das alles OHNE Beschneiung!!
Ich drück mal trotzdem die Daumen für ein bisschen Nachschub von oben. :hoffhoffhoff:


Benutzeravatar
Af
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8364
Registriert: 30.01.2004 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Tirol
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Winklmoosalm

Beitrag von Af » 19.12.2009 - 09:07

Auch von mir Glückwunsch zum Saisonbeginn...ich drück dir mal die Daumen, dass der Fön nächste Woche ned zu stark wird.....

@ Dachstein: Ich werd ganz gemütlich im Januarloch oder im Februar mal vorbeikommen...da ist Seilbahner sicherlich entspannter als jetzt.... :D
2011: HtPgWmSflSjZaSwHfAbHfHtSjKiKiKiKiHtSöSöSö
2012: HtSöSöSwZaWmWsRoSwRoRoAlHtRoAhStjRoSö
2013: KrIsRaWmRkBxAbAbAbAbAbRaRoTx
2014: MkRo
2015: KiSpRoRoRoZu
2016: RaClRoHtSö
2017: RaLaWsJoTx
2018: ClRaLaBaSwAlRaBaLaMuRaRa

seilbahner
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3241
Registriert: 14.04.2003 - 12:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Winklmoosalm

Beitrag von seilbahner » 20.12.2009 - 19:13

Die Pisten auf der Winklmoosalm sind nach wie vor in einem 1A zustand, es ist nicht Steinig, es sieht kein Dreck raus und auch die Talabfahrt ist noch geöffnet.
Und das bei 3200 Tagesgästen heute.

tigerfishli
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 180
Registriert: 02.04.2005 - 13:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Gilching + Gauting
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Winklmoosalm

Beitrag von tigerfishli » 22.12.2009 - 10:04

Hallo markus,

ich wünsche dir schon einmal wunderschöne Weihanchtsfeiertage und dass ihr den Föhn gut übersteht...

Habt ihr am 24. eigentlich auf?

Über weihnachten wird es bei euch wieder sauber zugehen?

Werd je nach Gesundheitszustand vom junior ab 23. in Fischbachau auf unserer Hütte sein...

grüsse

uli
ich bin über 40 - bitte helfen Sie mir auf's Snowboard!


seilbahner
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3241
Registriert: 14.04.2003 - 12:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Winklmoosalm

Beitrag von seilbahner » 22.12.2009 - 18:50

Natürlich haben wir am 24. auf. Bis 16 Uhr.

Hiermit wünsche ich allen Mitlesern hier ein Frohes Weihnachtsfest.

skifahrer13
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 324
Registriert: 03.11.2008 - 16:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 44536 Lünen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Winklmoosalm

Beitrag von skifahrer13 » 26.12.2009 - 14:10

Auf der Winklmoosalm scheint heute recht viel los zu sein
B305 Berchtesgaden Richtung Reit im Winkl.
Seegatterl Parkplatz besetzt
(Antenne Bayern Verkehrszentrum)
Berichte des letzten Jahres:Galtür 6.4.2012, Ischgl 31.3.-7.4.2012, Sölden 22.12.-28.12.2012, Obergurgl-Hochgurgl 29.12.2012


Alzheimer ist eine interessante Krankheit, denn man lernt jeden Tag neue Menschen kennen.

Gruß Florian

DAB
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2568
Registriert: 13.07.2007 - 14:12
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Da, wo der Schlüssel passt!
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Winklmoosalm

Beitrag von DAB » 26.12.2009 - 15:13

Auf den Webcambilder sieht es auch sehr voll aus, vielleicht kann Seilbahner einige Infos dazu beisteuern, wie viele tatsächlich dort waren!
09/10: (19 Tage) 6x Hintertux 6x Zugspitze, 7x GAP Classic
10/11: (19 Tage) 7x GAP Classic 5x Zugspitze 1x Ehrwalder Alm 1x Grubigstein 5x Stubaier Gletscher
11/12: (20 Tage ) 6 x Hintertuxer Gletscher, 4x GAP-Classic, 7x Zugspitze, 2x St. Anton, 1x Lech,
12/13: (12 Tage): 4 x Zugspitze, 8x GAP Classic
13/14: (22 Tage) 6x Pitztaler Gletscher, 4x GAP Classic, 7x Zugspitze, 1x Wurmberg/Braunlage, 4x Rossfeld/Oberau
14/15: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 7x GAP Classic, 5 x Zugspitze, 1x Ehrwalder Alm, 3x Penken/Rastkogel/Eggalm
15/16: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 4 x Zugspitze, 10xGAP Classic, 1x Rosshütte, 1x Ehrwalder Alm
16/17: (26 Tage) 10x Hintertuxer Gletscher, 6x Zugspitze, 9xGAP-Classic, 1x Zillertal 3000,
17/18: (23 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 11x GAP–Classic, 4x Zugspitze, 1,5x Ehrw.Alm 0.5x Kranzberg
18/19:(25Tage)1x Pitztaler Gletscher, 6x Hintertuxer Gletscher, 2xKranzberg, 7x GAP-Classic, 5x Zugspitze, 2x Wurmberg, 2xEhrw.Alm

seilbahner
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3241
Registriert: 14.04.2003 - 12:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Winklmoosalm

Beitrag von seilbahner » 26.12.2009 - 18:50

Weihnachtsferien. Das ist doch Normal. ca.4000 Ersteintritte.

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11904
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 173 Mal

Re: Winklmoosalm

Beitrag von snowflat » 03.01.2010 - 21:44

Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Emilius3557
Disteghil Sar (7885m)
Beiträge: 7887
Registriert: 20.09.2002 - 11:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Winklmoosalm

Beitrag von Emilius3557 » 30.01.2010 - 13:02

Kurzer Statusbericht von gestern, Freitag, 29. Januar 2010:

- Wetter: besser als gekündigt, leichter Schneefall am Vormittag, dann deutliche Wetterbesserung mit Sonne und tw. blauem Himmel, am Nachmittag erneute Eintrübung
- Schnee: sehr gut, etliche cm Neuschnee in den letzten Tagen, Pisten an der Winklmoosalm den ganzen Tag über perfekt: griffig, sehr schön präpariert, am Rand Tiefschneeabstecher möglich (unterer Teil Kurvenlift v.a. sehr gut); Talabfahrt Seegatterl ebenfalls sehr gut, kein Eis, keine Steine.
auf der Steinplatte trotz wenig Betrieb relativ schnell zerfahren, darunter glatte, aber griffige Unterlage, untertags wurden etliche Abfahrten neu gewalzt, u.a. die 9/9a (Steinberg), die das Fahren dort zu einem ähnlichen Genuß wie oben werden ließen, am Schwarzlofer und am wirklich steilen Plattenkogel-Nordhang (Einfahrt direkt hinter den Bergstationen) schöne Tiefschneevarianten möglich
- Wartezeiten: keine. Immer mind. den 3. oder 4. Sessel erwischt
- Gesamteindruck: sehr positiv, unter der Woche immer einen Besuch wert; neue Zubringergondelbahn für Tagesgäste guter Fortschritt, neuer Talstationskomplex deutliche Serviceverbesserung
- Vielen Dank an Seilbahner für den freundlichen Empfang und das sehr interessante Gespräch!

Evt. folgen noch ein paar Photos.
Besinnung auf die Kernkompetenzen - altbewährte Dummschwätzerei...


Emilius3557
Disteghil Sar (7885m)
Beiträge: 7887
Registriert: 20.09.2002 - 11:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Winklmoosalm

Beitrag von Emilius3557 » 02.02.2010 - 07:18

Wie versprochen noch einige Bild-Impressionen vom vergangenen Freitag:
Dateianhänge
01_Talstation Seegatterl.jpg
Sehr leerer Parkplatz am Morgen und neuer Talstationskomplex mit sehr gelungenen Serviceeinrichtungen
07_Fahrt mit der neuen 8-EUB.jpg
Fahrt mit der neuen 8-EUB durch schön verschneiten Bergwald
08-Fahrt mit der neuen Gondelbahn.jpg
09-Bergstation der 8-EUB auf der Winklmoosalm.jpg
Bergstation der neuen Zubringerbahn auf die Winklmoosalm
12-Leere Kurvenliftabfahrt.jpg
Sehr schön leere und pulvrig weiche Kurvenliftabfahrt
17-3-SB Kammerköhr.jpg
3-SB Kammerköhr im oberen Bereich gegen Mittag
21-Ausblick von Abfahrt 1_klein.jpg
Ausblick von Abfahrt 1 ins Stallental
22-Wilder Kaiser im Zoom.jpg
Wilder Kaiser im Zoom
24-4-SB Schwarzlofer Talstation_klein.jpg
4-SB Schwarzlofer Talstation
25-4-SB Schwarzlofer und Abfahrten.jpg
Die Abfahrten zur 4-SB und attraktive Variantenhänge ins Schwarzlofertal
27-Blick auf den zentralen Bereich der Kammerköhr-Alm.jpg
Blick auf den zentralen Bereich der Kammerköhr-Alm. Hinten die Steinplatte.
Besinnung auf die Kernkompetenzen - altbewährte Dummschwätzerei...

Benutzeravatar
eschi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 303
Registriert: 15.12.2006 - 15:52
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Seebruck, Chiemsee
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Winklmoosalm

Beitrag von eschi » 14.02.2010 - 18:58

Kurze Info von WiMo: geniale Verhältnisse, sowohl Scheibelsberg- und Kurvenliftpisten in unglaublichem Zustand, die Rossalm sowieso. Seilbahner hat ganze Arbeit geleistet, danke dafür. Ohne Kinder gehts uns auch mal zu einem Schwatz aus!
Saison 2017/18
[9x] Winkelmoos Steinplatte
[7x] Lienz
[9x] Bad Kleinkirchheim
[4x] Lackenhof

seilbahner
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3241
Registriert: 14.04.2003 - 12:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Winklmoosalm

Beitrag von seilbahner » 15.02.2010 - 21:43

Vielen Dank für die Blumen. Wir geben unser Bestes.
Du weißt ja wo ich zu finden bin.

tigerfishli
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 180
Registriert: 02.04.2005 - 13:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Gilching + Gauting
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Winklmoosalm

Beitrag von tigerfishli » 17.02.2010 - 18:45

Upps, Faschingswoche scheint es bei euch ja wiede sauber zuzugehen.
Traube an der Sesselbahn und Schlepper angeworfen.


viele grüsse

uli
ich bin über 40 - bitte helfen Sie mir auf's Snowboard!

seilbahner
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3241
Registriert: 14.04.2003 - 12:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Winklmoosalm

Beitrag von seilbahner » 17.02.2010 - 20:01

Heute war der absolute Wahnsinn. Noch nie erlebt sowas.

skifahrer13
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 324
Registriert: 03.11.2008 - 16:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 44536 Lünen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Winklmoosalm

Beitrag von skifahrer13 » 17.02.2010 - 20:41

In Holland sind jetzt ja auch "Krokusferien". Da sind mit Sicherheit auch noch viele aus Oranje da.
Berichte des letzten Jahres:Galtür 6.4.2012, Ischgl 31.3.-7.4.2012, Sölden 22.12.-28.12.2012, Obergurgl-Hochgurgl 29.12.2012


Alzheimer ist eine interessante Krankheit, denn man lernt jeden Tag neue Menschen kennen.

Gruß Florian


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2009/2010“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste