Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Hocheck Oberaudorf

Archiv aus der Saison 2009 / 2010 "wie war der Winter?"
bis 07.09.2010

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Gesperrt
Benutzeravatar
720°
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1312
Registriert: 21.07.2004 - 14:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Hocheck Oberaudorf

Beitrag von 720° » 14.12.2009 - 16:50

Moin moin Freunde des Schnees,

nachdem es langsam aber sicher mal Zeit wird, beginnt so langsam die Skisaison in Oberaudorf. Seit zwei Tagen ungefähr wird beschneit was das Zeug hält und ich entschloss mit spontan mit dem Hund meiner Nachbarin einen kleinen Ausflug zu machen.

Der Ausflug führte von der Talstation über die Strasse bis Schanzenhang und von dortaus über die Piste hinunter zur Talstation. Ziel der Mission: Schneekanone checken und ein Bild von der Situation vor Ort machen!

An der Talstation angekommen, gleich mal die Saisonkarte (dieses Jahr sind die Karten im neuen Design) abgeholt und folgende Eilmeldung gefunden:

Do. 17.12.2009: Nachtski
Fr. 18.12.2009: Nachtski
Sa. 19.12.2009: Start des regulären Skibetrieb

Bin mal gespannt wie lange die Nachricht braucht um auch auf der entsprechenden Homepage zu landen :roll:
Ist auf jeden Fall realistisch, Kanonen ackern wie Sau und bis Donnerstag dürfte alles ordentlich eingeschneit sein.
m20_1.jpg
Fangen wir mal oben am Schanzenhang an.... die M20 AT macht Geräusche.... das macht richtig wuschig:-)
m20_2.jpg
nochmals mit Blick auf das Dorf
m90_m20_1.jpg
paar Meter weiter ein Klassiker - M90 - the queen of snowmaking
Dann gehen wir mal zu Fuss den Hang hinab und da kommt dann auch schon bald eine M15 auf kurzem Turm
m15_1.jpg
M15 on short tower
da kommen wir der Sache schon näher
m15_2.jpg
Nahaufnahme. Sehr schön zu erkennen ist das Sprühbild der Maschine.
m15_3.jpg
Hier nochmals im Detail
m15_4.jpg
weiter geht´s nach unten.... und siehe da... noch eine M90
m90_2.jpg
Auch die Lanzen sind fleissig am Schneeschaufeln
lanzen_1.jpg
lanzen_2.jpg
lanzen_3.jpg
Die ganze Situation zur Mittelstation von der Strasse aus
gesamt.jpg
Zu guter Letzt noch eine Aufnahme vom Aufstieg über die Strasse.... proudly present... Strassensicherung auf bayrisch :lol::lol::lol:
strassensicherung.jpg
Na hoffentlich knall ich dort nicht nicht mit meinem Hummer rein...
Dateianhänge
m90_m20_1.jpg
nochmals das gute alte Baby


Benutzeravatar
stivo
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1868
Registriert: 01.03.2006 - 16:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Neuffen 355-743m
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Hocheck Oberaudorf

Beitrag von stivo » 14.12.2009 - 19:43

Danke für den Bericht... Bin immer wieder aufs Neue fasziniert, was man dort auf dieser niedrigen Meereshöhe zustande bringt (und träume dann davon, dass es sowas in meinem Ort auch gibt ) ;)

Leider findet man auf der Homepage wenig bis gar nichts zur Geschichte des Skigebiets: Wann wurde denn die Sesselbahn gebaut? Wann kam die flächendeckende Beschneiung? Und wer hat das alles bezahlt? Weil in dieser Höhenlage ist die Bescneiungsanlage ja nicht nur Ergänzung sondern Lebensgrundlage.

Benutzeravatar
720°
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1312
Registriert: 21.07.2004 - 14:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hocheck Oberaudorf

Beitrag von 720° » 14.12.2009 - 20:02

ergänzend gesagt zu den Bildern... die Beschneiung im unteren Bereich läuft noch nicht so lange... wie man ja auch sieht :lol:

Nun ja wer das alles bezahlt hat... so genau kann ich Dir das nicht sagen, nur das viele Betriebe vor Ort sich daran beteiligt haben. Für die Wirtschaft hat sich die ganze Aktion sicherlich gelohnt.

Ach ja und die neue Sesselbahn und Beschneiung gibt es ab (?) 2001 ... mit regelmässigen Erweiterungen und Umbauten...

Benutzeravatar
Schneestern
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 602
Registriert: 02.01.2007 - 21:10
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Viva Bavaria
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Hocheck Oberaudorf

Beitrag von Schneestern » 15.12.2009 - 20:39

da hats ja in München mehr Schnee als in Oberaudorf!!!
http://www.snowstars.net - THE SNOW MUST GO ON
Okt.11: Kaunertaler Gletscher, Hintertuxer Gletscher, Stubaier Gletscher(2)/ Nov.11: Hintertuxer Gletscher(2), Dachstein, Stubaier Gletscher(2), Pitztaler Gletscher, Ischgl/ Dez.11: Schladming(Planai), Ischgl, Zillertal Arena, Flachau / Jan.12: Zauchensee, Dachstein/Krippenstein, Mayrhofen, Kühtai(2), Oberstdorf/Nebelhorn, Innsbruck/Nordkette / Feb.12: Kühtai, Nassfeld-Hermagor, Bad Kleinkirchheim(3), Turracher Höhe, Gerlitzen(2), Goldeck / März 12: Kühtai, Innsbruck/Nordkette, Patscherkofel, Innsbruck/Nordkette(2), Zillertal Arena, Mayrhofen, Serfaus-Fiss-Ladies

Benutzeravatar
philipp23
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1586
Registriert: 06.01.2008 - 14:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Hocheck Oberaudorf

Beitrag von philipp23 » 15.12.2009 - 23:40

Roxybär hat geschrieben:da hats ja in München mehr Schnee als in Oberaudorf!!!
Das kommt durchaus öfters vor, je nachdem wo du in München bist, liegst' ja auch 50 - 100 m höher ;-).

Die Sesselbahn müsste als fixer 4er 2002 gebaut worden sein, 2006 hat man sie dann zum kuppelbaren 4er umgebaut... Müsste die erste eigene kuppelbare Bahn vom Loipolder gewesen sein...
Skitage 15/16: 22 ..... 5x Hochkönig, 3x Werfenweng, 2x Saalbach, 2x Skiwelt, 1x Kitzsteinhorn, 1x Wagrain/Alpendorf, 1x 4 Berge, 1x Bad Gastein, 1x Obertauern, 1x Winklmoosalm/Steinplatte, 1x Kitzbühel, 1x Zauchensee, 1x Sportgastein, 0,5x Dachstein West, 0,5x Flachauwinkl/Kleinarl

Sommer 2015: 24 x Bergsteigen .. u.a. 8x Tien Shan, 6x Koralpe, 3x Rätikon, 3x Watzmann, 2x Tennengebirge

seilbahner
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3241
Registriert: 14.04.2003 - 12:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Hocheck Oberaudorf

Beitrag von seilbahner » 29.12.2009 - 18:36

@720, wie gut geht es jetzt eigentlich in Oberaudorf zum Fahren?
Die Oberaudorfer Skischule fährt komischerweise bei uns auf Winklmoos.
Warum denn das?

Benutzeravatar
720°
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1312
Registriert: 21.07.2004 - 14:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hocheck Oberaudorf

Beitrag von 720° » 30.12.2009 - 12:29

@seilbahner: Dort wo beschneit ist geht es gut zum fahren. Allerdings ist nur ein begrenzter Teil der Piste beschneit und somit recht viel los auf der vorhandenen Schneefläche.


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2009/2010“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast