Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Chamonix

Archiv aus der Saison 2009 / 2010 "wie war der Winter?"
bis 07.09.2010

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Gesperrt
Benutzeravatar
Mt. Cervino
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2674
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 117 Mal

Chamonix

Beitrag von Mt. Cervino » 11.11.2009 - 10:44

Nachdem der erste Schnee in Chmamonix vergleichsweise lannge auf sich warten ließ, ist jetzt alles weiss.
Allerdings reicht es noch nicht für eine vorzeitige Öffnung der Skigebiete.
Geplanter Saisonstart ist weiterhin für Dezember vorgesehen.
Webcams der einzelnen Skigebiete:
http://www.compagniedumontblanc.fr/webcams.php
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Heuberg-Ifen-Talllifte-Kanzelwand (AT) / Oberstdorf-Fellhorn-Söllereck (DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Heuberg-Ifen-Talllifte-Walmendingerhorn (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH)

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Passionlaclusaz
Massada (5m)
Beiträge: 46
Registriert: 26.08.2009 - 13:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Chamonix

Beitrag von Passionlaclusaz » 11.11.2009 - 11:00

Avec une ouverture vers le 5 décembre 2009 ! ;) Et les canons à neige marchent à plein régime ! :)
Für meinen sehr schlechten Deutschen betrübt ! :( Weil ich französisch bin ! ;)

Benutzeravatar
Tripelmayr
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 316
Registriert: 13.12.2005 - 02:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Chamonix

Beitrag von Tripelmayr » 11.11.2009 - 11:22

In Argentière will man erfreulicherweise schon am Wochenende des 21.11. öffnen:

http://www.compagniedumontblanc.fr/fich ... ntets.html
Réouverture prévue les week-ends à partir du 21 novembre, puis en continue dès le 5 décembre selon conditions d'enneigement.
Was ist denn hiervon zu halten:

http://www.compagniedumontblanc.fr/fich ... event.html
Planpraz gondola is open during weekends of November.
^^ Allerdings wohl nur für Fußgänger? Wo bin ich denn dieses Wochende mit Skiern schon gern gesehen? Bisher geht wohl nur Verbier..

Benutzeravatar
Mt. Cervino
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2674
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 117 Mal

Re: Chamonix

Beitrag von Mt. Cervino » 03.12.2009 - 11:41

Ab 5.12 ist das Argentiere Gebiet täglich geöffnet.
Zunächst nur mit 3 Liften:
- PB Lognan
- EUB Bochard
- 2SB Marmottons

Dafür gibt es einen reduzierten Skipass für 20 Euro.

http://chamonix.com/page.php?page=0&r=welcome&ling=en
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Heuberg-Ifen-Talllifte-Kanzelwand (AT) / Oberstdorf-Fellhorn-Söllereck (DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Heuberg-Ifen-Talllifte-Walmendingerhorn (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH)

Benutzeravatar
Tripelmayr
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 316
Registriert: 13.12.2005 - 02:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Chamonix

Beitrag von Tripelmayr » 10.01.2010 - 20:32

Mittlerweile läuft das Gebiet zu seiner ganzen Form auf. Wer seine Skier sehr liebt, muss im Gelände zwar noch vorsichtig sein, hier und da kommen noch Steine durch. Aber im Großen und Ganzen reicht der Schnee auch fürs Variantenfahren. Anlagen sind alle in Betrieb und dazu war heute trotz Sonntag kaum Andrang. Das Gebiet ist für mich skifahrerisch immer noch ungeschlagen! Hier ein paar Handy-Schrott-Bilder von heute Nachmittag:

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
3303
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3732
Registriert: 21.08.2006 - 22:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal

Re: Chamonix

Beitrag von 3303 » 10.01.2010 - 20:41

Aus welchem Gebiet sind die Pics?
Brévent/Flégère oder Grands Montets?

Benutzeravatar
Mt. Cervino
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2674
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 117 Mal

Re: Chamonix

Beitrag von Mt. Cervino » 10.01.2010 - 21:48

3303 hat geschrieben:Aus welchem Gebiet sind die Pics?
Brévent/Flégère oder Grands Montets?
Sieht sehr stark nach Grand Montets aus.
Das zweite Bild ist eindeutig der großartige Bereich Combe de la Pendant (ganze rechts im Panorama mit der Piste von der EUB zur 3SB die wieder ins Hauptgebiet zurückführt).
Der ganze Kessel ist eine riesige Piste und im Pistenplan ist ganz bescheiden eine Piste eingezeichnet... andere Skigebite hätten auf der Fläche 10 Pisten paralell eingezeichnet.
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Heuberg-Ifen-Talllifte-Kanzelwand (AT) / Oberstdorf-Fellhorn-Söllereck (DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Heuberg-Ifen-Talllifte-Walmendingerhorn (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH)

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Tripelmayr
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 316
Registriert: 13.12.2005 - 02:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Chamonix

Beitrag von Tripelmayr » 10.01.2010 - 23:05

3303 hat geschrieben:Aus welchem Gebiet sind die Pics?
Verzeihung, hatte ganz vergessen das zu erwähnen
Mt. Cervino hat geschrieben:Sieht sehr stark nach Grand Montets aus.
Das zweite Bild ist eindeutig der großartige Bereich Combe de la Pendant
:top: :top:
Genau, das Bild ist von der darunterliegenden Sesselbahn aus aufgenommen. Die beiden Bilder danach stammen auch aus demselben Bereich. Dort machen besagte Steine / Felsen derzeit noch Ärger. Während ich mit dem Telefon kämpfte, um es zum fotografieren zu bringen, hat sich hinter mir auch jemand ordentlich zerlegt, zusammen mit dem gefürchteten "Ski küsst Stein" krachen.
Die schwarzen Pisten an der KSB Herse sind übrigens noch geschlossen (aber schon ordentlich verbuckelt), ebenso wie die "Point de Vue" Abfahrt.

Benutzeravatar
3303
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3732
Registriert: 21.08.2006 - 22:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal

Re: Chamonix

Beitrag von 3303 » 11.01.2010 - 10:10

Danke für die Info.
War ja letztes Frühjahr auch zwei mal an den Grands Montets. Es ist auch für mich vom Erlebnis und vom Skifahren/Pisten selbst seitdem quasi das "Referenzgebiet".
Über die offizielle 29km Pisten Angabe und das, was dort (besonders auch im Vergleich zu vielen anderen "größeren" Gebieten) tatsächlich möglich ist, brauchen wir uns glaub ich nicht groß zu unterhalten :)
http://www.chamonix.com/page.php?page=8 ... ts&ling=en
Im offiziellen Schneebericht ist von 4m Schnee an den Grands Montets zu lesen.
Ist die Point de Vue Abfahrt jetzt generell noch wegen Spalten geschlossen oder hat es mit den (offenbar sehr ergiebigen) Schneefällen der letzten Tage und der Lawinengefahr zu tun?
Weiß das jemand?

Benutzeravatar
Tripelmayr
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 316
Registriert: 13.12.2005 - 02:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Chamonix

Beitrag von Tripelmayr » 11.01.2010 - 11:39

3303 hat geschrieben:War ja letztes Frühjahr auch zwei mal an den Grands Montets.
Seit den Bildern aus dem Rate Forum vor ein paar Monaten hoffe ich ja immer noch auf einen Bericht :D
3303 hat geschrieben:Ist die Point de Vue Abfahrt jetzt generell noch wegen Spalten geschlossen oder hat es mit den (offenbar sehr ergiebigen) Schneefällen der letzten Tage und der Lawinengefahr zu tun?
Die zweite Sektion der PB hat erst vergangenen Freitag das erste mal geöffnet. Die Point de Vue bleibt wegen Spalten und Lawinengefahr vorerst geschlossen:
But today's opening comes with heavy announcements that there is a serious risk of avalanches and there are still gaping crevasses just next to the pistes.
In fact, because of this risk only Pylones black run is open (the one that comes down the front face directly under the lift pylones, funnily enough) and Point de vue next to the Argentiere glacier and moraine remains closed.
Siehe: http://www.chamonet.com/whats_new_artic ... s_new=6184

Woanders habe ich gelesen, dass in der Region im Schnitt jedes Jahr 70 Leute in Gletschspalten fallen, von denen aber 40 lebend geborgen werden können (keine Ahnung, wie zuverlässig diese Angaben sind).

Benutzeravatar
3303
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3732
Registriert: 21.08.2006 - 22:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal

Re: Chamonix

Beitrag von 3303 » 11.01.2010 - 12:04

Tatsächlich. Die brauchen also wirklich so enorm viel Zeit/Schnee, bis sie oben öffnen können.
Aber das Warten lohnt sich ja :)
Und neue Gondeln haben sie dran.

Benutzeravatar
Tripelmayr
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 316
Registriert: 13.12.2005 - 02:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Chamonix

Beitrag von Tripelmayr » 11.04.2010 - 23:14

In Argentière ist noch ein knapper Monat Wintersaison. Seit gestern gelten die Nachsaison Tarife, die "kleine" Tageskarte (ohne Gipfel PB) gibt es jetzt für 30 €, die entsprechende Nachmittagskarte für 25 €. Die Schneelage ist gut, alle Pisten (bis auf die Variante Hôtel, kann man aber trotzdem gut fahren) sind offen. Heute war das Gebiet allerdings über weite Strecken bretthart gefroren, nachdem gestern ein Wärmeeinbruch bis auf knapp 3000m für (durchaus angenehmen) Firn bzw. Sulzschnee gesorgt hat..
Bilder von gestern:
Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Tripelmayr
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 316
Registriert: 13.12.2005 - 02:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Chamonix

Beitrag von Tripelmayr » 26.04.2010 - 22:10

War vorgestern Mittag noch mal oben. An der Talstation in Argentière war es in Skiklamotten bei 22 Grad etwas grenzwertig. Obwohl dort merklich kühler, lässt oben der (noch reichlich vorhandene) Schnee deutlich nach. Im Gelände ist der schwere Sulz anstrengend zu fahren, teilweise bremst er unvermittelt. Spaß macht das trotzdem, hätte nur eben vielleicht was früher aufstehen sollen..
Bild

Bild
^^ Blick zum Mer de Glace

Bild

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Mt. Cervino
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2674
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 117 Mal

Re: Chamonix

Beitrag von Mt. Cervino » 15.06.2010 - 16:12

Die Montvers Zug fährt momentan nicht weil Steinschläge die Gleise blockiert haben.

Closing of Montenvers train
The Montenvers train is closed due to a falling rocks on the rails. During works the Pranpraz lift will be open from 9AM to 4:30PM.
http://www.chamonix.com/welcome,0,en.html
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Heuberg-Ifen-Talllifte-Kanzelwand (AT) / Oberstdorf-Fellhorn-Söllereck (DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Heuberg-Ifen-Talllifte-Walmendingerhorn (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH)

Gesperrt

Zurück zu „Saison 2009/2010“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast