Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Hintertux

Archiv aus der Saison 2007 / 2008 "wie war der Winter?"

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
RC-H.
Massada (5m)
Beiträge: 77
Registriert: 18.12.2007 - 22:25
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Sachsen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von RC-H. » 17.01.2008 - 11:58

Schwoab hat geschrieben:
Die Schneehöhen stimmen in den meisten Gebieten nicht, es gibt also keinen Grund die Angaben in Tux anzuprangern!
Na das ist doch eine prima Logik. Weil alle lügen gibt es keinen Grund das anzupragern. Aber klar, ist ja in der Politik genauso, da alle Politiker lügen regt sich keiner mehr darüber auf... :roll:
Schwoab hat geschrieben: Eines ist auch sicher, als außenstehender sind besonders die Schneehöhen an Gletschern allgemein schwierig nachzuvollziehen....Standortfrage...Windverfrachtung....usw. ....!
Am Wichtigsten sollte meiner Meinung nach eher sein, wie die Bedingungen auf den Pisten sind, und da kommt es nicht drauf an, dass 3 Meter Schnee liegen, manchmal sind 30 cm Schnee genauso gut oder besser!
Nun aber zurück zum eigentlichen Thema!
Und genau die Pistenbedingungen stimmen eben sehr oft auch nicht mit der Angabe überein! Wie oben geschrieben lautete die Angabe letztes Jahr zur gleichen Zeit sehr gute Pistenbedigungen und ca. 2 m Schneehöhe. Zum Glück hab ich trotzdem ein paar Leihski genommen als ich nach Hintertux gefahren bin, denn bei den teilweise sehr schlechten Bedingungen gab es leider extremen Materialverschleiss.
Es ist meiner Meinung nach auch nicht erforderlich dass man die fragwürden Schneehöhenangaben genau nachvollziehen kann. Vielmehr wäre es erforderlich das die Angaben der Betreiber sich an der Realität orientieren und eben nicht an irgendeiner exponierten Stelle wo sich aus welchen Gründen auch immer ordentlich viel Schnee ansammelt. Denn wenn ein Skigebiet Angaben zur Schneehöhe macht, dann sollte man doch meinen das diese Angaben für Skifahrer gemacht werden und der Schneehöhe im Bereich der Skipisten entsprechen.
Wenn Gott gewollt hätte das ich Snowboard fahre, hätte er mir nicht zwei Beine gegeben.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Schwoab
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2432
Registriert: 27.11.2002 - 22:27
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Beitrag von Schwoab » 17.01.2008 - 13:17

RC-H. hat geschrieben:
Schwoab hat geschrieben:
Die Schneehöhen stimmen in den meisten Gebieten nicht, es gibt also keinen Grund die Angaben in Tux anzuprangern!
Na das ist doch eine prima Logik. Weil alle lügen gibt es keinen Grund das anzupragern. Aber klar, ist ja in der Politik genauso, da alle Politiker lügen regt sich keiner mehr darüber auf... :roll:
Logisch ist das nicht unbedingt, nur rege ich mich deswegen nicht auf, ich bilde mir halt meine eigene Meinung zu den Angaben, und ziehe 30 Prozent davon ab....damit kann ich leben! Außerdem unterstelle ich keiner Gesellschaft das sie in den Schneeverwehungen die Höhe der Schneehöhe misst, im Gegenteil, die Stellen dürften schon geeignet sind....es wird halt selten die Höhe aktualisiert, d.h. die Schneehöhe, die beim letzten Schneefall fiel bleibt bis ein neuer Schneefall wieder kommt!
Aber das ganze ist mehr wie Off Topic!

Polarbär
Massada (5m)
Beiträge: 15
Registriert: 13.05.2005 - 09:31
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Polarbär » 17.01.2008 - 14:02

Also ich persönlich glaube, dass es speziell auf Gletschern oder anderen exponierten Bahnen und Pisten gernerell schwierig ist EINE Schneehöhe für das gesamte Gebiet anzugeben.
Wahrscheinlich liegen am Olperer & am Kaserer 4m Schnee & an der Gefrorenen Wand wahrscheinlich teilweise keine 1,50m! Laut Angaben wird der Schnee in Hintertux für den Gletscher am Gletscherplateau am Gefrorenen Wand Lift gemessen.
Lt. Homepage Hochzillertal liegen dort am Berg 150cm Schnee und auf der Talabfahrt 40cm. Interessiert es dich, ob man auf der Talabfahrt 5m neben Piste mitte Jänner Grasskifahren kann??? Zweifelt die Angaben irgendwer an?? Oder ist deswegen die Talabfahrt nicht gut in Schuss??
Glaubst du wirklich, dass die Betreiber hier versuchen die Gäste in die Irre zu führen??? Wahrscheinlich wirds nur zu wenig oft aktualisiert!!
Oder machst du dir mitte Jänner gedanken darüber, ob in der Skiwelt, in der Zillertal Arena, in Ischgl oder St. Anton zu wenig Schnee liegt, um gute Bedingungen zu haben??
Mit der Bezeichnung "Tal" ist in Hintertux zB. die Sommerbergalm gemeint, wobei ich dort persönlich nicht bezweifle, dass dort bis zu 95cm Schnee liegen, wenn doch auf gleicher Höhe in Kaltenbach 150cm liegen!

Aber Schwoab du hast recht, ist sowas von OFFTOPIC jetzt!!!
Sorry, aber das musste ich jetzt loswerden!!

Benutzeravatar
schlitz3r
Moderator
Beiträge: 775
Registriert: 05.08.2002 - 19:34
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von schlitz3r » 17.01.2008 - 14:42

Aber das ganze ist mehr wie Off Topic!
So ist es, und deswegen will ich jetzt hier in diesem Topic keinen Beitrag mehr dazu sehen.

Bene
Massada (5m)
Beiträge: 13
Registriert: 18.02.2007 - 20:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Waldau
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Kurzer Bericht über Hintertuxer Gletscher vom 26.-31.12.2007

Beitrag von Bene » 26.01.2008 - 11:16

mit Skiunfall

Hallo alle miteinander.

Sorry das ich jetzt erst schreib, aber dazu komm ich später. :)

Super Wetter, super Pistenverhältnisse, aber dafür eiskalt. Temperaturen am Tag so um die minus zehn Grad. Die Pisten waren bestens präpariert und superschnell, vielleicht zu schnell. Die Talabfahrt nach Hintertux war in Einwandfreien Zustand. Alle Hütten, Apre`Ski Kneipen waren geöffnet und auch sehr gut besucht.

Bis zum Samstag den 29.12.2007 war alles einwandfrei. So gegen elf Uhr Stürzte ich mit einem gewagten Sprung. Flugweite Ca. 25m Höhe: ca 5m.
Ich verlohr beim fliegen total die Kontrolle und bin voll mit dem Becken auf eine Beinharte Schneedecke geknallt. Habe nur noch im fliegen versucht nicht auf dem Rücken oder auf dem Kopf zu landen, was mir zum Glück gelungen ist. nach dem abtransport mit der Pistenraupe zur Bergstation, dannach im Rollstuhl mit den 2 Gletscherbussen runter... usw. bis man halt im Tal ist. Dannach ging es im Krankenwagen zu einemwirklich nicht empfelenswertem Arzt. (glaube Dr. Beer???). (Dieser Arzt hat nichts gemacht, sondern nur gesagt "Da kann ich auch nix machen, da müssen sie ins Krankenhaus". Für diesem Satz berechnete er mir fast 80€ welche ich sofort zahlen mußte, ebenfalls wie die Kosten für den Krankentransport. Bekommt man aber von einer privaten Zusatzversicherung wieder.) Naja dann ging es im Krankenwagen durchs ganze Zillertal bis ins Klinikum von Schwaz. (kurz vor Insbruck) Fahrzeit: ca 1,5 Stunden, Schmerzen nahmen zu.
Im Krankenhaus wurde ich in der Notaufnahme sofort geröngt mit der Diagnose: Huftgelenksluxationsfraktur (auf Deutsch: Hüftgelenk ausgekugelt, und vom Hüftkopf ein Teil abgebrochen.)
Der Oberarzt, sehr guter Arzt, fragte sich warum ich nicht mit dem Hubschrauber gekommen bin, da ich mittlerweile viel Blut verloren hätte. Ca 2 Liter was halt in so nen Oberschenkel reinpasst. Uhrzeit: 15.00.
Nach einer Operation, dauer ich denk mal 3 Stunden, hatten die Ärzte wieder alles zusammengesetzt wie es sich gehört und wurde mit einer Schraube und zwei Drähten fixiert. Super gemacht, danke, Super Arbeit.
Nach einem 5 tägigen Aufenthalt im Klinikum Schwaz lies ich mich vom ADAC (bin Plus- Mitglied) ins Heimatkrankenhaus nach Vohenstrauß DE verlegen, Danke an die GELBEN ENGEL. Dort began die sehr gute Physioterapie und am 24 Januar wurde ich entlassen, nach sehr guter Pflege.
Ich darf jetzt ca.12 Wochen das Bein nicht belasten. Dauer: ich denk mal bis Ende April. Naja jetz wirds auf jeden Fall scho wieder besser.
Nächstes Jahr gehts aber wieder auf den Gletscher. Ich denk aber diesmal a bissl langsamer. :?

Naja des war der kurze Bericht. Und jetzt wisst ihr auch warum ich jetzt erst schreib.
Viel Spaß noch beim Skifahren in diesem Jahr. Ich bin leider außer gefecht gesetzt
Dateianhänge
PDVD_069kon.jpg
PDVD_069kon.jpg (15.56 KiB) 5212 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Bene am 13.02.2008 - 15:28, insgesamt 3-mal geändert.
"GGG"

Benutzeravatar
Af
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8360
Registriert: 30.01.2004 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Tirol
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Beitrag von Af » 26.01.2008 - 19:36

8O

Is mir schlecht.....war irgendwie Wind oder so? Normal wird man doch bei jedem verknacksten Finger geflogen....zum Glück nimmsts du das so locker. Hättest ja auch verbluten können, wenn der Rettungswagen noch mal kurz in Strass am MC-D angehalten hätte.
Ja, die Ärzte in Schwaz sind ganz gut, und relativ fix. Haben auch genug Übung. :D
2011: HtPgWmSflSjZaSwHfAbHfHtSjKiKiKiKiHtSöSöSö
2012: HtSöSöSwZaWmWsRoSwRoRoAlHtRoAhStjRoSö
2013: KrIsRaWmRkBxAbAbAbAbAbRaRoTx
2014: MkRo
2015: KiSpRoRoRoZu
2016: RaClRoHtSö
2017: RaLaWsJoTx
2018: ClRaLaBaSwAlRaBaLaMuRaRa

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11758
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 146 Mal

Beitrag von snowflat » 27.01.2008 - 11:19

Auch hier heute wegen Sturm Magerkost:
*** Wegen Sturm einzelne Anlagen nicht in Betrieb! *** Wir bitten um Ihr Verständnis!
Auffahrt nur bis TFH möglich, alle Anlagen oben am Gletscher geschlossen.
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Schwoab
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2432
Registriert: 27.11.2002 - 22:27
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Beitrag von Schwoab » 07.02.2008 - 13:13

2er Sesselbahn Lärmstange geöffnet...ich weiß zwar nicht wie lang die schon auf ist...fact ist aber, sie ist jetzt auf!

Fabsch1984
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 246
Registriert: 25.03.2007 - 14:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Stuggi + Neustift i. St.
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Fabsch1984 » 02.03.2008 - 12:03

Wegen Sturm HEUTE kein Betrieb möglich!

Windsperrtag!!!!

Quelle: http://www.hintertuxergletscher.at
Rennradkilometer 2009: 7214 km ;-) MTB-Kilometer: 2154 Skitage 6

Benutzeravatar
stivo
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1868
Registriert: 01.03.2006 - 16:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Neuffen 355-743m
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Hintertux

Beitrag von stivo » 17.04.2008 - 13:50

Talabfahrt nach Hintertux geht jetzt nicht mehr. Hat dennoch ziemlich lang durchgehalten eigentlich. Nur komisch, dass man immernoch 86 geöffnete Pistenkilometer angibt ;)

Edit: Talabfahrt ist "nur" wegen Lawinengefahr geschlossen.

münchner
Olymp (2917m)
Beiträge: 2923
Registriert: 21.02.2008 - 20:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Frankfurt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Hintertux

Beitrag von münchner » 18.04.2008 - 20:55

Vielleicht ist die Frage total überflüssig, aber kommt man mit Allwetterreifen problemlos bis nach Hintertux?

Benutzeravatar
oli
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3271
Registriert: 14.11.2002 - 08:54
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 32XXX
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Hintertux

Beitrag von oli » 18.04.2008 - 21:07

^^Wir diskutieren hier über die aktuellen Schneelage in Hintertux. Und das sollte auch so bleiben.
Auf Deine Frage: Wenn Du das auf heute oder morgen beziehst, dann kommst Du sicher auch mit Sommerreifen dort hin.
Planungen 2018/2019
Dez: Opening in SFL________________Jan: Gruppentour Wilder Kaiser
Feb: Zermatt _____________________Mrz: Herrentour Laax-Flims
Apr: SFL_________________________Mai: Saisonabschluss im Stubai

münchner
Olymp (2917m)
Beiträge: 2923
Registriert: 21.02.2008 - 20:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Frankfurt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Hintertux

Beitrag von münchner » 18.04.2008 - 21:24

oli hat geschrieben:^^Wir diskutieren hier über die aktuellen Schneelage in Hintertux. Und das sollte auch so bleiben.
Auf Deine Frage: Wenn Du das auf heute oder morgen beziehst, dann kommst Du sicher auch mit Sommerreifen dort hin.
Danke für die Info, werde dann morgen nach meiner Rückkehr (evtl.) auch was zum Thema beitragen. :wink:

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

cMon
Brocken (1142m)
Beiträge: 1203
Registriert: 24.06.2006 - 13:53
Skitage 17/18: 41
Skitage 18/19: 44
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München Umgebung
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Hintertux

Beitrag von cMon » 28.04.2008 - 21:23

ich habe heute mal eine Mail an die Bergbahn geschrieben und auch sofort eine Antwort erhalten, das nennt sich halt Service, einfach klasse
ich habe nachgefragt wegen Pfingsten, wie es da ausschaut
Sehr geehrter Herr ........,

es freut uns riesig zu hören, dass Sie zu uns nach Hintertux kommen werden.

Leider ist es sehr schwierig eine genaue Angabe der geöffneten Lifte der nächsten Wochen
zu geben, da dies von den Schneefällen sowie den Wetterbedingungen der nächsten Wochen
abhängig ist.

Gerne teilen wir Ihnen mit, dass am heutigen Tag 16 Anlagen und 79 km Pisten in Betrieb sind.
Die Abfahrt zur Sommerbergalm wird auch noch über Pfingsten möglich sein.

Es tut uns leid Ihnen keine genaueren Auskünfte geben zu können.
Den aktuellen Lift- und Pistenstatus finden Sie unter
http://www.hintertuxergletscher.at/de/s ... dul=schnee

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen natürlich jederzeit gerne zur Verfügung.
Wir freuen uns bereits jetzt schon, Sie bei uns in Hintertux begrüßen zu können.

Sonnige Grüße aus Hintertux

Sarah Moser

PS: Bis zu 335 cm Pulverschnee und 79 km bestens präparierte Pisten warten am Hintertuxer Gletscher auf Sie!
PPS: Sagen Sie uns Ihre Meinung und gewinnen Sie einen von 60 Skipässen. Onlinegästebefragung unter www.hintertuxergletscher.at
super jedenfalls, dass sie jetzt schon definitiv sagen, dass man noch zur Sommerbergalm fahren kann
hab ich allerdings schon so erwartet
vielleicht lassen die ja auch noch die 4KSB Tuxerjoch offen wegen Pfingsten, wäre toll, aber wichtiger ist mir die Abfahrt zur Sommerbergalm
Saisontage bisher: 44
Nächster Skitag: Saisonende!
2x Sölden, 2x Stubai, 3x Hintertux, 3x Obergurgl, 2x Serfaus, 3x Ischgl 2x Zillertal-Arena, 1x Mayrhofen, 1x Kaltenbach, 9x Kitzbühel, 1x Skiwelt, 1x Alpbach, 1x Berwang/Reutte, 1x Wildkogel, 9x Sella Ronda, 1x Kronplatz, 2x DreiZinnen

Winter 17/18 (41 Tage):
2x Sölden, 1x Pitztal, 1x Stubai, 1x Hintertux, 1x Obergurgl, 7x Kitzbühel, 4x Skiwelt, 2x Kaltenbach, 2,5x Zillertalarena, 0,5x Spieljoch, 1x Mayrhofen, 1x Alpbach, 1x Sillian, 1x Wildkogel, 1x Kühtai/Hochötz, 4x Serfaus, 2 x Ischgl, 1x Arlberg, 2x Gröden, 5x Trois Valleés

SupaJan
Massada (5m)
Beiträge: 87
Registriert: 19.10.2006 - 12:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Uetze
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Hintertux

Beitrag von SupaJan » 30.04.2008 - 16:25

Ich habe mir mal grade zum Vergleich einen Schneebericht vom letzten Jahr vom 05.Mai bis 12.Mai angesehen. Damals war auf der Sommerbergalm bereits alles grün während heute dort der Webcam zu urteilen beste Skibedingungen herrschen.

Beneide alle die über die Feiertage diese Superbedingungen auskosten können.

Benutzeravatar
John-Boy1
Massada (5m)
Beiträge: 29
Registriert: 30.03.2008 - 16:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Radebeul bei Dresden
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Hintertux

Beitrag von John-Boy1 » 04.05.2008 - 11:36

Hier ein paar Infos von Heute vom Hintertuxer von der HP:

OFFENE ANLAGEN

GESAMT 17 PRÄPARIERTE PISTEN 79 km

SEILBAHNEN 3: 8er Sommerberg, Gletscherbus 2, Gletscherbus 3

BESCHNEITE PISTEN 48 ha

SESSELLIFTE 6: 6er Sommerberg, 4er Tuxerjoch, 2er Gefrorene Wand 3a+3b, 3er Schlegeis, 2er Lärmstange

SCHLEPPLIFTE 8: Olperer 1+2, Gefrorene Wand 1+2, Kaserer 1+2, Ramsmoos, Babylift Gletscherboden

STATUS DATUM
ABFAHRT bis Sommerberg, 2.100m möglich!
LETZTER SCHNEEFALL 1.5.2008
BETRIEBSZEITEN: täglich 08.15 bis 16.30 Uhr

Sieht doch am Hintertuxer noch alles prima aus: sogar genug um bis zur Sommerbergalm zu fahren!
ski fahrn ist das geilste

seilbahner
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3241
Registriert: 14.04.2003 - 12:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Hintertux

Beitrag von seilbahner » 04.05.2008 - 11:43

Ich bin der Meinung, das muss jetzt echt nicht sein.
Jeder kann sich selber über die HP informieren, ohne dass Du hier rumspammen musst.

kaldini
Moderator
Beiträge: 4616
Registriert: 19.08.2002 - 22:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wörgl
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: Hintertux

Beitrag von kaldini » 04.05.2008 - 11:46

ganz meine Meinung. Hinzu kommt, dass Du den Text der Homepage so wie es aussieht kopiert hast, was gegen die neuen Medienregeln verstösst.
Leider kein echter Skifahrer.

Benutzeravatar
rainer
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 603
Registriert: 21.06.2006 - 21:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Hintertux

Beitrag von rainer » 13.05.2008 - 11:21

Heute ist der Gletscherbus3 wegen Revision geschlossen.
(http://www.hintertuxergletscher.at/de/s ... dul=schnee)
mfg rainer
Winter 2017/18 bisher: 1 Skitag
1x 4-Berge

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
SFL
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1221
Registriert: 12.05.2008 - 11:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Hintertux

Beitrag von SFL » 13.05.2008 - 13:10

Was schätzt ihr wie lang man noch bis zur Sommerbergalm abfahren kann? Wie man auf der Webcam sieht liegt da ja immernoch ziemlich viel Schnee.
Saison 2017/2018:
2x Hintertuxer Gletscher, 1x Stubaier Gletscher, 1x Skiwelt (Söll-Hopfgarten-Brixen)

Benutzeravatar
SFL
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1221
Registriert: 12.05.2008 - 11:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Hintertux

Beitrag von SFL » 23.05.2008 - 20:33

Bis wann dauert eigentlich die Revision des GB3 ?
Nach diesem Wochenende wird man wohl auch die Abfahrt zur Sommerbergalm zumachen, wenns nächste Woche so warm wird ist da vom Schnee nicht mehr viel übrig.
Saison 2017/2018:
2x Hintertuxer Gletscher, 1x Stubaier Gletscher, 1x Skiwelt (Söll-Hopfgarten-Brixen)

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17539
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 93
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 113 Mal
Danksagung erhalten: 626 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hintertux

Beitrag von starli » 24.05.2008 - 19:26

Immerhin am längsten durchgehalten heuer.

Für's Protokoll: Kitzsteinhorn/Langwied, Stubai/Mittelstation, Kaunertal/Oxenalmbahn .. alles schon einige Zeit geschlossen, nur Hintertux hat die Abfahrt auf unter 2.100m noch geöffnet, und das trotz des umständlichen 6SB-Rückbringers!
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Benutzeravatar
3303
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3732
Registriert: 21.08.2006 - 22:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal

Re: Hintertux

Beitrag von 3303 » 26.05.2008 - 21:08

starli hat geschrieben: nur Hintertux hat die Abfahrt auf unter 2.100m noch geöffnet, und das trotz des umständlichen 6SB-Rückbringers!
Da bin ich mal im Juni 2002 runter gefahren.
Wirklich vorbildlich, dass die das immer noch so machen :respekt:

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9450
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Hintertux

Beitrag von lanschi » 26.05.2008 - 21:16

Ab jetzt ist die Abfahrt aber zu. Und auch der Kaserer 2 läuft nicht mehr.

Hat da jemand Vergleichswerte, wie lange die Kaserer-Lifte normalerweise laufen?
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg

Benutzeravatar
SFL
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1221
Registriert: 12.05.2008 - 11:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Hintertux

Beitrag von SFL » 27.05.2008 - 18:57

Kaserer 2 hat aber wieder offen, auch die Revision am GB3 ist nun beendet.
Saison 2017/2018:
2x Hintertuxer Gletscher, 1x Stubaier Gletscher, 1x Skiwelt (Söll-Hopfgarten-Brixen)

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Gesperrt

Zurück zu „Saison 2007/2008“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast