Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Reiteralm

Archiv aus der Saison 2007 / 2008 "wie war der Winter?"

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Gesperrt
Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4347
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Reiteralm

Beitrag von Stani » 09.11.2007 - 13:40

super Bericht aus der Reiteralm:
mms://stream2.orf.at/filehandler/stmkmagazin/200745/reiteralm_9890.wmv

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4347
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Stani » 09.11.2007 - 18:53

Viel Neuschnee auf der Reiteralm
Schwerarbeit für die Pistenarbeiter auf der Reiteralm: Freitagmittag lag bereits ein Meter Neuschnee und bis Samstagfrüh gilt es die Weltcuppisten zu präparieren. Bis dahin soll aber noch ein weiterer Meter Schnee dazukommen.


Kunstschneepiste war fix und fertig
Die Weltcupstrecke, auf der am Samstag ein Damen- und am Sonntag ein Herren-Slalom ausgetragen wird, war bereits am Montag rennfertig und zu 100 Prozent mit Kunstschnee präpariert.


"Es wird nicht aufhören zu schneien"
Karl Fischbacher, Chef des Organisationskomitees, beunruhigt dies nicht: "Unser größtes Plus ist, dass der Untergrund so gut ist, dass wir mit den Pistengeräten, Schleudern und Fräsen den Schnee rausschaffen können. Wir werden damit in der Früh so um 4.00 oder 5.00 Uhr beginnen. Früher bringt es nichts, denn es wird nicht aufhören zu schneien und sonst müssen wir es zweimal machen."

Der "Schlachtplan für die Nacht", wie Fischbacher es nennt, sieht weiters vor, dass nach Beendigung der Maschinentätigkeit die Pistenkommandos ihre Arbeit aufnehmen.

Wind als großer Unbekannter
80 Leute, aufgeteilt in zwei 40er-Partien, werden auf die Gasselhöhe geschickt. Die Rutschpartien sollen die Rennstrecke bis zum Start des erstens Durchgangs um 10.00 Uhr neuschneefrei halten. Fischbacher: "Das ist dann auch die Hauptarbeit."

Dass die freiwilligen Helfer mit dem Schnee fertig werden, daran zweifelt im Organisationskomitee niemand, die große Unbekannte bleibt aber der Wind, das Tief kommt vom Nordwesten.

Fischbacher: "Da haben wir zwei Varianten in dieser geografischen Lage, ab und zu zieht es nördlich von uns hinter dem Dachstein vorbei, dann trifft es uns nicht voll. Ich hoffe auf faire Verhältnisse während der Rennen".


Trotz erschwerter Bedingungen ob des Wintereinbruchs sei die Stimmung in der Mannschaft gut. "Es lohnt sich, es sind alle mit Freude dabei. Eine tiefverschneite Winterlandschaft ist doch etwas Schönes - und das Anfang November! Klar ist sie bei Sonnenschein noch schöner, aber ein Skirennen bei Sonnenschein und ohne Schnee rundherum will man ja auch nicht haben", meint der OK-Chef.

Lawinengefahr in der Obersteiermark
Der Wintereinbruch sorgt auch für erhebliche Lawinengefahr in der Obersteiermark.
Derzeit gilt Warnstufe drei, ab Sonntag rechnen die Experten mit Warnstufe vier auf der fünfteiligen Gefahrenskala.

Betroffen sind die Gebiete von Dachstein, Schladminger Tauern und Totem Gebirge über die Ennstaler Alpen bis hin zum Hochschwab.

orf steiermark

Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4347
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Stani » 11.11.2007 - 20:44

8O 8O 8O

Bild

Billabong
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 130
Registriert: 02.08.2007 - 21:54
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: St. Pölten
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Billabong » 11.11.2007 - 21:32

Das ist ja ein Wahnsinn, so viel SCHNEE.
Und es wir ja noch einiges hinzukommen in den kommenden Tagen...!!

Mfg
Thomas 8)

Benutzeravatar
extremecarver
Eiger (3970m)
Beiträge: 3989
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 147 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von extremecarver » 11.11.2007 - 23:56

Hmm, dass Bild erinnert ja schon fast an den Feber 2005......

Benutzeravatar
Stefan
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2641
Registriert: 28.08.2003 - 11:31
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien (Arbeit), Saig (Schwarzwald/Heimat)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Stefan » 12.11.2007 - 12:15

Dabei hats in der Ramsau gut das doppelte geschneit... in Gleiming hat der Regen gestern den meisten Schnee schon wieder mitgenommen, am berg wurde gestern früh ein Schneebrett gesprengt.

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9450
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Beitrag von lanschi » 12.11.2007 - 12:20

Ab dem kommenden Wochenende werden auf der Reiteralm der Großteil der Liftanlagen und Pisten in Betrieb sein (laut Homepage).
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Stefan
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2641
Registriert: 28.08.2003 - 11:31
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien (Arbeit), Saig (Schwarzwald/Heimat)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Stefan » 12.11.2007 - 14:49

Kleines Vorher-Nachher zur Anreise am gestrigen Arbeitstag von Vorberg nach Pichl. Zeitverlust 45 Minuten. Den ersten Baum (nicht im Bild) haben zwei beherzte Einheimische und ich auf die Seite ziehen können, währenddessen fiel Baum 2 (im Hintergrund), eine Viertelstunde später Baum 3 (erst hängend im Bild). Ein Hoch auf die moderne Kommunaltechnik! :wink:
Dateianhänge
reiteralm1.jpg
nachher
reiteralm.jpg
vorher

Benutzeravatar
extremecarver
Eiger (3970m)
Beiträge: 3989
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 147 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von extremecarver » 12.11.2007 - 15:18

Na bum, ich weiß schon warum ich bei viel Schnee vom Vorberg immer per Ski/Snowboard zur Reiteralm obfahr (naja liegt eher dran dass ich ohne Auto da bin, und statt mit dem Team ab und zu bei Freunden am Vorberg übernachte):)

Norstein
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 439
Registriert: 14.03.2006 - 14:37
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Burgwald(Hessen)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Norstein » 14.11.2007 - 18:43

Auf der Reiteralm ist ab morgen, 15.11. durchgehend Skibetrieb.
Geöffnete Pisten am 15. und 16. Nov. 2007:
Nr. 1: Gasselhöhe, Weltcuppiste
Nr. 2: Reiteralm-Abfahrt, bis in den unteren Bereich - Skiweg zur Gasselhöhe-Abfahrt
Nr. 3: Muldenlift-Abfahrt
Nr. 3a: schwarze Gasselhöhe-Abfahrt

Auffahrt mit Gondelbahn "Silver Jet" und 6er-Sesselbahn Gasselhöhe.

Und ab Samstag, 17.11 öffnen dann noch
Fast alle Pisten am Berg werden am kommenden Wochenende,
17. und 18. November 2007 für den Publikumsskilauf geöffnet sein:

Geöffnete Seilbahnen und Lifte (Stand 14.11.07)
*8er Gondelbahn "Silver Jet"
*6er Sessellift "Gasselhöhe"
*4er Sessellift "Sepp´n Jet"
*Muldenlift - Schlepplift
*Reiteralm III - Schlepplift

Geöffnete Pisten (Stand 14.11.07)
*Piste 1, Weltcuppiste Gasselhöhe (rot)
*Piste 2, Reiteralmabfahrt (rot)
*Piste 3, Muldenabfahrt (rot)
*Piste 3a, Gasselhöheabfahrt (schwarz)
*Piste 6, Almanger (blau)

Änderungen vorbehalten.
Quelle für alles http://www.ski-reiteralm.at
Saison 2014/15

vsl. Saisonkarte Wintersport Arena Sauerland

21.03 bis 28.03.2015 Pension Talheim in Saalbach http://www.talheim.at

cMon
Brocken (1142m)
Beiträge: 1203
Registriert: 24.06.2006 - 13:53
Skitage 17/18: 41
Skitage 18/19: 44
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München Umgebung
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von cMon » 02.03.2008 - 13:37

heute wegen sturm nur geöffnet:
8EUB Silver-Jet
Hasecklifte
Muldenlift
Saisontage bisher: 44
Nächster Skitag: Saisonende!
2x Sölden, 2x Stubai, 3x Hintertux, 3x Obergurgl, 2x Serfaus, 3x Ischgl 2x Zillertal-Arena, 1x Mayrhofen, 1x Kaltenbach, 9x Kitzbühel, 1x Skiwelt, 1x Alpbach, 1x Berwang/Reutte, 1x Wildkogel, 9x Sella Ronda, 1x Kronplatz, 2x DreiZinnen

Winter 17/18 (41 Tage):
2x Sölden, 1x Pitztal, 1x Stubai, 1x Hintertux, 1x Obergurgl, 7x Kitzbühel, 4x Skiwelt, 2x Kaltenbach, 2,5x Zillertalarena, 0,5x Spieljoch, 1x Mayrhofen, 1x Alpbach, 1x Sillian, 1x Wildkogel, 1x Kühtai/Hochötz, 4x Serfaus, 2 x Ischgl, 1x Arlberg, 2x Gröden, 5x Trois Valleés

Benutzeravatar
rainer
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 603
Registriert: 21.06.2006 - 21:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von rainer » 25.03.2008 - 13:07

Dürfte ohnehin schon bekannt sein:
NEU: Reiteralm verlängert...
NEU: Reiteralm verlängert Skibetrieb...

... und das heißt eindeutig,
schönste Sonnenskilauf-Zeit mit herrlichen Firnschnee-Pisten
bis zum 13. April 2008 auf der Reiteralm genießen!

Aufgrund der hervorragenden Schnee- und Pistenbedingungen ist unser Skigebiet bis einschließlich 13. April 2008 geöffnet - somit um eine Woche länger als geplant.

Unseren Gästen wird ein entsprechendes und attraktives Angebot bis Saisonende auf der Reiteralm geboten.

Die Pisten präsentieren sich aufgrund der intensiven Beschneiung und Produktion von über 1 Million m³ Schnee in bestem Zustand!


In diesem Sinne - freu DICH auf schönsten Sonnenskilauf auf der Reiteralm!







Winter-Betriebszeiten der Bergbahnen in der Region Schladming-Dachstein:

Skiberg: Skibetrieb bis:
Reiteralm 13. April 2008
Planneralm 13. April 2008
Dachsteingletscher 6. April 2008 (Skitour bis 20. April 2008)
Fageralm 30. März 2008
Hochwurzen 6. April 2008
Planai 6. April 2008
Hauser Kaibling 6. April 2008
Galsterberg 30. März 2008
Stoderzinken 30. März 2008
Riesneralm 6. April 2008
Quelle: http://www.ski-reiteralm.at/reiteralm/s ... rt....html

mfg Rainer
Winter 2017/18 bisher: 1 Skitag
1x 4-Berge

Benutzeravatar
rainer
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 603
Registriert: 21.06.2006 - 21:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von rainer » 07.04.2008 - 14:29

Folgende Anlagen sind momentan in Betrieb:
- 8-EUB Silver Jet
- Gasselhöhebehn2
- Sepp´n Jet
- Hasecklifte
- Übungslift
- Verbindungslift
- Übungswiese

Ein sehr gutes Angebot, finde ich.
Sollte es das Wetter zulassen und der Betriebsstatus so bleiben, fahr ev. nächstes WE noch auf die Reiteralm :wink: .

mfg Rainer
Winter 2017/18 bisher: 1 Skitag
1x 4-Berge

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Matzi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 579
Registriert: 30.01.2006 - 00:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bad Schallerbach
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Matzi » 07.04.2008 - 21:39

Den Holzerlift könntens aber am Wochenende auch noch mal öffnen, das wär dann genial.

Ich bin zu 99% am Samstag auf der Reiteralm. Hoffentlich wirds warm, richtig Wasserski wär geil.

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9450
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Beitrag von lanschi » 07.04.2008 - 21:49

Mhm... ich hab auch schon überlegt... aber bei mir wird´s wohl eher Zauchensee und/oder Bad Hofgastein.
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg

Benutzeravatar
rainer
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 603
Registriert: 21.06.2006 - 21:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Reiteralm

Beitrag von rainer » 14.04.2008 - 13:56

Gestern beendete die Reiteralm die Skisaison.

Quelle: http://www.ski-reiteralm.at/
Reiteralm Bergbahnen beendet die Wintersaison 07/08 und sagt DANKE für den geschätzten Besuch!

Am 22. November 2008 (oder früher :-) ist es wieder soweit -
wir laden zum Start in die Wintersaison 08/09 herzlich ein!
mfg rainer
Winter 2017/18 bisher: 1 Skitag
1x 4-Berge

Gesperrt

Zurück zu „Saison 2007/2008“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast