Sudelfeld

Archiv aus der Saison 2008 / 2009 "wie war der Winter?"
bis 15.09.2009

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Benutzeravatar
i-Sl
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 414
Registriert: 30.07.2006 - 00:22
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sudelfeld

Beitrag von i-Sl » 09.01.2009 - 21:50

münchner hat geschrieben:Das Konzept sieht sicher eine noch stärkere Art der Zusammenarbeit vor, als es die Kartenvereinigung jetzt bietet.
Der Plan sieht die Fusion der einzelnen Betreiber zu einer einheitlichen Betreibergesellschaft vor. Die aktuellen Probleme würden sich damit ja auch erledigen. Allerdings hat man natürlich zunächst einmal das Problem, die Anteile an der neuen Gesellschaft auf die einzelnen Betreiber zu verteilen. :?
720° hat geschrieben:Ahhaaa 30 Millionen in Brüssel beantragt für das Sudelfeld 8O
Also zuerst einmal wollte ich klarstellen, dass zumindest der Großteil des Fördergeldes nicht von der EU sondern vom Freistaat Bayern kommen soll. Dieser Subventionierung muss die EU aber zustimmen, weil es sich um einen staatlichen Eingriff in den freien Wettbewerb zwischen den Skigebieten handelt. Wobei ähnliche Projekte in Österreich, wegen der Bedeutung von Skigebieten für den Gesamttourismus, relativ problemlos genehmigt wurden.
Zweitens ist zu sagen, dass es sich bei den 30 Millionen um die Kosten für das Gesamtprojekt handelt. Der Anteil an Fördergeld liegt dabei bei 15-35% also grob gesagt 5-10 Millionen, der Rest muss dann noch irgendwie Privat aufgebracht werden. Was sicher auch noch interessant werden dürfte. :wink:

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Schneestern
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 598
Registriert: 02.01.2007 - 21:10
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Viva Bavaria
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sudelfeld

Beitrag von Schneestern » 09.01.2009 - 22:28

http://www.br-online.de/bayerisches-fer ... /index.xml

Bericht vom Sudelfeld Streik (Bayrisches Fernsehen) - Zank im Skigebiet (Video)
http://www.snowstars.net - THE SNOW MUST GO ON
Okt.11: Kaunertaler Gletscher, Hintertuxer Gletscher, Stubaier Gletscher(2)/ Nov.11: Hintertuxer Gletscher(2), Dachstein, Stubaier Gletscher(2), Pitztaler Gletscher, Ischgl/ Dez.11: Schladming(Planai), Ischgl, Zillertal Arena, Flachau / Jan.12: Zauchensee, Dachstein/Krippenstein, Mayrhofen, Kühtai(2), Oberstdorf/Nebelhorn, Innsbruck/Nordkette / Feb.12: Kühtai, Nassfeld-Hermagor, Bad Kleinkirchheim(3), Turracher Höhe, Gerlitzen(2), Goldeck / März 12: Kühtai, Innsbruck/Nordkette, Patscherkofel, Innsbruck/Nordkette(2), Zillertal Arena, Mayrhofen, Serfaus-Fiss-Ladies

Benutzeravatar
720°
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1305
Registriert: 21.07.2004 - 14:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Sudelfeld

Beitrag von 720° » 09.01.2009 - 22:29

i-Sl hat geschrieben:Also zuerst einmal wollte ich klarstellen, dass zumindest der Großteil des Fördergeldes nicht von der EU sondern vom Freistaat Bayern kommen soll. Dieser Subventionierung muss die EU aber zustimmen, weil es sich um einen staatlichen Eingriff in den freien Wettbewerb zwischen den Skigebieten handelt. Wobei ähnliche Projekte in Österreich, wegen der Bedeutung von Skigebieten für den Gesamttourismus, relativ problemlos genehmigt wurden.
Zweitens ist zu sagen, dass es sich bei den 30 Millionen um die Kosten für das Gesamtprojekt handelt. Der Anteil an Fördergeld liegt dabei bei 15-35% also grob gesagt 5-10 Millionen, der Rest muss dann noch irgendwie Privat aufgebracht werden. Was sicher auch noch interessant werden dürfte. :wink:
Hmmhhh...okay das ist mir aus dem Zeitungsbericht nicht so hervorgegangen. 30 Millionen klingt aber auf jeden Fall richtig ordentlich. Eder hat meiner Meinung nach sehr gut beschrieben warum das Sudelfeld für viele Leute interessant ist und sicherlich eine Menge Potential hat.

Was da oben abgeht ist auf jeden Fall erschreckend und das der Laden nicht mehr up to date ist, haben die anscheinende mittlerweile auch begriffen, aber dem Sudelfeld lieber das "Aus" zu wünschen finde ich ein bischen übertrieben. Das Sudelfeld kann doch nichts für seine Betreiber :roll: Sind die Fördergelder auch besser am Hocheck angelegt :roll: Sorry... ist mein Berg vorm Haus und am liebsten hätte ich alle zwei Meter ne T60 und drei kuppelbare 6er Sessel mit Bubbles und sonst was.... aber wer hat davon etwas? Niemand.... das Gebiet ist flächenmässig begrenzt und noch mehr Gäste zu Spitzenzeiten wären eine Zumutung. Das Gebiet leidet mittlerweile unter Platzmangel.... automatischer, beweglicher Slalomparcous mit ordentlicher Auslastung für Bergwacht und Rettungskräfte in der Ferienzeit...

Benutzeravatar
720°
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1305
Registriert: 21.07.2004 - 14:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Sudelfeld

Beitrag von 720° » 09.01.2009 - 22:42

Roxybär hat geschrieben:http://www.br-online.de/bayerisches-fer ... /index.xml

Bericht vom Sudelfeld Streik (Bayrisches Fernsehen) - Zank im Skigebiet (Video)
:lol: :lol: :lol: Gaza-Streifen von Bayrischzell .... der Film ist ja hammer geil ... und der Chef vergleicht seinen Laden mit Liftverbänden gleicher Kategorie :lol:

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

skiandsail
Massada (5m)
Beiträge: 28
Registriert: 15.11.2008 - 11:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sudelfeld

Beitrag von skiandsail » 11.01.2009 - 19:53

man beachte das ääähhhhh des Rechtsanwalts als es um die investitionen der letzten Jahre ging :)

Benutzeravatar
Af
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8353
Registriert: 30.01.2004 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Tirol
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sudelfeld

Beitrag von Af » 11.01.2009 - 20:12

Woha...geil...naja...Dolomiti Superski, Ski Scheffau (Skiwelt) und Skiamadé sind doch in der selben Liga, wies Sudelfeld...weiss gar nicht, was ihr habt...
2011: HtPgWmSflSjZaSwHfAbHfHtSjKiKiKiKiHtSöSöSö
2012: HtSöSöSwZaWmWsRoSwRoRoAlHtRoAhStjRoSö
2013: KrIsRaWmRkBxAbAbAbAbAbRaRoTx
2014: MkRo
2015:KiSpRoRoRoZu
2016:RaClRoHtSö
2017:RaLaWsJoTx

SpeedyG
Massada (5m)
Beiträge: 61
Registriert: 15.10.2007 - 22:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sudelfeld

Beitrag von SpeedyG » 16.01.2009 - 15:31

War heute über Mittag oben, weiß nicht ob der minimale Neuschnee von max. 5cm was ausgemacht hat, aber es fährt sich besser als letzte Woche (siehe Bericht) keine Steine und wenige eisige Flächen. Pisten in der Rosengasse, am Grafenherberglift sowie die Herrenabfahrt besonders gut. Gab keinen Grund zur Beschwerde. :)
War wie letzte Woche Freitag ziemlich leer und man musste nirgendwo anstehen. Talabfahrt nach wie vor gesperrt aber der Schwebelift läuft. Temperaturen waren oben so um die 0°C.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
720°
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1305
Registriert: 21.07.2004 - 14:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Sudelfeld

Beitrag von 720° » 19.01.2009 - 12:21

Ein Leserbrief im OVB zum Thema Sudelfeld:

http://www.ovb-online.de/news/leserbrie ... 11,1327767

DAB
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2463
Registriert: 13.07.2007 - 14:12
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Da, wo der Schlüssel passt!
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sudelfeld

Beitrag von DAB » 19.01.2009 - 14:15

Der Mann macht es genau richtig, wenn er indirekt damit droht, das Sudelfeld nicht mehr zu besuchen und Rennveranstaltungen in andere Skigebiete zu verlagern. Ich verfolge in diesem Winter fast tgl. die Webcams vom Sudelfeld und habe noch nie eine größere Menschenmenge am Waldkopf- oder am Kitzlahner gesehen. Ich könnte mir gut vorstellen, dass ein schneearmer Winter zur Pleite führt...!
09/10: (19 Tage) 6x Hintertux 6x Zugspitze, 7x GAP Classic
10/11: (19 Tage) 7x GAP Classic 5x Zugspitze 1x Ehrwalder Alm 1x Grubigstein 5x Stubaier Gletscher
11/12: (20 Tage ) 6 x Hintertuxer Gletscher, 4x GAP-Classic, 7x Zugspitze, 2x St. Anton, 1x Lech,
12/13: (12 Tage): 4 x Zugspitze, 8x GAP Classic
13/14: (22 Tage) 6x Pitztaler Gletscher, 4x GAP Classic, 7x Zugspitze, 1x Wurmberg/Braunlage, 4x Rossfeld/Oberau
14/15: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 7x GAP Classic, 5 x Zugspitze, 1x Ehrwalder Alm, 3x Penken/Rastkogel/Eggalm
15/16: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 4 x Zugspitze, 10xGAP Classic, 1x Rosshütte, 1x Ehrwalder Alm
16/17: (26 Tage) 10x Hintertuxer Gletscher, 6x Zugspitze, 9xGAP-Classic, 1x Zillertal 3000,
17/18: (23 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 11x GAP–Classic, 4x Zugspitze, 1,5x Ehrwalder Alm, 0.5x Kranzberg/Mittenwald
18/19: 1x Pitztaler Gletscher, 6x Hintertuxer Gletscher

Widdi
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2290
Registriert: 26.04.2008 - 18:54
Skitage 17/18: 45
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Markt Indersdorf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sudelfeld

Beitrag von Widdi » 08.02.2009 - 19:25

Ich war heute bei Neuschnee oben. Leider hat man über 1400m nicht mehr viel gesehen, da dort die Wolkengrenze war. Später mal kurz Sicht bis 1550m. Und für das schlechte Wetter war recht ordentlich Betrieb. Zwar keine Wartezeiten, aber dennoch einige Leute im Schigebiet. Next muss ich Brauneck, weil meine 4/Saison anscheinend nen Schlag hat die ist ab Spätmittag nimmer gegangen (wohl was kaputtgegangen an der). Werd das dort mal prüfen lassen.
Wg. Leute, die meisten waren aus der Gegend, ich also mit 120km Anfahrt schon eher Exot. Präpariert war aber fast nix, hat man so gelassen daher gings tüchtig in die Beine. Beim Kitzlahner ist man mal drüber, aber das war flott zugeschneit. Aber wenigstens endlich die benötigte Neuschneepackung (zwar net sooo viel so ca. 20-30cm). Weil gestern wars noch total eisig, hat man teilweise gesehen, dass da noch Blankeis hervorkam. Und im Tal "durfte" ich erstmal das Auto vom Schnee befreien:
Bild

Bissl was hab ich als Souvenir noch aufm Dach :lol:

mFg Widdi
Winter 2017/2018: 45 Tage: Saison beendet!
Sommer 2018 0x Rad 0x Baden 9x Wandern

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Schneestern
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 598
Registriert: 02.01.2007 - 21:10
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Viva Bavaria
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sudelfeld

Beitrag von Schneestern » 16.02.2009 - 21:19

Video: Spektakuläre Fahrt am Sudelfeld

Bayrischzell - Schorsch aus Bayrischzell fährt das komplette Sudelfeld-Gebiet mit einer Mini-Kamera ab.
http://www.merkurtz.tv/?bcpid=190924294 ... 3027136001
http://www.snowstars.net - THE SNOW MUST GO ON
Okt.11: Kaunertaler Gletscher, Hintertuxer Gletscher, Stubaier Gletscher(2)/ Nov.11: Hintertuxer Gletscher(2), Dachstein, Stubaier Gletscher(2), Pitztaler Gletscher, Ischgl/ Dez.11: Schladming(Planai), Ischgl, Zillertal Arena, Flachau / Jan.12: Zauchensee, Dachstein/Krippenstein, Mayrhofen, Kühtai(2), Oberstdorf/Nebelhorn, Innsbruck/Nordkette / Feb.12: Kühtai, Nassfeld-Hermagor, Bad Kleinkirchheim(3), Turracher Höhe, Gerlitzen(2), Goldeck / März 12: Kühtai, Innsbruck/Nordkette, Patscherkofel, Innsbruck/Nordkette(2), Zillertal Arena, Mayrhofen, Serfaus-Fiss-Ladies

SpeedyG
Massada (5m)
Beiträge: 61
Registriert: 15.10.2007 - 22:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sudelfeld

Beitrag von SpeedyG » 05.03.2009 - 10:41

War gestern am Sudelfeld, es hatte am vergangenen Sonntag leider bis über das mittlere Sudelfeld hinaus etwas genieselt, wodurch der Untergrund hart aber immerhin nicht eisig geworden ist. Durch den Föhn und die kräftige Sonne waren die Pisten an der Oberfläche angetaut, am Nachmittag wurde der Sulz dann an häufig befahreren Stellen zu großen Haufen zusammengeschoben. Bis etwa 14 Uhr war aber alles noch sehr gut zu fahren.
Trotz des Tauwetters liegt noch eine Menge Schnee. Die offiziellen Angaben sollten in etwa stimmen. Mal schaun, was ob da die nächsten Tage noch was neues dazukommt, zumindest der Optik wegen ...

War übrigens gut was los, nirgends Wartezeiten aber alle Lifte waren ausgelastet.

Gesperrt

Zurück zu „Saison 2008/2009“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast