Fernie(BC)

Archiv aus der Saison 2009 / 2010 "wie war der Winter?"
bis 07.09.2010

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Gesperrt
Wombat
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3392
Registriert: 01.05.2006 - 22:48
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: BL/CH

Fernie(BC)

Beitrag von Wombat » 24.12.2009 - 15:27

Poah Max -12° Lange Unterhosen Wetter. :wink:
Heute soll es Sonne mit Wolken haben.
2cm Neuschnee
Schneehöhe auf 1645m 179 cm
111 Pisten auf
Alle Lifte in Betrieb
Später dann mehr :D
Zuletzt geändert von Wombat am 28.12.2009 - 00:49, insgesamt 1-mal geändert.
13/14 Engelberg 5, Whistler 13, Sörenberg 1, Adelboden 1, Rüeschegg-Eywald 0.5, Grindelwald 1, Portes du Soleil 1, Belalp 1, Hoch-Oetz 1, Obergurgel-Hochgurgl 6
14/15 St. Anton a. A. 3, Ischgl 1, Zürs 0.5, Sörenberg 1, Grindelwald 1, Port du Soleil 1, Alta Badia 6, Gröden 2, Araba 1, Sella Ronda 2, Kronplatz 1, Cortina d'Ampezzo 1, Pizol 1
15/16 Flumserberg 1, Sörenberg 0.5, Fieberbrunn 4, Kitzbühl 1, Skiwelt 1, St. Johann in Tirol 0,5 , Adelboden 1 ; Engelberg 1 , Port du Soleil 1, Grindelwald 1.
16/17 Ischgl 7; Sörenberg 1; Gröden 1, Sella Roda 3, AB + Araba 4, nur Alta Badia 3, Val die Fasa 2, 3 Zinnen
17/18 Adelboden 1. Grindelwald 1, Sörenberg 0,5, Sölden 1, Obergurgl 4,5

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Wombat
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3392
Registriert: 01.05.2006 - 22:48
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: BL/CH

Re: Fernie

Beitrag von Wombat » 25.12.2009 - 15:56

24.12
Von Wegen Sonne, die hab ich nur von der Ferne gesehen. Aber der Reihe nach.
Als ich am morgen ins Auto stieg war es bedeckt und das Thermometer zeigt -19°C. Im Resort angekommen sah ich ein paar Sonnenstrahlen auf den Bergspitzen Tal aufwärts.

Gefahrene Lifte: Timberbowl Express, White Pass Quad, Deer Chair, Great Bear Express, Boomerang Triple Chair, Haulback T-Bar.

Allgemein gesehen ist die Schnee Qualität nicht besonders. Es war mehr oder weniger alles ausgefahren. Und wie mir die Frau vom Frühstück erklärte war der Schnee, der in den letzten Tagen gefallen ist recht feucht. Das erklärt die Knollenbildung abseits der planierten Pisten.
Nach dem ich in der Cedar Bowl und am Boomerang Chair mit den Bedingungen etwas auf die Nase gefallen war. Habe ich auf das kürzere Board gewechselt. Und bin dann den Deer Chair gefahren bevor ich Pause machte. In der Day Lodge war es aber gar nicht heimelig sondern recht kühl und ich war nicht der einzige dem das aufgefallen ist. Zuerst bin ich wieder mit dem Deer Chair hoch dann zum Timberbowl Express auf dem bin ich dann halb verfroren. Nach den ich das Gefühl hatte das oben wärmer war als unten bin ich ein paar mal am White Pass Quad gefahren. Und ein Lifti dort hat mir mein Vermutung bestätigt, das eine Inversionslage herrscht. Dann bin ich über die Currie Bowl zum Great Bear Express. An dem bin ich 3 mal gefahren. An unteren Ende der Piste 43 hatte es einen Eisstreifen. Zum Schluss bin ich nochmal an den Boomerang Triple Chair als ich erstmal wieder hoch kam, wolle ich die blaue Piste 106 machen. Die war aber am Anfang so flach das ich stehen geblieben bin und da ich keine Lust hat zu laufen, bin ich dann zwischen Piste 76 und 78 Runter. Das war das einzige mal das ich so was wie Powder fand. Weiter unten war es wieder ausgefahren, aber die Rinne lies sich wie eine Halfpipe fahren.
Noch was zum Deer Chair in dem Bereich waren die Pisten recht hart, an einigen stellen kam auch Dreck und Steine hervor das war wohl auch der Grund warum dort 3 Schneekanonen liefen. Am Great Bear Express waren ebenfalls 2 in betrieb.
Nochmals zur Sonne. Als ich vom Great Bear Express zum Boomerang Triple Chair unterwegs war sah ich Fernie und die Berge im Sonnenschein. Nur im Skigebiet inkl. Resort sah man keinen einzigen Strahl. Als um 15.15 Feierabend machte zeigt das Thermometer im Auto -14°C.
13/14 Engelberg 5, Whistler 13, Sörenberg 1, Adelboden 1, Rüeschegg-Eywald 0.5, Grindelwald 1, Portes du Soleil 1, Belalp 1, Hoch-Oetz 1, Obergurgel-Hochgurgl 6
14/15 St. Anton a. A. 3, Ischgl 1, Zürs 0.5, Sörenberg 1, Grindelwald 1, Port du Soleil 1, Alta Badia 6, Gröden 2, Araba 1, Sella Ronda 2, Kronplatz 1, Cortina d'Ampezzo 1, Pizol 1
15/16 Flumserberg 1, Sörenberg 0.5, Fieberbrunn 4, Kitzbühl 1, Skiwelt 1, St. Johann in Tirol 0,5 , Adelboden 1 ; Engelberg 1 , Port du Soleil 1, Grindelwald 1.
16/17 Ischgl 7; Sörenberg 1; Gröden 1, Sella Roda 3, AB + Araba 4, nur Alta Badia 3, Val die Fasa 2, 3 Zinnen
17/18 Adelboden 1. Grindelwald 1, Sörenberg 0,5, Sölden 1, Obergurgl 4,5

Wombat
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3392
Registriert: 01.05.2006 - 22:48
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: BL/CH

Re: Fernie

Beitrag von Wombat » 27.12.2009 - 16:06

25.12
Das Thermometer im Auto zeigte -17°
Am Morgen hatte es Nebel der sich mit der Zeit auflöste. Am Nachmittag Sonne pur. Aber wirklich war wurde es nicht. Das Thermometer am Timber exprexx zeigte um 14:00 -12°C
1 cm Neuschnee
Schneehöhe auf 1645m 179 cm
111 Pisten auf
Alle Lifte in Betrieb

Gefahrene Lifte: Timberbowl Express, White Pass Quad, Deer Chair, Great Bear Express, Boomerang Triple Chair

Zuerst wieder an den Deer Chair dann hinüber zum Bear Chair Dort einige mal gefahren. Pisten waren wie gestern. Ebenso am Boomerang. Nach der Pause wie a Timberbowl Express zum White Pass Quad und mit dem 2 mal gefahren dann in die Currie Bowl dort bin ich durch die Currie Glades die waren recht gut zu fahren, da da erst wenige durch sind. Der untere Teil, Piste 22 war recht ausgefahren und hart. Die 37 zurück zum Timber Express war besser da beschneit. Aber ebenfalls hart. Zurück zum Whte Pass und in die Currie Bowl. Dort dem Rücken entlang Zwischen Currie und Lizard Bowl. Was aber recht mühsam war, da nur ein „Skipfad“ vorhanden ist. Dort eine der Rinnen gemacht, die in die Lizard Bowl führen. Die war ausgefahren aber der Schnee griffig. Unterhalb war es dann super wenige Spuren und Powder. Weiter bin ich dann zum Great Bear Express und dort zum Boomerang. Bis mir zu kalt wurde.
Am Deer Chair war alles beim alten, in dem Bereich sind die Pisten recht hart, an einigen stellen kam auch Dreck und Steine hervor, das war wohl auch der Grund warum dort immer noch 4 Schneekanonen liefen. Am Great Bear Express waren ebenfalls 2 in betrieb.

26.12
Das Thermometer im Auto zeigte -24°
Im Resort war es wärmer.
Sonne.
0 cm Neuschnee
Schneehöhe auf 1645m 174 cm
111 Pisten auf
8/9 Lifte in Betrieb

Gefahrene Lifte: Timberbowl Express, White Pass Quad, Deer Chair, Boomerang Triple Chair Elk Chair

Zuerst wieder an den Deer Chair dann hinüber zum Great Bear Express doch dieser war geschlossen. Zurück zum Deer Chair dort die Piste neben dran runter und in Lodge kurz was richten und aufwärmen. Nochmals zum Deer und geschaut ob der Great Bear Express läuft(ganzer Tag geschlossen, dann zurück in die Lodge und Heisse Schokolade getrunken. Anschliessend hinüber zum Elk chair. Oben runter zum Boomerang. Hoch und die Piste unterhalb Lifts gefahren. War im oberen Berreich ausgefahren, der Schnee war aber noch pulvrig daher gut zu fahren bis die Buckel kamen, die waren Pickelhart und mit dem Board kaum zu fahren, der Rest der Piste war dann Planiert. Dann bin ich nochmal die Variante über die Bergstation des Elk Chairs gefahren, die war planiert und griffig. Und dann noch Piste 70 die ebenfalls planiert und griffig war. Wieder hoch ein Stück der 70 gefolgt und in die Cedar Bowl getaucht. Dort hab ich einen Abschnitt erwischt der noch Pulver hatte. Der untere Teil der Cedar Bowl ist recht ausgefahren. Wie a T-Bar und Boomerang zur Lodge. Nach der Pause zum Timberbowl Express und weiter zum White Pass Chair. Da habe ich gesehen das die Knot Chutes auf sind die waren bis jetzt wegen Lawinengefahr gesperrt. Beine in die Hand genommen und da hoch gelaufen. Dann die erste Rinne runter. Zum ersten mal Schnee zum richtig Powdern nur leider etwas kurz. Nochmals Hoch und über die Piste 14 runter Timberbowl Express der unter Bereich (Piste 10) war ausgefahren, hart und ab und zu Dreck und ein paar Steine. Nochmals hoch zum White Pass und dort zwischen Piste 5 und 7 runter. Hier hatte es auch noch Pulverreste zwischen den Bäumen. Hoch zum White Pass. Der Lifti war bereits am Sitze hoch klappen. Dann über die Currie Bowl zurück zum Parkplatz. Der untere Teil war recht ausgefahren, hart, ab und zu Dreck und ein paar Steine.
Das mit den 111 offen Pisten ist ein Witz. Dazu hätte man nämlich vom Boomerang hoch laufen müssen, um den oberen Teil der Cedar Bowl zu erreichen, da ja der Great Bear Express nicht lief.
13/14 Engelberg 5, Whistler 13, Sörenberg 1, Adelboden 1, Rüeschegg-Eywald 0.5, Grindelwald 1, Portes du Soleil 1, Belalp 1, Hoch-Oetz 1, Obergurgel-Hochgurgl 6
14/15 St. Anton a. A. 3, Ischgl 1, Zürs 0.5, Sörenberg 1, Grindelwald 1, Port du Soleil 1, Alta Badia 6, Gröden 2, Araba 1, Sella Ronda 2, Kronplatz 1, Cortina d'Ampezzo 1, Pizol 1
15/16 Flumserberg 1, Sörenberg 0.5, Fieberbrunn 4, Kitzbühl 1, Skiwelt 1, St. Johann in Tirol 0,5 , Adelboden 1 ; Engelberg 1 , Port du Soleil 1, Grindelwald 1.
16/17 Ischgl 7; Sörenberg 1; Gröden 1, Sella Roda 3, AB + Araba 4, nur Alta Badia 3, Val die Fasa 2, 3 Zinnen
17/18 Adelboden 1. Grindelwald 1, Sörenberg 0,5, Sölden 1, Obergurgl 4,5

Wombat
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3392
Registriert: 01.05.2006 - 22:48
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: BL/CH

Re: Fernie(BC)

Beitrag von Wombat » 28.12.2009 - 16:23

27.12
-12° max
Ganzer Tag Sonne pur.
o cm Neuschnee
Schneehöhe auf 1645m 166 cm
Der Skibetrieb war lange Zeit eingeschränkt, weil der Timber Bowl Express erst am Späten Nachmittag lief.

Gefahrene Lifte: Deer Chair, Great Bear Express, Boomerang Triple Chair, Haul Back T-Bar

Am Morgen als ich an kam, wollte ich zu erst zum Timber Bowl Express da der zu war ging es zum Deer Chair. Währen der Fahrt hab ich dann gehört das sie irgendwo eine Lawine abgesprengt haben. Oben gleich hinüber zum Great Bear Express und mit dem 2mal gefahren zu diesem Zeitpunkt noch perfekte Pisten. Dann bin ich oben vom Great Bear Express aus in die Cedar Bowl. Die Querpiste oben ist so Flach das ich nach dem 2 mal laufen zwischen Piste 78+79 in die Bowl gestochen bin. Da hatte es zwischen den Bäumen noch Powder weiter unten war es ausgefahren aber so weich das man problemlos fahren konnte. Weiter unten dann über die 79 zum Haul Back T-Bar und wieder ganz hoch. Diesmal bin ich nicht so weit wie vorher dem Weg gefolgt und in die Bowl gestochen. Wieder Guter Powder und über die 78 und 73 zum Boomerang dort die 70 gefahren. Nach der Pause lief der Timber Bowl Express immer noch nicht, dem entsprechen waren die Kolonnen am Elk und Deer Chair. Ich bin dann bin dem Deer Chair zum Great Bear Express und Runter zum Boomerang weil dort am wenigsten los ist. Leider war die Piste die ich nehmen wollte 63 wegen Rennen gesperrt so musste ich die 64 ausweichen. Oben bin ich dann der 70 gefolgt bis ich den Einstieg in Linda's Run fand. Obere Teil hatte noch Powder der mittlere war hart und von Knollen durchsetzt der untere Teil bestand nur noch aus harten Buckeln. Der untere Teil nach dem Skiweg Überquerung war dann planiert. Wieder hoch und zwischen 76 und 78 in die Ceader Bowl immer noch etwas Powder unten ausgefahren aber fahrbar weiter zum Haul Back T-Bar dort dann die Kangeroo versucht pickelharte Buckel, da hatten auch ein paar Skifahrer Probleme ;) . Als der Skiweg kam hatte ich genug und bin dem zum Boomerang gefolgt. Dort nochmals die 70 gemacht und zu krönnenden Abschluss nochmals mit dem Deer Chair hoch. Als ich unten am Deer stand hab ich gesehen das inzwischen auch der Timber Bowl Express lief.
13/14 Engelberg 5, Whistler 13, Sörenberg 1, Adelboden 1, Rüeschegg-Eywald 0.5, Grindelwald 1, Portes du Soleil 1, Belalp 1, Hoch-Oetz 1, Obergurgel-Hochgurgl 6
14/15 St. Anton a. A. 3, Ischgl 1, Zürs 0.5, Sörenberg 1, Grindelwald 1, Port du Soleil 1, Alta Badia 6, Gröden 2, Araba 1, Sella Ronda 2, Kronplatz 1, Cortina d'Ampezzo 1, Pizol 1
15/16 Flumserberg 1, Sörenberg 0.5, Fieberbrunn 4, Kitzbühl 1, Skiwelt 1, St. Johann in Tirol 0,5 , Adelboden 1 ; Engelberg 1 , Port du Soleil 1, Grindelwald 1.
16/17 Ischgl 7; Sörenberg 1; Gröden 1, Sella Roda 3, AB + Araba 4, nur Alta Badia 3, Val die Fasa 2, 3 Zinnen
17/18 Adelboden 1. Grindelwald 1, Sörenberg 0,5, Sölden 1, Obergurgl 4,5

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Wombat
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3392
Registriert: 01.05.2006 - 22:48
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: BL/CH

Re: Fernie(BC)

Beitrag von Wombat » 29.12.2009 - 05:00

28.12
Am Morgen im Resort -18° Tages Maximum -11°
In Fernie am Morgen Nebel leichter Schneefall im Resort ebenfalls. Über dem Nebel Sonne am Nachmittag zogen ein paar Wolken auf.
0,5 cm Neuschnee unterhalb des Nebels
Schneehöhe auf 1645m 164 cm
Alle Lifte in Betrieb.

Gefahrene Lifte: Timberbowl Express, White Pass Quad, Deer Chair, Great Bear Express, Boomerang Triple Chair, Elk Quad, Haulback T-Bar

Heute hab ich mich wieder mit dem langen Board versucht. Dazu bin ich am Great Bear Express ganz hoch und da über den Skiweg in die Ceadar Bowl wo ich bereits schon mal Runter fuhr. Es ging auch ganz ordentlich. Bis auf den Schönheitsfehler das mir der Risst am Linken Fuss weh tat. Das hatte ich mit dem anderen Board nicht. Runter zum Resort und die Bindung gewechselt. Und siehe da der Rest vom Tag keine Probleme.
Nach dem Wechsel zum White Pass, und dort nochmals die erste Rinne der Knot Chutes gemacht. Die mittlerweile etwas ausgefahren ist, aber am Rand noch gut zu Fahren war. Dann hoch. Dort haben sie inzwischen das Backcountry oberhalb freigegeben. Ich hab's mir mal angesehen. Aber ich fand das Ertrag und Aufwand nicht stimmen, da der Hang doch recht kurz ist bevor man auf die Piste kommt. Als nächstes bin ich Piste 1 gefolgt und ca. bei Piste 12 in die Timber Bowl gestochen. Nur der obere Teil hatte noch etwas Pulver der Rest war ausgefahren. Zurück zum White Pass und dort die Currie Bowl runter zur Day Lodge. Der obere Teil war griffig, je weiter runter man kam desto härter wurde es. Nach der Pause zum Elk Chair von dort zum Boomerang Chair. Am Boomerang 2 mal die 70 gefahren und dann hatte ich irgend wie genug. Runter zum Resort kurz nach 15:00 war ich dann am Auto.
13/14 Engelberg 5, Whistler 13, Sörenberg 1, Adelboden 1, Rüeschegg-Eywald 0.5, Grindelwald 1, Portes du Soleil 1, Belalp 1, Hoch-Oetz 1, Obergurgel-Hochgurgl 6
14/15 St. Anton a. A. 3, Ischgl 1, Zürs 0.5, Sörenberg 1, Grindelwald 1, Port du Soleil 1, Alta Badia 6, Gröden 2, Araba 1, Sella Ronda 2, Kronplatz 1, Cortina d'Ampezzo 1, Pizol 1
15/16 Flumserberg 1, Sörenberg 0.5, Fieberbrunn 4, Kitzbühl 1, Skiwelt 1, St. Johann in Tirol 0,5 , Adelboden 1 ; Engelberg 1 , Port du Soleil 1, Grindelwald 1.
16/17 Ischgl 7; Sörenberg 1; Gröden 1, Sella Roda 3, AB + Araba 4, nur Alta Badia 3, Val die Fasa 2, 3 Zinnen
17/18 Adelboden 1. Grindelwald 1, Sörenberg 0,5, Sölden 1, Obergurgl 4,5

Gesperrt

Zurück zu „Saison 2009/2010“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast