Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Zugspitze

Archiv aus der Saison 2008 / 2009 "wie war der Winter?"
bis 15.09.2009

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Benutzeravatar
orangeblood
Massada (5m)
Beiträge: 114
Registriert: 29.08.2006 - 10:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: 82396
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Zugspitze

Beitrag von orangeblood » 20.04.2009 - 20:56

Also am 15.4 war ich nochmal oben und die Schneeverhältnisse waren echt super. In der Früh schön hart mittags Firn und nachmittags halt ein bissl pappig, aber sehr gut zu fahren.

mfg orangeblood
Wenn sich hier jemand mal für Hardware und Computersachen interessiert:
http://www.pcgh.de und das damit verbundene Forum.


cMon
Brocken (1142m)
Beiträge: 1203
Registriert: 24.06.2006 - 13:53
Skitage 17/18: 41
Skitage 18/19: 44
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München Umgebung
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Zugspitze

Beitrag von cMon » 06.06.2009 - 23:36

Vor ein paar Tagen kam mal ein Bericht im Fernsehen, dass die jetzt begonnen haben den Gletscher zu vermatten.
Ich versteh das nicht, dass die erst einen Monat nach Saisonende damit beginnen und nicht gleich Anfang Mai.
Weiß jemand ob das jedes Jahr erst so spät gemacht wird und wenn ja warum?
Saisontage bisher: 44
Nächster Skitag: Saisonende!
2x Sölden, 2x Stubai, 3x Hintertux, 3x Obergurgl, 2x Serfaus, 3x Ischgl 2x Zillertal-Arena, 1x Mayrhofen, 1x Kaltenbach, 9x Kitzbühel, 1x Skiwelt, 1x Alpbach, 1x Berwang/Reutte, 1x Wildkogel, 9x Sella Ronda, 1x Kronplatz, 2x DreiZinnen

Winter 17/18 (41 Tage):
2x Sölden, 1x Pitztal, 1x Stubai, 1x Hintertux, 1x Obergurgl, 7x Kitzbühel, 4x Skiwelt, 2x Kaltenbach, 2,5x Zillertalarena, 0,5x Spieljoch, 1x Mayrhofen, 1x Alpbach, 1x Sillian, 1x Wildkogel, 1x Kühtai/Hochötz, 4x Serfaus, 2 x Ischgl, 1x Arlberg, 2x Gröden, 5x Trois Valleés

Benutzeravatar
noisi
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3964
Registriert: 15.11.2005 - 21:36
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: an der Nordseeküste
Hat sich bedankt: 300 Mal
Danksagung erhalten: 235 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zugspitze

Beitrag von noisi » 07.06.2009 - 19:37

Wird wohl 1. Aufgrund der großen Schneemengen verzögert worden sein, und 2. Weil man den Schnee ja erst nach Saisionschluss auf die bis dahin geöffneten Pisten verschieben kann.
Da mein Bildhoster seine Verzeichnisstruktur geändert hat, werden die Bilder in meinen Berichten z.T. nicht mehr angezeigt. Auf konkreten Wunsch stelle ich sie wieder her.

DAB
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2555
Registriert: 13.07.2007 - 14:12
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Da, wo der Schlüssel passt!
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Zugspitze

Beitrag von DAB » 15.06.2009 - 14:19

Im Übrigen schneit es meist bis Anfang Juni noch auf der Zugspitze!
09/10: (19 Tage) 6x Hintertux 6x Zugspitze, 7x GAP Classic
10/11: (19 Tage) 7x GAP Classic 5x Zugspitze 1x Ehrwalder Alm 1x Grubigstein 5x Stubaier Gletscher
11/12: (20 Tage ) 6 x Hintertuxer Gletscher, 4x GAP-Classic, 7x Zugspitze, 2x St. Anton, 1x Lech,
12/13: (12 Tage): 4 x Zugspitze, 8x GAP Classic
13/14: (22 Tage) 6x Pitztaler Gletscher, 4x GAP Classic, 7x Zugspitze, 1x Wurmberg/Braunlage, 4x Rossfeld/Oberau
14/15: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 7x GAP Classic, 5 x Zugspitze, 1x Ehrwalder Alm, 3x Penken/Rastkogel/Eggalm
15/16: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 4 x Zugspitze, 10xGAP Classic, 1x Rosshütte, 1x Ehrwalder Alm
16/17: (26 Tage) 10x Hintertuxer Gletscher, 6x Zugspitze, 9xGAP-Classic, 1x Zillertal 3000,
17/18: (23 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 11x GAP–Classic, 4x Zugspitze, 1,5x Ehrw.Alm 0.5x Kranzberg
18/19:(25Tage)1x Pitztaler Gletscher, 6x Hintertuxer Gletscher, 2xKranzberg, 7x GAP-Classic, 5x Zugspitze, 2x Wurmberg, 2xEhrw.Alm

Gewissen
Massada (5m)
Beiträge: 28
Registriert: 09.06.2005 - 22:28
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Mannheim
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Zugspitze

Beitrag von Gewissen » 23.06.2009 - 10:07

Laut Wetteronline 50 cm Neuschnee auf der Zugspitze, nicht schlecht für Ende Juni!
Schifahren ist nicht alles!

Benutzeravatar
MajorSchmitt
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 341
Registriert: 17.11.2007 - 11:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bimbach
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Zugspitze

Beitrag von MajorSchmitt » 23.06.2009 - 12:34

Zeit für Sommerski auf der Zugspitze ;)

weiß jemand etwa wie dick die Schneedecke dort am Gletscher insgesammt ist? Da könnte sich der Gletscherschwund dieses Jahr mal in Grenzen halten...
Wer handelt hat entschieden

Gewissen
Massada (5m)
Beiträge: 28
Registriert: 09.06.2005 - 22:28
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Mannheim
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Zugspitze

Beitrag von Gewissen » 23.06.2009 - 12:42

2,75m an der DWD-Messstelle unterhalb des Schneeferners, dürfte ungefähr der Schneehöhe auf dem Schneeferner entsprechen.
Schifahren ist nicht alles!


Dieter WISSEKAL
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1135
Registriert: 06.05.2004 - 14:41
Skitage 17/18: 44
Skitage 18/19: 22
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 51 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zugspitze

Beitrag von Dieter WISSEKAL » 25.08.2009 - 23:00

Ich war am 23. August 2009 auf der Zugspitze und habe einen Blick ins Schigebiet gewagt.
Dateianhänge
IMG_2547_1.jpg
Zugspitzplatt
IMG_2562_1.jpg
Südlicher Schneeferner

Benutzeravatar
Nixus Maximus
Massada (5m)
Beiträge: 66
Registriert: 10.08.2006 - 16:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Zugspitze

Beitrag von Nixus Maximus » 25.08.2009 - 23:20

Interessant. Wusste gar nicht, dass am südlichen Schneeferner mittlerweile auch vermattet wird.
Saison 12/13:
1x Hintertux

Benutzeravatar
Martin_91
Massada (5m)
Beiträge: 114
Registriert: 25.02.2007 - 19:36
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Hohenroth
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Zugspitze

Beitrag von Martin_91 » 01.09.2009 - 13:06

Zugspitze,den 30.8.2009:
Gipfel - Nachts: -2°C
Gipfel - Tags: +5°C , gefühlt aber deutlich wärmer

Facts:
-Zugspitzgletscher kaum vermattet
-Größtenteils Blankeis
-Keine Nährzone
-Wetterwandeck(südlicher Schneeferner), eig. kein Gletscher mehr vorhanden, lässt sich bestenfalls noch als Schneefeld bezeichnen

Bilder:

Bild

Bild
^^nördlicher Schneeferner

Bild
^^südlicher + nördlicher Schneeferner

Bild

Bild

Bild

Bild
^^Höllentalferner

Benutzeravatar
Martin_91
Massada (5m)
Beiträge: 114
Registriert: 25.02.2007 - 19:36
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Hohenroth
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Zugspitze

Beitrag von Martin_91 » 01.09.2009 - 13:08

Noch ein Foto vom südlichen Schneefeld;)

Bild

Benutzeravatar
noisi
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3964
Registriert: 15.11.2005 - 21:36
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: an der Nordseeküste
Hat sich bedankt: 300 Mal
Danksagung erhalten: 235 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zugspitze

Beitrag von noisi » 01.09.2009 - 13:24

Danke für die Bilder, sieht wirklich wieder schlimm bzw. genauso aus wie in den letzten Jahren. Von den großen Depots des Winters ist ja quasi nichts mehr vorhanden, da hat der warme August doch noch ganze Arbeit geleistet. Unverständlich auch, warum die eh schon nur sporadische Vermattung noch weiter verringert wurde.

Allerdings dürfte durch das diesjährige, späte abtauen des Winterschnees doch vergleichsweise wenig Eis geschmolzen sein.
Da mein Bildhoster seine Verzeichnisstruktur geändert hat, werden die Bilder in meinen Berichten z.T. nicht mehr angezeigt. Auf konkreten Wunsch stelle ich sie wieder her.

Norstein
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 439
Registriert: 14.03.2006 - 14:37
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Burgwald(Hessen)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Zugspitze

Beitrag von Norstein » 01.09.2009 - 13:33

Traurige Bilder :(

Da braucht es ja erstmal mindestens 0,5 m Schnee, damit der Skibetrieb vernünftig starten könnte..
Saison 2014/15

vsl. Saisonkarte Wintersport Arena Sauerland

21.03 bis 28.03.2015 Pension Talheim in Saalbach http://www.talheim.at


Benutzeravatar
stivo
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1869
Registriert: 01.03.2006 - 16:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Neuffen 355-743m
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Zugspitze

Beitrag von stivo » 01.09.2009 - 14:04

Täuscht das, oder wurde in den Jahren zuvor stärker vermattet?
Wäre schade, wenn man es deshalb nicht tut, weil im April noch um die 4 Meter Schnee lagen. Gerade dann sollte man die Chance ergreifen und den Schnee schützen. Woanders werden mal eben Flächen abgedeckt, die wahrscheinlich größer sind, als der ganze Schneeferner. Siehe Hintertux.

Benutzeravatar
McMaf
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3760
Registriert: 03.10.2003 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Bonn
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Zugspitze

Beitrag von McMaf » 01.09.2009 - 15:48

Norstein hat geschrieben:Traurige Bilder :(

Da braucht es ja erstmal mindestens 0,5 m Schnee, damit der Skibetrieb vernünftig starten könnte..
Nach der Erfahrung der letzten Jahre wird auf der Zugspitze eh nicht unter 150cm geöffnet, bzw. bevor nicht auch die 6KSB in Betrieb gehen kann. Meine Prognose: Da gehts frühestens anfang/mitte November los.

Bezüglich Vermattung: Müssen die Matten eigentlich jedes Jahr neu angeschafft werden? Müssen die Matten also nach einer Saison immer wieder weggeworfen werden? Scheint ja fast so, wenn man sieht wie wenig heuer vermattet wurde.

Benutzeravatar
Af
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8361
Registriert: 30.01.2004 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Tirol
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Zugspitze

Beitrag von Af » 01.09.2009 - 16:00

MHhh...also IMO werden diese Geomatten auf den restlichen Gletschern weitestgehend wieder aufgerollt....sofern man den Neuschneefällen zuvorkommt. Wie nichtaufgerollte Matten aussehen, sieht man im Pitztal. :wink:

@ Vermattung Zugspitze:
Die nehmen hier ja nicht die Weißen GeoMatten wie die anderen Gletscherskigebiete, sondern alte ausgediente LKW-Planen. Zumindest war das die letzten Jahre so....
Nur kann ich mir nicht vorstellen, daß das so gut wie mit diesen GeoTextilien klappt, die zumindest die Warme Luft entweichen lassen. Unter den LKW-Matten muss sich doch eine Art Sauna bilden....Hat da jemand Informationen?

@ Zugspitze: Wozu willst die Toteisfelder vermatten? Die sind in ein paar Jahren so oder so weg. Das Geld würd ich lieber sparen und auf ne Genehmigung der Beschneiung hoffen. (Sind doch Wahlen, warum nicht mal ein Wahlgeschenk von der Politik einfordern?)

@ Saisonbeginn: Also bei 50 cm kannst ruhig rauffahren....musst halt spätestens nach der ersten Abfahrt ohne Stahlkanten runterfahren. :D

@ Neue Welt: Bizarr, dass die Bergstation der DSB noch oben steht... :D
2011: HtPgWmSflSjZaSwHfAbHfHtSjKiKiKiKiHtSöSöSö
2012: HtSöSöSwZaWmWsRoSwRoRoAlHtRoAhStjRoSö
2013: KrIsRaWmRkBxAbAbAbAbAbRaRoTx
2014: MkRo
2015: KiSpRoRoRoZu
2016: RaClRoHtSö
2017: RaLaWsJoTx
2018: ClRaLaBaSwAlRaBaLaMuRaRa

Benutzeravatar
noisi
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3964
Registriert: 15.11.2005 - 21:36
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: an der Nordseeküste
Hat sich bedankt: 300 Mal
Danksagung erhalten: 235 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zugspitze

Beitrag von noisi » 01.09.2009 - 16:38

Die Vermattung soll auch nicht den Sinn haben den Gletscher zu erhalten (auch wenn es öffentlich so dargestellt wird), sondern dient meiner Meinung "nur" dazu den Skibetrieb an den Gletscherliften so lange wie möglich zu erhalten. Das Eis war im mittleren Bereich 2006 noch bis zu 52m stark, nehmen wir mal 5m weg dürften wir heute bei ca. 47m sein. Die 47m fehlen dann allerdings letztendlich im mittleren bis oberen Pistenbereich so das man oben eine kurzen aber knackigen Steilhang bekommt, die restlichen 500m aber schieben darf bzw. bei den jetzt schon existierenden kurzem Gegenanstieg eher Skaten darf.
Da mein Bildhoster seine Verzeichnisstruktur geändert hat, werden die Bilder in meinen Berichten z.T. nicht mehr angezeigt. Auf konkreten Wunsch stelle ich sie wieder her.

DAB
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2555
Registriert: 13.07.2007 - 14:12
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Da, wo der Schlüssel passt!
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Zugspitze

Beitrag von DAB » 05.09.2009 - 21:23

In der Tat, der Schneeferner ist unten sehr flach geworden. Besonders merkt man das, wenn man die ganz rechte Abfahrt am Gletschersee fährt. Da hast du du heute schon fast 150m Schiebestück. Bei der mittleren Abfahrt geht es am Ende fast 20m bergauf um wieder in den Lifte einsteigen zu können.

@ mcMaf: Also für den Gletscher reichen 50cm, fürs Sonnenkar im Regelfall 80cm. So hat es mir vor Jahren mal ein Liftwart oben erzählt. Allerdings gehört auch der Wille dazu, dann zu öffnen und wir wissen ja, dass die BZB nicht um jeden Preis öffnet.

Was ich nicht verstehe ist folgendes:
1. Warum wird der Einstieg nicht einfach zur ersten Stütze am Schneefernerkopflift vorverlegt, dadurch fällt das Schieben weg. Der Gletscherseelift hat dort an den STützen auch noch entsprechende Vorrichtungen, da ja der "Gletschersee" früher zwischen Stütze 1 und heutiger Talstation lag.

2. Warum vermattet man nicht einfach einige Depots, damit diese im November bequem auf die Piste geschoben werden können?
09/10: (19 Tage) 6x Hintertux 6x Zugspitze, 7x GAP Classic
10/11: (19 Tage) 7x GAP Classic 5x Zugspitze 1x Ehrwalder Alm 1x Grubigstein 5x Stubaier Gletscher
11/12: (20 Tage ) 6 x Hintertuxer Gletscher, 4x GAP-Classic, 7x Zugspitze, 2x St. Anton, 1x Lech,
12/13: (12 Tage): 4 x Zugspitze, 8x GAP Classic
13/14: (22 Tage) 6x Pitztaler Gletscher, 4x GAP Classic, 7x Zugspitze, 1x Wurmberg/Braunlage, 4x Rossfeld/Oberau
14/15: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 7x GAP Classic, 5 x Zugspitze, 1x Ehrwalder Alm, 3x Penken/Rastkogel/Eggalm
15/16: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 4 x Zugspitze, 10xGAP Classic, 1x Rosshütte, 1x Ehrwalder Alm
16/17: (26 Tage) 10x Hintertuxer Gletscher, 6x Zugspitze, 9xGAP-Classic, 1x Zillertal 3000,
17/18: (23 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 11x GAP–Classic, 4x Zugspitze, 1,5x Ehrw.Alm 0.5x Kranzberg
18/19:(25Tage)1x Pitztaler Gletscher, 6x Hintertuxer Gletscher, 2xKranzberg, 7x GAP-Classic, 5x Zugspitze, 2x Wurmberg, 2xEhrw.Alm

Benutzeravatar
McMaf
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3760
Registriert: 03.10.2003 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Bonn
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Zugspitze

Beitrag von McMaf » 05.09.2009 - 22:20

DAB hat geschrieben: @ mcMaf: Also für den Gletscher reichen 50cm, fürs Sonnenkar im Regelfall 80cm. So hat es mir vor Jahren mal ein Liftwart oben erzählt. Allerdings gehört auch der Wille dazu, dann zu öffnen und wir wissen ja, dass die BZB nicht um jeden Preis öffnet.
Genau, nichts anderes habe ich ja gesagt. Vielleicht mögen diese 50cm reichen. Das heißt aber eben noch lange nicht dass tatsächlich geöffnet wird.


DAB
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2555
Registriert: 13.07.2007 - 14:12
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Da, wo der Schlüssel passt!
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Zugspitze

Beitrag von DAB » 06.09.2009 - 09:50

wie wahr wie wahr...Ich denke, hier gilt folgende Faustregel: wenn Anfang November 50cm fallen, bleibts zu, Ende November gehts auf.

Interessant finde ich auf den Bilder noch, dass im Bereich Brunntal überhaupt keine Pisten planiert wurden. Kein Wunder, dass die Öffnung dort so lange dauert.
09/10: (19 Tage) 6x Hintertux 6x Zugspitze, 7x GAP Classic
10/11: (19 Tage) 7x GAP Classic 5x Zugspitze 1x Ehrwalder Alm 1x Grubigstein 5x Stubaier Gletscher
11/12: (20 Tage ) 6 x Hintertuxer Gletscher, 4x GAP-Classic, 7x Zugspitze, 2x St. Anton, 1x Lech,
12/13: (12 Tage): 4 x Zugspitze, 8x GAP Classic
13/14: (22 Tage) 6x Pitztaler Gletscher, 4x GAP Classic, 7x Zugspitze, 1x Wurmberg/Braunlage, 4x Rossfeld/Oberau
14/15: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 7x GAP Classic, 5 x Zugspitze, 1x Ehrwalder Alm, 3x Penken/Rastkogel/Eggalm
15/16: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 4 x Zugspitze, 10xGAP Classic, 1x Rosshütte, 1x Ehrwalder Alm
16/17: (26 Tage) 10x Hintertuxer Gletscher, 6x Zugspitze, 9xGAP-Classic, 1x Zillertal 3000,
17/18: (23 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 11x GAP–Classic, 4x Zugspitze, 1,5x Ehrw.Alm 0.5x Kranzberg
18/19:(25Tage)1x Pitztaler Gletscher, 6x Hintertuxer Gletscher, 2xKranzberg, 7x GAP-Classic, 5x Zugspitze, 2x Wurmberg, 2xEhrw.Alm


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2008/2009“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast