Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Plose

Archiv aus der Saison 2008 / 2009 "wie war der Winter?"
bis 15.09.2009

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Gesperrt
Benutzeravatar
Manu
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 547
Registriert: 01.09.2007 - 21:43
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien, Brixen/Südtirol
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Plose

Beitrag von Manu » 02.11.2008 - 21:46

Das Skigebiet Plose öffnet am Samstag, den 6. Dezember seine Tore.
Zur Zeit werden die Schneekanonen platziert, damit, sobald es die Temperaturen zulassen, mit der Grundbeschneiung begonnen werden kann.
Der Südstau der letzten Tage hat auf der Plose nur wenig Neuschnee gebracht; auch in den kommenden Tagen wird die Schneefallgrenze wohl sehr hoch, zwischen 2000 und 2500 m, liegen.

Im Sommer wurden einige Pisten mit Baggern etwas begradigt und "bequemer" gemacht, wie etwa die Pisten Plose, Rossbrünne und Rossalm.
Außerdem wird es im heurigen Winter wohl auch eine neue beschneite Rodelbahn von Kreutztal in Richtung St. Andrä geben.
Die Beschneiungsanlage wurde erneut um einige Maschinen erweitert.

Sobald mit der Beschneiung begonnen wird gibt es weitere Informationen und Bilder.


Grüße aus Brixen, manu
Dateianhänge
Kopie von HPIM0838.JPG
10 neue Compact Power von Sufag wurden am 24. Oktober angeliefert.
Kopie von HPIM0852.JPG
Weitere Modelle von Sufag und Lenko an der Talstation.
Kopie von HPIM0851.JPG
Aufstellen der Schneekanonen auf der Trametsch.


Benutzeravatar
Manu
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 547
Registriert: 01.09.2007 - 21:43
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien, Brixen/Südtirol
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Plose

Beitrag von Manu » 15.11.2008 - 15:09

Auf der Plose wurde heute Nacht das erste Mal in dieser Saison beschneit. Auf einigen Pisten liefen die Kanonen in den frühen Morgenstunden. Längeres Beschneien war aufgrund der Temperaturinversion und den damit verbundenen hohen Temperaturen auf den Bergen nicht möglich. Am Morgen betrug die Feuchtkugeltemperatur auf 2000 m etwa -1°.

Die vergangenen Niederschläge brachten auf der Plose Schnee bis knapp 1300 m herunter. Auf 2000 m gab es 20-30 cm Neuschnee.

Hier noch einigen Bilder von den Schneekanonen auf der Trametsch von vergangener Woche.

mfg manu
Dateianhänge
Kopie von HPIM0871.JPG
Im Hintergrund sind zwei der acht neuen S10-2 Lanzen zu erkennen.
Kopie von HPIM0874.JPG
Einige der neuen Sufag Schneekanonen am Trametschlift.

Benutzeravatar
Manu
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 547
Registriert: 01.09.2007 - 21:43
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien, Brixen/Südtirol
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Plose

Beitrag von Manu » 28.11.2008 - 20:00

Auf der Plose läuft die Beschneiung planmäßig. Eine Woche vor Saisonstart bieten sich schon ordentliche Verhältnisse auf den Pisten. Nach heutigem Stand werden wohl die Pisten Schönboden, Rossbrünne, Plose und die komplette Trametsch geöffnet sein.

Eine weitere Neuigkeit auf der Plose in dieser Saison wird der "Snow Island Park" sein. Dieser neue Funpark für Snowboarder und Freeskier befindet sich direkt an der Schönboden Piste und beinhaltet verschiedenste Jumps, Rails und Boxen. Bei Möglichkeit gibt es auch erste Bilder.

Hier noch einige Bilder von der Trametsch vom vergangenen Dienstag.


mfg manu
Dateianhänge
Kopie von HPIM0902.JPG
Kopie von HPIM0903.JPG
Kopie von HPIM0907.JPG
Kopie von HPIM0908.JPG
Kopie von HPIM0912.JPG

Benutzeravatar
Andre_1982
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 800
Registriert: 04.04.2006 - 16:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schönwald im Schwarzwald
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Plose

Beitrag von Andre_1982 » 29.11.2008 - 01:14

Vielen Dank für die interessanten Bilder und Infos!!

Benutzeravatar
Manu
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 547
Registriert: 01.09.2007 - 21:43
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien, Brixen/Südtirol
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Plose

Beitrag von Manu » 03.12.2008 - 19:53

@ Andre: Keine Ursache :D

Noch 3 Tage, dann startet die Plose mit der Wintersaison 2008/09. Auf Anfrage wurde mir bestätigt, dass neben den von mir vermuteten Liften auch die Anlagen Randötsch und Palmschoss (Vallazza) geöffnet sein werden. Heute Nachmittag wurden nochmals die Pisten präpariert, einige Teilstücke, besonders in Talnähe auf der Trametsch, werden noch beschneit.

Ich vermute, dass die Pisten in einem sehr guten Zustand vorzufinden sein werden, zumal es in den letzten Tagen etwa 70 cm Neuschnee gab, an der Talstation in St. Andrä waren es immerhin noch ca. 30 cm. Dass Wetter am verlängerten Wochenende sollte recht ordentlich sein, sonnig mit einigen Wolken, Nordföhn und Temperaturen von etwa -6°C auf 2000 m. Beste Bedingungen also für die ersten Skitage 2008. Samstag Abend gibt's die ersten Bilder von mir.


mfg manu

Latemar
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1779
Registriert: 15.07.2008 - 12:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 106 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

Re: Plose

Beitrag von Latemar » 26.01.2009 - 09:53

Aktuell:
Hervorragende Bedingungen, kein Eis, keine Steine
nahezu reine Naturschneepisten

Samstag: extrem wenig los
Sonntag: etwas voller, aber Liftkapazität nicht ausgeschöpft

Insgesamt: positiv überrascht, recht abwechslungsreich, tolle Trametsch Piste, viele Hütten mit zivilen Preisen


Gruß!
16/17 47T Dolomiti
17/18 48T Dolomiti
18/19 14T Sella/2T Gitschberg/8T Carezza/11T Latemar/2T Cermis/1T Catinaccio/1T San Martino/1T P-Rolle/2T P-Pelleg./3T A-Lusia/1T Civetta

tombuch
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 3
Registriert: 03.11.2008 - 11:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Plose

Beitrag von tombuch » 23.03.2009 - 15:46

Hallo zusammen,

mein erster Beitrag.

Ich bin großer Plosefan und eigentlich jedes Wochenende dort -> Wie auch letztes. War zwar etwas windig, aber die Pisten für diese Jahreszeit ein Traum und wenn nicht der Fila Sprint Wettbewerb gewesen wäre, wärs wie ausgestorben gewesen da oben!! Perfekte Pisten und das für uns paar menschlein fast alleine. Die Talabfahrt war bis die letzten 200 Höhenmeter auch Spitze und dann ein wenig sulzig, aber noch im grünen Bereich.

@ Manu - mir fehlen hier Deine informativen Einträge zu Plose.....!!!!???

Viele Grüße
Tom


Benutzeravatar
Manu
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 547
Registriert: 01.09.2007 - 21:43
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien, Brixen/Südtirol
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Plose

Beitrag von Manu » 23.03.2009 - 17:40

Hallo tombuch,

naja, es is schon länger her, dass ich mich nicht mehr gemeldet habe. Zum einen hab ich nur noch wenig Zeit, dann hab ich es wieder mal verschlafen Einträge zu schreiben... :lol:

Wie tombuch schon sagt, ist zur Zeit etwas weniger los auf der Plose, obwohl die Pisten noch in Ordnung sind.
Die Schneemengen waren heuer wieder ordentlich und die Pisten - auch dank der erweiterten Beschneiungsanlage - meist in top Zustand.

Hier noch einige Bilder der letzten Monate vom Ploseberg.


grüße manu
Dateianhänge
Kopie von HPIM0928.JPG
Waldgrenze.
Kopie von HPIM0907.JPG
Schönboden.
Kopie von HPIM0917.JPG
Pfannspitz.
Kopie von HPIM0924.JPG
Schönboden.
Kopie von HPIM0909.JPG
Peitlerkofel.
Kopie von HPIM1000.JPG
Funpark.
Kopie von HPIM0998.JPG
Funpark.

Gesperrt

Zurück zu „Saison 2008/2009“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast