Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Sölden

Archiv aus der Saison 2007 / 2008 "wie war der Winter?"

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
s.oliver78
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 895
Registriert: 03.09.2003 - 11:46
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayern
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von s.oliver78 » 21.11.2007 - 10:02

Laut HP ist seit heute die Talabfahrt zur Giggijochbahn geöffnet!
Piste Nr. 22 (Giggijoch) geöffnet - restliche Talabfahrten geschlossen
außerdem gibts auch einen aktuellen Bericht zur Schneesituation und der neuen Beschneiungsanlage unter:
http://www.soelden.tv/


s.oliver78
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 895
Registriert: 03.09.2003 - 11:46
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayern
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von s.oliver78 » 23.11.2007 - 12:26

Jetzt steht auf soelden.com
alle Talabfahrten gesperrt!
anscheinend hats dort ordentlich Föhn gegeben!

Außerdem heute noch Föhnsturm- am Rettenbach nur 1Sektion der Schwarzen Schneid und am Tiefenbach die 8EUB geöffnet!

Benutzeravatar
Hochzillertaler
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 164
Registriert: 23.08.2007 - 20:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Bad Tölz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Neuschnee

Beitrag von Hochzillertaler » 25.11.2007 - 11:36

Laut Homepage(Wetterstationen-Gigijoch, Rettenbachjoch) seit gestern 40 cm Neuschnee!!! Die Webcams schaun ja seeeehr lecker aus.

s.oliver78
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 895
Registriert: 03.09.2003 - 11:46
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayern
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von s.oliver78 » 26.11.2007 - 10:53

Aktuelle Informationen:

Gletscherstraße geöffnet - Kettenpflicht für alle Fahrzeuge! Gletscherskigebiet: stark eingeschränkter Liftbetrieb wegen Sturm!
Neuschneezuwachs am Gletscher 21cm
Neuschneezuwachs am Giggijoch 65cm

Benutzeravatar
mithrandir
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 375
Registriert: 09.06.2005 - 12:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Troisdorf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von mithrandir » 27.11.2007 - 09:26

8O Interessante Entwicklung der Schneesituation am Giggijoch:

Schneehöhe gesamt: 60 cm
Neuschneezuwachs seit gestern: 65 cm

Das schafft nur Sölden mit seiner neuen Beschneiungsanlage. :lol:
Dateianhänge
neuschneeentwicklung_soelden271107.JPG
Beweis
2015/2016 - 0 Skitage: :flop: abgehakt
2016/2017 - 6 Skitage: 8) Tendenz steigend
2017/2018 - 14 Skitage bereits fest gebucht: :-D

s.oliver78
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 895
Registriert: 03.09.2003 - 11:46
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayern
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von s.oliver78 » 02.12.2007 - 16:03

Heute war das erste mal das Skigebiet am Gaislachkogel geöffnet!!!

geöffnet neu:

DUB Gaislachkogl I
DUB Gaislachkogl II
DSB Gratlift
6SK Stabele

sehr früh heuer!!
Haben jetzt ein TOP Angebot zu bieten!

Powderhousen
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 1
Registriert: 10.11.2007 - 14:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Powderhousen » 19.12.2007 - 12:57

hi leute,

was is den in sölden los?! dort ist die schneehöhe innerhalb weniger tage um ca die hälft gesunken!! kann das sein?

laut homepage auf`m gletscher nur noch 87cm am giggijoch 34cm im tal sind es aber unverändert 10cm!?

stimmen überhaupt die angaben?


Benutzeravatar
lundc
Massada (5m)
Beiträge: 19
Registriert: 01.11.2006 - 10:41
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Piste 17

Beitrag von lundc » 27.12.2007 - 09:53

Jetzt sind in sölden ja fast alle Pisten geöffnet, aber was ist denn mit der Piste 17 los? Die war letztes jahr schon den ganzen Winter geschlossen.

Weiß das vieleicht hier jemand?
geplante Skiorte 2009/10: Sölden, Obergurgl-Hochgurl, Planei, Reiteralm, Garmisch, Rupolding, Großer Arber

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11849
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 158 Mal

Re: Piste 17

Beitrag von snowflat » 27.12.2007 - 19:24

lundc hat geschrieben:Jetzt sind in sölden ja fast alle Pisten geöffnet, aber was ist denn mit der Piste 17 los? Die war letztes jahr schon den ganzen Winter geschlossen.

Weiß das vieleicht hier jemand?
Die braucht einiges an Schnee, die 41 cm die es oben am Giggijoch hat reichen da nicht. Da dürfte auch klar sein warum es letzte Saison dort nicht ging :wink:
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Benutzeravatar
Martin_91
Massada (5m)
Beiträge: 114
Registriert: 25.02.2007 - 19:36
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Hohenroth
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Martin_91 » 02.01.2008 - 00:06

Vom 25.-29.12.2007 war ich in Sölden.
Den Bericht dazu gibts hier:

http://www.alpinforum.com/forum/viewtopic.php?t=24815

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11849
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 158 Mal

Beitrag von snowflat » 23.02.2008 - 00:21

22.02.08
In großem und ganzen sehr gute Verhältnisse, durch die warme Witterung weiche Talabfahrten, am Gletscher Pulverschnee auf einigen Pisten jedoch wenige bis viele Steine.

Bericht mit Bildern: http://www.alpinforum.com/forum/viewtopic.php?t=25674
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

cMon
Brocken (1142m)
Beiträge: 1203
Registriert: 24.06.2006 - 13:53
Skitage 17/18: 41
Skitage 18/19: 44
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München Umgebung
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von cMon » 02.03.2008 - 13:32

heute wegen sturm nur folgende geöffnet:
giggijoch: EUB, Minigiggijoch, DSB Rotkogl
gaislachkogel: alles außer DUB 2.Sektion
Saisontage bisher: 44
Nächster Skitag: Saisonende!
2x Sölden, 2x Stubai, 3x Hintertux, 3x Obergurgl, 2x Serfaus, 3x Ischgl 2x Zillertal-Arena, 1x Mayrhofen, 1x Kaltenbach, 9x Kitzbühel, 1x Skiwelt, 1x Alpbach, 1x Berwang/Reutte, 1x Wildkogel, 9x Sella Ronda, 1x Kronplatz, 2x DreiZinnen

Winter 17/18 (41 Tage):
2x Sölden, 1x Pitztal, 1x Stubai, 1x Hintertux, 1x Obergurgl, 7x Kitzbühel, 4x Skiwelt, 2x Kaltenbach, 2,5x Zillertalarena, 0,5x Spieljoch, 1x Mayrhofen, 1x Alpbach, 1x Sillian, 1x Wildkogel, 1x Kühtai/Hochötz, 4x Serfaus, 2 x Ischgl, 1x Arlberg, 2x Gröden, 5x Trois Valleés

Benutzeravatar
lundc
Massada (5m)
Beiträge: 19
Registriert: 01.11.2006 - 10:41
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Super Pisten auf Giggijoch und Gaislachkogel

Beitrag von lundc » 08.03.2008 - 18:01

Also es sind super Pisten zur Zeit, Heute waren sogar beide Talabfahrten in bestem Zustand. (so ungefähr 20cm Kunst und Naturschnee).

Also Sölden hat wiedermal alles richtig gemacht mit der neuen Beschneiungsanlage!!!
geplante Skiorte 2009/10: Sölden, Obergurgl-Hochgurl, Planei, Reiteralm, Garmisch, Rupolding, Großer Arber


Benutzeravatar
Seilbahnfreak_23
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 472
Registriert: 29.01.2008 - 12:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Seilbahnfreak_23 » 26.03.2008 - 10:48

war in den Osterferien ziemlich oft in Sölden Skifahren. und hier mein Fazit:

gefallen:
Pisten ausgezeichneter Zustand (auch Talabfahrten)
Unterlage Kunstschnee - oberste Schicht feinster Pulverschnee.
Über Ostern hat es kräftig geschneit und somit konnte auch der ungesicherte Skiraum erkundet werden (jedoch nicht zu empfehlen, immer noch zu wenig schnee).
Alle anlagen (Gletscher+Wintergebiet) waren geöffnet!
Traumhaftes Wetter

nicht gefallen:
Preise in den Restaurants im Skigebiet
am Nachmittag leichter "Sulz" in den Talbabfahrten

FAZIT:
:D :D :D :D von :D :D :D :D :D
Sölden ist eine Reise wert.
Mfg Seilbahnfreak_23
Bild
Bild

tigerfishli
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 180
Registriert: 02.04.2005 - 13:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Gilching + Gauting
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von tigerfishli » 26.03.2008 - 14:58

Ich war die woche vor ostern von Samstag bis Dienstag in Sölden.

Einen ausführlichen Bericht schreib ich jetzt nicht, aber ein paar Punkte:
Seilbahnfreak_23 hat geschrieben:gefallen:
Pisten ausgezeichneter Zustand (auch Talabfahrten)
Unterlage Kunstschnee - oberste Schicht feinster Pulverschnee.
Über Ostern hat es kräftig geschneit und somit konnte auch der ungesicherte Skiraum erkundet werden (jedoch nicht zu empfehlen, immer noch zu wenig schnee).
Alle anlagen (Gletscher+Wintergebiet) waren geöffnet!
Traumhaftes Wetter
nicht gefallen:
Preise in den Restaurants im Skigebiet
am Nachmittag leichter "Sulz" in den Talbabfahrten
Pisten zustand stimmte, Talabfahrt hab ich nur die über Hochsölden gemacht, leider recht zerfahren und sulzig, wiederholung hab ich mir geschenkt. Trotz Schneefall war es im Tal eigentlich grün.
Sonntag/Montag aufgrund Wolken und Schneefall kaum sicht -> Folge war Schwindel/Seekrankheit bei mir und meiner Freundin.
Neben der Piste wunderschöner Powder - wie es dann am Dienstag aufriss wunderschön.

Meine Kritikpunkte: lange Schlange an der Giggijochbahn Talstation (ca. 30 min) sowie an der 4KSB hainbachkar und Silberbrünnel. Zum Gletscher war man knapp über 1 Std unterwegs. Das Gebiet ums Giggijoch alleine zu fahren ist relativ schnell langweilig.

Gletscher: schön zu fahren, leider geht die 33er Abfahrt nicht mehr direkt am Gletscherbruch vorbei.
Im Gletscherstadion waren die vorbereitungen für "Hannibal" im Gange. Mit einen Pistenbully mit aufmontierten Palfinger Kran wurden SChalungen gesetzt und anschließend mit einen PB mit Schneefräse hinterfüllt.

Die Preise in den Restaurants: nun ja, Skigebiettypisch und Sölden angepasst.

Parkhaus Giggijoch: eigentlich recht schön, und in Vergleich zu Ischgl frei. Leider waren die Aufzüge defekt und mit Skischuhen im Treppenhaus nach oben war nicht so schön. Wären Rolltreppen vielleicht sinnvoller??

Am Dienstag waren wir am Gaislachkogel unterwegs:

Weiniger Wartezeiten in der Früh, genialer Übergang vom Parkhaus. Leider ist die Gaislachkogelbahn subjekttiv gesehen langsam, kein durchfahrbetrieb in der Mittelstation und unangenehmes Schaukeln im letzen Spannfeld vor der Bergstation. Hier merkt man anscheinend die Probleme mit dem schwindenden Permafrost. Durch die Fassade zieht sich ein ziemlicher Riß.
Hier gibt es meiner Meinung nach die interessanteren Pisten, so die 2 zur gaislachalm und um die DSB Gratl.

Fazit: Aufgrund der Schneesicherheit sind wir nach Sölden, Punkte 4 von 6. Die Flächendeckende beschneiung ums Giggijoch sehe ich wie alle flächendeckende Schneeanlagen kritisch.

viele Grüsse

uli
ich bin über 40 - bitte helfen Sie mir auf's Snowboard!

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11849
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 158 Mal

Beitrag von snowflat » 03.04.2008 - 18:47

Für Sölden sind das ja schon fast Rekordschneezuwächse: 48 cm Neuschnee am Giggijoch.

Und die Angabe von der Homepage deckt sich mit der autom. Messstation, hab das nochmal geschaut, weil mir das für Sölden recht viel vorkommt. Aber wie man sieht, auch in Sölden kommt mal was vom Himmel :wink:

Achso: Gletscher heute geschlossen gewesen.
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

s.oliver78
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 895
Registriert: 03.09.2003 - 11:46
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayern
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von s.oliver78 » 08.04.2008 - 08:01

vielen herzlichen Dank für Ihre E-Mail.

Das Sölder Winterskigebiet (Giggijoch und Gaislachkogl) haben noch bis einschließlich 20. April geöffnet.

Ab dem 21. April 08 ist dann nur noch das Gletscherskigebiet (Rettenbach- und Tiefenbachgletscher) in Betrieb.

Aufgrund des vielen Neuschnees in der letzten Zeit, herrschen momentan aber überall noch perfekte Skibedingungen. Auch alle Talabfahrten sind noch sehr gut befahrbar.

cMon
Brocken (1142m)
Beiträge: 1203
Registriert: 24.06.2006 - 13:53
Skitage 17/18: 41
Skitage 18/19: 44
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München Umgebung
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Sölden

Beitrag von cMon » 23.04.2008 - 17:12

Bericht vom vergangenen Wochenende (19.-20.04)

Wetter:
Sa: Sonne und Wolken, am nachmittag kurzer Schneeschauer
So: überwiegend Sonne mit einzelnen Quellwolken

Temperatur:
Sa: zwischen 1 Grad und -6 Grad
So: zwischen 6 Grad und -2 Grad

Schneeverhältnisse:
Sa: Pulver am Gletscher und Gaislachkogel, ab ca. 2300m leicht pappig und im Tal sulzig
So: " " " " " , " " 2500m sulzig, dort in der Früh hart

Offene Lifte:
alles außer siehe geschlossen

Geschlossene Lifte:
- SL Gaislachalm
- DSB Mittelstation
- ESL Hochsölden
- 3SB Giggijoch
- 4KSB Schwarzkogel
- Sl Minitiefenbach
- SL Mutkogel
- am Sa zusätzlich noch SL Panorama

Offene Pisten:
an den geöffneten Liften alles außer siehe geschlossen

Geschlossene Pisten:
- Talabfahrten am Giggijoch
- Blaue 8 zur DUB Gaislachkogel I
- am Sa noch die rote 37 am SL Panorama

Gefallen:
- Wetter
- Pulverschnee am Gletscher
- Fahrt vom Gletscher bis ins Tal durch 3 Schneearten
- Essen in der Gampe Thaya
- Betriebsschluss am 4SB Seekogel erst um 16:45
- wenig los

Nicht gefallen:
- viele Hütten schon geschlossen (aber kein Abzug für mich)

Fazit:
Sa: 6 von 6
So: 6 von 6

Am Gletscher ist der Schnee derzeit noch perfekt. Die Gletscherstraße war auch schon geöffnet und es sind einige mit dem Auto hochgefahren. Meiner Meinung nach ist das aber echt Schwachsinn mit dem Auto rauf zu fahren, denn am Morgen hat es am Giggijoch und am Gaislachkogel sehr viel Spass gemacht als die Pisten noch glatt waren. Und am Nachmittag sind wir dann halt zum Gletscher rüber gefahren. Ein Erlebnis war dann die Talabfahrt zur Gaislachkogelbahn ganz am Schluss. Das Fahren durch 3 Klimazone kann richtig viel Spass machen wenn keine Leute mehr auf der Piste sind. Im unteren Bereich war es dann eine Abendteuerfahrt auf einem immer schmaler werdenden Schneeband. So was macht mir richtig Spass. Bereits am Montag hätte die Abfahrt keine Chance mehr gehabt, weil man dem Schnee beim Tauen regelrecht zuschauen konnte. Aber es war ja eh Schluss am Sonntag.
Dass man nun Anlagen schließt kann ich nachvollziehen, es ist einfach nix mehr los. Ich finde es nur unverständlich, dass man nicht wenigstens noch das Giggijoch und das Golden Gate laufen lässt als Zubringer zum Gletscher. So muss man nun mit dem Auto rauf fahren zum Gletscher.
Aber das lohnt sich allemal, weil es dort einfach noch perfekt geht.
Für mich war das jedenfalls ein würdiger Söldenabschluss dieses Jahr.
Saisontage bisher: 44
Nächster Skitag: Saisonende!
2x Sölden, 2x Stubai, 3x Hintertux, 3x Obergurgl, 2x Serfaus, 3x Ischgl 2x Zillertal-Arena, 1x Mayrhofen, 1x Kaltenbach, 9x Kitzbühel, 1x Skiwelt, 1x Alpbach, 1x Berwang/Reutte, 1x Wildkogel, 9x Sella Ronda, 1x Kronplatz, 2x DreiZinnen

Winter 17/18 (41 Tage):
2x Sölden, 1x Pitztal, 1x Stubai, 1x Hintertux, 1x Obergurgl, 7x Kitzbühel, 4x Skiwelt, 2x Kaltenbach, 2,5x Zillertalarena, 0,5x Spieljoch, 1x Mayrhofen, 1x Alpbach, 1x Sillian, 1x Wildkogel, 1x Kühtai/Hochötz, 4x Serfaus, 2 x Ischgl, 1x Arlberg, 2x Gröden, 5x Trois Valleés

Thunderbird80
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 830
Registriert: 16.11.2006 - 11:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Darmstadt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sölden

Beitrag von Thunderbird80 » 23.04.2008 - 19:39

Ich war am SA in Sölden. Bei mir war aber noch mehr geschlossen. Nämlich 4KSB Hainbachkar und 4KSB Gampe :roll:


cMon
Brocken (1142m)
Beiträge: 1203
Registriert: 24.06.2006 - 13:53
Skitage 17/18: 41
Skitage 18/19: 44
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München Umgebung
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Sölden

Beitrag von cMon » 23.04.2008 - 19:49

Thunderbird80 hat geschrieben:Ich war am SA in Sölden. Bei mir war aber noch mehr geschlossen. Nämlich 4KSB Hainbachkar und 4KSB Gampe :roll:
das stimmt natürlich, hab ich wohl vergessen, sorry
:uuuups:
Saisontage bisher: 44
Nächster Skitag: Saisonende!
2x Sölden, 2x Stubai, 3x Hintertux, 3x Obergurgl, 2x Serfaus, 3x Ischgl 2x Zillertal-Arena, 1x Mayrhofen, 1x Kaltenbach, 9x Kitzbühel, 1x Skiwelt, 1x Alpbach, 1x Berwang/Reutte, 1x Wildkogel, 9x Sella Ronda, 1x Kronplatz, 2x DreiZinnen

Winter 17/18 (41 Tage):
2x Sölden, 1x Pitztal, 1x Stubai, 1x Hintertux, 1x Obergurgl, 7x Kitzbühel, 4x Skiwelt, 2x Kaltenbach, 2,5x Zillertalarena, 0,5x Spieljoch, 1x Mayrhofen, 1x Alpbach, 1x Sillian, 1x Wildkogel, 1x Kühtai/Hochötz, 4x Serfaus, 2 x Ischgl, 1x Arlberg, 2x Gröden, 5x Trois Valleés

Benutzeravatar
Af
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8362
Registriert: 30.01.2004 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Tirol
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Sölden

Beitrag von Af » 04.05.2008 - 15:11

So, Fazit vom Saisonabschluss in Sölden:

:D Schnee ohne Ende....der reine Wahnsinn, wieviel Schnee dort noch ist. Auf den Talabfahrten ist bis unten noch ein dünnes weisses Band, spätestens ab Mittelstation wäre Skibetrieb noch möglich (Ausnahme einige tiefer Südhänge)
:D Mehr Hardbootfahrer, als alle anderen Wintersportler oben
:D Maximale Wartezeit 1-2 Minuten an der Schwarzen Schneidbahn Tal, Tiefenbach ka, denke aber auch so.
:D Beste Boardtage des Jahres, geilste Pisten (Kühlschrank ist der Hammer, und kaum Leute)
:D Exszelente Präparierung der Pisten. Hier könnte sich Stubai mal ein Beispiel nehmen
:D Das Halbe Dorf ist schon zu, in den geöffneten Lokalen ist aber die Hölle los
:D Trotz Polnischen Skifestes, sehr gute, und vorallem zuvorkommende Skifahrer und Boarder. Der Umgang auf der Piste war hervorragend.
:D Nur ein paar Skirennkids vom DSV, die allerdings um 11 Uhr schon wieder weg waren
:D Ausgezeichneter Service sowohl bei Sportläden, als auch bei den BB
:D Wenig Leute. Sonntag vielleicht 200 Leute.

:( Gletscherstrasse am Sonntag von 12 bis 17 Uhr gesperrt, da am Samstag 3, z.T. grössere Schneebretter abgegangen sind
:( Keine Kohle, mein neues Traumboard zu kaufen (Miki wirds freuen: ein Slowenisches :D )
:( Die Gletscherstrasse nervt jeden Morgen. Wann kommt endlich ein Zubringer?

Fazit: Echt der Hammer, dazu ein Atemberaubendes Panorama, wenig Leute, gut zum Techniküben. Pisten aller Schwierigkeitsgrade, alle Pisten via EUB oder KSB erreichbar. Für mich perfekt.
2011: HtPgWmSflSjZaSwHfAbHfHtSjKiKiKiKiHtSöSöSö
2012: HtSöSöSwZaWmWsRoSwRoRoAlHtRoAhStjRoSö
2013: KrIsRaWmRkBxAbAbAbAbAbRaRoTx
2014: MkRo
2015: KiSpRoRoRoZu
2016: RaClRoHtSö
2017: RaLaWsJoTx
2018: ClRaLaBaSwAlRaBaLaMuRaRa

s.oliver78
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 895
Registriert: 03.09.2003 - 11:46
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayern
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sölden

Beitrag von s.oliver78 » 06.05.2008 - 09:58

@Af
gibts denn noch einen Bericht mit Bildern?

Benutzeravatar
Af
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8362
Registriert: 30.01.2004 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Tirol
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Sölden

Beitrag von Af » 06.05.2008 - 12:30

Hmm...nö...hab so viel zu testen gehabt, dass ich gar keine Fotos gemacht hab. Wenn ich welche von Bekannten hab, wer ich die mal verlinken.

Edith erzählt gerade:

Hier gibts Bilder:
http://www.mpride.net/gallery2/v/carvingmasters2008/
Auch hier gibts n paar...hauptsächlich rider.
http://www.wigglesworld.klebos.com/spor ... d/carve_08
2011: HtPgWmSflSjZaSwHfAbHfHtSjKiKiKiKiHtSöSöSö
2012: HtSöSöSwZaWmWsRoSwRoRoAlHtRoAhStjRoSö
2013: KrIsRaWmRkBxAbAbAbAbAbRaRoTx
2014: MkRo
2015: KiSpRoRoRoZu
2016: RaClRoHtSö
2017: RaLaWsJoTx
2018: ClRaLaBaSwAlRaBaLaMuRaRa

Fabsch1984
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 246
Registriert: 25.03.2007 - 14:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Stuggi + Neustift i. St.
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sölden

Beitrag von Fabsch1984 » 27.05.2008 - 15:17

In Sölden beginnt man gerade mit der Vermattung am Rettenbachferner. Heuer ziehmlich spät. Dafür schaut das Depot deutlich höher aus.

Quelle:
http://www.soelden.com/main/EN/SD/SO/We ... index.html
Rennradkilometer 2009: 7214 km ;-) MTB-Kilometer: 2154 Skitage 6

Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4348
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sölden

Beitrag von Stani » 10.06.2008 - 13:21

Anscheinend heuer werden sie wieder mal auf machen, bis 5. Juli Revisionarbeiten, dann Sommerschibetrieb.
Weiß jemand zufällig mit welchen Anlagen?
Wenn ich mich nicht irre, die waren im Sommer 2007 geschlossen


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2007/2008“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast