Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Stilfser Joch - Passo Stelvio

Archiv aus der Saison 2009 / 2010 "wie war der Winter?"
bis 07.09.2010

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Rüganer
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2867
Registriert: 04.02.2007 - 21:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Insel Rügen
Hat sich bedankt: 379 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal

Stilfser Joch - Passo Stelvio

Beitrag von Rüganer » 18.09.2009 - 10:34

Der Neuschnee der letzten Tage hat dem Skigebiet gut getan.

Webcam : http://webcam.popso.it/cm/pages/ServeBL ... IDPagina/3

Homepage : http://www.passostelvio.com/
Zuletzt geändert von Rüganer am 15.05.2010 - 18:54, insgesamt 1-mal geändert.


Benutzeravatar
CV
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2309
Registriert: 19.01.2005 - 00:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Canazei / Karlsruhe
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Stilfser Joch - Passo Stelvio

Beitrag von CV » 24.09.2009 - 20:52

war am 22.9. oben:

Beste Pistenbedingungen, griffig, teils pulvrig, strahlender Sonnenschein, nur das Flachstück zum Livrio etwas dreckdurchsetzt.

Positiv 1: Abfahrt bis Trincerone möglich (gesperrt, aber auf Bully-Spur in bestem Firn möglich)
Positiv 2: Viel Restschnee vom Winter in der Christallo-Mulde
Negativ 1: Geisterspitze wird zusehends scheeärmer, so dass der Ausstieg von Payer etwas nach unten verlegt werden musste
Negativ 2: Weiterer Gletscherschwund am Livrio und Nagler
Endless days of summer, longer nights of gloom, Waiting for the morning light
Scenes of unimportance, photos in a frame, Things that go to make up a life

As we relive our lives in what we tell you; Let us relive our lives in what we tell you

Skimax
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 565
Registriert: 21.09.2008 - 15:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Stilfser Joch - Passo Stelvio

Beitrag von Skimax » 17.10.2009 - 20:08

War am 15. oben=) sehr gute Verhältnisse, abfahrt bis Trincerone geöffnet. Jedoch war weder am Payer noch am Cristallo präpariert. Aber da ich ehh nur im Tiefschnee unterwegs war war des auch egal.

Benutzeravatar
Mt. Cervino
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2794
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 133 Mal

Re: Stilfser Joch - Passo Stelvio

Beitrag von Mt. Cervino » 02.11.2009 - 13:43

Gestern war letzter Betriebstag am Stilfser Joch, seit heute ist das Skigebiet geschlossen.
Pünktlich zum Saisonende hat es jetzt wieder angefangen zu schneien... der Pass ist mitlerweile schneebedeckt.
Im Mai geht die nächste Saison wieder los und die Lifte machen wieder auf.
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (FR) / Valberg (FR) / Rosiere-Thuile (IT/FR) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/FR)

Benutzeravatar
CV
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2309
Registriert: 19.01.2005 - 00:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Canazei / Karlsruhe
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Stilfser Joch - Passo Stelvio

Beitrag von CV » 02.11.2009 - 14:09

Echt? Auf der Homepage steht 4.11.! (oder ist das ein Druckfehler)
Endless days of summer, longer nights of gloom, Waiting for the morning light
Scenes of unimportance, photos in a frame, Things that go to make up a life

As we relive our lives in what we tell you; Let us relive our lives in what we tell you

Benutzeravatar
Mt. Cervino
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2794
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 133 Mal

Re: Stilfser Joch - Passo Stelvio

Beitrag von Mt. Cervino » 02.11.2009 - 14:31

CV hat geschrieben:Echt? Auf der Homepage steht 4.11.! (oder ist das ein Druckfehler)
Ok, kann auch sein wenn es da steht.
Als ich im Sommer auf dem Stelvio war, sagte man mir, man habe bis einschließlich dem ersten November Wochenende auf. Da auf den Webcams alles so leer, die Shops geschlossen, die Restaurantterassen leergeräumt und nur vereinzelt Autos rumgestanden sind, dachte ich, das Skigebiet sei schon geschlossen.
Wenn auf der HP aber steht dass sie bis 4. November offen haben, wird das wohl stimmen.
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (FR) / Valberg (FR) / Rosiere-Thuile (IT/FR) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/FR)

Skimax
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 565
Registriert: 21.09.2008 - 15:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Stilfser Joch - Passo Stelvio

Beitrag von Skimax » 02.11.2009 - 19:52

Auf anderen Skiplattformen im Internet steht auch bis zum 4. oder so... komisches Datum. Ist sowas nicht normalerweise Sonntags?
Hier noch ein paar Bilder von meinem Trip:

Die Passstraße am morgen
Südtirol 09 084.jpg
Talstation
Südtirol 09 085.jpg
Cristallo mit Piste, ein absoluter Traum 8)
Südtirol 09 091.jpg
In der Totalen
Südtirol 09 090.jpg
Gegen Mittag: meine Spuren..
Südtirol 09 097.jpg
wunderbarster powder...
Südtirol 09 098.jpg
Blick Richtung Payer
Südtirol 09 094.jpg
Ausfahrende Gondel
Südtirol 09 109.jpg
Ich hoffe die Bilder gefallen euch, bei Bedarf kann ich auch noch 3-4 andere reinstellen
Shred on Max


Benutzeravatar
3303
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3764
Registriert: 21.08.2006 - 22:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal

Re: Stilfser Joch - Passo Stelvio

Beitrag von 3303 » 03.11.2009 - 15:06

Wenn man sich das wunderschöne heutige Webcambild so anschaut...

http://jpeg.popso.it/webcam/webcam_onli ... ive_10.jpg

...kann man mit Sicherheit sagen, dass die Saison vorbei ist.

Skimax
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 565
Registriert: 21.09.2008 - 15:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Stilfser Joch - Passo Stelvio

Beitrag von Skimax » 07.11.2009 - 12:04

Auf den Webcams sieht man (http://www.passostelvio.com/ita-webcam.php) spuren die noch nicht allzu alt sein können. Aber wegen dem Neuschnee auch nicht noch von Sonntag. Waren letztes Jahr nach der Schließung nicht auch noch Präparationsspuren zu sehn? Was hat es damit auf sich? Kommt man trotzgeschlossener Straße überhaupt noch hoch? Bzw. bleiben ein paar Besitzer noch kurz dort oben?
Shred on Max

Benutzeravatar
Mt. Cervino
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2794
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 133 Mal

Re: Stilfser Joch - Passo Stelvio

Beitrag von Mt. Cervino » 07.11.2009 - 20:07

Skimax hat geschrieben:Auf den Webcams sieht man (http://www.passostelvio.com/ita-webcam.php) spuren die noch nicht allzu alt sein können. Aber wegen dem Neuschnee auch nicht noch von Sonntag. Waren letztes Jahr nach der Schließung nicht auch noch Präparationsspuren zu sehn? Was hat es damit auf sich? Kommt man trotzgeschlossener Straße überhaupt noch hoch? Bzw. bleiben ein paar Besitzer noch kurz dort oben?
Letztes Jahr gabe es mal mitten im Winter großflächige "Präparierungen" rechts und links der Geister Schlepplifte. Im Gegensatz zur normalen Präparierung bei der eine möglichst glatte Oberfläche das Ziel ist, wurden hierbei aber die Pisten aufgeraut und die Oberfläche wellig gamacht. Dies dient dazu, dass sich mehr Schnee auf den Pisten festsetzt und der Neuschnee nicht immer sofort vom Wind weggeweht wird.
Da die Passstrasse im Winter gesperrt ist, sind die Arbeiter wohl mit einen Schneemobil oder einer Pistenraupe hochgefahren.

Die Besitzer der Hotels sind meist noch ein paar Tage nach der Schliessung des Skigebietes am Pass oben um die Häuser winterfertig zu machen. So lange hält man den Pass immer noch auf.
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (FR) / Valberg (FR) / Rosiere-Thuile (IT/FR) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/FR)

Skimax
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 565
Registriert: 21.09.2008 - 15:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Stilfser Joch - Passo Stelvio

Beitrag von Skimax » 03.12.2009 - 18:05

Gibts es eigentlich einen bestimmten Grund das am Pass ein Licht brennt? Nur um die Webcam zu beleuchten? http://www.passostelvio.com/ita-webcam.php
Shred on Max

Benutzeravatar
Mt. Cervino
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2794
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 133 Mal

Re: Stilfser Joch - Passo Stelvio

Beitrag von Mt. Cervino » 03.12.2009 - 19:36

Skimax hat geschrieben:Gibts es eigentlich einen bestimmten Grund das am Pass ein Licht brennt? Nur um die Webcam zu beleuchten? http://www.passostelvio.com/ita-webcam.php
Hat vermutlich jemand vergessen auszumachen :lol:
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (FR) / Valberg (FR) / Rosiere-Thuile (IT/FR) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/FR)

Rüganer
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2867
Registriert: 04.02.2007 - 21:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Insel Rügen
Hat sich bedankt: 379 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal

Re: Stilfser Joch - Passo Stelvio

Beitrag von Rüganer » 30.03.2010 - 10:40

Am 29. Mai gehts weiter. Quelle : HP


Benutzeravatar
3303
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3764
Registriert: 21.08.2006 - 22:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal

Re: Stilfser Joch - Passo Stelvio

Beitrag von 3303 » 30.03.2010 - 10:44

Sollen wir dieses Thema nicht irgendwo anders hin auslagern?
Sonst wird wieder mitten in der Saison zwangsgetrennt.

Benutzeravatar
Foto-Irrer
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4302
Registriert: 23.11.2006 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Hamburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Stilfser Joch - Passo Stelvio

Beitrag von Foto-Irrer » 30.03.2010 - 10:56

Mt. Cervino hat geschrieben:
Skimax hat geschrieben:Gibts es eigentlich einen bestimmten Grund das am Pass ein Licht brennt? Nur um die Webcam zu beleuchten? http://www.passostelvio.com/ita-webcam.php
Hat vermutlich jemand vergessen auszumachen :lol:
Ist da nicht jemand im Winter oben (einer muss doch bestimmt mal nach der Post schauen oder Schnee schippen :D )
Erinnert mich gerade an "The Shining" :versteck:
The Dark Side of Photography
https://www.facebook.com/mowidusktilldawn

Benutzeravatar
Af
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8364
Registriert: 30.01.2004 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Tirol
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Stilfser Joch - Passo Stelvio

Beitrag von Af » 30.03.2010 - 11:32

Hahahahahahahaha.....stell mir grad den einsamen italienischen Postler vor, der durch die 4 Meter Schnee stapft um den aktuellen Aldiprospekt in die Briefkästen der geschlossenen Hotels zu stopfen.

Erwartet wird er von einem einsamen Schneeschipper, der die Eingangstüre seines Refugium von den Schneemassen freizuhalten versucht und knapp ein Halbes Jahr einsam bei Dauerkonserven vor sich hin vegetiert.... :D

Ganz ehrlich: Kann mir kaum Vorstellen, dass da obern jemand ist. Wird sicher alles Winterfest gemacht und die Elektronik wird ggfls. vom Tal gesteuert...
2011: HtPgWmSflSjZaSwHfAbHfHtSjKiKiKiKiHtSöSöSö
2012: HtSöSöSwZaWmWsRoSwRoRoAlHtRoAhStjRoSö
2013: KrIsRaWmRkBxAbAbAbAbAbRaRoTx
2014: MkRo
2015: KiSpRoRoRoZu
2016: RaClRoHtSö
2017: RaLaWsJoTx
2018: ClRaLaBaSwAlRaBaLaMuRaRa

Benutzeravatar
Foto-Irrer
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4302
Registriert: 23.11.2006 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Hamburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Stilfser Joch - Passo Stelvio

Beitrag von Foto-Irrer » 30.03.2010 - 11:44

Ist doch auch keine Lösung! Wer wehrt dann die Zeugen Jehovas an der Tür ab, wenn die sich mit einem über Gott in der kalten Jahreszeit unterhalten wollen.

PS: ich hoffe es sind keine Zeugen Jehovas in diesem Forum, aber eines muss gesagt sein: deren Leuchtturm ist DAS "Szene-Magazin" schlechthin, nirgends bekommt Ihr umsonst so eine lustige Zeitschrift!!! So hat der Italiener da oben wenigstens noch was zu lachen.

PPS: Und irgendeiner muss doch auch an die Tür gehen, um den Hausierern von den Johannitern, vom Roten Kreuz, von der AWO und was weiß ich wem zu erzählen, warum man dort kein Mitglied werden will!
The Dark Side of Photography
https://www.facebook.com/mowidusktilldawn

Benutzeravatar
Af
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8364
Registriert: 30.01.2004 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Tirol
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Stilfser Joch - Passo Stelvio

Beitrag von Af » 30.03.2010 - 12:04

Stell mir gerade den einsamen, ausgezehrten Typen mit der Schneeschaufel vor, wenn ihm der Satz an den Kopf geworfen wird:

" Haben sie schon mal über Gott nachgedacht?" :twisted:

Aber jetzt mal kurz wieder ernst: Die Passstrasse ist im Winter nicht geräumt oder?
2011: HtPgWmSflSjZaSwHfAbHfHtSjKiKiKiKiHtSöSöSö
2012: HtSöSöSwZaWmWsRoSwRoRoAlHtRoAhStjRoSö
2013: KrIsRaWmRkBxAbAbAbAbAbRaRoTx
2014: MkRo
2015: KiSpRoRoRoZu
2016: RaClRoHtSö
2017: RaLaWsJoTx
2018: ClRaLaBaSwAlRaBaLaMuRaRa

Benutzeravatar
OliK
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2906
Registriert: 30.10.2006 - 14:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Villingen (Baden)
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Kontaktdaten:

Re: Stilfser Joch - Passo Stelvio

Beitrag von OliK » 01.04.2010 - 08:44

Af hat geschrieben: Aber jetzt mal kurz wieder ernst: Die Passstrasse ist im Winter nicht geräumt oder?
´

Nein. Ich denke wenn es gefahrlos möglich wäre die Strasse im Winter frei zu halten, wäre auch das Skigebiet im Winter offen :wink: . Die Strasse ist (zumindest von der Stilfser Seite her, andere weiss ich nicht) ziemlich Lawinengefährdet.
Es grüsst der Oli


Skimax
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 565
Registriert: 21.09.2008 - 15:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Stilfser Joch - Passo Stelvio

Beitrag von Skimax » 14.04.2010 - 21:20

3303 hat geschrieben:Sollen wir dieses Thema nicht irgendwo anders hin auslagern?
Sonst wird wieder mitten in der Saison zwangsgetrennt.
Gute Idee :idea: Können die Mods bei Gelegenheit ja machen.

Wurde diesen Januar denn wieder eine "Grundpräparierung" durchgeführt? Bzw. hat sich dort oben überhaupt was getan in Winter?
Shred on Max

citta dei sassi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 687
Registriert: 02.02.2010 - 20:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schenna
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Stilfser Joch - Passo Stelvio

Beitrag von citta dei sassi » 14.04.2010 - 21:33

Af hat geschrieben: Aber jetzt mal kurz wieder ernst: Die Passstrasse ist im Winter nicht geräumt oder?
Du nimmst jetzt mal ein ganz normales Skigebiet und suchst nach dem höchsten Punkt und dann mach dir Gedanken darüber warum auf 2757m die Strasse einfach unterm Schnee verschwindet......... :gruebel: :nixweiss: Ich kann mir auch nicht erklären warum da nichts gemacht wird, so 10 Meter Schnee sind ja echt kein Hindernis.
Mir gehts auf den Keks, ich bin weg.

Benutzeravatar
3303
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3764
Registriert: 21.08.2006 - 22:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal

Re: Stilfser Joch - Passo Stelvio

Beitrag von 3303 » 14.04.2010 - 21:43

Skimax hat geschrieben: Wurde diesen Januar denn wieder eine "Grundpräparierung" durchgeführt? ...
Woher hast Du diese Information?

Matze
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 238
Registriert: 21.06.2008 - 17:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Würzburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Stilfser Joch - Passo Stelvio

Beitrag von Matze » 15.04.2010 - 08:15

.... Thema Briefkasten leeren im Winter am Joch. Man müßte mal in einem Hotel fragen wie die das machen.
Ich bin aber der Meinung das zumindest einer für alle Häuser oben sein müßte. Wenn die Häuser bis zum 1. Stock eingeschneit sind und der Schnee am Mauerwerk anliegt, wird dieses sicher irgendwann durchfeuchten. Zwar kann man die Heizungen die sicher mit einem Frostwächter ausgestattet sind vom Tal aus bedienen, aber was bei einer Störung tun? Den ganzen Winter das Haus unbeheizt lassen ist sicher nicht möglich (auch bei entleerten Wasserleitungen) da sonst die Feuchtigkeit stockt in den Räumen.
Auftrag an alle: Fragen wenn jemand oben ist. Ich war im letzten Jahr oben und habe vergessen zu fragen und in diesem Jahr wollte ich mal nach Tux
auf geht es in die neue Saison

Skimax
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 565
Registriert: 21.09.2008 - 15:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Stilfser Joch - Passo Stelvio

Beitrag von Skimax » 15.04.2010 - 14:04

3303 hat geschrieben:
Skimax hat geschrieben: Wurde diesen Januar denn wieder eine "Grundpräparierung" durchgeführt? ...
Woher hast Du diese Information?
War ne Frage :wink: Irgentwer hatte mal geschrieben, dass die letzten Januar sowas gemacht haben.
Shred on Max

Benutzeravatar
3303
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3764
Registriert: 21.08.2006 - 22:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal

Re: Stilfser Joch - Passo Stelvio

Beitrag von 3303 » 15.04.2010 - 14:20

Skimax hat geschrieben:
3303 hat geschrieben:
Skimax hat geschrieben: Wurde diesen Januar denn wieder eine "Grundpräparierung" durchgeführt? ...
Woher hast Du diese Information?
War ne Frage :wink: Irgentwer hatte mal geschrieben, dass die letzten Januar sowas gemacht haben.
Ich vermute mal schwer, dass da nur nach Saisonschluss, während die Infrastruktur und die Gebäude winterfest gemacht werden nochmal diese Schneefangrippen eingearbeitet werden, wonach dann Schluss ist.
Dass da im Hochwinter per Helikopter jemand hochfgebracht wird, um irgendwelche Arbeiten zu erledigen, erscheint mir eher unwahrscheinlich.
Weiß es aber nicht.
Käme darauf an, wie die Gebäude konzipiert sind. Berghütten wie zB vom DAV sind ja teils auch einafch riesige Hotels mit spartanischer Ausstattung aber dennoch geheizt, mit Großküche, sanitären Anlagen etc. Da dürfte im Winter auch niemand sein.


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2009/2010“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast