Dachstein-West

Archiv aus der Saison 2007 / 2008 "wie war der Winter?"

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
hagelschlag
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 562
Registriert: 17.09.2005 - 08:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: die erde
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von hagelschlag » 09.02.2008 - 09:24

beste pistenverhältnisse. von eisig über pulver bis firn alles vorhanden, gestern wenig leute.
heute: kolonnenverkehr angeblich bis nach goisern. das skigebiet dürfte voll sein! viel spass wer heute in gosau unterwegs ist.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9401
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von lanschi » 10.02.2008 - 15:41

10.2.2008

Nach dem gestrigen, ziemlich intensiven Tag bin ich heute zum Ausschwingen für ein paar Stunden nach Rußbach gefahren.

Perfekte Verhältnisse, zwar viel los, auf der Hornabfahrt jedoch genügend Platz, um gefahrlos mit GS-Skiern runterzubrettern (und das will was heißen!).

Wartezeiten in Rußbach bis max. 5 min (eher die Seltenheit), wo anders war ich nicht.

9315 hm zwischen 9:15 und 14:00 (mit Mittagspause).

Fazit: 6 von 6
DAS WAR DIE SKISAISON 2017/18: 29 Skitage
3x Kitzsteinhorn - 3x Obertauern - 5x Saalbach-Hinterglemm-Leogang-Fieberbrunn - 2x Katschberg-Aineck - 3x Großarl-Dorfgastein - 1x Wildkogel-Arena - 2x Zauchensee - 1x Feuerkogel - 1x Sportgastein - 1x Schlossalm-Angertal-Stubnerkogel - 1x Hochkönig - 2x Fanningberg - 1x Zillertalarena - 1,5x Hauser Kaibling/Planai - 0,5x Filzmoos - 1x Hochwurzen

hagelschlag
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 562
Registriert: 17.09.2005 - 08:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: die erde
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von hagelschlag » 13.02.2008 - 13:26

@lanschi: intensiver tag, wo warst den unterwegs?

war heute wieder einmal schnell mit den tourenski auf der zwieselalm. viele leute, dennoch fast keine wartezeiten, pisten in perfektem zustand! keine steine!!! sagenhaft!!
blick zum gosaugletscher und dachstein gewaltig!

Benutzeravatar
Skihase
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2018
Registriert: 19.01.2004 - 09:57
Skitage 17/18: 20
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Regensburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Skihase » 21.02.2008 - 13:00

Statt Heiligenblut oder Hauser Kaibling ist es nun zu meinem Geburtstag also Dachstein-West geworden (aller guten Dinge sind drei!), da wir in den anderen Skigebieten kein Zimmer, wie wir es uns vorstellten, gefunden haben... Die Entscheidung zugunsten von Rußbach fiel auch aufgrund der Schneehöhen - und es war die absolut richtige Entscheidung!

Wir waren vom 17. bis 20. Februar von Rußbach bis Annaberg unterwegs und hatten wunderbaren (Firn-)Schnee, keinen Stein, keinen Fleck, tolle Präparierung der Pisten, Abfahrt fast bis zum Quartier (in Gseng), strahlenden Sonnenschein die ganzen vier Tage... einfach toll!

Das Einzige, was etwas gestört hat, waren die Massen von Familien (aber das wussten wir ja aufgrund des Zeitraumes), d. h. man musste in vielen Bereichen schon ganz schön aufpassen und auf alle merkwürdigen Kurven der vor einem fahrenden Skifahrer vorbereitet sein. Die Wartezeiten hielten sich in Grenzen (bis zu fünf Minuten an wichtigen Liften).

Zunehmend genervt hat die Verbindung Rußbach-Zwieselalm - da muss was passieren! Ist ja scheinbar auch DAS Thema bei den Einheimischen, was man so hört...

Aber insgesamt: Hut ab vor der Pistenpflege und Freundlichkeit aller Leute, die dort arbeiten!

Edit: Nicht die Verbindung Rußbach-Gosau, sondern die vom Hornspitz zur Zwieselalm nervt natürlich...
Zuletzt geändert von Skihase am 21.02.2008 - 18:03, insgesamt 1-mal geändert.
Asmol und Plankenhorn - da lacht das Skihasen-Herz! Innamorati in Falcade - einfach nur schön...

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9401
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von lanschi » 21.02.2008 - 17:25

Freut mich, dass es dir in der Skiregion Dachstein-West gefallen hat!

Mich würden insbesondere die Verhältnisse an den beiden Gondelbahnen (wie voll sind die Pisten, gibt´s am Nachmittag Haufen?) interessieren - werde evtl. am Samstag für einen Halbtag reinfahren, und dann wird´s wohl entweder der Panorama-JET oder die Hornbahn.
DAS WAR DIE SKISAISON 2017/18: 29 Skitage
3x Kitzsteinhorn - 3x Obertauern - 5x Saalbach-Hinterglemm-Leogang-Fieberbrunn - 2x Katschberg-Aineck - 3x Großarl-Dorfgastein - 1x Wildkogel-Arena - 2x Zauchensee - 1x Feuerkogel - 1x Sportgastein - 1x Schlossalm-Angertal-Stubnerkogel - 1x Hochkönig - 2x Fanningberg - 1x Zillertalarena - 1,5x Hauser Kaibling/Planai - 0,5x Filzmoos - 1x Hochwurzen

Benutzeravatar
Skihase
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2018
Registriert: 19.01.2004 - 09:57
Skitage 17/18: 20
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Regensburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Skihase » 21.02.2008 - 17:49

Hi Lanschi,

ich war ja vor drei Jahren schon mal da ;-) bin also Wiederholungstäter vor allem aufgrund des herrlichen Panoramas (am Geburtstag genussvoll auf der Gablonzer Hütte den Gletscherblick genossen... herrlich - und so schön viele "Gs" untergebracht ;-) )

Zu Deiner Frage:

Die Hornabfahrt (am So und Mo spät gefahren) war nur ab und an ein bisserl eisig, sonst prima, mittelvoll; die Abfahrt über die Franzlalm zu unserem Quartier am Mo und Di perfekt und leer; die zur Frankfurter Hütte (Panoramajet) am Mi Nachmittag am Steilhang haufelig und batzig, sonst so mittelmäßig, sehr voll halt und viele überfordernd ;-) und die Gosauer Abfahrt am Di nachm. etwas eisig, aber o.k.

Mein Favorit ist also die äußere Rußbacher Abfahrt (ich persönlich würde versuchen, am Strubegglift zu parken) vor der Hornabfahrt, der Gosauer und der Zwiseelalmabfahrt...
Asmol und Plankenhorn - da lacht das Skihasen-Herz! Innamorati in Falcade - einfach nur schön...

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9401
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von lanschi » 21.02.2008 - 17:56

Gut - Danke für die Infos. Mal schauen, vermutlich bin ich am Samstag um 8:30 am Parkplatz der Hornbahn (falls ich nicht noch Lust auf ein anderes Skigebiet bekomme - kommt wohl auch auf die Planungen für Sonntag an).
DAS WAR DIE SKISAISON 2017/18: 29 Skitage
3x Kitzsteinhorn - 3x Obertauern - 5x Saalbach-Hinterglemm-Leogang-Fieberbrunn - 2x Katschberg-Aineck - 3x Großarl-Dorfgastein - 1x Wildkogel-Arena - 2x Zauchensee - 1x Feuerkogel - 1x Sportgastein - 1x Schlossalm-Angertal-Stubnerkogel - 1x Hochkönig - 2x Fanningberg - 1x Zillertalarena - 1,5x Hauser Kaibling/Planai - 0,5x Filzmoos - 1x Hochwurzen

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9401
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von lanschi » 23.02.2008 - 17:47

23.2.2008

7:00 Uhr: Regen, bewölkt, Nebel. Folglich also nochmals umgedreht und noch eine Runde geschlafen. :wink: Um 9:00 Uhr dann wieder munter geworden - was ist? Zwar noch bewölkt, aber doch schon blaue Flecken - auf in die Skiregion.

Warum ich heute in Gosau am Hornspitz geparkt hab? Fragt mich nicht, ich weiß es selber nicht. :) Jedenfalls wär´s besser gewesen, gleich nach Hintertal zu fahren und an der Zwieselalmbahn einzusteigen.

Verhältnisse?

Hornspitz (Gosau und auch Rußbach): zu vergessen - schon um 10 Uhr hoffnungslos verbuckelt und sulzig - gefährlich

Edtalm: sehr gut - firnig. Deshalb auch einige Wiederholungsfahrten am fixen Höhbühel 6er, vor allem aber auch am Haideggriedllift (sensationell!!!)

Talabfahrt Zwieselalm: Um 11:30 Uhr ebenfalls schon hoffnungslos verbuckelt, teilweise 50 cm hohe Buckel - folglich an der Gondel auch wenig los (nur die Pendler vom Hornspitz rüber halt)

Zwieselalm: sehr gut - firnig - besonders genial der Riedlgratlift, die Aussichtsbergbahn und auch die Senderabfahrt rüber zur Aussichtsbergbahn.

Gelände: weiterhin mehr als genug Schnee, es ist jedoch abseits fast schon zu tief - bin an der Aussichtsbergbahn einmal rausgefahren, das war nicht wirklich ungefährlich (wegen Durchbrechen und so)

Buckelpisten: gibt´s am Angerlift und an der Senderbahn

Wartezeiten: bis ca. 5 min (Höhbühel 6er, Aussichtsbergbahn, Hornspitz-EXPRESS-II)



Fazit: ich geb - in Anbetracht der schlechten Verhältnisse am Einstiegspunkt Hornspitz 4,5 Punkte. Zwieselalm war aber sehr gut - wer also dort einsteigt, dem wird´s sicher gefallen.
DAS WAR DIE SKISAISON 2017/18: 29 Skitage
3x Kitzsteinhorn - 3x Obertauern - 5x Saalbach-Hinterglemm-Leogang-Fieberbrunn - 2x Katschberg-Aineck - 3x Großarl-Dorfgastein - 1x Wildkogel-Arena - 2x Zauchensee - 1x Feuerkogel - 1x Sportgastein - 1x Schlossalm-Angertal-Stubnerkogel - 1x Hochkönig - 2x Fanningberg - 1x Zillertalarena - 1,5x Hauser Kaibling/Planai - 0,5x Filzmoos - 1x Hochwurzen

Benutzeravatar
Skihase
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2018
Registriert: 19.01.2004 - 09:57
Skitage 17/18: 20
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Regensburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Skihase » 23.02.2008 - 17:52

Oje, da haben die hohen Temperaturen und der Regen ja ganz schön was angerichtet! Da hatte ich wohl mit Mittwoch als letztem Tag richtig Glück auf den Talabfahrten...
Asmol und Plankenhorn - da lacht das Skihasen-Herz! Innamorati in Falcade - einfach nur schön...

Benutzeravatar
rainer
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 601
Registriert: 21.06.2006 - 21:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von rainer » 29.03.2008 - 19:51

So sieht der Saisonschluss in der Skiregion Dachstein-West aus:
In der Skiregion Dachstein West werden bis zum Saisonende am 06.04.2008, je nach Schneelage, folgende Anlagen betrieben:

Bis Sonntag einschl. 30.03.2008 sind ALLE Anlagen in Betrieb!

Von Montag 31.03. bis Sonntag 06.04.2008 sind in Betrieb:
Gosau: Sumsiland (Sumsiband und Ötscher-Tellerlift)
Zwieselalm: 8-EUB Panoramajet, Törleck-Sesselbahn, Aussichtsberg-Sesselbahn
Annaberg: Sesselbahn-Riedlkar, Angerschlepplift, Riedlgradschlepplift

Ermäßigte Preise - Auskunft an den Kassen!!!
Die Zwieselalm hat dann noch ein halbwegs gutes Angebot.

Mehr Infos auf: http://www.dachstein.net/news/

mfg Rainer
Winter 2017/18 bisher: 1 Skitag
1x 4-Berge

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9401
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von lanschi » 31.03.2008 - 15:04

Ich war am Freitag zum Abschluss nochmals 3 Stunden in Rußbach. Die Verhältnisse waren eigentlich recht gut - firnig, wenig los, Schnee hätten´s noch genug für weitere 2-3 Wochen...

Aber es rentiert sich halt jetzt nicht mehr (die ganzen Urlauber sind am Samstag großteils abgereist), zudem ist die Region ohnehin recht niedrig gelegen und deshalb fährt man da - selbst wenn genug Schnee liegt - im Frühjahr eher nicht mehr hin.

War nochmals ein schöner Skinachmittag zum Abschluss - Hornspitz, wir sehen uns im November 2008! :wink:

Fazit der Rußbacher Bergbahnen: Eine sehr gute Saison, die aber (nach Eindruck eines Liftlers, den ich gut kenne) nicht die Beste aller Zeiten war. Der März war vor allem an den Wochenenden doch ziemlich schlecht, und die Skiregion lebt halt doch eher von den Tages- als von den Wochengästen. Man ist aber trotzdem sehr zufrieden.
DAS WAR DIE SKISAISON 2017/18: 29 Skitage
3x Kitzsteinhorn - 3x Obertauern - 5x Saalbach-Hinterglemm-Leogang-Fieberbrunn - 2x Katschberg-Aineck - 3x Großarl-Dorfgastein - 1x Wildkogel-Arena - 2x Zauchensee - 1x Feuerkogel - 1x Sportgastein - 1x Schlossalm-Angertal-Stubnerkogel - 1x Hochkönig - 2x Fanningberg - 1x Zillertalarena - 1,5x Hauser Kaibling/Planai - 0,5x Filzmoos - 1x Hochwurzen

Gesperrt

Zurück zu „Saison 2007/2008“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast