Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Kronplatz / Plan de Corones

Archiv aus der Saison 2009 / 2010 "wie war der Winter?"
bis 07.09.2010

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Gesperrt
Benutzeravatar
Tibor
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 323
Registriert: 06.02.2005 - 16:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Frankfurt am Main
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Kronplatz / Plan de Corones

Beitrag von Tibor » 04.11.2009 - 18:24

Hat wohl richtig geschneit die letzten Tage, auf der Webcam sind es geschätzte

5-15cm am Furkelpass
1-2cm auf dem Piz de Plaies
10-15cm am Kronplatz
0cm in Reischach

Für Anfang November nicht schlecht.

Webcams:
http://www.kronplatz.com/en/skiarea/webcam/
http://www.ras.bz.it/en/webcams/index.asp

Aktuelles Wetter:
http://www.provinz.bz.it/wetter/suedtirol.htm
http://www.arpa.veneto.it/bollettini/ht ... teo_de.asp

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Downhill
Moderator
Beiträge: 5981
Registriert: 13.11.2002 - 21:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Germering
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Kronplatz / Plan de Corones

Beitrag von Downhill » 12.11.2009 - 15:55

Die letzten Tage waren sehr kalt, was wohl auch intensiv genutzt wurde. Da dürfte das Angebot am 28.11. ordentlich ausfallen :)

Benutzeravatar
Skihase
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2018
Registriert: 19.01.2004 - 09:57
Skitage 17/18: 20
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Regensburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kronplatz / Plan de Corones

Beitrag von Skihase » 17.11.2009 - 17:13

Ich hab gestern mal den Kronplatz angeschrieben und gefragt, was voraussichtlich nächstes WE offen sein wird und sie antworteten sinngemäß: Alles bis zu den Mittelstationen, Talabfahrten nur, wenn es kalt genug wird...

Leider machen die meisten Quartiere nicht schon am 27.11. auf, sondern frühestens am 28.11. hab ich auch noch festgestellt und auch bestätigt bekommen...

Edit: Nicht nächstes WE, sondern übernächstes, sorry!
Zuletzt geändert von Skihase am 17.11.2009 - 17:45, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Manu
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 545
Registriert: 01.09.2007 - 21:43
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien, Brixen/Südtirol
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Kronplatz / Plan de Corones

Beitrag von Manu » 17.11.2009 - 17:42

Was heißt nächstes Wochenende, 21. Nov. oder 28. Nov.?

Benutzeravatar
Skihase
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2018
Registriert: 19.01.2004 - 09:57
Skitage 17/18: 20
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Regensburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kronplatz / Plan de Corones

Beitrag von Skihase » 17.11.2009 - 17:44

Ähm...ich meinte natürlich übernächstes WE, also 28./29.11., bin schon ganz verwirrt, weil ich doch dieses WE unbedingt skifahren gehen will... ;-)

Benutzeravatar
Manu
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 545
Registriert: 01.09.2007 - 21:43
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien, Brixen/Südtirol
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Kronplatz / Plan de Corones

Beitrag von Manu » 17.11.2009 - 17:51

hehe okay ich verstehe..an diesem Wochenende wäre es wohl knapp geworden mit allen Pisten bis zur Mittelstation..

Benutzeravatar
Downhill
Moderator
Beiträge: 5981
Registriert: 13.11.2002 - 21:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Germering
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Kronplatz / Plan de Corones

Beitrag von Downhill » 19.11.2009 - 09:42

Pre da Peres ist anscheinend schon für Trainingsgruppen geöffnet. Jedenfalls ist der ganze Hang ausgesteckt und man sieht auch Skifahrer.
Richtung Gipfelbahn stehen ebenfalls ein paar Tore, allerdings laufen weder Kronplatz 1+2, Kronplatz 2000 noch die Gipfelbahn :nixweiss:
Dateianhänge
webcam4.jpg
webcam2.jpg

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Powderjunky
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 967
Registriert: 17.10.2006 - 14:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Kronplatz / Plan de Corones

Beitrag von Powderjunky » 19.11.2009 - 10:09

werden dann vielleicht alle wieder mit nem Sled hoch gebracht...

Benutzeravatar
Downhill
Moderator
Beiträge: 5981
Registriert: 13.11.2002 - 21:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Germering
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Kronplatz / Plan de Corones

Beitrag von Downhill » 25.11.2009 - 11:53

Samstag 28.11. geht's los!

Bruneck:

* Kabinenbahn Kronplatz I (ohne Piste)
* Kabinenbahn Kronplatz II
* Kabinenbahn Gipfelbahn

St. Vigil in Enneberg:

* Kabinenbahn Ruis (ohne Piste)
* Kabinenbahn Pré da Peres

Olang:

* Kabinenbahn Olang I (ohne Piste)
* Kabinenbahn Olang II
* Kabinenbahn Alpen II

Benutzeravatar
Skihase
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2018
Registriert: 19.01.2004 - 09:57
Skitage 17/18: 20
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Regensburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kronplatz / Plan de Corones

Beitrag von Skihase » 25.11.2009 - 13:29

Danke, aber wo hast Du das gefunden? Ich seh' auf der Kronplatz-Seite nichts...bin ich blind?

Puh, das ist wenig, oder?! (Im Verhältnis zu den Vorjahren...in Anbetracht des Wetters natürlich nicht.)

Bin ich ja ganz froh, dass wir nicht für dieses Wochenende gebucht haben...
Asmol und Plankenhorn - da lacht das Skihasen-Herz! Innamorati in Falcade - einfach nur schön...

Benutzeravatar
Downhill
Moderator
Beiträge: 5981
Registriert: 13.11.2002 - 21:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Germering
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Kronplatz / Plan de Corones

Beitrag von Downhill » 25.11.2009 - 13:57

Steht auf dolomitisuperski.com. Und viel ist es diesmal wirklich nicht, aber anderswo läuft kein einziger Lift und nächste Woche soll's ja kalt werden :D
(aktuell +5.5° am Gipfel, allerdings wurde in der kalten Zeit im Oktober schon einiges beschneit)

Benutzeravatar
Downhill
Moderator
Beiträge: 5981
Registriert: 13.11.2002 - 21:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Germering
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Kronplatz / Plan de Corones

Beitrag von Downhill » 02.12.2009 - 17:58

Sehr schöne Webcambilder grad am Kronplatz, alles tief verschneit, -8°C am Gipfel und die Kanonen laufen um die Wette.
Nachdem Gröden am WE fast alles aufmacht, rechne ich auch hier damit, daß bis auf die Talabfahrten alles offen sein dürfte :D

Benutzeravatar
Tibor
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 323
Registriert: 06.02.2005 - 16:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Frankfurt am Main
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kronplatz / Plan de Corones

Beitrag von Tibor » 02.12.2009 - 22:30

Die Bilder auf der Webcam sehen wirklich gut aus. Olanger Seite ist weiss, Reischach ist noch grün = Schneefallgrenze +/- 1000m. Schneefallgrenze geht laut Wetterbericht zum Wochenende weiter runter.
Der Freitag bringt trübes Wetter mit Regen und Schneefall. Die Schneefallgrenze liegt meist um 700 m, in der Früh könnte es aber auch bis in viele Täler schneien. Das Wochenende wird aus heutiger Sicht recht sonnig und trocken, wenn auch nicht wolkenlos.
Quelle: http://www.provinz.bz.it/wetter/suedtirol.htm
FREITAG 4: Stark bewölkt und verbreitete meist mäßige Niederschläge (80/100%), mehr in den westlichen Voralpen. Schneefallgrenze oberhalb 700/1000 m. 20/35 mm in den Voralpen, 10/20 mm in den nördlichen Dolomiten und ebenso viele cm Neuschnee oberhalb 1200 m.
Quelle: http://www.arpa.veneto.it/bollettini/ht ... teo_de.asp

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Tibor
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 323
Registriert: 06.02.2005 - 16:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Frankfurt am Main
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kronplatz / Plan de Corones

Beitrag von Tibor » 04.12.2009 - 19:01

Saisoneröffnung am Kronplatz
Am vergangenen Wochenende wurde der Kronplatz wieder eröffnet. Trotz der ungünstigen klimatischen Verhältnisse des letzten Monats, war unser Hausberg sehr gut besucht. Die Investitionen in Speicherbecken und Produktion von Kunstschnee haben sich auf jeden Fall bezahlt gemacht und ermöglichten einen befahrbaren Schneestreifen von insgesamt 5 Pisten und 10 km. Bis zum kommenden Wochenende sollten, auch dank der letzten Schneefälle und sinkenden Temperaturen, die meisten der 32 Aufstiegsanlagen und 105 Pistenkilometer geöffnet sein.
...
http://www.kronplatz.com/de/service/aktuelles/49.html
Quelle: newsletter@kronplatz.com

Magnolia
Massada (5m)
Beiträge: 20
Registriert: 01.05.2004 - 17:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Kronplatz / Plan de Corones

Beitrag von Magnolia » 07.12.2009 - 20:44

War heute (7.12.) am Kronplatz, man kann dort momentan viel Skispass erleben, auch wenn die sicherlich noch Naturschnee vertragen könnten.
Die Pisten waren speziell auf der Olanger Seite sehr gut präpariert, nach Olang konnte man bis ins Tal fahren. Die Marchner war richtig klasse, die neue Gondel ist echt top! Richtung St.Vigil wirds leider ein bißchen mau, da schaut schon öfter mal der ein oder andere Stein raus. Leider fehlen noch die Schmankerl: Pikkulein, Sylvester und Hernegg (wobei wir die Sylvester trotzdem gefahren sind). Auf jeden Fall bietet man am Kronplatz - gemessen an der Naturschneemenge und dem Blick auf andere Skigebiete in den Alpen - derzeit ein sehr gutes Angebot.

Latemar
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1774
Registriert: 15.07.2008 - 12:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 105 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

Re: Kronplatz / Plan de Corones

Beitrag von Latemar » 07.12.2009 - 22:10

Kann das obengenannte nur bestätigen.
Für Anfang Dezember passable Verhältnisse. Besonders Sonntag überwiegend gute Verhältnisse,
aber auch überraschend viel Betrieb. Fest in italienischer Hand.

Die neue Marchner läuft aktuell noch überaus unzuverlässig. Eine Fahrt ohne längeren Stopp war
ehr selten. Fiel mir allerdings auch bei anderen Bahnen auf. Selten soviel Unterbrechungen erlebt.


Gruß!
16/17 47T Dolomiti
17/18 48T Dolomiti
18/19 14T Sella/2T Gitschberg/8T Carezza/11T Latemar/2T Cermis/1T Catinaccio/1T San Martino/1T P-Rolle/2T P-Pelleg./3T A-Lusia/1T Civetta

Benutzeravatar
Skihase
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2018
Registriert: 19.01.2004 - 09:57
Skitage 17/18: 20
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Regensburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kronplatz / Plan de Corones

Beitrag von Skihase » 07.12.2009 - 22:16

Latemar hat geschrieben: Besonders Sonntag überwiegend gute Verhältnisse,
aber auch überraschend viel Betrieb. Fest in italienischer Hand.
:kluckscheiss: Wieso überraschend?! Das ist doch immer so um den 8.12. rum, schon seit Jahren...
Asmol und Plankenhorn - da lacht das Skihasen-Herz! Innamorati in Falcade - einfach nur schön...

Benutzeravatar
Downhill
Moderator
Beiträge: 5981
Registriert: 13.11.2002 - 21:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Germering
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Kronplatz / Plan de Corones

Beitrag von Downhill » 07.12.2009 - 22:21

Ist da wirklich so "wenig" Naturschnee? In Ratschings konnte man ohne Probleme fuori pista fahren und Stein hab ich keinen einzigen gesehen. Allerdings hat CV ja schon geschrieben, daß es selbst an der Sellaronda nicht überall gleich viel Neuschnee gegeben hat...
Auf den Cams hat man gesehen, daß heut anscheinend wirklich gut was los war, langes WE halt - in Ratschings war's trotzdem sehr leer, ist aber wohl nicht so das typische Italienier-Skigebiet.

Latemar
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1774
Registriert: 15.07.2008 - 12:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 105 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

Re: Kronplatz / Plan de Corones

Beitrag von Latemar » 07.12.2009 - 22:26

Über ca. 1600m Höhe gute Verhältnisse, darunter auch passabel, aber Gras und
abundzu auch mal ein Stein.
Ich habe nicht mit soviel Betrieb gerechnet.
Allerdings waren die Wartezeiten nie über 3 Minuten.


Gruß!
16/17 47T Dolomiti
17/18 48T Dolomiti
18/19 14T Sella/2T Gitschberg/8T Carezza/11T Latemar/2T Cermis/1T Catinaccio/1T San Martino/1T P-Rolle/2T P-Pelleg./3T A-Lusia/1T Civetta

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Downhill
Moderator
Beiträge: 5981
Registriert: 13.11.2002 - 21:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Germering
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Kronplatz / Plan de Corones

Beitrag von Downhill » 07.12.2009 - 22:34

Latemar hat geschrieben:Allerdings waren die Wartezeiten nie über 3 Minuten.
Das ist aber bei den Liften schon ziemlich viel.
In Ratschings musste man glaub einmal 3 Sessel lang warten :wink:

kaldini
Moderator
Beiträge: 4617
Registriert: 19.08.2002 - 22:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wörgl
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: Kronplatz / Plan de Corones

Beitrag von kaldini » 12.12.2009 - 22:18

Sodala, ein Kurzbericht von heute. Wetter war erst bewölkt, klarte aber immer mehr auf. Oben Nordwind und frisch, unten um die 0 Grad rum. Piculin Piste ist noch zu, Hernegg genauso. Und die Cianross. Los war einiges, aber richtig voll war es nicht. Schnee ist ok, viel weicher Kunstschnee (frisch in der Nacht gemacht) der sich immer wieder mit dem schon harten Kunstschnee abwechselt. Nachmittags etwas zerfahren, aber ich glaub das ist nun Jammern auf hohem Niveau :-)

Bild
morgens laufen noch alle Kanonen.

Bild
im Sonne 4er.

Bild
Marchner.

Bild

Bild

Bild

Bild
Abfahrt nach St. Vigil.

Bild
St. Vigil

Bild

Bild

Latemar
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1774
Registriert: 15.07.2008 - 12:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 105 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

Re: Kronplatz / Plan de Corones

Beitrag von Latemar » 12.12.2009 - 23:14

Lief die Marchner inzwischen kontinuierlicher?


Gruß!
16/17 47T Dolomiti
17/18 48T Dolomiti
18/19 14T Sella/2T Gitschberg/8T Carezza/11T Latemar/2T Cermis/1T Catinaccio/1T San Martino/1T P-Rolle/2T P-Pelleg./3T A-Lusia/1T Civetta

Benutzeravatar
br403
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3659
Registriert: 04.03.2005 - 09:24
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Kronplatz / Plan de Corones

Beitrag von br403 » 13.12.2009 - 22:19

Heute zumindest schon...heute war auch leider nicht so gutes Wetter wie gestern, zur Schneesituation gibt es aber nicht mehr zu sagen.

Benutzeravatar
Tibor
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 323
Registriert: 06.02.2005 - 16:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Frankfurt am Main
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kronplatz / Plan de Corones

Beitrag von Tibor » 22.12.2009 - 21:45

Letzte Woche war es saukalt, die Pisten aber schon prima fahrbar. Es war teilweise auch windig und Anfang der Woche hat es am Gipfel auch etwas geschneit. Temparaturen bei -15°C und kälter.

Donnerstag (17.12.) ging die Piculin auf, am Freitag (18.12) die Hernegg, seit diesem Wochenende und heute sollte auch der Cianross (19.12.) laufen und die Tallifte (22.12.) in Betrieb sein, sind auch alle grün auf der Homepage jetzt angegeben.

Der Europacup (11./12.) fand auf der Pre da Peres Piste statt, die Erta war die ganze Woche noch geschlossen, wurde aber gegen Ende der Woche schon tagsüber präpariert.

Der Pendelbus zwischen Piculin und Sompunt war auf zwei Busse und Halbstundentakt verkürzt. Bis Donnerstag musste man mit der Gondel runterfahren, wenn man nach Alta Badia wollte. Der Bus war nie voll, so dass jemand stehen musste und der Takt ist eigentlich auch für die Vorsaison ok. Deadline für Olang/Bruneck war 15:00 in Sompunt, ich war um ca. 15:55 im Ruis, letzte Bergfahrt Ruis in der Vorsaison ist 16:30. Ein Bus später könnte noch klappen oder auch nicht.

Der Snowpark am Belvedere ist noch im Bau. Wie lange braucht man mit 5 Schneekanonen * 24h um 100.000 m3 Schnee zu produzieren ? Über Weihnachten/Neujahr dürften wohl die einfachen Sachen fertig sein und im Januar dann die Großen. Wenn die Webcam in Betrieb ist, dürfte die Sache fertig gebaut sein. Der Safety-Park am Alpen war bis auf die Brücke/Tunnel Kombination fertig.

Die Schneekanonen auf der Olanger Talabfahrt liefen eigentlich die ganze Zeit, um die Abfahrt auf die volle Breite zu erweitern.

Der Marchner lief zuverlässig, kann mich an keinen Halt erinnern. Dafür stand ich 10 Minuten im Kronplatz 1+2. 30 Sekunden nach dem Halt kam gleich eine Durchsage per Lautsprecher in 3 Sprachen, dass man doch nicht Panik verfallen soll und es gleich weiter geht.

Kronplatz 2000 und Lorenzi liefen noch nicht. Zwischendurch war immer mal wieder eine einzelne Piste wie Rara / Costa wegen Präparierung gesperrt. An den üblichen Stellen sind die meterhohen Schneedünen die Woche über entstanden und wurden auch wieder platt gezogen.
Dateianhänge
P1030706.JPG
Vorsaisonbetrieb mit 2 Bussen statt 3 zwischen Piculin und Sompunt
P1030728.JPG
Piculinpiste am Donnerstag (17.12.)
P1030729.JPG
Piculinpiste am Donnerstag (17.12.)
P1030730.JPG
Piculinpiste am Donnerstag (17.12.)
P1030731.JPG
Nachmittags -10°C in St.Vigil, brrrrrrr
P1030732.JPG
Eine Schneedüne und ...
P1030754.JPG
... Akrakadabra weg ist die Schneedüne
P1030735.JPG
Schnee-o-meter am Rara
P1030748.JPG
der Snowpark am Belvedere ist noch im Bau
P1030767.JPG
der Snowpark am Belvedere ist noch im Bau
P1030743.JPG
im Tal war es saukalt am Morgen mit -16°C
P1030744.JPG
am Berg nicht wärmer mit -18°C
P1030741.JPG
Olanger Talabfahrt am Abend
P1030742.JPG
Olanger Talabfahrt am Abend
P1030753.JPG
Kronplatz Panorama vom Pre da Peres

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Gesperrt

Zurück zu „Saison 2009/2010“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast