Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Das Höchste!..Nebelhorn/Fellhorn/Walmendingerhorn

Archiv aus der Saison 2008 / 2009 "wie war der Winter?"
bis 15.09.2009

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Gesperrt
willingenfreak
Massada (5m)
Beiträge: 109
Registriert: 23.09.2008 - 17:07
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 49835
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Das Höchste!..Nebelhorn/Fellhorn/Walmendingerhorn

Beitrag von willingenfreak » 21.11.2008 - 17:21

Fellhorn will bei anhaltender Kälte und entsprechenden Neuschneemengen Wochenendskibetrieb am 29.-30.11 bieten.

Start in die Wintersaison ist am 6 Dezember geplant..

Quelle http://www.das-hoechste.de/


Fabsch1984
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 246
Registriert: 25.03.2007 - 14:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Stuggi + Neustift i. St.
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Das Höchste!..Nebelhorn/Fellhorn/Walmendingerhorn

Beitrag von Fabsch1984 » 11.12.2008 - 20:04

Ich war letzten Samstag oben. Morgens Traumhaftes Wetter, alle Abfahrten u.a. auch Talabfahrt nach Oberstdorf waren geöffnet.

Oben Pulverschnee, aber auch griffig, an den Stellen mit intensiver Beschneiung teilweise eisig.

Kanzelwandtalabfahrt war sehr gut zum fahren, nach Oberstdorcf jedoch sehr eisig bis bockelhart.

Samstag mittags dann starker Schneefall.
Rennradkilometer 2009: 7214 km ;-) MTB-Kilometer: 2154 Skitage 6

Benutzeravatar
Wiede
Eiger (3970m)
Beiträge: 4002
Registriert: 12.09.2003 - 19:22
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 4
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ostalb - www.schwaebische-ostalb.de
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Das Höchste!..Nebelhorn/Fellhorn/Walmendingerhorn

Beitrag von Wiede » 27.12.2008 - 21:46

Aktuelle Bilder vom Skigebiet Fellhorn/Kanzelwand gibt es hier: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 45&t=29488
Skisaison 2018/2019: *** leider nur 4 Tage ***

DAB
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2588
Registriert: 13.07.2007 - 14:12
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Da, wo der Schlüssel passt!
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Das Höchste!..Nebelhorn/Fellhorn/Walmendingerhorn

Beitrag von DAB » 18.01.2009 - 11:31

Am Nebelhorn sind gemäß Homepage nun auch die Abfahrten Lifttrasse und die Abfahrt von der Gipfelstation geöffnet.
09/10: (19 Tage) 6x Hintertux 6x Zugspitze, 7x GAP Classic
10/11: (19 Tage) 7x GAP Classic 5x Zugspitze 1x Ehrwalder Alm 1x Grubigstein 5x Stubaier Gletscher
11/12: (20 Tage ) 6 x Hintertuxer Gletscher, 4x GAP-Classic, 7x Zugspitze, 2x St. Anton, 1x Lech,
12/13: (12 Tage): 4 x Zugspitze, 8x GAP Classic
13/14: (22 Tage) 6x Pitztaler Gletscher, 4x GAP Classic, 7x Zugspitze, 1x Wurmberg/Braunlage, 4x Rossfeld/Oberau
14/15: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 7x GAP Classic, 5 x Zugspitze, 1x Ehrwalder Alm, 3x Penken/Rastkogel/Eggalm
15/16: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 4 x Zugspitze, 10xGAP Classic, 1x Rosshütte, 1x Ehrwalder Alm
16/17: (26 Tage) 10x Hintertuxer Gletscher, 6x Zugspitze, 9xGAP-Classic, 1x Zillertal 3000,
17/18: (23 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 11x GAP–Classic, 4x Zugspitze, 1,5x Ehrw.Alm 0.5x Kranzberg
18/19:(25Tage)1x Pitztaler Gletscher, 6x Hintertuxer Gletscher, 2xKranzberg, 7x GAP-Classic, 5x Zugspitze, 2x Wurmberg, 2xEhrw.Alm
19/20: 7x Hintertuxer Gletscher

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11948
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 177 Mal

Re: Das Höchste!..Nebelhorn/Fellhorn/Walmendingerhorn

Beitrag von snowflat » 23.01.2009 - 16:48

Während Fellhorn/Kanzelwand und Walmendingerhorn heute die Segel streichen mussten und der Sturm einen Skibetrieb nur an den Talschleppern zuließ, ist das Nebelhorn vom Sturm nicht negativ beeinflusst.
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11948
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 177 Mal

Re: Das Höchste!..Nebelhorn/Fellhorn/Walmendingerhorn

Beitrag von snowflat » 17.02.2009 - 20:05

Gegen 18:00 Uhr war es soweit, am Nebelhorn ist die 3-Meter-Marke gefallen 8)

Aber auch Fellhorn und Walmendinger Horn glänzen mit Schneehöhen, diese sind aber "nur" jenseits der 2 Meter.
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11948
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 177 Mal

Re: Das Höchste!..Nebelhorn/Fellhorn/Walmendingerhorn

Beitrag von snowflat » 08.03.2009 - 23:03

Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!


Benutzeravatar
stivo
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1870
Registriert: 01.03.2006 - 16:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Neuffen 355-743m
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Das Höchste!..Nebelhorn/Fellhorn/Walmendingerhorn

Beitrag von stivo » 12.04.2009 - 21:05

Heute am Fellhorn:

Den ganzen Tag über war wenig Betrieb, am Morgen vll. 1 Min. Wartezeit. Nachmittags gar keine mehr.

Die Sonne hat schon sehr viel Kraft und es schmilzt überall. Die wenigen schneefreien Stellen sind aber problemlos zu umfahren. Kanzelwandtalabfahrt war ab 12:30 Uhr wieder wegen Lawinengefahr gesperrt. Fellhorntalabfahrt war ab Nachmittags für ungeübte Skifahrer ab der Mittelstation gesperrt. War schon ein ziemlicher Krampf teilweise. Denke auch nicht, dass die Talabfahrt die ganze nächte Woche übersteht, wenn man nicht noch kräftig Schnee verschiebt. An der Kanzelwandtalabfahrt schauts deutlich besser aus und dort an den Talliften gabs die besten Pistenbedingungen;) Einfach Gas geben und Carven.... und dran denken, dass man verdammt schnell wieder unten ist. =)
Ebenfalls gut war's an der Zwerenalpe. Allerdings funktioniert die Wisbi-Strecke nicht so wirklich. Nach relativ kurzer Beschleunigungsphase hats schon 72km/h angezeigt. Meine Ski liefen ja gut, aber so gut dann auch wieder nicht ;)

Sonst gab's den bekannten Frühjahrsschnee: Auch am Morgen schon aufgeworfene Pisten. Fellhorntalabfahrt war selbst um 10 Uhr nicht toll zu fahren.

Dennoch ein super Skitag... dass die Pisten weich sind, weiß man ja und man kann sich anpassen. Die "heißen" Temperaturen hatten aber auch was:) Ist schließlich Mitte April.


EDIT: Neben der Zweiländerbahn gabs übrigens wieder ne Buckelpiste. Es war nicht präpariert. (Hatte ich demletzt in einem Bericht gelesen)

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11948
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 177 Mal

Re: Das Höchste!..Nebelhorn/Fellhorn/Walmendingerhorn

Beitrag von snowflat » 20.04.2009 - 20:04

Nachdem Fellhorn/Kanzelwand und Walmendinger Horn die Wintersaison beendet haben, geht es am Nebelhorn bis zum 03. Mai noch weiter:
Genießen Sie bei schönem Wetter den grandiosen 400-Gipfel-Panoramablick! Die geöffneten Pisten in den Hochlagen sind bestens präpariert und gut befahrbar. Die Abfahrt ins Tal ist nicht präpariert, jedoch für Freies Fahren offen.
Allerdings nur noch mit offiziell befahrbaren 4 Pistenkilometern am Gipfel und Koblat.
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11948
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 177 Mal

Re: Das Höchste!..Nebelhorn/Fellhorn/Walmendingerhorn

Beitrag von snowflat » 24.04.2009 - 08:28

Es scheint so, als ob von oben jemand sagen will, dass es falsch war, sich gegen einen Neubau zu entscheiden :lol:
Technischer Defekt stoppt Nebelhornbahn.

Auch am Freitag den 24.04. kein Betrieb.

Die Nebelhornbahn hat am Donnerstagnachmittag vorübergehend ihren Betrieb eingestellt. Verantwortlich dafür ist ein technischer Defekt im Bereich der zweiten Sektion der Bahn zwischen den Stationen Seealpe und Höfatsblick. Am Freitag, 24. April, wird die gesamte Bahn deshalb ihren Betrieb nicht aufnehmen. Wann der Schaden behoben sein wird, ist, so die Betriebsleitung, augenblicklich nicht absehbar. „Wir müssen erst den Fortgang der Arbeiten abwarten.“ Zu keiner Zeit habe jedoch eine Gefahr für die Fahrgäste bestanden.
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Fabsch1984
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 246
Registriert: 25.03.2007 - 14:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Stuggi + Neustift i. St.
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Das Höchste!..Nebelhorn/Fellhorn/Walmendingerhorn

Beitrag von Fabsch1984 » 01.05.2009 - 09:05

Weiß jemand warum Sonngehren nicht mehr geöffnet ist? Wollte morgen ans Horn, aber das ist mir dann doch zu wenig - vom Angebot her, wobei es heuer nach klasse Bedingungen aussieht.
Rennradkilometer 2009: 7214 km ;-) MTB-Kilometer: 2154 Skitage 6

Gesperrt

Zurück zu „Saison 2008/2009“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast