Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

SkiWelt Wilder Kaiser Brixental

Archiv aus der Saison 2007 / 2008 "wie war der Winter?"

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Benutzeravatar
Af
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8361
Registriert: 30.01.2004 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Tirol
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Beitrag von Af » 29.11.2007 - 12:40

MarkusW hat geschrieben:hmm das ist ja mal wieder doof mit Hopfgarten... Hat man dort wenigstens schon Anzeichen von intensiverer Beschneiung gesehen? Schneedepots oder sowas in der Richtung?
Immerhin sollte man doch meinen, dass sich die Situation dort mit dem neuen Teich etwas verbessert....
Was bringt der Teich, wenn die Technik nicht fertig wird? Und die Gerüchte, dass der Teich undicht ist, verstummen auch noch nicht. Und nach der Technik fehlen noch ein paar Kanonen....also wirds wohl erst nächste Saison was mit intensiver Beschneiung (hoffentlich).

Hat überigens ganz gut geschneit die letzten Tage....hoffen wir, dass nicht der stärkere Regen kommt, der vorraussgesagt ist. :D
2011: HtPgWmSflSjZaSwHfAbHfHtSjKiKiKiKiHtSöSöSö
2012: HtSöSöSwZaWmWsRoSwRoRoAlHtRoAhStjRoSö
2013: KrIsRaWmRkBxAbAbAbAbAbRaRoTx
2014: MkRo
2015: KiSpRoRoRoZu
2016: RaClRoHtSö
2017: RaLaWsJoTx
2018: ClRaLaBaSwAlRaBaLaMuRaRa


cMon
Brocken (1142m)
Beiträge: 1203
Registriert: 24.06.2006 - 13:53
Skitage 17/18: 41
Skitage 18/19: 44
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München Umgebung
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von cMon » 03.12.2007 - 14:25

fr 14.12.07 ist kostenloser Nachtskilauf in söll
ich glaube, das muss ich nutzen!
Kostenloses Nachtskifahren und Rodeln in Hochsöll

Nützen Sie die Nacht der Nächte und kommen Sie zum Nachtskifahren und Rodeln am Tag der offenen Drehkreuze in Hochsöll am 14.12.2007!
Quelle: Homepage Skiwelt
Saisontage bisher: 44
Nächster Skitag: Saisonende!
2x Sölden, 2x Stubai, 3x Hintertux, 3x Obergurgl, 2x Serfaus, 3x Ischgl 2x Zillertal-Arena, 1x Mayrhofen, 1x Kaltenbach, 9x Kitzbühel, 1x Skiwelt, 1x Alpbach, 1x Berwang/Reutte, 1x Wildkogel, 9x Sella Ronda, 1x Kronplatz, 2x DreiZinnen

Winter 17/18 (41 Tage):
2x Sölden, 1x Pitztal, 1x Stubai, 1x Hintertux, 1x Obergurgl, 7x Kitzbühel, 4x Skiwelt, 2x Kaltenbach, 2,5x Zillertalarena, 0,5x Spieljoch, 1x Mayrhofen, 1x Alpbach, 1x Sillian, 1x Wildkogel, 1x Kühtai/Hochötz, 4x Serfaus, 2 x Ischgl, 1x Arlberg, 2x Gröden, 5x Trois Valleés

Benutzeravatar
mountainfreak
Massada (5m)
Beiträge: 91
Registriert: 29.03.2004 - 15:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von mountainfreak » 03.12.2007 - 18:31

und heut hab ich in erfahrung gebracht, dass einen das Sportshop in der Talstation am 14. kostenlos Ski testen lässt ( für die 3 Stunden am Abend)

kuhl... 8)

mfg
freak
IchhabAngstdeshalbbleibichanonym :)

Benutzeravatar
nici93
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 817
Registriert: 17.03.2007 - 18:41
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Beitrag von nici93 » 04.12.2007 - 14:21

Ab Fr. 07.12 durchgehender Skibetrieb; folgende Anlagen gehen noch auf:

Talschlepper Söll, Scherthann- und Foischingbahn, in Westendorf alle Anlagen am Berg geöffnet, inkl. Ki-West

Benutzeravatar
Af
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8361
Registriert: 30.01.2004 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Tirol
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Beitrag von Af » 15.12.2007 - 08:56

Kurzinfo Söll:

Alles Weiß, Oben genug Powder, Talabfahrt teilweise Eisig, am Ende Nachtski kam an den Kuppen bereits das Gras raus.
2011: HtPgWmSflSjZaSwHfAbHfHtSjKiKiKiKiHtSöSöSö
2012: HtSöSöSwZaWmWsRoSwRoRoAlHtRoAhStjRoSö
2013: KrIsRaWmRkBxAbAbAbAbAbRaRoTx
2014: MkRo
2015: KiSpRoRoRoZu
2016: RaClRoHtSö
2017: RaLaWsJoTx
2018: ClRaLaBaSwAlRaBaLaMuRaRa

Benutzeravatar
br403
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3678
Registriert: 04.03.2005 - 09:24
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Beitrag von br403 » 15.12.2007 - 20:30

Naja, gestern Nacht gabs Neuschnee, jetzt ist eigentlich überall genug Schnee da, bis auf einzelne Stellen. Beschneiung läuft aber zur Zeit im Dauerbetrieb, man weiss ja nie...

cMon
Brocken (1142m)
Beiträge: 1203
Registriert: 24.06.2006 - 13:53
Skitage 17/18: 41
Skitage 18/19: 44
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München Umgebung
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von cMon » 17.12.2007 - 16:46

14.12.07 Nachtskilauf in Söll

Anfahrt: von München in 1h

Wetter: bedeckt, leichtes Schneegrieseln

Temperatur: ca. -5°C

Offen: 8EUB Hochsöll, 2SB Salvenmoos, 6KSB Hexen-6-er

Offene Pisten: alle an den geööfneten Anlagen


+ kostenlos
+ großes Angebot für den Nachtskilauf
+ viele offene Hütten, wenn auch uninteressant für mich
+ super Pistenverhältnisse

- viele Leute
- teilweise nicht perfekt ausgeleuchtet meiner Meinung nach
- 4KSB Keat nicht geöffnet bei dem Andrang
- enge, teils eisige Talabfahrt

Fazit: 4von 6
Abzüge: siehe oben
Zuletzt geändert von cMon am 18.12.2007 - 16:15, insgesamt 1-mal geändert.
Saisontage bisher: 44
Nächster Skitag: Saisonende!
2x Sölden, 2x Stubai, 3x Hintertux, 3x Obergurgl, 2x Serfaus, 3x Ischgl 2x Zillertal-Arena, 1x Mayrhofen, 1x Kaltenbach, 9x Kitzbühel, 1x Skiwelt, 1x Alpbach, 1x Berwang/Reutte, 1x Wildkogel, 9x Sella Ronda, 1x Kronplatz, 2x DreiZinnen

Winter 17/18 (41 Tage):
2x Sölden, 1x Pitztal, 1x Stubai, 1x Hintertux, 1x Obergurgl, 7x Kitzbühel, 4x Skiwelt, 2x Kaltenbach, 2,5x Zillertalarena, 0,5x Spieljoch, 1x Mayrhofen, 1x Alpbach, 1x Sillian, 1x Wildkogel, 1x Kühtai/Hochötz, 4x Serfaus, 2 x Ischgl, 1x Arlberg, 2x Gröden, 5x Trois Valleés


Benutzeravatar
nici93
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 817
Registriert: 17.03.2007 - 18:41
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Beitrag von nici93 » 18.12.2007 - 14:42

Offen: 8EUB Hochsöll, 2SB Salvenmoos, 8KSB Hexen-6-er
Der Hexen6er ist ne 6er KSB :wink:

cMon
Brocken (1142m)
Beiträge: 1203
Registriert: 24.06.2006 - 13:53
Skitage 17/18: 41
Skitage 18/19: 44
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München Umgebung
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von cMon » 18.12.2007 - 16:17

jaja der fehlerteufel^^
hast natürlich recht
:uuuups: :rechtgeb:
Saisontage bisher: 44
Nächster Skitag: Saisonende!
2x Sölden, 2x Stubai, 3x Hintertux, 3x Obergurgl, 2x Serfaus, 3x Ischgl 2x Zillertal-Arena, 1x Mayrhofen, 1x Kaltenbach, 9x Kitzbühel, 1x Skiwelt, 1x Alpbach, 1x Berwang/Reutte, 1x Wildkogel, 9x Sella Ronda, 1x Kronplatz, 2x DreiZinnen

Winter 17/18 (41 Tage):
2x Sölden, 1x Pitztal, 1x Stubai, 1x Hintertux, 1x Obergurgl, 7x Kitzbühel, 4x Skiwelt, 2x Kaltenbach, 2,5x Zillertalarena, 0,5x Spieljoch, 1x Mayrhofen, 1x Alpbach, 1x Sillian, 1x Wildkogel, 1x Kühtai/Hochötz, 4x Serfaus, 2 x Ischgl, 1x Arlberg, 2x Gröden, 5x Trois Valleés

kaldini
Moderator
Beiträge: 4637
Registriert: 19.08.2002 - 22:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wörgl
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Beitrag von kaldini » 19.12.2007 - 23:04

War heute Nachtskilaufen. Nix los, keinerlei Wartezeiten, super Schnee, knapp unter 0 Grad. Perfekt!

Benutzeravatar
nici93
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 817
Registriert: 17.03.2007 - 18:41
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Beitrag von nici93 » 23.12.2007 - 20:00

Kurzbericht Söll von ´nem Freund:

Wetter super, so gut wie nichts los, sehr gute Schneeverhältnisse (außer auf der Talabfahrt => vereist!), offen hat in Söll ja auch alles :wink:

Benutzeravatar
Af
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8361
Registriert: 30.01.2004 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Tirol
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Beitrag von Af » 29.12.2007 - 16:28

Kurzbericht aus Söll/Hopfgarten:
- Verhältnisse wie im März (Warm, Eis, Gras neben den Pisten)
- Alles Weiß oben
- fast alle Pisten offen
- der Schwarze Salvenhang zur Rigi hat viele braune Stellen
- fast nur noch Kunstschnee/Eis auf den Pisten
- Hopfgarten auch Weiß, abseits der Piste jedoch schon grün/braun

Bild
^^ Standort Talstation 3SB Hohe Salve2

Bild
^^ Perfekte, aber eisige Pisten am Schernthann

Bild
^^ Die Durchfahrt Bauernhof ist sogar 2-3 Raupenspuren breit.
2011: HtPgWmSflSjZaSwHfAbHfHtSjKiKiKiKiHtSöSöSö
2012: HtSöSöSwZaWmWsRoSwRoRoAlHtRoAhStjRoSö
2013: KrIsRaWmRkBxAbAbAbAbAbRaRoTx
2014: MkRo
2015: KiSpRoRoRoZu
2016: RaClRoHtSö
2017: RaLaWsJoTx
2018: ClRaLaBaSwAlRaBaLaMuRaRa

MarkusW
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 930
Registriert: 14.12.2004 - 20:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberhaching
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Beitrag von MarkusW » 30.12.2007 - 16:48

Hmhm, ist schon bitter wie schnell auf der Sonnenseite der Salve alles wegtaut...
Aber auf der anderen Seite scheint der neue Teich doch schon in Betrieb zu sein oder? Das sieht ja schon nach einer deutlichen Verbesserung der Beschneiung in Hopfgarten aus gegenüber letztem Jahr...
Und die Talabfahrt ist ja sogar auch offen...


Benutzeravatar
Chris.L
Massada (5m)
Beiträge: 28
Registriert: 15.12.2007 - 22:13
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: München / Bamberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Chris.L » 02.01.2008 - 17:48

War am 29ten am Wilden Kaiser..
Extrem viele eisige Stellen. Hatte zum Teil kaum mehr halt auf meinem Brett. Die Pisten zwischen Hartkaiser und Brandstadl waren noch am besten zu fahren, da es hier einigermaßen aufgeweicht war. Neben den Pisten war der Tiefschnee gefroren oder schlicht und einfach nicht mehr vorhanden. Kein Vergleich zu den Verhältnissen 2 Wochen vorher.
Der absolute Abschuss war allerdings die Talabfahrt nach Itter. Das war kein Snowboarden mehr, das war Eisboarden..
Fazit: Die benötigen drigendst wieder Neuschnee

kaldini
Moderator
Beiträge: 4637
Registriert: 19.08.2002 - 22:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wörgl
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Beitrag von kaldini » 02.01.2008 - 21:24

War gestern in der Skiwelt. Die 20cm Neuschnee taten gut. Die Abfahrten sind nun wieder gut zu fahren, nachmittags wirds halt auf den Talabfahrten eisiger. Superwar auch um 16 Uhr noch die Abfahrt nach Söll, weder Buckel noch richtiges Eis (halt hart aber griffig). Auch die Talabfahrt nach Hopfgarten ist auf und gut fahrbar (bis auf eine Stelle, an der der Dreck schon rauskam, war aber ohne Probleme zu umfahren).

Benutzeravatar
Snow-blader
Massada (5m)
Beiträge: 8
Registriert: 03.12.2007 - 18:55
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Allgäu
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Snow-blader » 03.01.2008 - 16:35

Ich war gestern in der Skiwelt in Ellmau und Scheffau unterwegs.
Schneehöhen 30-100 cm nach meinen Beobachtungen.
Der Neuschnee hat richtig gut getan, die Pisten waren schön pulvrig und haben auch bis Nachmittags gehalten. Dann kamen richtige Hügel auf und das Eis kam an einigen Stellen durch.

Benutzeravatar
nici93
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 817
Registriert: 17.03.2007 - 18:41
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Beitrag von nici93 » 04.01.2008 - 20:28

War auch die letzten vier Tage inner SkiWelt. Wurde ja schon gesagt, Neuschnee hat gut getan. An den Liften eig. keine großen Wartezeiten außer an den Rückbringerbahnen am Nachmittag. Außerdem glaub ich, dass in Brixen+Scheffau sowieso ein bisschen mehr los war als Söll, Itter+Hopf.

kaldini
Moderator
Beiträge: 4637
Registriert: 19.08.2002 - 22:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wörgl
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Beitrag von kaldini » 05.01.2008 - 21:11

War heute wieder drin.
Schnee hat unter dem Föhn gelitten, hier und da brauner Schnee zu sehen. Aber noch alles gut fahrbar und offen.

Benutzeravatar
mountainfreak
Massada (5m)
Beiträge: 91
Registriert: 29.03.2004 - 15:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von mountainfreak » 09.01.2008 - 06:47

auf seilbahn.net habens folgenden text zum thema schneemengen in den kitzbüheler alpen bzw. der skiwelt stehen:



10 gute Gründe, warum die Kitzbüheler Alpen schneesicher sind

Die Kitzbüheler Alpen sind doppelt schneesicher. Von Natur aus gesegnet, mit modernster Technik gegen alle Eventualitäten abgesichert. Wir haben die wichtigsten 10 Gründe für die Schneesicherheit der Kitzbüheler Alpen für Sie zusammengefasst:

5 Gründe für die NATÜRLICHE Schneesicherheit

Naturschnee

1. Nord-West-Staulage am Alpenhauptkamm: Bei den meist vorherrschenden Nord-West-Wetterlagen stauen sich die feuchten Wolken am Alpenhauptkamm und lassen es in den Kitzbüheler Alpen stark schneien.
2. Konstante Neuschneemengen*: Die durchschnittliche jährliche Neuschneemenge in Kitzbühel ist seit Beginn der offiziellen Aufzeichnungen im Jahr 1958 konstant geblieben. Pro Jahr schneit es im Tal mehr als 2,5 Meter, am Berg ganze 8 Meter. Ausreißer wie den Winter 2006/07 hat es auch schon früher gegeben. Auch 1989, 1972 oder 1963 gab es weniger als 140 cm Neuschnee in der Saison.
3. Winterlicher Hahnenkamm*: Seit 1993 ist es in den Kitzbüheler Bergen deutlich kälter und es fällt öfter und mehr Schnee, der auch länger liegen bleibt. Fast ein halbes Jahr lang liegen am Hahnenkamm mehr als 20 cm Naturschnee.
4. Ausrichtung der Skipisten: Die meisten Pisten befinden sich in idealer, schneesicherer Nord-, Nordost- oder Nordwest-Lage, wo die Sonne nur sehr flach einfallen kann und der Schnee damit länger liegen bleibt.
5. Almwiesen als Untergrund: Almwiesen bieten den perfekten Untergrund für Skipisten. Während Skigebiete mit steinigem oder felsigem Untergrund ein Vielfaches an Schnee für den Skibetrieb benötigen, reichen in den Kitzbüheler Alpen 20 cm kompakte Schneedecke für perfekte Pisten. Waldstreifen links und rechts der Pisten verhindern Schneeverwehungen.

* Quelle: Basierend auf Wetterdaten Kitzbühel-Tal und Kitzbühel-Berg (Hahnenkamm) seit 1948 der Zentralanstalt für Meteorologie und Geologie in Innsbruck


5 Gründe für die TECHNISCHE Schneesicherheit

Schnee aus der Maschine

1. Menge der Schneeerzeuger: Ganze 2.053 sogenannte Schneeerzeuger (728 Schneekanonen und 1.325 Schneelanzen) sorgen für Schneesicherheit auf 441 Pistenkilometer, das sind zwei Drittel aller Pistenkilometer inkl. der Skivarianten.
2. Leistung der Schneeerzeuger: In punkto Leistungsfähigkeit der Schneeerzeuger sind die Kitzbüheler Alpen auf dem neuesten Stand. So kann z.B. das gesamt Skigebiet St. Johann in Tirol gleichzeitig und in nur 60 Stunden beschneit werden. In 72 Stunden schafft die Skiwelt 110 Pistenkilometer, das entspricht der Strecke SkiWelt bis München.
3. Rohstoff für die Schneeerzeugung: 25 Speicherseen mit insgesamt mehr als 1 Million Kubikmeter Wasser stellen auch während einer langen Saison genügend Wasser für eine dauerhafte Beschneiung zur Verfügung.
4. Temperatur zur Schneeerzeugung*: In den Kitzbüheler Bergen gibt es durchschnittlich 157 Frosttage pro Jahr an denen teilweise, meist in der Nacht, geschneit werden kann. An 77 Tagen (= 2,5 Monate) steigt das Thermometer nicht über die Null-Gradgrenze und es kann somit rund um die Uhr geschneit werden.
5. Erfahrung der Schneimeister: Seit knapp 100 Jahren wird in den Kitzbüheler Alpen Skigefahren, seit fast 20 Jahren technisch beschneit. Die Schneimeister und Pistenchefs kennen das Gelände, das Klima und das Wetter der Kitzbüheler Alpen besser als alle anderen und bieten verlässliche Pistenqualität bis zum letzten Skitag

* Quelle: Basierend auf Wetterdaten Kitzbühel-Tal und Kitzbühel-Berg (Hahnenkamm) seit 1948 der Zentralanstalt für Meteorologie und Geologie in Innsbruck

mfg
freak[/quote]
IchhabAngstdeshalbbleibichanonym :)


kaldini
Moderator
Beiträge: 4637
Registriert: 19.08.2002 - 22:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wörgl
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Beitrag von kaldini » 10.01.2008 - 22:11

War gestern abend beim Nachtski in Söll mit ein paar Kollegen. Alle Pisten sehr gut zu fahren, wenn auch etwas weich. Auch die Talabfahrt noch sehr gut, keine Steine, wenig Eis.

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11837
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 154 Mal

Beitrag von snowflat » 27.01.2008 - 12:54

In der Skiwelt Wilder-Kaiser-Brixental stehen in allen neun Gemeinden alle Lifte still. In höheren Lagen wehe der Wind mit bis zu 120 km/h, so Roman Bliem, Geschäftsführer des größten zusammenhängenden Skigebiets Österreichs.

Da die Bahnen bei hohen Windgeschwindigkeiten automatisch langsamer fahren würden, habe es lange gedauert, bis alle Personen zu Tal befördert werden konnten. Es habe allerdings niemals eine gefährliche Situation gegeben, so Bliem.
Quelle: ORF
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Benutzeravatar
Martin_91
Massada (5m)
Beiträge: 114
Registriert: 25.02.2007 - 19:36
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Hohenroth
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Martin_91 » 05.02.2008 - 19:46

Ich war gestern in der Skiwelt. :)

Den Bericht dazu gibts hier:

http://www.alpinforum.com/forum/viewtopic.php?t=25364

Benutzeravatar
MartinWest
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1531
Registriert: 05.02.2004 - 15:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberbayern/Steiermark
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von MartinWest » 10.02.2008 - 01:12

War heute (09. Feb.) in der SkiWelt.

Bedingungen gut!

Viel Kunstschnee.

Sulzschnee nur an extremen Südhängen (Brixen Talabfahrt, Hopfgarten 3SB Hohe Salve), ansonsten Altschnee.

Bericht folgt [evtl.] morgen.

Benutzeravatar
Af
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8361
Registriert: 30.01.2004 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Tirol
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Beitrag von Af » 24.02.2008 - 11:59

Bericht Hopfgarten 24.02.2008:

Talabfahrt Hopfgarten: ca. 30-10 cm Kunstschnee, tw. nur noch eine Raupenspur breit, tw. Eis/Unterlage. Aber glatt wie´n Babypopo.
Bei dem Wetter und den vorrausgesagtem Regen geht die noch 1-2 Wochen.

Rigi->Schrenthann Präparierung...naja, ab 11 Uhr Matschig, jedoch 30-50 cm Schnee. An ein paar Stellen braun, jedoch nicht wild. Ein Trottel von Hüttenwirt ist mit seiner alten PB240 mit Schrottfräse einmal quer über ALLE Pisten gefräst. -> Kindskopfgrosse Eisbrocken um 9 Uhr einmal quer zu den Pisten. Ausstig Schernthann nicht gemacht -> Auf der Ausfahrtsrampe auf einmal ein 20 cm Hoher Absatz der Pistenwalze...aber in die Höhe...-> drüberspringen oder auf der Rampe stehen bleiben.

ESL Hohe Salve 3/4SB Rigi. Piste Rechts ESL Wiese, Links ESL viele braune Stellen, pures Eis. Maximal noch eine Woche, dann ist die weg. Die Piste am anderen Rand Richtung Söll sieht aber noch gut aus.

Südabfahrt Hohe Salve bereits um 9.30 Versulzt, grosse Hügel.

Pisten Kälbersalve gut.
Pisten Filzboden, nur an den typischen Stellen oberhalb der Lanzen braun. Nur auf der rechten Seite der KSB gewalzt.
Abfahrt Filzboden -> Brixen: Gut, aber matschig ab 10 Uhr.

Foisching:
Extrem versulzt, untere Blaue Piste hab ich dieses Jahr noch nie offen gesehen. Im Flachstück braun.

Fazit: Mein letzter Skiweltbesuch für diese Saison. Haben auf den 5-6 Pisten die wir die 3 Stunden gefahren sind 3 Unfälle gesehen, einmal Skifahrer in Snowboarder-> Snowboarder mit Kopf auf eisige Piste....da kein Helm= Natürliche Auslese
Skifahrerin, deren Carver in entgegengesetzte Richtungen fahre wollten....Auja das Knie....(Mein Chef hat sich Dienstag in Söll alle Bänder im Knie gerissen)
Skifahrer mit Schwung ca. 50 Meter über den Pistenrand auf Wiese/Baumstämme gelandet. Hubschrauber kam gerade, sah aber nicht gut aus für den....
Extrem viele Leute, die mit diesen Bedingungen nix anfangen können, und dazwischen die Cracks/Einheimischen, die runterrasen.
Für mich absolut zum Abgewöhnen.
2011: HtPgWmSflSjZaSwHfAbHfHtSjKiKiKiKiHtSöSöSö
2012: HtSöSöSwZaWmWsRoSwRoRoAlHtRoAhStjRoSö
2013: KrIsRaWmRkBxAbAbAbAbAbRaRoTx
2014: MkRo
2015: KiSpRoRoRoZu
2016: RaClRoHtSö
2017: RaLaWsJoTx
2018: ClRaLaBaSwAlRaBaLaMuRaRa

Benutzeravatar
mountainfreak
Massada (5m)
Beiträge: 91
Registriert: 29.03.2004 - 15:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von mountainfreak » 24.02.2008 - 14:26

der Af ist gut :D

Warum fährst denn du am wärmsten Tag des Winters in die Ecke der Skiwelt, die die schlechteste Schnei-Infrastruktur hat? Ich bin überzeugt davon, dass es in Scheffau oder aufgrund der Nordlage speziell in Söll viel bessere Bedingungen gibt. Hab sogar gehört, dass es dort noch kein einziges braunes Fleckchen geben soll.

mfg
freak
IchhabAngstdeshalbbleibichanonym :)


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2007/2008“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste