Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Engadin - St. Moritz/Pontresina/Silvaplana

Archiv aus der Saison 2007 / 2008 "wie war der Winter?"

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Gesperrt
Benutzeravatar
3303
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3765
Registriert: 21.08.2006 - 22:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal

Engadin - St. Moritz/Pontresina/Silvaplana

Beitrag von 3303 » 25.10.2007 - 08:34

Die Saisoneröffnung ist für den 24.11.2007 am Corvatsch geplant.

Oberhalb von ca. 2500m sind die Berge leicht angeschneit - aber nur ganz leicht - natürlich nicht ausreichend zum Fahren.

Die Schneekanonen laufen seit einigen Tagen.

Ein Link zu den Webcams: http://www.stmoritz.ch/livecam-002-030101-de.htm

Wann kommen die Norditalien Tiefs? 8O
“Wir sind gewohnt, daß die Menschen verhöhnen, was sie nicht versteh'n,
Dass sie vor dem Guten und Schönen, das ihnen oft beschwerlich ist, murren.“

[Johann Wolfgang von Goethe]


Benutzeravatar
Vadret
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3057
Registriert: 08.10.2006 - 17:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Engadin - St. Moritz/Pontresina/Silvaplana

Beitrag von Vadret » 28.10.2007 - 09:48

Gemäss PRINOTH-fans Angaben könnte COrviglia sofern es die Schneelage erlaubt am Wochenende 10/11 November mit der Plateau Nairbahn und der Margunser Corvigliabahn öffnen. Als Zubringer würden dann wohl die 6EUB Margunsbahn sowie die beiden SSB Chantarellabahn und Corvigliabahn dienen.
SEIT 150 JAHREN DAS EIN UND ALLES...
Skitage Saison: 2007/2008: 97 • 2008/2009: 80 • 2009/2010:76 • 2010/2011:81 • 2011/2012: 78 • 2012/2013:69 • 2013/2014:87 • 2014/2015: 78 • 2015/2016: 86 • 2016/2017: 90 • 2017/2018: 17

Benutzeravatar
PRINOTHfan
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 563
Registriert: 24.02.2007 - 11:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: südtirol
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von PRINOTHfan » 28.10.2007 - 09:53

ja, wenn schnee genug ist, was man hoffen kann! :wink: bisher siehts gut aus! :wink:
BildBild

Benutzeravatar
3303
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3765
Registriert: 21.08.2006 - 22:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal

Beitrag von 3303 » 28.10.2007 - 22:55

Am 10.11?
Das wäre echt mal früh :)

Gerade sind schöne Vollmondbilder von der Diavolezza drin. :D
Dateianhänge
bernina.jpg
Der Bernina jetzt gerade
palue.jpg
Der Piz Palü heute Nacht
terasse.jpg
Die Terrasse - Irgendjemand ist wohl im Restaurant.
“Wir sind gewohnt, daß die Menschen verhöhnen, was sie nicht versteh'n,
Dass sie vor dem Guten und Schönen, das ihnen oft beschwerlich ist, murren.“

[Johann Wolfgang von Goethe]

Benutzeravatar
PRINOTHfan
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 563
Registriert: 24.02.2007 - 11:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: südtirol
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von PRINOTHfan » 29.10.2007 - 14:15

ja wenn es schneemässig geht will man erste anlagen(margunser corviglia bahn, plateau nairund die zubringerbahnen) am sonntag den 11. november öffnen. :wink:
BildBild

LGH
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 763
Registriert: 28.10.2006 - 18:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Beitrag von LGH » 29.10.2007 - 19:38

Das wäre wirklich erstaunlich früh... Wäre aber hauptsächlich Kunstschnee, oder? Naturschnee gab's noch nicht so viel, oder?

Und dann hätte ich noch eine Frage, die ich letztes Jahr schon mehrmals gestellt habe (ich hoffe ich nerve euch noch nicht): Gibt es schon Neuigkeiten darüber, ob bei Furtschellas nach der Fusion mit Corvatsch noch weiter an dem geplanten (und von den Genehmigungen her auch schon angefragtenen) Ausbau der Kunstbeschneiung Fortschritte erzielt wurden?

Benutzeravatar
PRINOTHfan
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 563
Registriert: 24.02.2007 - 11:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: südtirol
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von PRINOTHfan » 30.10.2007 - 16:21

ja alles kunstschnee, auser es schneit in den kommenden tagen... :wink:
BildBild


Benutzeravatar
3303
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3765
Registriert: 21.08.2006 - 22:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal

Beitrag von 3303 » 31.10.2007 - 09:06

Wieder ein Wenig natürlicher Neuschnee und 'ne Menge Kunstschnee heute.

Und jetzt offiziell:
Die Diavolezza eröffnet am 10.November den Ehemaligen Sommeskihang dank neuer Kunstschneeanlage:

http://tinyurl.com/yodmmn
Dateianhänge
0202.jpg
Diavolezza heute Morgen
0202.jpg (18.65 KiB) 4670 mal betrachtet
pano000.jpg
Geniales Licht heute Morgen auf der Corviglia
“Wir sind gewohnt, daß die Menschen verhöhnen, was sie nicht versteh'n,
Dass sie vor dem Guten und Schönen, das ihnen oft beschwerlich ist, murren.“

[Johann Wolfgang von Goethe]

Benutzeravatar
Vadret
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3057
Registriert: 08.10.2006 - 17:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Vadret » 31.10.2007 - 20:53

DEFINITIVE ERÖFNUNG VON DIAVOLEZZA AM 10 NOV
Ab November geht’s bergauf!
Neue Betriebszeiten bei den Bergbahnen ENGADIN St. Moritz AG

Das Skifahren rund um St. Moritz wird ab diesem Winter zum ersten Mal für mehr als sechs Monate möglich. Bereits ab dem 10. November öffnet die Bergbahnen ENGADIN St. Moritz AG die Türen und garantiert damit das Skifahren auf dem Firngletscher der Diavolezza. Dies wird dank Investitionen von über einer Million CHF in neue Beschneiungsanlagen möglich. Auch bei starker Luftfeuchtigkeit und Temperaturen im Grenzbereich schaffen diese neuen Anlagen erstklassige Schneebedingungen und bedecken zugleich schützend den Gletscher. Durch die neue Traverse der Sesselbahn Diavolezzafirn stehen in dieser Saison zusätzlich eine schwarze und eine rote Piste zur Verfügung. Die Anlagen der Diavolezza bleiben bis zum Saisonstart im Gebiet Corviglia (1. Dezember) in Betrieb und schließen danach bis zum 20. Dezember zwecks Revision. Für die Frühaufsteher unter den Pistenfans ist in dieser Wintersaison auf der Corviglia bereits die erste Bergfahrt um 7:40 Uhr möglich, so dass sie schon ab 8 Uhr die ersten Spuren im Schnee ziehen können. Auch die Muottas Muragl Bahn nimmt ihren Betrieb in diesem Jahr früher wieder auf als in den Vorjahren. Bereits ab dem 15. Dezember können Besucher die Aussicht auf die Engadiner Seenplatte und das unvergleichliche Panorama genießen.

Kurzportrait Bergbahnen ENGADIN St. Moritz AG
Die Bergbahnen ENGADIN St. Moritz AG sorgt in der grössten Schneesportregion der Schweiz dafür, dass Gäste wie Einheimische das traumhafte Engadin bis in seine hochalpinen Lagen im wahrsten Sinne erfahren können. Ob Spass und Sport im Schnee oder in der schneefreien Zeit Wanderungen, Biketouren und Entspannung, mit ihrem Zusammenschluss bietet die Bergbahnen ENGADIN St. Moritz AG ein Netz verschiedener Transportmöglichkeiten in der sonnenverwöhnten Alpenregion. Luftseilbahnen, Standseilbahnen, Sessel- und Skilifte sowie eine Gondelbahn befördern den Gast bis zu den Gipfeln. Mit 56 Anlagen steht die Bergbahnen ENGADIN St. Moritz AG für schier grenzenlose Möglichkeiten – im Winter u. a., um die 350 Pistenkilometer des Engadins kennen und lieben zu lernen. Hinzu kommt das weit gefächerte gastronomische Angebot, das von der Eisbar bis zum Gourmetrestaurant keine Wünsche offen lässt. Abgerundet wird das Angebot durch drei bahneigene Hotelbetriebe und die „Frischi-Bike-School“ in Celerina.

Für weitere Informationen und Bildmaterial wenden Sie sich bitte an:

alavia gmbh Bergbahnen ENGADIN St. Moritz
Ursula Jerusalem Dieter Bogner
Volmerswerther Str. 53 Via Mezdi 3
D-40221 Düsseldorf CH- 7500 St. Moritz
Tel.: +49.211.30 06 54-46 Tel. +41 818 300 000
E-Mail: bergbahnenengadin@alavia.net E-Mail: presse@bergbahnenengadin.ch
www.alavia.net www.bergbahnenengadin.ch
SEIT 150 JAHREN DAS EIN UND ALLES...
Skitage Saison: 2007/2008: 97 • 2008/2009: 80 • 2009/2010:76 • 2010/2011:81 • 2011/2012: 78 • 2012/2013:69 • 2013/2014:87 • 2014/2015: 78 • 2015/2016: 86 • 2016/2017: 90 • 2017/2018: 17

Benutzeravatar
3303
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3765
Registriert: 21.08.2006 - 22:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal

Beitrag von 3303 » 02.11.2007 - 08:33

Also, dass mit der Diavolezza passt mir eigentlich so gar nicht recht in den Kram.
Ich fahre meist Mitte Dezember hin.
Jetzt schreiben die, dass sie bis zum 20.12. geschlossen haben. :cry:
Da um die Zeit Corvatsch ja mittlerweile meist nur den Sessellift unten offen hat (und sich ohne die Bergstationspisten für mich disqualifiziert :wink: ) bliebe also nur Corviglia als Skigebiet für die Zeit wirklich attraktiv.

Nene, ist nicht mein Ding diese Planung.
Ich fänd's wesentlich besser, wenn Diavolezza ab meinetwegen Ende November durchgehend geöffnet wäre.

Ist zwar ganz cool, am 10. November zu öffnen, dann aber nur den einen Lift und danach wieder schließen bis kurz vor Weihnachten...

Ich schreib denen vielleicht mal ne mail.
Grundsätzlich finde ich das, was sich seit dem Managementwechsel dort tut übrigens sehr gut, bis auf die Wintersaison mit Lücke eben.
“Wir sind gewohnt, daß die Menschen verhöhnen, was sie nicht versteh'n,
Dass sie vor dem Guten und Schönen, das ihnen oft beschwerlich ist, murren.“

[Johann Wolfgang von Goethe]

Benutzeravatar
Vadret
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3057
Registriert: 08.10.2006 - 17:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Vadret » 02.11.2007 - 09:18

Finde ich überhaupt nicht so. Ich denke, wir können ja wenigstens froh sein, dass man alles darum tut, die Wintersaison so früh wie möglich zu öffnen. Darum kann ich den Bergbahnen Engadin St. Moritz AG nur ein Kränzchen widmen mit der neuen "Skigebietspolitik". Corvatsch braucht halt allemal wesentlich mehr Zeit um die 4.2 Km lange Piste einzuschneien. Auch Corviglia braucht viel mehr Zeit um die Pisten einzuschneien, da sie teilweise voll der Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind, und somit die Kanonen oft nur Nachts laufen können. Hingegen auf Diavolezza geschieht das wesentlich schneller. Dass Diavolezza ab 1. Dez wieder schliesst ist mehr als verständlich. Die Bahn hat von Dezember bis ende Oktober DURCHGEHENDER Fahrbetrieb, also keine Revisionszeit im Früjahr. Und irgend wann müssen ja die (obligatorischen?) Revisionsarbeiten durchgeführt werden. Es würde auch schlichtweg keinen Sinn machen, drei Skigebiete offen zu halten, denn bis Weihnachten wird sich das kaum ausbezahlen. Deshalb lieber so wie es jetzt geplant ist. Zuerst Diavolezza, dann Teilbetrieb Corvatsch und wenn Schneeverhältnissen es erlauben voll Betrieb auf Corviglia.

(P.s: Auf Diavolezza soll nächsten Frühling soweit es die Schneeverhältnissen auf dem Gletscher erlauben Skibetrieb herrschen.)
SEIT 150 JAHREN DAS EIN UND ALLES...
Skitage Saison: 2007/2008: 97 • 2008/2009: 80 • 2009/2010:76 • 2010/2011:81 • 2011/2012: 78 • 2012/2013:69 • 2013/2014:87 • 2014/2015: 78 • 2015/2016: 86 • 2016/2017: 90 • 2017/2018: 17

Benutzeravatar
3303
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3765
Registriert: 21.08.2006 - 22:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal

Beitrag von 3303 » 02.11.2007 - 15:21

corviglia-fan hat geschrieben:
(P.s: Auf Diavolezza soll nächsten Frühling soweit es die Schneeverhältnissen auf dem Gletscher erlauben Skibetrieb herrschen.)

Ja, das war letztes Jahr auch schon so angekündigt :lol:
OK, da gings halt einfach nicht.

Vorletzte Saison glaub ich auch.
Da hab ich an Pfingsten auf der Diavolezza livecam 2 Skifahrer stehen sehen und dachte "was machen die denn da?"
Die wollen sogar die Talabfahrt auch so lange wie möglich, längstens bis Pfingsten geöffnet lassen, was ich enorm geil finde!

Letztes Jahr war ich sogar um die Zeit dort, nur da war mit Schnee nicht mehr viel :cry:

Hoffentlich gibt's diesen Winter richtig viel Schnee bis weit in den April :wink: , dann ist das definitiv realistisch.
“Wir sind gewohnt, daß die Menschen verhöhnen, was sie nicht versteh'n,
Dass sie vor dem Guten und Schönen, das ihnen oft beschwerlich ist, murren.“

[Johann Wolfgang von Goethe]

Benutzeravatar
Vadret
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3057
Registriert: 08.10.2006 - 17:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Vadret » 07.11.2007 - 13:06

Nächsten Samstag wird vorerst noch nichts auf dem Diavolezza-Gletscher laufen. Die Piste wurde wegen starken Winden regelrecht weggeweht. :twisted: ;-( Der Saisonstart ist somit bis auf weiteres verschoben. Evt klappt es dann auf den 17.11.
SEIT 150 JAHREN DAS EIN UND ALLES...
Skitage Saison: 2007/2008: 97 • 2008/2009: 80 • 2009/2010:76 • 2010/2011:81 • 2011/2012: 78 • 2012/2013:69 • 2013/2014:87 • 2014/2015: 78 • 2015/2016: 86 • 2016/2017: 90 • 2017/2018: 17


Benutzeravatar
3303
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3765
Registriert: 21.08.2006 - 22:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal

Beitrag von 3303 » 07.11.2007 - 13:39

Immer wieder der Wind, das nimmt auch immer weiter zu.
Naja, dann können sie ja vielleicht einige Revisionsarbeiten durchführen :hoffhoffhoff:
“Wir sind gewohnt, daß die Menschen verhöhnen, was sie nicht versteh'n,
Dass sie vor dem Guten und Schönen, das ihnen oft beschwerlich ist, murren.“

[Johann Wolfgang von Goethe]

Benutzeravatar
Vadret
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3057
Registriert: 08.10.2006 - 17:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Vadret » 10.11.2007 - 11:08

Gerüchte zufolgen konnte Diavolezza gar nicht wegen der Piste den Betrieb nicht aufnehmen, sondern weill die Gletscherbahn einen schweren Schaden hat... :? Nja, ist nur so ein Gerücht der hier rumgeht, aber ob da was Wahres dran ist, weiss ich nicht.
SEIT 150 JAHREN DAS EIN UND ALLES...
Skitage Saison: 2007/2008: 97 • 2008/2009: 80 • 2009/2010:76 • 2010/2011:81 • 2011/2012: 78 • 2012/2013:69 • 2013/2014:87 • 2014/2015: 78 • 2015/2016: 86 • 2016/2017: 90 • 2017/2018: 17

Benutzeravatar
Vadret
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3057
Registriert: 08.10.2006 - 17:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Vadret » 11.11.2007 - 09:02

Auf Corviglia sind die Pistenraupen unterwegs :!: Teilgebiet Marguns sowie FIS wird weiterhin voll beschneit. Die WM Pisten werden wegen kaputten Kompressoren momentan nur punktuell eingeschneit. :?

Wer weiss, vieleicht klappt es ja bis nächsten Samstag mit dem Saisonstart.

Bild

Bild
SEIT 150 JAHREN DAS EIN UND ALLES...
Skitage Saison: 2007/2008: 97 • 2008/2009: 80 • 2009/2010:76 • 2010/2011:81 • 2011/2012: 78 • 2012/2013:69 • 2013/2014:87 • 2014/2015: 78 • 2015/2016: 86 • 2016/2017: 90 • 2017/2018: 17

Benutzeravatar
3303
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3765
Registriert: 21.08.2006 - 22:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal

Beitrag von 3303 » 12.11.2007 - 16:43

So, nun ist es klar.

Die Diavolezza bleibt bis zum 22.12 geschlossen.

Na toll,was sich die neu zusammengeschlossenen Köpfe dort überlegt haben, kann man getrost vergessen. :flop:
Die Revisionsarbeiten können wohl nicht mehr verschoben werden und eröffnet werden kann jetzt auch nicht.
Hoffentlich versucht man nächste Saison nicht wieder so einen verkrampft frühen Start.
Da lieber im November Revision und Anfang Dezember öffnen, was in den letzten 20 Jahren immer funktioniert hat.
Meine Meinung.
“Wir sind gewohnt, daß die Menschen verhöhnen, was sie nicht versteh'n,
Dass sie vor dem Guten und Schönen, das ihnen oft beschwerlich ist, murren.“

[Johann Wolfgang von Goethe]

Benutzeravatar
Vadret
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3057
Registriert: 08.10.2006 - 17:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Vadret » 12.11.2007 - 17:54

woher weisst du das? Konnte es nirgends finden.

Ich vermute aber schwerstens, dass am samstag corviglia und corvatsch eröffnet werden, somit kann man sich diavolezza ersparen.
Jedenfalls bleibt es sehr spannend, was nächstes wochenende öffnen wird :)

EDIT: zwar unbestätigt und noch nirgends komuniziert, aber trotz Gerücht sehr interessant ;-)

Meine Schwester hat vom Stützpunkt Alpin Trainer erfahren, das Corviglia-St. Moritz Skiarena mit einem Grossteil der Anlagen nächsten Samstag in den Winter startet :!: :!: Ich warte gespannt auf die offizielle Bestätigung der Bergbahnen Engadin-St. Moritz AG ;-)
SEIT 150 JAHREN DAS EIN UND ALLES...
Skitage Saison: 2007/2008: 97 • 2008/2009: 80 • 2009/2010:76 • 2010/2011:81 • 2011/2012: 78 • 2012/2013:69 • 2013/2014:87 • 2014/2015: 78 • 2015/2016: 86 • 2016/2017: 90 • 2017/2018: 17

Benutzeravatar
3303
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3765
Registriert: 21.08.2006 - 22:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal

Beitrag von 3303 » 12.11.2007 - 19:21

Ich habe heute angerufen, um mein Abo zu bestellen, da die Kontaktfunktion auf der website irgendwie nicht funktioniert hat.

Da habe ich erfahren, dass das wohl morgen oder übermorgen bekannt gegeben werden soll.

Bezüglich Corviglia kann ich Deine Infos bestätigen.
Corviglia soll wohl definitv an diesem WE öffnen; und zwar mit einem relativ großen Angebot.
Dort hat es wohl auch einen halben Meter geschneit :gut:
Nach Corvatsch habe ich nicht gefragt; die obere Sektion dürfte sowieso geschlossen bleiben; das macht das Gebiet für mich ziemlich uninteressant.
Ich weiß nicht, ob die viel Wind hatten; aber der ist dort ja eher aben das Problem.
corviglia-fan hat geschrieben:woher weisst du das? Konnte es nirgends finden.

Ich vermute aber schwerstens, dass am samstag corviglia und corvatsch eröffnet werden, somit kann man sich diavolezza ersparen.
Jedenfalls bleibt es sehr spannend, was nächstes wochenende öffnen wird :)

EDIT: zwar unbestätigt und noch nirgends komuniziert, aber trotz Gerücht sehr interessant ;-)

Meine Schwester hat vom Stützpunkt Alpin Trainer erfahren, das Corviglia-St. Moritz Skiarena mit einem Grossteil der Anlagen nächsten Samstag in den Winter startet :!: :!: Ich warte gespannt auf die offizielle Bestätigung der Bergbahnen Engadin-St. Moritz AG ;-)
“Wir sind gewohnt, daß die Menschen verhöhnen, was sie nicht versteh'n,
Dass sie vor dem Guten und Schönen, das ihnen oft beschwerlich ist, murren.“

[Johann Wolfgang von Goethe]


Benutzeravatar
Vadret
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3057
Registriert: 08.10.2006 - 17:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Vadret » 12.11.2007 - 20:17

Hammer :gut: :supercool: :heiss:

Nehme mal an, dass ausser Teilgebiet Suvretta und Tschainas in Celerina alles offen sein wird ;-)Wobei ich bei der "neuen-alten" Grischabahn ein fettes :?: setzten Muss. Weiss nicht, ob die Anlage bereits vom BAV abgenommen und konzessioniert wurde. Die Talabfahrten werden wohl aber noch geschlossen bleiben, die müssen, trotz genügend Schnee, noch Kunstbeschneit werden, sonst muss man sie schon anfangs Februar wieder schliessen ;-)
Vermutlich wird die Personalbeschaffung mühe verarbeiten, da die meisten eh noch bei den "Sommer (Bau-)firmen" beschäftigt sind...

OkOk, vor dem grossen Jubeln, lieber auf morgen oder übermorgen mit der offiziellen Bestätigung der BEST AG warten ;-)
SEIT 150 JAHREN DAS EIN UND ALLES...
Skitage Saison: 2007/2008: 97 • 2008/2009: 80 • 2009/2010:76 • 2010/2011:81 • 2011/2012: 78 • 2012/2013:69 • 2013/2014:87 • 2014/2015: 78 • 2015/2016: 86 • 2016/2017: 90 • 2017/2018: 17

Benutzeravatar
snowworld
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 272
Registriert: 31.07.2003 - 22:44
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Beitrag von snowworld » 12.11.2007 - 20:34

Ich glaube dass für den Skibetrieb der Sessel Signal, oder Salastrains, Fis, Plateau Nair und Corviglia und evtl. Trais Fluors aufmacht. Für den Rest hat es wohl noch nicht genug Schnee :cry:

Ein Blick auf die Furtschellas Cam zeigt dass der Schnee wohl doch sehr verblasen wurde und auf der Corviglia wohl mehr gefallen ist als auf der Corvatsch Seite. 8O Am Corvatsch ist wohl ausser der beschneiten Talabfaht und Mandra nirgends genug Schnee!
Dateianhänge
f98u[1].jpg
Furtschellas

Benutzeravatar
Vadret
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3057
Registriert: 08.10.2006 - 17:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Vadret » 12.11.2007 - 20:40

Die Schneehöhenunterschiede hier im Engadin sind extrem.

Maloja, knapp 20 cm
Silvaplana etwa 30 cm
St. Moritz 47 cm
Zuoz/La Punt 55cm
Scuol: 70 cm
Samnaun: sicher um die 100 cm

Aber das Bild täuscht, es hat wirklich sehr stark geweht. An einigen Stellen, wie der von die gezeigte Rabgiusa Hang, kann es Nachteilig sein, aber z.B. Piz NAir und Lej da la Pêsch auf Corviglia sowie Glüna und Grischa profitieren von Schneeverwehungen.
SEIT 150 JAHREN DAS EIN UND ALLES...
Skitage Saison: 2007/2008: 97 • 2008/2009: 80 • 2009/2010:76 • 2010/2011:81 • 2011/2012: 78 • 2012/2013:69 • 2013/2014:87 • 2014/2015: 78 • 2015/2016: 86 • 2016/2017: 90 • 2017/2018: 17

Benutzeravatar
3303
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3765
Registriert: 21.08.2006 - 22:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal

Beitrag von 3303 » 12.11.2007 - 20:47

corviglia-fan hat geschrieben:Die Schneehöhenunterschiede hier im Engadin sind extrem.

Aber das Bild täuscht, es hat wirklich sehr stark geweht. An einigen Stellen, wie der von die gezeigte Rabgiusa Hang, kann es Nachteilig sein, aber z.B. Piz NAir und Lej da la Pêsch auf Corviglia sowie Glüna und Grischa profitieren von Schneeverwehungen.
Das stimmt.
Glüna geht immer, Piz Nair dagegen mag den Wind so gar nicht.
Es ist wohl eine gute Portion zur Corviglia herüber geschwappt, das passiert manchmal, wenns von Norden her schneit.
Furtschellas und Diavolezza bekommen dann nur noch Wind, aber kaum noch Schnee ab.

Aber abwarten, Corviglia Fan wird jawohl am Samstag auf der Piste sein :wink:
“Wir sind gewohnt, daß die Menschen verhöhnen, was sie nicht versteh'n,
Dass sie vor dem Guten und Schönen, das ihnen oft beschwerlich ist, murren.“

[Johann Wolfgang von Goethe]

Benutzeravatar
Vadret
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3057
Registriert: 08.10.2006 - 17:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Vadret » 13.11.2007 - 20:55

Nicht gerade soviel wie angenommen, aber jetzt ist es wenigstens ofiziell:
Saisonstart: Corviglia eröffnet am Samstag, 17. November! Ab Samstag, 17. November, wird auf den Hängen der Corviglia die Engadiner Skisaison eröffnet. Auf Grund der starken Schneefälle der letzten Tage starten die Bergbahnen Engadin St. Moritz damit zwei Wochen früher als geplant in den Winter – trotz der starken Stürme, die die Präparation der Pisten erheblich erschwerten. Die Gondelbahn Celerina/Marguns und die Standseilbahnen St. Moritz-Corviglia nehmen ihren Betrieb ebenso auf, wie die Sesselbahnen FIS, Plateau Nair und Corviglia. Vom 19. bis 23. November nimmt die Standseilbahn St. Moritz-Corviglia für ihre Revision eine kleine Auszeit, um ab dem 24. November wieder zu öffnen. In dieser Zeit ist das Corviglia-Skigebiet über die Zubringerbahn Celerina/Marguns erreichbar.
:respekt: :yau: :biggthumpup: :zustimm: :top: :heiss: :jump:

Quelle: http://www.stmoritz.ch/index.taf?id=002 ... c=&cli_ec=
SEIT 150 JAHREN DAS EIN UND ALLES...
Skitage Saison: 2007/2008: 97 • 2008/2009: 80 • 2009/2010:76 • 2010/2011:81 • 2011/2012: 78 • 2012/2013:69 • 2013/2014:87 • 2014/2015: 78 • 2015/2016: 86 • 2016/2017: 90 • 2017/2018: 17

Benutzeravatar
PRINOTHfan
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 563
Registriert: 24.02.2007 - 11:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: südtirol
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von PRINOTHfan » 14.11.2007 - 17:00

jawohl! 8) :D :tanz:
BildBild


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2007/2008“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast