Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Hocheck

Archiv aus der Saison 2007 / 2008 "wie war der Winter?"

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Gesperrt
Benutzeravatar
i-Sl
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 414
Registriert: 30.07.2006 - 00:22
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Hocheck

Beitrag von i-Sl » 29.11.2007 - 20:58

Auch hier seit heute 29.11. Skibetrieb :!:
Was eine ordentliche Beschneiung selbst in der Höhenlage möglich macht 8O
Start Wintersaison 07/08
Donnerstag Flutlichtbetrieb von 18.30-21.00 Uhr; 4er Sesselbahn + Idealhanglift in Betrieb, Talabfahrt offen!
Dateianhänge
PHElive.jpg
PHElive.jpg (8.22 KiB) 7976 mal betrachtet


Benutzeravatar
720°
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1312
Registriert: 21.07.2004 - 14:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von 720° » 30.11.2007 - 18:24

hängt halt von der Farbe der Schneekanonen ab :D

Eröffnung war aber schon Dienstag 27.11. und die war mal richtig geil.
Offiziel war nur der Idealhang offen, super zu fahren....

Die Talabfahrt war noch nicht präpariert und verfügte über ca. 30 cm fresh Powder und einer Menge dicker Hügel von den Schneekanonen.

Das lustige war, das Anfangs keiner die Talabfahrt gefahren ist, da die Liftler eindringlich drauf hingewiesen haben, dass diese gesperrt sei und bei Missachtung: "Bist nen Kopf kürzer". Irgendwann hat dann aber doch jemande den Schritt gewagt und ist durch den Powder in den Tal gebrettert.... Andere Skifahrer/Boarder natürlich gefolgt.... und ich sags Euch, noch nie so geile Talabfahrt gehabt auf dem Hocheck. Jeder der unten ankamm hatte ein dickes Grinsen im Gesicht.

Leider hatte ich nichts zum fotografieren dabei. Leider muss ich betonen.... die hatten auf dem Schanzenhang im oberen Teil eine Megariesenwächte aufgeschneit, die durch den kurzfristigen Regen und der fehlenden Unterlage, Richtung Tal aberutscht war. Das ganze sah aus wie eine bizzare Gletscherlandschaft mir riesigen Schneebrocken überall verteilt. Wenn man dann durch die Landschaft gepowdert ist, hatte man das Gefühl man würde am Nordpol durch eine Eislandschaft heizen. Obergeil....

Benutzeravatar
Snowteam-Germany
Massada (5m)
Beiträge: 82
Registriert: 19.10.2007 - 16:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Bavarian Forrest
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von Snowteam-Germany » 30.11.2007 - 19:30

720° hat geschrieben: hängt halt von der Farbe der Schneekanonen ab :D
am besten gelb und aus bozana :P
Snowteam-Germany das Serviceportal für Schneeerzeuger

Benutzeravatar
720°
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1312
Registriert: 21.07.2004 - 14:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von 720° » 15.12.2007 - 23:37

Yo... nach ca. 10 Tagen Skibetriebspause ist seit Donnerstag 13.12. wieder Skibetrieb. Die Tage davor haben leider die schon recht brauchbare Piste arg strapaziert. Durch Regen und hässliche Temperaturen wurde der vorhandene Naturschnee komplett weggeblasen. Der produzierte technische Schnee reichte leider noch nicht aus, um die Pisten durchgehend befahrbar zu machen. Wobei ich anmerken muss, mit etwas mehr engagement und Nutzung der möglichen Schneifenster, wäre ein durchgehender Betrieb wohl möglich gewesen.... aber da spielen wo wirtschaftliche Aspekte eine Rolle.

Zur Zeit sind der Idealhang (super zu fahren), der Südhang und der Finkenlift geöffnet. Die Schneekanonen laufen seit 3 Tagen auf Hochtouren und haben schon ordentlich Schnee produziert. Leider spart man sich anscheinend wieder Kraftstoff für die Pistenraupen und die Talabfahrt ist so eine Mischung aus absolut geil, bis übel. Schnee ist genug produziert, nur leider liegt der auf grossen Haufen, die mal die präparierte Abfahrt sinnvoll ergänzen könnten.

Na ja.... auf einen ausführlichen Schneebericht verzichte ich mal.... das Hocheck ist ein genialer Traininsberg, aber kein spektakuläres Skigebiet und somit für die meisten User auch wohl ohne Bedeutung. Wer Fragen hat oder weitere Informationen benötigt, einfach Fragen.

Paar Bilder gibt es auch noch.... tja aber wie könnte es bei mir auch anders sein, sie zeigen hauptsächlich die tollen, gelben Schneekanonen :D
Dateianhänge
Hocheck_Bergstation.jpg
kurz vor Einfahrt Bergstation
T60_Schanzenhang_3.jpg
und weils so schön ist.... ach ja die hässlichen braunen Streifen und Flecken die auf vielen Bildern zu sehen sind... nun die könnte man entfernen, aber dafür müsste man halt die Pistenraupe einsetzen....
T60_Schanzenhang_2.jpg
nochmals die neue Zaubermaschine
T60_Schanzenhang_1.jpg
snowmaking state of the art.... die neue Power am Markt... geniales Gerät
Südhang_2.jpg
hier nochmals Südhang
Südhang_1.jpg
hier mal ein Blick Richtung Südhang... auch hier alle Maschinen auf Feuer
M90_Südhang_1.jpg
the queen of snowmaking, noch lange kein Fall fürs Museum... sie läuft und läuft und das besser als die neuen Topmaschinen vom Wettbewerb:-) 3 Stück davon gibt es seit diesem Winter auf dem Hocheck.... eine sinnvolle Ergänzung.
M20AT_Schanzenhang_1.jpg
die M20 auf Turm am Schanzenhang... die bläst wie.....
M15AT_Schanzenhang.jpg
eine M15 im Bereich Schanzenhang
Hocheck_Tal_Beschneiung.jpg
im Talbereicht auch hier alle Schneekanonen inklusive Lanzen am arbeiten
Hocheck_Tal_2.jpg
nochmal Blick Richtung Tal... kurz vor Mittelstation Sessellift
Hocheck_Tal_1.jpg
Blick Richtung Talstation mit Oberaudorf
Hocheck_Schanzenhang.jpg
Blick Richtung Schanzenhang

Benutzeravatar
MartinWest
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1531
Registriert: 05.02.2004 - 15:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberbayern/Steiermark
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von MartinWest » 13.02.2008 - 22:51

Also, War heute Nachmittag am Hocheck (ausführlicher Bericht im Berichte-topic, weiß den Link jetzt nicht .... :gruebel:)

Talabfahrt offen
Eisige Temperaturen ermöglichen gute Beschneiung bis ins Tal

Anlagen:
4KSB Hocheckexpress :ja:
SCHL Idealhang :ja:
SCHL Südhang :ja:
SCHL Finkenlift :nein:

Pisten:
Alle bis auf Südhang links und Variante Trissl

... aber ein bisschen Naturschnee wär nicht schlecht!

Benutzeravatar
720°
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1312
Registriert: 21.07.2004 - 14:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von 720° » 14.02.2008 - 15:41

@martin: den Boardertyp mit dem blauen Helm gesehen? Das war ich:-)

Bin schon seit letzten Freitag jede Minute auf dem Hocheck (Urlaub) und die Pisten sind seit dem nur noch obergeil zu fahren. Der Naturschnee wäre nicht schlecht für die Optik drumherum, aber auf der Piste vermisse ich ihn garnicht, die ist nämlich mal nur noch perfekt. Wer nochmal behauptet, Schneekanonen würden schlechten Schnee produzieren.... tja der hat einfach keinen Plan:-)

Kleiner Tipp: Wer unter der Woche auf dem Hocheck fahren mag. Vormittags gibt es sehr viel Sonne, die dann so gegen 14.00 Uhr verschwindet!

Paar Bilder kommen später noch... muss erstmal mein geprelltes Steisbein ausruhen:-)...und dann auf die frisch gewalzte Abfahrt zum Nachtski...

Benutzeravatar
MartinWest
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1531
Registriert: 05.02.2004 - 15:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberbayern/Steiermark
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von MartinWest » 14.02.2008 - 17:45

720° hat geschrieben:@martin: den Boardertyp mit dem blauen Helm gesehen? Das war ich:-)
Also einmal ist mir ein Snowboarder mit Helm aufgefallen. Das war der obere Steilhang der Talabfahrt vor der Mittelstation der 4KSB links (wenn mann raufschaut) neben der Bahn.

Viele Leute waren ja nicht unterwegs ... :lol: :lol:

Warum eigentlich der Südhanglift läuft ...

Aber besser so, als wenn sie gleich zusperren unter der Woche (siehe Hochfelln, Kampenwand, ...)


Benutzeravatar
720°
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1312
Registriert: 21.07.2004 - 14:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von 720° » 14.02.2008 - 20:31

MartinWest hat geschrieben:
720° hat geschrieben:@martin: den Boardertyp mit dem blauen Helm gesehen? Das war ich:-)
Also einmal ist mir ein Snowboarder mit Helm aufgefallen. Das war der obere Steilhang der Talabfahrt vor der Mittelstation der 4KSB links (wenn mann raufschaut) neben der Bahn.

Viele Leute waren ja nicht unterwegs ... :lol: :lol:

Warum eigentlich der Südhanglift läuft ...

Aber besser so, als wenn sie gleich zusperren unter der Woche (siehe Hochfelln, Kampenwand, ...)
warum der Südhanglift so oft läuft weiss ich auch nicht so recht...rentiert sich ja eigentlich null... die ganze Woche über waren im Durchschnitt vielleicht 30 Leute (geschätzt) unterwegs. Aber einfach zumachen unter der Woche geht hier nicht, die haben viel zu viel Saisonkarten verkauft.

Benutzeravatar
MartinWest
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1531
Registriert: 05.02.2004 - 15:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberbayern/Steiermark
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von MartinWest » 14.02.2008 - 21:37

Wie sieht's denn zur Zeit am Wochenende aus, war in letzter Zeit wenn dann unter der Woche dort.

Immer noch ungebrochener Ansturm aus allen möglich Himmelsrichtungen? Ist die Bahn immer noch überfordert?
... oder inzwischen eher die Piste?

Benutzeravatar
720°
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1312
Registriert: 21.07.2004 - 14:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von 720° » 15.02.2008 - 09:51

MartinWest hat geschrieben:Wie sieht's denn zur Zeit am Wochenende aus, war in letzter Zeit wenn dann unter der Woche dort.

Immer noch ungebrochener Ansturm aus allen möglich Himmelsrichtungen? Ist die Bahn immer noch überfordert?
... oder inzwischen eher die Piste?
An den Wochenenden ist natürlich einiges mehr los, gerade in der Ferienzeit. Aber die Warteschlangen wie vor dem Umbau der Sesselbahn gibt es eigentlich nicht mehr. Die Pisten werden schon arg strapaziert, halten aber tapfer jeglicher Beanspruchung stand.

Glaub ab morgen, Samstag, wird wieder einiges los sein. Zumal gerade Schnee für die Rodelbahn produziert wird.

Für heute gönne ich mir mal eine Auszeit, in Oberaudorf tobt sich gerade der Nebel aus...

Benutzeravatar
720°
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1312
Registriert: 21.07.2004 - 14:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von 720° » 15.02.2008 - 11:23

da der sch***s Nebel immer noch nicht weg ist, gibt´s paar Bilder von der Woche. Zwei Panoramabilder habe ich auch gebastelt. Nicht meckern, die Panoramabilder habe ich mit einem SE K800i, meiner Hand als Stativ und Photoshop gebastelt... also nicht gerade professionell.
Dateianhänge
schrottplatz.jpg
hinterm Pumpenhaus noch den Schrottplatz entdeckt... die beiden YORK Kanonen haben da nicht mehr reingepasst:-) Von vorne nach hinten: ein Loipenspurgerät, eine Schneeschleuder und noch eine alte Pistenraupe (vorher noch nie gesehen)
panorama_2.jpg
Mittags bischen auf dem Abenteuerspielplatz verbracht... und noch ein Panorama erstellt
panorama_1.jpg
Panorama vom Berggasthof Hocheck
M90_Südhang.jpg
hiermal wieder der Klassiker...M90
Piano_Südhang.jpg
Die Piano für lärmsensible Bereiche...na ja die gehört eigentlich eher Richtung Tal...
Südhang.jpg
nochmals bissl weiter oben
Südhang_2.jpg
Blick vom Südhanglift
südhang_kanonen.jpg
Flockenwirbel auch am Südhang
verbindung.jpg
Verbindung zwischen Südhang und Mittelstation
Turm_Schanzenhang.jpg
auch die M20AT ballert fleissig
schanzenhang_3.jpg
nochmals mit Blick zur Mittelstation
schanzenhang_4.jpg
dito... hier greift die M10mobil an
Schanzenhang.jpg
Schanzenhang unter Feuer... hier M15AT
schanzenhang_2.jpg
Schanzenhang mit Blick zur Talstation
Talstation.jpg
...morgens halb zehn in Deutschland:-)

Benutzeravatar
MartinWest
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1531
Registriert: 05.02.2004 - 15:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberbayern/Steiermark
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von MartinWest » 27.02.2008 - 13:10

Der Südhanglift am Hocheck läuft nicht mehr, die Talabfahrt ist aber weiterhin geöffnet.

Benutzeravatar
OliK
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2906
Registriert: 30.10.2006 - 14:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Villingen (Baden)
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von OliK » 27.02.2008 - 13:47

720° hat geschrieben:da der sch***s Nebel immer noch nicht weg ist, gibt´s paar Bilder von der Woche. Zwei Panoramabilder habe ich auch gebastelt. Nicht meckern, die Panoramabilder habe ich mit einem SE K800i, meiner Hand als Stativ und Photoshop gebastelt... also nicht gerade professionell.
Sorry für OT, aber such mal nach Autostich (freeware) das erstellt vollautomatisch super Panos. Hab früher auch immer mit PS gebastelt.
Es grüsst der Oli


Benutzeravatar
MartinWest
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1531
Registriert: 05.02.2004 - 15:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberbayern/Steiermark
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von MartinWest » 29.02.2008 - 14:16

Während am Sudelfeld bereits der Betrieb unten (Wedellifte, Waldkopf, Unteres Sudelfeld, sowie Schöngratbahn) fast ganz geschlossen ist, ist am Hocheck immer noch die Talabfahrt offen! :D

Situation wie im letzten Jahr.

:stupid:

Benutzeravatar
720°
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1312
Registriert: 21.07.2004 - 14:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von 720° » 29.02.2008 - 20:39

MartinWest hat geschrieben:Während am Sudelfeld bereits der Betrieb unten (Wedellifte, Waldkopf, Unteres Sudelfeld, sowie Schöngratbahn) fast ganz geschlossen ist, ist am Hocheck immer noch die Talabfahrt offen! :D

Situation wie im letzten Jahr.

:stupid:
die Talabfahrt schaut aber auch besser aus als oben! Schaut mal in die Fernsehkamera vom Idealhang. Geht aber trotzdem noch ganz gut zu fahren.... hoffe nur das das nächste Woche mal mit dem Schnee klappt, bzw. die Temperaturen zumindest über Nacht mal wieder in den Keller gehen.... die letzten Tage ware echt nicht schön....

Benutzeravatar
MartinWest
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1531
Registriert: 05.02.2004 - 15:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberbayern/Steiermark
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von MartinWest » 02.03.2008 - 16:02

Es sieht sehr danach aus, dass morgen, Montag - vor den Schneefällen ab Dienstag - der Skibetrieb erstmals eine Pause einlegen muss.

Benutzeravatar
MartinWest
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1531
Registriert: 05.02.2004 - 15:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberbayern/Steiermark
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von MartinWest » 05.03.2008 - 19:34

Brandaktuelle Infos von der Homepage:
Durch den Wintereinbruch sind die 4er-Sesselbahn Hocheck-Express und der Idealhanglift wieder geöffnet. Die Rodelbahn ist wegen Sturmschäden noch gesperrt, Talabfahrt ist offen. Jeden Dienstag, Donnerstag, Freitag und Samstag Flutlichtbetrieb von 18.30 Uhr bis 21.00 Uhr.
www.hocheck.com

Benutzeravatar
720°
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1312
Registriert: 21.07.2004 - 14:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von 720° » 06.03.2008 - 07:14

MartinWest hat geschrieben:Brandaktuelle Infos von der Homepage:
Durch den Wintereinbruch sind die 4er-Sesselbahn Hocheck-Express und der Idealhanglift wieder geöffnet. Die Rodelbahn ist wegen Sturmschäden noch gesperrt, Talabfahrt ist offen. Jeden Dienstag, Donnerstag, Freitag und Samstag Flutlichtbetrieb von 18.30 Uhr bis 21.00 Uhr.
www.hocheck.com
voll die Verarschung... Wintereinbruch :lol: Das sind vielleicht 20 cm die da zusammengekommen sind, Make-up für die Landschaft. Heute morgen hats -15°C gehabt... und keine Schneekanonen ist gelaufen 8O 8O

Benutzeravatar
720°
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1312
Registriert: 21.07.2004 - 14:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von 720° » 10.03.2008 - 17:40

Was für ein hässlicher Tag...

...heute morgen mal kurz auf die Homepage www.hocheck.com geschaut und folgendes erblickt:

Danke

Das Team der Hocheck Bergbahnen bedankt sich bei allen Gästen, welche in der abgelaufenen Wintersaison in Oberaudorf am Hocheck beim Skifahren, Snowboarden, Telemarken und Rodeln waren. Die Bergbahnen waren vom 13.Dezember 07 bis zum 10.März 08 in Betrieb. Im gesamten Zeitraum war die Talabfahrt geöffnet. Auch in diesem milden Winter haben die Mitarbeiter der Hocheck Bergbahnen alles versucht, unseren Gästen gute Wintersportverhältnisse sowie perfekte Erholung im Schnee zu bieten. Wir freuen uns Sie ab Ostern im Sommerbetrieb wieder begrüßen zu dürfen. Es ist geplant, die Sommerrodelbahn am 21.03.08 in Betrieb zu nehmen. Sollte nochmals ein massiver Wintereinbruch kommen, so werden wir selbstverständlich wieder den Skibetrieb aufnehmen.


Sommerrodeln... ich könnte kot**n.

Na ja den freien Tag genutzt, um mit ca. vier anderen Personen im Skigebiet, den Saisonabschluss zu feiern. Zu feiern gabs nicht viel... die Piste sah schon gut schlecht aus und war auch dementsprechend zu fahren. Hätte man die vergangenen kalten Nächte für die Schneeproduktion nutzen können, so wäre eine durchaus brauchbare Piste vorhanden gewesen. Man darf aber nicht mehr schneien (Hallo Sudelfeld :lol: ) und in Oberaudorf hat man sich daran gehalten, was sicherlich auch eng mit diesem Thema verbunden ist:

http://www.ovb-online.de/news/landkreis ... 37,1099853

Na ja wie auch immer... dafür das es in Oberaudorf nicht erwähnenswert geschneit hat, war die Saison echt top und die Pistenverhältnisse überwiegend ausgezeichnet. Für die Zukunft wäre ein aktueller Schneebericht auf der Homepage nicht schlecht (so mit regelmässiger Aktualisierung) und ein Funpark der nicht nur aus rails besteht und seinem Namen eine Ehre macht. Aber gut, zu meckern gibt es ja immer was...
Dateianhänge
medizin.jpg
...egal... gegen Seelenschmerz gibt es in Bayern ganz eigene Medizin
abtransport.jpg
Ohh nein... sowas schmerzt... die Schneekanonen wandern ins Sommerquartier...
emma.jpg
ach ja... Emma war auch zu besuch
bergstation.jpg
sowas hätte es früher nicht gegeben...
suedhang.jpg
wer Kurven fährt verliert....
schanzenhang.jpg
sah schonmal besser aus


Benutzeravatar
MartinWest
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1531
Registriert: 05.02.2004 - 15:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberbayern/Steiermark
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von MartinWest » 10.03.2008 - 19:10

Danke für den kurzen, aber interessanten Bericht.

War heuer mehrmals am Hocheck und glaub auch wirklich, dass die Mitarbeiter wirklich tolle Arbeit geleistet haben.

@Mietstreit: Sehr interessant.

Moment mal, um welches Haus handelt es sich denn? Um das kleine Ferienhäuschen das neben dem Südhanglift steht? Oder um den Wenger-Stadl? Oder um ein anderes Objekt?

Denn wenn das das Haus neben dem Südhanglift steht, und der Mitstreiter
OVB hat geschrieben:und ein auf einem Grundstück der Bergbahn errichtetes Blockhaus entfernen.
muss, steht doch der neuen Südhangbahn buchstäblich nichts mehr im Wege, oder?

Denn für einen Ersatz Südhanglift und Idealhanglift auf direkter Strecke hätte es sonst nicht gegeben ...

8O

Benutzeravatar
720°
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1312
Registriert: 21.07.2004 - 14:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von 720° » 10.03.2008 - 21:28

@Martin: Nee bei dem "Mietstreit" geht es um das Bistro in der Talstation. Weisst schon der Laden wo immer so geschmacksvolle Musik läuft... die ganze Story geht noch weit über den Bericht vom OVB hinaus.... kann auch nachvollziehen, dass die Bergbahn unter diesen Umständen, kein Risiko beim Thema Beschneiung eingegangen ist.


Wie auch immer, Bergbahn hat auf jeden Fall sehr gute Arbeit geleistet. Der Winter war ja nicht grad der Knaller, dafür die Pisten aber überwiegend tadellos.

Benutzeravatar
MartinWest
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1531
Registriert: 05.02.2004 - 15:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberbayern/Steiermark
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von MartinWest » 10.03.2008 - 21:31

OK, verstehe.

@Saison: Volle Zustimmung. Die haben wirklich eine tolle Arbeit geleistet.

Noch ganz kurz: Aber dieses Haus oben am Südhanglift steht ja auch schon länger leer. Da gibt's nicht zufällig irgendwelche News bzgl. Südhangbahn etc.?

Benutzeravatar
720°
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1312
Registriert: 21.07.2004 - 14:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von 720° » 10.03.2008 - 21:52

MartinWest hat geschrieben:OK, verstehe.

@Saison: Volle Zustimmung. Die haben wirklich eine tolle Arbeit geleistet.

Noch ganz kurz: Aber dieses Haus oben am Südhanglift steht ja auch schon länger leer. Da gibt's nicht zufällig irgendwelche News bzgl. Südhangbahn etc.?
Hmmh das Haus da am Südhang steht schon immer... zumindest seit dem ich in O bin... und soviel ich mitbekommen habe, ist das ein Ferienhaus was vermietet wird. Also im Winter habe ich da schon öfters Leute drin gesehen. Aber nichts desto trotz... ein interessantes Objekt, hab mir mit meinen Jungs schon öfters gedacht, das dies eine optimale Location zum wohnen wäre...

Denke aber mal, das dieses Haus für die Südhangbahn kein Hindernis sein dürfte. Von der Bahn habe ich nichts mehr gehört. Denke mal, man wird erstmal Priorität auf Beschneiung legen...

Im Berggasthof habe ich heute noch ein uraltes Skigebietspanorama an der Wand gesehen. Da waren noch das Projekt Brünnsteingondel und der alte Hexenkessellift drauf. Die beiden genannten Objekte hat man dann irgendwann in den 80er (geschätzt nach Begutachtung der Aufkleber) elegant mit Aufklebern überklebt. Hab mich leider nicht getraut, die Aufkleber abzuknibbeln, wahrscheinlich wäre die Karte dann auch auseinandergefallen.... Ich schick aber mal morgen ne Email an die Gemeinde und frag ob es dieses Panorama noch gibt. Ausserdem mag ich paar mehr Infos zu dem Hexenkessel...

Benutzeravatar
Af
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8361
Registriert: 30.01.2004 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Tirol
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Beitrag von Af » 11.03.2008 - 21:12

Schade, jetzt bin ich wieder nicht aufs Hocheck gekommen...

Naja, nächste Saison...

@ Südhangbahn: Nach 2 schlechten Wintern werden die erst mal 1-2 Gute Winter brauchen, um wieder ordentlich Geld zu haben.
2011: HtPgWmSflSjZaSwHfAbHfHtSjKiKiKiKiHtSöSöSö
2012: HtSöSöSwZaWmWsRoSwRoRoAlHtRoAhStjRoSö
2013: KrIsRaWmRkBxAbAbAbAbAbRaRoTx
2014: MkRo
2015: KiSpRoRoRoZu
2016: RaClRoHtSö
2017: RaLaWsJoTx
2018: ClRaLaBaSwAlRaBaLaMuRaRa


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2007/2008“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast