Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Livigno

Archiv aus der Saison 2009 / 2010 "wie war der Winter?"
bis 07.09.2010

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
valdebagnes
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 835
Registriert: 17.01.2005 - 09:07
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pfalz
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Livigno

Beitrag von valdebagnes » 22.12.2009 - 09:46

Ist schon jemand mit der neuen Bahn gefahren?
ja, ich.

die Bahn wurde am Sa. 19.12. nachmittags erstmals geöffnet und war dann ab So. 20.12. morgens in Betrieb.
Nach der Rückkehr vom Mottolinogebiet am Sa. wollte ich eigentlich ins Hotel zum Aufwärmen, aber als ich gesehen hab das sie läuft bin ich zur letzten Abfahrt des Tages gleich noch mal hoch gefahren.

An der Mittelstation wurde noch gebaggert (2 Kettenbagger im Einsatz) und die Talabfahrten waren offiziell noch gesperrt, aber präpariert, zum Teil gut beschneit und bis auf ein paar steinige Teile gut fahrbar. Nur an der Mittelstation gab es einen recht schmalen Übergang, da hier erstens noch gearbeitet wurde und zweitens auch noch die Zufahrt zur Baustelle zu queren war. Mit Sicherheit auch der Grund für die Sperre, da es 'versicherungstechnisch' wohl noch nicht zu Öffnen war.
Es sind aber jede Menge Leute runtergefahren und auch die Bediensteten haben nix dagegen gesagt oder unternommen.
(aber es war sackekalt!!! morgens bis minus 26Grad, Windchill sogar unter -30) und vor allem Nachnittags wenn die Sonne weg war freut man sich auf die Sauna...)

Gruß
vdb
"Das ist so schrecklich, dass heute jeder Idiot zu allem eine Meinung hat. Ich glaube, das ist damals mit der Demokratie falsch verstanden worden: Man darf in der Demokratie eine Meinung haben, man muss nicht. Es wäre ganz wichtig, dass sich das mal rumspricht: Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten." - Dieter Nuhr, Nuhr nach vorn, 1998, "Fresse halten"


Berliner
Massada (5m)
Beiträge: 40
Registriert: 08.12.2006 - 20:25
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Umland von Berlin
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Livigno

Beitrag von Berliner » 22.12.2009 - 12:07

valdebagnes hat geschrieben:
Ist schon jemand mit der neuen Bahn gefahren?
ja, ich.

die Bahn wurde am Sa. 19.12. nachmittags erstmals geöffnet und war dann ab So. 20.12. morgens in Betrieb.
Nach der Rückkehr vom Mottolinogebiet am Sa. wollte ich eigentlich ins Hotel zum Aufwärmen, aber als ich gesehen hab das sie läuft bin ich zur letzten Abfahrt des Tages gleich noch mal hoch gefahren.

An der Mittelstation wurde noch gebaggert (2 Kettenbagger im Einsatz) und die Talabfahrten waren offiziell noch gesperrt, aber präpariert, zum Teil gut beschneit und bis auf ein paar steinige Teile gut fahrbar. Nur an der Mittelstation gab es einen recht schmalen Übergang, da hier erstens noch gearbeitet wurde und zweitens auch noch die Zufahrt zur Baustelle zu queren war. Mit Sicherheit auch der Grund für die Sperre, da es 'versicherungstechnisch' wohl noch nicht zu Öffnen war.
Es sind aber jede Menge Leute runtergefahren und auch die Bediensteten haben nix dagegen gesagt oder unternommen.
(aber es war sackekalt!!! morgens bis minus 26Grad, Windchill sogar unter -30) und vor allem Nachnittags wenn die Sonne weg war freut man sich auf die Sauna...)

Gruß
vdb
Sehr schön, jetz fehlt nur noch etwas mehr Schnee (ist ja wohl gerade in Arbeit :lol: ) und dann kanns bald losgehen.

Gruß Frank
Eiserner Skifahrer

Benutzeravatar
Af
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8363
Registriert: 30.01.2004 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Tirol
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Livigno

Beitrag von Af » 23.12.2009 - 23:28

Also der halbe Meter letzte Nacht hat uns vollkommen den Rest gegeben....war allerdings sehr nass und schwer. Tagliede ist komplett offen, die Pisten waren heut sogar schon mal offiziell offen und sehr gut befahrbar. Allerdings ist ihnen dann eingefallen, dass zwar der Zustieg zur Mittelstation fertiggebaggert und bescheit war, die Piste neben dem Ausstieg an der Mittelstation jedoch gerade noch durch 2 Raupen bearbeitet wurde -> wieder geschlossen.

BTW: Heute liefen das erste mal die Förderer im Gondelbahnhof.... :D vielleicht kriegen die Gondeln heuer noch nen trockenen Unterstand.

@ Schnee: Haben den Urlaub heut einen Tag früher beendet, da bis Samstag tw. ergiebiger Schneefall vorhergesagt wurde...die Strasse nach dem Tunnel in der Schweiz war heute schon sehr interessant zu fahren... :D

Kleiner Bericht mit einigen Bildern folgt noch...
2011: HtPgWmSflSjZaSwHfAbHfHtSjKiKiKiKiHtSöSöSö
2012: HtSöSöSwZaWmWsRoSwRoRoAlHtRoAhStjRoSö
2013: KrIsRaWmRkBxAbAbAbAbAbRaRoTx
2014: MkRo
2015: KiSpRoRoRoZu
2016: RaClRoHtSö
2017: RaLaWsJoTx
2018: ClRaLaBaSwAlRaBaLaMuRaRa

alpiz
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 223
Registriert: 27.10.2006 - 19:37
Skitage 17/18: 5
Skitage 18/19: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Livigno

Beitrag von alpiz » 20.01.2010 - 23:09

Aktuell sind in Livigno alle Pisten in voller Breite präpariert.
Der Schneezustand ist meist herrlich griffiger Pulverschnee, nur auf den untersten Pistenabschnitt stellenweise hart und leicht eisig.
Schnee liegt überall genügend.

Benutzeravatar
starli2
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3105
Registriert: 23.10.2004 - 20:54
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Livigno

Beitrag von starli2 » 28.04.2010 - 13:24

War am 25.4. in Livigno und war überrascht, dass doch noch sehr viel Schnee lag, das kenn ich zum Saisonende schon anders. Die 3 Talabfahrten an der Carosello-6EUB waren noch offen, sogar die Übungs-DSB mit ihren besonderen Stützen daneben im Tal war noch geöffnet, ein Novum für mich zu dieser Jahreszeit. Auch der SL am Eira-Pass samt blaue Abfahrt gen Mottolino waren noch geöffnet. Schneeverhältnisse für die Jahreszeit sehr gut, Wartezeiten keine, aber ich hab's zu dieser Jahreszeit auch schon leerer hier erlebt.

Während man also manchmal Anfang Mai nur noch Carosello + Federia offen halten kann, sind heuer sogar beide Seiten bis 2.5. geöffnet!

Ab 1.5. gibt's dann auch wieder die günstigeren Sommer-Maut-Tarife, falls man durch den Tunnel fährt.

Rüganer
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2861
Registriert: 04.02.2007 - 21:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Insel Rügen
Hat sich bedankt: 362 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: Livigno

Beitrag von Rüganer » 28.04.2010 - 15:08

Gibts noch Fotos vom Skitag ?

Benutzeravatar
starli2
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3105
Registriert: 23.10.2004 - 20:54
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Livigno

Beitrag von starli2 » 28.04.2010 - 18:53

Ein paar wenige, aber zwischen dem aktuellen Bericht (7.3. Slowenien) und Livigno liegen derzeit 700-800 Fotos anderer Gebiete dazwischen, also es wird noch einige Wochen dauern.


Benutzeravatar
starli2
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3105
Registriert: 23.10.2004 - 20:54
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Livigno

Beitrag von starli2 » 14.05.2010 - 20:00

Kein Newsletter zu dem Thema, keine großen PR-Meldungen (?), aber Livigno hatte bis heute, 14.5., durchgehenden Skibetrieb. Carosello, Lac Salin und Federia waren geöffnet!

http://carosello3000.it/index.php?optio ... 94&lang=de:
La stagione invernale non finisce mai alla Carosello 3000 Ski Area! Ora è tutto ufficiale, gli impianti del Baby Lac Salin, Federia e i due tronchi rimarranno aperti e sarà possibile sciare sulle piste più alte fino al 14 maggio. Il prezzo di una tessera giornaliera sarà di 20 € per tutti.

Benutzeravatar
CruisingT
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 473
Registriert: 01.08.2008 - 22:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Livigno

Beitrag von CruisingT » 14.05.2010 - 20:16

Was dann bedeutet, dass Livigno exakt 6 Monate Skibetrieb angeboten hat - und das ohne Gletscher. Nicht schlecht wie ich finde!

Gesperrt

Zurück zu „Saison 2009/2010“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast