Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

St. Anton

Archiv aus der Saison 2007 / 2008 "wie war der Winter?"

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Benutzeravatar
$cHn3E-Fr3aK
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 319
Registriert: 12.10.2006 - 20:50
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 32312 Lübbecke
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

St. Anton

Beitrag von $cHn3E-Fr3aK » 29.10.2007 - 21:32

Hier startet die Wintersaison wohl auch erst am 30.November. Davon dass sie früher starten, wenn ausreichend Schnee da ist habe ich nichts gefunden.
Aber das könnte ich mir denken.
Saisoneröffnung - 30. November bis 2. Dezember 2007
RIESENtorlauf heißt die Auftaktveranstaltung der kommenden Wintersaison. Der längste Riesentorlauf der Welt wird zu diesem Zweck am 1. Dezember vom Kapall bis ins WM-Zielstadion ausgeflaggt. Dem Sieger dieses Jedermann-Rennens winkt ein attraktiver Preis, prominente Starter stehen ebenfalls auf der Teilnehmerliste. Um eine perfekte Strecke für die beiden Damen-Weltcups gewährleisten zu können, wird schon Wochen vor den Rennen an der Pistenqualität gefeilt. Für den RIESENtorlauf sind somit beste Bedingungen zu erwarten. Bereits am Freitag, 30. November wird übrigens eine außergewöhnliche Persönlichkeit des Extrembergsteigens im ARLBERG-well.com zu Gast sein: Gerlinde Kaltenbrunner, derzeit beste Alpinistin der Welt, besucht St. Anton mit einem ihrer Vorträge, begleitet wird sie von ihrem Mann Ralf Dujmovits.
... Weitere Informationen gibt es hier!
www.stantonamarlberg.com
MFG


Benutzeravatar
saccon
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 390
Registriert: 23.08.2006 - 00:22
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Rorschach
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von saccon » 29.10.2007 - 22:04

also ich kann mich nicht errinnern das die in den letzten 15 jahren mal früher gestartet sind. vielleicht auch wegen der geringen tagesgästequote. die hotels kann man nicht kurzfristig vorher füllen.

Madlochpirat
Massada (5m)
Beiträge: 101
Registriert: 14.07.2006 - 21:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Lech
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Madlochpirat » 30.10.2007 - 09:11

Auf meine E-mail bekamm ich die Antwort das mann es nicht will früher aufzusperren und man hat auch noch nie früher geöffnet. Auserdem Beginnt man mit der Beschneiung erst am 1 November wie im Gesetz verankert

Benutzeravatar
Ischgl_Du_mein_Traum1
Massada (5m)
Beiträge: 84
Registriert: 19.03.2006 - 17:27
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bexbach Saarland
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Ischgl_Du_mein_Traum1 » 30.10.2007 - 12:18

Ja , dass die est am 1.11 zu schneien beginnen, halte ich für ein Gerücht:

siehe Link(posted by mic)

http://www.alpinforum.com/forum/files/t ... _1_131.jpg
Es lebe der Powder!

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9451
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Beitrag von lanschi » 30.10.2007 - 12:25

Ischgl_Du_mein_Traum1 hat geschrieben:Ja , dass die est am 1.11 zu schneien beginnen, halte ich für ein Gerücht:

siehe Link(posted by mic)

http://www.alpinforum.com/forum/files/t ... _1_131.jpg
Sag mal, weißt du schon, dass Fiss nicht zu St. Anton gehört? :roll:
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg

Benutzeravatar
Ischgl_Du_mein_Traum1
Massada (5m)
Beiträge: 84
Registriert: 19.03.2006 - 17:27
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bexbach Saarland
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Ischgl_Du_mein_Traum1 » 30.10.2007 - 13:33

Sorry wollte auf der Gebietsauswahl auf Serfaus klicken und bin eine Zeile verrutscht. Peinlich nehme alles zurück :oops: :oops:
Es lebe der Powder!

Benutzeravatar
$cHn3E-Fr3aK
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 319
Registriert: 12.10.2006 - 20:50
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 32312 Lübbecke
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von $cHn3E-Fr3aK » 12.11.2007 - 16:07

hab da mal ne aktuelle info vom Arlberg...:


Bild


Ist shcon cool was so in nen paar tagen da runter kommen kann... und ich glaube das geht noch schneller...
MFG


Benutzeravatar
saccon
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 390
Registriert: 23.08.2006 - 00:22
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Rorschach
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von saccon » 12.11.2007 - 21:24

das sich nicht mal stuben am arlberg traut aufzusperren. da hält man strickt an den saisonzeiten fest. paar vorarlberger freaks würden sicher für albona 1 & 2 an den arlberg pilgern.

Benutzeravatar
$cHn3E-Fr3aK
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 319
Registriert: 12.10.2006 - 20:50
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 32312 Lübbecke
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von $cHn3E-Fr3aK » 28.11.2007 - 13:39

Hier mal ein paar Infos was so am Freitag aufgemacht wird...
Die Wintersaison 2007/08 startet am 30. November 2007!
Aufgrund der ausgezeichneten Schneelage werden ab Freitag, den 30. November 2007, in St. Anton am Arlberg zusätzlich zu den Anlagen im Bereich Galzig/Arlenmähder und St. Christoph auch die Lifte und Pisten im Bereich Gampen/Nasserein und Kapall in Betrieb gehen können.
Weiters gehen die Anlagen in Stuben sowie in Lech und Zürs in Betrieb.
Der Rendl startet am Donnerstag, 20. Dezember 2007.
Vom 30. November bis zum 7. Dezember werden die Skipässe zum ermäßigten Schneekristalltarif (ca. - 30 % zum Normaltarif) angeboten.

Quelle: www.stantonamarlberg.com

Ist wer da hier ausm Forum?
MFG

Maria
Massada (5m)
Beiträge: 69
Registriert: 24.11.2006 - 13:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: bei Heidelberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Maria » 28.11.2007 - 16:18

Auf skiarlberg.at steht:

Der Winter ist da - und wie!

Nach den ergiebigen Schneefällen der letzten Woche haben wir bereits 90 cm Schnee im Ort und im Skigebiet bis zu 130 cm. Selbstverständlich sind auch die Beschneiungsanlagen bei entsprechenden Temperaturen im Einsatz.

Bei passenden Witterungsverhältnissen werden wir ab dem 30. November 2007 alle Lifte und Bahnen in Lech Zürs in Betrieb haben! Der Weiße Ring wird also komplett befahrbar sein.


Ich habe heute nachmittag bei den Bergbahnen in Lech angerufen und gefragt, ob der Schnee auch reicht für die Skirouten /Geländefahren. Die Antwort war, eher nicht oder eingeschränkt. Genaueres wissen sie am Freitag, was an Skirouten freigegeben werden kann.

Wir planen Sonntagabend bis Mittwoch dorthin zu fahren.
Das gesamte Gebiet solll auch unter der Woche geöffnet bleiben.

Madlochpirat
Massada (5m)
Beiträge: 101
Registriert: 14.07.2006 - 21:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Lech
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Madlochpirat » 28.11.2007 - 20:17

Das gesamte Gebiet Lech Zürs ist auch unter der Woche geöffnet. Es kann nur durch Witterungsbedingte Sperren von Anlagen und Pisten kommen

Benutzeravatar
Polz
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 122
Registriert: 17.06.2005 - 14:46
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Opening St.Anton

Beitrag von Polz » 05.12.2007 - 09:25

War am 1.12 in Stanton - genialer Skitag! Bis ca.14:30 Sonne. Bereich Galzig/Kapall sogut wie alles offen und sehr gut fahrbar. Schindlerkar wurde etwa gegen 10 Uhr auch geöffnet - ca. 20 cm auf etwas ruppigem Untergrund, ab Skiwegtraverse ins Steissbachtal dann Firnverhältnisse wie im Frühling aufgrund der hohen Temperaturen. Anschließend ins Mattun gequert - war offiziell noch geschlossen/noch keine Beschilderung - trotzdem super Verhältnisse, oben 30-40 cm Pulver, ab der Hütte etwas schwer, unten Firn. Das beste natürlich waren die wenigen Leute im Gebiet sodass man den ganzen Tag noch genügend unverspurte Bereiche gefunden hat. Ab Nachmittag kamen dann Wolken von Vorarlberg und innerhalb von 20 min. war der Galzig im Nebel!
Perfektes Opening!
Dateianhänge
Schindlergrat AF.jpg
Schindlergrat-Bergstation vom Mattunjoch aus
Schindlergrat AF.jpg (23.09 KiB) 5467 mal betrachtet
Mattun 2 AF.jpg
Mattun Richtung Galzig
Mattun 1 AF.jpg
Im Mattun
... den Skifoan is des leiwandste ....

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11760
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 146 Mal

Beitrag von snowflat » 12.12.2007 - 13:00

Stuben vermeldet 2,10m im Tal und 2,70m am Berg

Quelle: Schneebericht Vorarlberg
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!


Der Hansel
Massada (5m)
Beiträge: 108
Registriert: 27.02.2004 - 09:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Ravenstein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Der Hansel » 12.12.2007 - 19:45

Und trotz die Schneelage, schneien die Bergbahnen fleissig weiter:

Bild

SkiMan
Massada (5m)
Beiträge: 105
Registriert: 05.09.2007 - 15:46
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 78244 Gottmadingen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von SkiMan » 12.12.2007 - 19:51

naja dein bild kann auch enorm verwirren..... Das viele Licht im hintergrund kommt wohl eher vom Flutlichthang als von schneekanonen :lol:

nur am oberen ende des schleppers scheinen wirklcih 2 oder 3 schneekanonen zu laufn^^

Benutzeravatar
$cHn3E-Fr3aK
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 319
Registriert: 12.10.2006 - 20:50
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 32312 Lübbecke
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von $cHn3E-Fr3aK » 20.12.2007 - 11:21

Ab heute ist auch der Rendl geöffnet... in der WEbcam sieht man, dass der auch shcon recht gut besucht ist.:

Bild
MFG

Benutzeravatar
$cHn3E-Fr3aK
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 319
Registriert: 12.10.2006 - 20:50
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 32312 Lübbecke
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von $cHn3E-Fr3aK » 29.12.2007 - 12:28

war jemand in letzter zeit (letze woche) in St. Anton und kann ein bisschen was über die Pistenzustände sagen?
Würde mich interessieren weil ich am dienstag aufbreche... :lol:
MFG

Benutzeravatar
saccon
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 390
Registriert: 23.08.2006 - 00:22
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Rorschach
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von saccon » 02.01.2008 - 12:38

regionaler direktvergleich

war am 29 in st anton, kurz davor in silvretta nova.

st anton war um einiges griffer zu fahren und sehr viel weniger eis. einerseits scheint es etwas mehr schnee zu haben anderseits zeit eine vollbeschneiung auf den pisten schon bessere wirkung als nur selektive beschneiung mit transportablen geräten wie es in der silvi nova fast nur betrieben wird.

Bernhard
Massada (5m)
Beiträge: 31
Registriert: 14.09.2005 - 21:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Enzenreith/Gloggnitz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Bedingungen am Arlberg ganz gut!

Beitrag von Bernhard » 04.02.2008 - 11:52

War von 26.1. bis 1.2. am Arlberg (5x Anton/Christoph/Stuben und 2x Lech/Zuers). Durch die warmen Temperaturen wurde der Schnee v.A. im Tal an den Hängen mit direkter Sonneneinstrahlung deutlich weniger. Das sind auch die kritischen Stellen, an denen vereinzelt Steine rauskommen. Im Allegemeinen ist der Pistenzustand aber sehr gut, auch off-piste fahren ist gut möglich! Bin alles mit neuen Skiern gefahren, obwohl ich in dieser Hinsicht sehr heikel bin.

Leider gibt's im Moment aber wenig ordentliche Buckel. In der Schindlerrinne muss man beim Einstieg auch ein wenig absteigen, wenn man die Skier nicht ruinieren will.

Am 2.2. gab's morgens am Galzig etwa 25cm Neuschnee, in St. Anton unten nur 1 Millimeter. Etwas Neuschnee im Tal könnte in den nächsten Tagen also nicht schaden, wo jetzt die Hauptsaison beginnt...


Benutzeravatar
hendrik
Massada (5m)
Beiträge: 40
Registriert: 04.10.2007 - 14:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwäbisch Gmünd/Freiburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von hendrik » 08.02.2008 - 13:10

war gestern(07.02.08 ) in st anton...war ein spontaner Eintagestrip.
Da es bis zu unserer Ankunft ca. 9Uhr stark geschneit hatte(viele konnten st anton nur mit schneeketten erreichen) hatte es ca. 30-40cm neuschnee.(neuschneeangabe:nicht offiziell sondern von mir am rendel selbst gemessen)
am galzig waren nicht alle alle Lifte geöffnet(auf Grund der Lawienengefahr....man konnte den ganzen morgen Lawienensprengungen hören), fuhren wir morgens am Rendl...
Schnee war einfach fantastisch...alle skirouten geöffnet und so konnte man bei herlichem Sonnenschein einige Tiefschneeabfahrten genießen.
Auch die Pisten waren sehr gut prepariert und kaum befahren...
Am nachmittag sind wir zum galzig gewechselt...
Schnee hatte es ja reichlich auch bis ins tal...und daher war auch am galzig alles super zu fahrn...
mfg hendrik
freeride = Freiheit

Benutzeravatar
hendrik
Massada (5m)
Beiträge: 40
Registriert: 04.10.2007 - 14:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwäbisch Gmünd/Freiburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von hendrik » 08.02.2008 - 13:15

war gestern(07.02.08 ) in st anton...war ein spontaner Eintagestrip.
Da es bis zu unserer Ankunft ca. 9Uhr stark geschneit hatte(viele konnten st anton nur mit schneeketten erreichen) hatte es ca. 30-40cm neuschnee.(neuschneeangabe:nicht offiziell sondern von mir am rendel selbst gemessen)
am galzig waren nicht alle alle Lifte geöffnet(auf Grund der Lawienengefahr....man konnte den ganzen morgen Lawienensprengungen hören), fuhren wir morgens am Rendl...
Schnee war einfach fantastisch...alle skirouten geöffnet und so konnte man bei herlichem Sonnenschein einige Tiefschneeabfahrten genießen.
Auch die Pisten waren sehr gut prepariert und kaum befahren...
Am nachmittag sind wir zum galzig gewechselt...
Schnee hatte es ja reichlich auch bis ins tal...und daher war auch am galzig alles super zu fahrn...
mfg hendrik
freeride = Freiheit

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11760
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 146 Mal

Re: St. Anton

Beitrag von snowflat » 13.04.2008 - 19:44

War heute in St.Anton ... ich sag mal so, für den Skipasspreis wird man so schnell wohl nicht mehr das Angebot bekommen :P . Soll heißen, dass es nun die Tagesskipässe für 29 € gibt und alle Anlagen/Pisten offen sind, bei Schneehöhen von 0 bis 355 cm. Also wer für schmales Geld top Bedingungen bei Vollbetrieb haben will, sollte nicht lange zögern und sich auf an den Arlberg machen. Mit top Bedingungen sind nun nicht die Pulverschneewochen wie im Hochwinter gemeint, das sollte klar sein. Aber für vormittäglichen Pulverschnee abseits der Pisten hat es gereicht, bis die Sonne das Ihre tat. Klar, auf den Talabfahrten dann allerfeinster Frühjahrssulz ... aber ganz, ganz, ganz 8) oben den ganzen Tag Pulverschnee.

Betrieb: Gut gefüllt, aber keine Wartezeiten.

Ach ja, Parken ist seit gestern kostenfrei :D :D :D

Hab ich es schmackhaft gemacht? Nein? Na, dann gibt es halt noch einen Bericht :P
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Benutzeravatar
Freestyle-Mo
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 719
Registriert: 19.04.2007 - 10:54
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberallgäu/München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: St. Anton

Beitrag von Freestyle-Mo » 13.04.2008 - 20:04

snowflat hat geschrieben: Hab ich es schmackhaft gemacht? Nein? Na, dann gibt es halt noch einen Bericht :P
Her mit dem Bericht :twisted:

War heute auf zwei Rädern statt auf zwei Skiern unterwegs. Ob das eine falsche Entscheidung war :wink:

SkiMan
Massada (5m)
Beiträge: 105
Registriert: 05.09.2007 - 15:46
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 78244 Gottmadingen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: St. Anton

Beitrag von SkiMan » 13.04.2008 - 20:22

@freestyle-mo: Mit sicherheit die falsche entscheidung.. :wink: .. War heut am Arlberg allerdings in Zürs-Lech unterwegs.. und ich kann mich snowflat nur anschließen, ein Genialer Tag (wetter, schnee, leute, und nicht zu vergessen die Preise) :D

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17548
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 94
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 116 Mal
Danksagung erhalten: 639 Mal
Kontaktdaten:

Re: St. Anton

Beitrag von starli » 14.04.2008 - 20:54

Ich war gestern (Sonntag) erst am Rendl, da war's mir auf den Routen doch zu blöd, nach eineinhalb Stunden alle Abfahrten durch und rüber zum Tal-SL in Stuben, weil selbst der noch in Betrieb war und ich den noch nicht gefahren bin, dann weiter auf den Sonnenkopf (erstes Mal für mich, hat mir ganz gut gefallen), und nachdem ich dort in 3h alles abgefahren bin, gings noch zu Valfagehr, Christoph und Valluga (inkl. kurzem Abstecher zum Gipfel). Die Buckel im Bereich Arlenmähder/Christoph waren nachmittags schon sehr grenzwertig (Steißbachtal sowieso dicht, aber sind viele gefahren!), aber die Skiroute an der Valfagehrbahn um 16.30 war noch absolut top fahrbar :)
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2007/2008“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast