Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Aktuelle Verhältnisse in NZ,AUS,Anden.. incl. Bilder

Die aktuelle Schneesituation auf der Südhalbkugel (Ozeanien, Südamerika)
The current snow conditions in the Southern Hemisphere

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Antworten
Benutzeravatar
Alpi
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2453
Registriert: 29.12.2002 - 20:41
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von Alpi » 06.07.2007 - 13:41

Hier gibts akutelle Bilder vom Mt. Ruapehu in Neuseeland!
Der Kollege aus dem französichen Forum ist mit einigen anderen dort um die Pisten zu präparieren!


Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4361
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Beitrag von Stani » 09.07.2007 - 10:06

in den Snowy Mountains (AUS) sieht es super aus, jede Menge Schnee, damit verlief die bisherige Saison meilenweit besser, als im vorigen Jahr

Hotham hat bereits 125 cm Schnee, Falls Creek hat 110 cm!

Falls Creek - 6. Juli

Bild

Hotham - 6. JUli, die piste "Blue Ribbon"

Bild

Feathertop vom Hotham aus gesehen
Bild

übrigens in Hotham sind alle Liftanlagen im Betrieb. in Perisher Blue sind alle 49 Lifte geöffnet!

Mt Buller - 3. JUli

Bild


NZ

Nach dem 20. Juni waren große Schneefälle in NZ, ca 4-5 Tage danach kam ein Warmfront mit Regen bis zu 2000 m... Gott sei Dank am Anfang Juli kehrte der Winter wieder mal zurück.

aktuelle Schneelage:
in Whakapapa bzw Turoa zwischen 80 und 135 cm Schnee, beide liegen auf dem Mt Ruapehu (Nordinsel).
Coronte Peak, Mt Hutt, Remarkables haben 40-65 cm Schnee, davon die meiste sind Neuschnee

Mt Hutt - 7. Juli

Bild

Bild
Coronet Peak - 26. Juni
Bild


Bild[/img]

skilinde
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 873
Registriert: 25.05.2007 - 08:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Beitrag von skilinde » 09.07.2007 - 11:34

solche Bilder sollten verboten werden... :wink:

Aber man hat ja Hoffnung: Der letzte australische Sommer war ja auch zum Teil recht kühl (siehe oben)... und nun hat man super Verhältnisse. Da es bei uns ja auch eher kühl ist schließe ich mal auf einen tollen Winter auch bei uns.

2012/2013 - 23 Tage: NSW (3), Bregenzer Wald (6), Hochhäderich, Kleinwalsertal, Bialka , Sella (7), Alpe Lusia, San Martino (3)
2013/2014 - 13 Tage: Zillertal (4), Feldberg (1), Sella (8)
2014/2015 - 20 Tage: Bialka (2), Serfaus-Fiss-Ladis (6), Sella (7), Bormio (3), NSW (2)
2015/2016 - 15 Tage: Kitzsteinhorn (1), die Sella (7), Saalbach (7)
2016/2017 - 13 Tage: Stubaier (2), Ischgl (3), See (1), Sella (7)
2017/2018 - 14 Tage: Bialka (4), Saalbach (2), Sella (7) + La Bresse (1)

seilbahner
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3241
Registriert: 14.04.2003 - 12:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von seilbahner » 09.07.2007 - 15:41

Wenn man das auf die berühmte Glaskugelweisheit überträgt, könnte Skilinde schon recht haben. In Australien war der letzte Winter genauso wie der letzte bei uns. Vielleicht wirds ja bei uns diesmal auch wieder gut!!!
Hoff, hoff 8)

Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4361
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Beitrag von Stani » 14.07.2007 - 10:32

^^könnte schon sein, *daumedrücken* :wink:

wieder mal ein paar aktuelle Bilder aus Australien:

Perisher Blue auf dieser Woche
Bild

Bild

Falls Creek - 11.Juli (Sun Valley)

Bild


Snowy Mountains

Bild

Bild

Bild
Bild

Bild

Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4361
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Beitrag von Stani » 16.07.2007 - 20:47

wieder mal ein paar Shots aus Australien (14-15.Juli)

Bild

feathertop:

Bild



und aus Neu Seeland

Cardrona am 7. Juli
Bild


Treble Cone am 8. Juli

Bild

Bild


Coronet Peak - 16. Juli
Bild

In NZ ist derzeit richtig kalt mit -13 C Grad

schneesucher
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1237
Registriert: 09.10.2006 - 17:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Beitrag von schneesucher » 17.07.2007 - 22:40

ich bin skeptisch, kann mir nicht vorstellen, dass die Skigebiete in Neuseeland und vor allem Australien nur entfernt an unsere herankommen. Man sieht unten im Tal niemals Schnee. Es wird sich doch häufig nur um Pappschnee handeln. Es ist wohl eher vergleichbar mit dem Blick den man aus Sommerskigebieten ins Tal hat.


Benutzeravatar
miki
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5508
Registriert: 23.07.2002 - 14:21
Skitage 17/18: 51
Skitage 18/19: 2
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Maribor, Slowenien
Hat sich bedankt: 213 Mal
Danksagung erhalten: 274 Mal

Beitrag von miki » 18.07.2007 - 10:15

^^ Moment mal, das kann ich aber nicht unkommentiert lassen. Mag sein dass es in einem schlechten australischen Winter so ausschaut wie du es geschildert hast, aber vor allem Neuseeland bietet 'richtige' Skigebiete mit 'richtigem' Schnee, Powder, off - piste und was dazugehört. Und im heurigen Winter auch Australien. Der erste Eindruck (kein Schnee im Tal) ist schon ein wenig gewöhnungsbedürftig, aber den Winter in NZ mit unseren Gletschern im Sommer würde ich nicht vergleichen. Wenn schon, dann eher mit Skigebieten wie Sierra Nevada oder auch am südlichen Alpenrand (Piancavallo, Skigebiete rund um den Gardasee, tlw. Kanin), wo man auch ins (fast) niemals schneebedeckte Tal schauen kann, und oben gibts trotzdem tiefsten Winter 8) .

Aktuell in AUS, Falls Creek:
Snow Depth Avg (at 5am) 118 cm
Snow Depth Fresh 21 cm
Road Condition Fitting chains to 2WD
Temperature O/Night -7.7C
Temperature Current -5.0C
(...)
21cm of fresh dry powder!
Bild
Saison 2019/2020: 28 Skitage = 6 x Petzen, 2 x BKK, Kals/Matrei, Lienz, Klippitz, Ankogel, Heiligenblut, Mölltaler Gletscher, Pohorje, 1x Turrach, Nassfeld, Gerlitzen, Katschberg, Obertilliach, Sillian. Gebucht: Val di Sole, 14. 3. - 21. 3. 2020.

Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4361
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Beitrag von Stani » 18.07.2007 - 10:16

bei -13 C Grad Pappschnee? bitte erklär mir das, wäre ganz interessant :D

Klar könnten die australische bzw neuseeländische Schigebiete mit den größeren Schigebieten in den Alpen nicht mithalten, das ist bekannt. Aber die Landschaft, die Kontrasten sind einfach wunderschön und teilweise einzigartig.
Wenn du während dem Sommer lieber auf Crushed Ice fährt, dann mach es, ist eh Geschmacksache
:wink:
Man sieht unten im Tal niemals Schnee.
Sry, das ist falsch


übrigens derzeit schneit es dort unten ziemlich häufig, auch unweit von Melbourne!
Lake Mountain reporting in at 50cm in 24 hours

schneesucher
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1237
Registriert: 09.10.2006 - 17:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Beitrag von schneesucher » 18.07.2007 - 12:36

Klar, dass es in Neuseeland auch Powder gibt. Aber wenn ich mir die Höhe der Skigebiete betrachte und dann die Beobachtung hinzunehme dass es wohl ganz selten ins Tal schneit (habe noch kein Bild gesehen, dass dies zeigt) dann muss ich vermuten, dass die Temperaturen in den Skigebieten Neuseelands im Durchschnitt Winter höher sind als bei einem typischen europäischen Skigebiet. Dass es mal Minus 13 Grad hat spricht noch nicht für die Qualität eines Skigebietes.
Ich spreche nur von einer Tendenz, die sich auch darin ausdrückt, dass die Saisonen auf der Südhalbkugel deutlich kürzer sind.
Natürlich würde auch ich den Neuseeländischen Winter einem Gletschersommer in Europa vorziehen. Wie wohl bei den meisten von uns dürften da auch finanzielle Aspekte eine Rolle spielen. Im Übrigen würde ich auch aus Gründen des Umweltschutzes nicht nach NZ fahren.
Eure Begeisterung möchte ich damit nicht schmälern. Mir haben die Bilder auch gefallen.

Benutzeravatar
Stefan
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2672
Registriert: 28.08.2003 - 11:31
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien (Arbeit), Saig (Schwarzwald/Heimat)
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Stefan » 18.07.2007 - 14:15

So viel Schnee wie seit 17 Jahren nicht mehr um diese Zeit in Perisher Blue (sagt die FIS):
Australian skiers are enjoying one of the best starts to the ski season for years with regular heavy dry snowfalls over the last several weeks. The recorded snow depths are the best since 1990 for early skiing.
Last week’s independent Snowy Hydro reading at Perisher Blue, New South Wales, of 136.6cm confirmed that this is the best start to the season since 1990, surpassing the oft-referred to 2000 and 2004 bumper years. Other Australian resorts are reporting similar snow depths. Hotham in Victoria claimed to be the first resort in the country to pass the meter mark last week with 125cm following a 68cm snowfall in a week. Mt Buller has more than 80cm of snow and most lifts operating. The recent snowfalls also help breathe life back into the local alpine industry which suffered from a lack of snow in 2006.
South America is enjoying excellent early snow conditions this year as well. Bariloche and Las Lenas in Argentina as well as at least Portillo, El Colorado, La Parva, Valle Nevado and Termas de Chillan in Chile are all reporting more than a meter of snow on the mountain this early in the season.

Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4361
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Beitrag von Stani » 19.07.2007 - 20:48

schneesucher hat geschrieben: Aber wenn ich mir die Höhe der Skigebiete betrachte und dann die Beobachtung hinzunehme dass es wohl ganz selten ins Tal schneit (habe noch kein Bild gesehen, dass dies zeigt) dann muss ich vermuten, dass die Temperaturen in den Skigebieten Neuseelands im Durchschnitt Winter höher sind als bei einem typischen europäischen Skigebiet.
Ich spreche nur von einer Tendenz, die sich auch darin ausdrückt, dass die Saisonen auf der Südhalbkugel deutlich kürzer sind.
Mann muss es unbedingt erwähnen, dass die Täler -die du oft auf den Photos siehst- keine Hochtäler sind, d.h sie liegen so um 200, 300 m ü M. zB Wanaka liegt auf einer Seehöhe von 280 m! Deshalb sind sie nicht mit St Anton (ca 1350 m) vergleichbar..
Übrigens ich hab schon einige Photos gepostet (auch in der vorigen Saison) auf denen man könnte ganz gut sehen, dass auch im Tal schneebedeckt ist.

zum Thema "deutlich kürzere Saison"

Saison fängt im Mitte Juni an und dauert bis ende September/Anfang, Mitte OKtober. Aufm Mt Ruapehu bis ende Oktober, oder bis mitte November (je nach Schneelage); also die Saison ist genauso lang, wie in den meisten Schigebieten, die in den Alpen liegen.
Natürlich gibt's schon Schigebiete die etwas später aufmachen, aber "schuld" sind dafür die Schneekanonen, da einige Schigebiete keine Schneekanonen verfügen. Und wenn keine Zucker vom Himmel schneit, dann könnten diese Schigebiete nichts machen.




Update aus Chile:

Valle Nevado - 15 Juli

Bild

Bild

Bild

Bild


Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
miki
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5508
Registriert: 23.07.2002 - 14:21
Skitage 17/18: 51
Skitage 18/19: 2
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Maribor, Slowenien
Hat sich bedankt: 213 Mal
Danksagung erhalten: 274 Mal

Beitrag von miki » 20.07.2007 - 12:35

Dieser Text passt gut zum Thema:
Perfect conditions lead to record snowmaking

Friday, 20 July 2007

This July is set to be a record month of snowmaking at Selwyn Snowfields with sub zero temperatures for the previous 10 days straight leading to massive amounts of snow being produced every night. A few nights ago the Selwyn Snowmaking Team had a record night producing nearly 8,500 cubic metres of snow.

The cover is so deep on the major trails now with the man made snow simply adding the icing on the cake to the impressive natural snowfalls that have blessed the mountains this season. The cold July temperatures have kept the cover dry and soft despite perfect sunshine almost everyday.

"Conditions really don't get any better than this", says Resort General Manager, Christie Heatley. "If you have been thinking about visiting Selwyn then do it now - you won't be disappointed!"
Bild
It looks as though the conditions will remain perfect for snowmaking right through the coming weekend so ones begs to ask - when is enough enough? "There's never enough", says Managing Director, Bob Heatley. "We'll make snow every chance we can even if we end up having to dig the lifts out each day. The more snow we can made now, the longer it will last in the Spring."

So it looks like it's back to work for the hard working snow makers at Selwyn Snowfields. Maybe they might be able to get some sleep in November!
Vor allem der fett gedruckte Absatz gefällt mir durchaus - richtege Einstellung der Schneimeister down under :zustimm: !
Saison 2019/2020: 28 Skitage = 6 x Petzen, 2 x BKK, Kals/Matrei, Lienz, Klippitz, Ankogel, Heiligenblut, Mölltaler Gletscher, Pohorje, 1x Turrach, Nassfeld, Gerlitzen, Katschberg, Obertilliach, Sillian. Gebucht: Val di Sole, 14. 3. - 21. 3. 2020.


Benutzeravatar
Raph
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2215
Registriert: 17.11.2002 - 21:08
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Konstanz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Raph » 23.07.2007 - 07:44

Ich sitze jetz hier grad an der Talstation in Whakapapa Village am Mt Ruapehu in Neuseeland und bin hier gerade angekommen. Ich werde jetz die Nacht hier verbringen und morgen wohl einen der geilsten und ersten Skitage dieses Jahres verbringen :D

Ich kann momentan leider keine Bilder zeigen, aber ich bin ja hier noch ne Weile unterwegs...

Wie oben schon erwaehnt kann man diesen Teil der Welt und Neuseeland sehr wohl mit den Verhaeltnissen in den Alpen vergleichen. Die Berge sind hier auf der Nordinsel zwar nicht soooo hoch, aber die Einzigen, die hier so hoch sind, also gibts auch maechtig viel Schnee hier.

Also bis bald, dann wohl mit dem einen oder anderen Bildchen vom Powder und dem ,,Drumherum'', dass sich absolut nicht vor europaeischen Verhaeltnissen verstecken braucht :D PROST :D

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 18047
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 46
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 246 Mal
Danksagung erhalten: 1100 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von starli » 23.07.2007 - 20:41

Unser Neid sei mit dir :)

Hoffentlich eine kleine 3-wöchige Skisafari mit vielen Skigebieten?
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4361
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Beitrag von Stani » 25.07.2007 - 10:35

starli hat geschrieben:Unser Neid sei mit dir :)

Hoffentlich eine kleine 3-wöchige Skisafari mit vielen Skigebieten?
wenn ich mich nicht irre, dann arbeitet er aufm Mt Ruapehu
"We'll make snow every chance we can even if we end up having to dig the lifts out each day. The more snow we can made now, the longer it will last in the Spring."
so geht es, das nenn ich
:top:

so, ein paar aktuelle Shots aus der tiefverschneiten australischen Bergwelt:

Falls Creek 20-21. Juli:

Bild

Bild

Bild

Bild


Perisher Blue - 23. Juli
Bild

Bild



Lake Mountain (Langlaufzentrum) - 20. Juli
Bild
Bild

Thredbo - 25. Juli
Bild


Hotham - 21. Juli
Bild

23. Juli
Bild

Leather Barrel Creek 21-22. Juli (Off Piste Terrain)

Bild


weitere Shots vom LB Creek unter http://web.mac.com/chris.knight2/iWeb/C ... 0July.html

skilinde
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 873
Registriert: 25.05.2007 - 08:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Beitrag von skilinde » 25.07.2007 - 10:54

...wieder mal tolle Bilder... nur finde ich verschneite Tannen schöner als die Eukalyptus-Bäume in AUS.

2012/2013 - 23 Tage: NSW (3), Bregenzer Wald (6), Hochhäderich, Kleinwalsertal, Bialka , Sella (7), Alpe Lusia, San Martino (3)
2013/2014 - 13 Tage: Zillertal (4), Feldberg (1), Sella (8)
2014/2015 - 20 Tage: Bialka (2), Serfaus-Fiss-Ladis (6), Sella (7), Bormio (3), NSW (2)
2015/2016 - 15 Tage: Kitzsteinhorn (1), die Sella (7), Saalbach (7)
2016/2017 - 13 Tage: Stubaier (2), Ischgl (3), See (1), Sella (7)
2017/2018 - 14 Tage: Bialka (4), Saalbach (2), Sella (7) + La Bresse (1)

Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4361
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Beitrag von Stani » 25.07.2007 - 22:10

^^
na ja, das ist Geschmacksache, aber mir sind die tiefverschneite Tannen auch lieber vor allem die Tannen aus Chile (Araucaria oder wie die heißen)

cMon
Brocken (1142m)
Beiträge: 1206
Registriert: 24.06.2006 - 13:53
Skitage 17/18: 41
Skitage 18/19: 44
Skitage 19/20: 26
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München Umgebung
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von cMon » 27.07.2007 - 22:21

@stani
musst du uns immer so quälen mitten im sommer mit solch geilen bilder?^^
ich will auch endlich wieder im pulverschnee wedeln
leider reicht das geld nicht um mal eben schnell rüberzufahren

man ca 4 Monate noch bis zur Wintersaison, soo lange noch


Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4361
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Beitrag von Stani » 03.08.2007 - 15:34

cMon, mir fehlen leider auch die Bucks, sonst wäre ich schon irgednwo in den Anden rumcruisen 8)


Apropos Anden, Bilder vom dem verganen WE aus Valle Nevado (Chile):

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild[/img]


und mein aktuelles Desktopbild aus Pucón - Villarica Volcano am 26. Juli

Bild

Hier betragt die Schneehöhe 3 Meter!

In Portillo (Chile) hat es in der bisherigen Saison 675 cm geschneit![/img]

Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4361
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Beitrag von Stani » 12.08.2007 - 10:45

aktuelle Shots aus NZ

Rainbow nach 50 cm Neuschnee:
Bild

Remarkables meldet 120 cm nach 60 cm Neuschnee ! Derzeit ist es down under ziemlich kalt mit Temperaturen bis zu -15 Grad, für die Beschneiung auf jeden Fall ideal :wink:

Weitere Schneehöhen:
Whakapapa: 186cm
Turoa: 170 cm
Rainbow:90 cm
Mt Hutt: 65cm
Ohau: 67,5 cm
Treble Cone: 76,5 cm



Anden:

Momentan herrschen tiefwinterliche Verhältnisse in Chile, sogar in den tiefer gelegenen Teilen des Landes hat's geschneit!
In Cumpeo haben die Einwohern schon siet 100 Jahren keine Schneefälle gesehen, ebenffals hat es schon seit 40 Jahren in Lineras und Talca nicht geschneit!
Bild


Valle Nevado - 5. August

Bild
Bild

Bild

Benutzeravatar
saccon
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 391
Registriert: 23.08.2006 - 00:22
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Rorschach
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von saccon » 12.08.2007 - 21:07

das gibt vorfreude auf den nächsten winter....

Benutzeravatar
harry1988
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 178
Registriert: 25.08.2004 - 19:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Kuchl
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von harry1988 » 13.08.2007 - 15:37

Also wenn der nächste Winter in den Alpen nur annähernd so verläuft wie der diesjährige auf der Südhalbkugel dann wirds ein absoluter Wahnsinn.
Bergbahnen See bringen dich auf die Höh!

Benutzeravatar
thomasg
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1493
Registriert: 30.09.2002 - 21:56
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Beitrag von thomasg » 13.08.2007 - 17:44

Ich freu mich ja auch, wenn es so wäre, aber wie sieht es denn mit der Schneefallgrenze dort momentan aus? Dass der Winter wahrscheinlich niederschlagsreich wird, wurde ja schon öfter prophezeit, aber es soll eben auch etwas zu warm werden, so dass die tieferen Lagen eher Hochwasser als Schnee kriegen.

Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4361
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Beitrag von Stani » 14.08.2007 - 20:02

thomasg hat geschrieben:Ich freu mich ja auch, wenn es so wäre, aber wie sieht es denn mit der Schneefallgrenze dort momentan aus?
sieht sehr unterschiedlich aus und die Anden ist ja irrsinnig groß


Antworten

Zurück zu „Südhalbkugel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast