Informationen zum Coronavirus SARS CoV 2


Informationsthread / Diskussionsthread

Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Aktuelle Verhältnisse in NZ,AUS,Anden.. incl. Bilder

Die aktuelle Schneesituation auf der Südhalbkugel (Ozeanien, Südamerika)
The current snow conditions in the Southern Hemisphere

Moderatoren: tmueller, schlitz3r, snowflat, jwahl

Forumsregeln
Antworten
Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4371
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Beitrag von Stani » 17.08.2006 - 21:57

updates,diesmal aus NZ

Mt Ruapehu, Skigebiet Whakapapa - 15. August

Bild

Bild

Bild

das ist schon Treble Cone auf der Südinsel (in den Süd Alpen)

Bild

aktuelle Schneehöhe:

Turoa: 235 cm
Whakapa: 195 cm
Manganui: 250 cm
Mt Hutt: 230 cm
interessant ist, dass im Treble Cone nur 75 cm Schnee liegt,obwohl meist durchgehend Minusgrade herrschen und ab und zu schneit es auch. in der vorigen Woche hat man dort 1,5 m oder so gemessen.. hab nachgefragt.. also in NZ geben die Skigebiete entweder die Schneehöhe am Berg oder im Tal und es ist auch nicht egal, ob sie die Schneehöhe auf den präparierten Pisten (dort ist die Schneedecke natürlich dünner durch Pistenpflegung) oder im Gelände, abseits der Pisten messen. und es könnte schon vorkommen, dass das selbe Gebiet zB am Montag die Schneehöhe auf den präparierten Pisten messt und am nächsten Tag im Gelände...


Benutzeravatar
Schwarzwälder
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 204
Registriert: 01.08.2006 - 15:28
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Walddorf/Schwarzwald
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Schwarzwälder » 18.08.2006 - 13:42

Klasse Bilder!
Ich finde die sollten es aber dann dazuschreiben wo sie messen :evil: !
nteressant ist, dass im Treble Cone nur 75 cm Schnee liegt,obwohl meist durchgehend Minusgrade herrschen
Ich denke dasys es daher kommt dass der schnee auch bei minusgraden in der prallen sonne taut. Daas merke ich bei uns im schwarzwald im winter auch sehr stark, es hat ca. 20cm geschneit wir haben im schatten -1,5°C und was ist dann am Abend von den 20cm sind noch 7-13cm übrig!!! 8O
MfG Schwarzwälder

Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4371
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Beitrag von Stani » 20.08.2006 - 13:45

Valle Nevado (Chile) am 15. August

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

man beachtet die Warteschlange beim Lift =>Hochsaison&Kaiserwetter
Bild

Bild

Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4371
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Beitrag von Stani » 30.08.2006 - 14:05

mehr oder weniger aktuelle Bilder aus Neu Seeland

Treble Cone - 18. August

Bild

Bild

Bild

Mt Hutt - ca 18. August

Bild


Cardrona - 20. August

Bild

Bild

Bild


Broken River (private snowfield) - 22. August

Bild

Bild

Bild

Bild


Schneehöhe in Neu Seeland

Bild
Bild

Benutzeravatar
miki
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5530
Registriert: 23.07.2002 - 14:21
Skitage 17/18: 51
Skitage 18/19: 2
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Maribor, Slowenien
Hat sich bedankt: 242 Mal
Danksagung erhalten: 301 Mal

Beitrag von miki » 30.08.2006 - 14:57

Damit wir nicht zu sehr ins Schwärmen kommen, bei all diesen wirklich tollen Bildern, muss ich den Traum etwas dämpfen - hier einige Fotos von der weniger schönen Seite der Südhalbkugel :twisted: :

3 x Selwyn Snowfields:
Bild

Bild

Bild

Falls Creek:
Bild

Die Australier sind heuer wirklich arm dran, die meisten Pisten ohne Beschneiung waren heuer keinen einzigen Tag offen, und selbst mit Kanonen sieht es mancherorts eher bescheiden aus ...

Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4371
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Beitrag von Stani » 30.08.2006 - 15:32

ui, unsere Selwyn sieht wirklick krass aus, die heurige Wintersaison ist bisher in Australien "crap"

Falls Creek - ende August

Bild


Bild



und wo beschneit wird sieht es schon besser aus:
Bild

Benutzeravatar
miki
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5530
Registriert: 23.07.2002 - 14:21
Skitage 17/18: 51
Skitage 18/19: 2
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Maribor, Slowenien
Hat sich bedankt: 242 Mal
Danksagung erhalten: 301 Mal

Beitrag von miki » 05.09.2006 - 13:48

Erschreckende Bilder aus Australien (interessant der Vergleich mit dem 30. 8.):

Bild

Bild


Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4371
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Beitrag von Stani » 05.09.2006 - 20:48

^^ na dann auf Selwyn ist Grasskifahren angesagt. "Great grassking conditions, special offer for boarders: bring your wakeboard and enjoy our cool lakes at the valley and on the slopes :twisted: :twisted: :twisted:

Spaß beiseite, aber Selwyn ist unmassgeblich bei den australischen Skigebieten, also zB letztes Jahr hatten sie down under eine gute, oder sagen wir so: eine normale Saison. und auch im vorigen Jahr waren die Pisten auf Selwyn nicht immer und vor allem nicht durchgehend weiß. einfach Selwyn liegt relativ niedrig und ist niederschlagsarm, zumindest fällt hier nicht so viel Schnee wie in den anderen Skigebieten.


ganz anders sind die Verhältnissen in den Anden, na ja, die haben immer noch Berge über 3000-4000 m etc etc. wahrscheinlich wäre dort Mont Blanc ,der höchste Berg Europas (?) ein netter Hügel

:twisted: 8)


Les Tres Valles - Chile am Ende August




Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Portillo - Chile am Ende August

ganz schön steil:

Bild

Bild

mit rot ist der Roca Jack(Va et Vient Lift) eingezeichnet

Bild

Bild



La Parva - Chile am 1. September

in der Nacht hat etwas (=30 cm) Neuschnee gefallen

Bild


Bild


Bild


Bild


derzeitige Schneelage in den Anden (ein paar Resorts)

La Parva: 130 cm

El Colorado: 160 cm

Valle Nevado: 265 cm

Portillo: 250 cm

Pucon: 170 cm

Las Lenas (schon in Argentinien): 395cm

Benutzeravatar
GMD
Ski to the Max
Beiträge: 11910
Registriert: 25.02.2003 - 13:09
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von GMD » 06.09.2006 - 14:47

Aufhören, ich stehe kurz vor dem Herzstillstand! :wink:

Lustig finde ich auch, dass es auch in den Anden ein Skigebiet namens "die 3 Täler" gibt. Da bietet sich doch eine Zusammenarbeit an: Der Saisonpass eines Resorts gilt auch im anderen. Das wäre dann ein schönes Ganzjahresticket!
Hibernating

Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4371
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Beitrag von Stani » 16.09.2006 - 13:31

und es geht weiter :D

aktuelle Bilder von El Colorado bzw von Valle Nevado (Chile)

so sah es an dem vergangenen Wochenende aus (9.-10. Sept.)

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Schneelage in Chile & Argentinien, diverse Skiorten - Stand: 16. September

Portillo: 245 cm (davon 25 cm Neuschnee)

La Parva: 150 cm

El Colorado: 140 cm

Valle Nevado 250 cm

Pucon: 170 cm

Las Lénas: 385 cm

Catedral Alta Patagonia: 160 cm

Corralco: 170 cm

in den nächsten Tagen weitere Schneefälle sind in der Sicht
örtlich könnte es bis zu 150 cm runterschneien !!! 8O

Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4371
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Beitrag von Stani » 22.09.2006 - 20:48

Cardrona (Neu Seeland) am 22. September:

Bild

Bild

Bild

Bild

Immer noch herrschen in NZ gute Schneeverhältnisse, die meiste Skigebiete werden erst am 10. Oktober die heurige Wintersaison schließen. Länger werden die zwei Skigebiete; Turoa & Whakapapa aufm Mt Ruapehu (Nord Insel) geöffnet sein.

Schneelage in NZ:

Whakapapa: 180 cm
Turoa: 210 cm
Manganui: 220 cm
Broken River: 125 cm
Mt Hutt: 175 cm
Mt Olympus: 185 cm
Treble Cone: 93,5 cm


und noch ein Photo vom Mt Hutt (NZ):

22. Sept.

Bild


Australien

schon seit Dienstag (19. September) ist Mt Buller geschlossen. Der heutige war der letzte Betriebstag in Thredbo (siehe die Bilder unten). im Hotham laufen die Lifte einschließlich bis Sonntag (24. September), in Falls Creek ebenfalls.

im Perisher Blue sind die Lifte bis 2. Oktober im Betrieb. Die andere australische Skigebiete sind schon geschlossen, zB Selwyn seit ende August...

Thredbo (AUS) 22. September

nicht gerade einladende Schneelage...

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4371
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Beitrag von Stani » 26.09.2006 - 17:45

Nach wie vor bieten die Skigebiete in den Anden recht gute Verhältnisse

El Colorado - 24. September:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Aktuelle Schneelage:

El Colorado: 100 cm

La Parva: 100 cm

Valle Nevado: 210 cm

Portillo: 225 cm

Las Lénas: 370 cm

Letzte Betriebstag in den Les Tres Valles:

La Parva: bereits gesclossen, 24. September

El Colorado: 1. Oktober

Valle Nevado: 8. Oktober


Situation in Neu Seeland

Einige Skigebiete sind schon geschlossen, die andere werden am 8. bzw 15. Oktober ihre Türe schließen. Whakapa und Turoa fahren bis zum ende Oktober.

Shot of the Day:

Mt Hutt

Bild

The Remarkables

Bild

Valentijn
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 766
Registriert: 01.08.2006 - 11:56
Skitage 17/18: 42
Skitage 18/19: 1
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Piesendorf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Valentijn » 26.09.2006 - 19:44

Danke für die schöne Bilder! :) Dass sieht noch aus nach gute schneeverhältnisse in Neu Seeland.
Ist es eigentlich normal, dass Australie jetzt schon so slecht ist? Glaube nicht, oder? Dass ist dann wirklich schade für die leute dort! :(


Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4371
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Beitrag von Stani » 28.09.2006 - 10:46

Valentijn hat geschrieben:Danke für die schöne Bilder! :) Dass sieht noch aus nach gute schneeverhältnisse in Neu Seeland.
Ist es eigentlich normal, dass Australie jetzt schon so slecht ist? Glaube nicht, oder? Dass ist dann wirklich schade für die leute dort! :(
also zuerst muss man klarstellen, dass die australischen Skigebiete auf dem Breitengrad 37 oder so liegen, also das entspricht die geograpische lage Andaluzien (Süd Spanien). Hier gibts auch ein Skigebiet, heißt Sierra Nevada, aber dort fangen die Pisten bzw die Lifte erst bei 2100 m an und gehen bis zum knapp 3400 m. Dagegen die OZ-Gebiete liegen relativ niedrig und die höchste Lifte erreichen dort knapp über 2000 m.. eine wesentliche Unterschied.. Und bei diesen klimatischen Verhältnissen eine durchgehende Saison von Mitte Juni bis Ende September/Anfang Oktober leisten zu können... also ich sag nur Hut ab, und das gerade in dieser schlechten Saison, wie die heurige war! Und noch etwas, die untere Teile des Skigebietes Thredbo liegen relativ niedrig, ca um 1300-1400 m.. Auch in den Alpen rutscht man am Ende März -normalerweise- auf dieser Höhe auf Kuntschneebänden.

Hab nachgeschaut, und hier ein paar Vergleichsbilder zu dieser Zeit in Thredbo, man sieht, dass zu dieser Zeit im Tal sieht schon nicht besonders rosig aus (Ausnahme vielleicht der Jahr 2004) aber am Berg sind schon die Unterschiede markant. Derzeit liegt fast keine geschlossene Schneedecke im Gipfelbereich, das ist sicher nicht normal

22. Sept. 2002 Tal:

Bild

und am Berg

Bild

23. Sept im 2003 am Berg

Bild

23. Sept im 2004 im Tal

Bild

25. Sept 2005 im Tal

Bild

und am Berg

Bild

Benutzeravatar
noisi
Eiger (3970m)
Beiträge: 4134
Registriert: 15.11.2005 - 21:36
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: an der Nordseeküste
Hat sich bedankt: 422 Mal
Danksagung erhalten: 385 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von noisi » 28.09.2006 - 11:45

Also allein die Breitenlage ist in Australien nicht unbedingt entscheidend, man kanns zumindest nicht mit Südspanien vergleichen, da im allgemeinen die Winter auf der Südhalbkugel härter sind (Schiefe der Eklipptik) und des größeren Sonnenabstandes im Winter. Sicher kann man damit das Klima noch nicht nach Mitteleuropa verschieben, aber im Vergleich sind die Winter dort sicher kälter als es aufgrund der Breitenlage zu erwarten wäre. Das gleiche gilt im übrigen auch für Chile.

Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4371
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Beitrag von Stani » 28.09.2006 - 20:19

^^ ja, das ist richtig, und bei Chile muss man auch die Humbolt Strömung erwähnen vor der Küste.


Und jetzt, weitere Bilder aus Chile:

Valle Nevado, am Wochenbeginn (25. September), Menschenleer und fantastische Verhältnisse mit bis zu 2 Meter Schnee. So soll Skifahren im Saisonende zu sein, Sonne, blaue Himmel und viel-viel Schnee! Übrigens, Valle Nevado ist bis 10. Oktober geöffnet, nun die Bilder:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


auch in NZ sieht es geil aus, diesmal einige Photos von Treble Cone (Süd Insel, Süd Alpen) nach 20-25 cm Neuschnee
22. September, also von der vorigen Woche:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

und Frühlingserwachen in Queenstown:

Bild

Bild
Zuletzt geändert von Stani am 28.09.2006 - 20:22, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
GMD
Ski to the Max
Beiträge: 11910
Registriert: 25.02.2003 - 13:09
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von GMD » 28.09.2006 - 20:22

Die Fotos aus Neuseeland werden nicht angezeigt.
Hibernating

Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4371
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Beitrag von Stani » 28.09.2006 - 20:23

GMD hat geschrieben:Die Fotos aus Neuseeland werden nicht angezeigt.
jetzt gehen schon

Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4371
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Beitrag von Stani » 03.10.2006 - 09:46

El Colorado (Chile) - letzte Betriebstag, Fotos von 1. Oktober (Sonntag)

in der vorigen Woche herrschetn in Chile milde Temperaturen und d. h. in den Bergen: Schneeschmelze, na ja zu dieser Zeit ist es schon normal..

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

in Australien sind bereits alle Skigebiete geschlossen, vor ein paar Wochen war es so, dass Perisher Blue (NSW) bis einschließlich 8. Oktober geöffnet wird aber dad milde Wetter und vor allem die ungünstige Schneeverhältnisse lassen dieses Projekt nicht zu verwirlklichen


Benutzeravatar
Ischgl_Du_mein_Traum1
Massada (5m)
Beiträge: 84
Registriert: 19.03.2006 - 17:27
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bexbach Saarland
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Ischgl_Du_mein_Traum1 » 07.10.2006 - 23:29

The winter doesn´t end
In geht es immer noch weiter und sieht auch noch ganz gut aus
Bild aus Whakapapa,Nz 08.10.06
Dateianhänge
2006100809.jpg
2006100809.jpg (16.44 KiB) 2977 mal betrachtet
Es lebe der Powder!

Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4371
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Beitrag von Stani » 08.10.2006 - 13:31

^^

so ist es, auf dem Mt Ruapehu liegende zwei Skigebiete, Whakapapa und Turoa schließen erst am ende Oktober, derzeit gibt's dort ca 2 Meter Schnee.


hier, die Liste der -noch- geöffneten Skigebiete
2006 Closing Dates.
The Remarks- Oct 8th, LAST DAY
Snowpark - Oct 22th - 14 Days to go
Cardrona - Oct 8th LAST DAY
Treble Cone - Oct 8th LAST DAY
Mt Hutt - Oct 23rd - 14 days to go
Broken River - Oct 8th LAST DAY
Whakapapa - Oct 29th - 21 days to go
Turoa - Oct 29th - 21 days to go.

Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4371
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Beitrag von Stani » 12.10.2006 - 20:14

Die Tage werden Schritt zu Schritt länger, Sonnenschein pur und blauer Himmel; der Frühling ist wieder da.
Deshalb liefere ich die letzte Fotos der heurigen Saison.
Valle Nevado (Chile) war einschließlich bis 9. Oktober im Betrieb.
Erstmal ein paar Fotos von 29. September:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


und ganz aktuelle Bilder von 9. Oktober, das wer der letzte Betriebstag in Valle Nevado, bzw in Los Tres Valles

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

ps.: wie man sieht einige Fotos bei den obrigen Posten gehen nicht, aber bald werde ich das Problem lösen und die Bilder wieder mal uploaden, aber vorerst kommen einige Bilder aus Neu Seeland. Am Wochenanfang hat dort bis zu 50 cm Neuschnee gegeben... Der Winter will nicht aufgeben :D [/img]

Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4371
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Beitrag von Stani » 15.10.2006 - 20:26

wie ich schon versprochen habe...

Fotos von Turoa (NZ) Turoa liegt aufm Mt Ruapehu. Mt Ruapehu ist ein aktiver Vulkan, aber trozdem gibt's auf seinen Hängen drei Skigebiete!

5. Oktober, also noch vor den Schneefälle!


Bild

Bild

Bild

Bild

real mountains for real people 8)

Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4371
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Beitrag von Stani » 16.10.2006 - 21:10

News aus Chile:
El último frente de mal tiempo, muy raro para esta época del año (en la zona central) dejó 60 mm de agua en Santiago y alrededor de un metro de nieve en La cordillera. Lamentablemente todas las estaciones están cerradas. Si esta nieve hubiese caído hace 5 días, el cierre de la temporada 2006 en Valle Nevado habría sido para no olvidar. Cosas de la naturaleza y de San Isidro, pero da un no se que mirar hacia las montañas y verlas con tanta nieve...ironías de la vida.
Nach dem Saisonende waren in den Anden heftige Schneefälle. In Santiago gab es 60 mm Niederschlag, hier natürlich als Regen, aber in den Anden fiel es bis zu 1 Meter Neuschnee !!! Leider die Skigebiete sind schon geschlossen, der Kommentar sagt auch: Wenn die Schneefälle etwas früher gekommen wären, dann hätten wir ein unvergessliches Saisonende in Valle Nevado gehabt...
na ja, so ist das Leben..

Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4371
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Beitrag von Stani » 29.10.2006 - 12:57

Turoa (NZ) am 26. Oktober - 20 cm Neuschnee, für die Jahreszeit gant schön

Bild


Bild


Bild


Antworten

Zurück zu „Südhalbkugel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste